Experte: Die russische Gesellschaft lässt die Behörden in der Ukraine-Frage nicht zurück


Die Äußerungen der russischen Seite nach den Ergebnissen der Gespräche in Istanbul am 29. März wurden innerhalb der Russischen Föderation zwiespältig wahrgenommen. Die Reaktion der Russen, so der Journalist und Blogger Yuri Podolyaka, zeigt die Bereitschaft der Bürger des Landes zu kämpfen.


Laut dem Experten warten die Menschen in Russland auf den endgültigen Sieg und akzeptieren keine halbherzigen Entscheidungen in Bezug auf die Ukraine.

Gleichzeitig zeigen die ukrainischen Ereignisse, dass Moskau dort nicht aufhören wird und es keinen Frieden mit dem derzeitigen Kiewer Regime geben kann – sonst wird es als Niederlage für die Russische Föderation dargestellt.

Die Mehrheit der Bevölkerung der Russischen Föderation wird ihrer Regierung einen zweiten Khasavyurt nicht verzeihen. Die russische Gesellschaft wird die Behörden nicht zurücktreten lassen

- bemerkte der Analyst im nächsten Video auf seinem YouTube-Kanal.

Dies wird auch durch den patriotischen Geist der Russen bestätigt. Die Zahl der Freiwilligen in den Städten des Landes übersteigt Zehntausende, und bald werden sie die zweite Linie der russischen Truppen in der Ukraine bilden, um die Durchführung von Kampfeinsätzen sicherzustellen.

Gleichzeitig, so Podolyaka, sollten die Massenmedien in Russland der Bevölkerung mehr Informationen über ukrainische Ereignisse vermitteln, manchmal auf Mängel hinweisen und die Essenz dessen erklären, was passiert.

12 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 30 März 2022 16: 39
    +10
    Infolgedessen blieben vom gesamten Siebenjährigen Krieg Russlands nur überwältigende Siege und der Ruhm russischer Waffen, aber nicht die Länder, die großzügig mit dem Blut russischer Soldaten bewässert, sondern dem ehemaligen Feind so mittelmäßig gegeben wurden.

    Davor haben die Menschen in Russland am meisten Angst. Ihre Geschichte ist hier gut in Erinnerung geblieben.
    1. GIS Офлайн GIS
      GIS (Ildus) 30 März 2022 16: 56
      +2
      und ich denke, das BIP wird uns nicht enttäuschen
  2. zloybond Офлайн zloybond
    zloybond (Steppenwolf) 30 März 2022 17: 15
    +7
    Die Behörden sollten nicht mit schlüpfrigen Formulierungen jonglieren!
    Die Leute müssen zuverlässig hören! Klar! Sicher! - Wir kamen - Wir bleiben bei dir!
    Andernfalls werden die Menschen nicht glauben und auf die Rückkehr der SBU und der Streitkräfte der Ukraine warten.
    Mal ehrlich! Hart und für alle verständlich!
    Oder Sie sind hierher gekommen, um zu stehen – dann haben Sie keinen Glauben.
    Oder Wir sind gekommen und Wir sind bis zum Ende bei euch! Soldat
  3. Rom Phil Офлайн Rom Phil
    Rom Phil (Roma) 30 März 2022 17: 23
    +7
    Die Äußerungen der russischen Seite nach den Ergebnissen der Gespräche in Istanbul am 29. März wurden innerhalb der Russischen Föderation zwiespältig wahrgenommen.

    Ja, in der Tat, die meisten Russen wurden bei der Aussicht auf einen Kompromiss mit Selenskyj bei den Gesprächen in Istanbul in Erstaunen versetzt, als sie von Medinsky von den Verhandlungsergebnissen hörten.
    Aber heute fing Medinsky an, sich zu entschuldigen, dass seine Aussage nicht richtig interpretiert worden sei. Er soll nur die Vorschläge der ukrainischen Seite verlesen haben, nicht das, was vereinbart wurde.
    Und wie Politiker und Politikwissenschaftler sagen und schreiben, verhandelt Medinskys Team im Allgemeinen nicht, sondern berät sich nur mit der ukrainischen Seite, um die zu verhandelnden Themen zu bestimmen.
    Damit die Speere zu früh brechen. Die Kämpfe gehen weiter.
    Obwohl ich vielen Kommentatoren zustimme, dass Medinsky nicht die Person ist, die an der Spitze des russischen Teams stehen sollte
    Schade, dass Schirinowski krank ist.
  4. RFR Офлайн RFR
    RFR (RFR) 30 März 2022 18: 45
    +5
    Zelya sollte als Kriegsverbrecher anerkannt werden, aber sie verhandeln ... Die Menschen des Verrats, wie im Jahr 2014, werden den Behörden mit Sicherheit nicht vergeben
  5. Shiva Online Shiva
    Shiva (Ivan) 30 März 2022 19: 50
    +8
    Ich sage Folgendes: Wenn das BIP die derzeitige ukrainische Regierung nach den Kämpfen als legitim anerkennt, dann haben wir verloren, und dies bedeutet das Ende der Macht des BIP.
    Er wird, trotz des Geschreis der Liberalen, durch einen viel rechten Führer ersetzt – falls es einen solchen gibt.
    Und sie werden gefunden. Wenn nicht ich, wer dann? Es wird keine liberale Revolution geben. Es wird eine Revolution derjenigen geben, die in den 90er Jahren überlebt haben und ihren Kindern von ihren Helden-Großvätern und Urgroßvätern erzählen. Ich bin schon 42, ich habe nichts zu verlieren - außer das Wohlergehen meiner 3 Kinder. Der Faschismus – als Verschmelzung von Nationalismus und Kapitalismus – muss vernichtet werden. Und hier und in der Ukraine und auch auf der ganzen Welt.
    Wir, denkende und gebildete Menschen, sind das Fundament dieses Landes, und unsere Kinder müssen in Frieden leben, auch wenn es dazu notwendig ist, ein paar Mal prophylaktisch auf die Gesichter von unzulänglichen Nachbarn zu klopfen ... Das sagen die Polen Russophobie ist Mainstream. Und wenn ich so etwas sage und mit einem Panzer nach Polen komme, wie haben wir das in unserer halbtausendjährigen Geschichte viele Male getan, um die gewalttätigen polnischen Lords zu kühlen?
  6. Neville Stator Офлайн Neville Stator
    Neville Stator (Neville-Stator) 30 März 2022 21: 32
    +4
    Aseguren Kherson, acaben con Mariupol, sigan avanzando en Donestsk y Lugansk y sigan destruyendo toda la infraestructura economica e industrial of Ucrania. Una derrota o una negociaciónpírrica desmembrará a Rusia en un proceso similar al de la desintegración soviética. Rusia tiene que poner toda la fuerza y ​​​​toda la determinación necesaria para ganar, se trata de una cuestión de supervivencia.

    Sichern Sie Cherson, beenden Sie Mariupol, rücken Sie weiter auf Donezk und Lugansk vor und zerstören Sie weiterhin die gesamte wirtschaftliche und industrielle Infrastruktur der Ukraine. Niederlagen oder Verhandlungen werden Russland in einem Prozess zerstückeln, der dem des sowjetischen Zusammenbruchs ähnelt. Russland muss alle Kraft und Entschlossenheit aufbringen, um zu gewinnen, es geht ums Überleben.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Rom Phil Офлайн Rom Phil
      Rom Phil (Roma) 30 März 2022 23: 27
      0
      Neville-Stator (Neville-Stator)
      Querido, lo hat escrito bien. Solo que tenemos pocas personas español que lo saben.
      Si no sabe ruso, deje su comentario a través del traductor.
      Aquí, por ejemplo, cómo lo hice a través del traductor de Yandex.

      Lieber, du hast richtig geschrieben. Wir haben einfach nicht genug Leute, die es wissen.
  7. Vladimir Vladimirovich Vorontsov 31 März 2022 04: 39
    0
    Die Mehrheit der Bevölkerung der Russischen Föderation wird ihrer Regierung einen zweiten Khasavyurt nicht verzeihen. Die russische Gesellschaft wird die Behörden nicht zurücktreten lassen

    "Stambulurt" wird nicht passieren!...
  8. wichera65 Офлайн wichera65
    wichera65 (Vladimir Baranlv) 31 März 2022 14: 22
    0
    Zachukhany Medinsky wird von uns nicht verstanden, und unsere Hoffnung, der Präsident, schweigt!
  9. Ljubow Iwanowna Офлайн Ljubow Iwanowna
    Ljubow Iwanowna (Ljubow Iwanowna) 31 März 2022 20: 20
    0
    Ja, das war von Anfang an klar. Medinsky ist nicht verhandelbar. Ein sehr unausstehlicher Mensch. Ich könnte mich irren, vielleicht ist es nur ein Bug. Was für eine Gans wirklich ist!
  10. EVYN WIXH Офлайн EVYN WIXH
    EVYN WIXH (EVYN WIXH) April 1 2022 16: 09
    0
    Und was kann die Gesellschaft im Wesentlichen tun? Im Raucherzimmer „mitmachen“ … Sie können immer noch etwas bei den Wahlen tun, für Sobchak (Witz) stimmen, aber im Großen und Ganzen wird der gesamte Prozess des „Nicht-Gebens“ darauf hinauslaufen, Computerschlüssel und Smartphone-Bildschirme zu löschen.