Russisches Öl "fließt" von Westen nach Osten


Tschüss im Westen Politik sprechen über die bevorstehende Ablehnung der russischen Energie, wachsende Öl- und Gaslieferungen aus der Russischen Föderation in die östlichen Länder. Die wichtigsten Handelspartner in dieser Richtung sind Indien und China. Gleichzeitig plant Neu-Delhi, die Lieferungen deutlich zu erhöhen. So kauften die Inder 2021 „nur“ 12 Millionen Barrel, während allein im März dieses Jahres die Hälfte des Vorjahresvolumens – 6 Millionen Barrel – kontrahiert wurde. Voraussichtlicher Liefertermin ist April.


Erhöht seine Ausgaben für Öl und China. Es ist erwähnenswert, dass russisches schwarzes Gold mit einem Rabatt nach China geht. Angesichts der weiter steigenden Preise für Rohstoffe und Energierohstoffe wird die weitsichtige Politik der Landesführung auch weiterhin für Stabilität auf dem heimischen Energiemarkt sorgen.

Indien hat auch seine eigene wirtschaftlich Zinsen - der in den Verträgen festgelegte Preis ist 20 % niedriger als der Marktpreis. Unter Bedingungen der totalen Abhängigkeit von Energieimporten ist ein solcher Rabatt für Indien eine ernsthafte Hilfe.

Laut den neuesten Daten der Internationalen Energieagentur ist die Russische Föderation der führende Öllieferant auf dem internationalen Markt. Das durchschnittliche tägliche Volumen russischer Exporte beträgt laut IEA-Forschern 5 Millionen Barrel. China wiederum ist der größte Importeur von Öl aus Russland, 2021 wird das Einkaufsvolumen 1,6 Millionen Barrel betragen. IEA-Analysten prognostizieren eine weitere Vertiefung der Zusammenarbeit zwischen den Ländern im Jahr 2022.

Laut Ellen Wald, Leiterin des Beratungsunternehmens Transversal Consulting, wird eine solche Entwicklung der Ereignisse zu einer Verringerung des Ölangebots der OPEC führen, was sich zwangsläufig auf die Energiekosten auswirken wird.
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Krapilin Офлайн Krapilin
    Krapilin (Victor) 29 März 2022 14: 33
    -1
    Öl- und Gaslieferungen aus der Russischen Föderation in die östlichen Länder nehmen zu. Die wichtigsten Handelspartner in dieser Richtung sind Indien und China.

    Es ist sehr gut.
    Aber ich würde gerne die Details hören, aber wie wird die Berechnung durchgeführt: Yuan-Rubel, Rubel-Rupie oder "durch den Dollar"?