Erdogan sagt, die Türkei werde nicht zwischen Russland und der Ukraine wählen


Recep Tayyip Erdogan beendete seine Afrikareise vorzeitig, nachdem er beschlossen hatte, seine Reise nach Guinea-Bissau zu verschieben, um am Mittwoch, dem 23. Februar, am NATO-Gipfel teilzunehmen. Nach einem Ferntreffen mit Vertretern der Länder der Nordatlantischen Allianz schließt der türkische Präsident Gespräche mit Wladimir Putin nicht aus.


Die Verschärfung der Lage im Osten der Ukraine bereitet auch der Türkei Sorge. Laut Erdogan wird Ankara in dieser Angelegenheit nicht zwischen Kiew und Moskau wählen, da die Türkei zu beiden Ländern sehr enge Beziehungen unterhält. wirtschaftlich Kommunikation.

Wir können beide nicht ablehnen (Russland und Ukraine). Wir haben politisch, militärische und wirtschaftliche Beziehungen zu Russland. Wir haben auch diese Art von Beziehung zur Ukraine

- sagte der türkische Führer und beantwortete die Fragen von Journalisten bei der Ankunft aus Afrika.

Während seiner Reise auf den Schwarzen Kontinent besuchte Erdogan die Demokratische Republik Kongo und den Senegal. Flug nach Guinea-Bissau soll der türkische Präsident laut Quellen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben haben.

Unterdessen bestätigte der Pressedienst von Wladimir Putin die Informationen über die Telefongespräche, die am Mittwoch, dem 23. Februar, zwischen den Staatsoberhäuptern Russlands und der Türkei stattfinden sollen. Gleichzeitig stellt Ankara laut Recep Erdogan die notwendigen Kontakte zu Moskau her, um den Besuch des russischen Präsidenten in der türkischen Hauptstadt vorzubereiten.
  • Verwendete Fotos: kremlin.ru
15 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 23 Februar 2022 17: 00
    -6
    Gleichzeitig stellt Ankara laut Recep Erdogan die notwendigen Kontakte zu Moskau her, um den Besuch des russischen Präsidenten in der türkischen Hauptstadt vorzubereiten.

    - Der Besuch des russischen Präsidenten in der türkischen Hauptstadt ??? - Nun, auf Wiedersehen zum nächsten Geschenk an den "türkischen Sultan" - russische Milliarden Dollar ... - Und selbst inmitten aller Arten von Sanktionen gegen Russland, die bereits von allen "wer nicht ist" auf die russische Wirtschaft gefallen sind faul" ...
    - Aber - wie teuer ist es für Russland !!! - Und was den "türkischen Sultan" betrifft - er wird es nehmen und nicht die Stirn runzeln (wie immer) ... - warum nicht das "Werbegeschenk" nutzen ...
    1. Tulpe Офлайн Tulpe
      Tulpe 23 Februar 2022 17: 13
      +4
      die bereits von allen "wer nicht faul ist" auf die russische Wirtschaft gefallen sind ...

      Wieder dein Trainingshandbuch darüber, wie ich den letzten Igel esse, den du überall platzen lässt? Warum fällt die Griwna in der Ukraine und warum lebt ihr wie Hunde? Immerhin ist die ganze Welt mit dir?)))
    2. EMM Офлайн EMM
      EMM 23 Februar 2022 22: 22
      0
      Taki verstand nicht. Sanktionen gegen Russland oder gegen diejenigen, die Russland ausgeraubt haben? Nennen Sie mir die Sanktionen gegen die russische Wirtschaft. Oder wollen Sie sagen, dass die Diebe die Beute weggenommen haben und sie mehr stehlen werden, um die Verluste auszugleichen?
      PS: Irina, nach Ihrem Spitznamen zu urteilen, stimmen Sie nicht mit der russischen Sprache und dem Kyrillischen überein. Was, Sie haben kein russisches Layout auf Ihren Computern?
      1. gorenina91 Офлайн gorenina91
        gorenina91 (Irina) 24 Februar 2022 03: 44
        -3
        Taki verstand nicht. Sanktionen gegen Russland oder gegen diejenigen, die Russland ausgeraubt haben? Nennen Sie mir die Sanktionen gegen die russische Wirtschaft.

        - Ich stimme zu - es ist schwer zu verstehen - was er vermitteln wollte, jemand "EMMM" ...
        - Sie - selbst - sind "in your mind" und "in tune" ??? - Eigentlich - er selbst verstand, was er darstellen wollte - "hinsetzen" - oder "hopachok" ??? - Oder haben Sie sich entschieden, alles auf einmal darzustellen - weder geben noch nehmen - einen soliden "Mückenmann" ???
        - Warum hat es dich so aufgeregt? - Ich habe beschlossen, selbst zu tanzen und in die Hände zu klatschen ???
        - Verdammt - "Sanktionen, Diebe, Wirtschaft, Spitzname, Tastatur, Kyrillisch" ... - alles zusammenfügen ...
        1. EMM Офлайн EMM
          EMM 27 Februar 2022 20: 11
          -1
          Ihre Antwort klingt wie: „Sam …!“ Kein einziger Streit, nur Geschwätz
    3. Der Kommentar wurde gelöscht.
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. Tulpe Офлайн Tulpe
    Tulpe 23 Februar 2022 17: 14
    +2
    Ich stimme Erdogan zu - warum zwischen Russland und der Ukraine wählen, wenn die Ukraine fast weg ist?))) Warum die Ukraine als Leiche wählen?))) Die Türkei wird dann einfach weiter Geschäfte mit Russland machen
  3. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 23 Februar 2022 17: 38
    -2
    Rechts. Geld riecht nicht.
    Am 23. wird der Mörder des russischen Piloten mit der NATO streiten und mit VVP sprechen.

    Dabei werden Multivektor-Standards unterstützt.
    1. Tulpe Офлайн Tulpe
      Tulpe 23 Februar 2022 17: 57
      +4
      убийца российского летчика задолбался турецким матерям рассказывать почему погибли их сыновья, после того как турки сбили российский самолет))) Только на украине думают что Турция отделалась помидорами, сотни турецких матерей солдат турецкого спецназа погибших от ударов российских ВКС и ССО после убийства наших летчиков , думают anders)))
      1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
        Gunnerminer (Schütze) 23 Februar 2022 18: 27
        -8
        Verfassen Sie Märchen über einen türkischen Piloten.
        1. Tulpe Офлайн Tulpe
          Tulpe 23 Februar 2022 18: 32
          +2
          Ich schreibe nichts über türkische Piloten - aber die Tatsache, dass die türkischen Spezialeinheiten nach dem Vorfall mit unserem Flugzeug mehr als 100 Kämpfer durch die Aktionen der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte und MTR verloren haben, ist wahr
          1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
            Gunnerminer (Schütze) 23 Februar 2022 18: 54
            -7
            Noch ein Märchen.
            1. Tulpe Офлайн Tulpe
              Tulpe 23 Februar 2022 18: 57
              0
              Bist du an deine Märchen gewöhnt, wie hast du das Schwarze Meer gegraben und wie hat deine Bandera Sewastopol gebaut? Nun, das ist richtig - lebe in deiner kleinen Svidomo-Welt)))
        2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  4. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 23 Februar 2022 20: 24
    -6
    Sie sind es gewohnt, überall mit ihren Siegen zu prahlen, aber darüber, "dass die türkischen Spezialeinheiten nach dem Vorfall mit unserem Flugzeug mehr als 100 Kämpfer durch die Aktionen der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte und MTR verloren haben" - nirgendwo.

    Es ging um gemeinsame Patrouillen, um „Endogagn teilt sich mit Terroristen und verkauft ihr Öl nach Europa“, es ging um einen „strategischen Partner“, es ging um die abgefangenen „Milliarden Dollar in bar“ aus der Türkei an die Weißhelme, nämlich nirgends Türkische Spezialeinheiten.

    Und was haben ihre Spezialeinheiten und ihre Mütter damit zu tun, wenn Endogan selbst mit Schokolade überzogen ist? Wie in dem Witz "Lass uns nach Woronesch gehen"?

    Es ist in Mode, seine Fantasien für telepathisch erkannte Pläne von Putin / Biden / Merkel / Trump auszuplaudern ....
    1. Tulpe Офлайн Tulpe
      Tulpe 23 Februar 2022 22: 35
      +1
      Sie prahlen))) dann haben Sie 100 Divisionen von Fallschirmjägern aus Pskow unter die DAP gestellt, dann haben Sie das Schwarze Meer gegraben usw. usw.))) Beruhigen Sie sich schon
      1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
        Sergey Latyshev (Serge) 24 Februar 2022 09: 16
        -3
        Ha .. Sie können sofort das Durcheinander in Ihren Gedanken von den Werken der Gerechten sehen))).

        Entweder verrückte "türkische Spezialeinheiten haben mehr als 100 Kämpfer verloren", dann sofort "Das Schwarze Meer wurde gegraben", dann "100 Divisionen von Fallschirmjägern aus Pskow wurden der DAP unterstellt"

        Ich nehme an, es ist schwer für ein Gehalt, für jeden Kommentar zu jedem Beitrag zu flackern))))
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        2. Der Kommentar wurde gelöscht.
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
            1. Der Kommentar wurde gelöscht.