A-929 "Nudol": Die Hauptverteidigungsrakete der Russischen Föderation und der gefährlichste Feind der amerikanischen Boeing X-37


Nun, jetzt haben wir den letzten Teil dieser epischen militärisch-diplomatischen Saga erreicht, die in ihrem Ausmaß beispiellos ist und die Ende letzten Jahres vom Kreml getrübt wurde, und ich habe mich hingesetzt, um sie an Silvester zu beschreiben, in der Hoffnung, dass sie passt in 2-3 Texten, aber es ist viel mehr herausgekommen, und selbst jetzt ist noch nicht klar, wie diese ganze Geschichte enden kann. Weil dies eine Aufgabe mit vielen Unbekannten ist und das Drehbuch im Laufe des Stücks geschrieben und umgeschrieben wird. Und der Drehbuchautor sitzt, wissen Sie wo, und meldet sich nicht bei mir.


Aber ich habe versprochen, zu erzählen, was als Ausgangspunkt dieser Geschichte diente, wonach der Kreml von passiver Verteidigung zu aktiven Offensivoperationen überging (bisher nur im diplomatischen Bereich, aber hinter der Figur von Lawrow ist der Schatten von Schoigu deutlich sichtbar , und sie ist es, die Opa Joe dazu zwingt, bis dahin undenkbare Kompromisse einzugehen). Und dieser Bezugspunkt darf nicht mit dem Grund verwechselt werden, der den Kreml zur Eskalation veranlasst hat. Ich habe den Grund eingetragen dritter Text. Und sie ist noch nirgendwo hingegangen. Und es sollte auch nicht mit einem Vorwand verwechselt werden, der den Countdown starten wird (der Kreml erhält den Vorwand für den Übergang zur offenen Konfrontation zusammen mit der offiziellen schriftlichen Weigerung des Westens, seinen Forderungen nachzukommen). Dieser Bezugspunkt wurde einfach zu dieser Wasserscheide, einer Art Rubikon, nach der Putin abrupt das Ruder übernahm, seine Forderungen an den kollektiven Westen stellte und den Knopf „Überprüfe die Ergebnisse des Kalten Krieges“ aktivierte, der all unsere eingeschworenen „Partner und Freunde“ zu Tode.

Opa Joes Medizin zur Verbesserung der geistigen Gesundheit Nr. 4: Nudol


Der Start für alle beschriebenen Ereignisse war auf den ersten Blick unscheinbar Nachrichten, blitzte Mitte November letzten Jahres in den Berichten der Nachrichtenagenturen auf, was die meisten von Ihnen nicht einmal bemerkten. Aus meiner Sicht wurde es zum eigentlichen Ausgangspunkt der dramatischen Reihe von Ereignissen, die der kollektive Westen und wir gemeinsam mit ihm mit offenem Mund bereits seit dem dritten Monat (wenn auch mit gegensätzlichen Gefühlen) beobachten. Wir sind stolz auf unser Land und den kollektiven Westen, der nicht mehr weiß, wie er auf Moskaus empörendes Verhalten reagieren soll, mit einem Gefühl der Verwirrung, das allmählich in Panik umschlägt.

Was geschah Mitte November 2021? Nichts Besonderes. Laut ausländischen Nachrichtenagenturen:

Am 15. November 2021 traf eine unbekannte russische Rakete, die vom Kosmodrom Plesetsk gestartet wurde, den lange ausgefallenen sowjetischen Satelliten Tselina-D.

Auf diese Weise hat Russland seine Fähigkeit unter Beweis gestellt, Satelliten im erdnahen Orbit abzuschießen und ballistische Raketensprengköpfe im nahen Weltraum abzufangen – tatsächlich ist dies ein und dasselbe Technologie. Nicht, dass daran Zweifel bestanden, aber danach schloss sich Russland offiziell den USA beim Abschuss seiner Satelliten in den Jahren 1985 und 2008, China im Jahr 2007 und Indien bei der Zerstörung seines Zielsatelliten im Jahr 2019 an. Erst am nächsten Tag bestätigte das russische Verteidigungsministerium, vertreten durch seinen Chef Sergej Schoigu, diese Tatsache übrigens bescheiden. Damit ist Russland das 4. Land, dem dies überhaupt gelungen ist.

Referenz: Am 11. Januar 2007 zerstörte China in 850 km Höhe im nahen Weltraum mit einer SC-19-Rakete seinen gescheiterten Wettersatelliten FY-1C, der acht Jahre zuvor gestartet wurde. 1985 schossen die Vereinigten Staaten mit einer von einem F-135-Jäger abgefeuerten Antisatellitenrakete ASM-15 ASAT ihren seit 525 im Orbit schwebenden Wissenschaftssatelliten Solwind P78-1 in einer Höhe von 1979 km ab . Und 2008 wurde bereits von den Streitkräften der US-Marine mit Hilfe eines von einem Zerstörer abgefeuerten schiffsgestützten Raketenabwehrsystems SM-3 ein militärischer Aufklärungssatellit USA-273 in einer Höhe von 193 Kilometern zerstört. Am 27. März 2019 schloss sich Indien der Liste dieser Länder an und zerstörte einen speziell gestarteten Microsat-R-Zielsatelliten mit einer Mission Shakti-Antisatellitenrakete in einer Höhe von 282 km.

Sofort gackerte das US Space Command, das dies erklärte

Am 15. November 2021 Moskauer Zeit testete Russland eine unbekannte Satelliten-Abfangrakete direkt in die Umlaufbahn, die den russischen Satelliten Kosmos-550 in einer Höhe von 1408 km traf, was zur Bildung von Trümmern im erdnahen Orbit führte, die eine Bedrohung darstellten an die Besatzung der ISS.

Kosmos-1408 (ein anderer Name ist Tselina-D), der 1982 auf den Markt gebracht wurde, war für elektronische Intelligenz gedacht und funktioniert seit vielen Jahren nicht mehr. Der Leiter des Weltraumkommandos, General James Dickinson, sagte, der Test zeige nach Angaben der Vereinigten Staaten, dass Russland "der Sicherheit, Stabilität und langfristig vernünftigen Nutzung des Weltraums durch alle Länder gleichgültig gegenüberstehe". Er erklärte, dass Raumfahrzeuge nach Schätzungen des US Space Command wegen dieser Trümmer häufiger manövrieren müssen, um Kollisionen zu vermeiden. Als Ergebnis des russischen Tests wurden laut dem Sprecher des US-Außenministeriums, Ned Price, etwa 1,5 Tausend große und Hunderttausende kleine Trümmer gebildet.

Der russische Außenminister Sergej Lawrow wies diese Behauptungen jedoch zurück und sagte, dass es keine Bestätigung dieser Zahlen aus anderen Quellen gebe:

Zu sagen, dass Russland ein Risiko für Aktivitäten zur friedlichen Nutzung des Weltraums darstellt, ist, gelinde gesagt, Heuchelei. Es gibt keine Fakten!

Pentagon-Sprecher John Kirby, der sagte, dass Russland die Vereinigten Staaten nicht vor diesen Tests gewarnt habe, wurde vom ehemaligen Leiter des 4 wir sind nicht verpflichtet, jemanden zu warnen:

„Es gibt keine direkte Verletzung irgendwelcher internationaler Vereinbarungen. Und wir müssen niemanden warnen, wenn wir unsere Anti-Raketen- oder Anti-Satelliten-Waffensysteme testen.

Der General sagte, Russland sende Warnungen an die USA, wenn es ICBMs teste. Dies gilt ihm zufolge nicht für Raketentests des Anti-Raketen-Abwehrsystems (ABM). In der Vergangenheit leitete Dvorkin das 4. Zentrale Forschungsinstitut, das sich mit der wissenschaftlichen Unterstützung der Entwicklung der Strategic Missile Forces und der Aerospace Defense Forces der Russischen Föderation befasst.

Die geheime Weltraumwaffe des Kremls


Und warum sind unsere "Freunde" eigentlich so beunruhigt? Die Sache ist, dass niemand weiß, was für ein System Russland getestet hat. Sie raten zwischen unserem neuesten Luftverteidigungssystem S-500, dessen erstes Serienmodell bereits in die Truppen eingedrungen ist, dem vielversprechenden Luftverteidigungssystem PKO S-550 sowie dem strategischen Raketenabwehrsystem A-235 Nudol, das wurde ursprünglich entwickelt, um die Raketenabwehr der Moskauer Industrieregion zu modernisieren, und gilt heute als Teil eines multifunktionalen Raketenabwehr- und Weltraumabwehrsystems, dessen Kampffähigkeiten es ermöglichen, nicht nur mit ballistischen Luft- und Raumfahrtzielen zu kämpfen, sondern auch mit manövrierfähigen bemannten und unbemannten Raumfahrzeugen.

Aber der springende Punkt ist, dass es zum Testen der Rakete nicht notwendig war, Ihren eigenen Satelliten abzuschießen. Der Start einer ballistischen Rakete, die eigentlich eine Abfangrakete dieser Klasse ist, könnte in Richtung eines vorbestimmten Punktes im Weltraum erfolgen. Es könnte einen bedingten virtuellen Satelliten enthalten, und mit Hilfe moderner Telemetrie war es möglich zu verfolgen, ob die Rakete das Ziel getroffen hat oder nicht. Wir haben das früher gemacht. Als wir also Abfangraketen für die A-235 Nudol testeten, die das Verteidigungsministerium am 17. September und 26. April letzten Jahres auf dem Übungsgelände von Sary-Shagan (Kasachstan) durchführte, haben wir unsere Anti-Raketen einfach in den klaren Himmel abgefeuert. Sie starteten und beobachteten, wie es flog. Wenn es laut Telemetriedaten einen bestimmten Punkt erreicht hat, bedeutet dies, dass das bedingte Ziel getroffen wurde. Alles ok! Sie können Champagner entkorken.

Aber diesmal haben wir unseren eigenen Satelliten zerstört. Im Westen haben sie sich an den Kopf gegriffen – was war das? Wenn die Russen ihr eigenes Raumschiff so behandelt haben, was hindert sie dann daran, ihre gesamte Gruppierung im niedrigen Orbit, die die Augen und Ohren des Pentagons sind, zu zerstören und all ihre wunderbaren Raketen in einen unnötigen „geblendeten“ Metallhaufen zu verwandeln? Sind es nur Raketen? Das gesamte globale Navigationssystem, Frühwarnsystem eines Raketenangriffs, zahlreiche Weltraumkommunikationssysteme, Wettersatelliten, alles, ohne das es unmöglich ist, einen modernen Krieg zu führen, können wir mit nur wenigen Salven aus dem Boden unserer bisher unbekannten Raketen begraben . Es gibt etwas für den Kopf zu greifen.

Und sie hatten die Option, dass diese Abfangrakete in keiner Weise etwas mit Nudol oder dem S-500 zu tun haben konnte. Die Luftverteidigungssysteme S-500 Prometheus, die am 23. August 2021 mit der Serienfertigung begannen und bereits am 16. September desselben Jahres in die Truppen einzogen, gehören zu einer neuen Generation von Boden-Luft-Flugabwehrraketen Systeme. Dies ist ein universeller Langstrecken- und Höhenabfangkomplex mit einem erhöhten Raketenabwehrpotential und einer Reichweite von bis zu 600 km. Aber es ist bereits in Produktion. Was kann man für ihn erleben, wenn er schon in der Serie ist? Und dann begannen sich die schlimmsten Befürchtungen unserer „Partner“ zu bewahrheiten - egal, wie sehr es nicht das vielversprechende Luftverteidigungssystem PKO S-550 war, mit dem Wladimir Putin sie erschreckte, als er sagte, dass sie bereits an zerstörbaren Systemen arbeiteten Ziele, die in Hyperschall fliegen. Im Weltall fliegen sie mit genau diesen Geschwindigkeiten. Egal, wie die Russen die neue Klasse von Luftverteidigungssystemen "Erde-Weltraum" getestet haben. Luftverteidigungssysteme zur Weltraumabwehr. Mutter Gottes! Nun, was werden Sie mit diesen Russen machen?!

S-500 oder S-550?


Der grundlegende Unterschied zwischen dem S-550 und dem S-500, das bereits in die Truppen eindringt, besteht darin, dass es sich um ein atmosphärisches Abfangsystem handelt, das darauf abzielt, ausschließlich Weltraumziele zu treffen, während das S-500 ein kombiniertes atmosphärisches Abfangsystem ist. Gemäß inoffiziellen Leistungsmerkmalen und in Bezug auf die Zielerfassungsreichweite (750-800 km gegenüber 600 km), in Bezug auf die Erfassungshöhe (über 200 km gegenüber 150 km) und in Bezug auf die Zielerfassungsreichweite (1000 km vs. 800 km) und in Bezug auf die Anzahl der gleichzeitig auf Objekte abgefeuerten (15 vs. 10) übertrifft das Luftverteidigungssystem PKO S-550 seinen Vorgänger. Der Unterschied zwischen ihnen besteht darin, dass das S-550 ein PKO-System (Anti-Weltraumverteidigung) für das transatmosphärische Langstreckenabfangen (im nahen Weltraum in niedrigen Umlaufbahnen) und das S-500 ein Luftverteidigungs-Raketenabwehrsystem für mittlere ist Abfangen in der oberen Atmosphäre.


Das Luftverteidigungssystem S-500 löst die Aufgaben der punktuellen (objektiven) Flugabwehr und der Raketenabwehr jedes Objekts in einem bestimmten Gebiet, indem es alle sich bewegenden Flugzeuge in der Stratosphäre abfängt und zerstört: von Jägern bis hin zu feindlichen Marschflugkörpern und Hyperschallraketen. Das Luftverteidigungssystem S-550 hält ausschließlich in der Nähe des Weltraums. Die Systeme sind unabhängig, haben aber (insbesondere bei Radarsystemen) einheitliche Elemente, was ihre Massenproduktion erleichtert. Beide Systeme sind mobil, auf MAZ-Traktoren, von zwei (für S-550) bis vier (für S-500) Raketen pro Fahrzeug. Entfalten "von den Rädern" in 10-15 Minuten. Sie können mit den Nahkampfsystemen des Luftverteidigungssystems S-350 Vityaz, des Luftverteidigungssystems Tor-M2 und des Luftverteidigungs-Raketensystems Pantsir-S1 zusammenarbeiten, die sich selbst schützen. Nach dem Einsatz ist der Himmel über einem bestimmten Gebiet in fast 15 Minuten für alle möglichen feindlichen Flugzeuge dicht verschlossen.

Gruseliger "Nudol"


Was unsere "Freunde" alarmierte, war die Höhe des Satelliten, den wir abgeschossen haben. Nach eigenen Angaben befand er sich in einer Umlaufbahn von 540 bis 560 km. Das ist sehr hoch. Nur China (850 km) schaffte es, Satelliten höher abzuschießen, aber dort benutzten sie die alte silobasierte Interkontinentalrakete. Und von dem, was die Russen vom Kosmodrom Plesetsk abgeschossen haben, weiß niemand. Was ist, wenn es ein mobiles S-550 ist? Obwohl der A-235 Nudol-Komplex auch schon lange auf Räder gestellt wird. Wie das geht, zeigten die Russen am 30. August 2018. Aus demselben kasachischen Trainingsgelände Sary-Shagan. Bitte beachten Sie, dass auf dem mobilen Traktor nur eine Rakete installiert ist, diese jedoch von überall aus feuern kann, wo eine dafür vorbereitete Mine vorhanden ist (und davon gibt es viele auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion!).


Und hier muss man die Hauptsache verstehen - die Russen machen niemandem Angst. Sie verteidigen sich einfach gegen mögliche Bedrohungen durch unseren Gegner eines präventiven nuklearen (und nicht-nuklearen) Schlags aus dem Weltraum gegen Elemente unserer strategischen Infrastruktur. Das Hauptgeheimnis des A-235 Nudol-Komplexes ist seine einzigartige A-929-Langstrecken-Abfangrakete (eine tiefgreifende Modernisierung der sowjetischen A-925). Seine Eigenschaften sind noch unbekannt, selbst der Motortyp und andere Details werden nicht bekannt gegeben. Obwohl aus inoffiziellen Quellen mit Sicherheit bekannt ist, dass es sich um eine Feststoffrakete mit einem hochexplosiven Splittergefechtskopf handelt, der es ihr ermöglicht, ein beträchtliches Gebiet abzudecken und den Raketenverbrauch pro Ziel zu reduzieren, wodurch sie auf 1 Rakete pro 1 Ziel reduziert werden (Amerikanische Analoga von silobasierten Raketenabwehrraketen, die in Alaska und Kalifornien eingesetzt werden, bis zu sechs Raketen werden für die garantierte Zerstörung von Zielen ausgegeben, und sie haben nur 44 solcher Installationen im Kampfdienst. Sie können selbst berechnen, wie viele Raketen es sind dadurch garantierter Abschuss).

Über den A-929 ist nur bekannt, dass seine Geschwindigkeit „mindestens 2-mal“ höher ist als die Geschwindigkeit des Prototyps (A-925) und ungefähr 6 km / s beträgt. Wenn man das weiß, kann man berechnen, wie lange sie brauchen würde, um den Satelliten Tselina-D zu zerstören (schließlich weiß niemand genau, mit welcher Rakete die Russen ihren Satelliten abgeschossen haben). A-929 würde dafür nur 90 Sekunden brauchen. Schneller als ein amerikanischer General auf die Toilette rennen kann. Ich habe mich einfach hingesetzt, und im Weltraum war bereits ein amerikanisches Objekt weniger. Und schließlich fliegen dort all ihre gepriesenen unbemannten Raumflugzeuge Boeing X-37B, mit denen sie bereits begonnen haben, uns zu erpressen. Erschreckend daran, dass diese Drohnen, die ihrer Meinung nach dazu berufen sind, Weltraumobjekte im erdnahen Orbit zu inspizieren, auch mit Atomwaffen ausgerüstet werden können (obwohl es eine Konvention gibt, die den Einsatz von Atomwaffen im Weltraum verbietet, aber was ist diese Konvention für sie?).

Auf Wiedersehen Waffen: Boeing X-37B


Dieser Stolz der amerikanischen Luftfahrtindustrie ist sehr kompakt, erinnert an ein Shuttle, aber ohne Piloten. Es wiegt ungefähr 5 Tonnen, der Laderaum ist nur ein paar Kubikmeter groß und die Nutzlast beträgt ungefähr 900 kg. Aber die Fähigkeiten des Geräts reichen völlig aus, um die Satelliten anderer Leute zu überwachen und sogar zu beschädigen. Und in diesem Fall ist die X-37 bereits eine Weltraumwaffe. Aber das Wichtigste ist, dass es zur Erde zurückkehren und schnell wieder in den Weltraum zurückkehren kann - bereits in eine andere Umlaufbahn. Eine Waffe dafür wird bereits entwickelt, und nach Ansicht unserer Experten kann die Kh-37 3 bis 6 Atomsprengköpfe tragen (dies ist die Meinung des Generaldirektors der Luft- und Raumfahrtverteidigung von Almaz-Antey, Yan Novikov). Bis 2025 werden die Amerikaner ihre Zahl im Orbit auf 8 Stück bringen. Wir können diese Gruppierung deutlich ausdünnen. Dass der Start am 15. November 2021 bestätigt wurde.

Was wir daraus gemacht haben, können unsere eingeschworenen „Freunde“ nur erahnen. Von der A-235 "Nudol" oder vom Luftverteidigungssystem PKO S-550 oder vielleicht sogar vom Luftverteidigungssystem S-500 ist das Ergebnis dasselbe - alle diese Mittel sind mobil, ohne einen klaren Bezug zum Gelände , ausgestattet mit den neuesten Feststoff-Hyperschallraketen, die sich nur in Größe und Deckenhöhe unterscheiden. Wenn Sie das Wettrüsten in den Weltraum bringen, werden wir es im Weltraum beenden. Dummerweise schaltest du dein Licht aus. Unsere bodengestützten Antisatellitenraketen können Ihre gesamte LEO-Konstellation von Raketenstart-Frühwarnsatelliten in wenigen Minuten blenden und deaktivieren. Dann kämpfe mit uns blind und taub!

Alle beschriebenen Ereignisse ereigneten sich am 15. November 2021, drei Tage später feuerte die Fregatte Admiral Gorshkov der Admiral-Serie des Projekts 22350 erfolgreich einen seegestützten Hyperschall-Zirkon auf ein Oberflächenziel im Weißen Meer ab, woraufhin Wladimir Putin dies erkannte hatte einen lang gehegten Plan zur Umsetzung von "B" alles fertig, und am selben Tag aktivierte er den Button "Revisiting the results of the Cold War". Operation Undenkbar hat begonnen. Der Beginn der Kampagne war seine Rede vor dem erweiterten Kollegium des Außenministeriums am 18. November, der weitere Verlauf der Ereignisse ist Ihnen bekannt - der Westen fiel, als er die Forderungen des Kremls erhielt, in die Niederwerfung, wo er bleibt dieser Tag. Ich würde Opa Joe nicht schelten, es geht nicht einmal um die Weltherrschaft, wo er vor ihm steht, sondern um das banale Überleben der Vereinigten Staaten, und für Fett ist keine Zeit.

Fertigstellung in wenigen Tagen. Putins Plan „B“ wird dort endlich vorgestellt.
70 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Kalk Офлайн Kalk
    Kalk (Limette) 2 Februar 2022 20: 38
    0
    Es ist unwahrscheinlich, dass unser Nudol die Behörden dazu inspirierte, Druck auf die Kehle der Amere auszuüben. Höchstwahrscheinlich erschien etwas extrem Mächtiges wie elektronische Kriegsführung, elektronische Kriegsführung, EMP oder Plasmawaffen - blitzschnell. Ich wage zu vermuten, dass Russland irgendwie eine geheime Fracht von einer malaysischen Boeing bekommen hat, die vor einigen Jahren verschwunden ist – ein elektronisches Modul, das ein materielles Objekt für Radargeräte unsichtbar macht.
    1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
      Oleg Rambover (Oleg Piterski) 2 Februar 2022 21: 20
      +4
      Zitat: Kalk
      etwas extrem Mächtiges wie Electronic Warfare, Electronic Warfare, EMP oder Plasmawaffen - blitzschnelle Action.

      Ja, was gibt es an Kleinigkeiten, holen wir uns gleich den "Todesstern".
    2. Pishenkov Офлайн Pishenkov
      Pishenkov (Alexey) 2 Februar 2022 22: 19
      0
      Ich habe anscheinend etwas übersehen, was für eine Fracht ist das auf dieser Boeing? Woher stammen diese Geschichten?
      1. Marzhetsky Online Marzhetsky
        Marzhetsky (Sergey) 3 Februar 2022 08: 16
        +1
        Es ist wahrscheinlich der schwarze Humor der Leute.
    3. andrey ivanov_2 Офлайн andrey ivanov_2
      andrey ivanov_2 (Andrey Iwanow) 3 Februar 2022 07: 58
      0
      Aber es scheint mir, dass alles noch einfacher ist ... Es ist nur so, dass unsere SVR-Beamten Putin Original-Satellitenfotos zur Verfügung gestellt haben, die die Schuld am Abschuss einer Boeing durch Ukrainer und Beweise für die Beteiligung von blassgesichtigen (und vielleicht schwarzen) belegen ) aus den Staaten in diesem .....
      1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
        Volkonsky (Vladimir) 3 Februar 2022 08: 43
        +1
        Du bist naiv, Andrew! Selbst wenn dort Fingerabdrücke von Obama persönlich gefunden werden und auf der Rakete, die ihn abgeschossen hat, die Inschrift "Made in USA", werden sie auch danach sagen, dass Putin es persönlich getan hat, Obama ist ein russischer Agent, und die Rakete war es Hergestellt in den USA im Auftrag der Russischen Föderation
        1. andrey ivanov_2 Офлайн andrey ivanov_2
          andrey ivanov_2 (Andrey Iwanow) 3 Februar 2022 08: 54
          +1
          Naivität, Liebes, zeigt sich in Ihrer (achten Sie auf „Sie“) Überschrift „A-929 Nudol: Die Hauptrakete der russischen Verteidigung und der gefährlichste Feind der amerikanischen Boeing X-37“
          Wenn all deine (wieder auf dich) Hoffnung darauf beruht, dann bist du nur eine Leiche (die noch läuft) .......
          1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
            Volkonsky (Vladimir) 3 Februar 2022 09: 02
            +2
            der titel ist nicht für mich, er ist für den chefredakteur, mein text hieß anders, ich bin schon in dem alter, wo ich mit jedem auf DICH reden kann, ich wende mich an dich nur, um die person auf abstand zu halten, während ich Ich habe dich in keiner Weise beleidigt, sondern nur gescherzt. Keine Notwendigkeit zu antworten
            1. andrey ivanov_2 Офлайн andrey ivanov_2
              andrey ivanov_2 (Andrey Iwanow) 3 Februar 2022 09: 22
              0
              Sie werden es nicht glauben, aber mein Alter erlaubt es mir, mich an den Witz über den Witz und die Stewardess zu erinnern ... und doch ist dies ein allgemeiner Tribut an die Höflichkeit. Muss man nicht beantworten....
              1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
                Volkonsky (Vladimir) 3 Februar 2022 09: 46
                0
                stimme zu - das Gespräch dreht sich um nichts, du bist seit einer Woche ohne ein Jahr hier und bringst mir bereits die Regeln der Etikette bei, auf Englisch hast du diese Probleme endlich nicht, alles liegt bei dir, aber ohne Patronymik. Ich wusste, dass die Worte „keine Antwort nötig“ nichts für dich waren. Wie wahrscheinlich Warnungen: "Pass nicht hinein - es wird dich umbringen!" und "Stell dich nicht unter den Pfeil!". Wie Sie mit einer solchen Einstellung noch am Leben sind, ist mir ein Rätsel. Ist es einfacher für dich geworden, dass ich mit dir auf dich bin? Sie werden kein Wort mehr von mir bekommen.
      2. Pishenkov Офлайн Pishenkov
        Pishenkov (Alexey) 3 Februar 2022 12: 49
        0
        Und was kommt als nächstes? Jemand wird jemanden verklagen?
        Zum Teufel mit ihm mit einer Boeing - ein paar Länder wurden "abgeschossen" und die Opfer dort beliefen sich auf Millionen Zivilisten und nicht auf 200 Menschen (obwohl es natürlich schade für sie ist) - und nichts ...
        Übrigens, wie kommt es, dass das Wort "Crest" nicht verboten wurde? hat die Ausweitung der Demokratie stattgefunden? sichern
  2. Konstantin_3 Офлайн Konstantin_3
    Konstantin_3 (Konstantin Zelenin) 2 Februar 2022 20: 46
    -9
    Ja
    Ich habe noch nie solche Fantasien gelesen.
    Schießen Sie Satelliten auf dem GSO GPS ab.
    Sie haben Belletristik gelesen.
    1. Boa kaa Офлайн Boa kaa
      Boa kaa (Alexander) 3 Februar 2022 15: 41
      0
      Zitat: Konstantin_3
      Schießen Sie Satelliten auf dem GSO GPS ab.

      Aufwachen, mein Lieber! Woher haben Sie die 20000-km-Umlaufbahn von Tselina-D? Oder irgendein anderes Raumschiff, auf das sich der Autor in seinem Artikel beziehen würde ...
      Daher müssen Sie keinen Buckel an die Wand modellieren: Er haftet sowieso nicht!Lachen
      1. Konstantin_3 Офлайн Konstantin_3
        Konstantin_3 (Konstantin Zelenin) 3 Februar 2022 20: 31
        -1
        Onkel, das ist im Allgemeinen der Autor schrieb.
        Selber finden oder helfen?
        1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
          Volkonsky (Vladimir) 3 Februar 2022 21: 30
          +2
          Hilfe! warte auf Angebote! Wir haben unseren Satelliten in einer Umlaufbahn von 540-560 km abgeschossen. Wo ist die Umlaufbahn von 20 km? es?
          1. Konstantin_3 Офлайн Konstantin_3
            Konstantin_3 (Konstantin Zelenin) 4 Februar 2022 15: 12
            -1
            Sind es nur Raketen? Das gesamte globale Navigationssystem, Frühwarnsystem eines Raketenangriffs, zahlreiche Weltraumkommunikationssysteme, Wettersatelliten, alles, ohne das es unmöglich ist, einen modernen Krieg zu führen, können wir mit nur wenigen Salven aus dem Boden unserer bisher unbekannten Raketen begraben . Es gibt etwas für den Kopf zu greifen.
            Wessen Schreiben?
            Für Text reicht es. Aber viele glauben
            GPS in welcher Höhe?
            Du weißt schon.
            Es ist unmöglich, sie vom Boden herunterzuholen.
            Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Raketentreffers?
            Unbekannt.
            Ich denke, dass mindestens 2-3 Raketen in der Aufgabe enthalten sind, Satelliten zu zerstören.
            Verstehen Sie?
            Nach solchen Artikeln wächst der Jubel über Patriotismus und Hass.
            Aber kein technisches Wissen.
            Es darf keine unbekannten Raketen geben.
            1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
              Volkonsky (Vladimir) 4 Februar 2022 16: 41
              +1
              Toko, du musst deine dummen Spekulationen nicht dem Autor des Textes zuschreiben!
              In dem von Ihnen zitierten Absatz wird kein Wort über GPS-Satelliten gesagt, die Sie nicht einmal abschießen müssen, Sie können die elektronische Kriegsführung einfach übertönen
              diesmal
              bezüglich des Raketenverbrauchs pro Ziel und der Gefechtskopfausrüstung der Abfangrakete, höre dir das Video an und erschieße dich!
              Es ist zwei!
              Keine Notwendigkeit zu antworten! Und hier sind so viele unnötige Buchstaben entstanden!

              https://www.youtube.com/watch?v=OIJsS3j8oUc
              1. Konstantin_3 Офлайн Konstantin_3
                Konstantin_3 (Konstantin Zelenin) 4 Februar 2022 20: 53
                -1
                Entschuldigung, ich werde es versuchen!
                Chet hat mich süchtig gemacht.
                Das globale Navigationssystem besteht aus Boden- und Weltraumteilen.
                Es ist UNMÖGLICH, es vom Boden abzuheben.
                Schweigen - vielleicht.
                Sie testeten einen Anti-Raketen-Abfangjäger mit einer kinetischen Art der Niederlage.
                Und Sie werden argumentieren, dass eine Rakete ein Ziel ist?
                Ja, du bist ein Optimist.
                Schrapnell - Ich stimme zu.
                Beachten Sie, dass ich keine Zitate aus dem Text extrahiere.
                Um sich auf Murakhovsky zu beziehen - sogar auf Topwar Mauvais Tonne.
                1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
                  Volkonsky (Vladimir) 4 Februar 2022 23: 55
                  0
                  Lassen Sie mich auf Sie verweisen, in welchem ​​​​Rang haben Sie demobilisiert? nicht niedriger als ein Generalmajor, hoffe ich?!
                  1. Konstantin_3 Офлайн Konstantin_3
                    Konstantin_3 (Konstantin Zelenin) 5 Februar 2022 09: 42
                    0
                    Nein, nein. Ich bin nur ein bescheidener Mathematiker.
  3. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 2 Februar 2022 21: 46
    -2
    Wah.

    Damit ist Russland das 4. Land, dem dies überhaupt gelungen ist.

    Und jetzt droht der Präsident auf dem Foto allen mit der Faust.

    Aber im wirklichen Leben dofiga Satelliten, groß und klein. Und jeden mit einer tonnenschweren Rakete abschießen – wie eine Kanone auf Spatzen.
    Außerdem haben 3 Länder schon früher mit diesem spannenden Spiel begonnen....

    Und X-37 ... vorerst Worte.
    Sa-a-a-my Gagarin Vostok wog auch ungefähr 5 Tonnen, und vielleicht könnten mehr Sprengköpfe hineinpassen ...
    1. Pishenkov Офлайн Pishenkov
      Pishenkov (Alexey) 2 Februar 2022 22: 19
      +2
      Aber im wirklichen Leben dofiga Satelliten, groß und klein. Und jeden mit einer tonnenschweren Rakete abschießen – wie eine Kanone auf Spatzen.

      - der Trick ist, dass nicht ALLES nötig ist. Es gibt zehn richtige Teile und ein Skiff als Orientierungs- und Leitsystem.
      Und der Gagarin Vostok ist übrigens irgendwie nicht vom Traktor gestartet ... und es hat auch mindestens ein paar Wochen gedauert, ihn für den Flug vorzubereiten. Ich rede von Geschwindigkeit.
      1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
        Oleg Rambover (Oleg Piterski) 2 Februar 2022 22: 52
        -3
        Zitat: Pishenkov
        Es gibt zehn richtige Teile und ein Skiff als Orientierungs- und Leitsystem.

        Nicht ausgeglichen. GPS-Satelliten in 20 km Höhe. Das Raketenleitsystem ist inertial (dh nicht mit der Außenwelt verbunden), GPS wird nur zur Korrektur verwendet. Es gibt auch eine Astro-Korrektur für ICBMs. Für Marschflugkörper wird zusätzlich zu GPS eine Höhenkorrektur verwendet.

        PS Wie werden russische Piloten fliegen?
        https://topcor.ru/21093-izrailskie-smi-russkie-letajut-v-sirii-po-amerikanskoj-gps.html

        Zitat: Pishenkov
        Und der Gagarin Vostok ist übrigens irgendwie nicht vom Traktor gestartet ... und es hat auch mindestens ein paar Wochen gedauert, ihn für den Flug vorzubereiten. Ich rede von Geschwindigkeit.

        In der Zwischenzeit war die Vostok-Trägerrakete eine modifizierte R7-Interkontinentalrakete.
        1. Charisma Офлайн Charisma
          Charisma 3 Februar 2022 14: 08
          +1
          Es ist mir nur peinlich zu fragen, warum müssen wir GPS-Satelliten abschießen? Wem haben sie sich ergeben? Seit wann kann das GPS-Signal nicht einfach gestört werden? Und Aufklärungssatelliten fliegen gerade in einer sehr zugänglichen Umlaufbahn. Um zu "blenden" - Sie brauchen nicht auf das GPS zu schlagen :) Aber wie immer erfreuten Sie sich an "eiserner Logik" und "tiefem Verständnis für das Diskussionsthema".
          1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
            Oleg Rambover (Oleg Piterski) 3 Februar 2022 14: 31
            -3
            Ich weiß nicht, frag lieber Pishenkovwie er den Amerikanern das System der "Orientierung (was immer er darunter versteht) und Führung" entziehen wird, indem er ein Dutzend Satelliten abschießt. Natürlich kann GPS übertönt werden, wie viele Komplexe haben wir, die das können? Wie vier? Werden Sie argumentieren, dass es möglich ist, amerikanische Waffen des Leitsystems zu berauben, indem man etwas abschießt? Und "Orientierung"?
            Du hast wie immer ein Klingeln gehört, aber ich weiß nicht, wo es ist.
            1. Charisma Офлайн Charisma
              Charisma 3 Februar 2022 14: 53
              +2
              Oh mein Gott ... Ihr Optimismus ist erstaunlich.
              Vor kurzem ist es komplett "zusammengebrochen". Niemand hat sogar geschossen.

              Im Dezember letzten Jahres wurde das Sentinel-1B-Raumschiff dabei gesehen, wie es offen das Gebiet des Westlichen Militärbezirks nahe der ukrainischen Grenze ausspionierte. Nach dem Ausfall des Raumfahrzeugs war es auch nach anderthalb Monaten nicht möglich, es wiederherzustellen. Der Fernerkundungssatellit Sentinel-1B wird verwendet, um Informationen zu sammeln. Dieses Gerät ist Teil des Programms der Europäischen Union zur Überwachung des Zustands der Erde. Es sollte Informationen über den Klimawandel und Naturkatastrophen übermitteln. Die Europäische Weltraumorganisation kam zu dem Schluss, dass das Gerät aufgrund von Problemen mit der Antriebseinheit ausgefallen ist. Diese Fehlfunktion ist für den weiteren Betrieb des Satelliten kritisch.

              https://infosmi.net/politic/280128-sputnik-shpion-nato-vyshel-iz-stroya-posle-neudachnyh-popytok-otsledit-rossiyskie-voyska/
              1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
                Oleg Rambover (Oleg Piterski) 3 Februar 2022 15: 16
                -3
                Na und? Was hast du hierher geführt? Jetzt können amerikanische Raketen nicht gelenkt werden? Und "Orientierung"?
                Vermeidest du es zu antworten?
              2. Volkonsky Офлайн Volkonsky
                Volkonsky (Vladimir) 3 Februar 2022 15: 28
                +1
                Ich denke, die Person, die für diese gescheiterte Einheit verantwortlich ist, dient in den RF-Streitkräften in den EW-PKO-Truppen. Ich hoffe, das Mutterland hat seine Verdienste bereits zur Kenntnis genommen
                Charisma, es gibt immer noch ein paar amerikanische und britische Aufklärungsflugzeuge, die kürzlich gezwungen waren, zu ihren Stützpunkten zurückzukehren, nachdem sie auf bisher unbekannte technische Probleme gestoßen waren und über die Gebiete der 404. flogen. Ich denke, der Schuldige ihrer Probleme dient nur in derselben Abteilung das Ende nicht der Luftverteidigung, sondern der Luftverteidigung
      2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
        Sergey Latyshev (Serge) 3 Februar 2022 09: 40
        +1
        Es ist klar, dass der Osten viel älter ist, die Autonomie ist nicht die gleiche, Elektronik
        Aber ich vermute, dass mehr Sprengköpfe hineinpassen würden ....
        1. Pishenkov Офлайн Pishenkov
          Pishenkov (Alexey) 3 Februar 2022 12: 44
          0
          Nun, vielleicht würden mehr Sprengköpfe passen Lachen wenn gestapelt...
  4. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
    Oleg Rambover (Oleg Piterski) 2 Februar 2022 22: 18
    -6
    Und dann begannen sich die schlimmsten Befürchtungen unserer „Partner“ zu bewahrheiten - egal, wie sehr es nicht das vielversprechende Luftverteidigungssystem PKO S-550 war, mit dem Wladimir Putin sie erschreckte, als er sagte, dass sie bereits an zerstörbaren Systemen arbeiteten Ziele, die in Hyperschall fliegen. Im Weltall fliegen sie mit genau diesen Geschwindigkeiten.

    Hmm ... Hypersound ist eine Geschwindigkeit, die in dieser speziellen Umgebung 5 Schallgeschwindigkeiten überschreitet. Im Weltraum kann es keinen Hyperschall geben, weil es keinen Schall und dementsprechend keine Schallgeschwindigkeit gibt.

    Obwohl der A-235 Nudol-Komplex auch schon lange auf Räder gestellt wird. Wie das geht, zeigten die Russen am 30. August 2018. Aus demselben kasachischen Trainingsgelände Sary-Shagan. Bitte beachten Sie, dass auf dem mobilen Traktor nur eine Rakete installiert ist, diese jedoch von überall aus feuern kann, wo eine dafür vorbereitete Mine vorhanden ist (und davon gibt es viele auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion!).

    Etwas Unsinn. Das Filmmaterial zeigt das übliche Laden einer Rakete in die Mine. Was ist hier mobil?

    (Amerikanische Analoga von silobasierten Raketenabwehrraketen, die in Alaska und Kalifornien stationiert sind, geben bis zu sechs Raketen für die garantierte Zerstörung des Ziels aus, und sie haben nur 44 solcher Installationen im Kampfeinsatz. Sie können selbst berechnen, wie viele Raketen es sind dadurch garantierter Abschuss).

    Wenn sie ein so schwaches Raketenabwehrsystem haben, warum ist dann der ganze Käse Bor? Sie konnten auch die alten Systeme nicht abfangen. Der Autor hingegen schien zu behaupten, dass die Amerikaner mit Ausnahme der Vanguard fast alle unsere Interkontinentalraketen abfangen könnten.

    Eine Waffe dafür wird bereits entwickelt und laut unseren Experten kann die Kh-37 3 bis 6 Atomsprengköpfe tragen

    Eine Frage, was zum Teufel? Warum sind ballistische Raketen schlimmer?

    Dann kämpfe mit uns blind und taub!

    Ja, bis dahin wird es niemanden mehr geben, gegen den man kämpfen kann. Weder in Russland noch in den USA.

    PS Inzwischen sind seit Ablauf des Ultimatums 18 Tage vergangen.
    1. Sten_2 Офлайн Sten_2
      Sten_2 (Alexander Zabolotsky) 2 Februar 2022 23: 08
      +2
      Du bist ein seltsamer Freund. Wenn ich Ihnen jetzt zum Beispiel sage "Komm, zieh mir schnell eine schriftliche Antwort auf meine Behauptungen", wirst du anfangen zu antworten? Und die Amerikaner, wie niedlich, haben pünktlich ein Stück Papier gemacht, wie ein Hund, dem "Sitz" befohlen wurde! - und sie setzten sich.

      Dies ist eine Antwort auf Ihre PS und Ihr Augenrollen: "Was sind die Raketen, alle wurden noch in der UdSSR entwickelt."

      Wir waren für sie ein Dritte-Welt-Land wie Bangladesch, das jede Art von "Besorgnis" äußern kann, und dann plötzlich eine scharfe Ernüchterung und "der Beginn eines Dialogs". Oder wollen Sie sagen, wenn Bangladesch seine Bedenken nach Washington schickt, werden diese innerhalb von zwei Wochen beantwortet?
      1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
        Volkonsky (Vladimir) 2 Februar 2022 23: 27
        +2
        Alex, verschwende deine Zeit nicht mit diesem Troll, er frisst aus der Hand eines anderen, eine Matratzenauflage der dritten Welle, er ahnt, dass die Finanzierung wegen des Verlusts eines Ernährers bald eingestellt wird. Er tut alles, um zu beweisen, dass Weiß Schwarz ist, und Sie werden draußen sein. Mit einem Wort verdammt. Obwohl das ganze Verhalten seiner Besitzer deutlich macht, dass sie ernsthaft alarmiert sind. Putin blufft nicht! Übrigens, mein Studienfreund hat auf der A-35 gedient (das ist Nudol - die erste Version, dann gab es die A-135-Version, jetzt die A-235), und das hat er mir erst gestern in einem Gespräch gesagt Sie starteten in Balkhash (dies ist das gleiche Testgelände von Sary-Shagan in Kasachstan), wo unsere Satelliten mit ihren Raketen abgeschossen wurden. Damals waren sie jedoch Flüssigtreibstoff mit thermonuklearen Sprengköpfen, und das war 1986-88 , es ist nur so, dass niemand davon weiß (er wusste noch nicht einmal, wie sein Teil hieß, die transzendente Ebene der Geheimhaltung, jetzt erfuhr er von mir). Daher ist es für den Troll nützlich zu wissen, dass die UdSSR erste einen Satelliten vom Boden im Weltraum abgeschossen, nur nicht versucht, es zu versuchen
      2. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
        Oleg Rambover (Oleg Piterski) 3 Februar 2022 02: 21
        -6
        Zitat: Sten_2
        Und die Amerikaner, wie süß, haben pünktlich ein Stück Papier gemacht, wie ein Hund, dem "Sitz" befohlen wurde! - und sie setzten sich.

        Meiner Meinung nach hat der "Hund" Wladimir Wladimirowitsch in drei Briefe geschickt, oder habe ich etwas verpasst und Bulgarien wurde aus der NATO ausgeschlossen?

        Zitat: Sten_2
        Was ist mit Raketen, sie wurden alle noch in der UdSSR entwickelt

        So sicher nicht. Ich habe gefragt, was die neuen Wunderkinder am aktuellen Szenario ändern. Der Autor konnte diese Frage nicht beantworten, geriet aber in Hysterie und begann unhöflich zu sein.

        Zitat: Sten_2
        Wir waren für sie ein Dritte-Welt-Land wie Bangladesch, das jede Art von "Besorgnis" äußern kann, und dann plötzlich eine scharfe Ernüchterung und "der Beginn eines Dialogs". Oder wollen Sie sagen, wenn Bangladesch seine Bedenken nach Washington schickt, werden diese innerhalb von zwei Wochen beantwortet?

        Wir waren nie ein Dritte-Welt-Land für sie. Sie sprachen mit uns als einem Land mit 3 % des weltweiten BIP (und dann bei PPP). Aber das Problem ist, dass die Russen es nicht mögen, mit ihnen wie mit einem Land mit 3 % des weltweiten BIP gesprochen zu werden. Die meisten russischen Bürger wurden im Imperium geboren, in der UdSSR mit dem zweiten BIP der Welt und auf Augenhöhe. Und die Führung der Russischen Föderation stammt alle von dort. Und all diese Bürger und insbesondere die Führung leben auf einer unbewussten Ebene immer noch in der UdSSR, die nicht existiert, und erwarten, als UdSSR behandelt zu werden. Aber das Imperium existiert nicht mehr und niemand wird die Russische Föderation wie die UdSSR behandeln.

        Alles, was in der Russischen Föderation imperial bleibt, ist die Armee. Und Vladimir Vladimirovich versucht, die Situation zu verschlimmern, um die Bedeutung der Armee in der modernen Welt zu erhöhen, in der die Wirtschaftsmacht seit langem unbegrenzt herrscht und die Anzahl der Divisionen zweitrangig ist.
        1. Isofett Офлайн Isofett
          Isofett (Isofett) 3 Februar 2022 10: 50
          -1
          Oleg Rambover, Sie irren sich, Vladimir Vladimirovich verschärft die Situation nicht. Und er versucht nicht, es noch schlimmer zu machen. Er erfüllt seine Arbeit als Präsident des Landes angemessen.

          PS Sie lügen wieder, dann fordern Sie Beweise und entschuldigen sich dafür, dass Sie nicht lügen, sagen sie, das ist Ihre Sichtweise.
          Hat dem Räuber die Brieftasche nicht gegeben - hat die Situation verschärft. Schützen Sie Banditen? lächeln
        2. Magma Офлайн Magma
          Magma (Tatyana) 4 Februar 2022 09: 19
          +1
          Zitat: Oleg Rambover
          wo die Wirtschaftsmacht längst unendlich regiert und die Zahl der Teilungen zweitrangig ist.

          An so etwas glauben nur die Schwachen und Dummen. Der wichtigste bestimmende Faktor ist die Stärke.
          Lassen Sie sich auf einer einsamen Insel nieder, zwei Menschen, stark und reich ... Wer, glauben Sie, wird ihre Bedingungen diktieren?
          1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
            Oleg Rambover (Oleg Piterski) 4 Februar 2022 18: 27
            -2
            Nur dumme Leute versuchen nicht, Informationen zu analysieren. Die nordkoreanische Armee ist größer als die Armeen Großbritanniens, Italiens, Deutschlands, Frankreichs, Griechenlands und Polens zusammen. Die Armee der Ukraine ist die dritte in Europa (wenn die türkische Armee als europäische Armee betrachtet wird). Der Iran hat eine Armee, die viermal größer ist als Israel. Pakistans Armee ist etwas kleiner als die Russlands.

            Solche Kinderbeispiele über die Insel sind sehr naiv. Wer hat hier nach Ihrer Logik das Sagen?

    2. Charisma Офлайн Charisma
      Charisma 3 Februar 2022 14: 11
      0
      Ja, bis dahin wird es niemanden mehr geben, gegen den man kämpfen kann. Weder in Russland noch in den USA.

      Es gibt niemanden für jemanden :) Wir haben auch immer "Perimeter" in der "Schnittbox". Er wird, wenn überhaupt, und "ohne uns" zurechtkommen.
      1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
        Oleg Rambover (Oleg Piterski) 3 Februar 2022 14: 17
        -3
        Es ist sicherlich ein großer Trost, dass niemand am Leben gelassen wird. Weder dort noch hier.
        1. Expert_Analyst_Forecaster 3 Februar 2022 15: 13
          0
          In Russland, den USA, China wird es zu Einbußen von etwa 40 % kommen. Japan, Großbritannien, Polen - 95%.
          Versuchen Sie, meine Zahlen zu widerlegen zwinkerte
          1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
            Oleg Rambover (Oleg Piterski) 3 Februar 2022 18: 11
            -3
            Nun, wenn 40%, dann okay, Sie können schießen (Sarkasmus, wenn überhaupt).
            Wenn das gesamte Atomarsenal der Russischen Föderation nach Japan geschickt wird, dann wahrscheinlich.

            Zitat: Expert_Analyst_Forecaster
            Versuchen Sie, meine Zahlen zu widerlegen

            Musst du
            Laut SIOP62 wurde der Verlust der Bevölkerung der UdSSR im Falle eines Präventivschlags auf 55 % und im Falle eines Vergeltungsschlags auf 37 % geschätzt. Dies ist in den ersten 72 Stunden.
            Seitdem haben die USA Interkontinentalraketen. Und der Urbanisierungsgrad in Russland hat seitdem deutlich zugenommen. 74,4 % der Bevölkerung leben in den Städten der Russischen Föderation, 82,2 % in den USA und 59 % in China. Im Falle einer blitzschnellen Eskalation wird der Großteil der Stadtbevölkerung sterben.
        2. Isofett Офлайн Isofett
          Isofett (Isofett) 3 Februar 2022 15: 42
          -2
          Oleg Rambover, für Objektivität. Vladimir Vladimirovich sagte, dass unsere Feinde nach ihrem Tod in die Hölle kommen werden.

          Wir werden ins Paradies gehen, und etwas sagt mir, dass das Paradies nach dem Verschwinden unserer Ablehnung kommen wird, die uns daran hindert, in der Welt zu leben.

          Frieden auf Erden ist das Paradies, ganz einfach. ja
  5. Pishenkov Офлайн Pishenkov
    Pishenkov (Alexey) 2 Februar 2022 22: 21
    +2
    Gut gemacht Wolf, interessant. Obwohl schon lange. Aber ich verstehe, dass sich die Dinge ändern ...
    Also was, werden wir unser Augenlicht ausschalten ??? Lachen
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 2 Februar 2022 23: 38
      0
      Nein, Lesha, es ist wahr, auf Wunsch der Leser hat Vova Putin Argumente mit Leistungsmerkmalen präsentiert, damit die Feinde wissen, dass wir es können, und Sie kennen Putins Motto: „Wenn ich kann, dann muss ich!“ (Lesen Sie meinen Kommentar oben, wir hätten das schon lange machen können, vor 35 Jahren, wir haben einfach nicht im Voraus geglänzt, jetzt ist es soweit). Morgen erscheint der letzte Teil, ich werde alles in die Regale stellen, aber am Ende wird es keinen Punkt geben, sondern eine Ellipse ... Putin ist so mysteriös, er schweigt ruhig und erschreckt die "Partner" zu Krämpfen mit seiner Ruhe
  6. Yuri 5347 Офлайн Yuri 5347
    Yuri 5347 (Yuri) 2 Februar 2022 23: 59
    0
    ... ich lache)))) - der bekannte Präsentationsstil im Artikel, übernommen aus der Boulevardpresse - viel Pathos, einige kindische Argumente und Hollywood-Tricks, um ein Publikum anzuziehen - aber Teenager werden interessiert sein.
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 3 Februar 2022 01: 56
      -2
      wer zuletzt schießt lacht am besten...

      lachen-lachen bei Bewusstsein
      Junge, geh spazieren, störe die erwachsenen Onkel nicht mit Reden!
    2. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 3 Februar 2022 02: 20
      0
      Gibt es überhaupt etwas dagegen einzuwenden? Nein? kostenlos! Niemand zwingt dich zu lesen!

      Die Mäuse schrien, stachen, fraßen aber weiter den Kaktus
    3. Pishenkov Офлайн Pishenkov
      Pishenkov (Alexey) 3 Februar 2022 12: 46
      0
      Du, Liebes, bist weit hinter der Zeit zurück. Teenager lesen nicht darüber.
  7. Sten_2 Офлайн Sten_2
    Sten_2 (Alexander Zabolotsky) 3 Februar 2022 03: 14
    +4
    Zitat: Oleg Rambover
    Meiner Meinung nach hat der "Hund" Wladimir Wladimirowitsch in drei Briefe geschickt, oder habe ich etwas verpasst und Bulgarien wurde aus der NATO ausgeschlossen?

    Nun, der Autor hat in früheren Artikeln klar die Idee zum Ausdruck gebracht, warum der "Hund" sich weigern wird, Befehle auszuführen - lesen Sie noch einmal, seien Sie nicht faul.

    Zitat: Oleg Rambover
    So sicher nicht. Ich habe gefragt, was die neuen Wunderkinder am aktuellen Szenario ändern. Der Autor konnte diese Frage nicht beantworten, geriet aber in Hysterie und begann unhöflich zu sein.

    Ich kann auch empfehlen, die Geschichte der Karibikkrise noch einmal zu lesen, vor der die UdSSR keine Chance hatte, aber ein neues Element (sprich: Wunderwaffe - Raketen in Kuba) zwang die Vereinigten Staaten, aus der Türkei auszusteigen und schriftliche Garantien dafür abzugeben -Aggression gegen Kuba.

    Zitat: Oleg Rambover
    Wir waren nie ein Dritte-Welt-Land für sie. Sie sprachen mit uns als einem Land mit 3 % des weltweiten BIP (und dann in PPP).

    Tatsächlich ist Russland jetzt die fünfte oder sechste Volkswirtschaft auf dem Planeten.
    Und in Bezug auf PPP liegen die USA bereits 15-20 Prozent hinter den Chinesen. zweite.

    Zitat: Oleg Rambover
    Und all diese Bürger ... erwarten, wie die UdSSR behandelt zu werden. Aber es gibt kein Imperium mehr und niemand wird die Russische Föderation wie die UdSSR behandeln.

    Und was die UdSSR betrifft, ist dies nicht erforderlich. Die Vereinigten Staaten müssen verstehen, dass es eine Macht gibt, mit der man rechnen muss, und nicht wie die Papuas – sie kamen verängstigt an und tauschten ihren ganzen Reichtum gegen Glasperlen ein und rollten sie dann in Reservate.

    Jene. eine Frage für die Vereinigten Staaten selbst - es ist notwendig, das Recht anzuerkennen, mit anderen Ländern zu konkurrieren, und nicht zu versuchen, in allem zu führen und auf unehrliche Weise einen unbestreitbaren Vorteil zu erlangen. Nach meinem Verständnis sollte die zukünftige Weltordnung so aussehen wie bei den Olympischen Spielen, Sportler versammeln sich (sprich: Wirtschaften mit ihren Gütern und Kulturen) und konkurrieren unter GLEICHEN BEDINGUNGEN (obwohl sogar die Amerikaner bei den Olympischen Spielen eingreifen und versuchen, sie unter ihre Kontrolle und ihre alleinige Kontrolle).

    Zitat: Oleg Rambover
    wo die Wirtschaftsmacht längst unendlich regiert und die Zahl der Teilungen zweitrangig ist.

    Wenn dem so wäre, dann würde der Nato-Block nicht gebraucht und niemand würde ihn ausbauen – daher ist diese These von Ihnen eher wünschenswert als real.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
      Oleg Rambover (Oleg Piterski) 4 Februar 2022 01: 37
      -2
      Zitat: Sten_2
      Nun, der Autor hat in früheren Artikeln klar die Idee zum Ausdruck gebracht, warum der "Hund" sich weigern wird, Befehle auszuführen - lesen Sie noch einmal, seien Sie nicht faul.

      Ja ich lese. Das ist Unsinn.

      Zitat: Sten_2
      Ich kann auch empfehlen, die Geschichte der Karibikkrise noch einmal zu lesen, vor der die UdSSR keine Chance hatte, aber ein neues Element (sprich: Wunderwaffe - Raketen in Kuba) zwang die Vereinigten Staaten, aus der Türkei auszusteigen und schriftliche Garantien dafür abzugeben -Aggression gegen Kuba.

      Es ist anders lächeln . Die Kubakrise war das erste Mal seit dem Unabhängigkeitskrieg, dass eine Bedrohung direkt für das US-Territorium real wurde. Es war eine globale Verschiebung. Diese Krise kann man auch von der anderen Seite betrachten, davor gab es keine Parität, die USA hatten einen überwältigenden Vorteil bei Atomwaffen und deren Trägermitteln. Und dass die UdSSR Osteuropa verlassen hat? Aufgehört, die Kommunisten in Asien zu unterstützen? Nein.
      Wie wäre es mit heute? Nehmen wir an, diese Super-Duper-Wunderwaffen sind wirklich so gut, na und? Die Russische Föderation wird Amerika nicht zehnmal zerstören können, sondern elfmal (auf Kosten ihrer Existenz)? Na und?

      Zitat: Sten_2
      Tatsächlich ist Russland jetzt die fünfte oder sechste Volkswirtschaft auf dem Planeten.
      Und in Bezug auf PPP liegen die USA bereits 15-20 Prozent hinter den Chinesen. zweite.

      Sechste. Also reden sie wie mit dem sechsten. Zuerst auf US-Par. Jetzt beginnt der Kampf um den ersten Platz. China ist immer noch ein Außenseiter.

      Zitat: Sten_2
      Und was die UdSSR betrifft, ist dies nicht erforderlich. Die Vereinigten Staaten müssen verstehen, dass es eine Macht gibt, mit der man rechnen muss, und nicht wie die Papuas – sie kamen verängstigt an und tauschten ihren ganzen Reichtum gegen Glasperlen ein und rollten sie dann in Reservate.

      Während unsere Führung alles daran setzt, den natürlichen Reichtum unseres Landes gegen diese sehr grünen Papierstücke (Perlen) einzutauschen.

      Zitat: Sten_2
      Wenn dem so wäre, dann würde der Nato-Block nicht gebraucht und niemand würde ihn ausbauen – daher ist diese These von Ihnen eher wünschenswert als real.

      Wenn die türkische Armee als europäisch betrachtet wird, dann ist die dritte Armee Europas ukrainisch. Und was ich nicht bemerkt habe, dass die Ukraine ein einflussreiches Land in Europa sein würde.
      1. Isofett Офлайн Isofett
        Isofett (Isofett) 4 Februar 2022 12: 13
        -4
        Zitat: Oleg Rambover
        Während unsere Führung alles daran setzt, den natürlichen Reichtum unseres Landes gegen diese sehr grünen Papierstücke (Perlen) einzutauschen.

        Olezhek, sich beruhigen! Sie sind es, die aus Ihrer Haut klettern, um uns zu verleumden, was sogar mit bloßem Auge deutlich sichtbar ist. Lachen
      2. Sten_2 Офлайн Sten_2
        Sten_2 (Alexander Zabolotsky) 5 Februar 2022 01: 15
        +1
        Zitat: Oleg Rambover
        Die Karibikkrise war der erste Fall. Es war eine globale Verschiebung ... Die USA hatten einen überwältigenden Vorteil bei Atomwaffen und ihren Trägermitteln.

        Es ist wahr, dass die Vereinigten Staaten damals wirtschaftlich, politisch und militärisch die ganze Welt bedrängten. Tatsächlich taten sie auf der Welt, was sie wollten. Sie vergewaltigten anstößige Regime in Latein- und Mittelamerika, Vietnam, Korea und Japan. Der Pazifische Ozean und Australien und ganz Asien nach dem Sieg über Japan sind unter ihrer Haube, ganz Westeuropa sitzt auf ihren Subventionen nach dem Marshallplan und unter der Aufsicht von "Beobachtern" auf Militärbasen.

        und ja, Sie haben Recht, und wir waren niemand gegen sie, wir haben uns gerade aus den Trümmern des Zweiten Weltkriegs erhoben, mehr oder weniger geschafft, mehrere ballistische Raketen zu bauen, um sie mit Armageddon (a la Nordkorea) zu erschrecken. Aber eigentlich konnten sie nur ihre „Besorgnis“ über all diese Ausschreitungen und über die Stationierung von Raketen in der Nähe unserer Grenzen in der Türkei zum Ausdruck bringen.

        Aber Geschichte ist Geschichte, und die Vereinigten Staaten unterzeichneten eine Nichtangriffserklärung gegen Kuba und stiegen aus der Türkei aus (hier ist der Kollektivbauer Chruschtschow – vorerst hat er getan, wovon unser BIP nur träumt).

        Zitat: Oleg Rambover
        Es ist anders lächeln

        Es ist also nicht anders. Die Situation ist heute sehr ähnlich. Auch hier sind wir niemand für sie, aber wir brauchen sie nach wie vor, um einen Nichtbeitritt der Ukraine (sprich: Nichtangriff auf die Ukraine) zu unterzeichnen und Raketen und Truppen aus Osteuropa abzuziehen – nur eins zu eins.

        Ob das BIP in der Lage sein wird, eine Annäherung an die Vereinigten Staaten zu finden und sie dazu zu zwingen, wie es der "Kollektivbauer Chruschtschow" erzwang, wird das Leben zeigen ...
        1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
          Oleg Rambover (Oleg Piterski) 5 Februar 2022 14: 49
          -2
          Zitat: Sten_2
          hier ist der Kollektivbauer Chruschtschow für Sie - er hat inzwischen das geschafft, wovon unser BIP nur träumt

          Ich habe immer gesagt, dass die UdSSR nach der Kubakrise unter Chruschtschow zu einer Supermacht wurde.
          Aber davor, als es keine Parität gab, konnten die USA die UdSSR zwingen, den Warschauer Pakt aufzulösen? Die Antwort ist nein.
          Würden die USA nach der Stationierung von Atomwaffen in Kuba der Auflösung der NATO zustimmen? Die Antwort ist nein.

          GDP forderte tatsächlich die Auflösung der NATO. Wenn Chruschtschow wirklich Einfluss hatte, dann hatte Wladimir Wladimirowitsch eine Art Wunderwaffe.

          Zitat: Sten_2
          Raketen und Truppen aus Osteuropa abzuziehen - nur eins zu eins.

          Jeder versteht bereits, dass die Ukraine nicht in der NATO sein wird. Was sind das für Raketen? Flugabwehr? Was für Truppen? Jetzt sieht es so aus, als würden sie erscheinen, aber wie waren sie vorher?
          1. Isofett Офлайн Isofett
            Isofett (Isofett) 5 Februar 2022 17: 17
            -2
            Zitat: Oleg Rambover
            Ich habe immer gesagt, dass die UdSSR unter Chruschtschow zu einer Supermacht wurde

            GDP forderte tatsächlich die Auflösung der NATO.

            Jeder versteht bereits, dass die Ukraine nicht in der NATO sein wird.

            Olezhek, zu welchem ​​Zweck versuchen Sie, Ihre Lügen als Wahrheit zu legalisieren? lächeln
  8. Vyacheslav 64 Офлайн Vyacheslav 64
    Vyacheslav 64 (Vyacheslav) 3 Februar 2022 03: 32
    0
    Es ist sogar interessant, warum sind Unterwasseranlagen nicht gut für Sie, zum Beispiel Skif? Extrem klassifizierte Sache, und das ist kein Zufall.
  9. Expert_Analyst_Forecaster 3 Februar 2022 04: 46
    +2
    Irgendwie haben mich weder der Autor des Artikels noch seine Gegner überzeugt.

    Über die Allmacht der Wirtschaft ist im Allgemeinen Unsinn, angesichts von Atomwaffen.
    Wie viele Minuten dauert es, Japan zu zerstören? Vollkommen, bei aller Sparsamkeit.
    Werden ihr höhere Prozentsätze des BIP helfen als Russland?

    Mir scheint, dass es einen politischen Willen gibt, mit den USA und der NATO in Konflikt zu treten.
    Ja, vielleicht haben einige militärische Innovationen dazu beigetragen. Oder vielleicht nicht.
    Sie können endlos raten. Außerdem sind all diese Geschichten darüber, dass wir eine so schreckliche Waffe haben, dass uns alle Feinde vor Angst in die Hose machen, nur dumme und schädliche Fantasien.

    Um den Feind davon zu überzeugen, dass die Waffe wirklich schrecklich ist, muss sie mehr als einmal verwendet werden, um zu verstehen, wie massiv diese Waffe ist. Es gibt genügend Informationen über Atomwaffen und ballistische Raketen, um sie ernst zu nehmen.
    Es gibt nur wenige Informationen über neue Waffentypen und es ist schwierig, ihre wirkliche Gefahr von einem Bluff zu trennen.
    Darüber hinaus sind beide politischen Parteien verwirrt. Den Militärs kann man nicht ganz vertrauen, sie sind interessierte Menschen und verlassen sich auch auf die Meinung von Experten. Es gibt nur wenige oder keine Statistiken über den Einsatz neuer Waffentypen unter realen Bedingungen.
    1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
      Oleg Rambover (Oleg Piterski) 3 Februar 2022 21: 09
      -2
      Zitat: Expert_Analyst_Forecaster
      Wie viele Minuten dauert es, Japan zu zerstören? Vollkommen, bei aller Sparsamkeit.
      Werden ihr höhere Prozentsätze des BIP helfen als Russland?

      Warum es zerstören? Wer würde daran denken, es zu zerstören? Atomwaffen sind nicht wirklich Waffen. Niemand wird es rechts und links anwenden. Und jeder versteht das.
  10. Expert_Analyst_Forecaster 3 Februar 2022 04: 56
    +4
    Zitat: Oleg Rambover
    PS Inzwischen sind seit Ablauf des Ultimatums 18 Tage vergangen.

    Ja. Und es ist stressig.
    Außerdem sind die Märchen darüber, wohin die sechs Landungsschiffe Russlands fahren, bereits verschwunden. Es gab drei drängende Artikel, dass die Amerikaner diese Schiffe versenken würden oder dass sie schreckliche Waffen mit sich führten, damit die Amerikaner ihre Bedeutungslosigkeit verstehen würden. Es war nicht klar, wohin sie gebracht wurden, aber die Waffen sind schrecklich, das ist eine Tatsache))).

    Ich selbst interessiere mich für das Schicksal dieser Schiffe. Am 21. Januar sagte ich voraus, dass sie auf die Krim gehen würden.
    Sie werden nach Syrien einreisen, ausladen und auf die Krim fahren. Jetzt dieselbe Stille.

    Ich persönlich warte zunächst auf politische Entscheidungen. Bekenntnisse des DNR und LNR. Meiner Meinung nach besteht auf dem Territorium der ehemaligen Ukraine die Möglichkeit und die Notwendigkeit, die Politik der NATO anzupassen.
    1. Charisma Офлайн Charisma
      Charisma 3 Februar 2022 14: 20
      0
      Ich selbst interessiere mich für das Schicksal dieser Schiffe. Am 21. Januar sagte ich voraus, dass sie auf die Krim gehen würden.
      Sie werden nach Syrien einreisen, ausladen und auf die Krim fahren. Jetzt dieselbe Stille.

      Ja .. Versteckt. Es gab Informationen, dass eine weitere DBK, BOD und ein Tanker auf dem Weg zu ihnen waren. Und ich persönlich verstehe nicht, warum all diese Menge im Schwarzen Meer benötigt wird.

      Ich persönlich warte zunächst auf politische Entscheidungen. Bekenntnisse des DNR und LNR. Meiner Meinung nach besteht auf dem Territorium der ehemaligen Ukraine die Möglichkeit und die Notwendigkeit, die Politik der NATO anzupassen.

      Bis zum Ende der Olympischen Spiele in China wird es keine Entscheidungen geben, denke ich. Warum den Urlaub ruinieren?
  11. Expert_Analyst_Forecaster 3 Februar 2022 05: 28
    +3
    Feinde kamen zum Haus Russlands. Das Tor wurde heruntergelassen, die Fenster waren zerbrochen, sie haben überall auf dem Gelände geschissen, sie haben auf die Veranda gespuckt. Sie laufen ums Haus herum und schreien, sie fordern Russland zu einem fairen Wettkampf heraus. Der Häuptling schwingt ein großes Schwert, Schakale mit Keulen.
    Russland kam heraus und in ihren Händen hielt sie ein Maschinengewehr.
    Der Häuptling verlangte, die Waffen zu wechseln. Es ist nicht fair, eine Maschine zu benutzen. Lass Russland sein Schwert nehmen und nach den Regeln kämpfen. Und Russland hat kein Schwert. Nur ein Messer. Der Hauptbandit sagt – hier, nimm dein Messer und kämpfe, wie es sein sollte. Und die Schakale heulen – ja, man muss sich an die Regeln halten. Messer gegen Schwert und Keulen.
    Russland überlegte nicht lange. Sie erschoss ein paar Schakale und zwang den Rest, zusammen mit dem Hauptbanditen, die Scheiße aufzuräumen und zerbrochenes Glas einzufügen.
    Dann wird jemand fragen, warum Russland den Hauptbanditen nicht erschossen hat?
    Ja, weil er Glas und Schaufeln hatte. Und die Schakale haben nichts als Keulen und Scheiße.

    (Märchen - ein Traum von Gerechtigkeit)
  12. Ungern Офлайн Ungern
    Ungern (Lorpaaa Kkenooj) 3 Februar 2022 07: 38
    0
    Zaya, verwechseln Sie einen Satelliten in einer stabilen und bekannten Umlaufbahn nicht mit einem Sprengkopf. Der Bus manövriert aktiv. Also nennen wir den Zuchtblock. Und du kennst seine Flugbahn nicht.
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 3 Februar 2022 08: 56
      0
      wenn Sie nur wüssten ... Warhead - hochexplosive Fragmentierung, Dispersion - einen halben Kilometer, nicht Nudol, aber S-550 wird im Bus funktionieren, ich glaube, Sie haben demobilisiert, als es noch nicht da war
      1. Ungern Офлайн Ungern
        Ungern (Lorpaaa Kkenooj) 3 Februar 2022 15: 14
        +1
        Ich weiß
        Was sind die Fragmente im Weltraum?
        Eimer voller Bolzen ist ein Mythos
  13. andrey ivanov_2 Офлайн andrey ivanov_2
    andrey ivanov_2 (Andrey Iwanow) 3 Februar 2022 09: 56
    -1
    Zitat: Volkonsky
    Wie Sie mit dieser Einstellung noch am Leben sind, ist mir ein Rätsel

    Aber wenn Sie fragen, muss ich Ihnen die Geheimnisse des Überlebens enthüllen ... Alles ist sehr einfach - Schule, College, Dienst in der sowjetischen Armee, Dienst in der russischen Armee und schließlich Arbeit im Sicherheitssektor .... Und so Sie können sehen - ein Wunder - lebendig und gesund und ohne Jahr eine Woche wie auf Ihrer Seite .....
    1. Expert_Analyst_Forecaster 3 Februar 2022 10: 54
      +2
      Entschuldigung, haben Sie jemanden zum Reden? Holen Sie sich einen Hund oder besser Fisch. Weil es kein Interesse gibt, Ihr Scharmützel zu lesen. Beide sind, nach Ihren Kommentaren zu urteilen, ziemlich erwachsen, aber Sie benehmen sich kindisch.
  14. Tourist Офлайн Tourist
    Tourist (Tourist) 3 Februar 2022 15: 56
    0
    ja ... wenn wir nur solche Artikel beantworten, dann ist es sehr schwach.
    obwohl es vielleicht das Beste ist. Frieden für die Welt.

    Hier kommt zum Beispiel ein anderer Autor unter Berücksichtigung des gleichen Inputs zu dem Schluss, dass

    Die Antwort der Vereinigten Staaten und der NATO auf die Forderungen Russlands sieht aus wie eine offene Beleidigung

    https://topcor.ru/23851-otvet-ssha-i-nato-na-trebovanija-rossii-pohozh-na-otkrovennoe-oskorblenie.html#comment-id-220499
  15. Der Kommentar wurde gelöscht.
  16. Siegfried Офлайн Siegfried
    Siegfried (Gennady) 4 Februar 2022 00: 23
    +1
    Die Wahrheit liegt wohl wieder irgendwo in der Mitte. Es ist durchaus möglich, dass nicht nur die Fähigkeiten der Rakete, zum Satelliten zu fliegen, demonstriert wurden, sondern auch die Fähigkeiten, das Ziel zu verfolgen und die Rakete zu steuern. In einen Satelliten einzusteigen ist keine leichte Aufgabe.
    Der GPS-Verlust über dem Einsatzgebiet der Vereinigten Staaten ist nicht fatal, aber kritisch. Es gibt Trägheits- und alle möglichen anderen Navigationen, aber die Waffen sind größtenteils nicht 100% neu, voller Raketen und Navigation ausschließlich per GPS. Ohne GPS verliert die US-Armee ihre Kontrollüberlegenheit und einen erheblichen Teil der Vernichtungsmittel.
    Im Allgemeinen ist die Zeit so technologisch, dass es sehr schwierig ist, den Feind einzuschätzen. Kann jemand sagen, dass die Vereinigten Staaten nicht in der Lage sind, die gesamte Kommunikation, Kontrolle und Datenübertragung der RF-Streitkräfte abzuschalten? Oder sogar infiltrieren und Chaos anrichten? Kann nicht ausgeschlossen werden. Können Sie sich vorstellen, dass Russland dazu in der Lage ist, dies mit der NATO zu tun? in geringerem Umfang als die erste, aber ebenfalls nicht auszuschließen. Und wie viele Mittel zur Cyberkriegsführung stehen in den Startlöchern? Was die Welt in der iranischen Nuklearindustrie und in seltenen Fällen hier und da sowie abgeleitete Ransomware-Viren gesehen hat, ist alles nur ein Hauch von Weltuntergangspotenzial.
    Der Beginn eines ernsthaften Krieges ist höchstwahrscheinlich der Beginn eines Cyber-Krieges ohne Einschränkungen, der scharf in den Weltraum mündet. Status-6 wird höchstwahrscheinlich zuerst über TAT-14 parken (es funktioniert seit 2020 irgendwie nicht, aber wir wissen es :)) oder Atlantic Crossing 1 und dergleichen). Im Allgemeinen kann man sich vorstellen, dass es jetzt so viele "anti-technogene" Dinge gibt, dass der Beginn des Krieges das Niveau der Armeen irgendwo in den 1980er Jahren sinken lässt und das Chaos im zivilen Leben beginnt, und dann wird es fallen wie eine Karte.
  17. Sasha Anatolievich Офлайн Sasha Anatolievich
    Sasha Anatolievich (Sasha Anatolyevich) 4 Februar 2022 02: 14
    0
    Warum ziehst du eine Katze an den Hoden?
    Ich glaube nicht, dass auf diese Rakete gewettet wurde. Das ist eindeutig nicht genug.
  18. Fragesteller Офлайн Fragesteller
    Fragesteller (Frager) 5 Februar 2022 00: 50
    0
    Wir, Russland, müssen dringend einen Teil der Funktionen der Hauptstadt ins Zentrum Russlands verlegen - zum Beispiel nach Nowosibirsk! NATO-Praxis-Enthauptungsschlag Moskau, St. Petersburg. Und es ist bequemer, unser Land zu verwalten - Zeitzonen und Minister können Wladiwostok, Chabarowsk, Khantymansiysk, Surgut, Novokuznetsk mindestens einmal sehen !!!!
    1. Expert_Analyst_Forecaster 5 Februar 2022 09: 18
      0
      Nowosibirsk wird auch während des Krieges ausgeschaltet.
      Moskau ist nicht nur die Regierung. In Moskau und der Industrie wird nicht gemessen, und die Bevölkerung auch.
  19. Der Kommentar wurde gelöscht.
  20. Der Kommentar wurde gelöscht.