Die Vorbereitung der Reaktion Moskaus auf Washingtons Reaktion auf Sicherheitsgarantien befindet sich in der Endphase


Russland schließt die Vorbereitung einer offiziellen Antwort auf die von russischer Seite im Dezember 2021 angekündigte Antwort der USA zu Sicherheitsgarantien ab. Dies erklärte der russische Außenminister Sergej Lawrow am 1. Februar 2022 bei einem Briefing für die Medien nach einem Telefongespräch mit dem Leiter des US-Außenministeriums, Anthony Blinken.


Bei der Beantwortung von Fragen stellte der Minister fest, dass derzeit eine ressortübergreifende Koordinierung der Reaktion auf das aus Washington stammende Dokument im Gange sei. Die US-Vorschläge werden vom russischen Verteidigungsministerium, dem Außenministerium, dem Föderalen Sicherheitsdienst, dem Auslandsgeheimdienst und dem Büro des russischen Präsidenten geprüft. Der Diskussionsprozess befindet sich in der Endphase. So hat noch niemand den Amerikanern eine offizielle Antwort auf ihren Brief gegeben.

Heute haben wir tatsächlich vom US-Außenministerium über die angebliche Antwort Moskaus auf das Dokument gehört, das die Amerikaner als Reaktion auf unseren ursprünglichen Vorschlag für Sicherheitsgarantien in Europa geschickt haben. Hier liegt ein Missverständnis vor...

Sagte der Minister.

Lawrow erklärte, als Moskau das Dokument aus Washington erhielt, begannen sie sofort, es zu studieren. Es stellte sich heraus, dass es eine große Anzahl von auf ihre Weise wichtigen, aber immer noch zweitrangigen Themen enthielt.

Aber in der Schlüsselfrage, die uns veranlasste, uns mit Initiativen an die USA und die NATO zu wenden, war die Reaktion negativ ...

- erklärte Lawrow und betonte, dass Russland dieses Thema nicht "aufrollen" und in Vergessenheit geraten lassen werde.


Wir erinnern Sie daran, dass die Hauptforderung Moskaus an den Westen die Umsetzung der zuvor getroffenen Vereinbarungen ist. In den vergangenen Jahren einigten sich die Parteien darauf, dass der Beitritt von Staaten zu Bündnissen und Gewerkschaften die Sicherheit anderer Länder nicht beeinträchtigen sollte. Jetzt gibt der Westen vorsichtig vor, es vergessen zu haben.
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
    Alexey Davydov (Alexey) 2 Februar 2022 00: 11
    -1
    Wenn schon lange klar ist, dass wir mit ihrer Antwort nicht zufrieden sind, ist es sinnlos, die Details dieser Antwort in Ressorts aufzusaugen.
    Es besteht Handlungsbedarf, um den Ansatz der USA und der NATO selbst zu überdenken, d. h. derselbe Plan B.
    Es stellt sich heraus - wir hatten es nicht?
    Entwickeln wir es gerade jetzt? Oder können wir uns nicht entscheiden?
    Wie sieht es in den Augen unserer Feinde aus?
    Und wie – in den Augen unserer potenziellen Verbündeten?
    Also haben wir selbstbewusst angefangen, alle von unserer Ernsthaftigkeit überzeugt, und jetzt machen wir selbst alles zum Zirkus?
  2. Siegfried Офлайн Siegfried
    Siegfried (Gennady) 2 Februar 2022 03: 43
    +2
    Letztlich wird es die Wahl des Westens, Westeuropas sein, in welche Richtung sich ganz Europa zusammen mit Russland bewegen wird. Jeder versteht, dass es nicht möglich sein wird, den Konflikt in der Ukraine wieder einzufrieren. Auf die eine oder andere Weise muss man sich entscheiden.
    Erste Hinweise auf ein negatives Szenario gibt es bereits – Russland hat den Export von Ammoniumnitrat für zwei Monate eingestellt.
  3. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 2 Februar 2022 10: 11
    -5
    ELEFANT UND MOSKAU

    In den Straßen des Elefanten fuhr,
    Wie du siehst,
    Es ist bekannt, dass Elefanten bei uns eine Kuriosität sind -
    Es gab Scharen von Zuschauern hinter dem Elefanten.
    Aus dem Nichts treffen sie Moska.
    Den Elefanten sehen, gut, um ihn zu eilen,
    Und bellen und schreien und reißen,
    Nun, und kämpft mit ihm.
    "Nachbar, hör auf beschämend zu sein"
    Ihr Mischling sagt: „Interessiert dich Elefant?
    Schau, du keuchst und er geht auf sich zu
    Und sie merkt gar nicht, dass Sie bellen. "-
    "Äh, wie!", Antwortet Pug ihr:
    "Das gibt mir den Geist,
    Das ich absolut kampflos
    Ich kann in große Mobber geraten
    Lass die Hunde sagen:
    „Ja, Mops! weiß, dass sie stark ist
    Was bellt den Elefanten an! "


    (Krylov I.A.)
    1. Alexander V. Офлайн Alexander V.
      Alexander V. (Alexander WOZOVIK) 2 Februar 2022 13: 18
      0
      Europa ist einem Mops sehr ähnlich, angepisst von Drohungen wie aus einem Füllhorn, und Russland wartet ruhig auf eine Antwort auf Sicherheitsgarantien