Experte: Deutschland profitiert von Auflösung der Ukraine als Staat


Im Westen hört man nicht auf, Russland vorzuwerfen, die Ukraine "angreifen" zu wollen, und spricht von einem Versuch Putins, einen Nachbarstaat zu unterjochen. In der Zwischenzeit, so der Ökonom und Schriftsteller Vasily Koltashev, wird Deutschland gewisse Vorteile aus der Zerstörung der ukrainischen Staatlichkeit ziehen.


Wie der Experte auf seiner Facebook-Seite schrieb, werde letztere im Falle von Feindseligkeiten zwischen der Russischen Föderation und der Ukraine schnell fallen. Der Westen wird, wie die Vereinigten Staaten zuvor betont haben, nicht für ukrainische Interessen gegen Russland kämpfen. Danach wird Moskau in der Lage sein, die Kontrolle über das ukrainische Territorium zu erlangen und durch dieses die Gaslieferungen nach Europa sicherzustellen.

Infolge des Zusammenbruchs der Post-Maidan-Ukraine wird Russland in der Lage sein, Erdgas durch das Gebiet zu transportieren, das jetzt von Zelensky und Co. kontrolliert wird. Es wird kein Diebstahl mehr geben. Vor dem Hintergrund des Zusammenbruchs der US-Autorität in einem solchen Umfeld wird Berlin eine Situation des Gasüberflusses in der EU bekommen. Warum ist es schlecht? Mehr Gas aus Russland. Weniger Einfluss der Vereinigten Staaten, die an allem schuld sind

- schreibt ein Experte.

Gleichzeitig werden die Länder der Europäischen Union unabhängiger von Washington, das damit konfrontiert wird, dass die Autorität Moskaus und Berlins wächst.

Die BRD kann also viel von der Abschaffung der ukrainischen Staatlichkeit der heutigen Art gewinnen, und nur die Absage an konsequent zurückhaltendes Verhalten kann die beschriebene Situation zu Problemen machen.

- sagte Koltaschew.
45 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 14 Januar 2022 15: 49
    +3
    Vor allem in Deutschland träumt man davon, die Besetzung durch die US-Armee loszuwerden, die Berlin nicht erobert hat.
  2. Wamp Офлайн Wamp
    Wamp 14 Januar 2022 15: 51
    -1
    Es ist notwendig, die Grenzen bis 1945 zu verschieben - genehmigt durch das Blut des Zweiten Weltkriegs.
  3. Bakht Online Bakht
    Bakht (Bachtijar) 14 Januar 2022 15: 52
    0
    Der Westen wird, wie die Vereinigten Staaten zuvor betont haben, nicht für ukrainische Interessen gegen Russland kämpfen.

    Dieser Satz wird wie eine Offenbarung das ganze letzte Mal wiederholt. Was, wenn du darüber nachdenkst?
    Die Vereinigten Staaten werden mit niemandem für die Interessen von irgendjemandem kämpfen. Aber sie können durchaus für ihre Interessen kämpfen. Und es ist schwer, sich eine bessere Plattform als die Ukraine vorzustellen.
    Erstens liegt es tatsächlich an der Grenze zu Russland.
    Zweitens liegt es tatsächlich an der Grenze zu Europa.
    Drittens können Sie bis zum letzten ukrainischen Soldaten kämpfen.
    Es ist unwahrscheinlich, dass es zu einem offiziellen Krieg kommt, um nicht auf einen Vergeltungsschlag "in den Entscheidungszentren" zu stoßen. Aber Kämpfe auf dem Territorium eines fremden Staates sind gar nicht so schlimm.

    Die Vereinigten Staaten können und werden auf dem Territorium der Ukraine für ihre eigenen Interessen kämpfen.
    Vorteile für die Staaten.
    Die vollständige Isolierung Russlands und die Bindung seiner Ressourcen. In diesem Fall können Sie versuchen, einige Maßnahmen durch die UN-Generalversammlung zu bringen.
    Eine vollständige Einstellung der billigen Energielieferungen nach Europa und die Zerstörung der Industrie des alten Europa.
    1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 14 Januar 2022 18: 02
      +2
      Aber Kämpfe auf dem Territorium eines fremden Staates sind gar nicht so schlimm.

      Die Vereinigten Staaten können und werden auf dem Territorium der Ukraine für ihre eigenen Interessen kämpfen.

      Bakhtiyar, ich lese Ihre Meinung immer mit Interesse, aber in diesem Fall kann ich Ihnen nicht zustimmen. Sie irren sich, wenn Sie den Krieg in Ihrem N. Karabach als Grundlage für Ihre Schlussfolgerungen nehmen.
      Hier ist eine etwas andere Skala.
      Ich möchte selbst nicht viel schreiben, nur eine Expertenmeinung abgeben. Meiner Meinung nach ist es sehr einfach und verständlich:

      Moderne Kriegsführung durch Supermächte bedeutet, dass das gesamte Territorium des Feindes zum Operationsgebiet wird ... In den ersten Minuten werden absolut alle Brücken zerstört, so dass das Land in zwei Teile geteilt wird. Alle Eisenbahnknotenpunkte, alle Kommunikationssysteme, Kommunikation, Energieinfrastruktur, Truppenstandorte, Entscheidungszentren.“

      Wenn die Menschen in Kiew über den Krieg mit Russland sprechen, "müssen sie verstehen, dass dieser Staat in etwa anderthalb Stunden nicht mehr existieren wird", sagte er. Die Bevölkerung wird nichts haben – keine Arbeit, keine Möglichkeit, ihre Häuser zu heizen, ihre Kinder zu ernähren. Denn ein schwerer Krieg ist ein schwerer Schlag für die gesamte Infrastruktur, einschließlich der Infrastruktur für den Gastransport ...

      https://www.mk.ru/amp/politics/2021/11/29/politolog-opisal-scenariy-voyny-protiv-ukrainy-poltora-chasa.html
      Und wo in all dem sehen Sie Freiraum für die Teilnahme tapferer amerikanischer Krieger?
      1. Bakht Online Bakht
        Bakht (Bachtijar) 14 Januar 2022 19: 26
        +3
        Sie irren sich, wenn Sie meinen, ich nehme den Krieg in Berg-Karabach als Grundlage. Übrigens sehe ich den Verlauf der Kampfhandlungen in Karabach etwas anders. Im Gegensatz zu unseren begeisterten Schriften in den Medien.

        Ich gehe zunächst von der wirtschaftlichen Komponente aus. Erstmals seit 2014 hat Russland endlich die finanzielle Unterstützung Kiews reduziert (nicht ganz gestoppt, sondern nur reduziert). Und der Staat steht bereits am Rande des Zusammenbruchs. Also ich halte es für durchaus möglich Massendemonstrationen der Bevölkerung gegen die eigene Macht in Kiew. Angesichts des Vorhandenseins einer riesigen Menge an Waffen wird es schlimmer sein als in Kasachstan. Und es wird notwendig sein, die Dinge in Ordnung zu bringen.

        Zweiter Augenblick. Ich halte einen langen Krieg in der Ukraine (44 Tage in Karabach) für inakzeptabel. Die Bestellung muss sofort erfolgen. Und ich habe vorhin darüber geschrieben. Kein Marsch auf Kiew, keine Zerstörung von Brücken und Infrastruktur. Erstens sollte kein Teil der Ukraine isoliert werden. Und die ganze Ukraine kommt aus dem Westen. Dies bedeutet eine sofortige Ausreise (ein oder zwei Tage) an die Westgrenzen der Ukraine. Um den Einfluss des Westens (Polen, Rumänien, Ungarn) abzuschneiden. Aber hier gibt es Schwierigkeiten, die viele nicht beachten. Die Operation in Kasachstan erforderte für die Verlegung von 3 (zusammen mit der CSTO bis zu 000) Militärangehörigen mit Ausrüstung 5 Transportflugzeuge. Dies sind 000% der BTA Russlands (die Gesamtflotte aller Typen beträgt etwa 75 Fahrzeuge).

        Amerikanische Kämpfer werden nicht an Feindseligkeiten teilnehmen. Darüber schreibe ich. In Lagern in Europa und in den USA gibt es viele veraltete Waffen. Er wird gerne in die Ukraine versetzt. Verschuldet, auf Kredit, im Rahmen von Lend-Lease, als Geschenk – egal wie. Ich glaube, dass die Gruppierung russischer Truppen an der Grenze zur Ukraine genau eine solche Entwicklung der Ereignisse vorwegnimmt. Wenn das Zentrum (Kiew) die Kontrolle über die Situation verliert, wird Zelensky definitiv einen Krieg beginnen. Russische Truppen müssen die Isolierung der Ukraine vom Westen sicherstellen. Und innerhalb des Landes wird die LDNR die Ordnung wiederherstellen. Dies wäre die beste Option. Natürlich aus meiner Sicht. Ich weiß nicht, was sie im RF-Verteidigungsministerium denken.

        PS Ich habe mir deinen Link angesehen. Ich denke, dass der Politikwissenschaftler sich irrt.

        PPS Übrigens zur Information. I. Aliyev verhandelt mit Selenskyj. Er ist in Kiew. Die offizielle Version ist wirtschaftliche Zusammenarbeit.
        https://ru.oxu.az/politics/564187
        Was von Angesicht zu Angesicht besprochen wurde, wird uns niemand sagen.
        1. Dart2027 Офлайн Dart2027
          Dart2027 14 Januar 2022 21: 42
          -3
          Quote: Bacht
          Erstens sollte kein Teil der Ukraine isoliert werden. Und die ganze Ukraine kommt aus dem Westen.

          Im Zeitalter von Internet und Handy?

          Quote: Bacht
          Und innerhalb des Landes wird die LDNR die Ordnung wiederherstellen. Dies wäre die beste Option.

          Physikalisch unmöglich - dafür müssen sie ihre Armee verzehnfachen.
          1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 14 Januar 2022 23: 25
            +4
            Erstens sollte kein Teil der Ukraine isoliert werden. Und die ganze Ukraine kommt aus dem Westen.

            Im Zeitalter von Internet und Handy?

            Dort wird es mit zwei Klicks ausgeschaltet. (zusammen mit Heizung, Wasser und Strom). Sie werden auf unbestimmte Zeit blind, taub, hungrig und kalt sein.

            Und innerhalb des Landes wird die LDNR die Ordnung wiederherstellen. Dies wäre die beste Option.

            Physikalisch unmöglich - dafür müssen sie ihre Armee verzehnfachen.

            Oder reduzieren Sie den ukrainischen um das 100-fache.
            Auch gerne eine Option, oder?
            1. Dart2027 Офлайн Dart2027
              Dart2027 15 Januar 2022 06: 48
              -3
              Quote: Lieber Sofa-Experte.
              Dort wird es mit zwei Klicks ausgeschaltet. (zusammen mit Heizung, Wasser und Strom).

              Es wird nicht einfach. JA, für eine Weile geht das, aber am Ende muss man es wieder einschalten.

              Quote: Lieber Sofa-Experte.
              Oder reduzieren Sie den ukrainischen um das 100-fache.

              Wird nicht funktionieren. Erstens werden sie ohne die Hilfe der Streitkräfte der Russischen Föderation nicht genug Kraft für einen Offensivkrieg haben, zweitens bedeutet die Eroberung des Territoriums, dass sie Truppen zur Kontrolle dieses Territoriums einsetzen müssen, und dies wird wiederum erforderlich sein eine große Anzahl von Siodats, die nicht da sind.
              1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 15 Januar 2022 11: 15
                +1
                Es wird nicht einfach.

                Ist es nicht leicht zu zerstören?

                aber am Ende müssen Sie es wieder einschalten.

                Ja, eines Tages werden Sie mit den Verwüstungen der Nachkriegszeit fertig werden müssen. Aber wie schnell all dies wiederhergestellt wird, hängt von den Bemühungen des „plötzlich erwachten“ ukrainischen Volkes ab. Nun, aus dem Wohlwollen derjenigen, die von außen helfen.

                Wird nicht funktionieren. Erstens werden sie ohne die Hilfe der RF-Streitkräfte nicht genug Kraft haben ...

                Mit Hilfe der RF-Streitkräfte.

                Zweitens bedeutet die Eroberung eines Territoriums, dass Truppen eingesetzt werden müssen, um dieses Territorium zu kontrollieren, und dies wiederum erfordert eine große Anzahl von Shiodat, die nicht dort sind.

                Nun, erstens besteht die Hälfte (wenn nicht mehr) der ukrainischen Armee aus gewöhnlichen Wehrpflichtigen - ethnischen Russen. Sie hassen das bestehende Regime in der Ukraine. Sie werden einfach nicht gegen Russland kämpfen - von Sabotage und Desertion bis hin zu einem direkten Übergang auf die Seite Russlands. Übrigens gebe ich zu, dass die russische Seite ihnen offiziell eine solche Gelegenheit geben wird. Das hat sowohl auf der Krim als auch im Donbass bereits funktioniert.
                Zweitens: über die "Soldaten, die nicht da sind (LDNR)". Heute leben im LDNR selbst etwa 2,5 Millionen Menschen. Plus mindestens die gleiche Menge im Gebiet um das heutige LDNR. Es gibt also auch nicht wenige, die mit dem verhassten herrschenden Regime in der Ukraine rechnen wollen.
                1. Dart2027 Офлайн Dart2027
                  Dart2027 15 Januar 2022 13: 19
                  -3
                  Quote: Lieber Sofa-Experte.
                  Sie werden einfach nicht gegen Russland kämpfen - von Sabotage und Desertion bis hin zu einem direkten Übergang auf die Seite Russlands.

                  Und ich sage nicht, dass es schwierig sein wird, die Streitkräfte der Ukraine zu besiegen, die Probleme werden danach mit der Kontrolle der Gebiete beginnen.

                  Quote: Lieber Sofa-Experte.
                  Heute leben im LDNR selbst etwa 2,5 Millionen Menschen.

                  Und wie viele von ihnen kämpfen.
                  1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 15 Januar 2022 13: 39
                    0
                    Und wie viele von ihnen kämpfen.

                    Sagen wir einfach: Schützen Sie die Grenzen ihres Territoriums. Im Falle des Beginns aktiver Feindseligkeiten werden alle diejenigen mobilisiert, die mobilisiert werden.
                    1. Dart2027 Офлайн Dart2027
                      Dart2027 15 Januar 2022 14: 43
                      -3
                      Quote: Lieber Sofa-Experte.
                      alle mobilisieren, die mobilisiert werden

                      UND? Nein, die Mobilisierung ist kein Problem, aber wie viel Zeit und Mühe wird das Training kosten? Wo bekommt man die erforderliche Anzahl von Offizieren?
            2. viktortarianik Офлайн viktortarianik
              viktortarianik (Sieger) 15 Januar 2022 12: 36
              +2
              Ja, ich habe das Gefühl, dass im Falle eines Krieges die ukrainische Armee selbst mehrmals reduziert wird.
          2. Bakht Online Bakht
            Bakht (Bachtijar) 14 Januar 2022 23: 36
            0
            Was ist der Unterschied zwischen der Ära des Internets und der Ära des Telegrafen? Informationsübertragungsrate? Im Grunde nichts.
            Die Armee muss nicht aufgestockt werden. Nicht zehnmal, nicht zweimal. Wir brauchen eine Führungskraft.
            1. Dart2027 Офлайн Dart2027
              Dart2027 15 Januar 2022 06: 50
              -3
              Quote: Bacht
              Was ist der Unterschied zwischen der Ära des Internets und der Ära des Telegrafen? Informationsübertragungsrate? Im Grunde nichts.

              Der Telegraph ist leicht unter Kontrolle zu bringen, und das Internet ermöglicht es Ihnen, auf einer anderen Ebene "um die Köpfe zu kämpfen".

              Quote: Bacht
              Wir brauchen eine Führungskraft.

              Natürlich, aber ohne die Armee wird es nicht möglich sein, ihn an die Macht zu bringen.
              1. Bakht Online Bakht
                Bakht (Bachtijar) 15 Januar 2022 07: 47
                0
                Internet wird sehr leicht getrennt. Dafür wird die Armee überhaupt nicht benötigt. Karabach und Kasachstan haben dies überzeugend gezeigt.

                Ich habe oft gesagt, dass die Armee keine Probleme löst. Es ist ein begleitendes Element der Neuformatierung des Staates. Notwendig, aber begleitend. Majore und Oberste können keine Fabriken und Banken leiten. Die "Kommissare mit staubigen Helmen" gewannen den Krieg, aber es mussten Beamte eingesetzt werden, um ihn zu führen.
                1. Dart2027 Офлайн Dart2027
                  Dart2027 15 Januar 2022 08: 47
                  -3
                  Quote: Bacht
                  Internet wird sehr leicht getrennt.

                  Einfach, aber wie lange können Sie es abhacken? Es geht nicht darum, das Territorium unter Kontrolle zu bringen, sondern darum, was als nächstes damit zu tun ist. Es muss wieder eingeschaltet werden.

                  Quote: Bacht
                  Es ist ein begleitendes Element der Neuformatierung des Staates. Notwendig, aber begleitend.

                  Stimmt, aber ohne geht auch nichts.
                  1. Bakht Online Bakht
                    Bakht (Bachtijar) 15 Januar 2022 09: 04
                    0
                    Während des Krieges wurde das Internet für zwei Monate abgeschaltet. Auch ein VPN half nicht viel. Beim ersten Mal bekam ich eine Warnung. Am zweiten kamen harsche Leute von der Polizei.
                    Und nichts stand einer Verlängerung des Shutdowns um einen beliebigen Zeitraum im Wege.

                    Sie denken an Krieg mit der Beschlagnahme von Territorien. Höchstwahrscheinlich wird es keinen solchen Krieg geben. Die Armee ist ein notwendiges Attribut des Staates. Eins der wichtigsten. Sie kann die feindliche Armee vernichten und Gebiete erobern. Ich versuche zu erklären, dass ein solcher Krieg unnötig und sogar schädlich ist.
                    1. Dart2027 Офлайн Dart2027
                      Dart2027 15 Januar 2022 13: 16
                      -3
                      Quote: Bacht
                      Sie denken an Krieg mit der Beschlagnahme von Territorien. Höchstwahrscheinlich wird es keinen solchen Krieg geben.

                      Und auf keine andere Weise. In einem anderen Fall werden alle inhaftierten Manager primitiv getötet und alles wird enden.
                      1. Bakht Online Bakht
                        Bakht (Bachtijar) 15 Januar 2022 14: 23
                        +1
                        Nur anders und man kann handeln. Das Land zu besetzen wird sowieso nicht funktionieren.

                        Errettung von Ertrinkenden ist das Werk des Ertrinkens von Menschen
                      2. Dart2027 Офлайн Dart2027
                        Dart2027 15 Januar 2022 14: 41
                        -3
                        Quote: Bacht
                        Errettung von Ertrinkenden ist das Werk des Ertrinkens von Menschen

                        Und wenn sie nicht nur sich selbst nicht retten, sondern auch andere ertränken wollen?
                      3. Bakht Online Bakht
                        Bakht (Bachtijar) 15 Januar 2022 17: 15
                        0
                        Ich glaube, das wollen die meisten.
                      4. Dart2027 Офлайн Dart2027
                        Dart2027 16 Januar 2022 07: 21
                        -1
                        Wir haben nur, was wir haben.
          3. Sergeyjluf Офлайн Sergeyjluf
            Sergeyjluf (Sergey) 15 Januar 2022 11: 05
            0
            Merken!!!! deine Ideen. Nehmen Sie die Karriere von Ronald Reagan: Filmschauspieler, Gewerkschafter, Gouverneur von Kalifornien, Präsident der Vereinigten Staaten. So können Majors und Colonels Fabriken und Banken betreiben. In der UdSSR, in den ehemaligen Republiken und Autonomien war der Direktor des Werks immer "national", und der Chefingenieur war Russe (russisches Wappen, Weißrusse usw.). Und die Fabriken haben super funktioniert.
            1. Bakht Online Bakht
              Bakht (Bachtijar) 15 Januar 2022 14: 33
              +2
              Nehmen Sie die Karriere von Ronald Reagan. Eine Person aus der Studentenbank nahm an politischen Aktionen teil, war ihr ganzes Leben lang im politischen Leben aktiv. Mit 30 Jahren wurde er in die Gewerkschaft gewählt. 8 Jahre Gouverneur, Präsidentschaftskandidat seit 1976. Er ist Politiker. Die Tatsache, dass er einmal und irgendwo in episodischen Rollen mitgespielt hat, macht ihn nicht zu einem berühmten Schauspieler. Aber er wurde ein berühmter Politiker im Alter von 30 Jahren. Seit 1941. Und er wurde 1980 Präsident. Fühle den Unterschied? Und nimm Zelensky. Wer ist also der Präsident? Oder auch nur ein Politiker.

              Ihre Vorstellungen von Ronald Reagan und Fabrikdirektoren sind eindeutig primitiv.

              PS: Nach der Revolution in Kuba wurden die Ministerressorts geteilt. Als F. Castro fragte, wer von ihnen Ökonom sei, hob Che Guevara die Hand. Auf Fidels überraschte Frage „Wann bist du Ökonom geworden?“ antwortete Che: „Ich dachte, du hättest gefragt, wer von uns Sozialist ist“!

              PPS Berühmtes Zitat "Ein Koch kann KEINEN Staat führen."
  4. Sehr geehrter Sofa-Experte. 14 Januar 2022 23: 15
    +4
    keine Zerstörung von Brücken und Infrastruktur.

    Wenn es tatsächlich zu einem Krieg zwischen Russland und dem feindlichen Staat Ukraine kommt (und alles läuft darauf hinaus), werden sie damit beginnen: Verkehrsknotenpunkte, Brücken, Flugplätze, Kraftwerke, Telekommunikationssysteme, Lagerhäuser, Wasseraufbereitungsanlagen, Zustand. Institutionen usw. Etwas wird zerstört, etwas wird erobert und unter Kontrolle gebracht.
    Es wird blitzschnell passieren.
    Wenn die Amerikaner da noch irgendwie indirekt mitmachen wollen (Waffen verkaufen etc.), dann müssen sie das spätestens gestern tun.
    Mit Blick auf die heutige Agenda bleibt ihnen dafür kaum noch Zeit.
    Hier kommt ein Ablenkungsmanöver mit Venezuela und Kuba zur rechten Zeit und lenkt die Aufmerksamkeit der Amerikaner aus der fernen Ukraine auf ihre Lieben.

    Die Spirale begann sich mit halsbrecherischer Geschwindigkeit zu drehen. Das ist auf Russisch - sie haben lange gespannt, sie werden schnell gehen.
    1. Bakht Online Bakht
      Bakht (Bachtijar) 14 Januar 2022 23: 40
      +1
      All dies muss später wiederhergestellt werden. Und eine kleine Nuance. Ein Land zu zerstören, um es später wieder aufzubauen, ist keine gute Idee.
      Ich habe den Verdacht, dass es keinen Krieg geben wird, wie sich viele Menschen vorstellen. Alles wird schnell bröckeln. Das Problem der Ukraine ist, dass die Menschen den Behörden nicht vertrauen. Sonst hätten sie sich keinen Clown ausgesucht. Leider entpuppte er sich als böser Clown.
      1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 14 Januar 2022 23: 49
        +2
        All dies muss später wiederhergestellt werden. Und eine kleine Nuance. Ein Land zu zerstören, um es später wieder aufzubauen, ist keine gute Idee.

        Das ist also in Ordnung. Hier werden die Ukrainer endlich etwas Nützliches in ihrem Land tun - Restaurierung. Gleichzeitig werden die Gehirne an ihren Platz fallen. Arbeit adelt.
        Und übrigens gibt es viele, die ihnen dabei sozusagen nicht umsonst helfen wollen. Hier muss Russland am schnellsten sein.)

        Ich habe den Verdacht, dass es keinen Krieg geben wird, wie sich viele Menschen vorstellen. Alles wird schnell bröckeln. Das Problem der Ukraine ist, dass die Menschen den Behörden nicht vertrauen. Sonst hätten sie sich keinen Clown ausgesucht. Leider entpuppte er sich als böser Clown.

        Es wäre schön, wie Sie sagen, aber wer lässt sie dann „schnell zerbröckeln“?) Der Mohr hat seine Arbeit noch nicht getan.
        Die NATO ist noch nicht vollständig zum Leben erweckt worden, indem sie ihrer jetzt unnötigen Existenz eine neue Bedeutung gegeben hat.
        1. Bakht Online Bakht
          Bakht (Bachtijar) 14 Januar 2022 23: 58
          +1
          Zurück zum Artikel. "Deutschland profitiert von der Auflösung der Ukraine als Staat." Ich habe immer gesagt und ich sage - die Auflösung der Ukraine als Staat ist für Deutschland, Polen, Ungarn, Rumänien, Russland von Vorteil. Und trotz alledem steht sie immer noch. Die Erhaltung der Ukraine ist für die Vereinigten Staaten und Großbritannien von Vorteil. Aber diese Requisiten ohne großen Nix zu entfernen, wird wahrscheinlich nicht gelingen. Wir müssen auf die Ereignisse "a la Kasachstan" warten. Nur dies kann die Situation aus dem toten Punkt bringen.
          Anscheinend entschied der Kreml, dass die Auflösung nahe sei. Hier sind wir, nur für den Fall.
          1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 15 Januar 2022 00: 11
            +1
            Die Erhaltung der Ukraine ist für die Vereinigten Staaten von Vorteil,

            Natürlich wohltuend. "Schwelen" im "Kampf mit Russland" Die Ukraine trägt dazu bei, das Feindbild der westlichen Bevölkerung aufrechtzuerhalten und damit die Existenz der NATO zu rechtfertigen, in der "einfache Mitglieder" fleißig den "Pate" (USA) lösen 2% des jährlichen BIP. Wer würde ein solches Geschäft vermissen?
    2. viktortarianik Офлайн viktortarianik
      viktortarianik (Sieger) 15 Januar 2022 12: 42
      +1
      Im Hauptquartier der russischen Armee wissen sie bereits, was sie sofort zerstören, was sie später verlassen müssen, wo sie Truppen absetzen müssen, nur um es auszuschalten.
      1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 15 Januar 2022 12: 49
        +1
        Im Hauptquartier der russischen Armee wissen sie bereits, was sie sofort zerstören, was sie später verlassen müssen, wo sie Truppen absetzen müssen, nur um es auszuschalten.

        Natürlich .. das denke ich auch.

        ..Etwas wird zerstört, etwas wird eingefangen und unter Kontrolle gebracht ...
  • EMM Офлайн EMM
    EMM 14 Januar 2022 20: 33
    +1
    Die Vereinigten Staaten profitieren grundsätzlich davon, den Transit von russischem Gas nach Europa zu stoppen. Die wirtschaftlichen Interessen Europas sind zutiefst parallel zu ihnen.
    Der Beitritt der Ukraine zu Russland wird sie jedoch nicht dazu zwingen, zu versuchen, eine solche Entscheidung mit Waffengewalt zu ändern. Es beginnt das Geschwätz über "Super"-Sanktionen, deren Wirksamkeit wir bereits seit mehreren Jahrzehnten spüren.
    Aber ich hasse den Gedanken, gegen meinen Bruder in den Krieg zu ziehen. Sie ist zwar ...
    1. Bakht Online Bakht
      Bakht (Bachtijar) 14 Januar 2022 21: 36
      0
      Der Beitritt der Ukraine zu Russland steht nicht auf der Tagesordnung. Wie Weißrussland. Eher ein Bündnis. In der Zukunft - der Bund. Ich schlage die Option Kasachstan vor. Schneller Einmarsch, Wiederherstellung der Ordnung im Land durch die Kräfte der LDNR, Regierungswechsel in Kiew und Abzug der russischen Truppen. Ich hoffe, die Weißrussen auch.
      "War on Brother" war nie eine gute Idee. Wenn Sie einen Ukronazi als Bruder betrachten. Russen in der Ukraine sind deine Brüder. Ukrainisch (in seiner weitesten Form) ist Ihr Feind. Dieser Unterschied muss immer beachtet werden.
      Oles Buzina sagte über sich selbst: "Ich bin Ukrainer. Ich bin Ukrainer. Ich bin Russe." Leute wie er sind deine Brüder. Diejenigen, die ihn getötet haben, sind deine Feinde. Am Todesort von O. Buzina wurde übrigens eine Gedenktafel angebracht. Kein Opfer. Seine Mörder.
      1. EMM Офлайн EMM
        EMM 17 Januar 2022 00: 30
        0
        Im Fall der Ukraine funktioniert diese Option nicht. Die Wirtschaft ist so zusammengebrochen, dass Sie, wenn Sie eintreten, für immer bleiben werden, und unsere Wirtschaft kann das einfach nicht ertragen.
        1. Bakht Online Bakht
          Bakht (Bachtijar) 17 Januar 2022 07: 51
          +1
          Ich glaube, dass die Wirtschaft davon nur profitieren wird. Aber abhängig von der Wirtschaft. Globalismus ist nicht mehr so ​​selbstverständlich als einziger Weg der Entwicklung.
          Und dann, habe ich den Eintritt erwähnt? Ich sprach von einer unabhängigen Ukraine. In der maximalen Version - über die Konföderation. Die Ukraine hat eine Auslandsverschuldung von 100 Milliarden Dollar. Natürlich ist es für den Westen von Vorteil, diese Schulden an Russland zu hängen. Warum eine solche Schuld anhängen?
    2. viktortarianik Офлайн viktortarianik
      viktortarianik (Sieger) 15 Januar 2022 12: 44
      0
      Aber mit einem "freundlichen Wort" ist diese heutige Ukraine nicht zu ändern.
  • Vladimir501 Офлайн Vladimir501
    Vladimir501 (Vladimir) 16 Januar 2022 13: 10
    0
    Das war es, aber nicht jetzt. Auch Entscheidungszentren werden mit Schlägen belegt. Und wenn Sie glauben, dass die Entscheidung, einen Krieg zwischen der Ukraine und Russland zu beginnen, von der ukrainischen Führung getroffen wird, ist das dumm. Wenn sie sich entscheiden könnten und könnten, einen Krieg zu beginnen oder sogar einen "Casus Belli" zu gründen, würden sie sofort mit Innereien übergeben und die ganze Frage ist, was und in welcher Menge von Russlands Diebesgut benötigt wird.
  • Pandiurin Офлайн Pandiurin
    Pandiurin (Panduririn) 14 Januar 2022 15: 52
    +1
    Wenn Deutschland konsequent nach seinen Interessen handelte, dann war SP2 längst zertifiziert, und es gab weder von Polen noch von der Ukraine eine Abhängigkeit. Gas könnte über diese Gebiete für den Transit oder gar nicht und vollständig über SP1 und SP2 geliefert werden.

    Mit der "Liquidation der ukrainischen Staatlichkeit" wird Deutschland wahrscheinlich eine Art ernsthafter antirussischer Sanktionen einführen / unterstützen, russisches Gas so weit wie möglich ablehnen, unabhängig oder unter Druck.

    Für Deutschland wird dies ein großer Verlust sein. Die Briten werden sich wahrscheinlich sehr, sehr für die Deutschen freuen. Und was ist der Vorteil Deutschlands?
    1. alexneg13 Офлайн alexneg13
      alexneg13 (Alexander) 15 Januar 2022 22: 30
      0
      Und wer hat gesagt, dass die Einführung von SP2 jetzt für Russland von Vorteil ist? Noch ein paar Monate der Idiotie der Eurogay-Administration und des Baus von SP2 werden sich auszahlen. Wenn es rechtzeitig gestartet worden wäre, hätte es sich in einigen Jahren oder Jahrzehnten amortisiert. Erinnern Sie sich an die Kunst, den Fortuna-Rohrleger von Fernost in die Ostsee zu schleppen, Sie denken nur so. Mit SP2 hatte Russland ein langes Spiel gegen die Vereinigten Staaten und das Ergebnis ist jetzt in Sicht. Also war Sharkhan hin und weg und Tabak ist raus und geschockt.
      1. Pandiurin Офлайн Pandiurin
        Pandiurin (Panduririn) 15 Januar 2022 23: 24
        0
        Quote: alexneg13
        Und wer hat gesagt, dass die Einführung von SP2 jetzt für Russland von Vorteil ist? Noch ein paar Monate der Idiotie der Eurogay-Administration und des Baus von SP2 werden sich auszahlen. Wenn es rechtzeitig gestartet worden wäre, hätte es sich in einigen Jahren oder Jahrzehnten amortisiert. Erinnern Sie sich an die Kunst, den Fortuna-Rohrleger von Fernost in die Ostsee zu schleppen, Sie denken nur so. Mit SP2 hatte Russland ein langes Spiel gegen die Vereinigten Staaten und das Ergebnis ist jetzt in Sicht. Also war Sharkhan hin und weg und Tabak ist raus und geschockt.

        Wahrscheinlich ist Gazprom daran interessiert, SP2 zu starten,
        - es gilt grundsätzlich zu zeigen, dass unser Projekt trotz Widerständen umgesetzt wurde und funktioniert.
        - Ich kenne den Anteil von Gazproms Beteiligung an SP2 nicht, wahrscheinlich 50%, außer Gazprom, das von der allgemeinen Defizitsituation profitiert, gibt es Partner, die nichts erhalten. Sie haben zusammen mit Gazprom ein Unternehmen gegründet, ihnen sind Kosten entstanden, es gibt keinen Gewinn. Obwohl nicht die Schuld von Gazprom, aber schlecht für den Ruf des Unternehmens.
        - Die Situation auf dem LNG-Markt kann sich ändern, der Preis wird fallen, es ist besser, auf Kosten der Mengen einen Gewinn zu erzielen.
        - Wenn SP2 aktiviert ist, kann Gazprom seine Verpflichtungen ohne Lieferungen UND durch Polen UND durch die Ukraine erfüllen.
        - dann könnte es zu einer Konfrontation zwischen der EU und Russland kommen. Wieder russophobe EU-Fantasien. Zertifizierung von SP2, wenn es jetzt nicht passiert, dann kann es in Zukunft überhaupt nicht passieren.
        - Wenn 404 beginnt, Gas zu stehlen, ist es möglich, den Vertrag zu kündigen und das Ventil zu schließen, das Gas könnte durch SP2 geschickt werden. SP2 kann nicht verwendet werden, Sie müssen sich mit Polen befassen.

        Aber die Hauptsache ist, dass SP2 gebaut wurde, im Falle von Exzessen in 404 wird es in Deutschland keine humanitäre Katastrophe geben, Gas wird ohne Zertifikate für SP2 gepumpt, und das ist das Wichtigste.
  • gorskova.ir Офлайн gorskova.ir
    gorskova.ir (Irina Gorskova) 15 Januar 2022 19: 11
    0
    Oh mein Gothic! Nun, warum braucht Deutschland die Liquidierung der Ukraine? Sie hat genügend Ressourcen, um Gas und Russland ohne dieses rostige Rohr zu beschaffen, aber sie sind in ihren eigenen Gedanken. Bisher (nehme ich an) verdienen sie am Verkauf ihres Gases, das sie bereits zu niedrigen Preisen zu exorbitanten Preisen erhalten haben ... Wenn es endet, werden sie JV 2 starten ....
  • baltika3 Офлайн baltika3
    baltika3 (Baltika3) 15 Januar 2022 20: 30
    0
    Deutschland profitiert von der Auflösung der Ukraine als Staat

    Natürlich ist es von Vorteil. Mit Russland zu teilen - zum Beispiel entlang des Dnjepr. Gemeinsame Grenze wieder. Wir werden einen Nichtangriffspakt unterzeichnen. Moskau muss diese Linie stärker ausbauen.
  • Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 16 Januar 2022 16: 04
    0
    Ein seltsamer Vorteil aus dem Verlust der Ukraine. So schneidet man ein Bein ab, damit nichts daran reibt und spart Schuhe.
  • Yuri Bryansky Офлайн Yuri Bryansky
    Yuri Bryansky (Juri Brjansky) 18 Januar 2022 21: 32
    0
    Alle profitieren von Großrussland, außer dem Feind in Übersee.