Die US-Behörden haben für ihre Flugzeuge über dem Territorium der Ukraine eine Warnung ausgesprochen


Die US-Luftfahrtbehörde Federal Aviation Administration (FAA), eine Behörde des Verkehrsministeriums, hat sich erneut Sorgen um den Luftraum Russlands und der Ukraine gemacht - was in den westlichen Medien eine Hysterie über die angespannte Lage an der russisch-ukrainischen Grenze und die Lage im Donbass anheizt . Ähnlich verhielt sich die Abteilung Mitte April dieses Jahres. Damals wurde eine ebenso vielversprechende Benachrichtigung (Notification) für Piloten (NOTAM) herausgegeben, als die vergangene „wahrscheinliche Invasion der Russischen Föderation auf ukrainischem Boden“ erwartet wurde.


Am 13. Dezember hat die FAA Änderungen an SFAR Nr. 113 - Special Federal Aviation Regulations eingereicht und in Umlauf gebracht. Daher warnten die US-Behörden wegen ihrer Flugzeuge, die die Gebiete der Ukraine und Russlands überflogen.


In dem Dokument heißt es, dass die Agentur die Aktionen der US-Zivilluftfahrt in bestimmten Gebieten der Fluginformationsregion der FIR Dnepr (UKDV, ehemals Dnepropetrovsk) untersagt. Es ist verboten, diesen rot markierten Bereich zu überfliegen.

Darüber hinaus zeigt die FAA Notice of Flights (NOTAM) KICZ A0012 / 21 den russischen Luftraum in Gelb, wo die Agentur US-Betreibern und Piloten rät, beim Betrieb in FIR Moskau (UUWV) und FIR Rostov-on-Don . „besondere Vorsicht“ walten zu lassen (URRV). Die Agentur erklärte, dass sich die "rote Zone" zwischen den beiden erwähnten russischen FIRs - Moskau und Rostow am Don - innerhalb von 100 km von den Grenzen zweier ukrainischer FIRs - Simferopol (UKFV) und Dnipro - befindet.

Beachten Sie auch, dass die Ukraine immer noch ein Sperrgebiet über der Halbinsel Krim und Teilen des Schwarzen Meeres innerhalb der FIR Simferopol unterhält.
  • Verwendete Fotos: US Air Force
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 28 Dezember 2021 16: 21
    +2
    Beachten Sie auch, dass die Ukraine immer noch ein Sperrgebiet über der Halbinsel Krim und Teilen des Schwarzen Meeres innerhalb der FIR Simferopol unterhält.

    Je weniger der Westen die Krim überfliegt, desto weniger wird er von seinen Flugzeugen mit Infektionen besprüht.

    Es wird angenommen, dass

    Dies sind die sogenannten Chemtrails, oder Chemtrails, - Spuren gefährlicher Chemikalien, Viren und Karzinogene, die in böswilliger Absicht in Form von Aerosolen aus Flugzeugen versprüht werden.