Die wichtigsten Ereignisse der russischen Arktis im ausgehenden Jahr


Das ausgehende Jahr in unseren nördlichen Breiten endete mit einem hellen Ereignis - Testfeuer mit dem Abfangen eines Hyperschallziels. Dies ist jedoch nicht alles, woran wir uns 2021 in der russischen Arktis erinnern werden.


Was "nördliche" Übungen und Tests angeht, haben uns die letzten 12 Monate wirklich glücklich gemacht. Schießen mit Hyperschall "Zircons", die Verlegung von "Iskander" nach Novaya Zemlya, gefolgt von Üben von Schlägen gegen einen potenziellen Feind, Besiegen des bedingten Ziels der Interkontinentalrakete "Bulava", die vom strategischen Raketenkreuzer "Knyaz Oleg" aus einem untergetauchten . abgefeuert wurde Stellung usw.

Auf Befehl des russischen Präsidenten Wladimir Putin hat der Bau der Korvetten Grosny und Buyny für die Nordflotte in Komsomolsk am Amur begonnen. Darüber hinaus hat der Bau der Atomkreuzer Dmitry Donskoy und Prince Potemkin sowie der dieselelektrischen U-Boote Mozhaisk und Jakutsk auf den Werften der Admiralität in St. Petersburg begonnen.

In der russischen Arktis ist der Wiederaufbau von 49 Infrastruktureinrichtungen abgeschlossen, der Bau von 2 Militärstützpunkten ist abgeschlossen und der Wiederaufbau von 5 Flugplätzen geht zu Ende. Das MiG-31K-Schockregiment mit Hyperschall-"Dolchen" nahm den Kampfdienst auf.

Unsere arktischen Territorien entwickeln sich jedoch nicht nur militärisch aktiv. Roskosmos begann beispielsweise mit dem Bau eines strategischen Kommunikations- und Navigationssystems über den nördlichen Breitengraden, und der neueste nuklearbetriebene Eisbrecher des Projekts 22220 Arktika führte im Dezember seinen ersten Konvoi an. Gleichzeitig hat der zweite Eisbrecher dieses Projekts „Sibirien“ bereits Tests absolviert und bereitet sich auf die Inbetriebnahme vor.

Zu alledem sollte hinzugefügt werden, dass 2021 ein Rekordwachstum im Güterverkehr entlang des Sevmorputs brachte und dieser Trend sich in Zukunft noch verstärken wird.

Dies sind die Ergebnisse des ausgehenden Jahres für die russische Arktis. In diesem Fall wird es nur mehr geben.

4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
    Gunnerminer (Schütze) 28 Dezember 2021 12: 22
    -2
    Schießen mit Hyperschall "Zirkon",

    Das waren nur Tests.

    Auf Befehl des russischen Präsidenten Wladimir Putin hat der Bau der Korvetten Grosny und Buyny für die Nordflotte in Komsomolsk am Amur begonnen. Darüber hinaus hat der Bau der Atomkreuzer Dmitry Donskoy und Prince Potemkin sowie der dieselelektrischen U-Boote Mozhaisk und Jakutsk auf den Werften der Admiralität in St. Petersburg begonnen.

    Noch wichtiger ist der Zeitrahmen für die Berichterstattung über die Übergabe von Neubauten an den Kunden. Boote "Mozhaisk" und Yakutsk "moralisch veraltet durch 40 Jahre Projekt 636.3. Es ist notwendig, Boote nicht schlechter zu bauen als japanische Soryu, nicht schlechter als Südkoreanische KSS-III.

    Das MiG-31K-Schockregiment mit Hyperschall-"Dolchen" nahm den Kampfdienst auf.

    Leider wurden ihm die Kräfte und Mittel zur operativen Unterstützung nicht zur Verfügung gestellt. Bei entfernter Betankungsanlage, daher mit geringem Aktionsradius. Der gesamte Komplex heißt "Dolch", keine Munition. Er kann nur auf ein stationäres Objekt mit bekannten Koordinaten Nicht mit einer organisierten mehrschichtigen Luftverteidigung ausgestattet.

    Zu alledem sollte hinzugefügt werden, dass 2021 ein Rekordwachstum im Güterverkehr entlang des Sevmorputs brachte und dieser Trend sich in Zukunft noch verstärken wird.

    Das Wachstum wird durch den Transport von Rohstoffen sichergestellt. Ausländische Reeder verwenden den MP praktisch nicht. Die rentabelste Methode des Seetransports von Gütern in Containern (TEU) entlang der NSR wird nicht verwendet. Es dauert viele Jahre bis zur vollständigen Navigation, Suche und Rettungsunterstützung des NSR.
  2. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
    Gunnerminer (Schütze) 28 Dezember 2021 12: 34
    -2
    Das ausgestellte Foto zeigt eine Pop-up-SSBN während der Übung Umka-2021. Die US Navy begann vor uns mit der Entwicklung der Arktis, sie begann mit dem Kampftraining unter arktischen Bedingungen. Und nicht nur "da schwimmen" (wie wir), sondern effektiv kämpfen. Zum Beispiel wurde 1986 die Erstbesteigung von drei U-Booten (und am Nordpol) während der Übung ICEX durchgeführt! Die maßgeblichen Dokumente (NPNBS, KAPL Combat Regulations, TR-U-Boote der russischen Marine) verbieten das gleichzeitige Auftauchen von drei SSBNs gleichzeitig. Wir boten den NATO-Streitkräften die Gelegenheit, die akustischen Porträts unserer nuklearbetriebenen Schiffe zu aktualisieren. Die Besatzungen der Mehrzweck-U-Boote KSF oder KTOF nahmen an diesen Übungen nicht teil. Praktisches Schießen wurde mit nur einem Torpedo bei deaktiviertem Zielsuchsystem durchgeführt. Dies sind die bescheidenen Fähigkeiten unserer Hebe- und Suchkräfte.
    1. Petruch Офлайн Petruch
      Petruch (Peter) 28 Dezember 2021 13: 19
      +5
      Ich verstehe, warum und von wem die Artikel geschrieben wurden. Menschen bei der Arbeit, dies liegt in ihrer direkten Verantwortung. Es sieht so aus, als ob Sie auch bei der Arbeit sind. Ansonsten ist eine solche Arbeitsfähigkeit schwer zu erklären. Zu jedem Artikel gibt es 1-2 Kommentare und später sogar srach mit denen, die sich entschieden haben zu streiten. Nun, dem Ton dieser Kommentare nach zu urteilen, gibt es eine bestimmte Meinung über Ihre Arbeitgeber. Schon nach dem ersten Absatz, als ich den Artikel gelesen habe, habe ich verstanden, dass ich am Ende eine Portion Widerlegung für Ihre Autorschaft erhalten würde. Nun, es ist klar, wie das ist, es ist nicht richtig, wenn die Leute plötzlich anfangen, stolz auf die Errungenschaften ihres Landes zu sein. Wir müssen dringend alles auf den Kopf stellen! Anforderung Haben Leute wie Sie auch ein 13. Gehalt oder bekommen Sie es nur für die Anzahl der Schilder?
      1. Gunnerminer Офлайн Gunnerminer
        Gunnerminer (Schütze) 28 Dezember 2021 15: 25
        -3
        Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit, ich schreibe während der Kaffeezeit. Umso wichtiger ist es, die Einschätzung einer so kompetenten Person wie Ihnen im Diskussionsthema zu hören. Ihre Argumente zum Betrieb des NSR nach den Lehren von Umka-2021 sind zutreffend. Es fällt mir leicht und angenehm, die Wahrheit zu schreiben. Ich wünsche Ihnen viel Glück und ein frohes neues Jahr!