Zelensky bot Europa an, alle seine Gasreserven in der Ukraine zu platzieren


Wolodymyr Selenskyj macht vor dem Hintergrund der Energiekrise in der Ukraine immer mehr abscheuliche Vorschläge. Diesmal kündigte der Präsident des Landes seine Bereitschaft an, den Tarif für das Pumpen von russischem Gas für europäische Verbraucher zu senken, und bot der EU auch an, ihre strategische Reserve an "blauem Kraftstoff" auf dem Territorium des "Platzes" zu platzieren.


Solche Ideen äußerte Zelensky bei einem Telefongespräch mit der Chefin der Europäischen Kommission, Ursula von der Lään. Der Präsident betonte, dass seine Vorschläge darauf abzielen, die Energiekrise zu mildern, die Europa erfasst hat. Zugleich sieht Selenskyj Nord Stream 2 als Hauptbedrohung für die EU an, woran er seinen Gesprächspartner noch einmal erinnerte.

Unser Staat ist bereit, die Kosten für den Gastransit durch sein Territorium zu senken und eigene unterirdische Speicheranlagen für die Lagerung einer strategischen Kraftstoffreserve bereitzustellen

- sagte der Leiter von "Square".

Es ist wichtig anzumerken, dass die Vorschläge von Selenskyj für einen Rabatt auf den Gastransit keine Grundlage haben. Nicht die Europäer zahlen das Abpumpen des Treibstoffs, sondern die russische "Gazprom" - mit ihm hat Kiew am 31. Dezember 2019 einen Transitvertrag unterzeichnet.

Was die Platzierung europäischer Gasreserven in der Ukraine anbelangt, wodurch der „Platz“ zu einem Energieknotenpunkt wird, ist die Wahrscheinlichkeit eines solchen Szenarios nahezu null. Es ist unwahrscheinlich, dass ein EU-Land zustimmen wird, seine strategischen Erdgasreserven außerhalb seines Territoriums zu speichern, und noch mehr in der Ukraine - in einem Land mit einer instabilen die Wirtschaft, ein wackeliges politisches Regime, das zuvor in direktem Diebstahl von ausländischem Gas gesehen wurde.
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Aico Офлайн Aico
    Aico (Vyacheslav) 18 November 2021 12: 30
    0
    Schurken haben sich darin versammelt, um zu schwimmen!
    1. Alexndr P. Офлайн Alexndr P.
      Alexndr P. (Alexander) 18 November 2021 12: 49
      -1
      Europäer zu stehlen und ihr Gesindel mit einer Verpackung von 1000% zu verkaufen

      Dieser gerissene Arier Zelensky in seinem Repertoire - aber es ist eine Sache, seine Herde für willensschwache Rinder zu halten, und Europa ist eine andere. Terpiloide werden etwas anderes tolerieren, schade, dass die Europäer damit nicht einverstanden sind - es wäre lustig, diesen schlauen Hof zu sehen
  2. boriz Офлайн boriz
    boriz (Boriz) 18 November 2021 13: 57
    -1
    Vova, suche im Spiegel nach Dummköpfen!
  3. Gesicht Офлайн Gesicht
    Gesicht (Alexander Lik) 18 November 2021 15: 56
    +1
    Wirklich spravzhzhny Diener, Teilzeit w / Nazi Zelevinsky denkt, dass die Europäer so Trottel sind wie eine Kifferherde am Stadtrand? Kein einziger, nicht einmal halbwegs bei Verstand, der Eurokatzen ist, wird den Ukrainern nie etwas Strategisches anvertrauen, geschweige denn Benzin))) Im Winter))))
  4. Scharnhorst Офлайн Scharnhorst
    Scharnhorst (Scharnhorst) 18 November 2021 16: 26
    +4
    Bis zum neuen Jahr warte ich auf Zelas kreativen Vorschlag, Dienstleistungen zur Lagerung der Goldreserven demokratischer Länder in einem Nazi-Bunker in der Nähe von Vinnitsa zu erbringen - oder vielleicht wird Vinnitsa umbenannt ...
  5. Tulpe Офлайн Tulpe
    Tulpe 19 November 2021 08: 54
    -1
    Sind das in der Ukraine wirklich alle Dummköpfe?))) Lassen Sie die USA auch anbieten, die Goldreserven unter Lemberg zu lagern)))