Sollten "echte" Kommunisten zu den Wahlen zur Staatsduma gehen?


Die nächsten Wahlen zur Staatsduma finden vom 17. bis 19. September in Russland statt. In diesem Zusammenhang stellt sich für viele Bürger, die kommunistischen Ansichten anhängen, die Frage: Lohnt es sich, zu den Wahlen zu gehen und gegen die herrschende Bourgeoisie zu stimmen oder sie einfach zu boykottieren?


Zunächst einmal unterscheiden sich die Wahlen zur Staatsduma 2021 stark von denen, die zuvor abgehalten wurden. Diesmal spielte die Coronavirus-Pandemie der Regierungspartei in die Hände, dank der sich herausstellte, dass sie die sogenannte Fernabstimmung "durchdrückte". Somit wird das Verfälschen des Ergebnisses jetzt noch einfacher.

Zudem unternimmt das stark an Rating eingebüßte Vereinigte Russland alles, um an der Macht zu bleiben. Der Präsident musste sogar die Außen- und Verteidigungsminister Sergej Lawrow und Sergej Schoigu als Kandidaten nominieren, die bei unseren Mitbürgern sehr beliebt sind.

Es ist erwähnenswert, dass die Methoden der liberalen Opposition, die einen Weg zur Verdrängung der Regierungspartei "erfunden" haben, nicht besonders effektiv sind. Das elektronische System „Smart Voting“, das angeblich vorgibt, für welchen Kandidaten und in welcher Region man abstimmen soll, damit „Einiges Russland“ keine Mehrheit gewinnt, ist wirkungslos. Außerdem spielt sie der herrschenden Elite in die Hände und sorgt für eine hohe Wahlbeteiligung.

Schließlich sollte man sich nicht auf die derzeitige Kommunistische Partei der Russischen Föderation verlassen, die ebenfalls zur Wahl antritt. Ihre Spitze ist dieselbe Bourgeoisie, die sich hinter kommunistischen Parolen versteckt, aber nichts mit Marxismus zu tun hat.

Aus dem oben Gesagten können wir schließen, dass ein wahrer Anhänger des Kommunismus nicht an den bevorstehenden "demokratischen" Wahlen teilnehmen sollte, indem er nach den Regeln der herrschenden Elite spielt. Im Gegenteil, es ist notwendig, solche Ereignisse aktiv zu boykottieren und, wann immer möglich, die bürgerliche Regierung zu entlarven, um das Klassenbewusstsein zu wecken.

Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
9 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 14 September 2021 16: 41
    -2
    Bei unseren Wahlen wurde die Wahlbeteiligungsschwelle wie in der UdSSR aufgehoben. Die Wahlen werden auch dann als gültig anerkannt, wenn eine Person zu den Wahlen kommt. Der Aufruf, nicht zur Wahl zu gehen, ist nur für die Regierungspartei von Vorteil. Die Kommunisten müssen die totale Kontrolle über die Wahlen erlangen. Wir sind bereits auf Einsatzkräfte, die Bosse fordern alle auf, ihre Bürgerpflicht zu erfüllen und zur Urne zu kommen. Es ist ihnen egal, wen sie wählen, sie kümmern sich nur um die Wahlbeteiligung. Verstehen sie wirklich nicht, dass für unsere miserablen Löhne und unsere Rentenreform niemand für das Einige Russland stimmen wird! Sie haben schon alles berechnet. EP erhält 70% der Stimmen!
    1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
      Kristallovich (Ruslan) 14 September 2021 16: 52
      -1
      Bei unseren Wahlen wurde die Wahlbeteiligungsschwelle wie in der UdSSR aufgehoben.

      Was hat die UdSSR damit zu tun? Die Wahlbeteiligungsgrenze galt im modernen Russland bis 2006.
    2. oderih Офлайн oderih
      oderih (Alex) 14 September 2021 22: 47
      +2
      Meine Statistiken legen nahe, dass die Minuspunkte Sie nicht betreffen. Verdächtig stabile Bewertung des Stahlherstellers. Ein wirklich voreingenommener BOT.
      1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
        Stahlbauer 15 September 2021 11: 43
        -1
        Ich bin kein rotes Mädchen, deine Minuspunkte für mich - "zur Glühbirne". Es macht mir Freude, wenn Sie durch meine bloße Anwesenheit wütend werden.
  3. Alexndr P. Офлайн Alexndr P.
    Alexndr P. (Alexander) 14 September 2021 18: 08
    -1
    Die Kommunisten müssen die totale Kontrolle über die Wahlen erlangen.

    Haloperidol zu diesem Kommunisten.
    Wassat Vergiss die Wahlen - du bist Kommunist. Oder erinnern Sie sich noch daran, wie Sie den Generalsekretär gewählt haben?

    Geben Sie Ihnen einfach die Chance, Russland zu spülen, und Sie werden sie sofort nutzen. Du musst maximal Wahlen im Sandkasten des Irrenhauses spielen

    EP erhält 70% der Stimmen!

    Sind Sie überrascht, dass in unserem Land die Mehrheit ausreichend ist? Wundere dich nicht.

    Sagen Sie mir, wie süß das Land im Jahr 95 lebte, als die Kommunistische Partei die Mehrheit in der Duma hatte. Erzähl mir von den Erfolgsquoten

    Und wie Sie es mir sagen - Sie können Ihre rote Nase wieder aufsetzen und Ihre Wangen röten und weiterarbeiten.


    Ein typisches Portrait eines Emo-Kommunisten im Internet seit dem 14. Lebensjahr
    1. oderih Офлайн oderih
      oderih (Alex) 14 September 2021 22: 38
      0
      Du schreibst sehr richtig.
    2. Bitter Офлайн Bitter
      Bitter (Gleb) 15 September 2021 16: 07
      -1
      ... wie süß das Land im Jahr 95 lebte,

      Der Chef und Vater der Demokratie hatte die Ressourcen, aber er konnte die kleinen Leute nicht ausstehen, die ihn an die Macht gebracht hatten. Was er dem Hauptkommunisten in diesen Jahren genommen hat, ist unklar, ob er Angst hatte, ob er es einfach gekauft hat. Aber es funktioniert auch heute noch.
  4. Mischa MIHALKOV Офлайн Mischa MIHALKOV
    Mischa MIHALKOV (Mischa MIHALKOV) 15 September 2021 15: 37
    0
    WIR LASSEN UNSERE NICHT LASSEN: UKRAINE BIETET STELLVERTRETER VON KPRF BONDARENKO ASYL AN 14.09.2021 Dem Abgeordneten der Regionalduma von Saratow, Staatsduma-Kandidat Nikolai Bondarenko, wurde die ukrainische Staatsbürgerschaft angeboten. Genauer gesagt hat eine ganze Gruppe von Abgeordneten der ukrainischen Werchowna Rada entschieden, dass die Position dieses Kommunisten aus Russland ihnen so nahe steht und dass er selbst, armer Kerl, durch das tyrannische Regime von Moskau so bedroht ist, dass er es sein muss geschützt.
    1. Alexndr P. Офлайн Alexndr P.
      Alexndr P. (Alexander) 15 September 2021 17: 08
      0
      Mykola Banderenko ist die Hoffnung des Stahlarbeiters und anderer Emo-Kommunisten.