Alle europäischen Flughäfen boten an, Porträts von Protasevich aufzuhängen, der in den Reihen von "Asow" kämpfte.


Unter den persönlichen Sanktionen Russlands hat der pro-amerikanische russophobische Lobbyist und gleichzeitig Vorsitzende des Europäischen Parlaments David Maria Sassoli eine weitere vielversprechende Initiative vorgelegt. Er bot an, auf allen europäischen Flughäfen ein Porträt des ehemaligen Chefredakteurs des NEXTA-Telegram-Kanals Roman Protasevich zu platzieren, der in den Reihen des Nazi-Regiments Asow im Donbass kämpfte.


Es sei darauf hingewiesen, dass der NEXTA-Telegram-Kanal auf dem Territorium der Republik Belarus als extremistisch anerkannt wurde und Protasevich, der in die "Liste der Organisationen und Personen, die an terroristischen Aktivitäten beteiligt sind", vor seiner Verhaftung in Minsk am 23. für die Organisation von Unruhen in Weißrussland. Allerdings verwirrte nichts Sassoli.

Der Aktivist Roman Protasevich wurde von den belarussischen Behörden an Bord eines europäischen Linienflugs festgenommen. Gegen diesen Akt der Luftpiraterie lade ich alle europäischen Flughäfen ein, sein Porträt auszustellen: Dies wird eines der Zeichen unserer Solidarität sein.

- Sagte Sossoli auf seinem Twitter-Account.

In einem Interview mit der Mediengruppe Funke sagte Sassoli, dass die einflussreiche Europäische Union den Druck auf die Behörden von Weißrussland nicht aufgeben werde. Er äußerte die Hoffnung, dass dies zur Freilassung von Protasevich und seiner Gefährtin Sophia Sapega führen würde.

Darüber hinaus forderte Sossoli die EU auf, die Sanktionen gegen russische Beamte zu verschärfen und "engen Kontakt" mit der russischen Zivilgesellschaft und Nichtregierungsstrukturen herzustellen. Die Beziehungen zu Moskau nannte er "extrem angespannt".

Doch nicht nur Sossoli kämpft in den Augen der USA um den Titel „Vorderste“. Die Vertreter Rumäniens im EP wollten die Straßen in den EU-Städten, in denen sich die Botschaften der Republik Belarus befinden, nach Protasewitsch benennen.

Beachten Sie, dass Svetlana Tikhanovskaya praktisch nicht an den "Führer der Nation" im Westen erinnert wird. Dies könnte darauf hindeuten, dass sie beschlossen haben, aus Protasewitsch einen neuen "Führer, Führer, Führer" zu formen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
12 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
    Petr Wladimirowitsch (Peter) 30 Mai 2021 20: 51
    +2
    A. Navalny ist beleidigt ...
    Nun, wie ist es, ich habe mich früher aufgehängt ...
  2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 31 Mai 2021 00: 22
    +1
    Und wieder ehren sie bei den Anonins manchmal Tikhanovskaya, manchmal "erinnern sie sich nicht", jetzt benennen sie alle Straßen nach Protasevich ... Wie viele werden es sein?

    Also, wie kommt die linke Ferse zu ...
    1. Zenion Офлайн Zenion
      Zenion (Zinovy) 31 Mai 2021 15: 00
      0
      Es besteht der Verdacht, dass sie nicht sie ist, sondern er oder es.
  3. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 31 Mai 2021 08: 18
    -1
    Eine Tradition hat sich bereits entwickelt – mehr als dubiose Persönlichkeiten werden zum Symbol von Protestbewegungen. BLM hat einen Drogenabhängigen Floyd, einen erfrorenen Kanonier in der Ukraine Savchenko, Weißrussen Protasevich. Das Volk kann Freiheit für die verrückte Lesbe Angela Davis oder den kriminellen Waffenhändler Viktor Bout fordern. Dies ist schon lange der Fall.
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 31 Mai 2021 14: 55
      +3
      Das Volk kann Freiheit für die verrückte Lesbe Angela Davis oder den kriminellen Waffenhändler Viktor Bout fordern. Dies ist seit langem der Fall.

      Ich habe mich nicht mit Angela beschäftigt, darum geht es? Also sollten sie sie im Lichte der aktuellen Tradition wohl selbst zu einer Ikone machen ... Zumindest der Flughafen sollte nach ihr benannt sein. Es stellt sich heraus, dass sie für die Rechte von Minderheiten gelitten hat ...
      Halten wir Bout für einen Helden? Mir ist nichts aufgefallen ... Es ist nicht üblich, vor seinem Porträt auf die Knie zu fallen. Meiner Meinung nach gibt es in seinem Tätigkeitsbereich nur wenige Zweifler. Eine andere Sache ist, wie er ins Gefängnis kam. Soweit ich das verstanden habe, sind alle Ansprüche gegen Bout damit verbunden. Der Vergleich ist mit Jaroshenko passender.
      Und Sie haben uns mit einer wahnsinnigen Herde gleichgesetzt, die die Leiche eines Drogenabhängigen in einen "goldenen" Sarg schleppt, alle möglichen Kanoniere und Bandera werden nicht hoch geschätzt.
      Zeichnen Sie also seltsame Parallelen. ich würde sogar sagen beleidigend...
  4. Igor Berg Офлайн Igor Berg
    Igor Berg (Igor Berg) 31 Mai 2021 09: 40
    -2

    Protasevich ist der gleiche Kämpfer wie der Ukrainer Jazenjuk, ein Krieger von Ichkeria. Aber, was nicht verwunderlich ist, die Leute verhöhnen und verurteilen sie wütend.
  5. GRF Офлайн GRF
    GRF 31 Mai 2021 09: 56
    0
    Alles, was Sie über Demokratie auf europäische Art wissen müssen: "Ihr Führer ist er"
  6. Artyom76 Офлайн Artyom76
    Artyom76 (Artem Volkov) 31 Mai 2021 13: 00
    +1
    „Eng Kontakt herstellen“ mit der russischen Zivilgesellschaft

    Hmm, und das ist die meiste "Kontaktstelle" hinterher, um sich dann nicht zu verletzen? ... Rückgriff
  7. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 31 Mai 2021 16: 47
    -2
    Quote: 123
    Halten wir Bout für einen Helden?

    Habe ich das geschrieben? Ich schrieb, dass sie sich für solche Menschen einsetzen, was bedeutet, dass sie dies nicht für viele würdige Menschen tun, die unter Ungerechtigkeit gelitten haben.

    Und Sie haben uns mit einer wahnsinnigen Herde gleichgesetzt, die die Leiche eines Drogenabhängigen in einen "goldenen" Sarg schleppt, alle möglichen Kanoniere und Bandera werden nicht hoch geschätzt.

    Nun, ich habe das definitiv nicht geschrieben, ich habe es nicht einmal angedeutet, ich habe es nicht einmal so gemeint.

    Zeichnen Sie also seltsame Parallelen.

    Nee, Parallelen liegen nur auf deinem Gewissen. Ich bin kein Traum, keine Schnauze.
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 1 Juni 2021 12: 37
      0
      Ich schrieb, dass sie sich dafür einsetzen, was bedeutet, dass sie dies nicht für viele würdige Menschen tun, die unter Ungerechtigkeit gelitten haben.

      Vielleicht habe ich dich falsch verstanden, aber...

      mehr als zweifelhafte Persönlichkeiten werden zum Symbol von Protestbewegungen

      Es geht mehr um Helden und "Idole der Revolution" und nicht um den Schutz der Opfer. Ich erinnere mich nicht an die Booth-Protestbewegung. Über welche würdigen Menschen, die unter Gesetzlosigkeit gelitten haben, haben wir vergessen?
  8. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 31 Mai 2021 19: 49
    +2
    Es ist höchste Zeit, den Helden des 11. Septembers ein Denkmal gegen die Sshasovsky-Botschaft zu errichten.
  9. Der Kommentar wurde gelöscht.
  10. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 1 Juni 2021 14: 47
    -1
    Quote: 123
    Ich schrieb, dass sie sich dafür einsetzen, was bedeutet, dass sie dies nicht für viele würdige Menschen tun, die unter Ungerechtigkeit gelitten haben.

    Vielleicht habe ich dich falsch verstanden, aber...

    mehr als zweifelhafte Persönlichkeiten werden zum Symbol von Protestbewegungen

    Es geht mehr um Helden und "Idole der Revolution" und nicht um den Schutz der Opfer. Ich erinnere mich nicht an die Booth-Protestbewegung. Über welche würdigen Menschen, die unter Gesetzlosigkeit gelitten haben, haben wir vergessen?

    Dort getrennt über die Symbole - Floyd und Davis und über den Schutz der Unwürdigen - Bute und Protasevich.