Tu-22M3 in Khmeimim mit Kh-22 "Tempest" -Raketen bewaffnet


Am Vorabend, um die russische Luftwaffe in der Sonderverwaltungszone zu stärken, kamen Langstreckenbomber vom Typ Tu-22M3 auf dem syrischen Flugplatz Khmeimim an. Nach Angaben der russischen Militärabteilung machten die Flugzeuge ihre ersten Trainingsflüge über das Mittelmeer.


Das von der russischen Militärabteilung veröffentlichte Material zeigt, dass die Flugzeuge Langstrecken-Überschallkreuzfahrt-Anti-Schiffs-Raketen X-22 "Tempest" tragen. Die maximale Reichweite des Raketenstarts beträgt 600 km, die Flughöhe beträgt bis zu 25 km und das Startgewicht des Buri beträgt 5780 kg. In der letzten Flugphase kann die Munition auf über 5000 km / h beschleunigen.


Das Ministerium stellte klar, dass die Bomber begonnen haben, Kampfeinsätze durchzuführen, um den Luftraum über dem Mittelmeerraum zu patrouillieren. Die Piloten werden somit in neuen geografischen Bedingungen geschult.


Vertreter des Verteidigungsministeriums betonten außerdem, dass die Ankunft von Langstreckenbomberflugzeugen in Khmeimim aufgrund der Fertigstellung der Landebahn möglich geworden sei - die Beschichtung wurde geändert und neue Funk- und Beleuchtungsgeräte installiert. Die Länge des Streifens wurde ebenfalls erhöht.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Alexndr P. Офлайн Alexndr P.
    Alexndr P. (Alexander) 26 Mai 2021 11: 55
    +1
    Der orthodoxe Kreuzzug von Russland zum islamischen Staat hat ein Kreuz darauf gesetzt, und das ist eng
    Unser wunderschöner und befestigender Bolzen lag genau auf dieser Substanz und zerdrückte sie genau in der Mitte des Nahen Ostens

    Unsere Spezialeinheiten gehen die Wege der christlichen Apostel entlang und reinigen diese Wege von Dämonen und Ungläubigen - mit Blei.

    Das ist stark)

    Und irgendwo zieht er Goreninpunkte ... und der Stahlhersteller gießt Wasser ein. Jedem das Seine
  2. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 26 Mai 2021 16: 20
    -3
    Langstreckenbomber Tu-22M sind eingetroffen

    Was ist der Sinn? Das Problem mit den Terroristen endgültig zu lösen, für diese und jene Waffen, das reicht. Es gibt nur politischen Willen! Und ohne "Angeberei" können Terroristen nicht besiegt werden? Verhandlungen und Waffenstillstand mit dem Tu-22M sind definitiv seit Jahrhunderten !!!
  3. EMMM Офлайн EMMM
    EMMM 31 Mai 2021 00: 32
    0
    Um es etwas zu umschreiben:

    Der orthodoxe Kreuzzug von Russland in den Levantenstaat hat das Kreuz darauf gesetzt, und das ist befestigt!

    Auf dem Territorium Syriens gab es einen christlichen Staat, der von den Anhängern des Islam gefangen genommen wurde.
    Und im Allgemeinen ist der Nahe Osten eine so explosive Mischung aus Religionen und ihren Bewegungen, dass sich der Kopf dreht.