Polen ist nach der Ukraine mit türkischen Drohnen bewaffnet, die sich in Karabach bewährt haben


Warschau entschied sich für den Kauf der türkischen Kampfdrohnen Bayraktar TB2, die sich während des Militärkonflikts in Berg-Karabach als gut erwiesen hatten. Die Türkei war auf der Seite Aserbaidschans und versorgte Baku mit seinen UAVs. Zuvor wurden die türkischen Drohnen von der Ukraine übernommen.


Insgesamt werden die Polen 24 solcher Flugzeuge kaufen, die mit Panzerabwehrraketen ausgerüstet sein werden. Laut dem Leiter der polnischen Militärabteilung, Mariusz Blaszczak, wird Polen auch mit dem gesamten Material versorgttechnisch Rückstellung für "Bayraktars". Laut Reuters wird dieses osteuropäische Land der erste NATO-Mitgliedstaat sein, der unbemannte türkische Systeme kauft (mit Ausnahme der Türkei selbst).

Laut dem polnischen Verteidigungsminister hat sich Bayraktar TB2 "in Kriegen bewährt". Die Unterzeichnung eines Abkommens über den Kauf von in der Türkei hergestellten Kampfdrohnen kann in den kommenden Tagen während des Besuchs des polnischen Präsidenten Andrzej Duda in diesem Land erfolgen.

Laut türkischen Quellen hat Ankara den vierten Platz in der Produktion unbemannter Luftfahrzeuge weltweit belegt. Bayraktars werden im Verteidigungsunternehmen Baykar hergestellt, das dem Schwiegersohn des türkischen Führers Selcuk Bayraktar gehört. Türkische UAVs wurden bereits vom Militär der Ukraine, Libyens, Katars und Aserbaidschans gekauft. Recep Erdogan stellte im März fest, dass die Saudis auch Interesse am Kauf von Drohnen zeigen.
  • Verwendete Fotos: Bayhaluk / Wikimedia
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. 123 Офлайн 123
    123 (123) 24 Mai 2021 11: 57
    -1
    Produziert laut gesagt, eher aus fremden Bauteilen zusammengesetzt. Für die Herstellung von militärischer Ausrüstung ist die Abhängigkeit von ausländischen Lieferungen eine unangenehme Sache.
    1. Igor Pawlowitsch Офлайн Igor Pawlowitsch
      Igor Pawlowitsch (Igor Pawlowitsch) 24 Mai 2021 15: 47
      -2
      Und die Trauben sind sauer und geschmacklos, sagte der Fuchs ...
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 24 Mai 2021 17: 28
        -1
        Und die Trauben sind sauer und geschmacklos, sagte der Fuchs ...

        Palych, Füchse reden nicht. Was sie dir unter dem Deckmantel von Trauben verkaufen, "Ziegenbällchen".
  2. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
    Petr Wladimirowitsch (Peter) 24 Mai 2021 20: 32
    0
    Türken, Liebes, sie sind auch anders. Wenn Sie daran denken zu arbeiten, ist Enkas Firma eine Sache, aber ein kleiner privater Händler, der versucht, Teppiche zu 100% defekt zu machen, ist eine andere ...
    Sehen Sie ...
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  3. zz810 Офлайн zz810
    zz810 (zz810) 25 Mai 2021 08: 27
    0
    eeee..mit Papa IN, ob sie kämpfen werden ...?