Das Außenministerium bewertete das Auftreten eines US-U-Bootes in der Nähe der russischen Grenzen


Vor einigen Tagen fuhr ein amerikanisches Atom-U-Boot in einen der norwegischen Häfen nahe der Grenze zu Russland ein. Die Ankunft eines US-U-Bootes, das Atomwaffen an Bord tragen kann, kann als Schaffung einer neuen NATO-Militärbasis angesehen werden. Das Außenministerium der Russischen Föderation reagierte umgehend auf eine solche Demarche.


Die Tatsache, dass das amerikanische Atom-U-Boot "New Mexico" am 10. Mai dieses Jahres in den Hafen der nordnorwegischen Siedlung Tønsnes, 50 km von Tromsø entfernt, gerufen wurde, gibt Anlass zur Sorge.

- sagte die offizielle Vertreterin des russischen Außenministeriums Maria Zakharova während eines Briefings.

Gleichzeitig erklären die norwegischen Behörden, dass sich an Bord des U-Bootes keine Atomwaffen befinden, und versuchen so, die eigene Bevölkerung zu befrieden. Es gibt jedoch keine verlässlichen Informationen zu dieser Punktzahl. Es gibt keine Kontrolle über die Aktionen des US-Militärs in norwegischen Gewässern, daher sind die beruhigenden Zusicherungen von Oslo nicht glaubwürdig.

Zakharova machte auch darauf aufmerksam, dass Norwegen das Erscheinen von Trägern von Atomwaffen der Vereinigten Staaten an den russischen Grenzen duldet und zur Militarisierung der Arktis beiträgt. Gleichzeitig sind die Worte der norwegischen Behörden über die "stabilisierende" Rolle von U-Booten und die "Vorhersehbarkeit" ihrer Aktionen überraschend. Maria Zakharova beschrieb solche Zusicherungen als "falsche Botschaften" irreführend.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Igor Berg Офлайн Igor Berg
    Igor Berg (Igor Berg) 16 Mai 2021 13: 43
    0
    Zakharova machte auch darauf aufmerksam, dass Norwegen das Erscheinen von Trägern von Atomwaffen der Vereinigten Staaten an den russischen Grenzen duldet und zur Militarisierung der Arktis beiträgt.

    Zakharova hat nur vergessen, ihren Satz mit den Worten zu ergänzen, dass die Arktis bereits von uns militarisiert wurde.
  2. EMMM Офлайн EMMM
    EMMM 17 Mai 2021 01: 21
    +1
    Der Lärm ist nicht auf die Tatsache zurückzuführen, dass sich Atomwaffen an Bord befinden, sondern lediglich darauf, dass alle Bewegungen kontrolliert werden