Auf der Krim kann bald Wasser auftauchen - der ukrainische Damm, der es zurückhält, fällt auseinander


Das "Wasserproblem" der Krimhalbinsel kann auf unerwartete Weise und ohne die aktive Beteiligung von Kiew oder Moskau gelöst werden. Der ukrainische Damm, der den Wasserfluss zur Krim blockierte, stürzt allmählich ein, und bald wird es auf den Krim möglicherweise nicht mehr an Wasserressourcen mangeln.


Natalya Tarapun, Leiterin der Abteilung für Wassernutzung der Wasserstraße, erklärte die Situation in einem Interview mit Radio Liberty (in der Liste der ausländischen Medienagenten in Russland enthalten). Ihr zufolge gab die Ukraine mehr als 35 Millionen Griwna für den Bau und Betrieb des Staudamms aus, aber die Anlage wurde nie fertiggestellt - die Schleusen wurden nicht mit Strom versorgt. Darüber hinaus wurde das Dammmanagementsystem nicht in Betrieb genommen. Die Struktur kollabiert allmählich und es sind bereits Risse am Rumpf aufgetreten. Der Experte verpflichtet sich nicht, vorherzusagen, wie real ein Durchbruch eines Objekts sein kann, und fordert dessen umfassende Prüfung.

Krim kann jedoch Wasser aus einer anderen Quelle beziehen. So hat der stellvertretende russische Ministerpräsident Marat Khusnullin kürzlich berichtet dass im Juli mit dem Bohren des Asowschen Meeres begonnen wird, in dessen Tiefen große Süßwasserablagerungen entdeckt wurden. Jetzt forschen die relevanten wissenschaftlichen und kommerziellen Strukturen der Russischen Föderation in der Region.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
27 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Alexander Betonkin Офлайн Alexander Betonkin
    Alexander Betonkin 5 Mai 2021 18: 10
    +3
    Eh, wer würde helfen. Ein Loch würde durch chtol gestochen, und dort wird sie gehen. ja
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Pete Mitchell Офлайн Pete Mitchell
      Pete Mitchell (Pete Mitchell) 5 Mai 2021 20: 05
      +11
      Zitat: Alexander Betonkin
      Eh, wer würde helfen. Ich hätte ein Loch in das Chtol gesteckt, und dann sie selbst ...

      Sie deuten immer noch auf Petrov & Bashirov hin lol
      1. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
        rotkiv04 (Victor) 5 Mai 2021 20: 11
        +3
        Sie sind im Urlaub und der Bürge hat keine zuverlässigeren, also müssen wir warten
      2. Alexander Betonkin Офлайн Alexander Betonkin
        Alexander Betonkin 5 Mai 2021 20: 39
        0
        Es ist ein Geheimnis. (P & B - r.d.) Bully
      3. free_flier Офлайн free_flier
        free_flier 7 Mai 2021 00: 13
        +4
        Die Hauptsache ist, die TNT mitzunehmen und nicht den Anfänger.
    3. Piramidon Офлайн Piramidon
      Piramidon (Stepan) 5 Mai 2021 23: 39
      -4
      Zitat: Alexander Betonkin
      Eh, wer würde helfen. Ein Loch würde durch chtol gestochen, und dort wird sie gehen. ja

      In diesem Fall verschmutzen die Pfanne und die Fallen dieses Wasser mit allem, was sie können. Sie sind große Meister der Scheiße.
      1. Don36 Офлайн Don36
        Don36 (Don36) 8 Mai 2021 17: 09
        +5
        Schmutz wird das gleiche schmutzige Wasser im Dnjepr von der Russischen Föderation erhalten. Es gibt Patrioten, die helfen werden, Banderas Leute in der Russischen Föderation zu vergiften, daher würde ich den UKROPs nicht raten, das Wasser auf der Krim zu vergiften ... Denn in Russland haben sie lange gesagt: Schulden durch Zahlung sind rot ...
        1. Piramidon Офлайн Piramidon
          Piramidon (Stepan) 8 Mai 2021 17: 54
          -5
          Quote: Don36
          Schmutz wird das gleiche schmutzige Wasser im Dnjepr von der Russischen Föderation erhalten. Es wird Patrioten geben, die Banderas Wasserfällen in der Russischen Föderation helfen werden

          Schauen Sie, wo der Dnjepr nach der Russischen Föderation fließt. Wirst du auch die Weißrussen vergiften?
          1. Don36 Офлайн Don36
            Don36 (Don36) 8 Mai 2021 20: 52
            +6
            Nicht wenige Flüsse fließen diesmal aus der Russischen Föderation und ohne RB in die Ukraine ... Zweitens interessieren die Probleme des Multi-Vektor-Luka, der mit einem Esel auf zwei Stühlen sitzen wird, wie Janukowitsch vor ihm, kein Interesse mich. Dieser wird die Interessen der Russischen Föderation an jeden verkaufen, der einen angemessenen Preis anbietet. Nachdem er in Kasachstan Russland als Besatzer bezeichnet hat, der der Republik Belarus seine Kriege auferlegt hat, verachte ich ihn einfach!
            1. Piramidon Офлайн Piramidon
              Piramidon (Stepan) 8 Mai 2021 23: 37
              -6
              Quote: Don36
              Nicht wenige Flüsse fließen diesmal aus der Russischen Föderation und ohne RB in die Ukraine ... Zweitens interessieren die Probleme des Multi-Vektor-Luka, der mit einem Esel auf zwei Stühlen sitzen wird, wie Janukowitsch vor ihm, kein Interesse mich. Dieser wird die Interessen der Russischen Föderation an jeden verkaufen, der einen angemessenen Preis anbietet. Nachdem er in Kasachstan Russland als Besatzer bezeichnet hat, der der Republik Belarus seine Kriege auferlegt hat, verachte ich ihn einfach!

              Lass Luke dich nicht mögen, aber was haben die Leute damit zu tun? Sie argumentieren im Geiste des faschistischen Banderlog.
              1. Don36 Офлайн Don36
                Don36 (Don36) 9 Mai 2021 03: 06
                +5
                Und das Volk stimmte für ihn oder noch schlimmer für eine offen faschistische Hündin, die jetzt in die faschistischen baltischen Staaten geflohen ist. Wechseln Sie also nicht von einem schmerzenden zu einem gesunden Kopf ...
                1. Piramidon Офлайн Piramidon
                  Piramidon (Stepan) 9 Mai 2021 11: 23
                  -4
                  Quote: Don36
                  Und die Leute haben für ihn gestimmt ... Sie wollen diejenigen beschmieren, die für die Faschisten in UKROPIA gestimmt haben

                  Bist du bereit, dieses Volk zu zerstören? Und was Dill betrifft, das sind deine Fantasien und Spekulationen, die du plötzlich beschlossen hast, mir zuzuschreiben.
                  1. Unruhiger Schütze Офлайн Unruhiger Schütze
                    Unruhiger Schütze (Vladimir) 16 Mai 2021 09: 46
                    +3
                    Was überrascht dich ?! Wer nicht bei uns ist, ist gegen uns, und der Feind wird vernichtet, wenn er sich nicht ergibt.
  2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  3. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
    Petr Wladimirowitsch (Peter) 5 Mai 2021 18: 19
    0
    Der ukrainische Damm, der den Wasserfluss auf die Krim blockierte, bricht allmählich zusammen

    Für ihre heilige Sache wird die endgültige Lösung der "russischen Frage" "vereintes Europa" kein Geld sparen.
    In den Jahren 1941-1945, auch in Leningrad, hat es nicht geklappt, sie hoffen, dass es jetzt klappt ...
  4. zzdimk Офлайн zzdimk
    zzdimk 5 Mai 2021 18: 24
    +4
    Feigenbiber werden von Bandera erhalten.
    1. Pishenkov Офлайн Pishenkov
      Pishenkov (Alexey) 6 Mai 2021 12: 55
      +2
      ... und es gibt keine Hamster, obwohl sie es ihr ganzes Leben lang behauptet haben Lachen
      Kurz gesagt, nichts wird aus dem Banderlog kommen, kurz gesagt, außer dem Banderlog ...
      1. Galina Pigareva Офлайн Galina Pigareva
        Galina Pigareva (Galina Pigareva) 7 Mai 2021 15: 45
        +1
        Zitat: Pishenkov
        ... und es gibt keine Hamster, obwohl sie es ihr ganzes Leben lang behauptet haben Lachen
        Kurz gesagt, nichts wird aus dem Banderlog kommen, kurz gesagt, außer dem Banderlog ...

        Dies ist wahr: Egal was sie tun, sie bekommen immer noch einen Mondschein.
  5. zz810 Офлайн zz810
    zz810 (zz810) 5 Mai 2021 18: 44
    0
    Sie werden mit ihren Körpern eilen, nur um nicht hereinzulassen, was ihnen nicht gehört am
  6. Radziminsky Victor Офлайн Radziminsky Victor
    Radziminsky Victor (Radziminsky Victor) 5 Mai 2021 21: 05
    -1
    Durchbrechen - es wird eine Sabotage sein.
    Das Wasser von der Ukraine auf die Krim wird vergiftet und giftig sein.
    Leider muss Russland einen eigenen Schutzdamm bauen.
    1. Kofesan Офлайн Kofesan
      Kofesan (Valery) 5 Mai 2021 22: 09
      0
      Und jetzt ist alles, was aus der Ukraine kommt, vergiftet. Banderas Leute schlafen und sehen, wie man mehr "Moskauer" ruiniert, und wenn es auch ein paar Cent dafür gibt ... denken Sie daran, dass es eine Schlange von denen gibt, die es wünschen. Es besteht also keine Notwendigkeit, sich auf Wasser aus der Hand zu verlassen. Die Lücke wird mit Löchern verschlossen. Und sie werden auch Denekhhh von Europa verlangen. Für "Heldentum" und "Kreativität".
    2. Pishenkov Офлайн Pishenkov
      Pishenkov (Alexey) 6 Mai 2021 12: 56
      +3
      Leider, aber ich würde lieber daran glauben als an die Tatsache, dass sie dieses Wasser einfach fließen lassen ...
    3. Wanderer039 Офлайн Wanderer039
      Wanderer039 8 Mai 2021 11: 37
      +4
      Ich würde Banderas Leuten nicht raten, das Wasser auf der Krim zu vergiften, sonst wird es Patrioten in der Russischen Föderation geben, die das Wasser aus der Russischen Föderation in die Ukraine vergiften.
  7. 123 Офлайн 123
    123 (123) 6 Mai 2021 10: 24
    +1
    Welcher andere Damm? Dort ist die gesamte Infrastruktur in 7 Jahren verfault, wenn etwas nicht gestohlen wurde.

    Entlang des Kanals gibt es 69 Pumpstationen, die das Wasser nacheinander immer höher anheben: zuerst um 9,5 Meter, dann um 28 und dann um fast 80.

    https://36on.ru/news/auth-columns/52175-dzhankoy-2014-volshebnyy-ventil

    Genau so erinnern sich die Svidomiten an Sebe. Sie trinken selbst Dnjepr-Wasser. Irgendwie werden wir unterbrechen.

  8. Wolfram-Molybdän Офлайн Wolfram-Molybdän
    Wolfram-Molybdän (Wolfram-Molybdän) 6 Mai 2021 17: 34
    +5

    Russisches Wasser
  9. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
    Alexander K_2 (Alexander K) 6 Mai 2021 23: 30
    0
    Wenn ja, müssen die Krim einfach warten, wie im Film "Durst"?
  10. Der Kommentar wurde gelöscht.
  11. Margo Офлайн Margo
    Margo (Margo) 7 Mai 2021 12: 09
    0
    allmählich zusammenbricht

    - Es gibt ein ganzes System von Schlössern.
  12. Arnold Archibasov Офлайн Arnold Archibasov
    Arnold Archibasov (Arnold Archibasow) 7 Mai 2021 18: 52
    +5
    Sobald das Wasser OHNE Vertrag fließt, ist es kategorisch NICHT mehr zu bezahlen !!!