Die Ukrainer werden niemals ihr eigenes Atomkraftwerk untergraben


Seit 2014 werden ukrainische Kernkraftwerke als „vier apokalyptische Reiter“ bezeichnet. Es wird davon ausgegangen, dass nach dem Zusammenbruch der Zusammenarbeit mit Rosatom und dem Beginn eines systematischen Übergangs der amerikanischen Firma Westinghouse zu nicht heimischem Kernbrennstoff die Anzahl der Notfälle und Notsituationen in diesen Kernkraftwerken dramatisch zugenommen hat. Alles kann mit dem zweiten "Tschernobyl" enden. Irgendwann mal. Die ukrainischen Realitäten sind jedoch so, dass das Personal des Kernkraftwerks selbst bereit ist, eine von Menschen verursachte Strahlungskatastrophe zu arrangieren. Im Ernst.


Um nicht unbegründet zu sein, zitieren wir aus dem offiziellen Telegrammkanal des KKW Zaporozhye:

Wenn Russland versucht, die Ukraine daran zu hindern, eine verfassungsmäßige Ordnung in Donbass und auf der Krim zu schaffen, und versucht, uns zu zerstören, werden sie einen hohen Preis zahlen! Wir können alle 13 VVER-1000-Reaktoren mit Westinghouse-Kernbrennstoff beladen, und wir haben Helden, die bei der letzten Bestellung nicht die Hand geben. Die Ukraine wird sich nicht ergeben! Ruhm der Ukraine.

Wie sie sagen, herzliche Grüße an alle aus Nezalezhnaya. Beachten Sie, dass diese Botschaft an den Kreml und den Rest der Welt zeitlich auf den nächsten Jahrestag des Unfalls im Kernkraftwerk Tschernobyl abgestimmt war. Und jetzt, was möchte ich dazu sagen, mit Schwierigkeiten bei der Auswahl der gedruckten Wörter ...

Wie für die Schwere der Bedrohungen. Wenn gewöhnliche Ukrainer in den Kommentaren über die Notwendigkeit schreiben, ein nukleares Arsenal neu zu erschaffen, bringt dies ein Lächeln hervor, denn wer wird ihnen das erlauben? Wenn ukrainische Militärexperten sagen, dass Nezalezhnaya unabhängig eine "schmutzige Bombe" zusammenbauen kann, um Russland einzudämmen, ist das nicht länger ironisch. Können. Wenn die Arbeiter dieses Werks selbst drohen, einen Strahlungsunfall im Kernkraftwerk Zaporozhye zu arrangieren, ist das überhaupt keine lachende Angelegenheit. Sie können keine Atombombe aus einem Kernkraftwerk herstellen, aber sie können eine starke Explosion mit der Freisetzung einer Strahlungsschmelze auslösen. Mit anderen Worten, das zweite "Tschernobyl".

Beachten Sie, dass ukrainische Nuklearwissenschaftler ihre Bedrohung als direkte nukleare Erpressung gegen Russland positionieren, die sich aus diesem Grund von den erwarteten blutigen Ereignissen in Donbass fernhalten und anscheinend die Krim ohne Murren aufgeben sollte. Anscheinend sollte der Kreml Angst vor den Folgen einer Strahlenbelastung haben, die unser Territorium zerstören kann. Gleichzeitig „schlagen“ ukrainische Helden, die sich aus irgendeinem Grund nicht die Hand geben, ihre eigenen Landsleute, die in der Region Zaporozhye leben und an diese grenzen, „nieder“. Warum gibt es ein unabhängiges und verhasstes Russland? Das neue "Tschernobyl" kann das verbündete Europa von Kiew beenden. Übrigens gab diese Tatsache den russischen Kommentatoren einen Grund, diese "nukleare Bedrohung" etwas leicht zu nehmen. Sagen wir, die Jungs hypen, aber wer würde in ihren Gedanken eine von Menschen verursachte Strahlenkatastrophe auf ihrem Territorium arrangieren?

Aber ist das wirklich ein banaler Hype? Wer scherzt in ihren Gedanken über solche Dinge? Erinnern wir uns, wie viel Schaden das erste "Tschernobyl" der Ukraine und den Nachbarländern zugefügt hat. Tausende Menschen starben an starker Strahlung, aber die negativen Folgen sind noch heute zu spüren. Der Pressedienst der Ben-Gurion-Universität, der den Gesundheitszustand von Menschen untersucht, die aus den an das Kernkraftwerk Tschernobyl angrenzenden Gebieten nach Israel ausgewandert sind, sagte kürzlich:

Die Auswirkungen der Strahlenexposition wirken sich auch 35 Jahre nach dem Unfall noch immer auf die menschliche Gesundheit aus. Wir finden die schädlichen Auswirkungen der Tschernobyl-Katastrophe auch bei Frauen, die sich in Gebieten mit geringer Exposition (Kontamination) befanden.

Bei den Ukrainern, die das Pech hatten, von der Bestrahlung getroffen zu werden, treten bösartige Tumoren 165% häufiger auf, Probleme mit dem endokrinen System sind 133% höher und Probleme mit dem Sehvermögen sind 130% höher. Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und des Blutes treten 1,5-mal häufiger auf. Und das ist nach so viel Zeit in Israel, wo alles in Ordnung mit der Umwelt ist, ausgezeichnete Medizin und jeder, wie Sie wissen, sein eigenes Häuschen 500 Meter vom Mittelmeer entfernt hat und Palmen direkt im Hof ​​wachsen.

Inwieweit müssen dieselben Arbeiter des KKW Zaporizhzhya unzureichende Menschen sein, um eine Strahlenkatastrophe zu drohen, auch nicht so sehr vom „aggressiven“ Russland als von ihren eigenen Mitbürgern? "Helden der Ukraine"? "Die Hand wird nicht zittern"? Was ist die allgemeine Bedeutung eines solchen "Hype"? Sammeln sie Abonnenten des KKW-Kontos Zaporozhye? Brauchen sie wohl einen Preis für eine solche Veröffentlichung? Oder im Gegenteil, mit einem "Wolfsticket" in den Nacken zu fahren und dann einfach zu mobilisieren und an die Front im Donbass zu schicken? "Helden" ...

Es scheint, dass die Dinge in der Ukraine heute nicht gut laufen, selbst für Fachleute, die auf dem Gebiet der Kernenergie arbeiten. Sie verstehen nicht, dass sie selbst ihre Branche mit solchen Eskapaden treffen. Der Unfall im Kernkraftwerk Tschernobyl versetzte Projekten im Bereich der friedlichen Kernenergie einen schweren Schlag. Ein weiterer Grund war die Tragödie im japanischen Fukushima, die dazu führte, dass Deutschland vorsätzlich beschloss, alle seine Kernkraftwerke loszuwerden. Die Mitarbeiter des KKW Zaporizhzhya verstehen offenbar nicht, dass sie mit ihren unzureichenden Aussagen die Europäer stark belasten, die möglicherweise das Problem aufwerfen, die ukrainischen „Reiter der Apokalypse“ unter externe Kontrolle zu bringen und sie schrittweise zu beseitigen. Und es ist möglich, dass mit Independent alles mit diesem Geschäft endet.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
13 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) April 29 2021 16: 26
    +2
    Und was, Psychologen und Psychiater überprüfen die KKW-Beschäftigten in der Ukraine nicht mehr auf Angemessenheit? Oder ist es ein anderer Faktor?

    In der Ukraine werden ab dem 1. April dieses Jahres alle psychiatrischen Krankenhäuser und Tuberkulose-Apotheken geschlossen, da die derzeitige Regierung diese Einrichtungen nicht im Staatshaushalt finanziert hat.
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) April 29 2021 17: 49
      +3
      Und was, Psychologen und Psychiater überprüfen die KKW-Beschäftigten in der Ukraine nicht mehr auf Angemessenheit? Oder ist es ein anderer Faktor?

      Dort jetzt, wer das erste Gewand anzieht, er und der Arzt Lachen
    2. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
      Petr Wladimirowitsch (Peter) April 29 2021 19: 10
      0
      Der Fisch verrottet vom Kopf (c)
      1. marciz Офлайн marciz
        marciz (Stas) April 29 2021 19: 41
        0
        Wo immer sie verfault ist und du immer noch Abdeckungen kaufst und Dixon wiederherstellst ((())
  2. BoBot Robot - Freie Denkmaschine April 29 2021 19: 23
    +2
    Lass sie explodieren, Hauptsache, der Nordwestwind weht!
    1. BoBot Robot - Freie Denkmaschine April 30 2021 14: 55
      +3
      Entschuldigung, natürlich nicht nordwestlich, sondern nordöstlich!
  3. Ronin Офлайн Ronin
    Ronin (Ronin) April 30 2021 19: 27
    +4
    Sergei, hier stellt sich die Frage, dass sich fast alle Atomkraftwerke, die jetzt von Kiew kontrolliert werden, im Osten der Ukraine befinden, und zwar in den Ländern Russlands, die vorübergehend von der Ukraine besetzt sind. Die indigene Bevölkerung dort ist russisch, es gibt nur einen Bandera-Überfall auf die russische Masse, irgendwo mehr, irgendwo weniger. Damit Kiew die Steppjacken nicht bereut, betrachten sie selbst nicht die Bevölkerung der gleichen Donbass-Ukrainer, weshalb sie in Wohngebieten von Grad geschlagen haben. Wenn ich dies lese, ziehe ich nur eine Schlussfolgerung: Die Aufgabe meiner Kollegen ist es, die von Kiew vorübergehend kontrollierten Kernkraftwerke unverzüglich von ihrem Bandera-Personal zu befreien, indem Kampfmesser, Gase für verschiedene Zwecke und stille Schusswaffen eingesetzt werden. Zu diesem Zweck führen nicht nur die Spezialeinheiten der Russischen Föderation regelmäßige Schulungen in Kernkraftwerken der Russischen Föderation durch, vor allem in solchen, die nicht in Dienst gestellt wurden. Es gibt solche ... Ich denke, wir werden die Aufgabe bewältigen, es würde einen rechtzeitigen Befehl geben, den Feind anzugreifen und zu zerstören. Es ist wichtig, diese Drecksäcke zu beseitigen, bevor sie von Bedrohungen zu Aktionen werden. Erobere das Kernkraftwerk und das angrenzende Gebiet und halte es bis zum Eintreffen von Verstärkungen und den Hauptkräften. Im Einzelnen sehe ich die Aufgabe wie folgt: Beschlagnahme des Kernkraftwerks durch Spezialeinheiten, Reinigung des angrenzenden Gebiets durch die Luftstreitkräfte und gemeinsames Halten des Gebiets mit den Luftstreitkräften, bis sich die mechanisierten Einheiten nähern. Um eine zeitnahe Annäherung an die Objekte mechanisierter Einheiten zu erreichen, müssen Spezialeinheitengruppen einbezogen werden, um feindliche Barrieren auf den Bewegungswegen mechanisierter Einheiten zu zerstören und die Zielbestimmung für Streiks der RF-Luftwaffe gegen den Feind auf dem Bewegungsweg mechanisierter Einheiten festzulegen .
    1. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
      Petr Wladimirowitsch (Peter) 1 Mai 2021 00: 55
      0
      Rivne, Khmelnitskaya, Südukrain, Zaporozhye - insgesamt 15 Reaktoren.
      Und alles ohne Kappen ...
  4. boriz Офлайн boriz
    boriz (boriz) 1 Mai 2021 02: 14
    0
    Die Ukrainer werden niemals ihr eigenes Atomkraftwerk untergraben

    Wird jemand sie fragen? Die Vereinigten Staaten mit ihrem Brennstoff sind seit langem an der Verwaltung ihrer Kernkraftwerke beteiligt. Und das ganze Land ist seit 29 Jahren eine US-Kolonie.
    Sie werden explodieren, wenn sie wollen.
  5. Marzhetsky Online Marzhetsky
    Marzhetsky (Sergey) 1 Mai 2021 07: 20
    0
    Zitat: Ronin
    Wenn ich dies lese, ziehe ich nur eine Schlussfolgerung: Die Aufgabe meiner Kollegen ist es, die von Kiew vorübergehend kontrollierten Kernkraftwerke unverzüglich von ihrem Bandera-Personal zu befreien, indem Kampfmesser, Gase für verschiedene Zwecke und stille Schusswaffen eingesetzt werden. Zu diesem Zweck führen nicht nur die Spezialeinheiten der Russischen Föderation regelmäßige Schulungen in Kernkraftwerken der Russischen Föderation durch, vor allem in solchen, die nicht in Dienst gestellt wurden. Es gibt solche ... Ich denke, wir werden die Aufgabe bewältigen, es würde einen rechtzeitigen Befehl geben, den Feind anzugreifen und zu zerstören.

    Ja, auf gütliche Weise sollten solche Pläne seit 2014 ausgearbeitet worden sein ... Es war sofort klar, wohin alles ging.
  6. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
    Petr Wladimirowitsch (Peter) 2 Mai 2021 16: 13
    0
    Die Ukrainer werden niemals ihr eigenes Atomkraftwerk untergraben

    Sie werden gehen und wie, sie sind klug genug ...
    1. Kedrovich Офлайн Kedrovich
      Kedrovich (Alexa980) 7 Mai 2021 17: 52
      +1
      Nun, diese Dinge sind nicht in fünf Sekunden erledigt. Schalten Sie vorerst die Automatik aus, blockieren Sie vorerst alle Pumpen, auch die Notpumpen. In Anbetracht dessen, dass dies kein RMBK ist, wird diese Zeit ausreichen, um die Verrückten zu erschießen.
      1. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
        Petr Wladimirowitsch (Peter) 7 Mai 2021 18: 14
        0
        Hoffen wir mal ...