Treffen in Donbass: Zelensky machte Putin einen absichtlich nicht realisierbaren Vorschlag


Die ukrainischen Behörden, die von der Angst vor "russischer Aggression" gepackt sind, versuchen, ihren westlichen "Partnern" als unschuldiges Opfer eines mächtigen östlichen Nachbarn gegenüberzutreten und Russland zum Dialog aufzufordern. Natürlich sollte ein solches Gespräch zu den Bedingungen von Kiew stattfinden, also machte Wladimir Zelenski Putin einen absichtlich nicht realisierbaren Vorschlag.


Der ukrainische Präsident schrieb eine Ansprache an sein Volk, in der er auch für Wladimir Putin einige russische Worte sprach. Zelensky stellte fest, dass beide Länder eine gemeinsame Vergangenheit haben, aber eine andere Zukunft. Dies ist jedoch kein Problem, und bevor es zu spät ist, müssen mögliche militärische Aktionen zwischen den beiden Nachbarstaaten gestoppt werden. Die Kriegsgefahr kommt laut dem Führer der Ukraine genau von Russland, das Kampfeinheiten an die russisch-ukrainische Grenze zieht und an der Konfrontation zwischen den Streitkräften der Ukraine und der Miliz auf deren Seite teilnimmt.

Volodymyr Zelenskyy betonte, dass er häufig die Kontaktlinie der Parteien in Donbass besucht und mit eigenen Augen sieht, was passiert. Der Präsident der Ukraine lud Wladimir Putin ein, sich irgendwo im Südosten des Landes zu treffen und die aktuelle Situation zu erörtern. Die Idee eines solchen Treffens wurde zuvor auf einem Treffen der Normandy Four und der TCG-Sicherheitsuntergruppe erörtert.


Das ukrainische Staatsoberhaupt machte jedoch einen Vorschlag, der aus objektiven Gründen nicht umgesetzt werden kann. Tatsache ist, dass Russland keine Partei des militärischen Konflikts in Donbass ist, den Wladimir Putin wiederholt erklärt hat. Ein solches Treffen in der Konfrontationszone in der Ostukraine ist daher einfach unmöglich. Um das Problem zu lösen, muss Kiew einen gründlichen Dialog mit den Führern des LPNR führen.

Versteht der ukrainische Führer das nicht? Kaum. Anscheinend ist eine solche Passage weniger für den Inlandsverbrauch oder für die Russische Föderation als für den Westen bestimmt.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
8 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Valentine Офлайн Valentine
    Valentine (Valentin) April 21 2021 12: 32
    +2
    Die Ukraine ist ein Land der soliden Absurdität, und sie werden immer weiß schwarz haben, weil sie nichts mehr zu manipulieren haben, und solche Dummheit verstopft das Gehirn ihrer Stammesgenossen, und es wird sehr wenig Zeit vergehen und die Ukraine wird von der Welt verschwinden Karte, aber eine neue wird "Bildung" erscheinen - Großgalizien, wenn natürlich bis zu dieser Zeit leben wird.
  2. Shiva Офлайн Shiva
    Shiva (Ivan) April 21 2021 12: 47
    +2
    Es wird sehr oft als Entschuldigung für die absolute Idiotie gehört, die von Vertretern der Behörden oder sprechenden Köpfen vertrieben wird - dies ist eine Art für den internen Konsum. Das heißt, Verbraucher sind völlig dumme Leute, die mit Mayonnaise mit Unsinn, Fäulnis und Guano gefüttert werden. Ukrainer sind keine Kaninchen ... Bandwürmer, gemessen an der Haltung ausländischer Puppenspieler und sprechender Köpfe derselben Bandwürmer ...
    Wie können Sie Ihre eigenen Leute so verraten und vergewaltigen, indem Sie für einen Cent oder einen Keks verkaufen?
    Aber das Mitleid mit den Ukrainern endet, wenn sie das alles hawala.
    Ja, es war notwendig, den Abszess vor 7 Jahren zu kauterisieren, ihn mit Alkohol abzuwischen, das Penicillin mit Haloperidol zu schlagen - es würde vergehen, aber jetzt Brandwunde ...
  3. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) April 21 2021 13: 19
    0
    Der derzeitige Herrscher der Ukraine, Zelensky, ähnelt Zar Herodes und seinem Sohn Herodes Antipas, einschließlich einiger seiner Aktionen.
    1. Alexndr P. Офлайн Alexndr P.
      Alexndr P. (Alexander) April 21 2021 13: 34
      0
      Nun, in diesem Wunderland mit einer maximal geduldigen Biomasse ist die Erscheinung eines semitischen Clownpräsidenten ein normaler Ablauf.

      Klitschko wurde zweimal als Herrscher in der Hauptstadt gewählt - dies ist bereits ein Beispiel für den Jodmangel der an diesem Ort lebenden Öffentlichkeit.

      So ist alles Standard und ohne Funken. Dieser Stamm am Rande des Universums überrascht nicht mehr
    2. Igor Pawlowitsch Офлайн Igor Pawlowitsch
      Igor Pawlowitsch (Igor Pawlowitsch) April 21 2021 14: 01
      0
      Alles ist richtig - Zelensky, das ist Zar Herodes, und Putin ist der Messias Johannes der Täufer mit allen sich daraus ergebenden Konsequenzen ...
  4. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) April 21 2021 13: 44
    0
    Und daneben steht ein Artikel, in dem Putin aufgefordert wird, alles mit einem Fingerschnipp zu lösen und sich nicht einmal an einen "mit den Führern der LPNR" zu erinnern.

    Vielleicht erinnert sich der anonyme Autor hier nicht an ihre Namen.
  5. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) April 21 2021 14: 12
    0
    Man kann diesen vorzeitigen Idioten oder Idioten nennen, aber er ist nur ein Feigling, und daher haben all seine Probleme, anscheinend jüdischer Vater und Mutter, keine männlichen Eigenschaften in ihm hervorgebracht
  6. Anna Tim Офлайн Anna Tim
    Anna Tim (Anna) April 22 2021 11: 38
    0
    Die Aussage eines Komplizen ukrainischer Neofaschisten zu Hitlers Geburtstag ist wertlos. Nun, außer dass sich die jüdischen Vorfahren in ihrem Grab umdrehen werden. Dies ist ein weiterer Haufen, an den sich Russland gewöhnlich die Nase kneifen wird. Nun, es kommt vor, dass Tabaka wieder etwas Müll gegessen hat.