Die Australier streiten darüber, wie man einen "Keil" zwischen Russland und China treibt


Leser der australischen Zeitung The Australian kommentierte die Website der Veröffentlichung Nachrichten über ein Telefonangebot des amerikanischen Führers Joe Biden an den russischen Präsidenten Wladimir Putin bezüglich eines Treffens der Staatsoberhäupter auf dem Territorium eines "Drittlandes".


Der Anruf kommt einige Tage, nachdem die Warnung des US-Außenministers an China vor einer Invasion Taiwans gewarnt hatte, und zeigt das Spektrum der geopolitischen Herausforderungen auf, denen sich die Biden-Regierung gegenübersieht.

- die Zeitungsnotizen.

Das Feedback der Benutzer der Ressource wird selektiv dargestellt:

Vielleicht sollte die NATO die Bitte der Ukraine prüfen, sich NACH der russischen Invasion anzuschließen!

- Ein gewisser William spottet.

Jede Zusammenarbeit zwischen China und Russland wird von kurzer Dauer sein. Russland weiß genau, dass die VR China den Fernen Osten betrachtet und immer mehr Chinesen die Grenze überqueren und sich dort niederlassen. Während die russische Bevölkerung im Osten altert und schrumpft, bereitet sich China auf den Marsch vor. Jeder Krieg zwischen der Russischen Föderation und dem Westen wäre für ihn ein Geschenk von oben

- glaubt der Benutzer Bruce.

Irgendwie ist es notwendig, einen Keil zwischen China und Russland zu treiben, bevor sie die neuen Achsenmächte werden. Nur einer von ihnen kann aus der Kälte herauskommen. Peking hat einen Blick auf die Welt, die der westlichen Zivilisation völlig fremd ist. Russland pendelt zwischen modernen und mittelalterlichen Machttraditionen

- Leser James sinniert.

Es ist seltsam, wie Russland seine Aktivitäten in der Nähe der Ukraine und Chinas - neben Taiwan - verstärkt. Nachdem Trump entfernt wurde und Biden sich in Amerika niedergelassen hat, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis die Dinge beginnen. Chamberlain war der gleiche Charakter im Jahr 1939.

- antwortete Geoff.

Frieren Sie alle Vermögenswerte Putins zusammen mit Medwedew und allen anderen ein, blockieren Sie die Gaspipeline und führen Sie einen groß angelegten Cyberangriff auf die Wodkaindustrie durch. Dies wird ihren kleinen roten Wagen stoppen! Und die NATO dazu bringen, etwas zu tun. Vielleicht Panzerübungen in Polen halten

- Beschwört den Zuschauer.

Diese Obama-ähnliche US-Regierung hat nicht den Mut, etwas zu tun [...]

- sagt Brian.

Ich nehme an, Obama und Biden dachten, dass jemand auf der Krim Cowboys und Indianer spielte, und als sie merkten, dass dies alles real war, war es bereits zu spät. Und was glaubt Biden, dass Russland diese riesigen Eisenbahn- und Straßenbrücken zur Krim gebaut hat, um dort rauszukommen?

- antwortete der Leser Hans.

Das sind gute Neuigkeiten. Präsident Putin ist nicht Xi Jinping, obwohl ich immer noch nicht sicher bin, ob ich eine Tasse Tee von ihm angenommen hätte! Russland respektiert internationale Konventionen und die KP Chinas ignoriert sie vollständig. Wenn Russland auf unserer Seite ist, wird es sowohl Russland als auch dem Westen zugute kommen.

- kommentierte James Lazybones.

Putin wird Biden noch dümmer aussehen lassen, als er sich in gescheiterten Gesprächen mit China in Alaska gezeigt hat

- Greta ist sicher.

Ich frage mich, ob Putin verpflichtet sein wird, alle Themen und Fragen lange vor dem Gipfel zu präsentieren, damit die Demokraten einen Teleprompter für Biden zum Lesen vorbereiten können. Und auch - lache nicht, wenn Biden anfängt, nicht gemäß dem Drehbuch zu antworten.

- Der Benutzer Ted spottet.
  • Verwendete Fotos: kremlin.ru
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) April 16 2021 09: 05
    +1
    Russland weiß genau, dass die VR China den Fernen Osten betrachtet.

    Die Chinesen brauchen den russischen Fernen Osten nicht. Von dort bekommen sie schon alles, was sie brauchen, für wenig Geld. Und die Chinesen wollen nicht in der Kälte leben. Sie mögen das australische Klima und Ozeanien besser. Und auch Indien spornt Australien intensiv an. Es ist also besser, sich um Ihr eigenes Land zu kümmern (oder besser gesagt um das Land der indigenen Australier, das gemeinhin von den Angelsachsen erobert wurde).
  2. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) April 16 2021 11: 22
    -2
    Die Australier streiten darüber, wie man einen "Keil" zwischen Russland und China treibt

    - In Australien selbst hat sich China lange und fest niedergelassen ... - so dass die Australier selbst lange und fest darüber nachgedacht haben ... - wie man eine Geißel wie China zuverlässig und dauerhaft loswird ...
    - Sie hegen die schwache Hoffnung, dass Russland sie vor einem solchen Unglück retten wird ...
    - Aber ihre Hoffnungen ... - sind illusorisch ...
    - Wo kann man solche Macht auf der ganzen Welt finden? was würde "einen starken Keil treiben" zwischen Russland und China ??? - Es gibt keine solche Kraft ... - Zumindest ... - während unser langjähriger Bürge und sein gesamtes Gefolge an der Macht sind ... - Es ist nicht einfach, China loszuwerden ...
    - Russland hätte vor langer Zeit diesen festgesaugten Vampir von sich reißen ... - und damit beginnen, seine unabhängige Politik zu betreiben ... - aber leider ... mit der gegenwärtigen Situation ist es einfach unmöglich ... - Schließlich ist der gesamte Aufstieg Chinas nicht nur auf großzügige amerikanische Finanzspritzen in die chinesische Wirtschaft zurückzuführen ... - Was könnten diese Spritzen tun, wenn ein solcher Staat gleichzeitig einen Wirtschaftssprung neben China machen würde ... - wie Russland ... - Alle diese amerikanischen Kredite an China wären einfach in den Sand der jahrhundertealten chinesischen Armut gegangen ... - und es würde keine Spur von ihnen geben ... - Aber Russland hat dies nicht zugelassen zu passieren ... - "seine Schulter legen" ... - China mit seinen Ressourcen, seinen neuesten Technologien ausgestattet; kostenlos das mächtige Potenzial zur Verfügung gestellt, das Russland von der UdSSR geerbt hat; einfach so ... - für ein großartiges Leben haben Sie China die geheimsten Entwicklungen auf dem Gebiet der Waffen, der Entwicklung des Weltraums, der modernen Metallurgie, der Chemie, der Industrietechnologie, der modernen Elektronik usw. gegeben ... - Russland hat China all dies auf einem Silbertablett präsentiert ... - China selbst hätte mehrere Jahrzehnte damit verbracht (und es ist keine Tatsache, dass es all dies allein hätte erreichen können) ... - Es hätte alle amerikanischen Finanzinvestitionen vergeblich verschwendet und wäre in völlige wirtschaftliche Abhängigkeit von den Vereinigten Staaten geraten ... - wie Polen, wie Rumänien, Bulgarien und so weiter und so fort ... - Aber Russland beeilte sich im Voraus und rettete China ... - Und das geschah bereits im 21. Jahrhundert ...
    - Und selbst heute, wenn alle auf der Welt davon überzeugt sind, dass China angeblich eine so mächtige Wirtschaftsmacht ist ... - heute ... - sobald Russland China (diesem Vampir) eine "Wende vom Tor" gibt ... - dann wird all diese "mächtige Wirtschaftsmacht" einfach zu verdorren beginnen ... - oder sie wird taumeln und zusammenbrechen ...
    - Eh, wenn nur Russland es geschafft hätte, diesen Vampir loszuwerden ... - und es besteht keine Notwendigkeit für einen Keil; und ein riesiger Espenpfahl ... - In Russland gibt es einen Großteil jedes Waldes; aber wer wird diesen Einsatz schärfen und ... und wer wird ihn fahren ???