Flugzeuge, für die keine Flugplätze erforderlich sind, werden in den USA eingeführt


Ein großes amerikanisches Unternehmen, United Parcel Service, Inc. (UPS), spezialisiert auf Expressversand und Logistik, hat sein neuestes Elektroflugzeug vorgestellt, das vom US-Startup Beta Technologies entwickelt wurde. Über diese innovative Technologie, der keine Flugplätze benötigt, laut dem Bericht des amerikanischen Fernsehsenders ABC News vom 9. April 2021, der es "die Zukunft des Güterverkehrs" nannte.


Es wird angemerkt, dass das Fahrzeug vertikale Starts direkt von Lagerorten durchführen und in Verteilungszentren landen kann. Dadurch können Kunden ihre Bestellungen noch schneller erhalten.

In der Handlung möchte UPS landwirtschaftliche Siedlungen und Kleinstädte verbinden und dabei Gebiete berühren, deren Versand normalerweise länger dauert. Das Unternehmen plant, das oben genannte Flugzeug ab 2024 in Betrieb zu nehmen.

Das ultra-leise Flugzeug, das äußerlich nicht nur die Eigenschaften eines Flugzeugs, sondern auch eines Hubschraubers und eines Quadcopters aufweist, entwickelt eine Geschwindigkeit von bis zu 274 km / h. Gleichzeitig sind die Auswirkungen auf die Umwelt minimal. Diese Entwicklung wird nicht nur UPS, sondern auch andere Unternehmen sowie das Pentagon nutzen.

Wenn Sie auf manuelle Arbeit verzichten, steigt die Effizienz des gesamten Prozesses.

- klärte den Direktor für IT und technische Fragen von UPS Juan Perez.

Diese Flugzeuge sind auf kurzen Strecken unglaublich effektiv, kostengünstig und können in Bezug auf die Armee teure Bodentransporte leicht ersetzen.

- fügte der Leiter und Gründer von Beta Technologies Kyle Clark hinzu.


Das gezeigte Gerät kann ca. 400 km fliegen, der Akku ist in 50 Minuten aufgeladen. Beta Technologies behauptet, dass ihre Entwicklung in den nächsten Jahren vollständig autonom sein wird (unbemannt und robotergesteuert). Die Hauptaufgabe des Unternehmens ist der Transport von Personen, daher wird auf den Paketen eine gewisse Erfahrung gesammelt.

Wir sind bereits Millionen von Stunden geflogen und haben Tausende von Geräten in Betrieb genommen. Unser Ziel ist es, dass wir, wenn wir den Passagierverkehr erreichen und sechs Personen in unser Flugzeug setzen, es so bequem wie möglich machen, lokale Regionalflüge wie möglich durchzuführen.

- fasste Kyle Clark zusammen.

Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
16 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. 123 Офлайн 123
    123 (123) April 11 2021 09: 57
    +5
    Was sie sich vorstellen können, nur keine Straßen zu bauen.
  2. Piepser Online Piepser
    Piepser April 11 2021 11: 11
    +1
    Bei der Entwicklung von Flugzeugen ging alles dazu! ja
    Eine interessante Designlösung für das VVP-Elektrofahrzeug (Vertical Takeoff and Landing) auf einem neuen technischen Niveau. gut
    In der Tat versuchten Flugzeugkonstrukteure bereits in den ersten Gyroplanes, einen "Hubschrauber" -Start von einem Ort und einen weiteren Horizontalflug "wie ein Flugzeug" zu kombinieren ...

    Wenn es möglich ist, eine autonome unbemannte Kontrolle zuverlässig bereitzustellen, wird der Hauptwiderspruch, der häufig zu Unfällen mit ähnlich bemannten Flugzeugen führte, gelöst. zwinkerte

    Dies ist ein Widerspruch zwischen dem in vielerlei Hinsicht angesammelten Automatismus, einen Hubschrauber und ein Flugzeug zu steuern, den ein Pilot des VVP-Apparats während des Starts auf jede mögliche Weise (auf der Ebene der Reflexe !!!) haben muss Bei der Landung ist er gezwungen, sofort "funktional wieder aufzubauen" - einige seiner eigenen Reflexe bewusst "zu vergessen" und sich unverkennbar "zu erinnern" - andere zu nutzen! Dies erfordert von ihm höchste Konzentration, völlige Selbstbeherrschung und außergewöhnliche Leistung der Psyche!

    Nicht jeder Pilot, selbst der erfahrenste und erfahrenste, kann dies ohne Unfall tun. Besonders nach einem Flug in der Nacht oder bei schwierigen Wetterbedingungen, wie es beim American Osprey VVS der Fall ist, dessen Unfallrate aufgrund dieses "menschlichen Faktors" recht hoch ist.

    Die unbemannte Version des vorgestellten Transport-Passagier-Elektroflugzeugs verspricht also verlockende Perspektiven für die Zukunft!

    P.S. Etwas, und die Köpfe der amerikanischen Ingenieure sind "gut gekocht" (das Projekt und der massive Bau von Seetransporten vom Typ "Liberty", das Epos der Schaffung und des Betriebs des Superhochgeschwindigkeits-Aufklärungsflugzeugs SR in großer Höhe -71 ist das klarste Beispiel!) Und eine großzügige gezielte Finanzierung ihrer Projekte bringt, wie wir sehen können, bedeutende Ergebnisse! ja
    1. Alter Skeptiker Офлайн Alter Skeptiker
      Alter Skeptiker (Alter Skeptiker) April 11 2021 20: 36
      +3
      1) Alle Elektrolyte können nur besprochen werden, wenn ausreichend große Batterien vorhanden sind. In der Zwischenzeit sind dies leere Projekte.
      2) SR-71 ist ein ziemlich unglückliches Projekt. Aus technischer Sicht interessant - natürlich, aber aus betrieblicher Sicht sehr erfolglos.
      Ich werde erklären:
      1-teures Special.
      2-sehr interessante aber launische Motoren (daher die Probleme im Betrieb)
      3 Bomber von ihnen konnten nicht hergestellt werden, und in der Karriere eines Pfadfinders setzte er der MiG-25 ein Ende (zumindest in Bezug auf den Rat).

      Kurzum: ein Koffer ohne Griff.
      Und aufgrund der Natur des Kapitalismus wurde dieses sehr interessante und vielversprechende Projekt nicht weiterentwickelt.
      1. Piepser Online Piepser
        Piepser April 11 2021 21: 20
        +3
        hi Vielen Dank für Ihr Feedback, Old Skeptic!
        Dies ist genau das, was impliziert wurde - nicht triviale konzeptionelle Ansätze und interessante Design- und technologische Lösungen (einschließlich "hochbrennbarer" Spezialbrennstoffe mit einem separaten "Pyro-Gemisch" - die Details des Betriebs der "Vögel" sind nicht weniger interessant , auch für sie innovative Motoren, "in Bearbeitung", dennoch "in einen akzeptablen Zustand" modifiziert ...) verkörpert in Titan (übrigens aus sowjetischen Lieferungen dieses Metalls) "Drozdy" und seine Vorläufer.
        Technische Details zum strategischen Aufklärungsflugzeug SR-71 habe ich erstmals in der zweiten Hälfte der 1970er Jahre vom ostdeutschen Luftmagazin "Weathervane-Review" erfahren ...
        Unser sowjetischer Rekordabfangjäger "MiG-25" ist in seinem "Antwort" -Konzept ein völlig anderes Flugzeug, das auf seine Weise herausragend und auch sehr interessant ist, sowohl in Bezug auf Design und technologische Lösungen als auch im Kampfeinsatz ...
        Aber In diesem Artikel geht es um das amerikanische Design und seine Schöpfer - es ist überhaupt nicht beschämend, von talentierten Ingenieuren zu lernen und ihre fortschrittlichen Ideen und Erkenntnisse kreativ wahrzunehmen! wink
        IMHO
        1. Alter Skeptiker Офлайн Alter Skeptiker
          Alter Skeptiker (Alter Skeptiker) April 12 2021 01: 10
          +1
          Sorry, aber in diesem Design sehe ich nichts Talentiertes.
          Zum Beispiel: Wie dieses Wunderwafe das Problem durch den hohen Luftwiderstand und die horizontalen Hubschrauben löste. Ich habe das Drehgerät nicht bemerkt, und ohne es im Horizontalflug wären diese Propeller unnötiger Ballast.
          Ein Quadcopter mit Flügeln ist seit langem alltäglich.
          Und die Wirtschaftlichkeit dieses Projekts ist sehr, sehr zweifelhaft, bis das Problem der Leistung der elektrischen Geräte gelöst ist.
          Ich befürchte, dass dieses "Startup" ein weiterer Weg ist, um die Kapitalisierung zu erhöhen. Zeugen der heiligen "Maske" -Regel.
          Ich bin bereits allergisch gegen den Begriff "Startup".

          Und im Allgemeinen sind Elektroquadrocopter meiner Meinung nach eine Sackgasse.
          Wenn der Motor abgestellt wird, fallen diese Geräte sofort herunter.
          Sie haben weder einen Gleitflügel noch eine Rotorautorotation. Das Abstellen nur eines Motors führt zu einem sofortigen Hochschwingen und einem unkontrollierten (auch theoretischen) Sturz.
          Sicherheit ist nur ein Absatz.
          1. Piepser Online Piepser
            Piepser April 12 2021 13: 33
            +1
            hi Du bist vergebens, den alten Skeptiker zu trinken!
            Es gibt viele interessante technische Lösungen und das Konzept der Anwendung ist interessant! ja
            Die Tatsache, dass die Konstrukteure des Geräts (die Millionen von Stunden mit Tausenden ihrer Mikro-Quadcopter geflogen sind!) Die "Banalität" - ein Quadrocopter mit Flügeln - kühn "skaliert" haben, sagt viel über sie aus!
            Aufgrund der entwickelten Heckeinheit (die übrigens so hergestellt ist, dass sie vom Hauptflügel weder bei positiven noch bei negativen "Anstellwinkeln" "beschattet" wird!) Wurde ein praktisch "Tandem" -Aerodynamikschema angewendet.
            Die "Stangen" zur Befestigung der Hubschrauben sind organisch in die Gesamtstruktur der Flugzeugzelle integriert und ermöglichen es, mit den vor ihnen verlängerten Kanten des Hauptflügels bei jeder Belastung der Luft eine garantierte "Vorwärtsausrichtung" zu erreichen Fracht-Passagier-Kabine.
            Der Flügel mit hohem Seitenverhältnis und hoher aerodynamischer Qualität ermöglicht das Gleiten auf den Boden, wenn die Hub- und Schubpropeller zum Stillstand kommen.
            Wenn eine der Hebeschrauben während des Starts und der Landung plötzlich stoppt, tritt (IMHO) eine kritische Rolle (mit einem Quadrocopter-Schema) nicht sofort auf, aber da dies a priori in geringer Höhe auftritt, ist dies im schlimmsten Fall der Fall. Sie sind die ersten, die Boden oder Flügelspitzen, Leitwerk und Stangen berühren, die beim Brechen die Geschwindigkeit und einen Teil der Fallenergie löschen, oder Teile, Fahrwerksstreben, die vom Aufprall auf den Boden brechen und die Passagierkabine teilweise abwerten. wie es bei Hubschraubern der Fall ist ... zumal das Gewicht des beladenen Apparats im Allgemeinen nicht so groß ist.

            Und die Reserven für Verbesserungen sind auch anfangs gut, zum Beispiel können die Frontlift-Motoren in Zukunft vorwärts gedreht werden und sie werden die Funktionen des Ziehens von Schrauben im Horizontalflug erfüllen!
            Bei einer solchen Anordnung können jedoch alle vier Hebeschrauben (unter Entwicklung des ursprünglichen Designs) in der Querebene "gedreht" werden, wobei das Fahrzeug nach rechts und links gleitet oder praktisch an Ort und Stelle gedreht wird - "am Heck"! wink
            Die Entwicklung der Flügelmechanisierung birgt Potenzial.

            Dies sind nur die ersten Beispiele, die im Test- und Betriebsprozess noch verbessert werden!
            Mit der "Energie" dieses Elektroflugzeugs können Sie bereits 400 Kilometer zurücklegen!
            Also, alter Skeptiker, der "Zweig" ist keineswegs eine Sackgasse und im Allgemeinen die Designideen des unvergesslichen Bert Ruthan, des internationalen "Gurus der Ultraleichtflugzeuge", des berühmten Schöpfers der "Voyager" - der Rekord "Rund um die Welt Flugzeuge" sind in der Entwicklung deutlich sichtbar! gut
            1. Artyom76 Офлайн Artyom76
              Artyom76 (Artem Volkov) April 12 2021 14: 40
              0
              Ich stimme Ihnen nur teilweise zu - um etwas zu bekommen, müssen Sie ständig etwas erfinden, experimentieren, dann werden neue Technologien und neue Fahrzeuge auftauchen. Aber insbesondere in Bezug auf dieses Gerät stimme ich eher dem alten Skeptiker zu - dieses Gerät ist eine Sackgasse, wenn keine normale Stromquelle vorhanden ist. Es ist eher ein mutiges Experiment und ein Spielzeug für "reiches Buratin". Ihr Erfolg ist sehr begrenzt, wie bei Tesla (Auto). In Alaska (da es sich um die Vereinigten Staaten handelt) wird dieses Wunder um die Hälfte fliegen, im Winter muss es in beheizten Hangars gelagert werden und in dieser Hinsicht sind sie kleinen traditionellen Flugzeugen mit Verbrennungsmotoren weit unterlegen. Und angesichts des Klimas und der Saisonalität der Region - der Sinn davon 3 Monate im Jahr - liegt es definitiv nicht in den Händen von Kurieren. Im Allgemeinen riecht es hier nicht.

              Übrigens sendeten alle "Eisen" das Ende der Kohlenstoff-Ära, und hat jemand die Reserven an Seltenerdmetallen - insbesondere Lithium selbst - in Betracht gezogen? Sogar ich wurde interessiert, nur als ich hörte, dass es nicht so viele Länder gibt, die ein so seltenes Metall produzieren, im Gegensatz zu Öl und Gas produzierenden ...
              1. Piepser Online Piepser
                Piepser April 12 2021 16: 02
                0
                hi Artyom 76, also in der Tat "nicht nur Lithium" ... eine schreckliche Sache, diese Lithiumbatterien - "Bombe an Bord"! zwinkerte
                Jetzt schreitet der Fortschritt sprunghaft voran!
                Der "Haufen ist klein" aller bereits bekannten physikalischen und chemischen Effekte wird in der Technik noch nicht genutzt, aber wie viele mehr

                .... wir haben wundervolle Entdeckungen
                Bereite einen erleuchteten Geist vor
                Und Erfahrung, Sohn schwieriger Fehler,
                Und Genie, Paradoxe Freund,
                Und der Fall, Gott ist der Erfinder.


                und schließlich, wie die Geschichte der Technologie zeigt, "ist ein heiliger Ort niemals leer" ... ja
                In Bezug auf die Entwicklung von Wissenschaft und Technologie ist er also optimistisch - alles, was ein Mensch kann und den Mut hat, in seiner eigenen Vorstellungskraft zu erschaffen, ist im Prinzip machbar (so ist unser menschlicher Geist so angeordnet, dass er a priori nicht realisierbar ist wir werden uns niemals einfallen, da alles, was war, was ist und was sein wird, bereits in den "Behältern" des universellen Geistes ist und wir alle, unsere Seelen, seine Teilchen und damit untrennbar miteinander verbunden sind!).

                Um ehrlich zu sein, kümmere ich mich nicht einmal um diese "Modetrends" über das angebliche "Ende der Kohlenstoff-Ära" und andere freiwillig inspirierte "Tunberg" - oder "Covid" -Psychosen, hinter denen einige "transnationale" Nutznießer stehen!
  3. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) April 11 2021 17: 30
    0
    Wir sind bereits Millionen von Stunden geflogen und haben Tausende von Geräten in Betrieb genommen.

    ist ein amerovsky Startup. Wenn nicht lügen, natürlich.

    Unser Skolokovo hat etwas ähnliches, interessantes ...
    1. Alter Skeptiker Офлайн Alter Skeptiker
      Alter Skeptiker (Alter Skeptiker) April 11 2021 19: 56
      +2
      Du weißt schon.
      Ich war immer amüsiert von "leichtgläubigen Idioten", die nicht in der Lage waren, kritisch zu denken.
      Wie viele Stunden pro Jahr? ANTWORT: 8 760 h.
      Wie viel kostet eine Million Stunden? ANTWORT: 114 Jahre alt.
      Wie viele Autos wurden in dieser Anzeige gezeigt?

      Schalten Sie Ihr Gehirn ein. Glaubst du nicht, dass hier etwas nicht stimmt?
      1. Schlamm Офлайн Schlamm
        Schlamm (Rianna Kem) April 11 2021 21: 17
        0
        Und nach dem Video zu urteilen, wird der Flugplatz immer noch benötigt
        1. Alter Skeptiker Офлайн Alter Skeptiker
          Alter Skeptiker (Alter Skeptiker) April 12 2021 01: 41
          +1
          Und nach dem Video zu urteilen, wird der Flugplatz immer noch benötigt

          Nein - im Video zum Testen der Flugzeugzelle ohne Anheben von Schrauben. Es wird angenommen, dass diese Propeller im Flug deaktiviert sind und er mit dem Hauptmotor fliegt.
          Delirium - im Flug eingesetzt, ein Motor von fünf und vier sind nur Ballast. (F-35-Konzept).
          Es gibt bereits ein Problem mit der Energie und dem Kampf um das geringe Gewicht, vier weitere Motoren vergeblich zu ziehen.
          Tolles verdammtes Startup-Merican.
      2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
        Sergey Latyshev (Serge) April 11 2021 23: 23
        0
        Das ist eine andere Frage.

        Und das Video gibt die Antwort. Die anonymen Smishniks haben einfach in der Übersetzung gelogen ...
  4. SASS Офлайн SASS
    SASS (Sass) April 11 2021 19: 17
    -1
    Zitat: Sergey Latyshev
    „Wir sind bereits Millionen von Stunden geflogen und haben Tausende von Geräten in Betrieb genommen.“ - Dies ist ein amerikanisches Startup. Wenn nicht lügen, natürlich.

    Unser Skolokovo hat etwas ähnliches, interessantes ...

    Nein mein Lieber, nur der Besitzer hat es.
  5. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
    Petr Wladimirowitsch (Peter) April 12 2021 22: 03
    0
    Ich empfehle meinen Kollegen, Flugzeuge zu modellieren.
    Visual, 3 D, FPV, wer bekommt was ...
  6. BoBot Robot - Freie Denkmaschine April 18 2021 22: 52
    +1
    Haben sie Autos, die keine Räder benötigen?