Die Ägypter mochten russische Personenkraftwagen


Die Nationale Verwaltung der ägyptischen Eisenbahnen kündigte die Möglichkeit an, Fahrkarten für die Bürger des Landes für in Russland hergestellte Autos mit dynamischer Belüftung zu erhalten. Die beliebte ägyptische Zeitung Al-Masry Al-Youm schreibt darüber.


Dieser Service kann an allen Ticketschaltern im ganzen Land ausgestellt werden. In der Veröffentlichung wird unter Bezugnahme auf die zuständige Abteilung darauf hingewiesen, dass auf Anfrage jedes Passagiers ein Abonnement für Reisen in in Russland hergestellten Autos für verschiedene Zeiträume (1, 3, 9 und 12 Monate) zur Verfügung gestellt wird.

Es sei darauf hingewiesen, dass die von der russischen Firma hergestellten Autos, die alte, moralisch und physisch veraltete Plattformen ersetzen, in Ägypten sehr beliebt sind. In sozialen Netzwerken verbergen die Ägypter ihre Begeisterung für das Design und die Bequemlichkeit russischer Produkte nicht. Es gibt jedoch auch negative Bewertungen. Sie betreffen hauptsächlich den Bau der Sitze und den übermäßig hohen Preis des Tickets für den "russischen Zug".

Es ist bemerkenswert, dass einer der Nutzer ein Video auf YouTube gepostet hat, dank dessen ausländische Nutzer auch die Bedingungen in alten Zügen mit denen in neuen modernen Waggons vergleichen können.


Im Rahmen eines Vertrags, der im September 2018 vom russisch-ungarischen Konsortium Transmashholding Hungary Kft und der Egyptian National Railways Company unterzeichnet wurde, wurden im Tver Carriage Works neue Personenkraftwagen montiert. Der Auftrag sieht die Herstellung und Lieferung von 1300 Personenkraftwagen verschiedener Modelle der 1., 2. und 3. Klasse vor.

Cars for Egypt hat am KTI-Forschungsinstitut in Ungarn erfolgreich Zertifizierungsprüfungen bestanden, bei denen unter anderem der Geräuschpegel des Fahrzeugs, dynamische Fahrleistungstests und Bremssysteme gemessen wurden. Die Tests wurden bei Geschwindigkeiten von 80 km / h und 120 km / h durchgeführt.

In diesem und im nächsten Jahr werden mehrere Wagensendungen in das arabische Land geschickt. Der Abschluss des Vertrages ist für 2023 geplant.

Für die Russische Föderation ist dies eine sehr wichtige Auslandsordnung für Industrieprodukte, insbesondere aufgrund der Tatsache, dass sie speziell mit der Zivilbevölkerung und nicht mit dem Militär verbunden ist.

Es ist erwähnenswert, dass die Ägypter trotz des Lobes für die in der Russischen Föderation hergestellten Personenkraftwagen ES30ACi-Lokomotiven für ihre Eisenbahnen in den USA gekauft haben. Sie werden derzeit von Wabtec im Rahmen eines zuvor von der arabischen Seite mit General Electric geschlossenen Vertrags geliefert.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Afinogen Офлайн Afinogen
    Afinogen (Afinogen) 28 März 2021 10: 07
    0
    Cars for Egypt hat die Zertifizierungstests in Ungarn erfolgreich bestanden.

    Es ist nicht klar, warum Ägypten eine Zertifizierung in Ungarn benötigt. Wozu Anforderung Ich verstehe, ob die Wagen an die EU verkauft wurden. Wir kauften eine Menge kleiner Wagen und testeten sie selbst und sahen, ob sie laufen würden oder nicht.
    1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
      Kristallovich (Ruslan) 28 März 2021 11: 11
      +1
      Es ist nicht klar, warum Ägypten eine Zertifizierung in Ungarn benötigt.

      Europäisches Zertifikat für preiswerte.
      1. Afinogen Офлайн Afinogen
        Afinogen (Afinogen) 28 März 2021 11: 30
        0
        Nun, wenn die Anhänger in der EU verkauft werden sollten, ist klar (was wahrscheinlich nicht realistisch ist). Nun, warum sollte Ägypten? Ja, und ich bezweifle, dass es nicht teuer ist. Denn nicht billig hätten wir es selbst gemacht lol
        1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
          Kristallovich (Ruslan) 28 März 2021 12: 34
          +1
          Die Gegenpartei benötigt häufig internationale Zertifikate.
  2. Ivan Nikolsky Офлайн Ivan Nikolsky
    Ivan Nikolsky (Ivan Nikolsky) 28 März 2021 14: 50
    +2
    Ja, es gibt "Züge" in Ägypten, es sei denn, sie sitzen auf Dächern, dies war in Russland während des Bürgerkriegs der Fall, in der "Ukraine" ist die Situation übrigens ungefähr gleich, aber man kann nicht in die Toilette, es zieht nur ...
  3. alexprint1 Офлайн alexprint1
    alexprint1 (Alexander) 15 Mai 2021 09: 56
    0
    Grusel. Selbst zu Zeiten der UdSSR hatten wir solche Autos nicht ...