Norwegen befürchtet die Aussicht, "ein Ziel" Russlands zu werden


Die norwegische Ausgabe Namdalsavisa schreibt über den starken Spannungsanstieg zwischen Ost und West in der Arktis. Es wird argumentiert, dass die herrschenden Kreise in Oslo selbst den Aufbau der amerikanischen Militärpräsenz unangemessen begrüßen.


Der Artikel stellt fest, dass man in diesen Jahren einen stetigen Anstieg der Zahl der Soldaten und Soldaten beobachten kann Techniker NATO-Verbündete auf norwegischem Boden stationiert.

Wir sehen deutliche Anzeichen dafür, dass Trøndelag zu einem Schauplatz für das betreffende Militär geworden ist Politik NATO in Bezug auf Russland. Unsere Regierung und unser Verteidigungsminister erlauben Verbündeten, insbesondere amerikanischen, zunehmend, Übungen auf norwegischem Boden durchzuführen. Daher die erhöhte Spannung im hohen Norden

- im Artikel vermerkt.

Es wird angegeben, dass die amerikanischen strategischen Bomber B-1B jetzt auf dem norwegischen Flugplatz eingesetzt sind, der mit lokalen F-35-Jägern trainieren wird. Zum ersten Mal in der Geschichte werden ausländische Bomber von einem norwegischen Luftwaffenstützpunkt aus operieren. Dies ist eine klare Abweichung von der bisherigen norwegischen Politik.

Ein freundlicher Gastgeber zu sein bedeutet nicht nur, Ihre Gäste gut zu behandeln, sondern ihnen auch klar zu machen, was sie nicht tun sollten. Unter der gegenwärtigen norwegischen Regierung gibt es jedoch keine derartigen Anforderungen. Wie im Artikel erwähnt, können es sich unsere Gäste anscheinend leisten, zu tun, was sie wollen. Und die Behörden des Landes begrüßen ein solches Verhalten nur. Wir haben Angst vor einem neuen Kalten Krieg. Wir befürchten auch, dass die Anhäufung von [Rüstungsgütern] in Trøndelag die Spannung erhöhen und ein Ziel für die Großmächte werden wird.

- in der Veröffentlichung genehmigt.

Es wurde die Meinung geäußert, dass Norwegen stattdessen im Gegenteil dazu beitragen sollte, die Spannungen im Hohen Norden abzubauen, um ein friedliches Zusammenleben zwischen Völkern und Staaten zu erreichen. Insbesondere sollte die Anwesenheit von Bombern im Königreich, die Atomwaffen tragen können, vermieden werden.

Es ist bemerkenswert, dass dies nicht die erste Veröffentlichung dieser Art in den norwegischen Medien ist. Einige lokale Politiker und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens haben bereits zuvor ihre Besorgnis über die zu aktive Teilnahme des offiziellen Oslo an militärischen Übungen der NATO zum Ausdruck gebracht.

Darüber hinaus haben sie wiederholt ihre Besorgnis darüber zum Ausdruck gebracht, dass die norwegischen Behörden zum ersten Mal in der Geschichte des Landes eine offene Konfliktpolitik gegenüber Russland verfolgen. Gleichzeitig steigt das Risiko eines militärischen Konflikts mit der Russischen Föderation, der für einen prosperierenden skandinavischen Staat zu einer Katastrophe werden würde.
  • Verwendete Fotos: Norwegische Streitkräfte
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. GRF Офлайн GRF
    GRF 25 März 2021 09: 55
    +3
    Und die Amerikaner vergewaltigen noch keine Norweger? Aber sie sind solche Gäste, Gastgeber ... japanische Frauen, polnische Frauen, deutsche Frauen, iranische Frauen, somalische Frauen, vietnamesische Frauen, ... um zu bestätigen, obwohl sie nichts beweisen und niemanden bestrafen werden.
    Aber im Gegensatz zu den Machthabern mag es ihnen nicht gefallen ...

    Wir werden Sie nicht stören. Die Amerikaner selbst werden Sie perfekt unterhalten:
    Entweder lassen sie etwas aus einem Hubschrauber auf die Schule fallen, dann verlieren sie eine Bombe, sie führen Experimente mit einheimischen Ureinwohnern durch, sie beschreiben ein Blumenbeet oder sie zertrampeln ein Feld, dann ziehen sie ein strategisches Ziel in der Mitte des Landes. ..
    Oh, es macht Spaß und du bist nicht genug? Wenn Sie nur genug Medikamente für alle Asthmatiker haben, müssen viele möglicherweise noch schnell laufen. Bleiben Sie also dort, Sie sind gut gelaunt und müssen keine Angst haben, weil es wahrscheinlich zu spät ist ...
  2. Vladest Офлайн Vladest
    Vladest (Vladimir) 25 März 2021 17: 04
    -4
    Vielleicht im Gegenteil, da es in der Russischen Föderation so viele Whigs über die ANDEREN Stützpunkte und den ANDEREN AF gibt. Wir wären selbst kein Ziel.
  3. Igor Berg Офлайн Igor Berg
    Igor Berg (Igor Berg) 26 März 2021 10: 18
    +1
    Titel -

    Norwegen befürchtet die Aussicht, "ein Ziel" Russlands zu werden

    Im Artikel -

    Die herrschenden Kreise von Oslo selbst begrüßen den Aufbau des US-Militärs unangemessen

    Zum ersten Mal in der Geschichte des Landes verfolgen die norwegischen Behörden eine offene Konfliktpolitik gegenüber Russland

    Die Frage ist - wo hast du Angst bekommen?
  4. Solomon Офлайн Solomon
    Solomon (Alexey Salomon) 2 Mai 2021 04: 44
    -1
    Wo ist der Zusammenhang zwischen dem Inhalt des Artikels und dem Titel ?!