Russland hat eine weitere Generation 4 ++ Kämpfer


Am Vorabend wurde bekannt, dass die ersten MiG-35S für Zustandstests bereit sind. Warum brauchte Russland jedoch einen weiteren Kämpfer der 4 ++ Generation und wird es nicht ein Konkurrent für die Su-35?


Das neue Flugzeug ist eine Weiterentwicklung des leichten Frontjägers MiG-29. Letzterer galt einst zu Recht als der Beste seiner Klasse.

Es sei darauf hingewiesen, dass die MiG-35S die "Leichtigkeit" ihres Vorgängers beibehalten konnte und nur 17,5 Tonnen wiegt. Gleichzeitig fügte er in Bezug auf die Geschwindigkeit deutlich hinzu: 1400 km / h am Boden und 2400 km / h in einer maximalen Höhe von 17,5 km.

Das Flugzeug erhielt moderne Avionik, elektronische Kriegsausrüstung an Bord, eine phasengesteuerte Anordnung und zehn "Aufhängungen" für die größte Auswahl an Waffen. Fügen Sie dem Super-Manövrierfähigkeit hinzu und erhalten Sie den weltweit besten Mehrzweckkämpfer für alle Arten von Missionen.

Der Wettbewerb mit der Su-35 kommt nicht in Frage. "Trocknen" ist notwendig, um unsere Langstreckenbomber zu eskortieren, in die strategische Tiefe feindlicher Positionen einzudringen und eine stark befestigte Luftverteidigungszone zu durchbrechen. Die Aufgabe der "MIGs" wird es wiederum sein, die Kontrolle über den Himmel über dem Schlachtfeld, die Luftunterstützung an der Front und die Treffer auf Ziele im nahen Heck zu erobern und aufrechtzuerhalten.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass unser Flugzeug kein Konkurrent für ausländische Flügelflugzeuge wird. Das Exportpotential der MiG-35S ist enorm und der Preis beträgt nur 45 Millionen US-Dollar. Zum Vergleich: Die F-16 in einer ähnlichen Konfiguration, die F / A-18 Super Hornet, der Eurofighter Typhoon und Dassault Rafale kosten den Käufer 68, 75, 120 bzw. 130 Millionen US-Dollar.

Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
10 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Mantrid Machina Офлайн Mantrid Machina
    Mantrid Machina (Mantrid Machina) 27 März 2021 11: 18
    +1
    Was für eine Frage "Warum brauchen wir noch einen 4 ++ - Jäger?" Die gestreiften haben auch zwei Typen, den schweren F-15 und den leichten F-16
    1. alex5450 Офлайн alex5450
      alex5450 (Alex L) 27 März 2021 13: 26
      -8
      Migovtsy muss zumindest etwas tun. Deshalb werden sie genau so viel gekauft, wie sie brauchen, damit sie ihre Beine nicht vor Hunger strecken.
      1. Mantrid Machina Офлайн Mantrid Machina
        Mantrid Machina (Mantrid Machina) 27 März 2021 15: 16
        +4
        MiGs haben viel ohne die MiG-35 zu tun. Nur MiG-31 können sie aktualisieren. Nun, sie sägen langsam die vielversprechende MiG-41
        1. alex5450 Офлайн alex5450
          alex5450 (Alex L) 27 März 2021 22: 19
          0
          Es ist die Produktion, die gemeint ist. Die MiG-31 ist eine träge und relativ kleine Modernisierung der Maschine, und die MiG-41 ist eher eine ferne, glänzende Zukunft. "Warten Sie, bis Sie es tun, sie werden es abbrechen."
    2. vm68dm Офлайн vm68dm
      vm68dm (Vasily) 29 März 2021 12: 39
      -1
      3! dennoch ist die F-18E eine super Hornisse.
  2. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 27 März 2021 12: 09
    +7
    Jetzt wird das jüdische Bindyuzhniki auf den Ventilator herabstürzen
  3. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 27 März 2021 13: 13
    0
    Russland hat eine weitere Generation 4 ++ Kämpfer

    Die Hauptsache ist zu erscheinen. Der Preis für die MiG-35 und SU-35 liegt zwischen 30 und 50 Millionen US-Dollar. Daher hängt alles vom "Dach" des Flugzeugs ab. Die MiG-35 verliert, aber für den Export ist es genau das. Daher ist es richtig, sich auf den Export zu verlassen. Und sonst wird MIG nicht überleben, es gibt nicht genug Geld im Budget für alle.
  4. nehoroshih48 Офлайн nehoroshih48
    nehoroshih48 (Alex) 28 März 2021 11: 07
    +1
    Migs werden immer gefragt sein und 4 ++ ist keine Ausnahme. Ändern Sie die "Füllung" und das Segelflugzeug ist bewährte und zuverlässige, in Bezug auf Manövrierfähigkeit ist es den Angelsachsen nicht unterlegen.
  5. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 28 März 2021 13: 30
    +1
    In Luftschlachten in Afrika haben MiGs immer gegen Sukhoi verloren, und es ist ein Verbrechen, defekte Flugzeuge wegen zweifelhafter Ersparnisse herzustellen. Ich sehe immer noch den Sinn darin, die MiG-35 in minimalen Mengen für den Verkauf dieses Flugzeugs für den Export als billigeres Flugzeug im Vergleich zur Su-35 einzusetzen, da niemand im Ausland ein Flugzeug kaufen wird, das nicht im Dienst der ist Luftwaffe des Herstellungslandes., Aber es lohnt sich nicht, sie in nennenswerten Mengen bei der russischen Luftwaffe in Dienst zu stellen. Da sich die russische Luftwaffe heute nicht mit der Anzahl der Flugzeuge rühmen kann, muss es zumindest Qualität geben.
  6. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) April 1 2021 10: 53
    0
    Dies wurde bereits tausendmal diskutiert.
    Es ist SU viel unterlegen, und der Preis ist fast der gleiche. Fast niemand nimmt es.