Die NATO wird im Mai eine Generalprobe für den Krieg mit Russland abhalten


NATO-Übungen Defender Europe wird im Mai beginnen. Es ist erwähnenswert, dass sie die größten seit dem Kalten Krieg sein werden.


Früher von 1969 bis 1993. Die Allianz führte eine ähnliche Übung namens Reforger durch. Das Hauptziel des Pentagons war dann der operative Transfer von mindestens zwei amerikanischen Divisionen nach Westeuropa, die den Partnern im Block helfen sollten, im Falle einer Aggression der UdSSR standzuhalten.

Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion wurden die Übungen eingestellt. In diesem Jahr beabsichtigt die NATO jedoch, die Entwicklung der oben genannten Taktik wieder aufzunehmen.

Wenn Sie sich jedoch den Zweck der bevorstehenden Übungen genauer ansehen, wird deutlich, dass sich nicht nur ihr Name geändert hat, sondern auch das Konzept selbst. Anscheinend wird niemand die russische Invasion in Europa (insbesondere im Osten) aufhalten.

Im Gegenteil, das Einsatzgebiet muss sich nun von der Ostsee bis zum Schwarzen Meer und von Smolensk bis zur Grenze zu Deutschland entfalten und das gesamte Gebiet in eine "Zone des Chaos" ohne vordere, hintere und neutrale Zone verwandeln. Das Pentagon beabsichtigt, die Konfrontation mit unserem Land in viele lokale Zusammenstöße umzuwandeln, bei denen es angeblich die russische Armee in Bezug auf Mobilität, Manöver mit Feuer und Luftherrschaft besiegen wird.

Die Defender of Europe-Übungen werden in Montenegro, Kroatien, Bosnien, Kosovo, Albanien, Bulgarien, Rumänien und Nordmakedonien praktiziert, und Ungarn wird als tiefer Rücken dienen. Amerikanische Einheiten der 1. Kavallerie- und 82. Luftlandedivision sowie der 53. Infanterie-Brigade von in den Vereinigten Staaten stationierten Truppen werden daran teilnehmen. Darüber hinaus werden das in Europa ansässige amerikanische Kontingent sowie 11 Mitarbeiter aus anderen Mitgliedsländern der Allianz beteiligt sein.

Anscheinend beabsichtigt die NATO, im Mai eine Generalprobe des Krieges mit Russland abzuhalten. Aber unser Land "schläft auch nicht". Bereits in diesem Herbst wird die Übung Zapad-2021 stattfinden, die eine Reaktion auf Defender Europe sein wird.

Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
30 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey-54 Офлайн Sergey-54
    Sergey-54 (Sergey) 21 März 2021 10: 30
    +3
    Es ist ratsam, in den ersten Tagen vor dem 9. Mai Zeit zu haben, um mit ihnen fertig zu werden.
    1. Vladest Офлайн Vladest
      Vladest (Vladimir) 21 März 2021 10: 52
      -7
      Quote: Sergey-54
      Zeit zu haben, um vor dem 9. Mai mit ihnen fertig zu werden

      Warum seid ihr so ​​geschickte Krieger, die Syrien bisher nicht von Militanten befreit haben? Seit 2015 war es am 9. Mai fünfmal.
      Wie viele Särge der Gewinner wurden von dort nach Hause gebracht?
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      2. Der Kommentar wurde gelöscht.
      3. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
        Stanislav Bykov (Stanislav) 21 März 2021 23: 06
        +4
        Bevor Sie dumme Fragen stellen, werfen Sie einen Blick auf die Karte von Syrien in den Jahren 2015 und 2020, wie viel Territorium damals und heute von ISIS kontrolliert wurde:
        https://www.kommersant.ru/doc/4475419
        1. Vladest Офлайн Vladest
          Vladest (Vladimir) 23 März 2021 14: 18
          -1
          Ich verfolge Syrien seit 2011. Sie sollten wissen, dass es seit diesem Jahr in Syrien einen Bürgerkrieg gegeben hat. ISIS und dann ISIS kontrollierten nicht alle Gebiete in Syrien. Die von den USA geführte Koalition hat den gesamten Irak und das gesamte linke Euphratufer in Syrien vom IS befreit und die IS-Hauptstadt Raqqa an derselben Stelle in Syrien eingenommen.
          Und was bleibt dem Anteil der Russischen Föderation übrig. sieht sehr bescheiden aus, da der Iran auch dort teilzunehmen schien.
          Und die Aufgabe der Russischen Föderation in Syrien bestand nicht darin, den IS zu bekämpfen, sondern Assads Haut zu retten. Und jetzt scheint es in Idlib keinen IS zu geben, und die Russische Föderation kämpft weiterhin mit jemandem dort. Aber jetzt sind alle Feinde Assads zu "Terroristen" geworden.
          Und die Tatsache, dass die Hälfte der syrischen Bevölkerung bereits aus Assad geflohen ist und dies mehr als 11 Millionen Menschen in der Russischen Föderation sind, schweige ich höflich.
          1. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
            Stanislav Bykov (Stanislav) 23 März 2021 17: 47
            +2
            Ich verfolge Syrien seit 2011. Sie sollten wissen, dass es seit diesem Jahr in Syrien einen Bürgerkrieg gegeben hat.

            Nusra und ISIS werden Bürger Syriens?

            Die von den USA geführte Koalition hat den gesamten Irak und das gesamte linke Euphratufer in Syrien vom IS befreit und die IS-Hauptstadt Raqqa an derselben Stelle in Syrien eingenommen.

            Der gesamte Irak - ISIS kontrollierte nie den gesamten Irak. Die "Koalition" war es wert, Mosul im Irak und Raqqa in Syrien mit Teppichbomben auszulöschen und dort eine humanitäre Katastrophe auszulösen

            Und was bleibt dem Anteil der Russischen Föderation übrig. sieht sehr bescheiden aus, da der Iran auch dort teilzunehmen schien.

            Nicht müde zu lügen? Selbst wenn Sie die Anzahl der Kampfeinsätze der russischen und westlichen Luftfahrt betrachten und vergleichen, werden Sie sehr überrascht sein

            Und die Aufgabe der Russischen Föderation in Syrien bestand nicht darin, den IS zu bekämpfen, sondern Assads Haut zu retten.

            Das eine stört das andere nicht

            Jetzt scheint es in Idlib keinen IS zu geben und die Russische Föderation kämpft weiterhin mit jemandem dort.

            Ich werde Ihnen ein Geheimnis verraten, in Idlib "Nusra" und anderen terroristischen Gesindel, die aus anderen Regionen Syriens dorthin gebracht wurden

            Und die Tatsache, dass die Hälfte der syrischen Bevölkerung bereits aus Assad geflohen ist und dies mehr als 11 Millionen Menschen in der Russischen Föderation sind, schweige ich höflich.

            Und warum sollten sie in Russland darüber sprechen, lassen Sie diejenigen, die dieses Gemetzel mit Hilfe der nächsten Farbrevolution, dh Ihrer Koalition, begonnen haben, davon erzählen
            1. Vladest Офлайн Vladest
              Vladest (Vladimir) 23 März 2021 20: 18
              -1
              Zitat: Stanislav Bykov
              Nusra und ISIS

              Ist das alles dein Wissen über Syrien? Über einen Zivilisten kein Wort. Komm schon, eine Art Stempel über äußere Kräfte usw. und so weiter.
              Ich weiß schon alles im Voraus.
          2. Ulysses Офлайн Ulysses
            Ulysses (Alexey) 23 März 2021 22: 29
            +3
            Ich verfolge Syrien seit 2011. Sie sollten wissen, dass es seit diesem Jahr in Syrien einen Bürgerkrieg gegeben hat. ISIS und dann ISIS kontrollierten nicht alle Gebiete in Syrien.

            Wenn Sie gefolgt sind, erklären Sie bitte, was ISIS mit dem "Bürgerkrieg" in Syrien zu tun hat.

            Die von den USA geführte Koalition hat den gesamten Irak und das gesamte linke Euphratufer in Syrien vom IS befreit und die IS-Hauptstadt Raqqa an derselben Stelle in Syrien eingenommen.

            Zäunen Sie keinen Unsinn ein, Raqqa und das linke Ufer von E.вFrata wurde von kurdischen Formationen eingenommen.
            Die "Koalition" war nur durch Teppichbomben auf friedliche Menschen im selben Raqqa gekennzeichnet, die die Stadt praktisch zerstörten.

            Und was bleibt dem Anteil der RF übrig.

            Fast alles, mit Ausnahme der Idlib-Viper, der US-Militärbasis im Süden und des Post-Euphrat mit den kurdischen Narren.
            Während sie Kastanien für die Amers aus dem Feuer trugen, wurden ihre indigenen Länder im Norden von den Türken und Assad kontrolliert.


            Und die Tatsache, dass die Hälfte der syrischen Bevölkerung bereits aus Assad geflohen ist und dies mehr als 11 Millionen Menschen in der Russischen Föderation sind, schweige ich höflich.

            Schneiden Sie den Stör mindestens in zwei Hälften, subtrahieren Sie den sogenannten. "interne Flüchtlinge".
            Es werden 1.5 bis 2 Millionen bleiben, die einfach nirgendwo im Land hingehen können, das bis zum nächsten "Frühling" zerstört wurde.
            Assad hat es nicht gestartet.
            1. Vladest Офлайн Vladest
              Vladest (Vladimir) 25 März 2021 16: 29
              -2
              Quote: Ulysses
              Wenn Sie gefolgt sind, erklären Sie bitte, was ISIS mit dem "Bürgerkrieg" in Syrien zu tun hat.

              Der IS war keine Partei des Bürgerkriegs. Sie wollten ihre eigene IG bauen)))) !!!! Sie überraschen mich mit Ihrem Wissen.
              Ich bin immer wieder erstaunt über diese Logik, Typ

              Quote: Ulysses
              Schneiden Sie den Stör mindestens in zwei Hälften, subtrahieren Sie den sogenannten. "interne Flüchtlinge".

              Sie würden aus dem Haus geworfen, in die Luft gesprengt und 10 Jahre lang in ein Zelt gesteckt und als "intern Vertriebene" bezeichnet. Keine Arbeit, kein Geld oder Handzettel von humanitären Organisationen.
              Glaubst du, Assad lebt auch in einem Zelt?
              1. Ulysses Офлайн Ulysses
                Ulysses (Alexey) 25 März 2021 19: 36
                0
                Der IS war keine Partei des Bürgerkriegs. Sie wollten ihre eigene IG bauen)))) !!!!

                Lass mich in deine Wohnung kommen und mein Familienglück aufbauen.
                Und wenn Sie dagegen sind, werde ich Ihnen den Kopf abschneiden und allen, die mit meiner Wunschliste nicht einverstanden sind?

                Sie würden aus dem Haus geworfen, in die Luft gesprengt und 10 Jahre lang in ein Zelt gesteckt und als "intern Vertriebene" bezeichnet. Keine Arbeit, kein Geld oder Handzettel von humanitären Organisationen.

                Wiederhole ich nicht Assad versuchte eine Farbrevolution im Land zu arrangieren. fühlen
                Sein Vater löschte Versuche der "Demokratisierung" auf brutalste Weise aus.
                Zum Beispiel war der Libanon gleich um die Ecke.

                Das Land ist multinational, multikonfessionell und nach den Maßstäben der Region wohlhabend.
                Was hat gefehlt ??
      4. Dmpv Офлайн Dmpv
        Dmpv (Dmitry Pavlov) 23 März 2021 13: 42
        +2
        Woher bekommen Sie so viele von Ihnen auf all unseren Websites? Kommentare sind in der Ukraine deaktiviert?)))
      5. Ulysses Офлайн Ulysses
        Ulysses (Alexey) 23 März 2021 21: 14
        +2
        Warum seid ihr so ​​geschickte Krieger, die Syrien bisher nicht von Militanten befreit haben? Seit 2015 war es am 9. Mai fünfmal.
        Wie viele Särge der Gewinner wurden von dort nach Hause gebracht?

        Möchten Sie sich messen?

        Die USA zogen im Oktober 2001 nach Afghanistan, um die Taliban zu vertreibenc. (und blieb wie Fliegen in Melasse stecken, 20 Jahre, Karl, verbannt, ohne Ergebnis gereinigt)

        Die Gesamtausgaben für Afghanistan beliefen sich seit 822 auf 2001 Milliarden US-Dollar, beinhalten jedoch nicht die Ausgaben für Militärhilfe für Pakistan, das als Basis für Militäreinsätze in Afghanistan dient.
        Eine unabhängige Studie von Forschern der Brown University zeigt jedoch, dass die offiziellen Zahlen zu den Kosten des Krieges in Afghanistan stark unterschätzt werden.
        Die Forscher stellen fest, dass der US-Kongress Hilfe in Höhe von bis zu XNUMX Billion US-Dollar für Afghanistan und Pakistan bewilligt hat.

        Neta Crawford, Direktorin des Cost of War-Projekts an der Brown University, weist darauf hin, dass in dieser Zahl keine weiteren Nebenkosten wie Militärrenten und Veteranengesundheitspflege, Militärausgaben anderer Ministerien und Zinsen für Kriegsdarlehen enthalten sind.

        Vor diesem Hintergrund nähern sich die Kosten des Krieges in Afghanistan zwei Billionen Dollar.

        In den Jahren des Konflikts beliefen sich die Verluste der US-Streitkräfte in Afghanistan auf Mehr als 2300 Menschen, etwa 20 Soldaten wurden verletzt.



        PS Und wenn man die langfristige Präsenz der Vereinigten Staaten im Irak hinzufügt, wird das Bild völlig traurig.

        Die größten Verluste erlitt die US-Armee im Irak, wo 4550 US-Soldaten getötet wurden. In Afghanistan waren die Verluste fast doppelt so hoch - 2401 Menschen. Gleichzeitig verlor das Pentagon unwiderruflich 21 zivile Spezialisten. Eine separate Registrierung der Verluste privater Militärunternehmen wurde durchgeführt - 3793 Söldner wurden im Irak getötet, 3937 in Afghanistan. Die verbündeten US-Länder verloren 1464 Militärangehörige.
        1. kapitan92 Офлайн kapitan92
          kapitan92 (Vyacheslav) 23 März 2021 21: 31
          +1
          Quote: Ulysses
          In den Jahren des Konflikts beliefen sich die Verluste der US-Streitkräfte in Afghanistan auf mehr als 2300 Menschen, etwa 20 Soldaten wurden verletzt.

          Ich werde ein wenig hinzufügen.

          Verluste von N.A.T.O.-Truppen bei der Operation Enduring Freedom, 2001-2014.
          Allgemeine unwiederbringliche Verluste der Streitkräfte der Koalitionsländer auf 01.11.2014 g... betrug 4430 Personen.
          Der Verlust privater Militär- und Sicherheitsstrukturen, die im Interesse der Koalition operierten, belief sich auf 3012 Personen.
          Die Verluste der militarisierten Einheiten und der Polizei Afghanistans, die im Interesse der Koalition handelten, beliefen sich auf 4283 Personen.
          Total unwiederbringliche Verluste - 11725 Personen.

          Die Koalition ist nicht mehr in Afghanistan, aber die Amerikaner sind geblieben und es wird immer noch Verluste geben ...........
        2. Vladest Офлайн Vladest
          Vladest (Vladimir) 25 März 2021 16: 31
          -1
          Quote: Ulysses
          Die Vereinigten Staaten sind im Oktober 2001 nach Afghanistan eingereist, um die Taliban zu vertreiben. (Und wie Fliegen in Melasse stecken, 20 Jahre alt, Karl, vertrieben, ohne Ergebnis aufgeräumt)

          Sie müssen sich zunächst daran erinnern, wer Afghanistan in den Tagen der UdSSR verwüstet hat und wer der Nachfolger dieser UdSSR ist und was die Russische Föderation jetzt als Sühne für die Gemeinheit tut, die sie für Afghanistan getan haben.
          1. Ulysses Офлайн Ulysses
            Ulysses (Alexey) 25 März 2021 20: 04
            0
            Sie sollten sich zuerst daran erinnern, wer Afghanistan in den Tagen der UdSSR verwüstet hat

            Die Unterstützung der UdSSR für Afghanistan im industriellen Bereich war so bedeutend, dass wir über die Industrialisierung dieses Landes sprechen können.

            Anfang 1988 unterstützte die Sowjetunion Afghanistan beim Bau und Wiederaufbau von 271 Einrichtungen. Davon wurden 130 Projekte abgeschlossen und 105 Bauhilfen fortgesetzt.

            Unter den beauftragten Unternehmen sind drei Straßentransportunternehmen für die Wartung von 300 KAMAZ-Lastkraftwagen und ein Straßentransportunternehmen für die Wartung von Tanklastwagen in Kabul zu nennen, das 1985 in Betrieb genommen wurde, eine Konservenfabrik in Jalalabad, eine Bäckerei in Kabul und Mazar-i- Sharif mit einer Kapazität von 60 bzw. 20 Tonnen Backwaren pro Tag, ein Unternehmen für die fortschreitende Montage von Fahrrädern mit einer Kapazität von 15 Einheiten pro Jahr in Kabul (1988) usw.

            Die Zusammenarbeit wurde auch im Bereich der Landwirtschaft durchgeführt. Die sowjetische Unterstützung in diesem Bereich wurde beim Bau von Bewässerungssystemen, der Schaffung eines öffentlichen Sektors in der Landwirtschaft, der Organisation von Maschinen- und Traktorstationen (MTS), Aufzügen, der Lieferung von Saatgut, landwirtschaftlichen Maschinen usw. zum Ausdruck gebracht.
            Die Hilfe für die Landwirtschaft, auch unentgeltlich, wurde auch mit Saatgut, Düngemitteln usw. geleistet.

            Die Zusammenarbeit in den Bereichen Wissenschaft, Bildung und Medizin nahm in den Beziehungen zwischen der UdSSR und der DRA einen bedeutenden Platz ein. In diesen Bereichen wurden nach der Machtübernahme des PDPA auch ernsthafte Ergebnisse erzielt. Zunächst sei angemerkt, dass bereits im Dezember 1978 zum ersten Mal in der Geschichte Afghanistans die Akademie der Wissenschaften gegründet wurde.

            Mit Hilfe der UdSSR wurde in Kabul kostenlos das Institut für Sozialwissenschaften des Zentralkomitees der PDPA errichtet. Der Komplex umfasste ein Bildungsgebäude für 300 Studenten mit einer Bibliothek, einem Saal des Akademischen Rates, einem Lesesaal, einem Buchdepot, einer Druckerei, einem Fotolabor und einem Sprachlabor. Herberge mit einer Fläche von 1800 qm. m für 300 Sitzplätze; Konferenzsaal für 400 Sitzplätze; ein 18 × 36 m großes Fitnessstudio mit Umkleidekabinen und Duschen; Esszimmer für 128 Sitzplätze mit Küche; Wirtschaftsblock, in dem sich ein Heizraum, eine Werkstatt für die Reparatur von Autos und eine Wäscherei befanden; drei Wohngebäude mit 63 Wohnungen für Lehrer und Mitarbeiter; Lager für die Lagerung von Materialien.

            Die Zusammenarbeit bei der Entwicklung der beruflichen Bildung in Afghanistan war für die Beziehungen zwischen beiden Ländern von großer Bedeutung. Bis Mitte 1987 wurden mit Hilfe der UdSSR 10 von 12 Berufsschulen gegründet und betrieben, in denen 3500 Schüler in 40 Arbeiterberufen ausgebildet wurden.

            Auch im Bereich der Medizin wurde erhebliche Hilfe von der UdSSR geleistet - tatsächlich wurde ein neues Gesundheitssystem geschaffen, das Afghanistan nie hatte. Vor der Revolution im April 1978 im Land von 15 Millionen gab es nur 901 Ärzte (einer pro 20 Menschen), 76 Krankenhäuser funktionierten (5419 Betten: eines pro dreitausend Einwohner). Die UdSSR half beim Bau von Krankenhäusern und Kliniken, rüstete sie mit Ausrüstung aus, spendete Medikamente, bildete medizinisches Personal aus und schickte Ärzte nach Afghanistan.

            PS Und so weiter und so fort ..

            Und was haben die Amerikaner in dreißig Jahren gebaut und geschaffen?

  2. Der Kommentar wurde gelöscht.
    1. Oleshko2 Офлайн Oleshko2
      Oleshko2 (Oleg) 21 März 2021 11: 57
      +4
      Geben Sie an, welche Nation oder welche Personen im Titel erwähnt werden. Die NATO ist, wenn ich mich recht erinnere, eine Organisation oder vielmehr ein militärpolitischer Block.
      1. Vladest Офлайн Vladest
        Vladest (Vladimir) 21 März 2021 13: 13
        -7
        Zitat: Oleshko2
        Geben Sie an, welche Nation oder welche Personen im Titel erwähnt werden.

        Der Artikel ist nicht auf Chinesisch. Und die Worte "Die NATO wird im Mai eine Generalprobe des Krieges mit Russland abhalten" können nicht mehrdeutig interpretiert werden. Heute ist "Probe". Morgen "Premiere".
        Für ein klügeres Publikum. Es macht für die NATO keinen Sinn, die Russische Föderation anzugreifen. RF verschlechtert sich ohne Krieg. Das Wirtschaftswachstum von 1,5% pro Jahr ist eine pathologische Verzögerung im Entwicklungstempo derselben NATO-Länder. Ich spreche noch nicht im Detail über den technologischen Rückstand.
        Die Russische Föderation gibt der Außenwelt alle Rohstoffe, die sie geben kann, und es macht keinen Sinn, sie einer Besatzung zu unterwerfen, um darüber hinaus noch etwas anderes zu bekommen.
        Auch hier wird es nicht verkaufen. Konkurrenten auf der Welt werden nur in die Hände klatschen.
        Gibt es eine Antwort?
        Jetzt im gleichen Detail. Ihre Meinung, warum die NATO mit der Russischen Föderation kämpfen sollte, Nutzen, Bedeutung?
        1. Cetron Офлайн Cetron
          Cetron (Peter ist) 21 März 2021 15: 36
          +2
          Alles kostenlos nehmen!
          1. Vladest Офлайн Vladest
            Vladest (Vladimir) 21 März 2021 22: 41
            -3
            Quote: Cetron
            Alles kostenlos nehmen!

            Tatsache ist, dass es unmöglich ist, eine klare Antwort zu bekommen. Wenn Sie das Territorium eines anderen besetzen, sind Sie verpflichtet, sich um die lokale Bevölkerung zu kümmern. Außerdem wird der patriotische Teil der Bevölkerung einen Guerilla- und Sabotagekrieg führen. Aber was von dort verkauft wurde, muss noch beschafft werden, das heißt, sie haben Kosten verursacht. Dies bedeutet, dass Sie sowieso nicht billiger werden.
            Und die Krieger sind die Krieger, die Übungen durchführen und die Menschen und die Behörden mit Feinden über den Hügel erschrecken, um mehr Geld für sich selbst auszuschalten.
            Es wird keinen Krieg geben.
        2. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
          Stanislav Bykov (Stanislav) 21 März 2021 23: 12
          +4
          Warum haben sie Jugoslawien, den Irak und Libyen bombardiert? Irgendwelche Antworten? Die NATO ist ein Wolf im Schafspelz, daher muss hier kein Buckliger geformt werden
          1. Vladest Офлайн Vladest
            Vladest (Vladimir) 23 März 2021 14: 19
            -3
            Zitat: Stanislav Bykov
            Warum Jugoslawien, Irak, Libyen bombardiert

            Was könnte schlauer zu schreiben sein?
            1. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
              Stanislav Bykov (Stanislav) 23 März 2021 17: 53
              +3
              Was ist Ihrer Meinung nach hier "nicht klug"? Beantworten Sie die Frage, und wenn es keine Antwort gibt, schweigen Sie
              1. Vladest Офлайн Vladest
                Vladest (Vladimir) 23 März 2021 20: 38
                -3
                Das ist schwachsinn. "Jugoslawien, Irak, Libyen".
                Jedes dieser Länder hatte sein eigenes Szenario. Für mich hat Libyen wirklich vergebens gelitten. Und Jugoslawien - es gab Blutvergießen und jemand musste damit aufhören.
                Irak - War Hussein nicht der Schuldige? Der Einsatz chemischer Waffen gegen die Kurden. Gruselige Fotos, auf denen die Straßen mit Leichen von Frauen und Kindern übersät sind, oder Hussein hat keine Aggression und Beschlagnahme von Kuwait begangen?
                1. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
                  Stanislav Bykov (Stanislav) 24 März 2021 15: 53
                  +2
                  Und Jugoslawien - es gab Blutvergießen und jemand musste damit aufhören.

                  Dies ist Heuchelei, die der NATO das Recht gab, sich in die Angelegenheiten eines souveränen Staates einzumischen. Der UN-Sicherheitsrat hat eine solche Resolution verabschiedet. Sie werden entscheiden, wie Sie leben wollen, nach internationalem Recht oder nach den Konzepten und Gesetzen des stark

                  Irak - War Hussein nicht der Schuldige? Der Einsatz chemischer Waffen gegen die Kurden

                  Du meinst die chemischen Waffen, die Colin Powell allen in einem Reagenzglas bei der UN gezeigt hat?
                  1. Vladest Офлайн Vladest
                    Vladest (Vladimir) 25 März 2021 16: 36
                    -1
                    Zitat: Stanislav Bykov
                    Das ist Heuchelei, wer hat der NATO das Recht gegeben, sich in die Angelegenheiten eines souveränen Staates einzumischen?

                    Bedeutet das, dass Sie dafür sind, Menschen zu töten? Jugoslawien war eine Mini-UdSSR. Es gab einen natürlichen Zerfallsprozess. Wenn nicht die NATO, wäre die SFRY trotzdem verschwunden, aber mit noch mehr Blut.
                    Jetzt gibt es FRIEDEN und das ist die Hauptsache. Was kann man nicht über die DPR und LPR sagen.
  3. Der Kommentar wurde gelöscht.
  4. Oder Офлайн Oder
    Oder (Wojciech) 22 März 2021 11: 59
    +1
    Die NATO wird Russland nicht angreifen, warum sollte es jemand brauchen, schließlich reicht es aus, wenn sie sich mit Ihrer Regierung einig werden, sie werden Gas und Öl billig verkaufen und vielleicht einige andere Rohstoffe. Europa braucht ein schwaches Wachstum, um die Preise niedrig zu halten. Aufwachen Sie sind auch kein Bauer in diesem Spiel, wie wir Polen sind? Wollen die Ukrainer mit Ihnen kämpfen, um für das Judentum zu sterben? Wo bist du. Wir wollen das nicht, nicht weil wir Angst vor dir haben, wir haben 19 Kriege zusammen geführt, ich denke, das ist ziemlich viel für brüderliche Völker. Vielleicht ist das genug, vielleicht ist es Zeit, miteinander auszukommen? Überlegen Sie, wer wir zusammen sein könnten.
  5. Shiva Офлайн Shiva
    Shiva (Ivan) 22 März 2021 17: 18
    +2
    Dummköpfe. Stellen Sie sich vor, Sie wären an der Stelle eines NATO-Generals. Er erhielt eine Spielzeugabteilung. Aber sie durften nie ernsthaft spielen. Alles ist nur zum Spaß. Nicht einmal schießen ... Versetzen Sie sich jetzt in die Lage eines Geschäftsmagnaten, der eine Bombenfabrik besitzt. In Friedenszeiten verdient er eine bedingte Million und in Kriegszeiten eine Milliarde. Was will er? Versetzen Sie sich jetzt in die Lage des Clowns, der zum Präsidenten gewählt wurde. Berater sind einerseits Generäle, andererseits Wirtschaftsmagnaten. Wo in der Menge dieser moralischen Monster, die an der Macht sind, werden Sie mindestens eine Person finden, die gegen den Krieg wäre? Und das gilt für jedes Land der Welt. Warum gibt es immer noch keinen Krieg? Es gibt viele Orte, nur Sie lesen darüber, sitzen mit einer weichen Beute auf einem warmen Stuhl und liegen nicht blutig im Keller eines Nachbarhauses, das in einen Luftschutzbunker umgewandelt wurde, weil Ihr Haus bereits verdammt bombardiert wurde mit deiner Frau und deinen Kindern ...
  6. Cetron Офлайн Cetron
    Cetron (Peter ist) 22 März 2021 20: 27
    +2
    Zitat: Vladest
    Wenn Sie das Territorium eines anderen besetzen, sind Sie verpflichtet, sich um die lokale Bevölkerung zu kümmern.

    Hat sich die Europäische Union sehr um die besetzte Bevölkerung gekümmert? Die Welt schreit nur über den Holocaust, aber wie viele Sowjetbürger wurden getötet? Doppelt so viele, meistens Slawen.
    M. Tester erklärte auch, dass es in Russland nicht mehr als 20 Millionen geben sollte, um Übermenschen zu dienen. Hat sich in dieser Zeit etwas dramatisch verändert? Die UdSSR wurde zerstört, die Wende für Russland ist der Plan bei der Arbeit. Es hängt von den Russen ab, ob der Westen es erfüllen kann.
    Nach Ihrem Kommentar zu urteilen, hoffen Sie, den Naglo-Sachsen nützlich zu sein, und Sie werden verschont bleiben. Vergebens hoffen Sie - alle im Ofen!
  7. Dmpv Офлайн Dmpv
    Dmpv (Dmitry Pavlov) 23 März 2021 13: 46
    +1
    Die NATO-Staaten müssen ständig jede Aktion miteinander koordinieren. Sie können sich nicht einmal vorstellen, wie sie mit ihren eigenen Regeln gegen Russland kämpfen werden))). Schließlich wird jedes Land sofort damit beginnen, seine Verluste zu zählen und von seinen NATO-Freunden vergleichbare Kosten zu verlangen. Gleichzeitig wird Amerika ein Minimum ausgeben, um am Ende des Krieges "zu helfen"))). Dies wird der letzte Krieg für Europa sein!
    1. Vladest Офлайн Vladest
      Vladest (Vladimir) 23 März 2021 14: 21
      -1
      Zitat: DMPV
      wird mit Russland kämpfen

      Jemand muss einen Krieg beginnen.
      1. Ulysses Офлайн Ulysses
        Ulysses (Alexey) 23 März 2021 22: 44
        +3
        Jemand muss einen Krieg beginnen.

        Ich schlage vor, Estland zu starten.
        Sie atmen dort immer noch ungleichmäßig in Richtung der Gebiete der Regionen Pskow und Leningrad.
        Start und Tallinn wird wieder Revel sein.