Funktioniert Putins "langer" Plan für die Ukraine?


Es kann mit hoher Sicherheit argumentiert werden, wie unsere westlichen "Partner" gerne sagen, dass die größten und längsten "Kopfschmerzen" für Russland seit den Ereignissen von 2014 die Ereignisse in der benachbarten Ukraine waren, die der Westen einfach hat verwandelte sich direkt neben uns in ein eigenes antirussisches Standbein. ... Mit Ausnahme des einzigen hellen Moments mit der Rückkehr der Krim kann alles andere, was in dieser ehemaligen brüderlichen Sowjetrepublik in Bezug auf die Russische Föderation und ihre eigene nicht nur russischsprachige Bevölkerung geschieht, nicht als völliger Albtraum bezeichnet werden, außer als kompletter Albtraum. Und das alles kann die russische Führung nur beunruhigen.


Gleichzeitig wirft die Mehrheit ihrer eigenen Bürger dieser Führung eine zu sanfte Haltung gegenüber dem offen nationalsozialistischen Regime vor, das nach dem Staatsstreich von 2014 in einem Nachbarland an die Macht kam, und vor allem der Position der Russische Föderation auf Donbass, die für normale Menschen nicht sehr klar ist. Das heißt, die Position ist so wie sie ist - "Wir werden Donbass nicht verlassen!" - Unsere Führer sagen, aber ...

Wir werden nicht aufhören, aber ...


Aber es gibt immer noch viele aller Arten dieser "Aber", in all den Nuancen, in denen es für einen normalen Bürger äußerst schwierig ist, sich zurechtzufinden. Und das sind ihre eigenen wirtschaftlich Interessen, die, wenn auch in einem verkürzten Zustand, für die Russische Föderation und einzelne russische Unternehmen in der Ukraine immer noch von Bedeutung sind, und Nord Stream-2, die wir in keiner Weise erfüllen können, sowie andere Sanktionen / nicht genehmigte Beziehungen zum konsolidierten Westen; Dazu gehören die offenen Versuche des letzteren, das russische Regime mit allen Mitteln von innen heraus zu untergraben, die unklare Position unserer anderen Nachbarn, einschließlich der postsowjetischen Staaten, sowie ausreichende militärische Risiken und vieles mehr, einschließlich rein humanitärer Probleme des Lebens der Menschen in den sogenannten Gebieten mit nicht anerkanntem oder nicht definiertem internationalem Status. Und das gilt nicht nur für Donbass jetzt oder in Zukunft, sondern auch für die Krim und nicht nur für sie.

Könnte es eine Lösung für das ukrainische Problem seitens Russlands geben, bei der all diese „Aber“, wenn sie nicht gelöst würden, so weit wie möglich berücksichtigt würden, um mögliche negative Folgen für die Russische Föderation zu minimieren selbst? Es stellt sich heraus, dass es kann. Und vielleicht gibt es so einen Plan ...

Planen. Eines der möglichen


Der vernünftigste Ausweg aus dieser Situation ist die "Rückkehr zum Heimathafen" nach der Krimhalbinsel und dem Rest der ehemaligen ukrainischen SSR, mit Ausnahme des Probander-Teils davon - Galizien, das in der Tat nicht die Ukraine ist und es war niemals. Unabhängig davon, wie seltsam es jemandem erscheinen mag, ist diese Option wahrscheinlich für absolut alle an dem Prozess beteiligten Akteure geeignet, mit Ausnahme der Vereinigten Staaten. Grundsätzlich sind sie jedoch im Allgemeinen nicht mit allem zufrieden, was sie nicht selbst tun oder was sie zumindest nicht schaffen. Hier gibt es also nichts Neues. Und Russland tötet in diesem Fall nicht nur „zwei Fliegen mit einer Klappe“ - dieselben „Vögel mit einer Klappe“ stellen sich buchstäblich einzeln in einer Säule auf und fallen sofort mindestens zehn Mal. Aber dazu später mehr ...

Ich verstehe, dass sich hier sofort die Frage stellt: "Wie können wir den Rest der Ukraine in unseren Heimathafen zurückbringen?" Und ich würde das für später belassen, aber zuerst habe ich mir angesehen, was es uns geben kann. Ausgehend von der Tatsache, dass es besser ist, Möglichkeiten zur Erreichung eines Ziels zu prüfen, die nach einer realistischen Einschätzung der Bedeutung dieses Ziels selbst angewendet werden können. Lohnt es sich, um es einfach auszudrücken.

Was kann Russland davon bekommen? Zunächst wird der siebenjährige Konflikt in Donbass beendet, bei dem fast täglich Menschen ums Leben kommen. Wasser wird auf die Krim fließen, und es wird auch eine direkte Überlandkommunikation geben, wobei die Brücke bereits durch ist. Und das Asowsche Meer wird wieder innerlich. Die ständige Demütigung und Einschränkung der Rechte russischsprachiger Bürger durch das ukrainische NS-Regime wird endgültig enden. Wir werden ein riesiges Gebiet mit einer Bevölkerung von mehr als 30 Millionen Menschen in unserer Nähe wieder unter unsere Kontrolle bringen, mit einem gigantischen wirtschaftlichen Potenzial und einer noch größeren militärstrategischen Bedeutung auf dem europäischen Kontinent und in der Schwarzmeerregion. Weißrussland wird durch unsere brüderliche Umarmung von drei Seiten geschützt. Das Vorhandensein einer gemeinsamen Grenze zu Transnistrien wird nicht nur das Sicherheitsproblem dieser Region, das seit dem Zusammenbruch der UdSSR besteht, sofort lösen, sondern sich möglicherweise radikal ändern. politisch Ausrichtung in Moldawien selbst. Ja, wie kann es ohne Rohr sein - das gesamte ukrainische (und tatsächlich sowjetische) GTS und die Frage des Gastransits werden nicht länger ein ständiger Stolperstein in verschiedenen außenpolitischen Debatten und sogar in internationalen Handelsprojekten sein als "SP-2", die im Großen und Ganzen nur deswegen und ständig langsamer werden. Da die derzeitige ukrainische Regierung einfach aus diesen Vertragsketten verschwinden wird. Wie wird dieser gefährliche Pseudo-Staatsabszess selbst direkt an unseren Grenzen verschwinden und ständig so viel Schmerz und Angst verursachen? Und im Allgemeinen wird dies definitiv viele andere Probleme lösen, die in letzter Zeit dringend sind und sich aus dem Zusammenbruch der Union ergeben. Einschließlich der häufigsten, menschlichen, alltäglichen.

Viele Menschen, die ich persönlich kenne, haben große Angst, in die Ukraine zu gehen, um ihre Familien oder die Gräber ihrer Lieben zu besuchen - es gab Präzedenzfälle: Sie schlugen und schnitten Räder in einem Auto direkt auf dem Friedhof, nur für Moskauer Nummernschilder. Oder Sie können zum Beispiel unsere Trucker fragen: Wie fühlen sie sich in diesem gottverlassenen Land? Viele auf dem Weg nach Südeuropa würden lieber einen Umweg von mehreren hundert Kilometern durch Weißrussland und die Schengen-Länder machen, nur um nicht dorthin zu gelangen. Leider gibt es viele solcher Beispiele aus dem gewöhnlichen Leben. Das heißt, die Vorteile, all dies in ihren Heimathafen zurückzubringen, sind mehr als genug.

Aber seltsamerweise können sogar einige unserer vereidigten „Partner“ im Westen in dieser Situation Nutznießer werden. Die Europäer im Allgemeinen und die Deutschen im Besonderen werden ihren Gastransit ohne Zwischenfälle von allen Seiten zu einem erschwinglichen Preis und zu vorhersehbaren Bedingungen erhalten. Und sie können weiterhin ruhig ihre "grüne Energie" aufbauen, ohne Angst vor dem Einfrieren zu haben, wenn überhaupt. Und Europa ist trotz all seiner angeblich pro-ukrainischen Rhetorik alles andere als begeistert von dem langfristig schwelenden bewaffneten Konflikt direkt vor der Haustür des "Schengen" - der kriminogenen Situation, die unweigerlich durch all dies verursacht wird, einschließlich der illegalen Verbreitung eines weiten Eine Vielzahl von Waffen sickert unweigerlich durch nicht sehr gut geschützte Außengrenzen der EU. Alle dort wurden müde von den absolut unvorhersehbaren Aktionen der ukrainischen Führer, die von Korruption geprägt waren.

Und die aktivsten osteuropäischen NATO-Mitglieder - die Polen, höchstwahrscheinlich sofort oder etwas später, aber auf die eine oder andere Weise, werden zu ihrer vollständigen Verfügung einen Teil des ukrainischen Territoriums erhalten, das früher, könnte man so sagen, ihr war Eigentum - genau dieses Galizien. Es ist schwer vorstellbar, dass dieses Stück Land nach der Trennung von der Ukraine zumindest irgendwie unabhängig bleibt, wenn Nezalezhnaya selbst keinen Erfolg hat. Es ist unwahrscheinlich, dass die Vereinigten Staaten an der direkten Verwaltung eines solchen "dickbauchigen kleinen Dings" auf geopolitischer Ebene interessiert sind - es wird ihren Untergebenen die Schuld geben, und es ist unwahrscheinlich, dass Polen einen angemessenen Wettbewerb unter seinen Nachbarn hat nichts dafür. Dies wird übrigens dazu beitragen, ein weiteres wichtiges Problem in diesem Gebiet zu lösen - die sogenannte Bandera-Bewegung.

Jetzt tolerieren die Polen all dies in einem Nachbarland nur schwer, und das ist ausschließlich aus modernen politischen Gründen oder vielleicht direkt auf Befehl von jenseits des Ozeans. Aber in der zweiten Hälfte der vierziger Jahre des letzten Jahrhunderts, unmittelbar nach Kriegsende, als auch Bandera-Truppen massiv auf polnischem und tschechoslowakischem Boden eingesetzt wurden, empfanden unsere osteuropäischen Nachbarn nicht das geringste Mitgefühl für sie, selbst wenn sie waren schon damals offiziell "brüderlich und sozialistisch". Und dies steht im Gegensatz zu der UdSSR, in der die Mitglieder dieser Banden zu sanft behandelt wurden, um angeblich gute interethnische Beziehungen innerhalb des Landes aufrechtzuerhalten. Die meisten von ihnen wurden von uns gefangen genommen und entwaffnet, einige wurden später verurteilt und viele wurden im Allgemeinen amnestiert und buchstäblich in ihre Häuser entlassen - das brüderliche Volk, die Ukrainer ...

Jetzt marschieren sie und ihre Nachkommen mit Fackeln und unter nationalsozialistischen Transparenten durch die ganze Ukraine ... Aber die Tschechen und Polen hatten keine solchen moralischen Probleme und zerstörten sie einfach. Jedermann. An der Wurzel. Ein solcher Befehl ging dort Anfang 1946 bei allen Teilen der Armee, der Polizei und der Grenztruppen ein, um bewaffnete Banden zu beseitigen. Sogar die Banderiten, die sich ergeben hatten, wurden in der Regel unmittelbar nach dem Verhör erschossen - diese Leute taten viel Böses, wo immer sie auftauchten. Trotz all ihrer Russophobie lohnt es sich nicht, von den Polen einige Gefälligkeiten für die Anhänger dieser Waldhelden zu erwarten - wenn Russen in Polen nicht gemocht werden und Angst haben, dann haben sie überhaupt keine Angst vor Bandera-Abschaum. während sie heftig hassen, und dies ist nicht einmal wegen der Politik, sondern direkt auf der volkstümlichen genetischen Ebene. Das heißt, von diesem kann man eine Lösung für ein anderes langjähriges Problem erwarten - Debanderisierung, wenn ich so sagen darf. Wenn jemand nicht glaubt, geschieht dies ausschließlich aus Unkenntnis der Geschichte - die Polen werden sie einfach vom Erdboden wischen, sobald sie eine echte Gelegenheit dazu haben.

Was bekommen wir dafür?


Aus dem oben Gesagten folgt, dass es hier, selbst bei einem offensichtlichen Feind, in gewisser Weise möglich ist, wenn auch teilweise, aber zuzustimmen - sozusagen einen für beide Seiten vorteilhaften Pakt zu schließen ... Es hat bereits einen solchen gegeben Sache in der Geschichte. Vielleicht eine unausgesprochene ... Sie werden dort natürlich der Ordnung halber schreien und mit Waffen an der Grenze schreien, und sie selbst werden einfach auf den Abschluss der Operation warten. Und wenn die Polen nicht für die Ukraine kämpfen (und sie werden nicht gehen), dann der ganze Rest der Europäer und noch mehr. Ja, und die Amerikaner werden es nicht tun, es ist nicht umsonst, dass sie mit aller Kraft und überall betonen: Die Ukraine ist keine NATO. Unnötiges Militär Technik zu verkaufen, nach Russland anzuregen ist eine Sache, aber aus all diesen Gründen in einen neuen Weltkrieg mit einem Feind einzutreten, der gleich stark ist, ist eine ganz andere.

Sanktionen? Nun wird es natürlich sein. Wahrscheinlich sogar hart. Vielleicht schalten sie Swift endlich aus, obwohl dies unwahrscheinlich ist - wie soll man dann für das gleiche Öl und Gas bezahlen? Obwohl wir vorher irgendwie ohne Swift gelebt haben? Diesmal werden wir also nicht sterben ... Vielleicht erscheint sogar ein neuer "eiserner Vorhang" ... Aber ich hoffe, dass jeder, der ein Gehirn hat, lange verstanden hat, dass Sanktionen gegen die Russische Föderation nicht für etwas sind, das Russland etwas tut. " falsch ", es ist gegen Russland im Allgemeinen. Um sich nicht zu entwickeln. Gerade weil es das Richtige für sich tut und auf jede mögliche Weise den für den Westen notwendigen Prozess seiner eigenen Zerstörung sabotiert. In den neunziger Jahren dachten sie schon alles, das Ende von uns ... Wir waren froh. Und hier ist es ... Also all diese Sanktionen, die sie können, werden sie uns sowieso auferlegen. Und wenn sie keinen Vorwand finden, blenden sie ihn selbst - Skripali, Navalny, chemische Waffen, Menschenrechte, sogar Doping von unseren Paralympianern - alle aus derselben Serie. Vielleicht werden mehr Truppen an die Grenzen gezogen, Streikraketen werden endlich offen in den Minen ihres europäischen Raketenabwehrsystems platziert.

Der einzige Unterschied wird sein, dass, wenn die beschriebene Operation erfolgreich ist, nicht nur Russland gegen all dies ist, sondern etwas, das der Sowjetunion viel ähnlicher ist. Und das ist eine ganz andere Ausrichtung. In diesem Fall müssen sie ihren "eisernen Vorhang" an ihre eigenen Grenzen hängen und nicht an den russisch-ukrainischen. Und unsere Leute werden unterstützen, das ist sicher. Es wird sich noch mehr erholen - das ist unser nationales Merkmal. Es lohnt sich, sich an den Anstieg des Patriotismus zu erinnern, der nach der Rückkehr der Krim stattfand. Und wenn es die ganze Ukraine ist? ...

Der mögliche Preis im Falle eines Gewinns scheint geklärt worden zu sein. Ich verstehe, dass hier jetzt einige sagen werden, wie viel mehr Geld hineingepumpt werden muss, wie viel harte Arbeit zu investieren ist, wie viele verschiedene Abschaum zu umerziehen sind, die in den letzten dreißig Jahren dort massiv aufgewachsen sind ... Es ist alles wahr. Aber nur Abschaum ist noch weit von der Mehrheit der Bevölkerung entfernt, und alles andere ist auch weit vom ersten Mal für uns entfernt. Und es lohnt sich. Bestimmt. Während des Großen Vaterländischen Krieges haben wir Millionen von Menschenleben für dieses Land geopfert, und gleichzeitig war es aus rein technischer Sicht in einem viel schlechteren Zustand. Und dieses Mal werden solche Opfer definitiv nicht benötigt. Ja, und dieser Abschaum kann auch von der Wiederherstellung von allem angezogen werden, was sie seit dreißig Jahren wie einst die deutschen Kriegsgefangenen ausgehöhlt haben. Die "weitreichendsten", die keine Zeit haben oder nicht in den Westen fliehen wollen, organisieren sich dementsprechend starr und ... marschieren in Viererkolonnen zu den Objekten der Volkswirtschaft. Ja, und natürlich alle in warme und bequeme Arbeitskleidung - Steppjacken.

Nun zum "Wie"


Es gibt keinen Grund zu der Annahme, dass das Regime in der langjährigen Ukraine, die in der Tat ein westliches Protektorat ist, auf legale Weise ersetzt wird. Vor allem mit einem Blick auf die jüngsten Verpflichtungen der lokalen Behörden, alles, was man als interne politische Opposition bezeichnen kann, gründlich zu bereinigen.

Für das Krim-Szenario ist es derzeit unwahrscheinlich, dass auf dem gesamten ukrainischen Territorium die freie Meinungsäußerung der Bevölkerung auf die gleiche Weise gewährleistet wird - dort die Basis der Schwarzmeerflotte der Russischen Föderation in Sewastopol und einige andere ernsthafte Kräfte dienten als Garantie. Und das ist alles, was wir in der Ukraine nirgendwo anders haben. Tschüss.

Die absolut marasmatischen Aktionen der ukrainischen Behörden unter Präsident Zelensky in letzter Zeit zeigen deutlich, dass die Ukraine unter ihrer Führung definitiv keinen Kompromiss mit Russland und Donbass anstrebt. Vielmehr ist das Gegenteil der Fall. Obwohl nicht ganz klar ist, worauf die lokale "Elite" tatsächlich setzt. So etwas wie "Ausland hilft uns"? - Ja ... hat schon geholfen. Am Beispiel der Impfstoffe ist meiner Meinung nach alles klar geworden. Glaubt Kiew wirklich, dass der Westen das Blut seiner Soldaten für sie vergießen wird, ganz zu schweigen von der Gefährdung seiner eigenen Existenz? Egal wie seltsam es scheinen mag, es scheint, dass dies das ist, woran sie glauben. Umso besser.

Die realsten Feindseligkeiten in Donbass sind bereits mit neuer Kraft aufgeflammt. Anscheinend werden sie nur auf dem Vormarsch sein. Oder wenn jemand denkt, dass hundert Ankünfte schwerer Kaliber pro Tag kein Krieg sind, was dann? Das heißt, die Russische Föderation als Garant für die Umsetzung der Minsker Abkommen muss ihre Verantwortung eindeutig endlich erfüllen. Darüber hinaus ist es genau das, was jeder von ihr verlangt.

Die Frage ist nur, auf welchen Rahmen sich Russland selbst in dieser Mission beschränken wird. Und sonst nichts. Wenn wir den oben beschriebenen Plan betrachten, dann ist ein gezielter, aber massiver Raketenangriff auf "Orte der Entscheidungsfindung", strategische Depots und Orte des Einsatzes taktischer Kräfte meiner Meinung nach genau richtig. Dies ist unmittelbar nach der offiziellen Ankündigung der Friedenssicherungsoperation - wir, wie sie in den Klassikern sagen, "ehren das Strafgesetzbuch" und das geliebte Völkerrecht aller. Und dann wird es notwendig sein, die Erfahrung von 1968 in der Tschechoslowakei rein militärisch zu wiederholen - eine beispielhafte Eroberung eines ganzen Staates, praktisch ohne Verluste und besondere Exzesse. Und in diesem Fall kann man sich kaum auf einen schwachen Widerstand der Bevölkerung wie die Tschechoslowakei verlassen - es gibt niemanden und nichts, wofür die Menschen stehen können, und sie verstehen das vollkommen. Der Widerstand einzelner Militäreinheiten wird sich höchstwahrscheinlich kaum von dem der tschechischen unterscheiden, und vielleicht ist dies im Allgemeinen genau das, was sich als Ausrichtung der Krim herausstellen wird - sehr wahrscheinlich. Theoretisch kann die "tschechische Version" ohne vorläufigen Raketenangriff herauskommen - ich habe keine ausreichenden Informationen über die Ukraine, um die Situation einzuschätzen, aber wer sie braucht, hat sie sicher. Sie wissen es also besser. Wenn möglich, schieben Sie den aktiven Banderlog nach Galizien. Und lassen Sie die Polen dort - lassen Sie sie es herausfinden. Meiner Meinung nach ein ziemlich realistischer Plan. Als Begründung zu diesem Thema. Ich bin kein Politiker und kein aktiver Militärführer - ich kann mir solche Überlegungen durchaus leisten. Natürlich nur in einer theoretischen Ebene, ohne jemanden zu irgendetwas aufzurufen. Und die eigentliche Entscheidung liegt natürlich in den Händen derer, die echte Macht in ihren Händen haben.

Lang spielen?


Ich erinnere mich, dass Putin einmal sagte: "... wenn ein Kampf unvermeidlich ist, müssen Sie zuerst schlagen!" Ein Kampf mit dem ukrainischen Regime, wenn man es so nennen kann, scheint unvermeidlich. Wird sich unser Präsident in diesem Fall gemäß seinen eigenen erklärten Grundsätzen verhalten? Oder gibt es einen anderen Plan? Er selbst hat auch mehr als einmal gesagt, dass er "das lange Spiel spielt" ... Aber in den letzten sieben Jahren, so scheint es mir, war dies in Bezug auf die heutige Ukraine eine ziemlich lange Zeit. Alles, was in dieser Zeit sichtbar und verständlich werden sollte, ist bereits genau das geworden. Und alles, auch das längste, muss irgendwo ein Ende haben.

Jemand wird sagen, dass wir noch nicht dazu bereit sind - sie sagen, wir sind noch nicht stark genug. Und hier werde ich mich wieder der Geschichte zuwenden: Juni 1941 - als wir uns auf den Krieg vorbereiteten! Fast von Anfang der dreißiger Jahre an! Wenn nicht noch früher ... Und unsere Armee war damals sicherlich nicht schlechter als die deutsche, und der Geheimdienst arbeitete, und es gab auch keine Dummköpfe an der Spitze des Staates ... Aber der Feind schaffte es immer noch, uns zu überraschen ... das Land ist nicht verloren. Dann schlugen sie alles zu einem schrecklichen Preis zurück, mit unglaublichen Anstrengungen und schrecklichem Blut. Vielleicht sollten Sie Ihre eigenen Fehler nicht wiederholen? Besonders im Zweiten Weltkrieg, den wir überall und überall allen und vor allem uns selbst als Beispiel geben. Schließlich ist die Tatsache, dass alle wirklich brüderlichen Ukrainer nur auf das Schlachten vorbereitet sind und sich in einem Krieg gegen uns befinden, nur für einen vollständigen Idioten unverständlich. Und der Rückzugsraum in unserer jetzigen Position ist bereits viel geringer als XNUMX ... Also werden wir immer wieder warten und nicht „Provokationen erliegen“? Oder treffen wir die richtige Entscheidung und vor allem pünktlich?
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
233 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 9 März 2021 08: 18
    -27
    Weißrussland wird durch unsere brüderliche Umarmung von drei Seiten geschützt.

    Ja, und ersticken in ihnen.
    1. Pishenkov Офлайн Pishenkov
      Pishenkov (Alexey) 9 März 2021 13: 11
      +15
      Und die Ukraine ist jetzt in deren "Umarmung" so bemerkenswert "blüht" ????
      1. Cyril Офлайн Cyril
        Cyril (Cyril) 9 März 2021 14: 32
        -19
        Das heißt, Sie stimmen der Nachricht meines Kommentars zu, cool)
        1. Pishenkov Офлайн Pishenkov
          Pishenkov (Alexey) 9 März 2021 14: 57
          +12
          Sie haben seltsame Schlussfolgerungen ... Anscheinend zeichnen Sie aus allen anderen Informationen, die Sie erhalten, diese ungefähr nach demselben Algorithmus, daher die ziemlich dummen Ergebnisse ...
          1. Cyril Офлайн Cyril
            Cyril (Cyril) 9 März 2021 16: 54
            -16
            Warum seltsam? Ich sagte, dass Belarus in unserer brüderlichen Umarmung ersticken wird. Sie haben dies nicht geleugnet, sondern die Pfeile auf die Ukraine gerichtet, die in den Armen des Westens erstickt.

            Was war die Antwort - so war die Schlussfolgerung daraus.
            1. Pishenkov Офлайн Pishenkov
              Pishenkov (Alexey) 9 März 2021 20: 09
              +11
              Die Ukraine, die in den Armen des Westens erstickt.

              - interessant, hier hast du recht, obwohl selbst ich das nicht gesagt habe Lachen Sie selbst gaben zu, aber was Belarus betrifft, ist es irgendwie nicht bemerkbar, dass es "erstickt" ... Dies ist eine bestimmte Gruppe von Menschen, sowohl dort als auch im Westen, die etwas Ähnliches behaupten, aber alle Wirtschaftsindikatoren behaupten das Gegenteil. Und wenn wir uns die Zeiten der UdSSR nehmen, werden wir dasselbe sehen. In wessen Armen ersticken also alle? Sicher nicht bei uns ...
      2. Volkonsky Офлайн Volkonsky
        Volkonsky (Vladimir) 10 März 2021 21: 15
        +5
        eh, Lesha-Lesha, Sie haben ein schmerzhaftes Thema angesprochen, 150 Aufrufe pro Tag, haben nicht einmal die Kommentare gelesen, ich denke auch, dass Sie Scheiße sammeln werden (obwohl die Pluszeichen Ihnen Hoffnung geben, sind anscheinend nicht alle von uns so Schlecht). Zum Thema - oh, wenn es nur so wäre! 7 Jahre sind vergangen und die Dinge sind immer noch da! In dieser Zeit ist der Zweite Weltkrieg bereits zu Ende gegangen, und wir alle können mit den Ukronazis nicht fertig werden. Ich gehe davon aus, dass wir ihnen weiterhin nachharken, den Respekt unseres eigenen Volkes verlieren und alle Arten von Khataskrayniks hervorbringen werden, die es zeigen werden Sie hier, dass sie die Ukraine nicht brauchen, die Ukrainer ernähren, sie sterben lassen oder Yada nehmen. Arme Menschen verstehen nicht, dass sie sich selbst umbringen und die Russische Föderation in der gesamten fortschrittlichen Welt respektieren.

        Die Chinesen haben diese Art der Hinrichtung, sie banden die Leiche einer anderen Person an eine lebende Person auf dem Rücken und er geht damit, unfähig sie zu entfernen, bis er selbst an einer Infektion mit den Produkten seines Verfalls stirbt. Für mich erinnern mich die Russische Föderation und die Ukraine an ein solches Paar. Schmerzhafter Tod! Die Angelsachsen haben sich für uns eine so wilde Hinrichtung ausgedacht. Das, Kaneshna, Allegorie, aber du hast alles verstanden. Ich schüttle dir die Hand, ich bin bei dir!
        1. Pishenkov Офлайн Pishenkov
          Pishenkov (Alexey) 11 März 2021 15: 13
          +5
          Hallo Wolf! Die Allegorie ist gemein, aber leider ist sie ähnlich ... Meine einzige Hoffnung ist, dass derjenige, der an unseren Rücken gebunden ist, noch nicht tot ist ... Vielleicht haben diejenigen, die sie gebunden haben, etwas übersehen ... Dann haben wir beide Chancen.
          1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
            Volkonsky (Vladimir) 11 März 2021 19: 55
            +1
            Ich hoffe ... aber ich habe diese halbe Leiche schon satt ... eine neue Generation wächst heran und sie kann nicht verändert werden, diese halten die umgeschriebene Geschichte für selbstverständlich, und das ist fürs Leben ... das ist der Punkt von keine Rückkehr!
            1. Pishenkov Офлайн Pishenkov
              Pishenkov (Alexey) 12 März 2021 13: 42
              +3
              Ich denke. max bis zum Ende des Jahres ist alles irgendwie, aber es wird enden ... Ich hoffe, wie ich schrieb ...
    2. Kofesan Офлайн Kofesan
      Kofesan (Valery) 9 März 2021 18: 15
      +9
      Und es kommt darauf an, was für ein Weißrussland. Weißrussland bel-chyrvonya wird an Erstickung sterben, das stimmt. Dorthin geht sie. Aber Weißrussland, mit einem fliegenden Storch über Wäldern, wird am Leben bleiben. Und schließlich werden dort nicht nur Weißrussen auftreten, sondern auch Russen, die in Minsk, Baranovichi, Kirovsk, Brest, Vitebsk, Novopolotsk oder Orsha leben. Oder haben Sie bereits entschieden, dass es keine gibt?
      Und übrigens alles Gute zum Geburtstag an Gagarin, Sie. Ein sowjetischer Russe, der dank der gemeinsamen Bemühungen des ganzen Landes der erste Kosmonaut wurde, der dann die Kolumne im Pass nicht beachtete. Vielleicht wurde es deshalb das erste.
      1. Kapitän stoner Офлайн Kapitän stoner
        Kapitän stoner (Hauptmann Stoner) 9 März 2021 21: 47
        -4
        Und übrigens alles Gute zum Geburtstag an Gagarin, Sie. Sowjetischer Russe

        Es ist nicht ganz klar, an welcher Art von Geschäft Gagarin hier überhaupt beteiligt ist. Er war aus Smolensk.
        1. Kofesan Офлайн Kofesan
          Kofesan (Valery) 10 März 2021 07: 33
          0
          Wie "in welchen Fällen"?
          Zuerst am 9. März. Zweitens - Im Museum der Stadt Slutsk (in der Nähe von Baranovichi) gibt es eine Zeitung "Volzhskaya Kommuna" mit dem Autogramm von Yuri Gagarin und der Inschrift "Für den dritten Schritt" des Ostens, die vom Designer Semyon entwickelt wurde Kosberg, gebürtig aus Weißrussland.
          Sie sagen, dass Gagarin nach dem berühmten "Lass uns gehen" sagte: "Kosberg hat funktioniert!" So sind auch die Weißrussen auf Gagarins Flucht "im Geschäft".
          1. Kapitän stoner Офлайн Kapitän stoner
            Kapitän stoner (Hauptmann Stoner) 10 März 2021 08: 26
            -6
            Die Zeitung "Volzhskaya Kommuna" mit dem Autogramm von Yuri Gagarin wird aufbewahrt

            Vergessen Sie nicht, der Redaktion und persönlich dem Chefredakteur der Zeitung "Volzhskaya Kommuna" zu gratulieren, die Gagarin einmal unterschrieben hat.

            Schließlich ist es aufgrund Ihrer komplizierten Logik auch notwendig, dem Gouverneur von Kaluga, der Verwaltung von Kaluga und der Region sowie den lieben Bewohnern von Kaluga zu gratulieren: Tsiolkovsky, der "Vater der Kosmonautik", lebte dort viele Jahre lang und brachte dies vor die Idee der Raumfahrt.
            Im Zentrum von Kaluga befindet sich ein sehr großer Gedenkkomplex mit einem Denkmal für denselben Gagarin, das von den Einheimischen als "Ball" bezeichnet wird.
            1. Pishenkov Офлайн Pishenkov
              Pishenkov (Alexey) 10 März 2021 16: 27
              +4
              Sholom Arievich Kosberg wurde in der Provinz Minsk des Russischen Reiches geboren, als es keine Spur von "Weißrussland" gab. Gleiches gilt für den "ukrainischen" Korolev, den "ukrainischen" Breschnew und so weiter.

              - Übrigens ein guter Punkt! Sie können sofort sehen, in welchem ​​Format das alles wirklich funktioniert und sich entwickelt! Nur so und nicht anders!
              Und jetzt haben all diese "unabhängigen und unabhängigen" weder Raketen noch ihre Designer oder sogar anständige Medienredakteure ... wie die "Volzhskaya Kommuna" wink
          2. Kambustiologe Офлайн Kambustiologe
            Kambustiologe (Valery Volkov) 10 März 2021 08: 49
            +2
            Weißrussen sollten mit zwei "ss" geschrieben werden, weil es weißes Russland ist. Hier fängt alles an. Sie sind Russen! Sie sehen, RUSSEN. Und sonst nichts. Bis unser Volk aufhört, sich durch drei zu teilen, wird nichts daraus werden.
            1. Rinat Офлайн Rinat
              Rinat (Rinat) 10 März 2021 10: 10
              -4
              Zwei ss in einer Reihe ist eine Auslandsanleihe. Daher gebe ich zu, Wörter auf diese Weise zu schreiben: "Russisch" und "Weißrussisch", da solche Schreibweisen der Logik entsprechen, Wortkonzepte auf Russisch zu konstruieren. Nach der gleichen Logik werden die Wörter "Belarus", "Belarusian" mit a geschrieben, da dies eine Abkürzung vom ursprünglichen Konzept von Belaya Rus ist. Was ich Ihnen gerade vorgeschlagen habe, entspricht nicht den akzeptierten Schreibregeln. Ich behaupte jedoch, dass einige dieser Regeln absurder Natur sind und offiziell geändert werden sollten, und vor diesem Ereignis sollten logische Regeln explizit angewendet werden.
              1. Der Kommentar wurde gelöscht.
              2. Kapitän stoner Офлайн Kapitän stoner
                Kapitän stoner (Hauptmann Stoner) 10 März 2021 11: 10
                +1
                'Russisch' und 'Weißrussisch', da die ähnliche Schreibweise der Logik der Konstruktion von Wortkonzepten auf Russisch entspricht

                Entschuldigung, bist du überhaupt zur Schule gegangen? Haben Sie dort Russischunterricht genommen oder einen Mowgli-Jungen?
                Dort wurden im Russischunterricht die Wörter Stück für Stück aussortiert. Russisch: rus - root, ck - Suffix, uy - ending. Und lassen Sie sich nicht alle Arten von Unsinn einfallen, alle Regeln der russischen Sprache sind seit langem erfunden, nur die Tölpel wollen sie nicht lernen: ((
                1. Rinat Офлайн Rinat
                  Rinat (Rinat) 10 März 2021 13: 28
                  +1
                  Zitat: Captain Stoner
                  Entschuldigung, bist du überhaupt zur Schule gegangen? Haben Sie dort Russischunterricht genommen oder einen Mowgli-Jungen?
                  Dort wurden im Russischunterricht die Wörter Stück für Stück aussortiert. Russisch: rus - root, ck - Suffix, uy - ending. Und lassen Sie sich nicht alle Arten von Unsinn einfallen, alle Regeln der russischen Sprache sind seit langem erfunden, nur die Tölpel wollen sie nicht lernen: ((

                  Es tut mir leid für den "Mowgli-Jungen".
                  Ich wiederhole meine Worte:

                  Zitat: Rinat
                  Ich behaupte, dass einige dieser Regeln absurder Natur sind

                  Ich bin zur Schule gegangen und kenne daher von dort aus die Schreibregeln. "Mowgli Boy" wird dort nicht über den Unsinn von Regeln streiten. Er kennt sie überhaupt nicht, vom Wort überhaupt.
                  Goonies interessieren sich aufgrund ihrer Qualitäten und Interessen nicht für dieses Thema, auch nicht vom Wort her.
            2. Kapitän stoner Офлайн Kapitän stoner
              Kapitän stoner (Hauptmann Stoner) 10 März 2021 10: 22
              -4
              Bis unser Volk aufhört, sich durch drei zu teilen

              Vor hundert Jahren waren sie bereits geteilt, und jetzt ist es fast unmöglich, etwas dagegen zu unternehmen.
          3. Kofesan Офлайн Kofesan
            Kofesan (Valery) 10 März 2021 19: 25
            0
            Quote: Captain Stoner
            Die Zeitung "Volzhskaya Kommuna" mit dem Autogramm von Yuri Gagarin wird aufbewahrt

            Vergessen Sie nicht, auch den Redakteuren zu gratulieren.

            Aber warum in einem dunklen Raum nach einer schwarzen Katze suchen, besonders wenn sie nicht da ist? "Übrigens" bezieht sich hauptsächlich auf den 9. März. Und zu der Tatsache, dass mein Vater mir in meiner Kindheit ein Märchen über einen Besen erzählte, den ein starker Mann nicht brechen kann, aber ein Kind einen Zweig brechen kann ... Die Frage ist, dass es sinnlos ist, sich mit dem in Krämpfen krümmenden Nationalsozialismus zu vereinen. Eher das Gegenteil. Früher oder später müssen sie! ... MÜSSEN, ZU ... HABEN!!! zerstören.
        2. 123 Офлайн 123
          123 (123) 10 März 2021 09: 43
          +2
          Es ist nicht ganz klar, an welcher Art von Geschäft Gagarin hier überhaupt beteiligt ist. Er war aus Smolensk.

          Und es ist nicht klar, was Sie damit zu tun haben? Alles Gute zum Geburtstag Armstrong gratuliert.
          Hallo grüne Baskenmützen, Mörder von Zivilisten und Bestrafern.
          1. Kapitän stoner Офлайн Kapitän stoner
            Kapitän stoner (Hauptmann Stoner) 10 März 2021 10: 19
            -8
            Durch Sie übermittle ich auch Ihren Kollegen meine Grüße - den Prigozhin-Köchen, die hier (und nicht nur hier) einfach unermesslich Zehntausende Tonnen auslöschen, weshalb der Gestank für das gesamte ru.net obszön ist.
            1. 123 Офлайн 123
              123 (123) 10 März 2021 10: 58
              +4
              Durch Sie übermittle ich auch Ihren Kollegen meine Grüße - den Prigozhin-Köchen, die hier (und nicht nur hier) einfach unermesslich Zehntausende Tonnen auslöschen, weshalb der Gestank für das gesamte ru.net obszön ist.

              Warum brauchen Sie einen Vermittler? Sie können alles selbst machen. Oder bist du schüchtern?
              Was das Aroma und den Geruch betrifft, werde ich Ihnen einen Link zu Slepakov hinterlassen, dies ist Ihr Fall ja

              https://news.ru/society/slepakov-otvetil-soratnikam-navalnogo/

              Wissen Sie übrigens, was Podvalny in den kommenden Jahren tun wird? Den Vertrag für die Schneiderei des Höschens ausführen. lächeln Dies ist eine Marke aus einer großartigen Kombination Lachen
              Begrüßen Sie die grünen Baskenmützen, Mörder von Zivilisten und Bestrafer.


              Machen Sie ein solches Tattoo auf Ihrer Stirn, damit es schwerer zu übersehen ist.
        3. Pishenkov Офлайн Pishenkov
          Pishenkov (Alexey) 10 März 2021 14: 05
          +5
          Er war aus Smolensk.

          Und das ganze Land war zusammen stolz von Transkarpatien bis Tschukotka.
          Ich verstehe, dass Sie kein wirklicher "amerikanischer Kapitän" sind, aber so "verstehen" sie uns ... Und deshalb verstehen sie nicht, was wir tun, warum und wie es noch nicht auseinander gefallen ist und ganz verschwunden ist ...
    3. 123 Офлайн 123
      123 (123) 10 März 2021 09: 42
      +3
      Ja, und ersticken in ihnen.

      Sie werden vielmehr in Ihrem eigenen libertären Mist ersticken.
    4. Danyla Офлайн Danyla
      Danyla (Wassili Doinichenko) 10 März 2021 21: 26
      0
      Atme aus und beruhige dich.
    5. Alexander Berezhnoy Офлайн Alexander Berezhnoy
      Alexander Berezhnoy (Alexander Berezhnoy) April 6 2021 21: 28
      0
      Wird nicht verwirren.
  2. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
    Nur eine Katze (Bayun) 9 März 2021 08: 22
    -3
    Und alle, die die Räder schneiden, werden plötzlich auf die Knie fallen und unter Tränen um Vergebung bitten? Das sumerische Volk ist brüderlich, aber, aber, aber, aber ... zu viele davon ABER! Napoleon hielt in Moskau an und diese Brüder wurden vor Archangelsk getötet.
    Die Sumerer haben wie geplant bereits 5-10 Millionen übrig? Nein. Also spielen wir "lange" weiter.
    1. Design Ovragov Офлайн Design Ovragov
      Design Ovragov 9 März 2021 09: 59
      +2
      Es ist sehr einfach, alle, die "die Räder schneiden", namentlich und ausnahmslos zu identifizieren. Um die Beschäftigung von mehr oder weniger bedeutenden Positionen für kleinere Dämonen einzuschränken: keine Verwaltungen, Gremien, Medien - nur die Basisebene ... Hausmeister, Klempner, Landschaftsgestalter und Reinigungskräfte. Es gibt keine imperiale und administrative Funktionalität, außer vielleicht, um die Schweineställe zu befehlen.
      Größere Teufel - um diese durch die Gerichte zu treiben, um eine Frist zu setzen (ich werde diese kriminellen Strukturen zeichnen, nach denen es leicht sein wird, Khokhlo auf meinem Knie zu schließen).
      Die Ukraine muss wieder aufgebaut werden, und von nun an wird es eine völlig andere Ukraine ohne eine große und strategische Industrie sein. nur Landwirtschaft - aber ohne wichtige Logistik und Umverteilung, damit die lokale Bevölkerung wirklich arbeitet und nicht verwaltet (es wurde bereits so viel verwaltet, dass es genau richtig wäre, wenn alle Einwohner der Ukraine von Regierungsstellen ferngehalten würden). Alle Warenströme (Export-Import) - über Novorossiysk, Rostow oder sogar Ust-Luga. Das heißt, sie übergaben die Waren, unterschrieben - gehen, arbeiten. Oder Sie haben die Ware erhalten, unterschrieben - und gehen wieder zur Arbeit.
      Seit 30-50 Jahren wird daran gearbeitet, die Infrastruktur irgendwie in Ordnung zu bringen: Es gibt keine Straßen, Rohre sind verrottet, Straßen und Eisenbahnen sind voller Eisenbahnlinien, Produktionsanlagen wurden von einem geschickten und primitiven Kapuzenvieh zerstört.
      Es ist nicht einmal notwendig, die Schweinebewegung zu verbieten: "Der Markt wird von selbst entscheiden". Die Schweinezüchter und Schweinehirten werden in 10 Jahren ohne Unterstützung selbst sterben. Und die hartnäckigsten Träger werden gegessen ... in Kanada. Aus der Ferne ist das "Lieben" der Dur-Nenka-Ukraine viel komfortabler.
      1. igor.igorew Офлайн igor.igorew
        igor.igorew (Igor) 9 März 2021 17: 45
        -5
        Und zu welchem ​​Zweck brauchen wir überhaupt die Ukraine? Wir haben nicht genug Arbeiter, keine Gebiete. Aber von den Ukrainern sind harte Arbeiter wie ein Eiskunstläufer meiner verstorbenen Großmutter. Sie können nur springen. Lass sie in Frieden leben. Ich kann nicht verstehen, dass alles so aufgeregt ist von dem, was in der Ukraine passiert. Was interessiert uns das?
        1. Danyla Офлайн Danyla
          Danyla (Wassili Doinichenko) 10 März 2021 22: 06
          +1
          Nun, über die Tatsache, dass die Ukrainer nicht wissen, wie man arbeitet, ist dies eine Lüge. Sowie die Tatsache, dass alle russischen Säufer. Nur ein kleines Beispiel. Öffnen Sie YouTube und sehen Sie sich Videos von Heimwerkern, Mechanikern, Schweißern und Bauherren an. Wenn wir nur nach den russischsprachigen (ukrainischen, belarussischen) Veröffentlichungen urteilen, dann stammen die meisten Videos von Ukrainern, dann von Weißrussen und nur dann von Russen (Russisch). In der Sowjetzeit reisten Millionen Ukrainer zu allen "großen" Baustellen im Norden nach Sibirien. Ja, sie wollten Geld verdienen, aber sie haben kein Geld für nichts bezahlt, sie mussten pflügen. Wenn wir in% mit der Einwohnerzahl vergleichen, dann waren die Ukrainer auf diesen Baustellen am meisten. Und es gibt Hunderttausende von ihnen, die (besonders nach der Armee) in allen Regionen Russlands leben müssen. Ich persönlich kenne einige der Ukrainer aus Winniza, Schitomir, Rowno und Donezk, die in den 90er Jahren nach Russland kamen, um dort zu arbeiten, und so blieben sie hier. Es gibt Verwandte aus Winniza (sie wurden Anfang der 70er Jahre verwandt), obwohl sie bereits den Kontakt zu ihrer Heimat verloren haben. Der Älteste blieb nach der Armee, und die beiden Brüder hielten später an. Und dass ich unter all meinen Freunden und Verwandten keine faulen Leute, Betrunkenen und Unfähigen getroffen habe.
          1. igor.igorew Офлайн igor.igorew
            igor.igorew (Igor) 11 März 2021 10: 46
            0
            Original. Es ist sehr originell, die Fähigkeit zu beurteilen, an Videos in YouTube zu arbeiten.
            In der Ukraine haben Russen immer in der Produktion gearbeitet, und die Eingeborenen lebten auf Farmen und zogen Schweine auf. Im Laufe der Zeit wurden die Russen wild und jetzt unterscheiden sie sich nicht mehr von den Eingeborenen.
            Die Ukrainer wissen, wie man für sich selbst arbeitet, ich argumentiere nicht. Aber als Arbeiter in der Produktion sind sie Null.
            1. Wassermann580 Офлайн Wassermann580
              Wassermann580 13 März 2021 03: 24
              -2
              Tolle. Glushko, Chelomey, Korolev sind die Ukrainer, die den sowjetischen Raketen- und Weltraumkomplex angeführt haben. Und die UdSSR blieb dann auf Augenhöhe mit den Vereinigten Staaten. Hast du nichts verwirrt?
              1. igor.igorew Офлайн igor.igorew
                igor.igorew (Igor) 15 März 2021 17: 46
                0
                Sie sollten sich zumindest die Biographie von Korolev ansehen und dann herausfinden, wo er geboren wurde. Wie viele von euch jugendlichen Idioten gibt es?
                1. Wassermann580 Офлайн Wassermann580
                  Wassermann580 16 März 2021 01: 21
                  -2
                  Er ist Ukrainer aus Schitomir.
                  1. igor.igorew Офлайн igor.igorew
                    igor.igorew (Igor) 16 März 2021 09: 45
                    +1
                    Sie wurden im russischen Reich geboren, als es keine Ukraine in der Nähe gab.
                    1. Wassermann580 Офлайн Wassermann580
                      Wassermann580 16 März 2021 10: 23
                      -3
                      Die Ukraine befindet sich auf der Karte von Guillaume de Beauplan (1648), ungefähr innerhalb derselben Grenzen wie heute. Es gibt immer noch eine Art Muscovy, so groß wie die Region Moskau. Aber dort gibt es kein russisches Reich. Anforderung
                      1. igor.igorew Офлайн igor.igorew
                        igor.igorew (Igor) 16 März 2021 12: 48
                        +1
                        Haben Sie es auf dem GLOBUS der Ukraine gefunden? Ich glaube. Ich habe gelesen, dass die Ukrainer den GLOBUS der Ukraine geschaffen haben.
                      2. Wassermann580 Офлайн Wassermann580
                        Wassermann580 16 März 2021 13: 17
                        -4
                        Du hast etwas falsch gelesen; vielleicht ein paar Notizen von Kaschenka.
                        Sie googeln auf Wikipedia: Übersichtskarte der Ukraine, 1648.
                      3. igor.igorew Офлайн igor.igorew
                        igor.igorew (Igor) 17 März 2021 12: 50
                        +1
                        Nur ausgesprochene Dpauns verwenden Wikipedia. Es gibt übrigens auch einen Globus der Ukraine.
                      4. Wassermann580 Офлайн Wassermann580
                        Wassermann580 17 März 2021 15: 35
                        -3
                        Guillaume de Beauplan - französischer Ingenieur, Autor der Karte. Bei ihm gab es Wikipedia noch nicht.
                      5. igor.igorew Офлайн igor.igorew
                        igor.igorew (Igor) 21 März 2021 18: 39
                        +1
                        In welcher psychiatrischen Klinik ist er? Liegen Napoleon und Archimedes bei ihm?
  • 123 Офлайн 123
    123 (123) 10 März 2021 09: 50
    +4
    Die Ukraine muss wieder aufgebaut werden, und von nun an wird es eine völlig andere Ukraine sein.

    Vielleicht irre ich mich, aber meine Meinung zu diesem Thema ist. Wenn das Gebiet Teil Russlands ist, ja. Wenn nicht, muss niemand wiederhergestellt werden. Da dies ein anderes Land ist, verfügt es nur zu für beide Seiten vorteilhaften Bedingungen über einen eigenen Haushalt und eine eigene wirtschaftliche Zusammenarbeit.
    1. igor.igorew Офлайн igor.igorew
      igor.igorew (Igor) 11 März 2021 10: 48
      +1
      Die Ukraine wird in keiner Form benötigt. Wenn sie alles selbst wiederherstellen, können Sie Partnerschaften mit ihnen eingehen. Aber ihnen helfen? Dies ist völlig unnötig, wir haben die Branche bereits für alle Hicks und überall, wo wir rausgeschmissen wurden, wieder aufgebaut.
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 11 März 2021 12: 41
        +3
        Die Ukraine wird in keiner Form benötigt. Wenn sie alles selbst wiederherstellen, können Sie Partnerschaften mit ihnen eingehen. Aber ihnen helfen? Dies ist völlig unnötig, wir haben die Branche bereits für alle Hicks und überall, wo wir rausgeschmissen wurden, wieder aufgebaut.

        Alles wird für eine eifrige Person im Haushalt funktionieren. Die Einbeziehung der Ukraine in Russland in ihrer Gesamtheit ist fantastisch. Option - so sei es, wir sind uns einig, lieben und erhöhen die Infrastruktur und den Lebensstandard auf ihren Standard ist kategorisch nicht geeignet. Ich glaube, dass es in Zukunft möglich ist, sich in gemeinsame Wirtschaftsstrukturen wie die EAEU zu integrieren. Eine Reihe von Regionen des Südostens (bedingt Novorossia), russische Länder und die Bevölkerung, die durch ein Missverständnis und infolge des Freiwilligendienstes der ehemaligen Führer des Landes in die Struktur der Ukraine gefallen sind, können Teil Russlands werden. Aber das ist, wenn die Dinge wirklich schlecht werden und das Land völlig zusammenbricht.
        1. igor.igorew Офлайн igor.igorew
          igor.igorew (Igor) 15 März 2021 17: 48
          0
          Juvenile Downs wollen die Ukraine in Russland einbeziehen. Aber Russland braucht das überhaupt nicht. Wir brauchen ihre Territorien nicht, aber wir sind bereit, Menschen von dort aufzunehmen. Wir haben einen Mangel an Arbeitskräften, nicht an Territorien.
  • Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
    Marzhetsky (Sergey) 9 März 2021 08: 30
    +6
    Was kann Russland davon bekommen? Zunächst wird der siebenjährige Konflikt in Donbass beendet, bei dem fast täglich Menschen ums Leben kommen. Das Wasser wird auf die Krim fließen, und es wird auch eine direkte Landverbindung geben, wobei die Brücke bereits durch ist. Und das Asowsche Meer wird wieder innerlich. Die ständige Demütigung und Einschränkung der Rechte russischsprachiger Bürger durch das ukrainische NS-Regime wird endgültig enden. Wir werden ein riesiges Gebiet mit einer Bevölkerung von mehr als 30 Millionen Menschen in unserer Nähe wieder unter unsere Kontrolle bringen, mit einem gigantischen wirtschaftlichen Potenzial und einer noch größeren militärstrategischen Bedeutung auf dem europäischen Kontinent und in der Schwarzmeerregion. Weißrussland wird durch unsere brüderliche Umarmung von drei Seiten geschützt. Das Vorhandensein einer gemeinsamen Grenze zu Transnistrien wird nicht nur das Sicherheitsproblem dieser Region, das seit dem Zusammenbruch der UdSSR besteht, sofort lösen, sondern möglicherweise auch die politische Ausrichtung in Moldawien selbst wird sich radikal ändern. Ja, wie kann es ohne Rohr sein - das gesamte ukrainische (und tatsächlich sowjetische) GTS und die Frage des Gastransits werden nicht länger ein ständiger Stolperstein in verschiedenen außenpolitischen Debatten und sogar in internationalen Handelsprojekten sein als "SP-2", die im Großen und Ganzen nur deswegen und ständig langsamer werden. Da die derzeitige ukrainische Regierung einfach aus diesen Vertragsketten verschwinden wird. Wie wird dieser gefährliche Pseudo-Abszess selbst direkt an unseren Grenzen verschwinden und ständig so viel Schmerz und Angst verursachen? Und im Allgemeinen wird dies definitiv viele andere Probleme lösen, die in letzter Zeit dringend sind und sich aus dem Zusammenbruch der Union ergeben. Einschließlich der häufigsten, menschlichen, alltäglichen.

    Dies war auch 2014 eine offensichtliche Entscheidung. Aber im Jahr 2021 wird sein Preis aufgrund langjähriger "Multi-Move" unermesslich höher sein ...
    1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) 9 März 2021 08: 40
      +3
      Das Abwasser wird auf die Krim gelangen, und Russland wird einen weiteren Kravchuk mit Kutschma und "Shukhevych's Enkelkindern" erhalten - den Nachkommen der Russophoben.
      1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
        Marzhetsky (Sergey) 9 März 2021 08: 41
        +3
        Jeder sieht etwas anderes hi
        1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
          Nur eine Katze (Bayun) 9 März 2021 08: 46
          +4
          Und es war, als es anders war? Khmelnytsky, Vygovsky Mazepa und andere ... Dieses Mal wird es definitiv eine Ausnahme geben und diejenigen, die es gewohnt sind, auf ihre Nachbarn zu schlafen und zu scheißen, werden sich magisch verändern? Dies zieht den Nobelpreis Lachen
          1. Trampolinlehrer Офлайн Trampolinlehrer
            Trampolinlehrer (Basilien-Basilien) 9 März 2021 09: 39
            -3
            Es geschah auf andere Weise: Prinz Oleg Ryazansky, Prinz Andrei Kurbsky, Generalleutnant Wlassow und verschiedene kleinere.
            1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
              Nur eine Katze (Bayun) 9 März 2021 09: 52
              +3
              Sind die Straßen nach ihnen benannt? Oder musst du neben deiner eigenen Scheiße in der Nachbarschaft sammeln?
              1. Trampolinlehrer Офлайн Trampolinlehrer
                Trampolinlehrer (Basilien-Basilien) 9 März 2021 11: 09
                -3
                Denkmal für Bohdan Khmelnitsky in Kiew - ein Denkmal für den Hetman der Ukraine Bohdan Khmelnitsky. Feierlich eröffnet am 23. Juli (11. Juli, alter Stil) 1888 auf dem Sophia-Platz in Kiew im Rahmen der Feier zum 900. Jahrestag der Taufe der Rus. Es ist eines der Symbole von Kiew, einem Kunstwerk des XNUMX. Jahrhunderts.

                Oder musst du neben deiner eigenen Scheiße in der Nachbarschaft sammeln?

                Hier wurde zunächst alles gemischt - sowohl das eigene als auch das "herum" gesammelt.
              2. Trampolinlehrer Офлайн Trampolinlehrer
                Trampolinlehrer (Basilien-Basilien) 9 März 2021 15: 09
                -2
                Das Denkmal für Prinz Oleg Ryazansky ist eine Skulptur von Zurab Tsereteli, die am 28. Oktober 2007 am Tag des 70. Jahrestages der Region Rjasan auf dem Domplatz im Zentrum von Rjasan unweit des Rjasanischen Kremls installiert wurde. Es ist die Figur eines Prinzen auf einem Pferd auf einem hohen Sockel.

                Oleg Ivanovich Ryazansky ist seit 1350 der Großherzog von Rjasan. Er erbte die Regierungszeit nach dem Tod von Wassili Alexandrowitsch. Er starb 1402.
                1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
                  Nur eine Katze (Bayun) 9 März 2021 15: 35
                  +2
                  Mit dem Prinzen ist das Thema umstritten ... Dmitry Donskoy kann auch als "Verräter" bezeichnet werden ... er hat sich Kiew (der Mutter russischer Städte) nicht angeschlossen. Die Ukrainer ärgerten die Ruriks Lachen
                  1. Trampolinlehrer Офлайн Trampolinlehrer
                    Trampolinlehrer (Basilien-Basilien) 10 März 2021 19: 09
                    -2


                    In Gegenwart einer Person mit einer klassischen Universitätsausbildung erlauben Sie sich, Aussagen über kosmische Dummheit zu machen.
                    1. Isofett Офлайн Isofett
                      Isofett (Isofett) 10 März 2021 19: 18
                      0
                      Trampolinlehrer... Und an welchen Universitäten "nieten" Trampolin-Zonenlehrer?
                      1. Trampolinlehrer Офлайн Trampolinlehrer
                        Trampolinlehrer (Basilien-Basilien) 11 März 2021 08: 20
                        0
    2. Design Ovragov Офлайн Design Ovragov
      Design Ovragov 9 März 2021 09: 44
      -2
      Szaryok hat es 2014 vermasselt, als er nicht gleichzeitig die offensichtliche und richtige Entscheidung traf.
      1. igor.igorew Офлайн igor.igorew
        igor.igorew (Igor) 9 März 2021 17: 53
        +2
        Was für ein tapferer Couch-Krieger du bist. Wer hätte in der Ukraine gekämpft? Würdest du auf einer Couch sitzen, aber andere denken schlechter als du?
        Benötigen Sie die Ukraine? Nun, geh und erobere.
    3. Pishenkov Офлайн Pishenkov
      Pishenkov (Alexey) 9 März 2021 12: 59
      +3
      Ja ... im Jahr 2014 war es notwendig, und es wäre zu 100% vermietet worden ...
      aber auch später wird es überhaupt keine solche Möglichkeit geben.
      1. A. Lex Офлайн A. Lex
        A. Lex (Geheime Information) 9 März 2021 20: 49
        +2
        Es ist nicht bekannt, ob es funktioniert hätte oder ob es nur noch schlimmer geworden wäre! Es waren zu hartnäckige Pferde da - eine Kutsche und ein BOOSH CART! Jetzt haben sie es in vollen Zügen gepackt! Und ihre gesamte Wirtschaft, die bergab ging, geht weiter und dies ist für uns eine SCHÖNE VISUELLE Agitation.
        1. sad1940 Офлайн sad1940
          sad1940 (Serge) 9 März 2021 22: 07
          +5
          Jetzt gibt es nicht weniger gesteinigte Menschen und was wirklich beschissen ist, dass die meisten von ihnen nicht mehr als 30 in ihrem Pass haben. Sie sind bereits junge Wölfe, die im Hass auf Russland erzogen und ausgebildet wurden. Und diese werden aus jeder Ecke auf dich schießen, nicht schlimmer als die Hitlerjugend 45! Seien Sie versichert. Die tschechische Version wird nicht hier sein!
          1. Grysha Офлайн Grysha
            Grysha (AM) 9 März 2021 23: 21
            -9
            Ja, und Gott sei Dank, dass zumindest jemand die wahre Ausrichtung der Dinge versteht. Glauben Sie mir, dass ich diesen "Artikel", wie Sie es beschrieben haben, im Grunde genommen lesen und über den Inhalt dieses Unsinns lachen werde ein Idiot und nicht verstehen, was in der Ukraine tatsächlich passiert, was zu schreiben ist. Wenn wir es 2014 ohne eine normale kampfbereite Armee geschafft haben, Sie irgendwie abzuwehren (und die Tatsache, dass Putin militärische Verluste eingestuft hat) Friedenszeit ist nicht umsonst), jetzt, wenn Gott es verbietet, erscheinen wieder Ichthamnets auf dem Territorium der Ukraine, dann fließen Blutflüsse und nicht nur ukrainische.
            1. Pishenkov Офлайн Pishenkov
              Pishenkov (Alexey) 10 März 2021 14: 18
              +5
              Verteidigte sich? Von wem? Wurdest du angegriffen oder bist du jemand? Und warum hast du mit "Ichthamnet" gekämpft, aber mit denen "Whoest" für dein Herz - die Krim, wie Zelya sagte, wollte irgendwie nicht kämpfen ... Huh? Shaw wehrte sich nicht?
              1. A. Lex Офлайн A. Lex
                A. Lex (Geheime Information) 11 März 2021 12: 31
                +2
                wir schauen dort ... wir schauen nicht hier ... aber hier wickeln wir den Fisch ein. Bei ihnen ist es immer so! Nun, er selbst hat das aus der Rasse der Pferde gestanden - und das ist Brot!
            2. Akarfoxhound Офлайн Akarfoxhound
              Akarfoxhound 10 März 2021 18: 55
              +2
              Zitat: grysha
              Wenn wir es 2014 ohne eine normale kampfbereite Armee irgendwie geschafft haben, Sie abzuwehren (und die Tatsache, dass Putin in Friedenszeiten militärische Verluste eingestuft hat, ist nicht nur das)

              Du hast es nicht geschafft, dich „irgendwie zu wehren“, sie haben so viel durcheinander gebracht (wie die tapferen Georgier), dass sie keine Zeit hatten, aufzuholen, derselbe Mariupol war leer von dir, aber sie sind nicht dorthin gegangen, Das "Stopp" -Befehl (irgendwie erinnerte Khasavyurt in Bezug auf die Angemessenheit "oben"), Sie wurden auch "auf Befehl" in Ilovaisk freigelassen, zuerst gaben sie Ihnen, dann ließen sie los, aber für die großen "geheimen militärischen Verluste" der Russische Armee in der Ukraine, wenn Sie die wahre Wahrheit wüssten - Sie würden ohne Kommentar mit Depressionen versorgt ... Aber es ist wahrscheinlich einfacher für dich, so zu leben.
              Ich stimme Ihnen nur zu, dass Russland nichts mit Waffen in der Ukraine zu tun hat. Dies ist Ihr Brei, und Sie müssen ihn selbst in vollem Umfang schlürfen.
            3. A. Lex Офлайн A. Lex
              A. Lex (Geheime Information) 11 März 2021 12: 34
              +1
              Glygoriy, du verstehst überhaupt, worüber der Autor und ich gesprochen haben. Und das ist bei DIR immer der Fall - nehmen Sie an einem Gespräch teil, ohne das Wesentliche des Streits zu verstehen. Wie ist es auf Ukrainisch?
          2. A. Lex Офлайн A. Lex
            A. Lex (Geheime Information) 11 März 2021 12: 29
            +1
            Ich bin ungefähr das Gleiche! Denn - wo sollen wir uns beeilen? Lassen Sie sie dort gegeneinander kämpfen ... es ist nur schade für die gewöhnlichen Bewohner von Donbass.
        2. Pishenkov Офлайн Pishenkov
          Pishenkov (Alexey) 10 März 2021 13: 45
          0
          Es wäre einfacher gewesen als jetzt. Und was die Aufregung betrifft - diejenigen, die verstehen, was die Sache ist, wird sie für eine lange Zeit nicht mehr benötigt - und so ist alles klar. Und diejenigen, die es nicht sehen wollen oder so tun, als wollten sie es nicht, Agitation ist für sie immer noch nutzlos. Sie haben ihre eigenen Ziele.
          Ist diese Kampagne also den Preis wert? Meiner Meinung nach nein ...
      2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 10 März 2021 01: 28
        +2
        Ja ... im Jahr 2014 war es notwendig, und es wäre zu 100% vermietet worden ...

        Im Jahr 2009 war es notwendig. Und es wäre um 300% gerollt.

        Georgien und die Ukraine sind eine Krankheit Russlands, die ausgerottet werden muss - gehen Sie in die Offensive, sagt der tschetschenische Präsident Ramsan Kadyrow. Der tschetschenische Führer gab in einem Interview mit Reuters, das er in seiner Residenz in Gudermes gab, eine scharfe außenpolitische Erklärung ab.
        „Georgien, Südossetien, Ukraine - all das wird weiter und weiter gehen. Dies ist eine private Krankheit in Russland. Warum sollten wir immer leiden, wenn wir dieses Problem beseitigen können? Wir sind ein großartiges Land, wir haben alles: die Armee, die Technologie. Wir müssen angreifen “, sagte der Präsident von Tschetschenien.

        https://m.gazeta.ru/politics/2009/12/24_a_3303400.shtml

        Wie richtig er war.
      3. Isofett Офлайн Isofett
        Isofett (Isofett) 10 März 2021 20: 06
        +2
        Zitat: Pischenkov
        Ja ... im Jahr 2014 war es notwendig, und es wäre zu 100% vermietet worden ...

        Es ist nicht bekannt, aber ob genau eine solche Reaktion von uns erwartet wurde? Seitdem sind die Schreie über den Krieg mit Russland nicht abgeklungen.
    4. igor.igorew Офлайн igor.igorew
      igor.igorew (Igor) 15 März 2021 17: 52
      +1
      Russland braucht diese Transnistrien insofern, als. Und was kümmert uns der Konflikt in Donbass?
      Natürlich werden wir die Bürger Russlands dort schützen, aber wir brauchen Donbass nicht umsonst. Es wird notwendig sein, dort Geld zu investieren, wie auf den drei Krim, aber es wird keine Rendite geben. Alle Fabriken, die es gibt, arbeiten großartig für uns und für uns.
  • Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 9 März 2021 08: 48
    +1
    Spiel für eine lange Zeit ...
    Es ist schwer zu sagen, wer von diesem Ansatz mehr profitiert. Einerseits muss Russland keine plötzlichen Bewegungen machen, die Ukraine wird sich selbst zerstören. Auf der anderen Seite, je länger die Selbsterniedrigung dauert, desto mehr wird sie von Russland als Demütigung wahrgenommen. Dies wird nicht vergessen, dies wird nicht vergeben.
    1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) 9 März 2021 08: 52
      +2
      Syrien wurde von Russland vergeben ... Und Putin hat Europa bereits angewiesen, die Ukrainer selbst zu ernähren. Russland wird sich damit nicht befassen. Je schlimmer Ukram, desto mehr Kosten haben die Europäer.
      1. Trampolinlehrer Офлайн Trampolinlehrer
        Trampolinlehrer (Basilien-Basilien) 9 März 2021 09: 59
        -3
        Und Putin hat Europa bereits angewiesen, die Ukrainer selbst zu ernähren. Russland wird sich damit nicht befassen.

        Hundertmal Ha-Ha!
        Wenn die Grenzen durch und durch offen sind, ernähren sich die Außenbezirke mit den Außenbezirken von selbst.
        Katka wohnt in meinem Eingang, einer der Einheimischen. Vor zehn Jahren heiratete sie einen Eingeborenen aus der Region Nikolaev am Stadtrand. Bereits zwei Kinder, das älteste geht zur Schule. Die Eltern des Mannes im Alter von + - 60 Jahren leben bei ihnen. Ihr ältester Sohn ist ebenfalls in der Nähe und kommt oft zu Besuch. Das alte Wappen seines Kleinbusses mit Vorortnummern fährt ein paar Mal im Jahr in seine Region Nikolaev, bringt eine volle Perle Essen (es gibt offensichtlich eine billigere Mahlzeit), Brötchen, Drehungen und in Stücke geschnittene Schweinekadaver.
        Wahrscheinlich gibt es irgendwo Zahlen - wie viele Schmalze schickt der Okrainsky Gaster aus Russland jedes Jahr in die Außenbezirke? Wie viel %% besteht das Budget der Außenbezirke aus russischem Geld? Und es besteht keine Notwendigkeit zu senden, die Grenzen sind offen - fahren Sie hin und her.
        Übrigens, kurz vor dem Maidan gaben unsere "Mnogokhodovets" Janukowitsch 3 Dollar Schmalz. Wie sind sie dort? auf dem Weg nach Russland nicht staubig geworden, nicht abgenutzt?
        Und ja, unsere "Entdollarisierung" war erfolgreich, also brauchen wir diese verdammt grünen Bonbonverpackungen (durch nichts ungesichert) nicht: ((
      2. Design Ovragov Офлайн Design Ovragov
        Design Ovragov 9 März 2021 10: 11
        +6
        Aus geopolitischer (und militärischer) Sicht ist Syrien von weitaus geringerer Bedeutung. Russland ist ein landgestütztes kontinentales Land mit gefährdeten (leicht zu überwindenden) Grenzen. Große Industrieregionen des Landes müssen "durch Entfernungen geschützt" werden. Daher ist der Widerstand der Vereinigten Staaten in Syrien nicht sehr stark. Für die Aufgaben der Vereinigten Staaten ist dieser Bereich nicht sehr bedeutsam.
        Und in der Ukraine - schauen Sie einfach auf die Karte, an die Grenzen. Und es ist sofort klar, dass der Westen hier bis zuletzt kämpfen (und toben) wird: die östlichen Wälle, die Eisernen Vorhänge usw. erfinden. Das alles ist schon passiert. Und die Verbesserung der Eigenschaften von Waffen ändert nichts. Wenn Sie das Gebiet "verlassen", wird Ihr geopolitischer Gegner definitiv dorthin kommen und Ihre Situation wird sich verschlechtern.
        1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
          Nur eine Katze (Bayun) 9 März 2021 10: 41
          +2
          die ganze Welt mit Ukrainern? Lachen
      3. Pishenkov Офлайн Pishenkov
        Pishenkov (Alexey) 9 März 2021 13: 04
        +4
        Warum haben wir ihnen 1944 nicht alles überlassen? Bist du zur Veröffentlichung gegangen? So viel Geld, Mühe ... Lassen Sie sie sich selbst wiederherstellen ... wenn Sie so denken.
        Die Situation ist jetzt dieselbe, nur ohne Panzer und Katyushas: Es gibt einen Krieg, wir haben uns zurückgezogen, viele Gebiete verloren, und jetzt gewinnen wir entweder zurück oder ziehen uns weiter zurück, und dies ist letztendlich ein verlorener Krieg. Das ist die ganze Ausrichtung.
        1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
          Nur eine Katze (Bayun) 9 März 2021 13: 30
          0
          und jetzt wurden sie angegriffen? Lachen von wem zu befreien? aus deiner eigenen Faulheit, Dummheit und Feigheit? Es wird nicht mit freiem Buchweizen und Eintopf behandelt, sondern mit einem Grab.
          1. Pishenkov Офлайн Pishenkov
            Pishenkov (Alexey) 9 März 2021 15: 03
            +2
            Sie griffen an, und wir (nun ja, nicht wirklich wir, aber das "Kommando" von 1991) gaben sie kampflos auf ... Einschließlich der Krim und des Donbass, wo die Leute jetzt Blut vergießen, nur um eine Gelegenheit zu haben, zu sprechen ihre Muttersprache fließend. Sprechen Sie in diesem Fall auch über Faulheit, Feigheit und freien Buchweizen? Und diejenigen, die in Odessa verbrannt wurden? Dumm und faul auch?
            Ich dachte, dass wir uns mit der Anwendung bestimmter Briefmarken auf ganze Nationen und darüber hinaus auf die gesamte Bevölkerung multinationaler Staaten irgendwie schon getrennt haben, nicht wahr?
            1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
              Nur eine Katze (Bayun) 9 März 2021 15: 19
              -1
              Wer hat angegriffen? Idiotie? Also werden sie mit ihm geboren, leben und genießen ... Und über Odessa besteht keine Notwendigkeit ... wie die Gruppe in ein vorbereitetes Gebäude gefahren wurde und die ganze Stadt zusammen mit Armee, Marine und Polizei nicht konnte Mach alles mit der Menge der Fußballfans, die mit Stöcken und Trauma bewaffnet sind ... durchgeknallt.
              Schwarze hier sind schwarz. Dies ist eine Anwendung und ein Stempel für eine ganze Nation Lachen
              1. Pishenkov Офлайн Pishenkov
                Pishenkov (Alexey) 9 März 2021 15: 48
                +3
                Sie haben offensichtlich wenig Ahnung von solchen Situationen ... Hinter diesen "Fans" standen die Polizei, der Staat und die hinter diesem Staat ... und sie wussten es sehr gut. da sie leider wussten, dass sie dafür nichts bekommen würden und auch niemand kommen würde, um die im Haus der Gewerkschaften zu verteidigen.
                Und Menschen, wissen Sie, werden geboren, heiraten, leben und sterben während der Besatzung, wie sonst? ...
                In den Vereinigten Staaten ist jetzt mindestens ein Drittel der Menschen auch "durchgeknallt"? Anscheinend ist es nichts für Sie, gegen das Regime vorzugehen, huhry-muhry ... Und in der UdSSR war das Meer unzufrieden, na und? Alle sind gegangen, um mit dem Regime zu kämpfen? Nein. Feiglinge also?
                1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
                  Nur eine Katze (Bayun) 9 März 2021 15: 55
                  -3
                  und die Polizei scheint ausländischer Herkunft zu sein, wie die Armee und die Marine? Haben die Invasoren mitgebracht? und wenn Sie ihnen die Nationalen Bataillone hinzufügen, Svidomo, diejenigen, die die Räder abschneiden, werfen das "Geschirr" ab und dann gibt es niemanden, der "retten" kann. Es wird eineinhalb Halbtote geben, die nichts für die Gemeinschaftswohnung zu bezahlen haben.
                  "Regime" in der UdSSR den russophoben Ukrainern ebenbürtig? Genau das habe ich von dir erwartet. Die Diskussion ist vorbei.
                  1. Pishenkov Офлайн Pishenkov
                    Pishenkov (Alexey) 9 März 2021 16: 35
                    +3
                    Es ist immer leicht, vor einem Computer mutig zu sein. Ich habe, anscheinend anders als Sie, ähnliche Situationen und das Leben der Menschen in ihnen mit meinen eigenen Augen gesehen. Und in der Ukraine nicht nur. Daher kann ich mir den Zustand der ukrainischen Gesellschaft an dieser Stelle im Allgemeinen vorstellen.
                    Und selbst wenn Sie sich vorstellen, dass sie selbst plötzlich etwas anfangen würden, ohne externe Unterstützung und interne Organisation zur Verzweiflung getrieben zu werden, ist es immer noch unrealistisch, etwas zu erreichen. Und alle Versuche, sich intern gegen das dortige Regime zu organisieren, sind sehr professionell, sie sind übrigens nass im Keim und die Russische Föderation sendet auch in dieser Hinsicht keine verständlichen Signale an irgendjemanden ...
                    1. Cyril Офлайн Cyril
                      Cyril (Cyril) 9 März 2021 17: 11
                      -2
                      Es ist immer leicht, vor einem Computer mutig zu sein.

                      Goldene Worte, du musst Gold einwerfen. Im Ernst.
                      1. Pishenkov Офлайн Pishenkov
                        Pishenkov (Alexey) 9 März 2021 20: 12
                        0
                        Siehst du, sogar du und ich können uns auf etwas einigen! Und das bedeutet, dass ein Dialog zu jeder Gelegenheit und mit jedem Sinn macht. Und das kann sich nur freuen.
        2. Design Ovragov Офлайн Design Ovragov
          Design Ovragov 9 März 2021 13: 53
          -4
          Warum haben wir ihnen 1944 nicht alles überlassen? Bist du zur Veröffentlichung gegangen? ..

          Das ist anders! Es ist notwendig zu verstehen. Lachen
          1. Pishenkov Офлайн Pishenkov
            Pishenkov (Alexey) 9 März 2021 15: 07
            +3
            Aber ich sehe keinen großen Unterschied ... das Territorium wird von westlichen Kräften besetzt, durch die Bandera-Banden laufen und die Bevölkerung terrorisieren ... Die freie Presse funktioniert nicht ... Es gibt einen Partisanenkrieg und parteipolitische Aktionen der Invasoren ... Das Land wird von Zahlen geführt, die von den Besatzern geliefert wurden. Also, was ist daran so anders?
            1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
              Nur eine Katze (Bayun) 9 März 2021 15: 24
              -1
              Als die zaporozhischen Kosaken und Polen nach Moskau gingen, besetzten auch die westlichen Streitkräfte? Lachen Wurde das "Massaker an den Haidamaks" auch von westlichen Streitkräften organisiert?
      4. igor.igorew Офлайн igor.igorew
        igor.igorew (Igor) 9 März 2021 17: 55
        +3
        Absolut auf den Punkt. Es ist unsere lokale Liberda, die alles juckt, damit wir in die Ukraine einmarschieren können. Und ich persönlich möchte sie nicht noch einmal füttern. Lass sie ihren Lebensunterhalt verdienen.
    2. Design Ovragov Офлайн Design Ovragov
      Design Ovragov 9 März 2021 10: 22
      -6
      Zuallererst wird diese Demütigung nicht vergessen oder vergeben.
      1. igor.igorew Офлайн igor.igorew
        igor.igorew (Igor) 9 März 2021 17: 56
        +3
        Die Ukrainer und ich waren schon lange nicht mehr auf dem Weg, und was sie von uns halten, ist absolut gleich.
    3. 123 Офлайн 123
      123 (123) 10 März 2021 10: 01
      +4
      Auf der anderen Seite, je länger die Selbsterniedrigung dauert, desto mehr wird sie von Russland als Demütigung wahrgenommen. Dies wird nicht vergessen, dies wird nicht vergeben.

      Sind die Flüche der "Moskauer" auch für die Selbstzerstörung verantwortlich? sichern Jemand geht den europäischen Weg, aber der Nachbar ist schuld? Es ist jedoch nicht verwunderlich, dass jeder unabhängig und unabhängig ist, aber alles, was schief geht, ist für den Kreml und Putin persönlich verantwortlich.Lachen
      Und wie sehen Sie den Ausweg? Sofort alles speichern und wiederherstellen? Dann wird es keine Demütigung geben, und sie werden von oben durch ihre Lippen erkennen können, wie sie selbst alles erreicht haben, und Russland schuldet und schuldet ihnen und stellt im Allgemeinen nicht alles schnell genug wieder her. lächeln
  • Design Ovragov Офлайн Design Ovragov
    Design Ovragov 9 März 2021 09: 42
    -4
    Schließlich begannen sehr korrekte und objektive Einschätzungen der Situation in der Ukraine zu klingen. Schließlich beginnen sie offen (bisher schüchtern) Anschuldigungen gegen die (glückliche) russische Führung zu äußern ...
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. igor.igorew Офлайн igor.igorew
      igor.igorew (Igor) 9 März 2021 17: 59
      +3
      Nun, du tapferer Krieger, geh zu Donbass und kämpfe dort.
  • Design Ovragov Офлайн Design Ovragov
    Design Ovragov 9 März 2021 10: 21
    +1
    Wenn ein Ukrainer schlauer wird, wird er Russe
  • Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 9 März 2021 10: 45
    +3
    Nach dem Zusammenbruch der UdSSR wurden alle ehemaligen Sowjetrepubliken unabhängige Staaten.
    Dieser vorgegebene Nationalismus - die Ausrottung der russischen Sprache, die Revision der Geschichte, die Schaffung von Nationalhelden usw. Aktionen, um sich von der UdSSR, der Russischen Föderation und allem Russischen zu distanzieren.
    Die unterschiedlichen wirtschaftlichen und sozialen Entwicklungsstufen der postsowjetischen Staaten bestimmten unterschiedliche Formen der Staatsstruktur und -verwaltung, den Kampf der Clans und Gruppierungen.
    Die objektiven Gesetze der Wirtschaft erfordern eine Alternative zu einer einheitlichen Wirtschaftsgeographie und wirtschaftlichen Bindungen innerhalb des ehemaligen einheitlichen Staates.
    Die EU, China, die Türkei und alle anderen Nachbarländer, die nicht abgeneigt sind, von der Leiche der UdSSR zu profitieren und ihren Einflussbereich zu erweitern, sind zu natürlichen Schwerpunkten geworden.
    Nach Jelzins Staatsstreich stand die Russische Föderation kurz vor dem Zusammenbruch und hatte keine Gelegenheit, Maßnahmen zu ergreifen, um ihren Einfluss im postsowjetischen Raum zu stärken.
    Die rechtzeitige umfassende Unterstützung der EU und der Vereinigten Staaten bestimmte die Dominanz nationalistischer Gefühle und Macht in der Ukraine.
    Mit der Ankunft von VV Putin, der Errichtung einer elementaren Ordnung im Staat und dem Wachstum der Wirtschaft verließen einige postsowjetische Staaten unwiderruflich die baltischen Staaten, andere standen am Scheideweg und andere richteten sich innerhalb der Russischen Föderation neu aus Rahmen der bestehenden Wirtschaftsgewerkschaften.
    Wladimir Putin sagt, dass Ukrainer, Weißrussen und Russen ein Volk sind, und Medwedtschuk denkt anders - das österreichisch-ungarische und polnisch-litauische Erbe kann im Westen der Ukraine in allem und östlich des Dnjepr verfolgt werden - Zarist, Sowjet, Russe.
    Sie versuchen, diese Gewaltenteilung in der Ukraine so weit wie möglich mit einer Politik der Ukrainisierung, des Patriotismus und der antirussischen Propaganda zu überwinden, auf der eine Generation (Generation - 25) aufgewachsen ist und eine andere bereits aufwächst.
    Daher kann jede Begründung über die Rückkehr der Ukraine in ihren Heimathafen, d.h. unter dem Flügel der Russischen Föderation haben keine Grundlage.
    Wladimir Putins Worte, dass die Russische Föderation die DVR-LPR und den möglichen Verlust der Staatlichkeit durch die Ukraine im Falle eines umfassenden Krieges in Donbass nicht aufgeben wird, sollten als Warnung vor einem Bruderkrieg verstanden werden und zielen auf die Umsetzung der Minsker Vereinbarungen.
    Im Falle eines Krieges werden die DVR-LPR ihre Verwaltungsgrenzen erreichen (wenn sie zu diesem Zeitpunkt keine Zeit mehr haben, einen NATO-Marinestützpunkt in Mariupol zu errichten), und die Russische Föderation wird ihre staatliche Unabhängigkeit in Analogie zu Südossetien und Südossetien anerkennen Abchasien.
    Von einem Beitritt der DVR-LPR in die Russische Föderation kann keine Rede sein, da dies Kusbass, Hersteller von Bergbaumaschinen und Eisenbahnverkehr, einen schweren Schlag versetzen wird, der nicht kompensiert werden kann.
    1. Sergey Mo. Офлайн Sergey Mo.
      Sergey Mo. (Sergej Moschegow) 16 März 2021 13: 10
      0
      Was ist der Schlag für Kusbass? Die Volkswirtschaften Russlands und der Ukraine sind unkritisch miteinander verbunden.
  • Design Ovragov Офлайн Design Ovragov
    Design Ovragov 9 März 2021 10: 49
    -5
    Stsaryok startete seinen "Multi-Move", als er nicht benötigt wurde.
    1. Pishenkov Офлайн Pishenkov
      Pishenkov (Alexey) 9 März 2021 13: 31
      +3
      Ja, es war 2014 in einem Zug direkt vor der Krim möglich. Und die Konsequenzen wären die gleichen ...
  • wolf46 Офлайн wolf46
    wolf46 9 März 2021 11: 05
    -1
    Russland kann die Krim (ukrainische Ordnungen, türkische Interessen, Zusammenbruch der Infrastruktur) nicht vollständig "verdauen", aber hier fast die gesamte Ukraine. Verträge mit einem Nachbarn im Bereich der militärisch-technischen Zusammenarbeit, oft zum Nachteil der heimischen Verteidigungsindustrie , vor dem "Euromaidan" abgeschlossen und dann abgebrochen .. Handelsumsatz zwischen den Ländern für Milliarden von Dollar, ein Gasvertrag über mehrere Jahre - die Unterstützung des Unabhängigen aus dem Westen und der Russischen Föderation sind vergleichbar und unterscheiden sich nicht Dutzende von mal.
    Belarus und Kasachstan folgen dem Weg der Ukraine und haben in den letzten 7 Jahren diese Bewegung beschleunigt. Der jüngste Besuch von Josep Borrell in Russland ähnelt möglicherweise der Ankunft des Schweizer Didier Burkhalter im Frühjahr 2014. Wie im Frühling und Sommer wurde der Donbass nicht unter einem "schönen Bildschirm" abgelassen. Jedes Jahr gibt es immer weniger Vertrauen in die historische Verantwortung und politische Angemessenheit der obersten Führung des Landes.
    1. igor.igorew Офлайн igor.igorew
      igor.igorew (Igor) 9 März 2021 18: 03
      -5
      Und warum brauchen wir Donbass überhaupt nicht? Um es wiederherzustellen? Danke, das haben wir schon nach dem Zweiten Weltkrieg getan. Wir haben unsere eigene Kohle und unsere eigenen metallurgischen Anlagen. Wir müssen über unser Land nachdenken und weniger auf die Hicks schauen.
      1. wolf46 Офлайн wolf46
        wolf46 9 März 2021 19: 33
        0
        Im Interesse Russlands brauchen wir einen Puffergürtel aus freundlichen (entlang des gesamten Perimeters) Regimen (analog zur Direktion für innere Angelegenheiten) und wirtschaftlich verbundenen Staaten (ein Cluster mit einer Bevölkerung von etwa 250 Millionen Menschen). Die CSTO und die EurAsEC sind für diese Rolle nicht geeignet, und es gibt keine Verbündeten unter den Nachbarländern (Weißrussland), einschließlich der nicht anerkannten (Abchasien).
        1. igor.igorew Офлайн igor.igorew
          igor.igorew (Igor) 9 März 2021 21: 12
          +1
          Theoretisch ist es eine gute Idee, eine zu haben. Aber es kostet zu viel und im Zeitalter der Raketen macht es nicht viel Sinn. Dies machte in den 40-50er Jahren des letzten Jahrhunderts Sinn. Wir werden 2-3 Minuten in der Flugzeit der Rakete gewinnen, das reicht uns nicht. Ja, und es ist kaum zu glauben, dass ein Atomkrieg beginnen wird. Jeder versteht sehr gut, dass es keine Gewinner geben wird. Daher ist es nicht sinnvoll, Hicks für einen Puffer zu enthalten.
  • depavel Офлайн depavel
    depavel (Pavel Pavlovich) 9 März 2021 11: 37
    -1
    Keine Notwendigkeit, das Rad, die Regierung im Exil, die Legitimität usw. neu zu erfinden. Es gibt eine Reihe westlicher Beispiele dafür, wie es funktioniert. Schlimmer noch, die Nutznießer fühlen sich sicher, Trump erklärte Soros zum Terroristen, Putin wo? "Am Fuß stehen"!
    1. GENNADI 1959 Офлайн GENNADI 1959
      GENNADI 1959 (Gennady) 9 März 2021 19: 04
      0
      Sehr korrekt. In 7 Jahren war es möglich, eine Exilregierung zu bilden und die Elite die Ukraine zu verwalten, um zu lernen und zu wachsen (von ukrainischen Migranten) und eine nationale Befreiungsarmee von Ukrainern zu schaffen und die Natsiks zu vertreiben. Aber all dies für den Fall, dass das BIP dem russischen Volk dient. Und er dient den zyprisch-israelisch-russischen Oligarchen.
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 10 März 2021 10: 25
        +2
        Sehr korrekt. In 7 Jahren war es möglich, eine Exilregierung zu bilden und die Elite die Ukraine zu verwalten, um zu lernen und zu wachsen (von ukrainischen Migranten) und eine nationale Befreiungsarmee von Ukrainern zu schaffen und die Natsiks zu vertreiben. Aber all dies für den Fall, dass das BIP dem russischen Volk dient. Und er dient den zyprisch-israelisch-russischen Oligarchen

        Können Sie mir zeigen, in welchem ​​Dokument der russische Präsident die Angelegenheiten des Nachbarstaates regeln soll? Jemand da, um zu wachsen, sich zu formen?
        Es ist, als ob Sie versuchen würden, das Familienleben mit Ihrem Nachbarn zu organisieren. Wenn Sie unglückliche Familien in Ihrer Stadt haben, dienen Sie im Allgemeinen den zypriotisch-israelisch-russischen Oligarchen.
        1. Barmaley_2 Офлайн Barmaley_2
          Barmaley_2 (Barmaley) 11 März 2021 03: 24
          -1
          Häresie und Lokalität! Wo geschrieben steht, dass der Präsident der Vereinigten Staaten sich mit den Angelegenheiten eines benachbarten oder nicht benachbarten Staates befassen soll, sich aber dennoch mit ihnen befasst (nicht direkt, sondern durch die entsprechenden Strukturen und Personen), oder eher im Kontext der Interessen seines Landes. Sie engagieren sich auch für die Interessen ihres eigenen Landes, engagieren sich in "nachbarschaftlichen Angelegenheiten" und in Polen und Deutschland usw. Nur die Formen und so weiter. anders. Und wenn Sie wollen, dass die Interessen der Russischen Föderation an ihrer Grenze enden, dann ist die Logik verständlich 123. Dies nennt man Parochialismus und bürgerlichen Egoismus (um mich nicht auszudrücken, lassen Sie es so sein). Obwohl dies nicht der Fall ist Es ist klar, dass wenn Ihre Nachbarn "von großer Liebe ein Freund zu einem Freund sind, insbesondere aufgrund von Alkoholismus", sich gegenseitig die Schnauze schlagen oder töten, dann wird 123 auf einer Wanderung nicht eingreifen und dies als "Einstieg in die Organisation" betrachten des persönlichen Lebens. "Wie meine Nachbarn, wenn sie sich stritten, die Punks zum Showdown bringen und rasseln, scheißen und so weiter. Anzug, und Sie sitzen und "nicht in Ihr persönliches Leben kommen."
          1. 123 Офлайн 123
            123 (123) 11 März 2021 09: 12
            +2
            Häresie und Lokalität! Wo geschrieben steht, dass der Präsident der Vereinigten Staaten sich mit den Angelegenheiten eines benachbarten oder nicht benachbarten Staates befassen soll, sich aber dennoch mit ihnen befasst (nicht direkt, sondern durch die entsprechenden Strukturen und Personen), oder eher im Kontext der Interessen seines Landes. Sie engagieren sich für die Interessen IHRER Länder, engagieren sich in "nachbarschaftlichen Angelegenheiten" und Polen und Deutschland usw.Nur Formen und so weiter. anders.

            Sie haben sich praktisch selbst geantwortet. Nur die Formen des Einflusses sind unterschiedlich. Ihre Methoden und Einflussformen sind für die Ziele geeignet. Russland hat in der Ukraine unterschiedliche Ziele, und dementsprechend sind geeignete Methoden erforderlich. Oder versuchen Sie, die Ukraine gegen die USA und Deutschland aufzustacheln? Die Ukraine ist übrigens kein Nachbarstaat für die USA und auch für Deutschland. Und die Vereinigten Staaten interagieren etwas anders mit ihren Nachbarn, nicht wie in der Ukraine.

            Obwohl es nicht klar ist, dass wenn Ihre Nachbarn "aus großer Liebe zueinander, insbesondere aufgrund von Alkoholismus", sich gegenseitig die Schnauze schlagen oder töten, wird 123 auf einer Wanderung nicht eingreifen und dies als "Einstieg in die" betrachten Organisation des persönlichen Lebens. "und das ganze Haus darf nicht schlafen, und es ist noch besser, wenn sie im Allgemeinen, wie meine Nachbarn, wenn sie sich streiten, Punks zum Showdown bringen und rasseln, scheißen und so weiter. Anzug, und Sie sitzen und "nicht in Ihr persönliches Leben kommen."

            Natürlich hast du es anders gemacht? Sie organisierten die Punks im Sportverein, entwöhnten sie, um zu trinken, zu rauchen und schlechte Sprache zu verwenden, dann entfernten sie das Territorium und pflanzten Bäume auf den Rasenflächen? Und dann sprachen sie mit den Nachbarn, gerieten in persönliche Probleme und ihr Familienleben verbesserte sich? Oder übernahmen sie nach amerikanischer Methode die Führung der Punks?
            Alles, was Sie tun können, ist rauszugehen und diese ganze Shobla zu zerstreuen (wenn Sie können, natürlich). Wenn Sie sich im Bochin nicht schärfen lassen oder den Anker am Schädel verwenden und auf dem Rasen liegen, werden Ihre Taschen trotzdem gereinigt, und es ist gut, wenn dort keine Schlüssel für das Haus vorhanden sind. Verwöhnen Sie die Beziehungen zu Nachbarn für eine lange Zeit, wenn nicht für immer, die Punks werden die Räder für eine lange Zeit abschneiden und dankbare Inschriften mit einer Nelke auf die Motorhaube zeichnen. Wenn Sie jemandem den Kiefer verdrehen, können Sie nach Sisyan gehen, um zu nähen ein Feigling.

            Und wenn Sie möchten, dass die Interessen der Russischen Föderation an ihrer Grenze enden, dann ist die Logik verständlich.123 Dies nennt man Lokalismus und bürgerlichen Egoismus (um sich nicht auszudrücken, lassen Sie es so sein).

            Ich habe irgendwo geschrieben, dass ich genau das will? sichern "Partner" klettern aus ihrer Haut, damit wir in diesen Konflikt geraten. Soweit ich weiß, sollte in dieser Situation eine Analyse durchgeführt werden, alle Vor- und Nachteile sollten abgewogen werden, es wird berechnet, dass wir auf die eine oder andere Weise eingreifen werden. Ergreifen Sie Maßnahmen zur Minimierung wirtschaftlicher Verluste. Und dann handeln Sie unter Einhaltung der entwickelten Strategie, ohne auf die "Haarnadeln" zu achten, um ihre Linie zu biegen.
            Und wenn Sie Juckreiz haben, dann reißen Sie Ihre Weste nicht im Internet, Sie können sich im wirklichen Leben zeigen, die Grenze zur DVR ist offen.
            1. Barmaley_2 Офлайн Barmaley_2
              Barmaley_2 (Barmaley) 11 März 2021 13: 12
              -3
              wieder diese dumme und nutzlose Hurra-n @ cr @ von @ chen Dummheit von 123:

              Die RF hat andere Ziele, jeweils die Methoden ...

              Was sind die anderen? Um es mit Marsmenschen zu bevölkern? Oder jeder Ukrainer hat 1 gakh Staatsinteressen in der Ukraine, und von hier aus, um in andere Richtungen der Entwicklung dieses Einflusses zu beginnen. Und darüber hinaus gibt es verschiedene Einflussmechanismen auf Länder und so weiter. mit der ESSENZ eines Anspruchs auf die dumme Logik des Denkens 123, die der Realität völlig widerspricht und versucht, sich in einer offensichtlich verlorenen Position durchzuschleifen? Und was mache ich hier mit meinen Nachbarn zu einer SPEZIFISCHEN Frage 123 über „Was ist das für ein Eindringen? in das persönliche Leben? “Nun, lassen Sie 123 für" persönliches Leben "mit dem Stecken der Zunge an einem Ort und der weiteren Existenz in der Rolle des Terpily. Dann sitzen Sie still mit Ihren Fantasien. Aber wenn Sie eine Parallele zu den Ereignissen für die Russische Föderation ziehen in der Ukraine, dann ist es hier eindeutig, dass diese komplette geduldige Russische Föderation nicht werden wollte und mit ALLEN DIESEN GLEICHEN METHODEN nur etwas ungeschickter intervenierte als der Westen.
              1. 123 Офлайн 123
                123 (123) 11 März 2021 13: 15
                +1
                Was wolltest du sagen? Es ist langweilig, in einem Müllhaufen nach sinnvollen Sätzen zu suchen.
                Guter Doktor Aibolit, er wird alle heilen ...
                Kontakt werden Sie nicht bereuen zwinkerte
                1. Barmaley_2 Офлайн Barmaley_2
                  Barmaley_2 (Barmaley) 12 März 2021 01: 49
                  -3
                  Und es ist notwendig, wie 123 "nützliche Id @ ots" mit hyperpseudopatriotischer Rhetorik zu heilen, was wiederholt zu einem totalen Fiasko im Land geführt hat (früher die Panzer der UdSSR in der Welt), aber den Rücken leckt die Führung ihres Landes, wo nötig und wo es keine gibt, wenn man es für unfehlbar und fast heilig hält und ständig versucht, die offensichtliche Verschlechterung der Russischen Föderation in einer Reihe von Entwicklungsrichtungen mit einem Feigenblatt zu vertuschen.
                  1. 123 Офлайн 123
                    123 (123) 12 März 2021 09: 51
                    +1
                    Führt "hyperpseudopatriotische Rhetorik" das Land zu einem "totalen Fiasko"?
                    Glaubst du so sehr an die Kraft des Wortes?
                    Wen würdest du auf dem Territorium eines anderen schlagen und das leckt ich nicht, aber ich will es nicht wissen. Sie werden es selbst im Thema "Wohin" herausfinden.
                    Ich warne diejenigen, die sich weigern, die Veterinärleuchte zu besuchen. Sie wollen nicht mit Aibolit sprechen, Sie werden mit Professor Preobrazhensky sprechen ja
                    1. Barmaley_2 Офлайн Barmaley_2
                      Barmaley_2 (Barmaley) 12 März 2021 13: 23
                      -3
                      Nun, nichts Vernünftiges von Hurra-Super-n @ tsri @, das ich nicht erwartet hatte, es zu lesen. Alles ist im gleichen Stil. "Unsere Wurst ist die Wurst und wir sind die dümmsten und sündlosesten. Wir machen keine Fehler und Gehen Sie den richtigen Weg, auch wenn die Hosen sind. Wir brauchen nichts, aber wir werden unsere eigenen nehmen. "Was genau gegen solche" nützlichen Id @ ots "wie 123 ist, hilft in diesem Fall nur das Wort. Und der Kampf Für Gehirne (dh Mechanismen der "Soft Power" - das ist es, was die Russische Föderation eindeutig an alle in Folge verliert) halte ich nicht weniger oder sogar mehr für eine wichtige Sache und stark als einige andere Einflussmechanismen. Aber 123 kann solche offen aufrührerischen Dinge nicht zugeben. Das otische Programm ist nur zum Singen eines und nicht mehr vorgeschrieben.
  • Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 9 März 2021 11: 53
    0
    Noch ein Ruf nach Blut.
    Und in der Nähe des Artikels:

    ... Russland begann mit der Lieferung von Radsätzen für die Eisenbahn in die Ukraine

    Und da die Regierung einen langen Plan verfolgt, bedeutet dies, dass er für ihn so profitabel ist. Auf jeden Fall.
    Politiker und Oligarchen gehen nicht dorthin, und der Rest ...
    1. Pishenkov Офлайн Pishenkov
      Pishenkov (Alexey) 9 März 2021 13: 08
      +4
      Es wird unweigerlich Blutvergießen geben, Serge, wenn Sie sich das alles weiter ansehen ...
      1. igor.igorew Офлайн igor.igorew
        igor.igorew (Igor) 9 März 2021 18: 05
        +3
        Und wer wird gegen wen kämpfen? Solange ich sehe, wie unsere Liberda das wirklich will, versucht sie mit aller Kraft, das aufzublasen, was nicht ist. Die Ukrainer sind sicherlich keine sehr klugen Leute, aber sie sind keine Dummköpfe, um das Boot auf Russland zu rocken.
    2. Design Ovragov Офлайн Design Ovragov
      Design Ovragov 9 März 2021 14: 04
      -4
      Ja, 1944 wurde viel Blut umsonst vergossen. Warum wurde die Ukraine befreit und wiederhergestellt? Sie hätten sie Hitler überlassen - selbst wenn f ... den ganzen Weg bei ihr geblieben wäre, ja ...
      Kumpel. Der Krieg ist eröffnet - haben Sie es bemerkt? Und Blut ist unvermeidlich. Jeder muss für Fehler bezahlen (leider bedeutet "jeder" US). Der Hauptfehler wurde 1991 gemacht. Ein kleiner Fehler, aber sehr beleidigend (Russland hat der ganzen Welt die sykophantische und beschämende Feigheit des Kremls gezeigt) - dies ist 2014 mit all den "listigen Plänen", "Multi-Moves" und "langen Spielen". Infolge der Ausführung der "listigen Pläne" der Stark ließ sich Russland dann farbenfroh nieder und verwandelte sich in ein Terpila-Land, das bis heute bestehen bleibt.
      1. igor.igorew Офлайн igor.igorew
        igor.igorew (Igor) 9 März 2021 18: 06
        +4
        Sie wären zu Ihrem Platz in Zhmerinka galoppiert.
      2. 123 Офлайн 123
        123 (123) 10 März 2021 10: 35
        +4
        Russland ließ sich dann farbenfroh nieder und verwandelte sich in ein Terpily-Land, das bis heute erhalten bleibt.

        Wie interessant es sich herausstellt, alles ist knietief im Mist und voller Hosen, und Putin ist schuld? Wirft er es hoch?
  • staer-62 Офлайн staer-62
    staer-62 (Andrew) 9 März 2021 12: 59
    +8
    Ein Ukrainer ist keine Nationalität, sondern eine gegen Russland gerichtete politische Ausrichtung. Jeder Ukrainer ist schwanger mit Banderismus. Wenn jemand für alles Gute ist, wird sein Sohn oder Enkel über den Maskalaka im Gilyak schreien. Es gibt SEHR viele Präzedenzfälle für solche Fälle in der Ukraine und unter den ehemaligen Kommunisten und Veteranen des Großen Vaterländischen Krieges, deren Kinder und Enkelkinder mit Banderas Porträts herumlaufen. Wie viel wurde in die Ukraine investiert und in was möchten Sie weiter investieren? Diese verlorenen Generationen können nicht korrigiert werden. Die ATOs in Donbass sagen alle, dass sie sich im Krieg mit Russland befinden und Rusnya töten. Hunderttausende von ihnen wurden verschmiert. Wie werden Sie mit ihnen kommunizieren?
    1. Barmaley_2 Офлайн Barmaley_2
      Barmaley_2 (Barmaley) 11 März 2021 04: 21
      -1
      staer-62 Sie tragen völligen Unsinn, und NIEMAND hat die Propaganda sowie den Informationskrieg gegen die verarmte Ukraine abgesagt, der von der Russischen Föderation schon lange vor der Revolution der Fäulnis völlig verloren gegangen war
  • Ivan Ivanov_21 Офлайн Ivan Ivanov_21
    Ivan Ivanov_21 (Ivan Ivanov) 9 März 2021 13: 32
    -3
    Delirium ...
  • oderih Офлайн oderih
    oderih (Alex) 9 März 2021 14: 23
    -1
    Gespräch mit uns selbst. Herr Pishenkov und die Selbsthilfegruppe brachten. Ein genialer Schachzug! Aber das Geschirr ist Glas.
    1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) 9 März 2021 15: 06
      +1
      Sie brennen ... Die USA und der IWF weigern sich zu füttern, bis die Ukrainer aufhören zu stehlen. Ich möchte nach wie vor, dass der ältere Bruder den jüngsten Arschloch-Kleptomanen beschützt und füttert.

      Der ukrainische Präsident Volodymyr Zelenskiy, der seit langem ein Telefongespräch mit der US-Regierung sucht, wird diese Gelegenheit erst erhalten, nachdem er die „Hausaufgaben“ der Regierung von Joe Biden erledigt hat. Dies wurde dem ukrainischen Fernsehen vom ehemaligen ersten stellvertretenden Vorsitzenden der Zentralbank der Russischen Föderation, Sergei Aleksashenko, angekündigt, der dem Publikum als Berater des Finanzministers der Ukraine vorgestellt wurde. Als Erfüllung der "Hausaufgaben" erwartet Washington von Zelensky die Schließung des Fernsehsenders des Oligarchen Kolomoisky sowie die Erfüllung der Anforderungen des Internationalen Währungsfonds zur Änderung der Gesetzgebung der Ukraine.

      http://k-politika.ru/pochemu-vashington-otkazalsya-ot-podderzhki-zelenskogo/?utm_source=politobzor.net
      1. Barmaley_2 Офлайн Barmaley_2
        Barmaley_2 (Barmaley) 11 März 2021 04: 28
        0
        Was ist real? Und nichts, so dass die USA selbst zusätzlich zum IWF STÄNDIG Geld für die Streitkräfte der Ukraine bereitstellen und so weiter. unter verschiedenen Zuschüssen, wie der EBWE und allen Arten von Fonds, wie der Soros Renaissance und plus geschlossenen Finanzierungskanälen, aber Unterstützung? Sie sehen nur die Spitze des Eisbergs. Der Westen (vor allem die Vereinigten Staaten) sucht in jeder Hinsicht und vollständig von verschiedenen Seiten, um nicht nur die gegenwärtigen Ukrainer zu unterwerfen. x hochrangige Beamte, sondern auch zukünftige, die zum Beispiel jetzt unter der Kontrolle der Justiz des Landes stehen und, um dies zu "formalisieren", Erpressungen mit IWF-Darlehen.
    2. Pishenkov Офлайн Pishenkov
      Pishenkov (Alexey) 10 März 2021 20: 24
      0
      Oh, wie klug und einfühlsam du bist! Sie haben es trotzdem herausgefunden! Und wir haben uns so sehr bemüht! Wir werden hier alles in einer großen, großen Halle auf Stühlen sehen und den Effekt von Interesse und Bekehrung erzeugen ... Und Sie wissen alles über uns! Grusel! Lachen
      Und mit Glaswaren sind Sie dort vorsichtiger, dann fällt Ihnen etwas anderes ein - die HÖLLE springt aus dem Bildschirm! Zunge
  • marciz Офлайн marciz
    marciz (Stas) 9 März 2021 14: 37
    -1
    Gib nichts dafür, dass Galizien es dir nicht geschnitten hat, gib es dir nicht !!!
  • kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 9 März 2021 15: 46
    -1
    Der Minsker Verrat an Donbass führte zum Aufbau eines faschistischen Staates in der Ukraine und in vielerlei Hinsicht auf unsere Kosten. Und das ist der Plan des Kremls?
  • GRUB Офлайн GRUB
    GRUB (Ernest) 9 März 2021 15: 53
    0
    Höchstwahrscheinlich gibt es keinen Plan. Die Erwartung ist, dass sich alles von selbst auflöst und es höchstwahrscheinlich keine Rolle spielt, in welche Richtung.
  • igor.igorew Офлайн igor.igorew
    igor.igorew (Igor) 9 März 2021 17: 41
    +3
    Unsere Liberalen machen sich über den Kampf mit der Ukraine lustig. Die Ukrainer sind sich bewusst, dass sie im Detail mit uns Krieg führen werden und dass die USA und die EU nichts für sie tun werden.
  • GENNADI 1959 Офлайн GENNADI 1959
    GENNADI 1959 (Gennady) 9 März 2021 18: 48
    -4
    Ich erinnere mich, dass Putin einmal sagte: "... wenn ein Kampf unvermeidlich ist, müssen Sie zuerst schlagen!"
    Inzwischen sind Putin und die Gegenwart 20 Jahre alt. Dann gab es einen starken, gesunden Mann und jetzt einen langweiligen, müden 68-jährigen Mann, auf den die gesamte russische Elite offen spuckt. Das Treffen im Jahr 2021 zur Umsetzung der Dekrete von 2012 ist das hellste Beispiel.
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 10 März 2021 10: 40
      +2
      Ich erinnere mich, dass Putin einmal sagte: "... wenn ein Kampf unvermeidlich ist, müssen Sie zuerst schlagen!"

      Ist ein Kampf unvermeidlich?
      1. VladZ Офлайн VladZ
        VladZ (Vladimir) 10 März 2021 18: 02
        0
        .... Ist ein Kampf unvermeidlich? ...

        Ich weiß nicht, es hängt von ihm ab. Sie würden seinen "Anzug" von hinten betrachten. Es gibt dort keine Spuren von Sohlen und Spucken von "Partnern" ...
        1. 123 Офлайн 123
          123 (123) 10 März 2021 18: 22
          +2
          Ich weiß nicht, es hängt von ihm ab. Sie würden seinen "Anzug" von hinten betrachten. Es gibt dort keine Spuren von Sohlen und Spucken von "Partnern" ...

          Wer es nicht wagt, näher zu kommen, spuckt aus der Ferne.
          Sie würden sicher alles schnell erledigen und alle an ihre Stelle setzen?
          1. VladZ Офлайн VladZ
            VladZ (Vladimir) 11 März 2021 14: 38
            -1
            Sie würden sicher alles schnell erledigen und alle an ihre Stelle setzen?

            Es war möglicherweise nicht möglich zu liefern. Aber direkt und nicht mehrdeutig über Ihre Absichten zu Ihrem Gesicht zu sagen - dies würde ohne Fehler geschehen.
            1. 123 Офлайн 123
              123 (123) 11 März 2021 15: 04
              +2
              Es war möglicherweise nicht möglich zu liefern. Aber direkt und nicht mehrdeutig über Ihre Absichten zu Ihrem Gesicht zu sagen - dies würde ohne Fehler geschehen.

              ÜBER!!! Dies ist eine echte Männerhandlung ja Drehen Sie Ihr Gesicht und sagen Sie direkt und eindeutig über Ihre Absichten ... Dies sind Menschen, die, wie Sie sagen, Spuren von Sohlen hinterlassen und auf Ihren Anzug spucken ...
              Was wird sich nach Ihren Worten ändern, wenn sich herausstellt, dass die "Partner" nicht auf Ihr beeindruckendes Gesicht hören? Sie spucken auf deine Absichten. Dies betrifft eine bestimmte Situation.
              Was die Politik betrifft, so scheißen sie und werden es tun. Wenn Sie dort alles emotional wahrnehmen, kann es gut sein, dass Sie kein Politiker sind? Andernfalls hätten sie solches Brennholz zerbrochen.
              1. VladZ Офлайн VladZ
                VladZ (Vladimir) 11 März 2021 17: 15
                0
                Nehmen wir an, ich habe es im übertragenen Sinne ausgedrückt. Und Sie müssen nicht an jedem Wort etwas auszusetzen haben. Und Sie werden nicht sagen, warum im August 2008, als Russland sicher als "Angreifer" bezeichnet werden konnte, niemand Sanktionen gegen Russland verhängt hat und Abchasien und Südossetien sofort von Russland anerkannt wurden? Und der Westen hat alles akzeptiert? Hat Sarkozy geholfen? Oder ist Medwedew vielleicht mutiger als sein Mentor? Warum jetzt die russische Außenpolitik mit der Ukraine nach dem Prinzip aufbauen: "Wir sind nicht da", "Wir sind keine Konfliktpartei" usw.? Daran appelliert die ukrainische Junta ständig. Vielleicht ist es an der Zeit, den "Partnern" direkt zu sagen, was wir wollen, was wir schützen und worauf wir uns niemals einigen werden ?! Angst, dass es schlimmer wird und was noch zu verlieren ist ?! Entschuldigen Sie, Sie hätten dann nicht die ganze Kampagne starten sollen! Glauben Sie nicht, dass den Bewohnern von Donezk die Geduld ausgehen könnte ?! Und worauf werden wir warten, wenn sich alles von selbst auflöst oder die Ukraine auseinander fällt?! Na gut, mach weiter ...
                1. 123 Офлайн 123
                  123 (123) 11 März 2021 18: 27
                  +2
                  Es ist wirklich gut, dass Sie kein Politiker sind, Sie sind sehr temperamentvoll. Sie sollten alle mit der Faust auf dem Tisch liegen, aber lauter erklären.
                  Mit welchem ​​Schrecken kann Russland 2008 als Angreifer anerkannt werden? Der Konflikt begann in Tiflis, russische Friedenstruppen wurden getötet. Russland hat Georgien keine neuen Gebiete weggenommen. Alles blieb gleich. Südossetien und Abchasien. Nur sie wurden als unabhängig anerkannt.
                  Unsere Friedenstruppen waren auf Ziminvali auf rechtlicher Grundlage, auf der Krim übrigens auch Militärpersonal. Welche Rechtsgrundlage gibt es in Donbass? Einerseits ist es eine mittelmäßige Position, zu erklären, dass Russland für die Einhaltung des Völkerrechts und gleichzeitig für die Entsendung von Truppen in ein Nachbarland zuständig ist. Das Argument, dass sie sagen, die Amerikaner und die Türken tun es so lala. Zu erklären, dass wir der gleiche Guano sind? Aber das sind sozusagen alle Worte, der Hintergrund.
                  Es gibt auch eine wirtschaftliche Berechnung. Hier, wie vor kurzem, stieß ich auf Informationen darüber, wie viele Unternehmen nur Fracht durch die ukrainischen Poren schicken. Es gibt mehrere Züge pro Tag. Es ist kein schnelles Geschäft, einen eigenen Ersatzport zu bauen. Und unsere Truppen in Odessa, das sind praktisch garantierte Sanktionen, Schiffe aus dem Hafen dürfen in anderen Ländern nicht akzeptiert werden. Und es gibt viele solcher Unternehmen, so dass in der gesamten Wirtschaft alles an die Sowjetzeit gebunden ist. Kooperation, Lieferanten. Nichts kann schnell geändert werden. Im Allgemeinen eine kalte zynische Berechnung. Abgewogen, kalkuliert, wäre der Schlag für die Wirtschaft kolossal.
                  Wenn überhaupt, bin ich dafür, alles in Donbass zu beenden und nicht zu sagen, dass mir dieser Zustand gefallen würde. Aber ... ich habe Ihnen gerade beschrieben, wie ich die Situation sehe, wie Entscheidungen nach meinem Verständnis getroffen wurden. Sie dachten zuerst an ihr Land, ihre eigene Wirtschaft und nicht an ihre Nachbarn. So ist alles zynisch und berechnend. Ich kann etwas extremeren Zynismus hinzufügen ... obwohl ich es nicht mag. Donbass vor dem Beginn des Chaos nach Russland wurde zerrissen? Ich scheine mich nicht zu erinnern. Alle waren mit allem zufrieden, während der Bratenschwanz ... Und dann sind alle bereit für Russland und für ihren Heimathafen. Komm und rette. Krim, wenn das schon lange nach Russland strebt und zumindest irgendwie dafür gekämpft hat. Und so überall, zum Beispiel in Weißrussland. Sie sind auch mit allem zufrieden, während es ruhig ist. Ist Russland ein diensthabendes Rettungsteam? Soll ich an den Rest denken und nicht an mich selbst?
                  Haben die Menschen in Donezk die Wahl? Sagen wir, es ist vorbei und was?
                  Ich denke, die Wahrscheinlichkeit einer gewaltsamen Lösung des Konflikts steigt, die Abhängigkeit von der Wirtschaft nimmt ab, und beide Seiten verstehen dies. Sie werden die Ukraine nur dann aufstacheln, wenn sie verstehen, dass die Folgen und möglichen Schäden für Russland minimal werden. Das hätte irgendwie gestochen.
                  Ich sympathisiere mit den Bewohnern von Donbass, aber im Moment wird alles so weitergehen, wie es ist. Irgendwie so. hi
                  1. Barmaley_2 Офлайн Barmaley_2
                    Barmaley_2 (Barmaley) 12 März 2021 13: 40
                    -1
                    Ist Russland ein diensthabendes Rettungsteam? Soll ich an den Rest denken und nicht an mich selbst? - Ja, sollte ich, Mousieux, der beharrlich oder vorgibt, dies nicht zu verstehen oder tatsächlich die Schwärme seiner unfehlbaren Heimat und seiner Beamten zu bedecken! JEDE imperiale Formation und das russische Reich, hat Interessen AUSSERHALB ihrer Grenzen und ist verpflichtet, viel darüber nachzudenken und viel außerhalb ihres Landes zu tun.
                    Sie waren NICHT VERPFLICHTET, sich in Syrien einzumischen, aber sie haben es getan. In Afrika sind sie NICHT VERPFLICHTET, sich einzumischen, aber jetzt sind sie aktiv shurud. Usw.
                    Und ich frage mich, wie es bis zum Alter von 14 Jahren war. "Die Krim hat sich aktiv für die Russische Föderation eingesetzt und dafür gekämpft." Auch wenn ich mich nicht erinnere, dass es in den 90er oder 2000er Jahren auf der Krim Massendemonstrationen gab, wie zum Beispiel "Wir fordern ein Referendum! Treten Sie der Krim der Russischen Föderation bei!" oder Guerillakrieg.
                    1. 123 Офлайн 123
                      123 (123) 12 März 2021 14: 15
                      +1
                      Wenn Sie denken, dass Sie zuerst an andere denken sollten, dann jammern Sie zuerst nicht über Syrien und Afrika, sonst haben Sie eine Art gespaltenes Bewusstsein.
                      Zweitens, sammeln Sie den Platz im Menü und gehen Sie sozusagen nach persönlichem Beispiel zu Donbass ...
                      Drittens, über die Krim, folgen Sie kurz dem Link. Informieren Sie sich über Gesundheit.
                      http://www.rcoit.ru/lib/history/russian_federation/18119/

                      Und denken Sie an den Tierarzt, sonst schärft Professor Preobrazhensky bereits ein Skalpell ... fühlen
                      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                      2. Isofett Офлайн Isofett
                        Isofett (Isofett) 12 März 2021 21: 53
                        0
                        Barmaley_2Werden Sie Ihre Erinnerung daran auffrischen, was den Bürgerkrieg in der Ukraine ausgelöst hat?
                      3. Barmaley_2 Офлайн Barmaley_2
                        Barmaley_2 (Barmaley) 12 März 2021 22: 23
                        -1
                        Ich schreibe über andere Dinge: Wenn die Russische Föderation versucht, Anspruch auf etwas in der Welt und in den Beziehungen zu ihren Nachbarn zu erheben, und sie umso mehr als "brüderlich" bezeichnet, dann ist es VERPFLICHTET, ein sogenanntes gemeinsam akzeptables für aufzubauen ALLE und eine einzige das Konzept des "Bildes der Zukunft" und haben auch eine Art wirtschaftliche, zumindest teilweise unabhängige Basis. Die Russische Föderation hat nichts davon! 123 hier so viel, wie er will, und versucht, sich auszugeben sein Wunschdenken und er hat "Alles ist in Ordnung, schöne Marquise! Das ist nur ein bisschen, es gibt kein schönes und es gibt kein Eis. Und im Allgemeinen sind wir dem Rest des Planeten voraus und jeder ist schlauer."
                      4. Isofett Офлайн Isofett
                        Isofett (Isofett) 12 März 2021 22: 28
                        +1
                        Barmaley_2Es scheint mir, dass Sie den Konflikt in der Ukraine falsch einschätzen.
                      5. Barmaley_2 Офлайн Barmaley_2
                        Barmaley_2 (Barmaley) 13 März 2021 03: 19
                        -2
                        Was bedeutet wahr-falsch in Ihrem Konzept?
  • VladZ Офлайн VladZ
    VladZ (Vladimir) 10 März 2021 18: 04
    -1
    Nein, vor nicht allzu langer Zeit sprach er über das "St. Petersburg Gateway".
  • Shelest2000 Офлайн Shelest2000
    Shelest2000 9 März 2021 18: 49
    -7
    Ich erinnere mich, dass Putin einmal sagte: "... wenn ein Kampf unvermeidlich ist, müssen Sie zuerst schlagen!"

    Tatsächlich hat Putin viele Dinge mit uns gesagt, und er macht es sehr gut. Aber am Ende dieser seine "Gespräche" - 0, Null. Diesmal. Und zweitens haben alle unsere "ilyty" Eigentum im Ausland. Und teure Immobilien - Bankkonten für Dutzende, Hunderte und Milliarden von Dollar und Euro, Weinberge, Villen, Wohnungen, Familien, die bereits die ausländische Staatsbürgerschaft besitzen. Und der naive Autor glaubt, dass sie all dies in einer vereinten Formation und spontan aufgeben werden, um die Ukraine und das ukrainische Volk vor dem Nationalsozialismus zu retten? Wo gibt es zu lachen? Ich habe gleich nach dem Lesen des ersten Absatzes angefangen. In Russland wird jetzt alles am Geld gemessen. Und das nicht nur für Geld, sondern auch für das PERSÖNLICHE Geld derer, die die Macht haben. Und keine schönen Slogans und Gedanken interessieren sie "überhaupt vom Wort". Die Macht im Kreml ist nicht die richtige, um das oben Genannte vom Autor auszuführen.

    Nun zum "Wie"

    Schweigend. Zerreißen Sie zunächst Ihren Popenhauer vom Sofa, stellen Sie eine Flasche Bier unter den Tisch und gehen Sie, anstatt zu grillen und Mädchen zu geben, zu den Wahlen und drücken Sie der Gruppe der Gauner und Diebe Ihr großes "FI" aus. Hier zusammen mit diesen Mädchen und los, und erst dann Kebabs und Bier. Sonst ... Sonst wird es wie im Witz über die Rentenreform und die Fußballmeisterschaft sein.

    - Opa, was hast du gemacht, als das Rentenalter angehoben wurde?
    - Ich ging mit allen auf die Straße und schrie.
    - Und was hat geschrien?
    - Gooool !!!
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 10 März 2021 10: 47
      +4
      Schweigend. Zerreißen Sie zunächst Ihren Popenhauer vom Sofa, stellen Sie eine Flasche Bier unter den Tisch und gehen Sie, anstatt ein Haus mit Grill und Mädchen zu geben, zu den Wahlen und drücken Sie der Gruppe der Gauner und Diebe Ihr großes "FI" aus . Hier zusammen mit diesen Mädchen und los, und erst dann Kebabs und Bier.

      Wird nicht funktionieren nicht Während Sie und die Mädchen in der Datscha grillen, arbeiten die Leute, wenn sie auch wählen. Sie werden laut "FI" rufen, die Leute werden es nicht mögen (sie sind nach der Arbeit müde), als Ergebnis erhalten die Mädchen einen "Popenhauer" mit einem Zweig, und Sie werden bei aller proletarischen Direktheit einen Bissen bekommen . ja Es ist unangenehm mit einem gefalteten Kiefer zu schreien und es spielt keine Rolle, was Gooooool !!! oder "FI".
      Pass auf deine Gesundheit auf, du kannst sie nicht kaufen hi
      1. Shelest2000 Офлайн Shelest2000
        Shelest2000 13 März 2021 11: 33
        -2
        Quote: 123
        Es wird nicht funktionieren. Nein Während Sie und die Mädchen in der Datscha grillen, arbeiten die Leute, wenn sie auch wählen. Sie werden laut "FI" rufen, die Leute werden es nicht mögen (sie sind nach der Arbeit müde), als Ergebnis erhalten die Mädchen einen "Popenhauer" mit Zweigen, und Sie werden bei aller proletarischen Geradlinigkeit einen Bissen bekommen. ja Mit einem gefalteten Kiefer ist es unangenehm zu schreien und egal was Gooooool !!! oder "FI".
        Pass auf deine Gesundheit auf, du kannst sie nicht kaufen

        Pferde gemischt in einem Haufen, Leute
        Lerne lesen, Liebes :)
  • Radziminsky Victor Офлайн Radziminsky Victor
    Radziminsky Victor (Radziminsky Victor) 9 März 2021 20: 49
    -3
    Damit sich Russland am "Ukrainischen Krieg" zwischen den Vereinigten Staaten und Großbritannien beteiligen kann, muss ein Angriff auf den Donbass organisiert werden. Und im Falle einer nachgewiesenen Beteiligung Russlands an Feindseligkeiten werden beide Nord Streams von der NATO blockiert. "Project Ukraine" ist ein Win-Win-Spiel zwischen den USA und Großbritannien.
    Ein gleichzeitiger Schlag für die russische Wirtschaft plus Destabilisierung - Millionen Ukrainer in Russland und die Abschwächung, Unterwerfung Deutschlands und der EU. Russland wird Donbass nicht verteidigen?
    Russland wird Donbass verteidigen. Sowohl Donbass als auch Nord Streams sind Fallen für Russland. "Project Ukraine" ist ein durchdachtes US-UK-Projekt, das seit Jahrzehnten umgesetzt wird.
    "Ukrainischer KRIEG"? Sie werden zusehen, wie Russland zwischen den "Strömen" und Donbass hin und her eilt und Waffen und Munition heraufbeschwört. Sie können sich nicht auf Medwedtschuk verlassen - die Vereinigten Staaten werden ihn niemals an die Macht kommen lassen.
    1. Sergey Mo. Офлайн Sergey Mo.
      Sergey Mo. (Sergej Moschegow) 16 März 2021 12: 43
      0
      Ein weiteres STRATEG ist ausgebrütet.
    2. Sergey Mo. Офлайн Sergey Mo.
      Sergey Mo. (Sergej Moschegow) 16 März 2021 12: 53
      0
      Onkel Vitya, bist du? Wenn JV 1 geschlossen und JV 2 nicht fertiggestellt wird, wird die deutsche Industrie aufhören und viele Länder werden erfrieren. Im Gegensatz zu Frankreich gibt es in Deutschland KEIN KKW. Und jetzt wird LNG nach Asien gefahren. Dort stieg der Preis auf 1 Dollar. Nichts persönliches - geschäftliches.
      Und europäische Wissenschaftler schreien panisch über die Verlangsamung des Golfstroms.
      Und es wird wie auf den Gemälden von Pieter Bruegel sein - sie laufen auf den niederländischen Kanälen.
      Sie haben keine Zentralheizung. Einfrieren, um ...
  • Motörhead Офлайн Motörhead
    Motörhead (Alex) 9 März 2021 21: 14
    +4
    Eine Sache, aber die Ukrainer werden seit 30 Jahren einer Gehirnwäsche unterzogen, dass Russland und die UdSSR nur mit Negativem in Verbindung gebracht werden, und dies gilt für diejenigen, die in der Union geboren wurden. In den frühen 90er Jahren musste man denken, dass die Jungen dort im Allgemeinen gebändert waren.
  • Xipe totec Офлайн Xipe totec
    Xipe totec (Xipe Totec) 9 März 2021 22: 27
    +4
    Autor, bist du bereit zu kämpfen? Die Grenze von russischer Seite ist offen, gehen Sie zum LPNR und zeigen Sie mir, wie es sein soll. Und dann nach den Klassikern -

    Jeder stellt sich als Stratege vor und sieht den Kampf von der Seite.
  • FrankyStein Офлайн FrankyStein
    FrankyStein (FrankyStein) 9 März 2021 22: 53
    +4
    Wieder das brüderliche Volk. Zu diesem Lied haben die Russen ein Gebiet von der Größe Deutschlands abgeschnitten, für das sie zweihundert Jahre lang gekämpft haben.
  • Valery Radevich_2 Офлайн Valery Radevich_2
    Valery Radevich_2 (Valery Radevich) 9 März 2021 23: 25
    +1
    Schade, dass ich in dieser schönen Zeit auch nicht leben muss.
  • Es ist am besten, wenn sich die Donbassiten selbst mit den Ukrai befassen
  • marciz Офлайн marciz
    marciz (Stas) 10 März 2021 02: 46
    -5
    Es gibt Verräter im Kreml und es ist klar !!!!
  • Kambustiologe Офлайн Kambustiologe
    Kambustiologe (Valery Volkov) 10 März 2021 08: 41
    +1
    Bis Sie aufhören, ein Volk "brüderlich" zu nennen, wird nichts daraus werden. Das ist übrigens so, wie es der Präsident tut. In Wirklichkeit gibt es keine Ukrainer oder Weißrussen. Gibt es hier Russen? Alle. Wenn wir 1917 geteilt wurden, was dann? Sollen wir diese Farce jetzt fortsetzen? Dann wird sich das Verständnis unserer großen Guten für diese Veränderungen ändern, und dann werden wir alles entscheiden. Und so ist es nicht viel Sinn, Märchen wie Sie zu schreiben.
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 10 März 2021 10: 52
      +2
      Bis Sie aufhören, ein Volk "brüderlich" zu nennen, wird nichts daraus werden. Das ist übrigens so, wie es der Präsident tut. In Wirklichkeit gibt es keine Ukrainer oder Weißrussen. Gibt es hier Russen? Alle. Wenn wir 1917 geteilt wurden, was dann? Sollen wir diese Farce jetzt fortsetzen? Dann wird sich das Verständnis unserer großen Guten für diese Veränderungen ändern, und dann werden wir alles entscheiden. Und so ist es nicht viel Sinn, Märchen wie Sie zu schreiben.

      Mit einem Dutzend Pluspunkten wäre es möglich, einen Teller in Bronze mit goldenen Buchstaben auf die Hauptseite der Website zu setzen gut
  • Mona kisa Офлайн Mona kisa
    Mona kisa (Alla Palm) 10 März 2021 09: 44
    +3
    Viele Menschen, die ich persönlich kenne, haben große Angst, in die Ukraine zu gehen, um ihre Familien oder die Gräber ihrer Lieben zu besuchen - es gab Präzedenzfälle: Sie schlugen und schnitten Räder in einem Auto direkt auf dem Friedhof, nur für Moskauer Nummernschilder. Oder Sie können zum Beispiel unsere Trucker fragen: Wie fühlen sie sich in diesem gottverlassenen Land? Viele auf dem Weg nach Südeuropa würden lieber einen Umweg von mehreren hundert Kilometern durch Weißrussland und die Schengen-Länder machen, nur um nicht dorthin zu gelangen. Leider gibt es viele solcher Beispiele aus dem gewöhnlichen Leben. Das heißt, die Vorteile, all dies in ihren Heimathafen zurückzubringen, sind mehr als genug.

    Der Autor dieses Artikels hat keine Logik (Entschuldigung für die Unkompliziertheit). Zunächst erkennt er das Territorium der ehemaligen Ukraine und ihrer Bevölkerung als aggressive russophobe Unzulänglichkeiten an und fordert dann, dass sie Russland angegliedert werden ...
    Und Russland ist voll von allerlei Idioten - es gab immer noch nicht genug, um die begrenzte Anzahl ukrainischer Idioten zu mitteln, und dann ist Russland definitiv das Ende.
  • antibi0tikk Офлайн antibi0tikk
    antibi0tikk (Sergey) 10 März 2021 11: 22
    0
    Braucht Russland die Ukraine? Und in welcher Form: als Republik oder als regionale Zentren (wie Woronesch, Samara usw.)? Dies sind schwierige Fragen ... Wenn ein solcher Moment der Entscheidungsfindung kommt, wäre es schön, eine Art Referendum abzuhalten. Nicht bei ihnen, bei uns. Es wird sehr lange und schwierig sein, dort einen Guano zu harken.
    Persönlich meine Meinung: Sie können Ihren Bruder nicht in Schwierigkeiten lassen.
    1. Alexander Sevastyanov Офлайн Alexander Sevastyanov
      Alexander Sevastyanov (Alexander Nikitich Sevastyanov) 11 März 2021 00: 04
      -1
      Bandera ist kein Bruder des Russen. Und dies ist heute der vorherrschende ukrainische Typ.
      1. Barmaley_2 Офлайн Barmaley_2
        Barmaley_2 (Barmaley) 11 März 2021 04: 29
        0
        Alexander Sevastyanov, lüge nicht! Nicht vorherrschend. Sozialstatistik im Studio!
    2. Sergey Mo. Офлайн Sergey Mo.
      Sergey Mo. (Sergej Moschegow) 16 März 2021 12: 41
      0
      Ein unheilbarer drogenabhängiger Bruder muss nicht berührt werden - er selbst wird zu Tode gechipt.
  • sd000016 Офлайн sd000016
    sd000016 (Alexander) 10 März 2021 11: 44
    0
    Im Großen und Ganzen stimme ich dem Autor zu, es ist Zeit, mit dem ukrainischen Durcheinander fertig zu werden, und Sie müssen zuerst zuschlagen. Es gibt nur wenige kleine Bemerkungen.
    1. Hochpräzise Raketen für Entscheidungszentren, Lagerhäuser und Truppen (Artillerie, Raketenwerfer, Ansammlungen gepanzerter Fahrzeuge, Flugplätze) müssen eingesetzt werden, da sie im wirklichen Leben getestet werden müssen. Syrien allein reicht nicht aus.
    2. Die galizischen Banderiten sollten nicht in ihre Heimat Galizien vertrieben werden, sondern im Osten der Ukraine umzingelt und vollständig zerstört werden.
    3. Was Galizien betrifft, bin ich mir auch nicht ganz sicher, ob es verschenkt werden sollte. Es gibt auch viele unserer Leute, die angesichts des Terrors schweigen. Dort müsste unter der Aufsicht von Polen, Ungarn und Russland ein Referendum abgehalten werden. Wo immer die Bevölkerung will, lass sie dorthin gehen.
    4. Hier geht es um die Geschichte des Zweiten Weltkriegs. Die Wehrmacht war die beste Armee dieser Zeit und übertraf die Rote Armee in fast allen qualitativen Indikatoren objektiv. Im Moment der Offensive zu Beginn konnte sie aufgrund der kompetenten Organisation und der wichtigsten Armee die quantitativen übertreffen effektive Nutzung der ihm zu diesem Zeitpunkt zur Verfügung stehenden Ressourcen. Details auf der Seite "Archival Revolution", die ganz der Geschichte des Zweiten Weltkriegs gewidmet ist.
  • Alexander Polonsky Офлайн Alexander Polonsky
    Alexander Polonsky (Alexander Polonsky) 10 März 2021 16: 03
    +6
    Weißt du, ich habe nie an Kundgebungen und Protesten teilgenommen, obwohl mir die Politik nicht gleichgültig ist. Aber! .. Wenn wieder über die Vereinigung "brüderlicher" Völker gesprochen wird, werde ich mit aller Kraft protestieren. Einschließlich auf der Straße.
    Wir haben genug von diesen Gewerkschaften, wo es die führenden und vereinigenden Menschen sind, die Russen, die immer schlechter leben. Ich bin wirklich zu 100% sicher, dass alle Republiken - jede einzelne - besser leben werden als die Heimat Russlands, wenn wir den Anschein der UdSSR wieder zusammenfassen. Und jetzt leben alle außer den Balten schlechter und kommen hierher, um Geld zu verdienen.
    Nur bestimmte Regionen der Ukraine, nur freiwillig und nur in die Russische Föderation! Keine Gewerkschaften, die wir ernähren müssen! Keine Freundschaft der Völker auf unsere Kosten wie in der UdSSR - dort wurde diese Freundschaft vom Russen Ivan bezahlt, der seinen jüngeren Brüdern jeden dritten Rubel gab, den er verdiente. Gleichzeitig lebten die Brüder besser als Ivan selbst: Die Ukrainer gingen in den Dörfern sogar auf Asphalt und hatten seit den 60er Jahren oft Erdgas, und die Georgier verbrauchten 3,5-mal mehr als sie produzierten. Erinnern Sie sich, wer das Symbol des Millionärs im Land der Sowjets war? Kein Russe, der dieses Bündnis geschlossen und eine Steppjacke und Kirzachs getragen hat, sondern ein Georgier auf dem Flugplatz.
    Keine Gewerkschaften, lasst uns gut miteinander auskommen und anfangen, unser eigenes, nicht brüderliches, nicht brüderliches Land zu bauen.
    1. sd000016 Офлайн sd000016
      sd000016 (Alexander) 10 März 2021 22: 49
      +3
      Alexander Polonsky, niemand beabsichtigt, zu der Organisation zurückzukehren, die unter der UdSSR -1 stand. Nun wird dies (UdSSR-2) eine Union unabhängiger Länder sein, in denen jeder unabhängig seinen Lebensunterhalt verdient, aber gleichzeitig gemeinsame Interessen hat, zum Beispiel: ein einziges Energie- und Verkehrssystem. Armenien und Aserbaidschan lieben sich dafür nicht, aber jetzt versuchen sie gemeinsam, die zerstörte Eisenbahn wiederherzustellen, und in dieser Absicht sind sie voneinander abhängig, und wir werden ihnen hier helfen, und die Türkei und der Iran sind ebenfalls interessiert. Sie erinnern sich vielleicht an die Unruhen in Armenien über das armenische Atomkraftwerk während der Sowjetzeit, wie die Armenier die Schließung Moskaus forderten. Sobald sie unabhängig wurden, stellten sie es schnell wieder her, denn jetzt muss sich Moskau nicht mehr um die Energieversorgung Armeniens kümmern. Gesuchte Unabhängigkeit - Unterschreiben Sie den Empfang, aber zurück zur UdSSR-1 gibt es keine Bewegung. Nur an die UdSSR-2 weiterleiten.
    2. Alexander Sevastyanov Офлайн Alexander Sevastyanov
      Alexander Sevastyanov (Alexander Nikitich Sevastyanov) 11 März 2021 00: 03
      +1
      Niemand wird freiwillig die pro-russischen Regionen aus der Ukraine befreien, eine Wiedervereinigung ist nur durch einen umfassenden Krieg möglich.
  • Vladest Офлайн Vladest
    Vladest (Vladimir) 10 März 2021 17: 02
    -6
    Die Bürger der Russischen Föderation fühlen es auf ihrer eigenen Haut. Seit 8 Jahren wächst der Lebensstandard nicht mehr.
    1. Sergey Mo. Офлайн Sergey Mo.
      Sergey Mo. (Sergej Moschegow) 16 März 2021 12: 37
      0
      und in welchem ​​Land außer China wächst es? Europa fällt, in SGA Arsch und BLM ...
      1. Vladest Офлайн Vladest
        Vladest (Vladimir) 16 März 2021 19: 27
        -2
        Zitat: Sergey Mo.
        und in welchem ​​Land außer China wächst es?

        In der Welt ca. 200 Staaten. Die überwiegende Zahl von ihnen wächst. Selbst die USA haben ein doppelt so hohes Wachstum wie die RF. Und Estland auch.
  • art_2 Офлайн art_2
    art_2 (Mikhail Yurievich Artemiev) 10 März 2021 17: 05
    -5
    Putin wird niemals gegen den "Westen" gehen. Und er ist sehr zufrieden mit dem "Westen". Rhetorik ist für Narren.
    1. sd000016 Офлайн sd000016
      sd000016 (Alexander) 10 März 2021 22: 53
      -1
      Putin natürlich nicht ganz, aber im Allgemeinen passt er wirklich zum Westen.
  • VladZ Офлайн VladZ
    VladZ (Vladimir) 10 März 2021 17: 48
    +2
    Der Autor erwähnt das brüderliche ukrainische Volk. Anscheinend war oder ist er schon lange nicht mehr in ukrainischen Foren. Zu unserem großen Bedauern können wir mit Sicherheit sagen, dass das Wort "brüderliche Menschen" bereits vergessen werden kann. Während der sieben Jahre der Herrschaft der Bandera-Junta wurde das Gehirn der Mehrheit der Bevölkerung von der antirussischen Propaganda von Vyatrovichy so einer Gehirnwäsche unterzogen und verarbeitet, dass es unwahrscheinlich ist, dass Ermahnungen helfen. Ich spreche nicht einmal von der jüngeren Generation, die mit "Bandera" russophobem Blut geboren wurde. Daher können die optimistischen Pläne des Autors für einen siegreichen "Befreiungsmarsch" an die Grenzen Transnistriens mit Fantasien in einem militärischen Computerspiel gleichgesetzt werden ...
    1. pvlshvz Офлайн pvlshvz
      pvlshvz (Pavel) 10 März 2021 22: 10
      +2
      In diesen Foren werden Ukrainer aus der Ukraine einer von hundert sein. Der Rest kommt von überall her, aus Kanada, Polen, Amerika. Teilen und erobern Sie noch, was sich die Römer ausgedacht haben. Ein und dasselbe "Decepticon" kann, wie sie sagen, sowohl Ukrainer als auch Russen "ertrinken" und Hass auslösen. Und wenn Sie ihn nach Einzelheiten fragen, stellt sich heraus, dass er weder über die Ukraine noch, noch mehr über Russland, elementare Dinge weiß.
    2. Barmaley_2 Офлайн Barmaley_2
      Barmaley_2 (Barmaley) 11 März 2021 03: 41
      +1
      Wandern Sie, Sie sitzen auf den Websites aller Arten von ukrainischen Info-Müllhalden wie Censr.net usw., aber schauen Sie sich keine Meinungsumfragen an und machen Sie Ihre eigenen engen Schlussfolgerungen. Einfache Logik ist Ihnen nicht inhärent? Keine Sorge, dass Ze mit der Unterstützung von 73% der Menschen an die Macht kam, von denen die überwiegende Mehrheit ihn gerade wegen seines angeblichen Wunsches unterstützte, die Beziehungen zur Russischen Föderation wiederherzustellen und den Krieg zu beenden? Ja, Propaganda hat ihren Job gemacht und sehr viel Zuerst wurden viele Zweifler einer Gehirnwäsche unterzogen usw. Aber es konsolidierte nur das Rückgrat der Russophoben und einen Teil der amorphen Masse, die von sich selbst angezogen wurde. Aber die Mehrheit fand im Gegenteil nach Jahren heraus, was Maydaun tatsächlich war und was Krieg war, und bald. in Donbass. Das Problem ist nicht das. Das Problem ist, dass die Russische Föderation, die Ukraine im Allgemeinen, in vielerlei Hinsicht uninteressant ist und nicht dafür kämpfen und irgendwo anrufen wird, um eine Art "interessante" gemeinsame Zukunft zu versprechen. Die Ukrainer verstehen das und sehen, wie sehr die Vereinigten Staaten das Land am Hals halten und die Überreste der Souveränität ausschalten, und sie sehen nicht die frühere Schwächung der Vereinigten Staaten in der Welt. Und im Gegenteil: Die Standhaftigkeit und Macht der Vereinigten Staaten wurde hier in den letzten Jahren äußerst aggressiv gepflegt, zusammen mit der Überzeugung, dass die Ukraine für die USA ist, ist äußerst wichtig (teilweise auch).
      1. VladZ Офлайн VladZ
        VladZ (Vladimir) 11 März 2021 14: 21
        +2
        Es ist gut, dass Sie aus Odessa kommen, je interessanter das Gespräch. Ja, Sie haben es erraten, ich besuche manchmal diese Info-Fake-Müllcontainer. Sündig. Weil ich immer alle Sichtweisen kennen will. Und ich sehe, dass es in diesen "Müllhalden" neben Waffenplünderern (sie sind natürlich Stammgäste) auch viele Ukrainer gibt, deren Gehirn gründlich mit Propaganda verarbeitet wurde. Dies wird eindeutig durch das Fehlen der Möglichkeit beeinflusst, einen anderen Standpunkt zu hören (zu sehen). Die Schließung von Oppositionskanälen wird dieses Problem nur noch verschärfen. Über diese 73%? Trotzdem stimme ich Ihnen nicht zu. Und ich denke, dass Odessa wie Mariupol in dieser Angelegenheit kein Indikator (Unterstützung für Russland) in Bezug auf die gesamte Ukraine ist. Und diese 73%, wie sie jetzt "Zelebobs" genannt werden, stimmten für Zelensky nicht so sehr für die Unterstützung Russlands, sondern für die Beendigung des Krieges. Und Sie müssen zustimmen, dass dies verschiedene Dinge sind. Ich bin sicher, dass die überwiegende Mehrheit von ihnen weder gegenüber Poroschenko noch gegenüber Russland freundliche Illusionen hegt. Und der wahre Stand der Dinge in dieser Angelegenheit kann vielleicht durch einen Vergleich mit dem Indikator derjenigen gesehen werden, die für HLE gestimmt haben. Und das sind 20% der Bevölkerung der Ukraine, nicht mehr ... Und in Ihrem eigenen Odessa gibt es eindeutig einen Prozess der "Europäisierung" der Einwohner von Odessa, und jedes Jahr werden immer mehr neue "Goncharenko-Sternenkoviten". ..
        1. Barmaley_2 Офлайн Barmaley_2
          Barmaley_2 (Barmaley) 12 März 2021 03: 14
          +3
          Nicht umsonst habe ich gleich zu Beginn meines Kommentars angefangen, über Meinungsumfragen usw. zu schreiben. Laut Umfragen Anfang März gab nicht die vertrauenswürdigste Institution neue Daten. Aber hier gibt es eine visuelle Grafik, in der Die positive und größte Dynamik der Verbesserung der Haltung der Ukrainer gegenüber der Russischen Föderation ist genau ab dem Zeitpunkt deutlich zu erkennen, an dem Ze für die Präsidentschaft nominiert wurde, sowie ab dem Gewinn der Wahlen seiner Fraktion in der Werchowna Rada und in den Ortschaften. /www.pravda.com.ua/rus/news/2021/03/3/7285400/ Zur gleichen Zeit im Vergleich zu 2014, nachdem die Krim verdrängt wurde, zeigte sich eine offensichtliche leichte Verbesserung der Haltung gegenüber dem Russen Föderation unter den Ukrainern, besonders im Jahr 2019. Sie phantasiert sicherlich nicht von der Liebe zur Russischen Föderation, aber vor dem Hintergrund von 7 Jahren einfach totaler hysterischer Propaganda von West- und Ukros wird dieses Paradox gerade beobachtet ...
          Mit 73% für Ze gibt es ungefähr 20% der Atomwählerschaft. Sie sind genau für Ze, und unter ihnen sind ungefähr 5-7%, die IMMER für jede Macht stimmen, was auch immer sie sein mag. Also denke ich, dass dies tatsächlich der Fall ist es ist und es gibt im Moment mindestens 45-50% der Bevölkerung der Ukraine im Durchschnitt des Landes, die gut mit der Russischen Föderation verwandt sind, nicht den Südosten, wo der Prozentsatz noch höher ist, und den Westen, wo es ist niedriger. Zum Beispiel gegen sie, aber für die Partei der Scharia. Und in Odessa gibt es viele von ihnen. Die PLOs sind sehr abscheulich und kein Indikator für Pro-Russen. Dies ist eine Täuschung, kein Indikator Aber das ist zum Beispiel für mich persönlich besser als Freiheit. Goncharenko ist offen gesagt in Odessa. Sie verachten ihn und stehen ihm daher skeptisch gegenüber. Da er dies wusste, rannte er aus einer Stadt in die Region. Und Sternenko im Allgemeinen NIEMALS war ein Bürger von Odessa und kam aus dem Dorf Vishnevoe in der Nähe von Odessa (so ähnlich) oder floh nach der Schule vor der Schule von seinem Vater in die Stadt. Selbst die Polizisten, die ihn bewachten, hassen ihn und nennen ihn offen Abschaum. Ich halte mich von den ehemaligen Siloviks fern und habe nicht nur von den Medien etwas zu wissen. Aber für die Bürger vor Ort schweige ich im Allgemeinen. Sie kennen diesen Abschaum gut, wie er Drogen verkaufte und offen einige Getränke für das von Konkurrenten bestellte Geld bombardierte Ich habe persönlich in meinem Haus beobachtet, wie seine Leute von der PS mehrere konkurrierende Getränke bombardierten. Und für den Mord an einer Person, den er online auf der fb gepostet hat, schweige ich im Allgemeinen. Also stimme ich Ihnen nicht zu. Wir Ich habe alle möglichen Stoppeln in der Stadt - das sind Außerirdische und die lokale Verschüttung solcher Charaktere, die ich persönlich nicht kenne, sowie derselbe bekannte Pseudoaktivist Ganul, der sauber ist, aber nicht unter dem Sushnaya-ähnlichen Charakter Syrozha, aber auch unter dem Dach der Polizei, ist seltsam, aus Kirovograd geschickt. Und die Stadt Odessa ist sehr spezifisch und sehr reich. Hier kommen ständig und anständig Menschen nicht nur aus der ganzen Ukraine. Die Stadt ist immer noch ein Millionär Einige von ihnen verlassen die Stadt, um sich dauerhaft niederzulassen, und alle Arten von Menschen aus Dörfern und Kleinstädten leben meistens im Gegenteil. Es gibt viele Seeleute, sie haben für ukrainische Verhältnisse sehr anständige Gehälter (von den bettelhaftesten 1500 bis 12 Dollar im Monat, und jetzt sind sie hauptsächlich diejenigen und Kommandopersonal, weil sie es in den letzten Jahren vorziehen, dasselbe billiger zu nehmen Filipinos für einfache Seemannspositionen). Ungefähr 70 Seeleute. Bei Familien sind es ca.
          Auf Websites wie Censor.net wurden sowohl ich als auch meine vielen Bekannten von Anfang an dumm verboten. Ich persönlich ganz am Anfang, sobald die Krim verdrängt wurde und diese Versuche, einen Krieg in Donbass auszulösen, gingen. Ich habe nur beharrlich angerufen für die Kriegsliebhaber, um den Wahnsinn zu begründen und zu stoppen und zu beschreiben, in welchem ​​Zustand der APU und wie sie später enden wird. Nun, am Ende stellte sich das später so heraus. Ich werde immer noch dort gefickt. Na und?
          Und die Kanäle sind nicht vollständig geschlossen. Sie senden frei auf YouTube. Zum Beispiel habe ich sie selten im Fernsehen gesehen. Meistens im Internet. Tatsache ist, dass es kürzlich Daten gab, die zum ersten Mal in der Ukraine Menschen im Internet sind Ich schaue öfter Nachrichten als im Fernsehen. Also ist nicht alles so traurig, obwohl ein gewisser Abfluss auf die Überschneidung alternativer Informationen zurückzuführen sein kann. Aber ich denke, dass es hauptsächlich Rentner sind, die die Schachtel immer noch auf die altmodische Weise betrachten. Und das auch Für Rentner ist es einfach, sich hier und da neu zu orientieren. Ich sehe alte Menschen umgeben und vertraut an. Seit einem Monat schauen sie "1 + 1" - leidenschaftliche Maidanisten. Seit einem Monat "Channel 112" - hassen sie Maydaun und offensichtliche Anti- Maidan-Leute. Und in einem Jahr, dreimal dort, werden sie hier neu geschmiedet. Sie haben einfach keinen Zugang zu alternativen Informationsquellen und das Internet ist nichts für sie. Und junge Leute sehen selten fern.
          1. Sergey Mo. Офлайн Sergey Mo.
            Sergey Mo. (Sergej Moschegow) 16 März 2021 12: 30
            0
            Der Satz "Die Krim quetschen" verrät Bandera mit dem Kopf.
            Wie ist es notwendig, die Bevölkerung von Sewastopol und der Krim nicht zu respektieren, um zu sagen, dass sie verdrängt wurden?
            mehr als 95% in Sewastopol und 96% auf der Krim insgesamt stimmten für die Einbeziehung Russlands in ein Referendum, dessen Sicherheit vom russischen Militär gewährleistet wurde.
        2. Regelmäßige Igor Офлайн Regelmäßige Igor
          Regelmäßige Igor (Igor Osipov) April 16 2021 14: 45
          0
          Und der wahre Stand der Dinge in dieser Angelegenheit kann vielleicht durch einen Vergleich mit dem Indikator derjenigen gesehen werden, die für HLE gestimmt haben. Und das sind 20% der Bevölkerung der Ukraine, nicht mehr ... Und in Ihrem eigenen Odessa gibt es eindeutig einen Prozess der "Europäisierung" der Einwohner von Odessa, und jedes Jahr werden immer mehr neue "Goncharenko-Sternenkoviten". ..

          Ich liebe es, wenn Russen für die Bürger von Odessa und Odessa sprechen!
          Der Unsinn über die "Europäisierung" der Einwohner von Odessa und der neuen "Goncharenko-Sternenkoviten" ist das Ergebnis der "Talkshowisierung" der Solovby-Nerze und nichts weiter ...
          Wie haben Sie entschieden, dass es in der HLS nur heilige Menschen gibt? Fragen Sie, was in dieser HLE enthalten ist. Ja, es gibt Menschen der Hoffnung in der HLE. Der gleiche Boyko und Medvedchuk. Und denken Sie jetzt daran, wie E. Bondarenko drei Tage vor den Präsidentschaftswahlen in der Ukraine in allen Talkshows in Russland ins Leben gerufen wurde und schrie: „Warum sprechen Sie mit Boyko und Medwedtschuk (sie spricht über das Treffen der BB mit ihnen), weil sie organisierte einen Dienstmädchen und einen Staatsstreich ".. Und weder Solovyov, noch Sheinin, noch Tolstoy - NIEMAND zog sie zurück, schaltete ihr Mikrofon aus. Also wurde Boyko von den Fernsehbildschirmen Russlands diskreditiert.
          Ja, in der Ukraine spricht kein einziger Kanal die Wahrheit. Deshalb werden in der Ukraine immer mehr russische Kanäle gesehen. Aber Sie sehen sie sich an und stellen fest, dass es keinen besonderen Unterschied gibt, dass all diese Kanäle in der Russischen Föderation und in der Ukraine ausgestrahlt werden!
  • Lehrer Офлайн Lehrer
    Lehrer (Weise) 10 März 2021 20: 23
    0
    Aber du kannst und so. "Nehmen" Sie die Region Odessa. Dies ist eine durchaus realisierbare Aufgabe. Die Bevölkerung dort ist zu 100% russischsprachig und sieht russisches Fernsehen. Ja, in keiner Weise organisiert, aber dies ist eine Frage für Russland, die am 2. Mai 2014 verschluckt wurde. Die Menschen standen am nächsten Tag in einer Menge von Tausenden vor die SBU in Odessa. Ich wusste nicht, was ich tun sollte. Zumindest würde jemand vorschlagen. In Simferopol war es genauso, aber dort schlugen sie vor, organisierten, halfen. Odessa wurde verlassen.
    Okay, du kannst es nicht zurückbringen. Aber du kannst immer noch. Es gibt fast keine Truppen in der Region. Es gibt strategische Brücken, Landeplätze, Häfen und Flugplätze. Hinten - Transnistrien. Wenn diese Bedingungen nicht als ideal bezeichnet werden, was dann? Die Kontrolle zu übernehmen und den Gestank des Nationalismus in der Region Odessa zu beseitigen, wird sich auf die Nachbarregionen und auf Moldawien auswirken. Lassen Sie uns zwei oder mehr Fliegen mit einer Klappe schlagen. Und Rumänien mit vorgehaltener Waffe! Gebiet der Selbstversorgung. Was sie verdient und gegessen haben. Keine Subventionen. Erhole dich schnell. Es gibt eine Nuance. Der Einfallsreichtum der Einwohner von Odessa im Besonderen und der Ukrainer im Allgemeinen ist bekannt, daher konzentriert sich die Macht der neuen Region auf Tiraspol, die ihre Loyalität gegenüber Russland bewiesen haben. Ja, das Hauptgeld wird in Odessa zirkulieren, aber die solide Macht wird in Tiraspol sein. Weiter wird es zu sehen sein.
    1. Trampolinlehrer Офлайн Trampolinlehrer
      Trampolinlehrer (Basilien-Basilien) 10 März 2021 22: 46
      0
      Das kannst du nicht.
      Während des Zweiten Weltkriegs wurde Odessa von den Rumänen besetzt, und die Einwohner von Odessa fühlten sich unter den Bedingungen der "Besetzung" recht wohl. Die rumänische Regierung hat es satt, Beschwerden und Denunziationen der Bevölkerung zu verbreiten: Alle klopften an Nachbarn, Freunde, Bekannte und Fremde ... sie fingen Guerillas, imaginär und real. Odessa war schon immer eine Stadt der Huckster, Huckster, Schmuggler und kleinen Punks, ein Nährboden für Verbrechen, und die Einwohner von Odessa waren gegen jede Regierung.
      Rumänien mit vorgehaltener Waffe? Sie ist schon da. Nach der Annexion der Krim und ihrer Umwandlung in einen unsinkbaren Flugzeugträger Russlands ist die Notwendigkeit für Transnistrien und die nördliche Schwarzmeerregion vollständig verschwunden. Im Zeitalter hochpräziser Waffen spielen zwei- oder dreihundert Kilometer keine besondere Rolle .
      Daher gibt es aus keiner Sicht Vorteile aus Ihren Ideen.
      1. Barmaley_2 Офлайн Barmaley_2
        Barmaley_2 (Barmaley) 11 März 2021 03: 53
        -1
        Tragen Sie nichts Gutes über „Die Einwohner von Odessa haben sich unter den Bedingungen der„ Besatzung “recht wohl gefühlt. Ich komme aus Odessa, und wenn ich hier zu beschreiben beginne, was während der Besatzung passiert ist, dann wird es wenig Platz geben. und du wirst dich für die Lüge schämen. Hucksters und so weiter. Ich stimme zu. Aber Odessa ist ein großer Transit und ein anderes Zentrum befand sich noch unter dem zaristischen Russland.
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        2. Barmaley_2 Офлайн Barmaley_2
          Barmaley_2 (Barmaley) 12 März 2021 13: 43
          +1
          Sie lesen zunächst die Geschichte der Besetzung von Odessa und wie die Bewohner von Odessa von Zehntausenden gehängt und verbreitet wurden, wie der Untergrund kämpfte usw. und dann Minus. Ich bin für die Geschichte Wahrheit über meine Stadt und ihren heldenhaften Meilenstein im Kampf um irgendjemanden hier ist dein Mund bereit, die Klappe zu halten!
    2. Barmaley_2 Офлайн Barmaley_2
      Barmaley_2 (Barmaley) 12 März 2021 22: 02
      0
      Lehrer, ich werde das Thema nicht gründlich und ernsthaft analysieren, umso vielfältiger ist es, aber ich werde das Wichtigste schreiben: Die eine Region hat keine Grenzen zur Russischen Föderation und ihre Wirtschaft war sehr klein (eine Ammoniakanlage, und eine Ölraffinerie, die bereits in begrenztem Umfang von großen Unternehmen aus betrieben wurde) ist im Gegensatz zu Donbass mit der russischen verbunden, und es gibt definitiv weniger pro-russische Gefühle als in der sogenannten LPNR. Darüber hinaus gibt es eine strategische Drehscheibe, für die Sie stimmten sehr schnell mit der lokalen Elite überein und verteilten alles erneut. Sie arbeiteten nach dem Donbass- oder Krim-Szenario.
  • Der Kommentar wurde gelöscht.
  • Alexander Sevastyanov Офлайн Alexander Sevastyanov
    Alexander Sevastyanov (Alexander Nikitich Sevastyanov) 11 März 2021 00: 01
    +3
    1997-1999 Ich war der Leiter der Abteilung der Ukraine und der Krim und dann der stellvertretende Direktor für Wissenschaft des Instituts der GUS-Staaten. Ich habe und arbeite seit vielen Jahren am russisch-ukrainischen Problem. Ich glaube, dass die Hoffnung auf eine Wiedervereinigung mit der gesamten Ukraine, nur mit Galizien, eine Illusion ist. Das Maximum - und dies ist die einzige Lösung für das Problem - ist die Teilung der Ukraine und die Wiedervereinigung Russlands mit seinen historischen Gebieten von Charkow bis Tiraspol. Dies ist nur durch einen umfassenden Krieg mit der Ukraine und ihre vollständige und bedingungslose Kapitulation möglich, gefolgt von der Entnazifizierung und allem anderen nach deutschem Vorbild im Jahr 1945.
    1. Alexander Polonsky Офлайн Alexander Polonsky
      Alexander Polonsky (Alexander Polonsky) 11 März 2021 00: 35
      +4
      Ich habe viele Verwandte und Freunde in der ganzen Ukraine, auf Donbass und auf der Krim, und ich stimme Ihnen voll und ganz zu.
      In den ersten Jahren nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion hätte etwas getan werden können, obwohl die Beziehungen noch nicht unterbrochen worden waren. Aber selbst wenn es in den frühen 90er Jahren möglich wäre, einen einzelnen Staat wiederherzustellen, würde bald ein weiteres sehr ernstes Problem auftreten, das nur mit der Zeit zunehmen würde. Ich meine, die Ukrainer waren damals fest davon überzeugt, dass sie, nachdem sie unabhängig geworden waren, das zweite Frankreich werden würden. Früher hat Moskau alle Reichtümer für sich genommen, jetzt gibt es einen direkten Weg nach Frankreich. Und sie hätten nie die Schande gesehen, dass diese einst blühende Sowjetrepublik tatsächlich geworden ist. Und jetzt würden sie Russland erneut für ihr unzureichend ernährtes Leben verantwortlich machen.
      Und Russland würde, um sie zu beschwichtigen, wie in der UdSSR versuchen, Ukrainer zu kaufen, mit aller Kraft, um ihnen einen höheren Lebensstandard als in Russland zu bieten. Natürlich auf Kosten der Russen. Brauchen wir eine solche Union? Ich definitiv nicht.
      Und jetzt kann nur eine Person, die von der Realität getrennt ist und schon lange nicht mehr in der Ukraine war, über die Wiedervereinigung "brüderlicher" Völker sprechen und schreiben. Von der sowjetischen Ukraine war nichts mehr übrig als die zerstörten Gebäude der Fabriken. Diese Leute werden uns bald feindlicher gegenüberstehen als die Polen.
      1. Miffer Офлайн Miffer
        Miffer (Sam Miffers) 11 März 2021 15: 14
        -1
        selbst wenn es Anfang der 90er Jahre möglich war, einen einzigen Zustand wiederherzustellen

        Ja, im Dezember 91 wurde nur ein einziger Staat zerstört, aber "in den frühen 90ern" musste er wiederhergestellt werden. Und wann hätten Sie Zeit, Ihren Gutschein gegen zwei Wolgas einzutauschen?
    2. Miffer Офлайн Miffer
      Miffer (Sam Miffers) 11 März 2021 11: 13
      -2
      Wiedervereinigung Russlands mit seinen historischen Ländern von Charkow bis Tiraspol.

      Der Genosse Tiraspol wurde 1792 unter der Leitung von Suworow gegründet, und das Zusammenspiel von Dnister und Prut (Bessarabien) war seit 1812 Teil des russischen Reiches. Also "mit seinen historischen Ländern" müssen wir noch schauen.
  • Alexander Sevastyanov Офлайн Alexander Sevastyanov
    Alexander Sevastyanov (Alexander Nikitich Sevastyanov) 11 März 2021 00: 09
    +2
    Um das russisch-ukrainische Thema zu verstehen, kann ich empfehlen, hier nachzuschauen: https://www.sevastianov.ru/arkhiv/ukraina-i-my.html
  • Barmaley_2 Офлайн Barmaley_2
    Barmaley_2 (Barmaley) 11 März 2021 01: 43
    +1
    Träume, Träume und feuchte Fantasien vermischt mit Wild und "aufrichtigem Zorn". Wenn die Großmutter ..., dann ... hätte es keinen Sinn, alles auseinander zu nehmen. Ich schreibe nur Salz: Es ist ein großer Fehler zu vergleichen Die UdSSR und die moderne RF. ALLES geht davon aus. Die Hauptfehler und Missverständnisse im Allgemeinen aller Prozesse in der Ukraine und nicht nur. Der Autor des Artikels versteht eines: Die UdSSR hatte ein eigenes UNABHÄNGIGES EC-KUY-SYSTEM und war praktisch in keiner Weise in den Westen integriert! -Der Block ist absolut pro-westlich! Eine elementare Frage stellt sich: Die Russische Föderation unterhält die Krim und die spärliche TN LDNR kaum. Wie würde sie sich dann im Falle der Eroberung der Ukraine VOLLSTÄNDIG ernähren? durch geschlossene europäische Märkte und wo würde es sein Gas platzieren? Die EU würde die Vereinigten Staaten nicht dumm verlassen. In diesem Fall wäre Flüssiggas definitiv amerikanisch in der EU und um jeden Preis. Sie verstehen nicht, dass es KEINE fundamentale gibt , grundlegendes und attraktives Entwicklungsmodell für Nachbarn in der Russischen Föderation, ES GIBT KEINE EK-KEY-Basis dafür usw. Die UdSSR bot der Welt zumindest, ABERalternative Ideen von allem und einem Modell. Sogar ISIS, der in der Russischen Föderation verboten ist, hat es. Was hat die Russische Föderation und was kann sie wem anbieten? Gas, Öl und?
    In der Russischen Föderation war es also im URSPRÜNGLICHEN Verständnis, dass sie nichts Interessantes zum Bauen anbieten konnten, und noch mehr mit solchen liberalen Bauherren wie Kudrin, Gref und K. Und deshalb ganz am Anfang und unter Umgehung der Eisenbahn Linie wurde gestartet und Importsubstitution und eine Brücke zur Krim und eine Rohrumgehung usw.
    Darüber hinaus ist die Ukraine ein sehr wichtiges Spielzeug in der Geopolitik der Vereinigten Staaten oder vielmehr ein Stock sowohl gegen die EU als auch gegen die Russische Föderation. Sie wird sie entweder zu einem sehr exorbitanten Preis verschenken oder sie niemals aufgeben .
    1. Sergey Mo. Офлайн Sergey Mo.
      Sergey Mo. (Sergej Moschegow) 16 März 2021 12: 19
      0
      ukrAina hat sich lange in einen Koffer ohne Griff für den Westen verwandelt. Und sie werden versuchen, den Ukrainer nach Russland zu schieben.
      Die Industrie wird getötet, CX - Russland ernährt sich selbst (mit noch nicht 100% eigenem Rindfleisch). Wir brauchen nichts von diesem Gebiet.
      Die Russische Föderation hat keine Schwierigkeiten mit der Aufrechterhaltung der Krim. NEIN.
      Im Gegensatz zum kollektiven Westen hat Russland im Jahr 2020 sowohl die Gold- und Devisenreserven als auch die Handelsbilanz zu seinen Gunsten erhöht. Schauen Sie sich den YouTube-Kanal der Krim Igor Korsakov an (ausführlich über den Wiederaufbau, die Schaffung von Stauseen und Wasserleitungen, über die Tavrida-Autobahn usw.)
      Und über das Wirtschaftsmodell der UdSSR, das seine russischen Bürger in einem schwarzen Körper hielt, um die "brüderlichen" Republiken und eine Reihe von Ländern in Afrika, Asien und Lateinamerika zu ernähren, ist FORGET längst überfällig.
  • Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 11 März 2021 08: 08
    +4
    Die gesamte Ukraine als Teil der Russischen Föderation wird nicht benötigt, ihre Bevölkerung ist der Russischen Föderation nicht treu, und die Fütterung von mit Russophobie kranken Tieren auf Kosten des russischen Haushalts ist nicht nur Dummheit, sondern auch ein Verbrechen. Es ist notwendig, die Russische Föderation in ihre Länder wie Charkow, Donbass und Odessa zurückzubringen und die Ukraine an den Knochen ihrer Bandera nagen zu lassen. Alle Bandera-, Basmachi- und Waldbrüder sollten unter Entzug der Staatsbürgerschaft der Russischen Föderation und Beschlagnahme von Eigentum aus Russland abgeschoben werden, ohne das Recht, das Gebiet der Russischen Föderation zu betreten. Mitglieder der Bandera-Parteien, der Nationalen Bataillone und der ATO-Offiziere müssen nur wie Kriegsverbrecher an Laternenpfählen aufgehängt werden
  • Alexander Samoilov_2 Офлайн Alexander Samoilov_2
    Alexander Samoilov_2 (Alexander Samoilov) 11 März 2021 10: 23
    +1
    Früher war es so!

    1. Miffer Офлайн Miffer
      Miffer (Sam Miffers) 11 März 2021 11: 17
      0
      Vorhin? Es ist wann? Nach 1922?
      Bis 1914 konnte dies nicht geschehen sein.
      Und das Plakat sagt über das "russische" Volk (bestehend aus allen in Russland lebenden Völkern) und nicht insbesondere über das russische.
  • Radar62 Офлайн Radar62
    Radar62 (Römisch) 11 März 2021 14: 04
    +1
    Lieber Autor, ich habe irgendwo etwas verpasst oder haben Sie nicht darüber geschrieben, wer die Schulden der Ukraine gegenüber dem Westen bezahlen muss? Und diese Frage werden sie nicht dem Zufall überlassen. Russland? Großartig, Brzezinski reibt sich ziemlich die Hände! Im Allgemeinen schlägt Ihr Artikel (meiner Meinung nach) Gedanken über Manilovs Argumentation in der Handlung von Dead Souls und über den Ausdruck vor: "Es war glatt auf dem Papier, aber die Schluchten haben sich eingemischt."
    1. Miffer Офлайн Miffer
      Miffer (Sam Miffers) 11 März 2021 15: 26
      +1
      Sie haben nicht darüber geschrieben, wer die Schulden der Ukraine gegenüber dem Westen bezahlen muss?

      Ich stelle mir vor, dass wenn dein ehemaliger Freund Vasya deinem Feind Kolya etwas Geld schuldet, du nachts nicht schläfst und nichts tun kannst und dich fragst, wie der arme Vasya mit diesem Bastard Kolya Rechnungen begleichen wird :))

      Brzezinski reibt sich ziemlich die Hände!

      Entschuldigung, aber Ihnen wurde in den politischen Informationen nicht gesagt, dass Brzezinski im Mai 2017 gestorben ist?

      ... aber die Schluchten mischten sich ein.

      "... aber sie haben die Schluchten vergessen und sind auf ihnen gelaufen."

      Dz: Geistesabwesenheit.
      1. Radar62 Офлайн Radar62
        Radar62 (Römisch) 11 März 2021 15: 32
        0
        Ihre Bedeutung erinnert an eine Anekdote, in der am Ende:

        ..... aber der Punkt ist wo? - Und die Essenz der Promo liegt im Sand!
  • AlenLes Офлайн AlenLes
    AlenLes (AlenLes) 11 März 2021 17: 19
    +1
    Russland ist keine Partei des Konflikts in Donbass und wird nicht mit der Ukraine kämpfen (wie können Sie mit einem Teil von sich selbst kämpfen?)) Sie werden das Problem mit M & M (zuerst) lösen, wenn M und M nichts lösen (und sie können nichts entscheiden), dann muss Biden etwas in der einzigen Sprache erklären, die er versteht)
  • Sergey Levchenko Офлайн Sergey Levchenko
    Sergey Levchenko (Sergey Levchenko) 11 März 2021 19: 38
    -1
    sehr gut kompetent. nichts hinzuzufügen.
  • minby Офлайн minby
    minby 12 März 2021 23: 06
    0
    Es wird entweder so oder irgendwie anders sein, aber bald wird etwas explodieren.
  • koshmarik Офлайн koshmarik
    koshmarik (Vadim) 13 März 2021 12: 18
    +2
    Alles ist in Ordnung, alles ist richtig, aber die Hauptfrage - wie das ukrainische Volk auf die Annexion reagieren wird, hat der Autor umgangen, aber vergebens. Von der Präsidentschaft Kutschmas bis heute wurde eine intensivierte russophobe Behandlung der ukrainischen Bevölkerung durchgeführt, die a priori nur zu einem Ergebnis führen kann. Ich schicke regelmäßig Geld an meine Schwester, deren Familie in der Ukraine lebt. Sie nimmt das Geld mit Dankbarkeit an, aber sie wollen nicht einmal an die Freundschaft mit Russland denken und Putin auf jede mögliche Weise verleumden. Nun, wir werden eine solche Ukraine bekommen, und selbst mit einer zusammengebrochenen Wirtschaft. Stimmen Sie zu, ein lustiges Leben wird für Russland und die Russen beginnen. Brauchen wir es heute
    1. Archie Офлайн Archie
      Archie (Arthur) 14 März 2021 18: 53
      +2
      Und ich habe dort Verwandte und Freunde, sowohl in Odessa als auch in Charkow. Und sie sagen offen, wenn die Russen kommen, werden sie mit Waffen herauskommen, um uns zu helfen, die Natsiks zu fahren. Warum machen sie es jetzt nicht? Sie selbst verstehen die Gemeinheit dieser Frage. Der Staat für die Natsiks Der Staat macht ein Auge zu, als ihre Gegner Bandera und Verteidiger der russischen Welt für eine lebhafte brennen. Sie sind keine Widder ohne Verstand, sie haben eine Familie, Kinder, aber sie haben ein gutes Gedächtnis und erinnern sich an alles und die Zeit wird für alles kommen. Die Frage wird anders sein? Meine Freunde werden Ihre tolerieren, wenn sie Russland offen lästern, und sogar Putin wird nicht schweigen und nicht untätig sein. Es ist eine Tatsache. Und ehrlich gesagt, um und für viele, viele Tatsachen kann man ein wenig tolerieren und die befreite Ukraine wird sich als Land erheben, zuerst die Natsiks ausrotten, dann diejenigen, die mit ihnen sympathisieren, und dann wird es die Lebensweise verbessern und Die Wirtschaft und die Russische Föderation werden helfen.
    2. Sergey Mo. Офлайн Sergey Mo.
      Sergey Mo. (Sergej Moschegow) 16 März 2021 12: 01
      0
      Ich unterstütze Ihre Position voll und ganz. Meine Frau hat Verwandte in der Region Riwne und in Charkow.
      Schließe Russophobes ab.
  • Archie Офлайн Archie
    Archie (Arthur) 14 März 2021 18: 46
    0
    Sie wissen, aber ich stimme dem Autor zu. Es besteht keine Notwendigkeit, auf den Westen oder die EU zurückzublicken. Sie werden uns nichts so Katastrophales antun können ... Ihre Hände sind dafür kurz. Und ja, das Gurgeln am Ende wird uns auf jeden Fall den westlichen EU-Geberländern dankbar sein. Und in Russland haben wir ein historisches Schicksal, ein von Gott gegebenes Schicksal, eine Pflicht, wenn Sie wollen, dass das Kreuz Gottes den Faschismus in all seinen Erscheinungsformen ausrottet. Ist dieses Schicksal gegen uns!?
  • Ragnarek Офлайн Ragnarek
    Ragnarek 14 März 2021 18: 56
    +3
    Der Autor ist direkt was für ein naiver Bratskonarodnik.
    Und er zählte die wirtschaftlichen Verluste der Russischen Föderation während der Rückkehr des geplagten Gebiets mit der zerstörten Industrie und der durch und durch geschlagenen Bevölkerung? Warum wird Russland, anstatt sein Territorium zu entwickeln, Geld in die Außenbezirke pumpen?
  • SCHIMAN Офлайн SCHIMAN
    SCHIMAN (Valery) 15 März 2021 10: 09
    +1
    Es gibt überhaupt keine Analyse.
    Die Zersplitterung der Ukraine löst keines der vom Autor für Russland identifizierten Probleme:
    1. Die Hauptgasspeicher des ukrainischen GTS befinden sich in den Regionen Lemberg und Iwano-Frankiwsk. Das ist nur Galizien. Das heißt, das Problem des Gastransports wird nicht gelöst.
    2. Das Problem der Beseitigung des antirussischen Abszesses an den Grenzen Russlands wird nicht gelöst, da Russland in der Person Galiziens eine noch aggressivere Ausbildung erhalten wird.
    3. Die internationale Stimme der Ukraine in den Vereinten Nationen wird höchstwahrscheinlich in den Bereichen verbleiben, in denen sich die Regierung der "neuen Ukraine" im Exil bewegen wird.
    4. Raketenangriffe auf das Territorium der Ukraine werden die antirussischen Gefühle auch in den östlichen Regionen verstärken.
    Der Artikel spiegelt die Meinung eines bedeutenden Teils der russischen Gesellschaft wider, aber im Wesentlichen ist diese Meinung äußerst schädlich für die Interessen Russlands. Russland braucht die Ukraine als Ganzes ohne Fragmentierung, und nur so kann Russland seine Probleme lösen. Andernfalls wird Russland den bestehenden Status quo beibehalten und beobachten, wie sich die Ukraine unter dem westlichen Protektorat langsam verschlechtert und ausstirbt. Es wird also höchstwahrscheinlich keinen Abschnitt geben.
    1. Sergey Mo. Офлайн Sergey Mo.
      Sergey Mo. (Sergej Moschegow) 16 März 2021 11: 56
      +1
      Valera, dort gibt es fast keine pro-russische Bevölkerung mehr. Erinnern Sie sich an die Ereignisse von 2014 und an die "300 Kosaken", die Eier, Mehl und Steine ​​für Russland und für sie geworfen haben. Alle gingen nach Russland.
      Aggressive Natsik-Jugendliche löschen alles "pro-russische" aus, Odessa wurde mit Selyuk Odessa.
      Diejenigen, die die Gelegenheit hatten, nach Russland oder Israel zu pumpen.
      Die Ukraine braucht Russland nicht. Für den Westen ist das Land ein "Koffer ohne Griff" geworden.
      Die Industrie wird getötet, Russland braucht keine Landwirtschaft. Wir exportieren uns.
      Die Kosten für die Wiederherstellung dieser unterausgenutzten Wirtschaft sind enorm. Warum sollten wir diesen "Koffer ohne Griff" aus dem Westen abfangen?
      1. Sergey Pedenko Офлайн Sergey Pedenko
        Sergey Pedenko (Sergey Pedenko) April 3 2021 13: 21
        0
        du brauchst einen treuen Nachbarn, keine Ahle an einem Ort //
      2. Regelmäßige Igor Офлайн Regelmäßige Igor
        Regelmäßige Igor (Igor Osipov) April 13 2021 15: 20
        0
        Aus Odessa wurde Odessa mit Seluk - nur für dich. Leider funktioniert die "abwesende" Propaganda im russischen Fernsehen so, dass jeder Trick eines Abschaums aus der Ukraine wochenlang auf allen Kanälen protestiert wird. Aber die Anteile der Einwohner von Odessa lassen die Vergessenheit aufkommen. Irada Zeynalova zeigte in ihrem Programm ein Interview mit einem Natsik, der Speichel über die Separatistin Odessa spritzte ... (Ich fand einen Korrespondenten und einen Natsik ...) Aber kein einziger Kanal in Russland erzählte, wie Odessans den 10. April feierte ...
        Sie können so viel über die Unmöglichkeit der Ukraine schimpfen, wie Sie möchten, aber heute fahren Ladungen von / nach Russland durch den Hafen von Odessa, und die Triebwerke russischer SUs werden im Flugzeugreparaturwerk repariert. Und ich denke, dass Russland besser dran ist, Milchpulver aus Ukriana zu bekommen als aus Norwegen ...
        Darüber hinaus ist es wahrscheinlich nicht ganz richtig, über den Beitritt der Ukraine zur Russischen Föderation zu sprechen. Eine Zusammenarbeit innerhalb der Union ist ebenfalls möglich! Und sie wissen, wie man mit uns arbeitet! Nicht umsonst war die russische Regierung besorgt darüber, wie Gastarbeiter auf ihre Baustellen gelockt werden können ...
        1. Isofett Офлайн Isofett
          Isofett (Isofett) April 13 2021 15: 54
          +1
          Regelmäßige Igor... Ein künstlicher Graben des Hasses zwischen unseren Ländern, der nicht ohne die Beteiligung von Vertretern des Gelobten Landes ausgegraben wurde, versucht, ihn noch tiefer und breiter zu machen und ihn mit dem Blut unserer Völker zu füllen.

          Von beiden Seiten graben. Jemand bewusst und jemand aufgrund seiner natürlichen geistigen Einschränkungen.
  • Anatoly A. Офлайн Anatoly A.
    Anatoly A. (Anatoly) 15 März 2021 10: 35
    +2
    ... "Rückkehr in den Heimathafen" ... der ganze Rest der ehemaligen ukrainischen SSR, mit Ausnahme ihres probandersten Teils - Galizien ...

    Brauchen wir es Der Rest der ehemaligen ukrainischen SSR? Und können wir mit all dem fertig werden, wo bereits mehrere Generationen junger Menschen in einem heftigen antirussischen Stil erzogen wurden?
    Wir brauchen nur Donbass und die Schwarzmeerregion mit Zugang zu Transnistrien. Vielleicht die Regionen Charkiw und Dnipropetrowsk. All dies war in den Jahren 2014-15 real. Leider war jemand zu vorsichtig! ..
    Sie müssen sich nicht mit nicht realisierbaren Träumen von der Rückkehr der Ukraine amüsieren. Wir müssen mutig und konsequent alles tun, was für den Zusammenbruch und die Umwandlung in ein kleines Binnenland erforderlich ist.
  • Rus Oren Офлайн Rus Oren
    Rus Oren (Rus Oren) 15 März 2021 23: 34
    0
    vollkommen anderer Meinung sein. Hier ist der Link, schau, lies, wer da ist, um ihn anzuhängen? lange Zeit wurden alle Gehirne dort gewaschen und es gibt einfach keine Freunde.
    https://zen.yandex.ru/media/drevniykavkaz/na-ukraine-v-iarosti-ot-otkaza-germanii-svorachivat-vygodnyi-severnyi-potok2-6037c638d4391d5d920fe0a5
    Ich hatte genug Fotos beim Betrachten. und wir brauchen es? auf dem Territorium, um ein paar Partisanen zu bekommen.
    1. Rus Oren Офлайн Rus Oren
      Rus Oren (Rus Oren) 16 März 2021 00: 29
      0


      Hier ist mehr über diesen Bastard Pan-Head.
  • av58 Офлайн av58
    av58 (Andrew) 16 März 2021 11: 25
    +1
    Ich schrieb und vergoss eine Träne aus meinen süßen Märchen Lachen

    Die Ukraine ist nicht mehr das, was sie vor 1991 war, das sind völlig andere Menschen mit einem verzerrten Bewusstsein. Jetzt definiert es die Generation, die die Sowjetunion nicht kannte, für die der Westen das Licht im Fenster und Russland der Feind ist.
    „Die meisten Ukrainer, einschließlich derer, die auf dem Territorium großer Novorossien wie Dnepropetrowsk, Saporoschhye usw. leben, hassen Russland und sind Patrioten von Unabhängigen, bestenfalls Nationalisten und im Allgemeinen Nazis.
    Daher ist nur eine militärische Niederlage der Ukraine möglich, eine langfristige Isolierung der besetzten Regionen vom Rest Russlands und der Regionen der DVR und der LPR sowie eine harte langfristige Entnazifizierung ohne zu zögern.
  • Sergey Mo. Офлайн Sergey Mo.
    Sergey Mo. (Sergej Moschegow) 16 März 2021 11: 45
    0
    Sie ist gestorben, also ist sie gestorben ...
    Alles wurde 2011 von Victor Pelevin im Roman SNUFF vorhergesagt.
    Russland braucht dieses Sattelkupplungsrad nicht.
  • Freund des Volkes_2 Офлайн Freund des Volkes_2
    Freund des Volkes_2 (Kirill Vetrov) April 1 2021 21: 34
    0
    Welchen Kessel haben Sie serviert?
  • Sergey Pedenko Офлайн Sergey Pedenko
    Sergey Pedenko (Sergey Pedenko) April 3 2021 13: 18
    +1
    tsutswang-As Strelkov erklärte, und diese Situation wurde von der Russischen Föderation selbst geschaffen, und auf Kosten der Vernunft der Nachbarn waren 40% der Befragten für eine energische Entscheidung)) Ich weiß nicht, was die russische Führung dachte, aber die Das 14. Jahr ist ein Zeitfenster, und wir sind es gewohnt, halbe Sachen zu machen //
  • Lyudmila Ol Офлайн Lyudmila Ol
    Lyudmila Ol (Lyudmila Olkhovskaya) April 3 2021 14: 46
    -1
    Mit der Zeit und mit weniger Blut würde es 2014 einen Zwang zum Frieden geben ... Hören Sie auf, sich Hoffnungen für "Brüder und Schwestern" hinzugeben. Sie werden dort nicht zurückgelassen, und die neue Generation von Maydanutyh ist Russland fremd.
  • Anna Tim Офлайн Anna Tim
    Anna Tim (Anna) April 5 2021 12: 40
    +2
    Einerseits ist die Vereinigung ein starker und korrekter Schritt. Und auf der anderen Seite ... Russland wird die angesammelten Kredite der Ukraine vom IWF nicht vergeben, sie sind riesig und die Ukrainer haben nichts zu bezahlen außer ihrem eigenen Land. Und die Vergeltung in Form der Landnahme durch westliche Unternehmen ist bereits im Gange. Zum Beispiel für den Anbau von Monokulturen (als sanfte Option) oder als Friedhof für nukleare und andere chemische Abfälle als abruptere Option. Was tun? Meiner Meinung nach ist es vor der Annexion der Ukraine notwendig, sich mit ihren "Wohltätern" in den Machtstrukturen zu befassen, um die russische Zentralbank aus der Ferse des IWF herauszuholen. Andernfalls werden die Russen nicht in der Lage sein, eine weitere Last zu tragen, da sie von den wahnsinnigen unbezahlten Darlehen der ukrainischen Behörden, zusätzlichen Kosten für Verteidigung, wirtschaftliche Erholung usw. getragen werden. Und die Nationalisten der Ukraine werden ihr Blut verderben Hier sind besondere Strafmaßnahmen erforderlich, ohne auf den Westen zurückzublicken. Unsere Länder sind Brüder, Völker sind gewöhnliche Familien, die von einer Gruppe Schurken gewaltsam getrennt wurden und unerfahrene Jugendliche zum Narren halten. Ich möchte glauben, dass dies eines Tages ein Ende haben wird.
  • Vladimir Ismagilov Офлайн Vladimir Ismagilov
    Vladimir Ismagilov (Vladimir Ismagilov) April 6 2021 22: 22
    0
    Alles wird mit dem Bau von SP-2 und der Trennung von Dill von allen Arten von Nahrungsmitteln, Öl, Gas usw. enden. Danach wird es zu einem Zusammenbruch kommen, es gibt keinen Ort, an dem man Geld verdienen kann, der Westen ist nicht die UdSSR , sie werden keine Parasiten enthalten ...
  • Vladimir Melnikov Офлайн Vladimir Melnikov
    Vladimir Melnikov (Vladimir Melnikov) April 11 2021 22: 01
    0
    Schwache Analytik.
  • Real Офлайн Real
    Real (Svetlana) April 12 2021 18: 16
    -1
    Ist es besser, nach dem Krieg von 1812 an die Grenzen des russischen Reiches zurückzukehren? Dann war Polen nach den Kriegsergebnissen Teil des Imperiums ...
    So können Sie das Territorium endlos "abschneiden". Dies ist einerseits. Auf der anderen Seite ist es also möglich, davon abzuhalten, "den Mund zu öffnen", angeblich ursprünglich auf Ihren Territorien ...
    Deshalb sollten Politiker nachdenken und Diplomaten verhandeln.
  • Valery Vinokurov Офлайн Valery Vinokurov
    Valery Vinokurov (Valery Vinokurov) April 12 2021 19: 56
    +1
    1. Der Beitritt der Ukraine ist unvermeidlich, es ist eine Frage der Zeit
    2. Weißrussland wird ebenfalls annektiert, keine freundlichen Umarmungen
    Danach kann Putin in Ruhe sein
    PS: Wenn die Angelsachsen das Boot rocken, werden die Angelsachsen nicht, ich denke, die Welt wird auch nicht darüber weinen
  • Regelmäßige Igor Офлайн Regelmäßige Igor
    Regelmäßige Igor (Igor Osipov) April 13 2021 14: 48
    +1
    Um zuerst zu schlagen - leider war Russland zu spät. Eigentlich musste sie nicht die erste sein, die schlug. Es war notwendig, den russischen Frühling 2014 zu unterstützen. Dann verbreiteten sich die Nationalisten nicht, sie waren nicht so frech ... Und die Menschen erhoben sich mehr denn je! ... "..ein gezielter, aber massiver Raketenangriff auf" Orte der Entscheidungsfindung ", strategische Depots und Orte des Einsatzes taktischer Kräfte, denke ich, wird genau richtig sein" ??? Entschuldigung, vielleicht kann dann Odessa, in dem sich die Hauptkräfte des südlichen Militärbezirks konzentrieren, sofort mit einer Atombombe vom Erdboden gewischt werden?
    Uv. Autor! Bei Ihnen ist alles einfach ... Aber das TMR befindet sich neben Odessa, in dem das russische Kontingent der Streitkräfte blockiert ist ... Und sieben Jahre Ereignisse in der Region Odessa zeigen, dass Russland ALLES tun wird, damit Gott verbieten es schießt nicht, steigt nicht auf bildete sich nicht ..
    Und um eine der vom Autor beschriebenen Optionen in Anspruch zu nehmen, muss Russland die Unterschriften aus den heute geltenden Genfer Abkommen zurückziehen.
    Aber die NATO klettert immer noch leise in unsere Region. Gott bewahre, Moldawien wird in die EU "explodieren", die jetzt durch die Covid gebremst wird ... Und hier wird die Odessanash-Variante ganz real ... Kontrolle über die Schwarzes Meer ...
  • Pilot Офлайн Pilot
    Pilot (Pilot) April 16 2021 14: 48
    0
    Und wie werden Sie mehr als 30 Millionen Menschen ernähren? Zahlen Sie ukrainische Schulden. Renten zahlen. Und Arbeitsplätze schaffen, wenn in Russland alles quietscht. Sie haben die tote Infrastruktur der Ukraine vergessen. Wo ist Zins Geld? wie Putin sagte. Niemand wird etwas für die Ukrainer wieder aufbauen.
  • Alov Офлайн Alov
    Alov (Al) April 20 2021 06: 20
    +1
    Das ganze Gerede über die Notwendigkeit, die Grenzen zu überschreiten, war vor 70 Jahren gut. Raketen sind keine Panzer, denn Entfernungen sind bei weitem nicht so wichtig. Jetzt ist es nicht der Weltraum, der den Krieg zurückhält, sondern Atomwaffen. Die Aufrechterhaltung eines Landes mit einer zerstörten Wirtschaft und einer Reihe von Schulden ist jedoch eine echte Gefahr. Die russische Wirtschaft ist immer noch schwach. Nicht umsonst haben die USA die Ukraine ruiniert und verschuldet. Und wer hat gesagt, dass sie diesen Stein nicht um den Hals Russlands hängen wollen?
  • Turbris Офлайн Turbris
    Turbris (Boris) April 29 2021 14: 26
    0
    Und natürlich, wer wird dieses "brüderliche" Volk ernähren und die Industrie wiederherstellen? Nein, selbst wenn in der Ukraine endlich adäquatere Herrscher auftauchen, wird es für die ehemaligen Brüder keine Privilegien geben, nur auf einer für beide Seiten vorteilhaften Basis und erst nachdem die Schulden zurückgezahlt wurden. Nie wieder sollte der Lebensstandard in der Ukraine dem Russlands nahe kommen, sie werden sofort unverschämt, ein Agraranhang des Westens und Russlands, und sonst nichts.
  • Natalia Govorovskaya Офлайн Natalia Govorovskaya
    Natalia Govorovskaya (Natalia Govorovskaya) 16 Mai 2021 12: 06
    +1
    Ich teile voll und ganz die Gedanken des Autors. Ich bin dieser schwierigen (Leichen-) Situation mit der Ukraine schrecklich müde. Es ist Zeit, es zu lösen und zu vervollständigen. Wir als Land sind bis zu sieben Jahre lang eingefroren und haben Angst, etwas drastisches in Bezug auf die Ukraine zu unternehmen. Wenn Russland in naher Zukunft keine Maßnahmen in Bezug auf diese Situation ergreift, werden wir viel mehr verlieren, wir werden schwächen.
  • Pilot Офлайн Pilot
    Pilot (Pilot) 7 Juni 2021 04: 15
    0
    Und wer wird ukrainische Kredite geben und Renten zahlen auf Kosten von was? Die idiotische Bevölkerung ist zahlreich, um sich selbst zu bringen. Nur der NKWD, Lager und Hinrichtungen. Das andere funktioniert nicht. Und lassen Sie sie arbeiten, um sich und ihre Schulden zu ernähren. Mit vorgehaltener Waffe.