Großer Sieg für Russland: Moskau könnte Zugang zum Indischen Ozean erhalten


In russischer Sprache die Wirtschaft Ein unerwarteter, aber positiver Durchbruch könnte bald eintreten. Der Iran kündigte seine Absicht an, der wichtigsten Integrationsvereinigung im postsowjetischen Raum, der EAEU, beizutreten. Welche Perspektiven eröffnen sich dann für Teheran selbst, Moskau und andere Mitglieder der Eurasischen Wirtschaftsunion?


Die EAEU-Mitglieder sind Russland, Weißrussland, Armenien, Kasachstan und Kirgisistan. Alle fünf Länder sind ehemalige Sowjetrepubliken. Usbekistan, Moldawien und Kuba, einst freundlich zur UdSSR, fungieren ebenfalls als Beobachter. Und jetzt, nach seinem Besuch in Moskau, kündigte der Parlamentspräsident Mohammad Kalibaf den Wunsch der Islamischen Republik Iran (IRI) an, der Eurasischen Union beizutreten. Warum braucht Teheran das und warum geschieht gerade ein Durchbruch in diese Richtung?

Die Motive der iranischen Führung sind nicht schwer zu verstehen. Der Iran ist mit seinen 80 Millionen Einwohnern, der entwickelten Industrie und den riesigen Kohlenwasserstoffreserven objektiv eines der reichsten Länder Asiens und der gesamten muslimischen Welt. Sein Potenzial wurde jedoch durch jahrzehntelange westliche Sanktionen untergraben. Unter Barack Obama konnten lokale Reformer den Abschluss eines "Nuklearabkommens" sicherstellen, das zur Aufhebung vieler Beschränkungen und zu einer Zunahme des Volumens der Öl- und Gasexporte führte. Das Wohlergehen der Bevölkerung begann allmählich zu wachsen. Präsident Trump zog sich jedoch einseitig von dieser Vereinbarung zurück und verhängte erneut Sanktionen. Alle wirtschaftlichen Gewinne wurden zurückgeworfen, das BIP der Islamischen Republik begann stark zu sinken. Bei den letzten Parlamentswahlen im Iran haben sich die Konservativen, die einen antiamerikanischen Kurs eingeschlagen hatten, gerächt. Obamas Nachfolger, Präsident Joe Biden, erklärt offiziell seine Bereitschaft, zu dem Abkommen zurückzukehren, erhöht jedoch in der Praxis nur den Druck auf den Iran, es zu noch günstigeren Bedingungen für die Vereinigten Staaten und Israel abzuschließen. Durch die Integration in die EAEU kann Teheran mehrere Probleme gleichzeitig lösen.

ErstensDer Beitritt oder vielmehr die Gefahr eines Beitritts zu dem in Russland geschaffenen Wirtschaftsverband wird in seinen Verhandlungen mit Washington eine ernsthafte Trumpfkarte sein. Die Vertiefung der Zusammenarbeit zwischen Moskau und Teheran widerspricht den Interessen des Weißen Hauses im Nahen Osten.

ZweitensDer Iran wird Zugang zu neuen Märkten für seine Produkte erhalten. Anscheinend gelang nach dem Krieg in Berg-Karabach ein Durchbruch in dieser Frage, der zu einem Abkommen zwischen Russland, Armenien und Aserbaidschan über die Eröffnung von Transportkorridoren in ganz Transkaukasien führte. Darüber hinaus hat Moskau sein Nord-Süd-Projekt intensiviert und seine Infrastruktur an der Küste des Kaspischen Meeres erweitert, da es unerwartet mit einem Konkurrenten in der Person der Türkei für den Transit von Asien nach Europa durch das Kaspische Meer konfrontiert ist. Der Iran wiederum muss nun die lange geplanten Eisenbahnen hastig fertigstellen. Durch den Beitritt zur Eurasischen Wirtschaftsunion erhält Teheran freien Zugang zum 200-millionsten Markt für seine Produkte, was für die Islamische Republik, die unter westlichen Sanktionen leidet, definitiv nicht überflüssig sein wird.

DrittensDer Iran ist sehr daran interessiert, die Abwicklung in nationalen Währungen zu erhöhen. Nachdem Teheran aufgrund von Sanktionen den Export von Kohlenwasserstoffen verloren hatte, blieb es ohne Dollareinnahmen, weshalb es gezwungen war, den Betrieb mit Fremdwährungen für Einzelpersonen einzuschränken. Dies führte zur Entstehung von zwei Dollarkursen: offiziell und "Straße". Gleichzeitig begann sich der iranische Rial rasch abzuwerten, die Preise für importierte Waren und Lebensmittel stiegen, die Inflation erreichte entsetzliche Werte. Die Bevölkerung wurde ärmer, die Proteststimmungen wuchsen. Ein großes Plus für Teheran ist der Wunsch der EAEU-Mitgliedstaaten, sich in ihren Landeswährungen untereinander niederzulassen, was die Handelsbilanz verbessern wird.

Die Islamische Republik muss sich objektiv von der Presse westlicher Beschränkungen befreien, und dies kann nur durch den Beitritt zu einer alternativen europäischen zwischenstaatlichen Wirtschaftsvereinigung erreicht werden. Aber warum braucht Russland das?

Der Beitritt des Iran zur EAEU ist auch für unser Land äußerst vorteilhaft. Zuallererst wird es diesem Integrationsprojekt neues Leben einhauchen. Sein großes Unglück war, dass die Ukraine mit ihrer entwickelten Industrie unter der UdSSR und ihrem 40-Millionen-Markt über Bord ging. Politisch Die Situation in Armenien und Weißrussland ist alles andere als stabil. 80 Millionen Iran mit seinen gigantischen Kohlenwasserstoffreserven können ein echter Treiber für die weitere Entwicklung der EAEU werden. Die wirtschaftlichen Grenzen des Vereins werden sich von der Arktis bis zum Indischen Ozean und zum Persischen Golf ausdehnen. Über den Iran wird Russland direkten Zugang zum indischen Markt haben, der dritten Volkswirtschaft der Welt. Die Eurasische Union wird aufhören, ein lokales "Treffen" im postsowjetischen Raum zu sein. Der kombinierte Absatzmarkt wird auf 280 Millionen Menschen anwachsen, und dies könnte nur der Anfang sein. Wenn Teherans Beispiel erfolgreich ist, können andere Länder folgen.

Politische Veränderungen werden noch bedeutender sein. Im Gegensatz zu den Vereinigten Staaten versucht der Iran selbst, eine Multi-Vektor-Politik zu verfolgen. Er kooperiert mit China, nachdem er ein 25-jähriges Investitionsabkommen geschlossen hat, beabsichtigt jedoch nicht, sich vollständig darauf zu "legen", und versucht daher, sich durch die Vereinigung mit der EAEU zu diversifizieren. Für Russland ist die Integration in die Islamische Republik auch deshalb von Vorteil, weil sie die wirtschaftlichen Beziehungen zu Indien stärkt, im Gegensatz zum Überwachsen des Himmlischen Reiches. Für Neu-Delhi ist dies wiederum interessant, da das Vertrauen in Russland durch den Iran eine gewisse Alternative zu China und den Vereinigten Staaten darstellen wird. Es stellt sich eine Art für beide Seiten vorteilhaftes System regionaler Checks and Balances heraus.

Nun bleibt abzuwarten, ob Teherans Erklärungen von seinen Taten abweichen werden. Integrationsprozesse sind sehr schwierig und langsam, da die nationalen Rechtsvorschriften und eine Vielzahl von Vorschriften harmonisiert und die gesamte erforderliche Verkehrsinfrastruktur aufgebaut werden müssen. Wenn die iranischen Behörden konsequent sind, werden globale und positive geopolitische Veränderungen folgen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
62 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
    Nur eine Katze (Bayun) 3 März 2021 12: 34
    +2
    Die iranischen Behörden planen, die Anzahl der Seebäder im Land zu erhöhen und gleichzeitig die Möglichkeit zur medizinischen und ökologischen Erholung zu bieten. Im Moment gibt es verschiedene Möglichkeiten, um modern zu heilen und Ihre Gedanken in Ordnung zu bringen. Zu den bekanntesten Ferienorten des Bundesstaates gehört die Stadt Terbiz.

    Die einzigartige Kulturhauptstadt des östlichen Teils des Bundesstaates wird die Gäste mit dem Urmia-See, balneologischen Resorts und medizinischen Zentren begeistern. Den Forschern zufolge korreliert die Zusammensetzung des Wassers im See mit dem Toten Meer, wodurch Krankheiten mit Knochen, Gelenken und dem Herz-Kreislauf-System behandelt werden können. In der Nähe der Stadt gibt es einen großen Nationalpark, der mit erstaunlicher Flora und Fauna gefüllt ist.
    1. Alexzn Офлайн Alexzn
      Alexzn (Alexander) 4 März 2021 09: 44
      -1
      Quote: Nur Katze
      Zu den bekanntesten Ferienorten des Bundesstaates gehört die Stadt Terbiz.

      Anscheinend reden wir über TeBRize.
  2. Igor Pawlowitsch Офлайн Igor Pawlowitsch
    Igor Pawlowitsch (Igor Pawlowitsch) 3 März 2021 12: 38
    -13
    Wenn Malchish - Kibalchish nicht mit uns rumhängen will, dann werden wir, um ihn zu ärgern, mit den Bad Boys befreundet sein ...
    1. aries2200 Офлайн aries2200
      aries2200 (Widder) 4 März 2021 01: 37
      0
      beneidenswert, und es gibt nichts zu sagen ..............
    2. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 4 März 2021 08: 53
      +6
      Es gibt eine wichtige Frage: Wer entscheidet, wer schlecht ist?
      USA und Israel, zwei Angreifer, ein Eindringling und ein erfahrener Besatzer?
      1. Igor Pawlowitsch Офлайн Igor Pawlowitsch
        Igor Pawlowitsch (Igor Pawlowitsch) 4 März 2021 11: 19
        -4
        Herr Marzhetsky, hier geht es nicht darum, wer entscheidet, sondern darum, dass wir, wenn Malchish - Kibalchish mit uns befreundet sein möchte, auch allen versichern würden, dass Bad schlecht ist ...
    3. Der Kommentar wurde gelöscht.
  3. Amateur Офлайн Amateur
    Amateur (Victor) 3 März 2021 12: 49
    +4
    Über den Iran wird Russland direkten Zugang zum indischen Markt haben.

    Grenzt der Iran an Indien? (Vielleicht in der nach Marzhetsky benannten alternativen Geographie) Oder vielleicht wird Herr Analyst, Anwalt usw. / etc erklären, warum der russisch-indische Handel einen Vermittler braucht?
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 3 März 2021 13: 01
      +4
      Grenzt der Iran an Indien?

      Sie grenzen wirklich nicht, aber sie sind nah am Meer. Und das alles hinter den Meerengen, die von den Türken, dem Suezkanal und anderen warmen Meeren kontrolliert werden, voller Piraten mit hellen Gesichtern. Die Route ist wirklich interessant hi
      1. Amateur Офлайн Amateur
        Amateur (Victor) 3 März 2021 13: 09
        +1
        Und das alles hinter den Meerengen, die von den Türken, dem Suezkanal und anderen warmen Meeren kontrolliert werden, voller Piraten mit hellen Gesichtern.

        Und von Wladiwostok nach Indien unbedingt über den Panamakanal? Getränke
        1. Bakht Офлайн Bakht
          Bakht (Bachtijar) 3 März 2021 13: 18
          +2
          Durch Malakka.
          Es gibt weltweit zwei Engpässe beim Handel mit Erdölprodukten. Dies sind die Meerengen von Hormuz und Malakka.
        2. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
          Marzhetsky (Sergey) 3 März 2021 14: 52
          +3
          Zitat: Laie
          Und das alles hinter den Meerengen, die von den Türken, dem Suezkanal und anderen warmen Meeren kontrolliert werden, voller Piraten mit hellen Gesichtern.

          Und von Wladiwostok nach Indien unbedingt über den Panamakanal? Getränke

          Nicht unbedingt. Kerl

          Nord-Süd (NS) ist ein internationales Transportkorridor (ITC) -Projekt.

          Der Verkehrskorridor soll Verkehrsverbindungen zwischen den baltischen Ländern und Indien durch den Iran herstellen.

          Die Hauptvorteile des Nord-Süd-Verkehrskorridors gegenüber anderen Strecken (insbesondere gegenüber dem Seeweg durch den Suezkanal) werden genannt: eine zweifache oder stärkere Verringerung der Transportentfernung sowie eine Verringerung der Transportkosten Container im Vergleich zu den Transportkosten auf dem Seeweg.

          Die Länge des internationalen Verkehrskorridors wird 7,2 Tausend Kilometer betragen. [3]

          PS

          Grenzt der Iran an Indien? (Außer in der nach Marzhetsky benannten alternativen Geographie)

          Der Text enthält kein Wort darüber, dass der Iran an Indien grenzt. Entweder verstehst du die Bedeutung des Geschriebenen nicht oder du bist ein Fan des "Jonglierens" des Geschriebenen, so weit du kannst
          1. Amateur Офлайн Amateur
            Amateur (Victor) 3 März 2021 15: 30
            -4
            Die Hauptvorteile des Nord-Süd-Verkehrskorridors gegenüber anderen Strecken (insbesondere gegenüber dem Seeweg durch den Suezkanal) werden genannt: eine zweifache oder stärkere Verringerung der Transportentfernung sowie eine Verringerung der Transportkosten Container im Vergleich zu den Transportkosten auf dem Seeweg.
            Die Länge des internationalen Verkehrskorridors beträgt 7,2 Tausend Kilometer.


            https://ru.wikipedia.org/wiki/Север_—_Юг
            Herr Marzhetsky! Sie haben mir irgendwie geraten, neben Wikipedia noch etwas anderes zu lesen. Aber zumindest gebe ich Links dazu. Sie kopieren einfach einen Teil des Artikels aus dem Wiki, keine Links. Wie es heißt - Sie wissen es wahrscheinlich. Nun, das NS-Projekt selbst ist ein logistischer Dummy. (Wenn Sie möchten - lesen Sie neben dem Artikel auf Wikipedia noch etwas darüber.
            1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
              Marzhetsky (Sergey) 3 März 2021 15: 43
              0
              Zitat: Laie
              Herr Marzhetsky! Sie haben mir irgendwie geraten, neben Wikipedia noch etwas anderes zu lesen. Aber zumindest gebe ich Links dazu. Sie kopieren einfach einen Teil des Artikels aus dem Wiki, keine Links. Wie es heißt - Sie wissen es wahrscheinlich.

              Und wie heißt es? wink
              Du bist einfach lächerlich in deinem Groll und dem Wunsch, mich irgendwie zu verletzen. Möchten Sie Ihren Spitznamen in einen passenderen ändern? hi
            2. Rinat Офлайн Rinat
              Rinat (Rinat) 4 März 2021 09: 51
              +1
              Zitat: Laie
              Nun, das NS-Projekt selbst ist ein logistischer Dummy

              Bitte begründen Sie Ihre Aussage. Mach es in deinen eigenen Worten, nicht in Links
          2. Ulysses Офлайн Ulysses
            Ulysses (Alexey) 3 März 2021 23: 30
            -1
            Nord-Süd (NS) ist ein internationales Transportkorridor (ITC) -Projekt.

            Das Projekt wird im letzten Abschnitt leicht überlappt.
            Und was hat das mit der EAEU zu tun ???
            sichern
            Ziehst du die Eule wieder auf den Globus?
            1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
              Marzhetsky (Sergey) 4 März 2021 08: 52
              0
              Ziehst du die Eule wieder auf den Globus?

              Was bedeutet es wieder? Lachen

              Das Projekt wird im letzten Abschnitt leicht überlappt.
              Und was hat das mit der EAEU zu tun ???

              Die Antwort wurde im Artikel gekaut. Aber Sie sind eindeutig nicht in der Lage, seine Bedeutung zu verstehen. hi
        3. 123 Офлайн 123
          123 (123) 3 März 2021 15: 50
          +4
          Und von Wladiwostok nach Indien unbedingt über den Panamakanal?

          Es ist möglich und so ja Nur die Produktion erfolgt hauptsächlich im europäischen Teil. Dies ist mit dem Zug über das ganze Land, weiter auf dem Seeweg oder direkt über die Nordseeroute zu ziehen. Auf jeden Fall gibt es Japan und seine "Untermieter" weiter als die Meerenge und die Schiffe unserer potenziellen Partner drehen sich überall. Lachen Diese Route ist leichter zu kontrollieren, da alles von der Südküste des Kaspischen Meeres aus abgedeckt ist. Sicherlich wird in 3-4 Jahren ein Marinestützpunkt im Indischen Ozean erscheinen.
          Das Thema ist für die Wirtschaft interessant. Entwicklung von Häfen am Kaspischen Meer, Ladung der Russischen Eisenbahnen, Straßentransport, Entwicklung von Binnenwasserstraßen. Der Iran hat einen anständigen Absatzmarkt und alternative Lieferungen von Kakis aller Art, "Pfirsich-Shmersiks" und mehr. Und das alles ohne Dollar und mit unserem elektronischen Zahlungssystem.
          Im Allgemeinen so etwas Getränke
          1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
            Marzhetsky (Sergey) 4 März 2021 08: 50
            -1
            Versuchen Sie nicht, einem Amateur solche Dinge zu erklären. Er hat sogar einen Spitznamen, der sagt ...
    2. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 3 März 2021 14: 50
      0
      Grenzt der Iran an Indien? (Vielleicht in der nach Marzhetsky benannten alternativen Geographie) Oder vielleicht wird Herr Analyst, Anwalt usw. / etc erklären, warum der russisch-indische Handel einen Vermittler braucht?

      Nun, du wurdest bereits beantwortet, Laie hi
      PS
      Ich habe Sie nicht gebeten, meine Artikel nicht zu lesen. Ich habe nur darum gebeten, dumme Kommentare zu unterlassen. So weit wie möglich. hi
  4. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 3 März 2021 13: 05
    +2
    Der Iran befindet sich in einer politischen und wirtschaftlichen Blockade, die durch Sanktionen verhängt wurde, und ist dem Staatsterror Israels und der Vereinigten Staaten ausgesetzt, die intensiv einen anti-iranischen militärpolitischen Block bilden und eine kriegsbedürftige Abrüstung drohen, um eine gehorsame Regierung zu bringen an die Macht zu bringen, Bedingungen zu diktieren und rechtmäßig auszurauben.
    Die Erfahrung Syriens, das unter dem Druck der Vereinigten Staaten eine ganze Klasse von Waffen unter internationaler Aufsicht in der Hoffnung, eine ausländische Invasion zu stoppen, aufgegeben hat, ist für den Iran eindeutig schief gelaufen - alles versucht zu verhandeln und damit die Schaffung von Atomwaffen zu verzögern Waffen. Kim-To-Eun ist in Nordkorea schlauer - zuerst Geld, dann Stühle.
    In der Position des Iran ist es logisch, sich zu entscheiden, einer von den Vereinigten Staaten unabhängigen Gewerkschaft oder Organisation beizutreten. Es ist überraschend, warum dies nicht viel früher gemacht wurde und warum nur in der EAEU.
    1. Alexzn Офлайн Alexzn
      Alexzn (Alexander) 4 März 2021 09: 07
      0
      Der Iran befindet sich in einer politischen und wirtschaftlichen Blockade

      Die Blockade kann politisch, wirtschaftlich, militärisch sein, aber nicht politisch und wirtschaftlich! Oder ist es verboten, Lehrbücher zur politischen Ökonomie in den Iran zu importieren?
  5. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 3 März 2021 13: 34
    -5
    Die EAEU ist die richtige Richtung für Russland. Aber die russische Wirtschaft ist dafür nicht bereit. Daher sind andere Staaten nicht bereit, dieser Union beizutreten. Und vor allem zwingt Russland niemanden, sich ihm anzuschließen. Zum Beispiel Armenien. Und Russland ist verpflichtet, solche Länder zu unterwerfen. Schließlich sind die Vereinigten Staaten nicht schüchtern, Deutschland auch. Wirtschaftlich kann Russland alle Republiken der UdSSR unterwerfen. Warum streben die russischen Behörden das nicht an? Die Vorteile liegen auf der Hand! Und es besteht kein Grund zu kämpfen. Wenn die wirtschaftlichen Hebel nicht geschwächt werden, wollen wir sehen, was in ein paar Jahren mit dem Baltikum passieren wird. Wenn die russischen Behörden durch die Wirtschaft handeln würden, gäbe es weniger Russophobie. Mittelmäßigkeit! Und dies ist immer noch das zensierteste Wort für unsere Regierung!
    1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
      Alexander K_2 (Alexander K) 3 März 2021 15: 58
      -5
      Und Russland hat immer noch eine Wirtschaft, ich dachte, es wären nur noch Mineralien übrig?
      1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
        Stahlbauer 3 März 2021 16: 06
        +3
        Ihr Fans, dass sie alle getreten haben? Ist die EAEU nur der Verkauf von Mineralien? Mittelmäßig! "Ich schaue in das Buch, ich sehe eine Feige." Lesen Sie richtig und sorgfältig, dann werden Sie keine dummen Fragen stellen!
        1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
          Alexander K_2 (Alexander K) 3 März 2021 16: 08
          -4
          Nun, warum so aufgeregt sein, etwas kaltes Wasser trinken. Wir haben getrunken, was ist in Russland beispiellos?
          1. Mikhail Alekseev Офлайн Mikhail Alekseev
            Mikhail Alekseev (Mikhail Alekseev) 5 März 2021 23: 12
            +1
            In Russland gibt es nichts, wir fressen den letzten Igel und das Internet mit Gutscheinen auf - jetzt geht mir die Puste aus, also kann ich Ihnen nicht mehr schreiben (((Ich kann ein Barrel Öl schicken, da es sonst nichts gibt))) aber Igelknochen ((()
            ps Ich möchte wirklich, dass eine reiche und wohlhabende Ukraine für Sie arbeitet ...
  6. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
    Xuli (o) Tebenado 3 März 2021 14: 39
    +1
    ... Indien, die dritte Volkswirtschaft der Welt.

    Kündigen Sie bitte die gesamte Liste an ...
    1. Amateur Офлайн Amateur
      Amateur (Victor) 3 März 2021 14: 54
      +3
      In diesem Artikel ist nicht nur die Geographie eine Alternative, sondern auch die Wirtschaft. Bis auf die Logistik. Getränke
      1. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
        Xuli (o) Tebenado 3 März 2021 15: 31
        +1
        Einmal versuchte der Autor erfolglos, mich davon zu überzeugen, dass er auch Geschichte kennt.

        Er weinte, lachte oder sträubte sich wie ein Igel.
        Er hat uns verspottet, na ja, verrückt, was kannst du nehmen ?!
        1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
          Marzhetsky (Sergey) 3 März 2021 15: 45
          +1
          Einmal versuchte der Autor erfolglos, mich davon zu überzeugen, dass er auch Geschichte kennt.

          ICH? Du? Ich habe keine Ahnung, wer du bist. Sie sind mir egal, und es besteht kein Wunsch oder Bedürfnis, Ihnen oder jemand anderem etwas zu beweisen?
          Und ja, ich kenne die Geschichte ziemlich gut. hi
          1. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
            Xuli (o) Tebenado 3 März 2021 18: 42
            -2
            und es gibt kein Verlangen oder Bedürfnis nach etwas ... um dich zu beweisen?

            Ja, ja, aber du schreibst auf Russisch "noch besser" als du die Geschichte kennst :)
            1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
              Marzhetsky (Sergey) 4 März 2021 08: 44
              0
              Besser als viele hi
              Ich verstehe nicht, warum Sie noch nicht mit diesem Spitznamen gebannt wurden. Es lohnt sich, auf die Moderatoren zu achten.
              1. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
                Xuli (o) Tebenado 4 März 2021 09: 02
                -1
                Meiner Meinung nach sind Sie hier viel häufiger, erfolgreicher und vielfältiger "verboten".

                ... Indien, die dritte Volkswirtschaft der Welt.

                Kündigen Sie bitte die gesamte Liste an.
                Erzählen Sie uns besser von der "dritten Wirtschaft der Welt", machen Sie eine weitere wissenschaftliche Entdeckung :).
      2. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
        Marzhetsky (Sergey) 3 März 2021 15: 47
        -2
        In diesem Artikel ist nicht nur die Geographie eine Alternative, sondern auch die Wirtschaft. Bis auf die Logistik. Getränke

        Ich liebe einige unserer Leser. Wer kein Akademiker ist, ist zumindest ein Doktor der Wissenschaften. Bully
  7. Tektor Офлайн Tektor
    Tektor (Tektor) 3 März 2021 15: 18
    +4
    Man kann vorhersagen, dass der Beitritt des Iran zur EAEU das Ansehen der Organisation stark erhöhen und als Beispiel für diejenigen dienen kann, die zögern. Das ist ernst. Aber nicht alle Kandidaten sollten erst akzeptiert werden, nachdem sie mindestens 4 Jahre lang im Status einer Freihandelszone getestet wurden.
  8. Amateur Офлайн Amateur
    Amateur (Victor) 3 März 2021 15: 35
    -2
    Zitat: Marzhetsky
    Ich habe Sie nicht gebeten, meine Artikel nicht zu lesen. Ich habe nur darum gebeten, es zu unterlassen von dummen Kommentaren... So weit wie möglich.

    Und ich bitte Sie, keine dummen Artikel zu schreiben. Übrigens appelliert "Sie, Sie, etc." gebildete Menschen schreiben mit einem Großbuchstaben.
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 3 März 2021 15: 46
      +1
      Entschuldigung, aber den Respekt, den ich a priori für alle Leser habe, haben Sie persönlich längst verloren. hi
      Und welche Artikel und Kommentare klug sind und welche nicht, ich nehme an, das Publikum der Website wird es selbst herausfinden. wink
      1. Ulysses Офлайн Ulysses
        Ulysses (Alexey) 3 März 2021 23: 37
        +1
        Und darüber, welche Artikel und Kommentare klug sind und welche nicht, wird das Publikum der Website vermutlich zwinkern

        Werfen Sie einen Blick auf Ihre Freizeit und bewerten Sie Ihre Beiträge.

        Obwohl ja, wo wir sind und wo ist der Flug Ihrer Fantasien. lol
        1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
          Marzhetsky (Sergey) 4 März 2021 08: 45
          -1
          Quote: Ulysses
          Werfen Sie einen Blick auf Ihre Freizeit und bewerten Sie Ihre Beiträge.

          Obwohl ja, wo wir sind und wo ist der Flug Ihrer Fantasien.

          Und wer sind die Richter? 5-6 lokale erfrorene Jubel-Patrioten - bist du die ultimative Wahrheit oder so? Warum würdest du? wink
  9. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
    Alexander K_2 (Alexander K) 3 März 2021 15: 53
    0
    Vielleicht war es vor einer solchen "Erzählung" notwendig, den Globus genau zu betrachten?
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 4 März 2021 08: 49
      -3
      Guter Rat. Folge es selbst. hi
    2. Mikhail Alekseev Офлайн Mikhail Alekseev
      Mikhail Alekseev (Mikhail Alekseev) 5 März 2021 23: 14
      0
      auf dem Globus der Ukraine?))))
  10. Amateur Офлайн Amateur
    Amateur (Victor) 3 März 2021 17: 04
    0
    Zitat: Marzhetsky
    Entschuldigung, aber den Respekt, den ich a priori für alle Leser habe, haben Sie persönlich längst verloren. hi
    Und welche Artikel und Kommentare klug sind und welche nicht, ich nehme an, das Publikum der Website wird es selbst herausfinden. wink

    Auf der "verwandten" Seite Topwar gibt es einen Autor Jewgeni Damantsev, der auch "kontroverse" Artikel schreibt. Aber was der Autor E. Damantsev ist, wird unmittelbar nach dem Lesen einiger Absätze. Weil er "einen Stil hat". Und Herr Marzhetsky hat weder Stil noch Analyse noch Erziehung. Einige Ambitionen "a la Igor Severyanin" und zerbrochene Nerven.

    Ich, das Genie Igor Severyanin,
    Sein Sieg ist unschuldig:
    Ich habe immer gescreent!
    Ich bin allgemein anerkannt!


    Entwickeln Sie daher entweder Ihren eigenen Stil, damit die Urheberschaft klar ist, oder schreiben Sie Ihren Nachnamen am Anfang des Artikels. Ich garantiere das Fehlen der Tatsache des Lesens und dementsprechend der Kommentare.
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 4 März 2021 08: 46
      -2
      Zitat: Laie
      Entwickeln Sie daher entweder Ihren eigenen Stil, damit die Urheberschaft klar ist, oder schreiben Sie Ihren Nachnamen am Anfang des Artikels. Ich garantiere das Fehlen der Tatsache des Lesens und dementsprechend der Kommentare.

      Verlernen Sie zunächst, Journalist zu sein, und sprechen Sie dann darüber, was der Stil eines Autors ist und wie er entwickelt werden sollte hi Persönlich habe ich eine Dissertation zu diesem Thema geschrieben und verteidigt.

      Und Herr Marzhetsky hat weder Stil noch Analyse noch Erziehung.

      Nochmals eine Gegenfrage: Wer sind die Richter? Und was die Erziehung betrifft - schauen Sie sich im Spiegel genau an.
  11. Ulysses Офлайн Ulysses
    Ulysses (Alexey) 3 März 2021 23: 21
    +1
    Über den Iran wird Russland direkten Zugang zum indischen Markt haben, der dritten Volkswirtschaft der Welt.

    Der Autor hat nicht bemerkt, dass wir an Land Georgien haben, das für uns unfreundlich ist (wir werden Armenien vorerst außerhalb der Klammern lassen), und Indien ist der ewige Feind Pakistans.

    Ganz zu schweigen von den Bergen und anderen Schluchten mit direktem Zugang.
    (Der Autor studiert Geographie offenbar ausschließlich anhand politischer Weltkarten.)

    Das Thema setzt eine Reihe von Fantasien des Autors fort, wie "Wir verlassen unsere Arktis und rennen dringend, um für die Eingeweide der Antarktis zu kämpfen". Lachen
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 4 März 2021 08: 47
      -3
      Quote: Ulysses
      Der Autor bemerkte in einem weiteren Rausch nicht, dass wir an Land Georgien haben, das für uns unfreundlich ist (wir werden Armenien vorerst außerhalb der Klammern lassen).

      Warum sollten wir es verlassen? Nach dem Krieg wurde im NKR ein Abkommen über die gegenseitige Öffnung von Verkehrskorridoren unterzeichnet. Lerne das Material, bevor du in die Diskussion kommst, unwissend.
  12. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) 4 März 2021 01: 22
    0
    Wie interessant es sich herausstellt, nur die Yankees haben die Iraner in Syrien gesprengt und die Iraner wollten sofort Freunde sein. Wie es allzu offensichtlich ist. Ich denke, die Dinge werden sich nicht weiter bewegen als die Erklärung der Wunschliste. Der dunkle Großmeister wird es nicht bekommen Auch an diesen Showdowns beteiligt. "Freundschaft" zwischen dem Iran und den Vereinigten Staaten hat eine lange Geschichte mit einer gut etablierten "Tradition" des Höflichkeitsaustauschs. Es wird kein offenes Bündnis geben.
    1. vlki5elev Офлайн vlki5elev
      vlki5elev (vladimir kiselev) 4 März 2021 10: 16
      0
      Ja, sie haben keine ausreichende Macht anstelle von Liberalen. Dies ist das gleiche Kalibaph
  13. aries2200 Офлайн aries2200
    aries2200 (Widder) 4 März 2021 01: 39
    -1
    Zhirinovskys Kristalltraum wird wahr (mindestens einer) Russe wird seine Stiefel im Indischen Ozean waschen ...........
    1. vlki5elev Офлайн vlki5elev
      vlki5elev (vladimir kiselev) 4 März 2021 10: 13
      0
      Turnschuhe !!!
      1. aries2200 Офлайн aries2200
        aries2200 (Widder) 5 März 2021 21: 42
        0
        Ja ... Special Naz funktioniert in Turnschuhen
  14. Siberia1054 Офлайн Siberia1054
    Siberia1054 (Alexander Iwanowitsch) 4 März 2021 03: 56
    +4
    Ein Verbündeter ist niemals überflüssig. Egal was sie sagen, der Iran ist ein großer Staat mit großen Reserven an natürlichen Ressourcen und einer ziemlich unabhängigen Politik auf der Weltbühne. Ja, die Geschichte unserer Beziehungen war nie einfach, aber jetzt gibt es sie eine Gelegenheit, sie zu verbessern. Ein Nachbar, der Freund werden kann, ist niemals überflüssig.
  15. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 4 März 2021 09: 25
    -2
    Im Allgemeinen scheint alles so zu sein ... Vergessen Sie nicht, dass der Iran ein "radioaktiver" Staat ist. Beziehungen zu solchen sind immer mit Problemen behaftet. Automatische Opposition gegen den kollektiven Westen im Allgemeinen und die Staaten im Besonderen. Im System der Gegengewichte erhalten Sie sofort ein Gegengewicht zur Türkei, zu Aserbaidschan, Israel und der arabischen Welt.
    Selbst wenn alles mit Gegengewichten geregelt werden kann, ist es schwieriger, dies mit der Grundideologie der Islamischen Republik zu tun. Dort steht das Herzstück des Exports der islamischen Revolution abrupter als die sozialistische Weltrevolution.
    1. Bulanov Online Bulanov
      Bulanov (Vladimir) 4 März 2021 10: 06
      +1
      Nun ja, die Saudis, die Freunde der Staaten, haben eine andere Grundideologie ... Sie haben einen Journalisten (Amerikaner) in Stücke geschnitten und nur Geschäfte gemacht. Wenn die Vereinigten Staaten den Schah erneut in den Iran gedrängt hätten, wären die Saudis vielleicht bestraft worden. Und so können sie es noch nicht. Alliierte.
      1. Alexzn Офлайн Alexzn
        Alexzn (Alexander) 4 März 2021 10: 22
        -2
        Meerrettich Rettich ist nicht süßer. Vielleicht ist der Rettich für den Export der islamischen Revolution weniger aggressiv und weniger geschärft.
  16. vlki5elev Офлайн vlki5elev
    vlki5elev (vladimir kiselev) 4 März 2021 10: 12
    +1
    Erklärungen und Taten gingen in der Sowjetzeit von unserer Seite ab. Der Iran hat etwas zu befürchten
  17. Jeka 7209 Офлайн Jeka 7209
    Jeka 7209 (Jeka 7209) 4 März 2021 16: 05
    +1
    Richtige Lösung! Lassen Sie jydas-britische Betrüger und Gopniks jetzt ihre Ellbogen beißen.
  18. goncharov.62 Офлайн goncharov.62
    goncharov.62 (Andrew) 4 März 2021 17: 40
    -1
    Die russische Wirtschaft könnte bald einen unerwarteten, aber positiven Durchbruch erleben

    - Sie müssen über den Hügel und die politischen Spiele arbeiten und sich nicht auf all ihre Onkel verlassen. Und zu arbeiten bedeutet, die Wirtschaft anzukurbeln, die in den 90er Jahren zerstört und in den 00er Jahren beendet wurde, die Oligarchen zu kneifen, die zu vermasseln fünfte, sechste und elfte Kolumne und im Allgemeinen ist es Zeit, zur Sache zu kommen, lieber Präsident. Und dann haben Sie und der Premierminister in letzter Zeit begonnen, einen Schneesturm zu tragen. Es ist notwendig, härter und viel zu sein! Und dann hat der Premier nur ein Unglück - Dummköpfe und Straßen. Sie denken etwas über die Straßen nach, wie ist Fußball und die Abgeordneten auch ein Plus. Noch eine Inspektion des Autos ... Diese, die Verkäufer von gestreiften Stöcken, nur dieser Feeder war nicht genug. Ändern und nur. Bitter jedoch. Und vergiss Gagarins Raum.
  19. sanltd Офлайн sanltd
    sanltd (Sergey Alekseevich Nesterov) 4 März 2021 18: 09
    0
    Guter Artikel
  20. zloybond Офлайн zloybond
    zloybond (Steppenwolf) 4 März 2021 20: 10
    +1
    Gute Perspektive. Aber für später. Aber gerade jetzt wäre es möglich, alle Gehaltszahlungen von Militär- und Beamten von der Sberbank an eine rein russische Bank zu überweisen. Und anstatt des großen Geldes, das an ausländische Sparinhaber abgehoben werden muss, würde dieses Geld für die Nutzung der Volkswirtschaft in Russland verbleiben. Was verhindert, patriotischer zu handeln ???
  21. Valery Minsky Офлайн Valery Minsky
    Valery Minsky (Valery Minsky) 5 März 2021 14: 12
    0
    Der Iran, egal was die Feinde Russlands dort sagen, von denen es leider sowohl im Land als auch in der Regierung selbst einige gibt, ist für Russland von entscheidender Bedeutung. Durch den Aufbau einer strategischen Partnerschaft mit dem Iran würde Russland nicht nur für Stabilität im Transkaukasus und in Zentralasien sorgen, sondern sich schließlich dazu zwingen, in der Welt respektiert zu werden, ganz zu schweigen von seinen wirtschaftlichen Vorteilen. Ach! Die Feinde Russlands sind sich dessen bewusst und werden keine Mittel verachten, um dieses Projekt auf jede mögliche Weise zu torpedieren. Sie brauchen kein starkes Russland, es reicht aus, viele Kommentare zu diesem Artikel zu lesen.
  22. Vasil K. Офлайн Vasil K.
    Vasil K. (Vasil K.) 5 März 2021 23: 15
    0
    Auch unter dem russischen Reich wurde die Frage des Baus eines Kanals vom Kaspischen Meer zum Indischen Ozean in Betracht gezogen. Sie sagen jetzt, das ist eine Frage von 10 Dollar. Und das wäre der steilste des Jahrhunderts!