Medien: Russland könnte einen militärischen Weg wählen, um israelischen Überfällen in Syrien entgegenzuwirken


Am 17. Februar 2021 fand in Sotschi eine weitere Verhandlungsrunde im "Astana-Format" über die Siedlung in Syrien statt, die aufgrund der COVID-19-Pandemie aus Kasachstan dorthin verlegt wurde. Die USA weigerten sich trotzig, an der Diskussion teilzunehmen, aber die Veranstaltung verdient Aufmerksamkeit, schreibt die elektronische arabischsprachige Zeitung Rai Al Youm aus Großbritannien.


Während der Diskussion hielt der Sonderbeauftragte des russischen Präsidenten Alexander Lavrentyev eine Rede. Er sagte, Moskau habe keine Geduld mehr und wenn Tel Aviv nicht aufhöre, syrisches Territorium zu bombardieren, könne die Russische Föderation einen militärischen Weg wählen, um israelischen Überfällen entgegenzuwirken , nicht auf diplomatische Bemühungen beschränkt. Es ist schwer zu sagen, wie ernst diese Warnung ist, aber die israelische Luftwaffe hat die Möglichkeit, sie persönlich zu testen.

Wir hoffen, dass die israelische Seite unsere Bedenken hört

- betonte Lavrentyev.

Damaskus sollte sich über solche Worte freuen, denn es waren die Russen, die dazu beigetragen haben, die Staatlichkeit Syriens zu bewahren, die 2015 kurz vor dem Zusammenbruch stand. Die Russen haben das Blatt des Krieges gewendet und sich mit der offiziellen Regierung gegen ein Bündnis westlicher, arabischer und türkischer Söldner sowie lokaler Oppositionsgruppen und ISIS (einer in der Russischen Föderation verbotenen Organisation) auf die Seite gestellt, die versuchten, das Land zu zerreißen ein Teil.

Gleichzeitig hat die Zahl der Luftangriffe der israelischen Luftwaffe gegen Syrien in letzter Zeit stark zugenommen. Tel Aviv erklärt dies mit dem Wunsch, das iranische Militär und die pro-iranischen Streitkräfte (Hisbollah und andere) aus dem Gebiet des Nachbarlandes zu vertreiben, da sie für ihre Sicherheit äußerst gefährlich sind.

Israels Aktionen stießen auf ernsthafte Kritik an Moskau, sowohl in Syrien und den alliierten Ländern als auch in Russland selbst. Es wurde die Frage aufgeworfen, warum das russische Militär sein kolossales Arsenal und seine fortschrittlichen Luftverteidigungssysteme auf syrischem Boden nicht nutzt, um solche Angriffe abzuwehren. Daher können Lavrentievs Worte als Antwort angesehen werden.

Die syrische Geduld mit den Angriffen Israels und der mangelnden Unterstützung Russlands ist längst erschöpft, aber jede Reaktion braucht grünes Licht. Gleichzeitig folgt aus Lavrentyevs Aussage, dass Moskau im Falle einer Verschärfung garantiert die Seite der Syrer vertritt.

Damaskus widersetzt sich feindlichen Aktionen, die vom Völkerrecht geleitet werden, und Russland kann viel mehr verlieren als Syrien oder der Iran, wenn es weiterhin schweigt, weil das "syrische Tor" Russland die Rückkehr in den Nahen Osten ermöglichte. Wir hoffen aufrichtig, dass die russische Führung die Bedenken von Arabern, Muslimen und Freunden Russlands berücksichtigt und die aggressiven Aktionen Israels nicht mehr ignoriert, fassten die Medien zusammen.
  • Verwendete Fotos: Israeli Air Forc
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
47 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. _AMUHb_ Офлайн _AMUHb_
    _AMUHb_ (_AMUHb_) 20 Februar 2021 11: 11
    -2
    Wir hoffen, dass die ********* Seite unsere Bedenken hört

    hört, hört ...))) im Moment beginnt die Legende über "große Sonderdienste, Soldaten und Kaliber"))
  2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 20 Februar 2021 12: 21
    +1
    schreibt die elektronische arabischsprachige Zeitung Rai Al Youm aus Großbritannien.

    also:
    tramp, dunkelhäutige bärtige Blogger auf dem MI-6 Mindestlohn oder so ....

    Wieder anonyme Experten gefunden ...
  3. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 20 Februar 2021 12: 30
    0
    Tel Aviv erklärt dies mit dem Wunsch, den Iraner zu vertreiben

    Wenn Tel Aviv erwähnt wird, ist die Art der Quelle klar. Zumindest sprechen wir nicht über zionistische Bildung.
  4. Binder Online Binder
    Binder (Myron) 20 Februar 2021 13: 12
    -6
    Es ist lange her, dass ich solchen Unsinn gelesen habe. Eine arabische Internetquelle aus Großbritannien wird schlimmer sein als Scheherazade - ihre feuchten Träume, das verhasste Israel mit Hilfe des russischen Militärs zu besiegen, werden als Realität weitergegeben. Was charakteristisch ist: Die Araber auch nach der vernichtenden Niederlage von 1967. versuchte, die UdSSR direkt in den Konflikt mit den Israelis zu ziehen, und diese Versuche wurden nach jedem nächsten Zusammenbruch der arabischen angehenden Krieger immer wieder wiederholt, so dass nichts grundlegend Neues beobachtet wird. In der Regel waren die sowjetischen Führer klug genug, sich nicht auf Feindseligkeiten einzulassen, und in jenen Fällen, in denen sich die SA-Soldaten den Israelis auf dem Schlachtfeld widersetzten, wurden sie ausnahmslos geschlagen, was in keiner Weise dem Nutzen der UdSSR diente und nicht Erhöhen Sie die Moral der Armee.
    Immerhin fanden diese Ereignisse in jenen fernen Zeiten statt, als die UdSSR eine Supermacht und Israel ein winziger armer Staat war. Es gibt seit langem keine Gewerkschaft mehr, die Russische Föderation ist in Bezug auf Macht und Einfluss auf internationaler Ebene alles andere als gleich. Israel hat sich im Gegenteil in den letzten Jahrzehnten zu einem fortschrittlichen Staat entwickelt und seine militärischen Fähigkeiten vervielfacht, wo können Russen konkurrieren heute damit in der BV. Im Falle eines direkten bewaffneten Konflikts wird Russland unweigerlich eine vernichtende Niederlage erleiden, im Vergleich dazu wird die Niederlage der Armenier in Karabach wie ein süßer kindischer Witz erscheinen. Es scheint jedoch, dass die Führung der Russischen Föderation von gesunden Menschen dominiert wird, die sich nicht in die Kriege anderer Menschen einmischen und im Namen der Interessen zweifelhafter Verbündeter das Blut ihrer Bürger vergießen wollen, die, wenn man mehr hinschaut eng sind nicht Russlands Verbündete ...
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 20 Februar 2021 17: 30
      +6
      In der Regel hatten die sowjetischen Führer genug Sinn, sich nicht auf Feindseligkeiten einzulassen, und in jenen Fällen, in denen sich die SA-Soldaten den Israelis auf dem Schlachtfeld widersetzten, wurden sie ausnahmslos geschlagen, was in keiner Weise der UdSSR zugute kam und erhöhte nicht die Moral der Armee.

      Natürlich, natürlich ja Hast du schon gehört Die gesamte zivilisierte Gemeinschaft weiß, dass die Operation Ramon-20 den Ausgang des arabisch-israelischen Krieges, die Schlacht von El Alamein den Ausgang des Zweiten Weltkriegs und das Schicksal des 3. Reiches in Okinawa entschieden hat ...

      Während der ersten vier Tage verlor die israelische Luftwaffe 81 Flugzeuge, was zwei Drittel der Gesamtzahl der Verluste ausmachte, die die israelische Luftwaffe während der 19 Tage des Konflikts erleiden sollte.

      Dies ist hauptsächlich auf die Vertrautheit mit den sowjetischen Luftverteidigungssystemen zurückzuführen. Dies hat sicherlich die Moral der israelischen Armee erhöht. zwinkerte

      Immerhin fanden diese Ereignisse in jenen fernen Zeiten statt, als die UdSSR eine Supermacht und Israel ein winziger armer Staat war. Es gibt seit langem keine Gewerkschaft mehr, die Russische Föderation ist in Bezug auf Macht und Einfluss auf internationaler Ebene alles andere als gleich. Israel hat sich im Gegenteil in den letzten Jahrzehnten zu einem fortschrittlichen Staat entwickelt und seine militärischen Fähigkeiten vervielfacht, wo kann die Die Russen konkurrieren heute in der BV damit. Im Falle eines direkten bewaffneten Konflikts wird Russland unweigerlich eine vernichtende Niederlage erleiden müssen, während die Niederlage der Armenier in Karabach wie ein süßer kindischer Witz erscheinen wird.

      Vertreter eines fortgeschrittenen Staates, die ihre militärischen Fähigkeiten vervielfacht haben, haben den Wunsch, mit einer in Stücke gerissenen Tankstelle zu kämpfen? traurig
      Amerikanische Transportflugzeuge mit Waffen flogen übrigens nicht viel seltener in den "winzigen armen Staat" als sowjetische zu den Arabern. zwinkerte
      1. Binder Online Binder
        Binder (Myron) 20 Februar 2021 18: 24
        -5
        Quote: 123
        Natürlich, natürlich ja Hast du schon gehört

        Ich weiß nicht, wer dort was gehört hat, aber man bekommt den Eindruck Ihres äußerst mageren Wissens zu diesem Thema und allgemein zur Geschichte des 20. Jahrhunderts.

        Quote: 123
        Vertreter eines fortgeschrittenen Staates, die ihre militärischen Fähigkeiten vervielfacht haben, haben den Wunsch, mit einer in Stücke gerissenen Tankstelle zu kämpfen?

        Die Israelis haben keine Lust, mit irgendjemandem zu kämpfen, selbst mit dem Stamm der Mumba-Yumba, der unter der afrikanischen Sonne mit bloßen Ärschen funkelt. Wir wollen nur Frieden, Ruhe und die Möglichkeit, auf unserem Land zu leben, ohne von einem weiteren islamischen Terroranschlag bedroht zu werden . Aber wenn jemand versucht, uns daran zu hindern, wird sein Schicksal nicht beneidenswert sein, und das Jahrhundert ist kurz.
        1. 123 Офлайн 123
          123 (123) 20 Februar 2021 18: 53
          +2
          Ich weiß nicht, wer dort was gehört hat, aber man bekommt den Eindruck Ihres äußerst mageren Wissens zu diesem Thema und allgemein zur Geschichte des 20. Jahrhunderts.

          Mach dir keine Sorgen. In diesem Fall bist du da. Sagen Sie allen, wie es war, machen Sie die Leute munter Lachen

          Die Israelis haben keine Lust, mit irgendjemandem zu kämpfen, selbst mit dem Stamm der Mumba-Yumba, der unter der afrikanischen Sonne mit bloßen Ärschen funkelt. Wir wollen nur Frieden, Ruhe und die Möglichkeit, auf unserem Land zu leben, ohne von einem weiteren islamischen Terroranschlag bedroht zu werden . Aber wenn jemand versucht, uns daran zu hindern, wird sein Schicksal nicht beneidenswert sein, und das Jahrhundert ist kurz.

          Und trotzdem kämpfen Sie seit vielen Jahren und langlebige Gegner beklagen sich nicht über das Schicksal. Wie das Sprichwort sagt - Gott hat der kräftigen Kuh keine Hörner gegeben. Sie verstehen das im Kaukasus Getränke

          1. Binder Online Binder
            Binder (Myron) 20 Februar 2021 19: 08
            -3
            Quote: 123
            Und trotzdem kämpfen Sie seit vielen Jahren und langlebige Gegner beklagen sich nicht über das Schicksal.

            Nun ja, natürlich - Ägypten, das jahrelang Israels Hauptfeind war, hat sich lange Zeit zu einem friedlichen Nachbarn entwickelt, Jordanien auch, Syrien existiert tatsächlich nicht als ein einziger Staat, Saddam Hussein wurde gehängt, Muammar Gaddafi wurde einfach lebendig in Stücke gerissen, die UdSSR, die der Hauptsponsor der "progressiven arabischen Regime" war, starb vor 30 Jahren und Sie sprechen hier von einigen Langlebern. lol
            1. 123 Офлайн 123
              123 (123) 20 Februar 2021 19: 20
              +2
              Was hast du damit zu tun? Ist das alles dein Verdienst? Was sind 30 Jahre im historischen Maßstab? Vor 100 Jahren brach das russische Reich zusammen, wir sind immer noch "junge Berge", die sich bewegen, wachsen, ausbrechen. Wo war Israel vor 100 Jahren? Oder die USA, als das Bolschoi-Theater gebaut wurde? Die Welt ist so veränderlich.
              1. Binder Online Binder
                Binder (Myron) 20 Februar 2021 19: 36
                -3
                Wir haben eine sehr direkte Beziehung zu all dem.

                Quote: 123
                Wo war Israel vor 100 Jahren?

                Und wo war Russland vor 3000 Jahren? Lachen

                Quote: 123
                Oder die USA, als das Bolschoi-Theater gebaut wurde?

                Die USA entstanden 1776, im selben Jahr, in dem das Bolschoi-Theater gegründet wurde. Ich habe nicht umsonst gesagt, dass Sie nicht mit der Geschichte befreundet sind ...
                1. 123 Офлайн 123
                  123 (123) 20 Februar 2021 20: 39
                  -1
                  Wir haben eine sehr direkte Beziehung zu all dem.

                  Möchten Sie sagen, dass die weltweite Verschwörung kein Märchen von Verschwörungstheoretikern ist? lächeln
                  Nun, was soll ich sagen ... Ich weiß nicht, wie es mit Libyen und dem Irak ist, sie lassen sie es herausfinden. Aber über uns die UdSSR ... Antwort darauf. Das Lanister-Motto steht uns im Geiste nahe. Wie das Sprichwort sagt, ist die Schuldentilgung rot. Warten Sie, bis zuerst mit den Saudis und den Elfen aus Übersee das Gespräch beginnt. Die langsame und unausweichliche Dampfwalze rollt aus dem Abstellgleis. Sie können Ihre Westen immer noch zerreißen und ihnen sagen, was Sie interessiert. Es ist immer noch Zeit.

                  Und wo war Russland vor 3000 Jahren?
                  Die USA entstanden 1776, im selben Jahr, in dem das Bolschoi-Theater gegründet wurde. Ich habe nicht umsonst gesagt, dass Sie nicht mit der Geschichte befreundet sind ...

                  Ich sage, die Welt ist so veränderlich, dass Sie heute "ein fortgeschrittener Staat sind, der seine militärischen Fähigkeiten vervielfacht hat", und morgen ... Entfernen Sie nicht das Zeichen zwinkerte

                  Ein Jude kam zum Rabbiner:
                  - Rebbe, es gibt kein Leben: Der Handel ist rückläufig, es gibt kein Geld, er schwört mit seiner Frau, seiner Tochter - einer Prostituierten, einem Sohn - einem Kerl.
                  Rebbe:
                  - Ich helfe dir. Hängen Sie ein Schild über die Tür. "Es wird nicht immer so sein."
                  Nach einer Weile kam der Jude wieder zum Rabbiner.
                  - Der Rebbe, alles hat sich zum Besseren verändert: Die Kinder haben sich verbessert, der Handel hat sich verbessert, die Frau ist glücklich. Ich bin froh. Was schulde ich dir?
                  - Nichts. Aber entferne nicht das Schild !!

                  ps Hast du unaufmerksam gelesen? Ich schrieb, wo sie waren, während das Theater bautenEs war etwas früher als 1776, ein Jahr lang werden solche Objekte nicht angehoben, schließlich wurde es nicht mit amerikanischer Rahmentechnologie gebaut lächeln Mit der Geschichte befreundet zu sein ist ziemlich seltsam, ich habe keine so freie Einstellung dazu, ich bin zufrieden mit einer bescheideneren, ich unterrichte sie einfach. hi
                  1. Binder Online Binder
                    Binder (Myron) 20 Februar 2021 21: 50
                    -1
                    Quote: 123
                    Möchten Sie sagen, dass die weltweite Verschwörung kein Märchen von Verschwörungstheoretikern ist?

                    Ich möchte das bei allen wichtigen Ereignissen nach 1948 sagen. In BV und in anderen Regionen hat Israel auf die eine oder andere Weise teilgenommen, und der Unsinn der Verschwörungstheoretiker ist nicht mein Teil.

                    Quote: 123
                    Die langsame und unausweichliche Dampfwalze rollt aus dem Abstellgleis. Sie können Ihre Westen immer noch zerreißen und ihnen sagen, was Sie interessiert. Es ist immer noch Zeit.

                    Sag es nicht meinen Hausschuhen, Liebes. Lachen

                    Quote: 123
                    Ein Jude kam zum Rabbiner:

                    Die Anekdote ist eindeutig nicht jüdisch, sie wurde von einer Person erfunden, die weit von jüdischen Traditionen und Weltanschauungen entfernt ist - jeder Jude aus der Kindheit weiß, dass nichts von selbst passiert, aber hier hat sich alles auf wundersame Weise beruhigt, genau wie durch den Willen eines Hechts, nach meinem Willen - nicht unser Prinzip, aber ... hi

                    Quote: 123
                    Hast du unaufmerksam gelesen?

                    Sie sind unaufmerksam - 1776. BT war gegründetwurde es später gebaut.
                    1. 123 Офлайн 123
                      123 (123) 20 Februar 2021 22: 28
                      +2
                      Ich möchte das bei allen wichtigen Ereignissen nach 1948 sagen. In BV und in anderen Regionen hat Israel auf die eine oder andere Weise teilgenommen, und der Unsinn der Verschwörungstheoretiker ist nicht mein Teil.

                      Dies ist eine ausgewogenere Rede. Worte nicht von einem Jungen, sondern von einem Ehemann.

                      Sag es nicht meinen Hausschuhen, Liebes.

                      Ich werde nicht nicht Link zur Militärorganisation geben? Dort sind die Westen billiger zwinkerte

                      Die Anekdote ist eindeutig nicht jüdisch, sie wurde von einer Person erfunden, die weit von jüdischen Traditionen und Weltanschauungen entfernt ist - jeder Jude aus der Kindheit weiß, dass nichts von selbst passiert, aber hier hat sich alles auf wundersame Weise beruhigt, genau wie durch den Willen eines Hechts, nach meinem Willen - nicht unser Prinzip, aber ...

                      Sie haben wahrscheinlich Recht, aber ich hoffe, Sie verstehen den Punkt? Märchen sollten nicht wörtlich genommen werden. In welcher Organisation und in welcher Position Shchukin zur Arbeit abgesetzt hat, wissen wir nicht genau, die Legende hat solche Details nicht vermittelt. Aber die Tatsache, dass er unbestreitbare Autorität genoss und alle Anweisungen schnell und genau ausgeführt wurden, ist eine Tatsache. Wie gefällt dir diese Interpretation? Lachen Er erinnert jemanden Was Ich muss die Geschichte noch einmal lesen ... dass nichts über den Schnurrbart und die Pfeife geschrieben ist ...

                      Sie sind unaufmerksam - 1776. BT wurde gegründet, es wurde erst später gebaut.

                      Was sagen Sie. Meiner Meinung nach ist das Theater keine Mauer, der innere Inhalt ist wichtiger.

                      Das Bolschoi-Theater begann als privates Theater des Provinzstaatsanwalts Prinz Pjotr ​​Urusow. Am 28. März 1776 unterzeichnete Kaiserin Katharina II. Dem Prinzen ein "Privileg" für die Aufrechterhaltung von Aufführungen, Maskeraden, Bällen und anderer Unterhaltung für einen Zeitraum von zehn Jahren. Dieses Datum gilt als Tag der Gründung des Moskauer Bolschoi-Theaters.

                      Das erste Theatergebäude wurde am rechten Ufer des Flusses Neglinka errichtet. Es überblickte die Petrovka-Straße, daher erhielt das Theater seinen Namen - Petrovsky (später wurde es das alte Petrovsky-Theater genannt). Die Eröffnung fand am 30. Dezember 1780 statt.

                      https://www.bolshoi.ru/

                      Wir sprechen also über das Datum des Dekrets von Katharina II. Am 28. März 1776.
                      Die Unabhängigkeitserklärung wurde am 4. Juli 1776 vom Kongress unterzeichnet.
                      Was zu tun war, sahen Bürokraten in Übersee nicht voraus, dass diese Tatsache in Informationskriegen verwendet werden würde, oder vielleicht dauerte es lange, bis Nachrichten aus St. Petersburg die Agrarkolonie erreichten. Lachen
                      Wahrscheinlich war das Internetkabel zu diesem Zeitpunkt noch nicht gespannt traurig
      2. Cyril Офлайн Cyril
        Cyril (Cyril) 21 Februar 2021 07: 36
        -1
        Die gesamte zivilisierte Gemeinschaft weiß, dass die Operation Ramon-20 den Ausgang des arabisch-israelischen Krieges, die Schlacht von El Alamein den Ausgang des Zweiten Weltkriegs und das Schicksal des 3. Reiches in Okinawa entschieden hat ...

        Können Sie ein Beispiel geben, das der Vertreter der zivilisierten Gemeinschaft gesagt hat?

        Nun, wegen der Operation P.иmon-20 "Der Oberbefehlshaber der Luftwaffe der UdSSR weigerte sich, Ägypten bei der Patrouille der ägyptischen Luftgrenzen im Sinai zu helfen, weshalb Ägypten 1970 einen Waffenstillstand mit Israel schließen musste, um den Zermürbungskrieg zu beenden." Ja, diese Operation wurde zu einem der Gründe für die Beendigung eines der arabisch-israelischen Kriege.
    2. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
      PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 20 Februar 2021 20: 24
      -2
      Nun, was können Sie tun ... - es wird immer klarer und klarer, dass ... dass ... dass Israel schon lange einen Bauch hatte ... - einen Schlag gegen den Iran zu versetzen ... - Ja, Israel ist geschwächt ... - früher konnte er sich nicht die Mühe machen, nach einem "bestimmten Grund" zu suchen ... - sondern den Irak (den irakischen Osirak-Reaktor) und die Atomanlage im Iran einzunehmen und zu bombardieren ... - Und heute hat Israel es gerade geschafft festgefahren auf Syrien ... - nach dem Prinzip ... - "Schlage die Schwachen und die Lügen" und ... und du wirst als "tapferer Mann" bekannt sein ... - Aber das sind nur erbärmliche Versuche verteidige dein "Bett" in derselben ... - "kommunale Senkgrube" im Nahen Osten ... - sonst nichts ...
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      2. Binder Online Binder
        Binder (Myron) 20 Februar 2021 21: 54
        -5
        Zitat: PRAVDORUB_2
        - Iran schlagen .... -

        Alles hat seine Zeit, es wird notwendig sein - wir werden die Perser schlagen, damit kein Stein übrig bleibt. Zweifle nicht.
        1. Ulysses Офлайн Ulysses
          Ulysses (Alexey) 20 Februar 2021 23: 04
          -2
          Alles hat seine Zeit, es wird notwendig sein - wir werden die Perser schlagen, damit kein Stein übrig bleibt. Zweifle nicht.

          Russen haben ein gutes Sprichwort
          "Der Bullshit-Hund beißt nicht."

          Nach einem guten Tritt der Hisbollah haben Sie Ihren Stör in Bezug auf Ihren Wunsch, am Boden zu kämpfen, irgendwie stark eingeschränkt.
          Der falsche Geist und die falschen Ziele sind illusorisch.
          Die Soldaten Israels wollen nicht um ihrer korrupten Herrscher willen in fremden Gebieten kämpfen.
          1. Binder Online Binder
            Binder (Myron) 21 Februar 2021 05: 04
            -4
            Quote: Ulysses
            Russen haben ein gutes Sprichwort
            "Der Bullshit-Hund beißt nicht."

            Die Juden haben ein anderes Sprichwort: "Ein Narr wächst ohne Regen." Hier geht es um Ihre Behauptung über den Kick der Hisbollah. lol
    3. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
      Stanislav Bykov (Stanislav) 20 Februar 2021 21: 04
      0
      Im Falle eines direkten bewaffneten Konflikts wird Russland unweigerlich eine vernichtende Niederlage erleiden müssen, während die Niederlage der Armenier in Karabach wie ein süßer kindischer Witz erscheinen wird

      Es klingt sehr selbstbewusst und naiv, je schmerzhafter es für Sie sein wird, vom Himmel auf die Erde zu fallen, wenn Russlands Geduld nachlässt. Oder glauben Sie, wenn etwas passiert, werden Sie Khmeimim angreifen und alles wird vorbei sein?
      1. Binder Online Binder
        Binder (Myron) 20 Februar 2021 22: 14
        -2
        Zitat: Stanislav Bykov
        Glaubst du, wenn etwas passiert, wirst du Khmeimim angreifen und dies wird das Ende sein?

        Es gibt nichts zu denken. Im Falle einer echten Gefahr bittet das israelische Militär die politische Führung des Landes nicht um Zustimmung, sondern handelt so schnell wie möglich, um die Bedrohung zu beseitigen. Daher werden alle Objekte, die eine Bedrohung für israelische Flugzeuge darstellen, sofort zerstört möglich, und erst dann werden sich Putin, Shoigu und Lawrow entschuldigen. Nun, Khmeimim wird zuallererst unter die Distribution fallen - die S-400 sind dort stationiert.
        1. Ulysses Офлайн Ulysses
          Ulysses (Alexey) 20 Februar 2021 23: 23
          +1
          Es gibt nichts zu denken. Im Falle einer echten Gefahr bittet das israelische Militär die politische Führung des Landes nicht um Zustimmung, sondern handelt so schnell wie möglich, um die Bedrohung zu beseitigen

          Für wen sind diese Märchen?
          1. Binder Online Binder
            Binder (Myron) 21 Februar 2021 05: 07
            -4
            Die Solovyovs und Kiselevs erzählen Ihnen Geschichten, und das ist Realität.
        2. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
          Stanislav Bykov (Stanislav) 20 Februar 2021 23: 24
          +2
          Daher werden alle Objekte, die eine Gefahr für israelische Flugzeuge darstellen, so schnell wie möglich zerstört

          Dies ist der Fall, wenn Ihre Flugzeuge noch Zeit zum Abheben haben, ein Langstreckenflugstreik aus 5000 km Entfernung, OTRK aus Syrien und Khmeimim und der Kirgisischen Republik vom Meer aus, auch von U-Booten, auf Flugplätzen und Sie keine Luftfahrt haben Wer noch abhebt, wird abgeschossen VKS und der gleiche s400, ohne die Luftwaffe stellen Sie praktisch keine Bedrohung dar, infolgedessen entschuldigen sich nicht Putin, Shoigu, Lawrow, sondern Ihr Netanjahu kaut seine Krawatte
          1. Binder Online Binder
            Binder (Myron) 21 Februar 2021 05: 08
            -2
            Siehe meinen Kommentar oben über Märchen. Bully
      2. Ulysses Офлайн Ulysses
        Ulysses (Alexey) 20 Februar 2021 23: 20
        0
        Oder glaubst du, wenn etwas passiert, wirst du Khmeimim angreifen und alles wird vorbei sein?

        Es gibt keine Optionen.
      3. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
        Tramp1812 (Tramp 1812) 21 Februar 2021 01: 20
        +1
        Zitat: Stanislav Bykov
        ... Im Falle eines direkten bewaffneten Konflikts wird Russland unweigerlich eine vernichtende Niederlage erleiden müssen, während die Niederlage der Armenier in Karabach wie ein süßer kindischer Witz erscheinen wird

        Es klingt sehr selbstbewusst und naiv, je schmerzhafter es für Sie sein wird, vom Himmel auf die Erde zu fallen, wenn Russlands Geduld nachlässt. Oder glauben Sie, wenn etwas passiert, werden Sie Khmeimim angreifen und alles wird vorbei sein?

        "Wenn es platzt ...", "Dann wird es ...". Ich antworte im gleichen Sinne, aber unter Berücksichtigung der Retrospektive der glorreichen Geschichte des glorreichen jüdischen Staates: "Es wird niemals platzen ...
        "und deshalb" wird es nie geben ... ". Das Schlimmste kam aus Schwierigkeiten", wie der jüdische Barde Vladimir Vysotsky schrieb. Mehr als 20 Länder im "Jom-Kippur-Krieg" kämpften gegen Israel. Was, wir müssen zugeben, überrascht wurde. Außerdem zitiere ich den lieben Leonid Iljitsch Breschnew: "Die Araber hatten eine doppelte Überlegenheit in Panzern und Luftfahrt und eine absolute Überlegenheit in Artillerie- und Luftverteidigungssystemen. Und wieder rutschten sie aus. Salat hat mich nachts zweimal großgezogen. Nein, wir werden nicht stattdessen kämpfen." Sie." Und wofür? Die Russische Föderation sagt heute, wie sie sagt, "ihr Mund ist voller Sorgen." Es ist jedoch nicht bekannt, warum es bleibt, sich in den Konflikt mit Israel einzumischen. Und so sind alle anderen Fragen bereits gelöst. Und das trotz der Tatsache, dass die arabische Welt mit Israel Frieden geschlossen hat. Und nicht die geringste Rolle bei dieser Versöhnung spielten Ängste gegen den gemeinsamen Feind - den Iran. Und die Türkei und Aserbaidschan sind von Teherans Ambitionen nicht begeistert. Und ich sehe keinen Grund für die Russische Föderation, das Regime der Ayatollahs zu unterstützen. Ich denke, Moskau erinnert sich noch immer an die Pogrome der sowjetischen Botschaft in Teheran und an Khomeinis Aussagen zu Russland. Und Syrien? Was ist Syrien? Nun, es kontrolliert Damaskus mit Hilfe von Moskau, einem Teil des Territoriums des ehemaligen Vereinigten Landes. Syrien diktiert heute nicht die Spielregeln. Und nicht der Iran. Das Layout der politischen Karten ist unterschiedlich.
        1. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
          Stanislav Bykov (Stanislav) 21 Februar 2021 02: 23
          -1
          In der Tat verhindern Sie durch einen Streik gegen die bereits blutvergießende syrische Armee, dass Russland Terroristen zerstört, sodass es "platzen" und "dann wird es".

          Ich sehe keinen Grund für die RF, das Ayatollah-Regime zu unterstützen.

          Russland unterstützt das Regime nicht, der Iran ist unser Verbündeter, wenn auch nur vorübergehend, und hilft erneut im Kampf gegen Terroristen. Sie gehen also auf sehr dünnem Eis
  5. Michael1950 Офлайн Michael1950
    Michael1950 (Michael) 20 Februar 2021 14: 17
    -1
    Über die arabische friedliche Hütte fliegt stolz ein Zhid Parhata ...

    I. Brodsky
    Lachen lol ich liebe
    1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
      Tramp1812 (Tramp 1812) 21 Februar 2021 01: 21
      -1
      Quote: Michael1950
      Über die arabische friedliche Hütte fliegt stolz ein Zhid Parhata ...

      I. Brodsky
      Lachen lol ich liebe

      Über der grauen Ebene des Meeres sammelt der Wind Wolken. Über der grauen Ebene des Meeres - Golda Meir ist ein Sturmvogel.)
  6. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 20 Februar 2021 14: 19
    -1
    Medien: Russland könnte einen militärischen Weg wählen, um israelischen Überfällen in Syrien entgegenzuwirken

    - Ha, wenn du das liest; dann ... dann ... dann erinnere ich mich sofort an das Gleichnis über "Buridans Esel" ... - der so lange gewählt hat (aber übrigens ... - du wirst es selbst lesen) ...
    - Was Israel betrifft, ist der ganze absurde Unsinn ... - Es stimmt, Israel hat eine "Wahl" getroffen ... - die Wahl eines schwachen "militanten Argumentators" ... - Was bringt es, "einige vor einigen" zu bombardieren? "auf dem Territorium Syrien ... - Was ist der Sinn und Zweck. ??? - Ist das eine schwache Erinnerung Israels an die Bewohner dieser" kommunalen Senkgrube "im Nahen Osten? wo sich all das Gesindel versammelt hat, all die Schurken, Abschaum und Rückstände der Gesellschaft, die es nur auf der Welt gibt (und wo Israel auch ausgestiegen ist, um zu leben) ... - dass auch er angeblich ... - auch cool ist und hat das Recht, an diesen endlosen Showdowns teilzunehmen ... - Es ist einfach unmöglich, einen anderen Grund zu erfinden ... - Nun, was können Sie tun ... - es wird immer klarer und klarer, dass ... das ... . dass Israel schon lange einen dünnen Mut hatte ... - um den Iran anzugreifen ... - Ja, Israel ist geschwächt ... - früher konnte er sich nicht die Mühe machen, nach einem "bestimmten Grund" zu suchen ... - Aber nimm und bombardiere den Irak (im irakischen Osirak-Reaktor) und die Atomanlage im Iran ... - Und heute steckt Israel gerade in Syrien fest ... - nach dem Prinzip ... - "Schlage die Schwachen und Lügen" und ... und Sie werden als "mutig" bezeichnet ... - Aber dies sind nur erbärmliche Versuche, ihren "Schlafplatz" in derselben zu verteidigen ... - "kommunale Senkgrube" im Nahen Osten ... - sonst nichts. ..
    - Verdammt, es ist nur unverständlich ... - warum Russland gerade in diese Showdowns geraten ist ... - in diese Senkgrube ...
    1. Ulysses Офлайн Ulysses
      Ulysses (Alexey) 20 Februar 2021 23: 29
      -1
      - Verdammt, es ist nur unverständlich ... - warum Russland gerade in diese Showdowns geraten ist ... - in diese Senkgrube ...

      Tikhanovskayas Schnitzel verfolgen?
  7. Igor Berg Офлайн Igor Berg
    Igor Berg (Igor Berg) 20 Februar 2021 14: 57
    -1
    Vielleicht natürlich ... aber er wird es definitiv nicht.
  8. Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 20 Februar 2021 16: 06
    +1
    Wir hoffen aufrichtig, dass die russische Führung die Anliegen von Arabern, Muslimen und Freunde Russlands

    Lachen Mit solchen Freunden und Feinden ist das nicht nötig
  9. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 20 Februar 2021 16: 23
    +2
    Die Russische Föderation kann den militärischen Weg wählen, um israelischen Überfällen entgegenzuwirken, ohne auf diplomatische Bemühungen beschränkt zu sein.

    Ich habe die Nachrichten aus den Zeitungen über dieses Treffen gelesen. Die russischen Vertreter haben so etwas noch nie gesagt.

    Die politische Regelung in Syrien und das Schicksal des Verfassungsausschusses wurden zu den Hauptthemen der ersten mehr als einjährigen Verhandlungen im "Astana-Format". Für Moskau ist das Hauptproblem die Abgrenzung zwischen der syrischen bewaffneten Opposition und terroristischen Gruppen.

    https://www.kommersant.ru/doc/4693504
  10. 123 Офлайн 123
    123 (123) 20 Februar 2021 16: 24
    +2
    Arabischsprachige Zeitung Rai Al Youm aus Großbritannien.

    Das sagt schon alles.
  11. kirillovleva_2 Офлайн kirillovleva_2
    kirillovleva_2 (Kirillov Lev) 20 Februar 2021 17: 30
    -2
    Dem faschistischen Anhang der SGA, der in den letzten Jahren mehr als 10 palästinensische Kinder getötet hat, muss eine Antwort gegeben werden, um seine Zähne auszuspucken. Und um die Rückführung derer zu verbieten, die dort abgereist sind.
    1. Savva Tabakin Офлайн Savva Tabakin
      Savva Tabakin (Savva Tabakin) 20 Februar 2021 17: 52
      +3
      Zitat: kirillovleva_2
      Dem faschistischen Anhang der SGA, der in den letzten Jahren mehr als 10 palästinensische Kinder getötet hat, muss eine Antwort gegeben werden, um seine Zähne auszuspucken. Und um die Rückführung derer zu verbieten, die dort abgereist sind.

      Nun, genau die gleichen 10 Kinder? Sie haben getötet ........ Das ist .... nun, welche Genauigkeit wird benötigt ....... Ich hätte gedacht ...........
    2. Alexzn Офлайн Alexzn
      Alexzn (Alexander) 20 Februar 2021 18: 07
      +5
      Ein faschistischer Anhang der SGA, die in den letzten Jahren über 10 palästinensische Kinder getötet hat. ...

      Was ist da - eine Million! Und erst letzte Woche!
    3. Danila46 Офлайн Danila46
      Danila46 (Daniel) 21 Februar 2021 17: 44
      -1
      war nicht genug für einen Apohmel oder was? Ek wurst dich. Komunyachi-Slogans rennen hinter all den Rissen hervor ...
  12. Barmaley_2 Офлайн Barmaley_2
    Barmaley_2 (Barmaley) 20 Februar 2021 21: 09
    +4
    Ich würde sehr gerne sagen, dass ich mich tatsächlich geirrt habe, aber auf einer Wanderung in der Russischen Föderation verwirren sie die Fähigkeiten der IDF und der halbparteilichen Barmalei-Abteilungen, die die russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte befallen, und daher wird es möglich sein, sie zu bekommen viel Rotz, um aufgeblasene Werbemythen über phänomenale Möglichkeiten zu untergraben, tatsächlich gibt es bereits ziemlich alte s300, die entlang und quer untersucht wurden (übrigens ihre iranischen Kollegen Bavar 373, die laut den Persern "ihre russischen Kollegen übertrafen"). wurden wiederholt in das gleiche langmütige Syrien getränkt).
    Gerade für den Krieg in der Luft ist Israel am mächtigsten.
  13. Taucher d Офлайн Taucher d
    Taucher d (Oleg) 20 Februar 2021 23: 34
    +2
    Ich habe die Kommentare hier gelesen und ehrlich gesagt, abgesehen von einem anderen Vergleich, der bessere persönliche Gegenstände hat, habe ich nichts bemerkt.))) Zunächst deckten die Hauptressourcen in Russland den letzten israelischen Angriff überhaupt nicht ab, außer die Tatsache des Angriffs und der Niederlage fast aller israelischen Raketen, so SANA. Ich spreche von den jüngsten Streiks auf dem Territorium des Flugplatzes Damaskus und der syrischen Luftverteidigungskräfte. Es scheint, dass ein gewöhnlicher Angriff, nichts Besonderes, zwei Transporter aus dem Iran eine weitere Portion Eisen brachten. Nur wenige Menschen wagen es, das zu nennen, was mit Raketen übrig bleibt.

    Diesmal wussten sie im Voraus über den erwarteten Angriff nicht nur in Israel, sondern auch in Russland und Syrien Bescheid, von dem ich einige Stunden vor dem Angriff erzählte. Infolge des Angriffs war die Anzahl der Opfer nach verschiedenen Berichten nicht sehr unterschiedlich, aber alles passte in einen Fehler. Es spielt keine Rolle, dass sechs nicht-syrische Milizen getötet wurden. Wichtiger sind die drei Syrer, ebenso wie die drei beim vorherigen Angriff. Mit dem einzigen Unterschied, dass die letzten drei, obwohl sie aus der Luftverteidigung stammten, wie die aktuellen, aber wenn die letzten beiden Raketen wie geplant abreisten, hatten die aktuellen bereits nur eine Rakete im Plan, und die Zeit wurde gewählt um nicht bis zum Morgen zu warten. Alles was benötigt wurde war eine Bestätigung. Aber wie dieses Luftverteidigungssystem zerstört wurde, weiß ich nicht und was diese Syrer trugen.

    Unmittelbar nach diesem Angriff begann jedoch in Israel eine dringende außerplanmäßige Übung der Luftwaffe Rose הגליל״ (Rose von Galiläa). Infolgedessen wurde die bereits bekannte Tatsache, dass die TiFor-Basis (T-4) von russischen Truppen aufgegeben wurde. Gerüchten zufolge sind sie dort weggegangen, weil die Iraner sie vertrieben haben, aber dies sind nur Gerüchte. Russland hat sich überhaupt nicht zum Schutz der Iraner verpflichtet.
    Ich möchte nur sagen, dass so schöne Mädchen dieser Technik dienen, die ihre Zuverlässigkeit bei der Feuertaufe bewiesen hat.

  14. Ulysses Офлайн Ulysses
    Ulysses (Alexey) 20 Februar 2021 23: 38
    -1
    Die lokalen "jüdischen Kosaken" waren vorhersehbar aufgeregt.
    Sie winken Dame, Khayas Mutter ruht sich aus.

    Tokmo hat dich mehr als einmal verletzt, angefangen noch vor dem Römischen Reich.
    Mach mich nicht wütend, rühr dich nicht auf Stolz wird dich wieder zerstören.
    Und das nächste Mal wird es für den Holocaust nicht funktionieren. traurig
    1. Danila46 Офлайн Danila46
      Danila46 (Daniel) 21 Februar 2021 17: 46
      -1
      ÜBER! Ein weiterer leidender Predictamus wurde gefunden ...
  15. Michael1950 Офлайн Michael1950
    Michael1950 (Michael) 21 Februar 2021 00: 01
    -1
    Zitat: kirillovleva_2
    Dem faschistischen Anhang der SGA, der in den letzten Jahren mehr als 10 palästinensische Kinder getötet hat, muss eine Antwort gegeben werden, um seine Zähne auszuspucken. Und um die Rückführung derer zu verbieten, die dort abgereist sind.

    - Lyova und alle verbleibenden wenigen Juden, die aus Russland vertrieben werden sollen! Lass sie nach Israel gehen (London usw.)!
  16. Michael1950 Офлайн Michael1950
    Michael1950 (Michael) 21 Februar 2021 01: 57
    +1
    Quote: gorenina91
    - Was Israel betrifft, ist der ganze absurde Unsinn ... - Es stimmt, Israel hat eine "Wahl" getroffen ... - die Wahl eines schwachen "militanten Argumentators" ... - Was bringt es, "einige vor einigen" zu bombardieren? "auf dem Territorium Syrien ... - Was ist der Sinn und Zweck. ??? - Ist das eine schwache Erinnerung aus Israel an die Bewohner dieser" kommunalen Senkgrube "im Nahen Osten? wo sich all das Gesindel versammelt hat, all die Schurken, Abschaum und Abschaum der Gesellschaft, die es nur auf der Welt gibt (und wo Israel auch ausgestiegen ist, um zu leben) ... - dass auch er angeblich ... - auch cool ist und hat das Recht, an diesen endlosen Showdowns teilzunehmen ... - Ein weiterer Grund ist einfach unmöglich zu erfinden ...

    - Irina, ich erkenne dich einfach nicht! Bevor du so etwas auspeitschst ... musst du die Situation ein bisschen besser verstehen, sonst ist es mir sogar irgendwie peinlich für dich vor der Öffentlichkeit ...
    1. Im Libanon steht die schiitische Hisbollah, eine militarisierte Organisation von Schiiten mit etwa 1 Million Einwohnern, unter der vollen Schirmherrschaft und Kontrolle des Iran, der sich zum Ziel gesetzt hat, Israel zu zerstören.
    2. Kennen Sie eine kleine Karte des Nahen Ostens? Der Iran bringt Raketen, die Israel zerstören sollen, zuerst in Syrien zu den Hisbollons, normalerweise zum Flughafen Damaskus, und wird dann mit Autos in den Iran transportiert.
    3. Die israelische Luftfahrt befasst sich mit der Zerstörung dieser Raketen - in Lagern in Syrien sowie mit dem Transport in den Libanon. Die Syrer selbst, die besten Freunde von Präsident Putin, werden versucht, nicht zu beleidigen.
    4. Die Bedeutung dieser Aktionen der israelischen Luftwaffe besteht darin, so viele iranische Raketen wie möglich zu zerstören, die versuchen, in den Libanon zu bringen, um sie in Zukunft in den Siedlungen Israels abzufeuern.
    5. Und die iranische IRGC machte sich daran, ihre militärischen Einrichtungen auf dem Territorium Syriens zu errichten, bis hin zu Fabriken zur Herstellung derselben Raketen und verschiedener Elektronik für sie - diese Fabriken und ähnliche Industrien werden auch von der israelischen Luftfahrt zerstört. (Wieder - versuchen, die Syrer selbst nicht zu beleidigen).
    Israel nimmt an keinen anderen Showdowns in Syrien teil - es zerstört nur die IRGC-Truppen und ihre Waffen.

    - Nun, was können Sie tun ... - es wird immer klarer und eindeutiger, dass ... dass ... dass Israel seit langer Zeit einen dünnen Mut hat ... - den Iran anzugreifen ...

    - Scheint kein Dummkopf zu sein? Warum so einen Unsinn sagen? Es gibt nicht genug Gründe, dem Iran den Krieg zu erklären. Und Sie haben keine Ahnung, wie groß der Iran ist - territorial, menschlich, finanziell? Verstehe dieses elementare Zeug, ist es überhaupt nicht schwierig?

    - Ja, Israel ist geschwächt ... - früher konnte er nicht nach einem "bestimmten Grund" suchen ... - sondern den Irak nehmen und bombardieren (auf dem irakischen OZirak-Reaktor)

    - Es wurde durch einen bestimmten Bedarf verursacht.

    und auf der Atomanlage im Iran ...

    - Nicht im Iran! Im selben Syrien.

    - Und heute ist Israel gerade in Syrien festgefahren ... - nach dem Prinzip ... - "Schlage die Schwachen und die Lügner" und ... und du wirst als "mutig" bekannt sein ...

    - Noch einmal für ein schwaches weibliches Gehirn: Israel in Syrien führt keinen Krieg mit Syrien! "Schwach und lügnerisch." Er braucht sie verdammt noch mal überhaupt nicht... Israel in Syrien führt Krieg gegen I-ra-n! Schneiden Sie direkt durch den Iran, durch seine 32 Kernkraftwerke, von denen einige tief unter felsigem Boden vergraben sind, bis die Zeit reif ist. Es ist sehr wahrscheinlich, dass es bald kommt - dann werden Sie von Ihren Medien informiert.

    - Aber dies sind nur erbärmliche Versuche, ihren "Schlafplatz" in derselben zu verteidigen ... - Nahöstliche "kommunale Senkgrube" ... - sonst nichts ...

    - So ein ungeheuer dummes Missverständnis der Situation - Ich bin nur erstaunt! Israel braucht absolut keinen Platz in Ihrer Senkgrube. Er zerstört seine spezifischen und gefährlichen Feinde - die Iraner in Syrien.

    - Verdammt, es ist nur unverständlich ... - warum Russland gerade in diese Showdowns geraten ist ... - in diese Senkgrube ...

    - Und dafür gab es Gründe:
    1. Für Putin war es wichtig, zwei Stützpunkte in Syrien zu behalten - die Luftwaffe und die Marine. Eine absolut notwendige Voraussetzung für ihre Erhaltung ist die Erhaltung des Assad-Regimes... Wenn die Opposition gewinnen würde, würde Russland höflich gebeten, diese beiden Stützpunkte von ihrer Anwesenheit zu befreien.
    2. Durch die Teilnahme am Krieg als Teil der westlichen Koalition gegen ISIS hoffte Putin, die Sympathie der USA zu gewinnen, und hoffte auf die Aufhebung der Sanktionen von "Partnern". Ach - "Mist". Aber im ersten Punkt ist alles in relativer Reihenfolge.
    Wenn es Ihnen in Zukunft einfällt, "Hypothesen" zu den Motiven und Handlungen Israels aufzustellen - setzen Sie nach jedem Ihrer Sätze ein Fragezeichen -, damit es nicht als vollständige *** nya wahrgenommen wird ... Andernfalls , Sie werden sicherlich in ein Chaos fallen .. ...
  17. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 21 Februar 2021 08: 54
    -4
    Ja, jeder hat das Gerät bereits auf das berüchtigte russische "Anliegen" gestellt und nimmt seinen "Ausdruck" als harmloses endloses Mantra und als Manifestation von Schwäche wahr. Ist es nicht an der Zeit, von Worten zu Taten zu wechseln? Auch, wie sie sagen, "gestern" ...
  18. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 28 Februar 2021 02: 11
    +1
    Quote: Bindyuzhnik
    Zitat: PRAVDORUB_2
    - Iran schlagen .... -

    Alles hat seine Zeit, es wird notwendig sein - wir werden die Perser schlagen, damit kein Stein übrig bleibt. Zweifle nicht.

    Ja, Sie können nichts mehr tun. Sie hätten vor langer Zeit ohne Ihre Basarausreden zuschlagen können. Der Iran ist nicht der Irak für Sie. Es wird keinen Stein von Ihnen geben, wenn Tausende von Raketen fliegen Mal wirst du Helden sein ... sie werden dich graben