Veröffentlichte Fotos zeigen die Funktionen des neuen F-15EX


Neue Fotos des neuesten amerikanischen Jagdflugzeugs F-15EX wurden in sozialen Netzwerken veröffentlicht und zeigen eine Reihe von Unterschieden zwischen dem Flugzeug und seinen früheren Modifikationen.


Den F-15EX-Piloten stehen die neuen helmmontierten JHMCS II-Systeme sowie Displays von Elbit Systems of America zur Verfügung. Der Jäger ist mit einem Vollglas-Cockpit ausgestattet, das mit einem multifunktionalen Farbdisplay ausgestattet ist. Die Bordsysteme des F-15EX werden vom Advanced Display Core Processor II gesteuert, dem effizientesten Prozessor in der Geschichte des Jägers.

Die Radarstation des Flugzeugs besteht aus dem Hauptradar im Bug des AN / APG-82 (V) 1 sowie drei flachen Antennen, von denen sich eine hinter dem Cockpit befindet, und zwei weiteren - unter dem vorderen Rumpf.

Das Foto des F-15EX zeigt deutlich neue Motordüsen, Verkleidungen für elektronische Kriegsführung von EPAWSS, neue symmetrische Verkleidungen oben an den vertikalen Heckflossen und möglicherweise Telemetrieantennen. Die Infrarotfallen des Kämpfers sind um 50 Prozent gestiegen.


Aber trotz technisch Der "Aufstieg" des neuen amerikanischen Kämpfers, so der Veteran des US Marine Corps Alex Hollings, dürfte aus der Konfrontation mit der russischen Su-57 und der chinesischen J-20 der fünften Generation nicht als Sieger hervorgehen. In seinem Sandboxx-Blog nennt das amerikanische Militär die F-15EX jedoch "den coolsten Kämpfer der vierten Generation auf dem Planeten".
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
72 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Binder Офлайн Binder
    Binder (Myron) 12 Februar 2021 21: 53
    0
    Für einige verzweifelte Patrioten der Russischen Föderation, die in polemischem Eifer gerne fragen: "Was hat Ihr kleines Israel in der Luftfahrt geschaffen?" Der Text enthält eine angenehme Überraschung: Elbit Sistems of America, eine Tochtergesellschaft der israelischen Firma Elbit Sistems, ist aktiv an der Produktion des amerikanischen F-15EX-Jägers beteiligt. Von mir selbst möchte ich nur hinzufügen - es ist weit davon entfernt, dass nur Elbit mit führenden US-Waffenherstellern zusammenarbeitet, und weit davon entfernt, dass nur der F-15EX das Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist. hi
    1. boriz Офлайн boriz
      boriz (boriz) 13 Februar 2021 17: 36
      +4
      In der UdSSR war es üblich, lustige Anekdoten über die Haltung von Personaloffizieren geschlossener Unternehmen gegenüber Juden zu erzählen. Das Leben hat gezeigt, dass die Personaloffiziere Recht hatten.
    2. Isofett Офлайн Isofett
      Isofett (Isofett) 13 Februar 2021 17: 46
      +3
      Quote: Bindyuzhnik
      Und was hat Ihr kleines Israel in der Luftfahrt geschaffen?

      Binderund was hat dein kleines Israel in der Luftfahrt geschaffen?
      1. Binder Офлайн Binder
        Binder (Myron) 13 Februar 2021 18: 32
        -3
        Was ist die Ursache für anhaltende Kopfschmerzen für das RF-Verteidigungsministerium heute, was fliegt, wo es wie zu Hause passt und was Ihre neuesten Luftverteidigungssysteme aus nächster Nähe nicht sehen, die durch die Krümmung der Erde behindert werden. lol
        1. Isofett Офлайн Isofett
          Isofett (Isofett) 13 Februar 2021 18: 36
          +4
          Binder, Und was ist das? Wenn Mikroben, dann war die Frage über die Luftfahrt. Lachen
    3. boriz Офлайн boriz
      boriz (boriz) 13 Februar 2021 18: 05
      +6
      Das israelische Galil-Sturmgewehr wurde vom israelischen Designer Israel Galili, geboren in Israel Balashnikov, basierend auf dem Kalashnikov-Sturmgewehr entwickelt.
      Dies ist alles, was Sie über den israelisch-militärisch-industriellen Komplex wissen müssen.
      Jeder kann das Bild der Galili-Maschine auf Wikipedia sehen. Und lachen.
      1. Binder Офлайн Binder
        Binder (Myron) 13 Februar 2021 18: 52
        -4
        Das automatische Gewehr Galil AR von Israel wurde auf der Grundlage des finnischen Sturmgewehrs Valmet Rk 62 entwickelt, und sein Schöpfer Israel Balashnikov war trotz des russischen Nachnamens nie in Russland, er wurde 1923 geboren. im beauftragten Palästina.
        Nun, einige Vietnamesen, die israelisches Galil dem russischen AK vorziehen, können lachen. lol
        1. boriz Офлайн boriz
          boriz (boriz) 13 Februar 2021 18: 54
          +4
          Nun, du erzählst es bis zum Ende. Auf dessen Grundlage der Valmet Rk 62 entwickelt wurde.
          Du hast von den Zerstörten abgerissen.
          Es reicht aus, die Bilder zu vergleichen und alles wird klar wie Tageslicht.
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
          2. Binder Офлайн Binder
            Binder (Myron) 13 Februar 2021 19: 00
            -4
            Meinen Sie damit, dass der AK aus Hugo Schmeisers StG44 umgebaut wurde?
            1. boriz Офлайн boriz
              boriz (boriz) 13 Februar 2021 19: 01
              +5
              Warum denkst du das? Dort ist die Automatisierung völlig anders.
              Aber dein Galil ist eins zu eins AK.
              Die Finnen haben mit AK abgezockt, Sie haben mit den Finnen abgezockt. Dies ist bekannt, wedeln Sie nicht schon, was schon da ist.
              1. Binder Офлайн Binder
                Binder (Myron) 13 Februar 2021 19: 06
                -4
                Ich würde es wagen vorzuschlagen, dass weder Galil noch AK Sie in Ihren Händen gehalten haben und keines dieser Modelle von automatischen Kleinwaffen für den beabsichtigten Zweck verwendet haben, sonst hätten Sie keinen solchen Unsinn geschrieben.
                1. boriz Офлайн boriz
                  boriz (boriz) 13 Februar 2021 19: 09
                  +3
                  Baby, Galil hielt es sicherlich nicht, aber mit AKM musste ich 1978 zwei Monate in den Putilov-Lagern laufen.
                  Wie Sie argumentieren, ist es offensichtlich und allgemein bekannt, dass der Galil ein AK-Klon ist. Was versuchst du zu beweisen - ich verstehe nicht.
                  1. Binder Офлайн Binder
                    Binder (Myron) 13 Februar 2021 19: 17
                    -3
                    Ich versuche Ihnen zu erklären, dass derjenige, der seit nur zwei Monaten einen Zaporozhets fährt, die Qualität eines Mercedes nicht beurteilen kann, obwohl beide Produkte einen Verbrennungsmotor haben.
                2. ck9999999 Офлайн ck9999999
                  ck9999999 (C K) 14 Februar 2021 14: 57
                  0
                  Rus venddelphi in Estland wurde erfolgreich abgehalten. Galil - AK Nacharbeit. Verfeinert, aber überarbeitet. Und doch entfernte sich das Rufzeichen bindyuzhnik - ein offensichtlicher Provokateur - vom Thema Luftfahrt. Es ist Zeit für den Site-Administrator, auf ihn zu achten.
            2. boriz Офлайн boriz
              boriz (boriz) 13 Februar 2021 19: 06
              +4
              Vielmehr können wir sagen, dass Schmeiser mit einem Degtyarev-Maschinengewehr und Fin Fal mit SVT abgezockt hat. Es wird mehr gerechtfertigt sein.
              1. Binder Офлайн Binder
                Binder (Myron) 13 Februar 2021 19: 09
                -5
                Sagen Sie, was Sie wollen, Ihre Gespräche haben nichts mit der Realität zu tun.
                1. boriz Офлайн boriz
                  boriz (boriz) 13 Februar 2021 19: 18
                  +4
                  Sie versuchen mit einer Person zu kommunizieren und beginnen zu chatten.
                  Ich werde diesen Satz von Ihnen in Dienst stellen.
                  Und Sie - lesen Sie die einschlägige Literatur. Ich habe Sie hier nicht engagiert, um ein Bildungsprogramm zu arrangieren.
                  1. Binder Офлайн Binder
                    Binder (Myron) 13 Februar 2021 21: 20
                    -2
                    Guter Herr, beschuldigen Sie mich nicht, aber als Person bin ich bei Ihnen, der schreibt:

                    Quote: boriz
                    In der UdSSR war es üblich, lustige Anekdoten über die Haltung von Personaloffizieren geschlossener Unternehmen gegenüber Juden zu erzählen. Das Leben hat gezeigt, dass die Personaloffiziere Recht hatten.

                    Ich halte es nicht für möglich zu reden. hi
                    1. boriz Офлайн boriz
                      boriz (boriz) 13 Februar 2021 21: 24
                      +2
                      Aber genau so stellte sich heraus. Technologie wurde massenhaft ins Ausland geschleppt.
                      Kein Antisemitismus. Das ist mir noch nie passiert.
                      Nur eine Feststellung.
                      1. Isofett Офлайн Isofett
                        Isofett (Isofett) 13 Februar 2021 21: 30
                        +3
                        Quote: boriz
                        Ich halte es nicht für möglich zu reden.

                        borizGlaube ihm nicht. Sie können ihn nicht von unserer Seite werfen, er lügt wie immer. Lachen
                      2. boriz Офлайн boriz
                        boriz (boriz) 13 Februar 2021 21: 33
                        +3
                        Ja, ich bin schon daran gewöhnt. Sie kommunizieren wie Drecksäcke, und wenn man sie mit Fakten bedrängt, stürzen sie sich wie alle Antisemiten in Hysterie. Praktische Position.
                      3. Isofett Офлайн Isofett
                        Isofett (Isofett) 13 Februar 2021 22: 03
                        +2
                        boriz... Juden sind Menschen wie alle anderen.

                        Es ist interessant, dass fast alle ihre Minister an Korruption beteiligt waren, einige Kader sogar zum zweiten Mal.

                        Als Beispiel eines Ministers kann er im Allgemeinen bis zu seinem Tod in sein Amt gewählt werden.

                        Beachten Sie, wie sie die nächste Aggression vorbereiten. Sie arrangieren die Dinge so, dass sie bedroht sind und sie haben nichts anderes zu tun, als ein Stück vom Territorium eines anderen abzuhacken.

                        Sie bereiten sich gründlich vor, sie haben keine Zeit für die Vorbereitung.
                      4. boriz Офлайн boriz
                        boriz (boriz) 13 Februar 2021 22: 07
                        +2
                        Nun ja, es gibt 3 kriminelle Fälle auf Netanyahu.
                2. Binder Офлайн Binder
                  Binder (Myron) 13 Februar 2021 22: 03
                  -3
                  Quote: boriz
                  Technologie wurde massenhaft ins Ausland geschleppt.

                  Was gab es zu ziehen? Darüber hinaus wurden Juden ab Anfang der 60er Jahre fleißig aus sicheren Einrichtungen entfernt, sodass diejenigen, die mit Beginn der Massenrückführung in den 90er Jahren nach Israel kamen, einfach keinen Zugang zu technologischen Geheimnissen des sowjetischen militärisch-industriellen Komplexes hatten .
                3. boriz Офлайн boriz
                  boriz (boriz) 13 Februar 2021 22: 05
                  +1
                  Nun, ich weiß besser, wie sie ausgeräumt wurden. Ich habe sie dort mit eigenen Augen gesehen. Viele arbeiten noch.
                4. Binder Офлайн Binder
                  Binder (Myron) 13 Februar 2021 22: 10
                  -3
                  Quote: boriz
                  Viele arbeiten noch.

                  Sie sind offenbar schon 120 Jahre alt. Hundertjährige jedoch ... lol
                5. boriz Офлайн boriz
                  boriz (boriz) 13 Februar 2021 22: 13
                  +1
                  Ich bin gleich alt und etwas jünger. Es ist sonst niemand zu arbeiten. Die mittlere Generation brach in den 90er und frühen 2000er Jahren ab. Jemand muss etwas von Ingenieurstudenten tun. Es gibt Leute, die älter arbeiten als ich.
                  Und warum flirtet ihr alle? Ist es nicht ekelhaft für dich?
  • Sehr geehrter Sofa-Experte. 13 Februar 2021 21: 55
    +3
    Das automatische Galil AR-Automatikgewehr wurde auf der Grundlage des finnischen Sturmgewehrs Valmet Rk 62 entwickelt.

    Und "Valmet" wiederum wurde auf der Grundlage der von Russland erworbenen Kalaschnikow-Sturmgewehrlizenz entwickelt. Dies ist eine bekannte Tatsache. Dann "liehen" sich die Israelis diese Technologie von den Finnen aus.
    1. Binder Офлайн Binder
      Binder (Myron) 13 Februar 2021 22: 08
      -3
      Nicht "geliehen", sondern legal zusammen mit der Produktionslinie erworben, nachdem der Kauf vollständig bezahlt wurde.
      1. boriz Офлайн boriz
        boriz (boriz) 13 Februar 2021 22: 16
        +1
        Das negiert nicht die Nachfolge der AK.
        1. Binder Офлайн Binder
          Binder (Myron) 13 Februar 2021 22: 17
          -3
          Leugne ich diese Kontinuität?
          1. boriz Офлайн boriz
            boriz (boriz) 13 Februar 2021 22: 20
            +1
            Etwas höher gingen sie fleißig von ihr weg.

            Das israelische Galil AR-Automatikgewehr wurde auf Basis des finnischen Valmet Rk 62 entwickelt

            Als ich auf den Ursprung des Galil von AK hinwies.
            1. Binder Офлайн Binder
              Binder (Myron) 13 Februar 2021 22: 29
              -3
              Ich habe mich keineswegs nur daran erinnert, dass die Israelis die finnisch lizenzierte Version von AK als Grundlage genommen haben. Ich stelle fest, dass während des Entwicklungsprozesses in Israel wesentliche Änderungen an der Design- und Produktionstechnologie vorgenommen wurden, die die Qualität des Gewehrs und seine Ergonomie erheblich verbesserten.
              1. boriz Офлайн boriz
                boriz (boriz) 13 Februar 2021 22: 35
                +3
                Haben Sie die Funktionsweise der Automatisierung geändert? Ich bezweifle das.
                Hier haben wir den Abstand vom Visier zum Visier reduziert - ja. Was das Ziel des Schusses reduzierte.
                Und wenn Sie über ein Bodykit sprechen, dann war die AK ein Maschinengewehr für eine andere Armee. Jetzt sind die neuesten Modelle vom früheren Primitivismus abgewichen. Die Armee wurde anders, die Militärdoktrin wurde anders.
                Hier über die Ausrüstung Sotnik lesen http://k-politika.ru/amerikancev-udivila-rossijskaya-ekipirovka-sotnik/?utm_source=warfiles.ru Eine andere Ebene, ein anderer Soldat, andere Anforderungen an einen Soldaten und andere Pflege des Soldaten .
                1. Binder Офлайн Binder
                  Binder (Myron) 13 Februar 2021 22: 55
                  -2
                  Wir sind vom Thema der Veröffentlichung abgewichen, daher werde ich nicht auf technische Fragen eingehen. Details, zumal alle Galil-Modifikationen in der IDF längst außer Betrieb genommen wurden. Was die neuen russischen Entwicklungen betrifft, dann werde ich Ihnen nichts sagen, ich habe keine Informationen.
      2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 13 Februar 2021 22: 16
        +1
        Nicht "geliehen", sondern legal zusammen mit der Produktionslinie erworben, nachdem der Kauf vollständig bezahlt wurde.

        Vielleicht. Obwohl die Geschichte aus irgendeinem Grund taktvoll über "Lizenzierung" schweigt. Auf jeden Fall habe ich solche Informationen nirgendwo gefunden)
        1. Binder Офлайн Binder
          Binder (Myron) 13 Februar 2021 22: 18
          -3
          Schauen Sie sich Wikipedia an.
          1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 13 Februar 2021 22: 20
            +1
            Schauen Sie sich Wikipedia an.

            Was bist du?) Kannst du mit einem Link helfen?)
          2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 13 Februar 2021 22: 26
            +1
            Schauen Sie sich Wikipedia an.

            Hier kam nur dieser kleine Artikel zur Hand.)

            Galil ist ein jüdisches Plagiat des Kalaschnikow-Sturmgewehrs, mit dem die Amerikaner bewaffnet sind!
            https://zen.yandex.ru/media/russiangunz/galil-evreiskii-plagiat-avtomata-kalashnikova-kotorym-voorujilis-amerikancy-5e1b36d2aad43600ae415cdb

            Plagiat ... ist zufällig kein Synonym für Lizenz?)
            1. Binder Офлайн Binder
              Binder (Myron) 13 Februar 2021 22: 32
              -3
              Aus irgendeinem Grund finden Sie solche falschen Artikel ohne Probleme, aber selbst in der russischen Version von WIKI können Sie sie irgendwie nicht eingeben. Bully
              1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 13 Februar 2021 22: 35
                +1
                Aus irgendeinem Grund finden Sie solche falschen Artikel ohne Probleme, aber selbst in der russischen Version von WIKI können Sie sie irgendwie nicht eingeben.

                Ich sage, ich habe es getan, aber dort ist es vertuscht.

                Aber im "Artikel" wurden sehr anständige Worte dafür gefunden:

                Der Kauf eines AK von der UdSSR ist keine Option, aber ein Überdenken des Rk.62, der in israelischen Einrichtungen unter der Lizenz hergestellt wird, ist willkommen.

                Ganz jüdisch - mit Humor.)
                Ich verstehe nicht, warum diese Option nicht zu Ihnen passt.
                1. Binder Офлайн Binder
                  Binder (Myron) 13 Februar 2021 22: 48
                  -3
                  Quote: Lieber Sofa-Experte.
                  Ich verstehe nicht, warum diese Option nicht zu Ihnen passt.

                  Die Tatsache, dass er zu 150% betrügerisch ist.
                2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 13 Februar 2021 22: 53
                  +1
                  Ich verstehe nicht, warum diese Option nicht zu Ihnen passt.
                  Die Tatsache, dass er zu 150% betrügerisch ist.

                  Nun, du kannst nicht bitte.)
                  Nun, ich sage dasselbe, hilf mir mit einem Link, bei dem bestätigt wird, dass du gekauft hast, und nicht "überlegt") .. oder kannst du ihn nicht auch finden?)
                3. Binder Офлайн Binder
                  Binder (Myron) 13 Februar 2021 23: 02
                  -3
                  Quote: Lieber Sofa-Experte.
                  Hilfe mit einem Link, bei dem bestätigt wird, dass Sie gekauft haben,

                  https://ru.wikipedia.org/wiki/Галиль_(автомат)
                  Vergewissere dich.
                4. Der Kommentar wurde gelöscht.
                5. Sehr geehrter Sofa-Experte. 13 Februar 2021 23: 24
                  +1
                  https://ru.wikipedia.org/wiki/Галиль_(автомат)
                  Vergewissere dich.

                  Nun, ich habe es gelesen.

                  Infolgedessen wurde die Galili-Version bevorzugt, die auf dem Design des finnischen Sturmgewehrs Valmet Rk 62 (eine Kopie der AK) basierte, dessen Lizenz für die Herstellung von Israel gekauft wurde und das selbst eine war lizenzierte Version des Kalaschnikow-Sturmgewehrs.

                  Der Rückkauf einer lizenzierten Lizenztechnologie unter Umgehung derjenigen, die die erste Lizenz verkauft hat, gilt weltweit als Plagiat (Urheberrecht).
                6. Binder Офлайн Binder
                  Binder (Myron) 13 Februar 2021 23: 39
                  -1
                  Quote: Lieber Sofa-Experte.
                  Der Rückkauf einer lizenzierten Lizenztechnologie unter Umgehung derjenigen, die die erste Lizenz verkauft hat, gilt weltweit als Plagiat (Urheberrecht).

                  Alle Ansprüche an die Finnen. Obwohl mir etwas sagt, dass solide und praktische finnische Leute den Israelis keine Lizenz zur Herstellung von Waffen verkaufen würden, wenn dies gegen das Völkerrecht verstoßen würde.
                7. Sehr geehrter Sofa-Experte. 14 Februar 2021 01: 03
                  +2
                  Alle Ansprüche an die Finnen. Obwohl mir etwas sagt, dass solide und praktische finnische Leute den Israelis keine Lizenz zur Herstellung von Waffen verkaufen würden, wenn dies gegen das Völkerrecht verstoßen würde.

                  Also macht eigentlich niemand einen Anspruch geltend. Warum war es so wichtig, darauf zu reagieren? Eine gewöhnliche Diskussion.
                8. Binder Офлайн Binder
                  Binder (Myron) 14 Februar 2021 04: 34
                  -1
                  Was für eine "gewöhnliche Diskussion" ist das? Zunächst beschuldigen Sie die Israelis des Plagiats, erklären, dass Sie keine Informationen darüber finden können, dass die Lizenz für Galil erworben wurde, und erheben dann, nachdem Sie sichergestellt haben, dass diese Aussage fehlerhaft ist, unbegründete Ansprüche auf die Tatsache des Verkaufs. Und wo ist die akute Reaktion meinerseits?
                9. Sehr geehrter Sofa-Experte. 14 Februar 2021 11: 51
                  +3
                  Zunächst beschuldigen Sie die Israelis des Plagiats und erklären, dass Sie keine Informationen finden können, dass die Lizenz für Galil erworben wurde.

                  War das Plagiat? War.

                  Die "Lizenz" wurde von einer juristischen Person erhalten, die nicht berechtigt ist, eine Lizenz zu erteilen. Was für eine Lizenz ist das dann ???
                  Es gibt also keine Lizenz als solche?
                  Nein.

                  Über welche Art von „Falschheit dieser Aussage“ sprechen Sie weiterhin? Sie haben gerade mit Ihren "Links" das Gegenteil bewiesen, was Sie tatsächlich zugegeben haben und die Pfeile zu den Finnen gedreht haben:

                  Alle Ansprüche an die Finnen ...

                  Und obwohl Ihr sechster Sinn auf der Ebene von "Highley Like" über die Verletzung des "Völkerrechts" etwas aussagt, können Sie dies nicht als Argument betrachten.

                  Die Tatsache des illegalen Verkaufs / Kaufs einer Lizenz ist offensichtlich. Sie haben es bestritten und den Streit verloren. Hören wir damit auf.

                  Eine andere Sache: meine persönliche Einstellung zu dieser Angelegenheit.

                  Mein persönlicher Mangel an Ansprüchen auf diese Tatsache erklärt sich persönlich aus meinem Verständnis und meiner Vision der Situation.

                  Persönlich verstehe ich, dass jeder tatsächlich ein solches Gesicht plagiiert. Aber auch dies ist nur meine persönliche Meinung.
                10. Binder Офлайн Binder
                  Binder (Myron) 14 Februar 2021 15: 11
                  -2
                  Quote: Lieber Sofa-Experte.
                  War das Plagiat? War.

                  Es war nicht, weil Die Israelis erwarben eine Lizenz

                  Quote: Lieber Sofa-Experte.
                  Die Tatsache des illegalen Verkaufs / Kaufs einer Lizenz ist offensichtlich.

                  Warum bist du auf die Idee gekommen, dass der Verkauf illegal war, sagt dir dein proletarischer Instinkt? wink Es war für das Tupolev-Designbüro illegal, den amerikanischen B-29-Bomber auf Anweisung Stalins zu kopieren und diese Kopie dann als Tu-4 freizugeben. Aber zum Beispiel ist die Produktion einer lizenzierten Kopie eines alten israelischen UAV-Suchers unter dem stolzen Namen Outpost in Russland völlig gesetzeskonform.
                11. Sehr geehrter Sofa-Experte. 14 Februar 2021 15: 25
                  +2
                  War das Plagiat? War.
                  Es war nicht, weil Die Israelis erwarben eine Lizenz

                  Der Kauf unter Verstoß gegen die Regeln für den Weiterverkauf einer Lizenz an Dritte ist ebenso illegal wie der Verkauf. Plagiat.

                  Warum bist du auf die Idee gekommen, dass der Verkauf illegal war, sagt dir dein proletarischer Instinkt?

                  Warum haben sie entschieden, dass der Proletarier von uns beiden ist?)

                  Nach dem von Ihnen gewählten Spitznamen zu urteilen, sind Sie der Proletarier, was übrigens immer wieder durch die entsprechende intellektuelle Ebene Ihrer "emotionalen" Beiträge bestätigt wird. )

                  Es war für das Tupolev-Designbüro illegal, den amerikanischen B-29-Bomber auf Anweisung Stalins zu kopieren und diese Kopie dann als Tu-4 freizugeben.

                  Wir sprechen jetzt nicht über diesen Fall, aber selbst wenn dies so ist, negiert es in keiner Weise die Tatsache des Plagiats des israelischen Maschinengewehrs. Lassen Sie sich also nicht vom Thema ablenken.

                  Aber zum Beispiel ist die Produktion einer lizenzierten Kopie eines alten israelischen UAV-Suchers unter dem stolzen Namen Outpost in Russland völlig gesetzeskonform.

                  Ja. Gut möglich. Was hat das mit unserem Streit zu tun?)
                12. Binder Офлайн Binder
                  Binder (Myron) 14 Februar 2021 15: 47
                  -2
                  Quote: Lieber Sofa-Experte.
                  Was hat das mit unserem Streit zu tun?)

                  Und es gibt keinen Streit - entgegen Logik und gesundem Menschenverstand behaupten Sie, dass die Finnen kein Verkaufsrecht hatten und die Israelis Technologie, Ausrüstung und technische Ausrüstung von ihnen kaufen. Dokumentation für die Herstellung des automatischen Gewehrs, später Galil genannt. Ich bin sicher, dass Sie sich in dieser Angelegenheit irren. kann zur Unterstützung Ihrer Worte keinen Link zu einem Artikel und einem Absatz eines Rechtsdokuments bereitstellen, das eine solche Transaktion verbietet.
                13. Sehr geehrter Sofa-Experte. 14 Februar 2021 17: 08
                  +2
                  Ich bin sicher, dass Sie sich in dieser Angelegenheit irren. kann zur Unterstützung Ihrer Worte keinen Verweis auf einen Artikel und einen Absatz eines Rechtsdokuments enthalten, das eine solche Transaktion verbietet. Ich bin sicher, dass Sie sich in dieser Angelegenheit irren. kann zur Unterstützung Ihrer Worte keinen Verweis auf einen Artikel und einen Absatz eines Rechtsdokuments enthalten, das eine solche Transaktion verbietet.

                  Hör auf Unsinn zu reden.)

                  Wir sprechen über die Tatsache des Plagiats in diesem speziellen Fall und nicht über die rechtliche Möglichkeit, diese Transaktion zu verbieten. Sie existierte damals jedenfalls einfach nicht.

                  Natürlich könnte eine solche Möglichkeit hypothetisch bestehen, wenn zu diesem Zeitpunkt alle drei an dieser "Gräueltat" beteiligten Länder an ein gemeinsames Abkommen gebunden wären (WTO, GATT, TRIPS usw.) und dies im Falle eines Ungehorsams der Fall wäre vorbehaltlich einer Art von rechtlichen Sanktionen.

                  Dies ist auch heute noch nicht immer möglich. Nicht alle Länder sind an solche Verpflichtungen gebunden. Dies ermöglicht es beispielsweise demselben China, offen und ohne sich zu verstecken, die Technologien anderer Menschen zu kopieren, sie zu "überdenken" und weiter zu verkaufen. So dass..)
                14. Binder Офлайн Binder
                  Binder (Myron) 14 Februar 2021 20: 01
                  -3
                  Quote: Lieber Sofa-Experte.
                  Wir sprechen über die Tatsache des Plagiats in diesem speziellen Fall

                  Ich spreche nicht von Plagiaten mit Ihnen, weil es in diesem speziellen Fall einfach nicht existiert. Ich rate Ihnen, sich nach der Bedeutung dieses Begriffs zu erkundigen. Ich halte die Diskussion zu diesem Thema für abgeschlossen. hi
  • Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
    Stanislav Bykov (Stanislav) 13 Februar 2021 19: 48
    +3
    Laut dem Artikel hat dieses Flugzeug israelische Displays, dies ist nicht die kritischste Komponente und es widerlegt nicht die Tatsache, dass Sie keine Flugzeuge Ihrer eigenen Produktion haben. Und nicht nur Flugzeuge. Sie haben deutsche Dolphin-U-Boote, Ihre größten Schiffe Die Saar 5-Korvetten wurden von den Amerikanern für Sie angefertigt. Alles, was Sie alleine tun konnten, waren Raketenboote. Selbst Ihr Merkava-Panzer besteht zu 28 Prozent aus importierten Komponenten, einschließlich eines amerikanischen Motors und Getriebes. Sie stellen eine Waffe dafür her Lizenz Russland hingegen stellt die gesamte Waffenpalette für sich selbst her und verkauft sie selbst. Sie müssen also etwas anstreben, um nicht von der Stimmung ausländischer Lieferanten abhängig zu sein.
    1. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
      Stanislav Bykov (Stanislav) 13 Februar 2021 20: 14
      +2
      Ich werde hinzufügen, eine Reihe von 4 Saar 6 Korvetten werden von den Deutschen für Sie angefertigt
      1. Binder Офлайн Binder
        Binder (Myron) 13 Februar 2021 21: 50
        -2
        Ich kann nur wiederholen, was ich in meinem ersten Kommentar erwähnt habe:

        Quote: Bindyuzhnik
        Elbit ist keineswegs der einzige, der mit führenden US-Waffenherstellern zusammenarbeitet, und der F-15EX ist keineswegs das einzige Ergebnis dieser Zusammenarbeit. Hallo

        Wie für Ihre Aussage -

        Zitat: Stanislav Bykov
        Russland hingegen stellt das gesamte Waffensortiment für sich selbst her und verkauft es selbst. Sie müssen also etwas anstreben, um nicht von der Stimmung ausländischer Lieferanten abhängig zu sein.

        - Ich kann sagen, dass Ihre Meinung zu diesem Thema 150 Jahre alt ist. Ich habe meinem Gegner einmal die Fehlerhaftigkeit eines solchen Ansatzes in einem anderen Thread erklärt und als Beispiel das Funktionsprinzip eines der mir bekannten israelischen Unternehmen der Verteidigungsindustrie angeführt . Ich werde mich wiederholen. Die israelischen Ingenieure entwickelten ein sehr beliebtes Gerät und gründeten auf Befehl der Armee ein eigenes Unternehmen für dessen Herstellung. Entsprechend ihren Anforderungen konstruierte Komponenten werden in Deutschland, Schweden, der Schweiz und Südkorea hergestellt. Jeder der wettbewerbsorientiert ausgewählten Komponentenhersteller ist einer der Weltmarktführer in seinem Segment, daher ist die Qualität seiner Produkte am höchsten. Komponenten kommen in Israel an, wo die Spezialisten des Unternehmens Produkte daraus zusammenstellen, die dann an Kunden in Israel und im Ausland gesendet werden. Und es ist unmöglich, eine solche Qualität zu erreichen, indem man jede letzte Schraube selbst herstellt, weil die Qualität der russischen Produkte für den entsprechenden Zweck viel geringer ist.
        1. boriz Офлайн boriz
          boriz (boriz) 13 Februar 2021 22: 10
          +1
          Russland kann sich einen solchen Ansatz nicht leisten. Dies macht die Produktion zu anfällig. Sie haben - einschließlich. Die Türken haben dies selbst erlebt.
          1. Binder Офлайн Binder
            Binder (Myron) 13 Februar 2021 22: 16
            -1
            Jede Option hat ihre Vor- und Nachteile. Russland kann diesem Weg natürlich nicht folgen - niemand wird heute Technologien mit ihm teilen. Und die Türken setzen die Produktion ihrer Drohnen erfolgreich fort und entwickeln neue Modelle.
            1. boriz Офлайн boriz
              boriz (boriz) 13 Februar 2021 22: 17
              0
              Sie haben auch die Komponenten verboten.
              Vielleicht finden sie später etwas, aber es wird schon Ersatz sein.
              1. Binder Офлайн Binder
                Binder (Myron) 13 Februar 2021 22: 22
                -1
                Es besteht immer die Möglichkeit, eine entsprechende Bestellung an einem anderen Ort aufzugeben.
                1. boriz Офлайн boriz
                  boriz (boriz) 13 Februar 2021 22: 24
                  0
                  Nun, wenn sie dies tun, werden sie das Design für neue Komponenten korrigieren, aber es ist keine Tatsache, dass die Leistungsmerkmale erhalten bleiben ...
                  Und dann kann dies den Lieferanten davon überzeugen, verboten zu werden. Die Türkei hat nur sehr wenige Gratulanten.
                  1. Binder Офлайн Binder
                    Binder (Myron) 13 Februar 2021 22: 35
                    -1
                    In der Tat können diese Probleme gelöst werden ...
                    1. boriz Офлайн boriz
                      boriz (boriz) 13 Februar 2021 22: 36
                      +2
                      Ja, die Flagge in der Hand ...
    2. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 14 Februar 2021 06: 00
      0
      Russland hingegen stellt das gesamte Waffensortiment für sich selbst her und verkauft es selbst. Sie müssen also etwas anstreben, um nicht von der Stimmung ausländischer Lieferanten abhängig zu sein.

      Haben deshalb einige Modifikationen des T-90 eine französische Wärmebildkamera, einige Kriegsschiffe deutsche oder chinesische Dieselmotoren und werden die Kristalle für den Elbrus-Prozessor in in Taiwan hergestellten militärischen Geräten verwendet?
      1. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
        Stanislav Bykov (Stanislav) 14 Februar 2021 16: 13
        +1
        Französische Wärmebildkameras wurden bereits durch inländische ersetzt, die vom optischen und mechanischen Werk in Vologda hergestellt wurden. Angesichts der Tatsache, dass die Korvettenreihe 20385 erweitert wurde, wurden auch deutsche Dieselmotoren ersetzt, chinesische Dieselmotoren für Buyans sind eher vorübergehend Lösung, sie werden auch aufgrund ihrer Unzuverlässigkeit geändert, in diesen Angelegenheiten ist für uns nichts unmöglich
        1. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
          Stanislav Bykov (Stanislav) 14 Februar 2021 17: 12
          +1
          Gemessen an der Tatsache, dass die Korvettenreihe 20385 erweitert wurde, wurden auch deutsche Dieselmotoren ersetzt.

          Zur Verdeutlichung wurden die deutschen MTU-Dieselmotoren dieser Korvetten durch Motoren aus dem Werk Kolomna ersetzt
  • alex5450 Офлайн alex5450
    alex5450 (Alex L) 13 Februar 2021 10: 22
    0
    Entwirren Sie die Konsequenzen des Verlassens der F-22.
  • Michael1950 Офлайн Michael1950
    Michael1950 (Michael) 14 Februar 2021 23: 52
    -1
    Quote: boriz
    In der UdSSR war es üblich, lustige Anekdoten über die Haltung von Personaloffizieren geschlossener Unternehmen gegenüber Juden zu erzählen. Das Leben hat gezeigt, dass die Personaloffiziere Recht hatten.

    2000. Jahr. Ein Personalreferent in einer geschlossenen Militäreinrichtung fragt einen Kollegen in einer anderen geschlossenen Militäreinrichtung:
    - Hören Sie, bringen Sie Juden zur Arbeit?
    - Ja, ich nehme es jetzt.
    - Sagen: wo nimmst du sie ??!
  • Michael1950 Офлайн Michael1950
    Michael1950 (Michael) 15 Februar 2021 00: 20
    -1
    - Was sind Sie, meine Herren, fixiert: AK - Galil, Galil - AK? Wir brauchen ein gutes Maschinengewehr - wir haben es:
    https://en.wikipedia.org/wiki/IWI_Tavor
    Aber es ist teuer ... Lachen
  • Michael1950 Офлайн Michael1950
    Michael1950 (Michael) 15 Februar 2021 00: 30
    -1
    Die Radarstation des Flugzeugs besteht aus dem Hauptradar im Bug des AN / APG-82 (V) 1 sowie drei flachen Antennen, von denen sich eine hinter dem Cockpit befindet, und zwei weiteren - unter dem vorderen Rumpf.

    - Woher hat der Autor der Notiz das ?! Was
  • Michael1950 Офлайн Michael1950
    Michael1950 (Michael) 15 Februar 2021 00: 31
    -1
    Quote: alex5450
    Entwirren Sie die Konsequenzen des Verlassens der F-22.

    - Ach, ach ...