Die Situation in Donbass heizt sich auf: Die Streitkräfte der Ukraine setzten schwere Artillerie ein


Am 6. Februar 2020 eskalierte die Situation auf der Kontaktlinie in Donbass stark. Zum ersten Mal in den letzten sechs Monaten setzte das ukrainische Militär schwere Artillerie gegen die DVR in Form von D-122-gezogenen 30-mm-Haubitzen ein.


Gleichzeitig mit dem Beschuss feuerten ukrainische Sicherheitskräfte aus 120-mm-Mörsern auf das Gebiet der DVR. Insgesamt verwendete das Militärpersonal der Streitkräfte der Ukraine an diesem Tag etwa 40 Munition mit einem Kaliber von 120 mm und mehr. Die Schläge litten: Gorlovka, Stadtrand von Donezk, n des Gegenstands Leninskoye und N. Staromikhaylovka.

Das ukrainische Militär setzte auch Infanteriekampffahrzeuge und Panzerabwehrgranatenwerfer ein. Informationen über die Toten und Verwundeten der DVR sowie die Zerstörung und den verursachten Schaden werden geklärt. Dies wurde vom VGTRK-Kriegskorrespondenten Andrei Rudenko aus Donezk unter Bezugnahme auf die Informationen angekündigt, die der stellvertretende Befehlshaber des NM DNR, Oberst Eduard Basurin, in einem Interview erhalten hatte.

Wir erfassen die Ankunft einer großen Anzahl von Zügen aus Technik zu den Bahnhöfen, die sich im hinteren Teil der ukrainischen Truppen befinden. Dort werden gepanzerte Fahrzeuge, Personal, 122-mm- und 152-mm-Artillerie entladen, aber die ukrainische Seite erlaubte nicht, die OSZE-Mission zu überprüfen

- spezifiziertes Basurin.

Der russische Journalist stellte fest, dass die Aussagen des Ukrainers Politiker, die kürzlich aus Kiew geäußert wurde, und die Situation auf der Kontaktlinie im Allgemeinen deuten darauf hin, dass die Ukraine sich weigert, die zuvor in Minsk getroffenen Vereinbarungen zu erfüllen, und die Situation absichtlich verschärft.
  • Gebrauchte Fotos: Verteidigungsministerium der Ukraine
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
23 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 6 Februar 2021 22: 01
    -4
    Warum steht nirgendwo geschrieben, dass die Haubitzen von der RSFSR hergestellt werden und die Russische Föderation als direkter Nachfolger die volle Verantwortung trägt ... Russland zeigte erneut Aggression! Es ist notwendig, Sanktionen vor ihrer Haustür in der Zeitung zu verhängen und die Zeitung anzuzünden!
    1. General Black Офлайн General Black
      General Black (Gennady) 7 Februar 2021 09: 05
      +1
      ... Sanktionen gegen die Schwelle der Zeitung verhängen und die Zeitung anzünden!

      Ist das deine Lebensweise?
  2. boriz Офлайн boriz
    boriz (boriz) 6 Februar 2021 23: 37
    +7
    Hören Sie auf, Strom, Kohle (Linkshänder) und alles, was wir noch verkaufen, zu verkaufen, und kaufen Sie nicht mehr, was wir noch kaufen.
  3. Afinogen Офлайн Afinogen
    Afinogen (Afinogen) 6 Februar 2021 23: 52
    +4
    Die Amerikaner sehen die ukrainische Wirtschaft rückläufig und ernst, obwohl die Menschen demütig aushalten, aber die Geduld ist nicht unbegrenzt. Also beschlossen sie, zum letzten Mal einen Brudermord zu arrangieren. Fahren Sie die Schafe in einer Herde zum Schlachten. Unsere Regierung muss aufhören, Gas, Öl und Strom an die Faschisten zu verkaufen, und Druck auf Weißrussland ausüben, um dasselbe zu tun (gleichzeitig werden wir prüfen, welche Verbündeten sie sind). Wir werden auch ein Ultimatum stellen, im Falle eines Aggressionsausbruchs werden wir die Unabhängigkeit der LPNR anerkennen oder sogar Russland im Allgemeinen beitreten.
  4. Lehrer Офлайн Lehrer
    Lehrer (Weise) 7 Februar 2021 14: 47
    +2
    Hör auf, Strom, Kohle zu verkaufen ...

    Wie denn. Lassen Sie einen Oligarchen ohne einen zusätzlichen Millionär Geld. Nur im verhassten Amerika gibt es ein Gesetz, das den Handel und jegliche Beziehung zu einem feindlichen Staat (Amerika) verbietet. Und das macht es zu einer Kraft!
    A aufgewachsen. Oligarchen riechen kein Geld. Nun, sie haben ein paar Zehntausende Russen getötet, nun, sie sagen, dass sie mit Russland leben wollen, und was, weil sie dadurch einen zusätzlichen Sack Geld verlieren?
    Eh!
  5. Igor Berg Офлайн Igor Berg
    Igor Berg (Igor Berg) 8 Februar 2021 08: 08
    -5
    Warum waren alle so besorgt darüber? Die Führung sagt uns ständig, dass dies ein interner Konflikt der Ukraine ist, wir sind keine Partei dieses Konflikts. Wir führen keinen Krieg mit der Ukraine, die diplomatischen Beziehungen wurden nicht abgebrochen. Sanktionen damit sind vor allem in der Verteidigungsindustrie, militärische Ausrüstung. Übrigens, ich bin zu den ukrainischen Kanälen gegangen, es gibt frische Videos über den Beschuss ihrer Positionen ... wenn Sie auf die LPR-Websites gehen, gibt es nur ein Foto davon, nicht klar ist, in welchem ​​Jahr ...
  6. Alexander Makshaev Офлайн Alexander Makshaev
    Alexander Makshaev (Alexander Makshaev) 8 Februar 2021 11: 24
    +1
    Sie müssen ein Dutzend "Zoos" schicken ... dann schaust du und der Beschuss hört auf.
  7. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 8 Februar 2021 11: 49
    +4
    1) Bringe Donbas in die Russische Föderation zurück. 2) Durchführung eines Raketenangriffs auf Regierungsdatschen in Kiew und im Herzen von Bandera - Lvov. Danach verliert die Langeweile jeglichen Wunsch, auf den Donbass zu schießen.
    1. Wassermann580 Офлайн Wassermann580
      Wassermann580 8 Februar 2021 15: 51
      -3
      Als Reaktion darauf werden mehrere schmutzige Bomben mit ZNPP-Abfall eintreffen. Direkt nach Rostow und so weiter. Ist das was du willst?
      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
        Sapsan136 (Sapsan136) 8 Februar 2021 16: 00
        +4
        Wenn die Bandera-Mitglieder wollen, dass die gesamte Westukraine zu Hiroshima wird, können sie Abfälle aus ihren Kernkraftwerken nach Rostow werfen. Russland ist groß, Sie können von Rostow wegziehen, und dann werden wir die Ukraine auf Null senken.
        1. Wassermann580 Офлайн Wassermann580
          Wassermann580 8 Februar 2021 16: 03
          -3
          Vielleicht kennen Sie nicht alle Überraschungen? Und "ausgeschnitten" Sie werden gefoltert, um Staub zu schlucken. Die Streitkräfte der Ukraine sind mehrere hunderttausend Soldaten und Offiziere, einschließlich Mob-Reserve und Territorialverteidigung. Jedes Haus hat ein Arsenal im Schrank oder in der Scheune. Sie scheinen die Säulen der Kühlschränke von Donezk-Rostow im Jahr 2014 vergessen zu haben. Es gab auch eine Zahl "2" und zwei Großbuchstaben "O" an Bord.
          1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
            Sapsan136 (Sapsan136) 8 Februar 2021 16: 09
            +4
            Ja, ich werde nicht gefoltert. Mein Teil Ihres Dills, sowohl in Tschetschenien als auch in Ossetien, hat Krebs verursacht, aber in der Ukraine werden wir nicht zur Zeremonie stehen, weil Sie nicht zur Zeremonie mit den Russen standen. Die Sprengköpfe der volumetrischen Explosion in der Russischen Föderation sind die besten und mächtigsten der Welt. Kaufen Sie also Särge für Ihre faschistischen Unvollkommenheiten bei den Streitkräften der Ukraine und der SBU. Ich brauche keine Gefangenen! ODAB-500P hat alle Ihre Geeks in den Befestigungen der Strategic Missile Forces der UdSSR in der Nähe von Bamut verbrannt, und danach haben wir nur noch eine Ihrer Städte ausgespuckt.
            1. Wassermann580 Офлайн Wassermann580
              Wassermann580 8 Februar 2021 16: 12
              -3
              Was ist, wenn Tomahawks dich anfliegen? Die Amerikaner nehmen ihre Verpflichtungen aus dem Budapester Memorandum sehr ernst. Das Personal der Streitkräfte der Ukraine besteht zu 40% aus Russen.
              1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                Sapsan136 (Sapsan136) 8 Februar 2021 16: 21
                +6
                1) Ich habe nicht gehört, dass die Ukraine Teil der Vereinigten Staaten geworden ist, und in den Vereinigten Staaten gibt es unter russischen YARS keine schlechten Menschen, die für Sie sterben könnten. Nun, sie werden mehr Sanktionen gegen die Russische Föderation einführen, sie werden sie ohne dich einführen, das ist alles, sie werden bellen und aufhören.
                2) Bevor Sie über Ihre Rechte schreiben, denken Sie öfter an Ihre Verantwortlichkeiten. Die Ukraine hat die Verpflichtung übernommen, ein neutraler Staat zu sein, und da sich die Ukraine von einem neutralen Staat in einen Bandera-Müll verwandelt hat, schuldet Ihnen die Russische Föderation nur 100 Tritte in den Arsch und sonst nichts.
                3) Einen russischen Nachnamen zu haben und russisch zu sein, sind zwei verschiedene Dinge. Ich hatte im Zweiten Tschetschenienkrieg einen Schützen namens Shevchenko, er ist Russe und er hasst dich.
                1. Wassermann580 Офлайн Wassermann580
                  Wassermann580 8 Februar 2021 16: 27
                  -3
                  Ich hoffe, Sie sind nur ein pensionierter Ziegenschlagzeuger, der vergessen hat, rechtzeitig einen Psychowagen zu schicken. Wenn solche Gefühle in Ihrem Generalstab herrschen, dann glauben Sie mir: Ein Krieg gegen die Ukraine wird den bedingungslosen Zusammenbruch Ihres Staates bedeuten. Selbst Dschugaschwili konnte mit der UPA nichts anfangen, und Chruschtschow war gezwungen, in die Welt zu gehen. Aber die UPA hatte nicht mehr Ressourcen, um Widerstand zu leisten. Und jetzt wird ein unbegrenzter Fluss von Waffen, Munition und Ausrüstung der NATO in die Ukraine gehen, wenn Sie gehen. Wollen Sie Ihr Land wirklich in einen Krieg ziehen, aus dem Sie niemals herauskommen können?
                  1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                    Sapsan136 (Sapsan136) 8 Februar 2021 16: 32
                    +5
                    Das sollten Sie nicht glauben, die Ziege befehligt jetzt die Überreste Ihrer Bandera-Flotte, was nur die Krähen und Katrans erschrecken kann. Ihre Ukraine hat keinen einzigen Krieg gewonnen, alle Ihre Sich-Schützen, Mazepoviten und Banderaiten haben ihr Leben in Viehbestattungsstätten oder auf der Flucht beendet. Nichts anderes scheint für Ihren Bastard von den Streitkräften der Ukraine und der SBU, und die nationalen Verräter mit russischen Nachnamen, die Ihre Bandera bedienten, werden wir sie an einem Seil nach Novorossiysk ziehen, wie ein Köder für Katrans. Jetzt ist es nicht 1941 oder 1945, niemand wird mit dir kämpfen. Die Wälder in den Karpaten, die Sie selbst fast auf Null geschnitten haben, und für die Büsche, die Sie in der Russischen Föderation zurückgelassen haben, gibt es genug Napalm ... Ja, stillgelegte Hummers zum Beispiel ... die Hauptsache ist, nicht daran zu sterben Gelächter schaut auf deine Tröge
                    1. Wassermann580 Офлайн Wassermann580
                      Wassermann580 8 Februar 2021 16: 34
                      -3
                      Bei dir ist alles klar, Couch Warrior. Füllen Sie den Kraftstofftank mit Weißdorn und los! Zakhar wollte gerade nach Reykjavik gehen. Direkt am Tank.
                      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 8 Februar 2021 16: 36
                        +4
                        Ich trinke nicht, aber wenn ich etwas trinken möchte, trinke ich Whisky, Tequila und Cognac. Hawthorn trinkt deine und verkauft ihre Frauen auf unseren Spuren. Sie haben nicht Reykjavik, die Landgrenze ist groß, aber Ihre Flotte für eine Salve zu einer unserer Fregatten
                      2. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 8 Februar 2021 16: 50
                        +4
                        2014 schrieb mir einer Ihrer Rumänen aus der Nähe von Odessa auf der Website Nevsland.com, dass die Russische Föderation bis zum Frühjahr 2014 verschwunden sein wird. Er versprach, mir Zigaretten in das Kriegsgefangenenlager zu bringen, in dem die russische Armee sitzen würde. Es würde Spaß machen, heute mit ihm zu sprechen, wenn er noch nicht im Donbass erschossen wurde ...
  8. Serval Офлайн Serval
    Serval 8 Februar 2021 12: 26
    0
    Quote: Sapsan136
    1) Bringe Donbass in die Russische Föderation zurück

    Es ist höchste Zeit.
  9. Serval Офлайн Serval
    Serval 8 Februar 2021 12: 31
    0
    Quote: Sapsan136
    2) Durchführung eines Raketenangriffs auf Regierungsdatschen in Kiew und im Herzen von Bandera - Lvov.

    Dies ist jedoch nicht erforderlich. Es gibt viel Lärm, aber wenig Nutzen.
  10. Wassermann580 Офлайн Wassermann580
    Wassermann580 8 Februar 2021 15: 53
    -1
    Im Januar töteten LDNR-Kämpfer fünf AFU-Soldaten durch Scharfschützenfeuer.
  11. Wassermann580 Офлайн Wassermann580
    Wassermann580 8 Februar 2021 23: 17
    0
    Tolles Forum. Vielen Dank an alle Teilnehmer.