"Jetzt kann die russische Armee zurückschnappen und provozieren" - europäische Presse


Nach Angaben des ehemaligen dänischen Außenministers Uffe Ellemann-Jensen konnte Russland in den letzten zwei Jahrzehnten seinen Großmachtstatus wiedererlangen, was furchterregend sein könnte. Um eine Aggression Moskaus zu vermeiden, muss sich Kopenhagen auf die NATO-Streitkräfte verlassen.


Die Russen haben ihre internen Ressourcen genutzt, um die Militärmacht ihres Landes wiederzubeleben, und sie kompensieren Mängel in einigen Bereichen mit Vorteilen in anderen. Somit ist die russische Flotte in den Ozeanen nicht gut vertreten, verfügt jedoch über mächtige Kampf-U-Boote. Die Luftwaffe und die Luftverteidigungssysteme wurden ebenfalls ernsthaft modernisiert.

Im nahen Ausland können sie jetzt zurückschnappen und provozieren - und das ist in Gotland und Bornholm zu spüren

- sagt der Ex-Minister des dänischen Außenministeriums - zitiert von Berlingske.

Die russische Armee war in der Lage, die Krim zu besetzen, ohne einen einzigen Schuss mit den Mitteln des "hybriden Krieges" abzufeuern, und die Ukraine konnte nichts tun. Ähnliche Ereignisse fanden in Syrien statt. Die Russische Föderation bleibt das Land mit der größten Anzahl von Raketen mit Atomsprengköpfen. Der START III-Vertrag, der nächsten Monat ausläuft, bleibt in dieser Hinsicht ein begrenzender Faktor.

Der Kreml versucht seit langem, interne Probleme zu lösen, indem er Aggressionen gegen Nachbarländer initiiert. Gleichzeitig wird das Regime von denjenigen, die mit Putins Herrschaft unzufrieden sind, ernsthaft unter Druck gesetzt und beschuldigt die Vereinigten Staaten, alle möglichen "Farbrevolutionen" ausgelöst zu haben. Daher müssen die Europäer den Weg eines Gleichgewichts zwischen dem Dialog mit Russland und dem Schutz ihrer eigenen Werte beschreiten.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
84 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
    Stanislav Bykov (Stanislav) 29 Januar 2021 17: 56
    +8
    ... Im nahen Ausland können sie jetzt zurückschnappen und provozieren

    Auf der Grundlage der Luftstreitkräfte wurde ein Expeditionskorps geschaffen. Wir werden nicht knurren und provozieren, aber wir können Brassen auch weit von unseren Grenzen entfernt schlagen
    1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
      Alexander K_2 (Alexander K) 29 Januar 2021 18: 19
      -14
      Leider sind sie auch hier richtig, einfach zurückschnappen und provozieren.
      1. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
        Stanislav Bykov (Stanislav) 29 Januar 2021 18: 24
        +5
        Was hat die Ukrovermacht mit Russland zu tun?
        1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
          Alexander K_2 (Alexander K) 29 Januar 2021 18: 30
          -10
          Und abgesehen von der Ukraine, mit der Russland einen langfristigen, nicht angemeldeten Krieg führt und in der Russland NICHT die Oberhand gewinnen kann, ist es in der Lage, nicht zu gewinnen, sondern zumindest zurückzuschlagen?
          1. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
            Stanislav Bykov (Stanislav) 29 Januar 2021 18: 34
            +8
            Aber wer braucht deine Ukraine, du bist die Hauptsache von Donbass, lass zurück und koche weiter in deiner Scheiße
            1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
              Alexander K_2 (Alexander K) 29 Januar 2021 18: 37
              -11
              Aber Donbass ist das Territorium der Ukraine
              1. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
                Stanislav Bykov (Stanislav) 29 Januar 2021 18: 46
                +10
                Dies ist nur ein Gebiet für Sie, aber es gibt tatsächlich Menschen, es gibt ihre Häuser und das Land, auf dem sie aufgewachsen sind, nur dafür werden sie mehr als einen Kessel für Sie brauen
                1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                  Alexander K_2 (Alexander K) 29 Januar 2021 20: 09
                  -6
                  So sind die Kurilen und der ehemalige Königsberg zu Hause und die Menschen. Aber Russland hat es nicht eilig zu geben
                  1. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
                    Stanislav Bykov (Stanislav) 29 Januar 2021 20: 41
                    +6
                    Wem zu geben und aus welchem ​​Grund? Japaner auf den Kurilen und Deutsche in Kaliningrad vielleicht? Verwechseln Sie nicht warm mit weich, diese Länder gingen infolge des Zweiten Weltkriegs nach Sowjetrußland und sind integraler Bestandteil des Russischen Föderation und russische Bürger leben dort
                    1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                      Alexander K_2 (Alexander K) 29 Januar 2021 20: 43
                      -2
                      Nichts ist dauerhaft, aber warum sprechen Sie in diesem Fall von Donbass?
                      1. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
                        Stanislav Bykov (Stanislav) 29 Januar 2021 20: 44
                        +2
                        Donbass hat dich nicht angegriffen, du bist dorthin gekommen, um zu töten
                      2. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                        Alexander K_2 (Alexander K) 29 Januar 2021 20: 50
                        -3
                        Beginnen wir mit dem Gebiet der Kurilen und dem heutigen Kaliningrad, von dem KEINER nach Sowjetrussland ging, aber die UdSSR (es gab einen solchen Staat). Donbass muss nicht schießen, sondern verhandeln! weil Meiner Meinung nach hat der Krieg niemandem geholfen, und Russland ist gegenwärtig oft nicht bereit für Konflikte als die UdSSR im Jahr 1941.
                      3. Der Kommentar wurde gelöscht.
                      4. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
                        Stanislav Bykov (Stanislav) 29 Januar 2021 21: 16
                        +3
                        Beginnen wir mit dem Territorium der Kurilen und dem heutigen Kaliningrad, das an JEDEN ging, nicht an Sowjetrußland, sondern an die UdSSR

                        Und was bedeutet es, als die UdSSR zusammenbrach, die Kurilen und Kaliningrad aufzugeben? Selbst Gorbatschow dachte nicht an so etwas Lachen

                        Donbass muss nicht schießen, sondern verhandeln!

                        Ist es gerade zu dir gekommen? Du sprichst seit 7 Jahren darüber
                      5. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                        Alexander K_2 (Alexander K) 29 Januar 2021 21: 29
                        -3
                        Und was nützen die Kurilen für Russland genau wie der Donbass? Sie können weiterhin mit einem Horn widerstehen, sie verkauften Alaska unter dem Vater des Königs, obwohl die einheimischen Ureinwohner lebten, und selbst jetzt scheint es.
                      6. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
                        Stanislav Bykov (Stanislav) 29 Januar 2021 21: 48
                        +2
                        Und was nützen die Kurilen für Russland genau wie der Donbass?

                        Ich spreche also auch über die Verwendung von Kharkov, Kherson, Odessa, Nikolaev und so weiter. Bringen Sie alle nach Galizien und zäunen Sie mit Stacheldraht ab. Dort wird Ihre moderne Ukraine sein
                      7. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                        Alexander K_2 (Alexander K) 29 Januar 2021 21: 51
                        -3
                        Dies war bereits in den Jahren 1935-1940, und wissen Sie, wer am meisten hinter dem Draht stand?
                      8. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
                        Stanislav Bykov (Stanislav) 29 Januar 2021 22: 19
                        0
                        Ich vermute, dass der polnische Pöbel und alle möglichen OUN-Mitglieder, genau die gleichen, die jetzt um die Maidans galoppieren und alle mit MOV erfüllen, nun, warum hat die Sowjetmacht die Angelegenheit dann nicht beendet, es ist schade
                      9. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                        Alexander K_2 (Alexander K) 29 Januar 2021 22: 51
                        -3
                        Vor allem in den Lagern waren keine Polen, Ukrainer, die meisten waren Russen! Ich verstehe das so, aus großer Liebe zueinander haben sie sich in Gulagi niedergelassen!
                      10. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
                        Stanislav Bykov (Stanislav) 29 Januar 2021 22: 56
                        0
                        In Galizien? Russen? Sie können verknüpfen, aber nicht von den Standorten Ihres parallelen ukrainischen Universums Lachen
                      11. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                        Alexander K_2 (Alexander K) 29 Januar 2021 23: 00
                        -1
                        Vielleicht sehen Sie, es gibt eine solche Brücke in Galizien - die Solovetsky-Inseln, Norilsk, Vorkuta, Magadan! Schauen Sie - es ist auf dem Globus der Ukraine.
                      12. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
                        Stanislav Bykov (Stanislav) 29 Januar 2021 23: 12
                        +2
                        Natürlich habe ich vermutet, dass auf Ihrem Globus die Hälfte Russlands Teil der Ukraine ist, aber nicht in gleicher Höhe zwinkerte
                      13. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                        Alexander K_2 (Alexander K) 30 Januar 2021 11: 00
                        0
                        Sie geben also zu, dass sich all diese Resorts auf dem Territorium Russlands befinden? Und wer hat sich dort ausgeruht?
                      14. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
                        Stanislav Bykov (Stanislav) 30 Januar 2021 19: 01
                        +1
                        So wie du dort warst und dich ausgeruht hast, bist du es jetzt, der mutig ist, du hast "Freiheit" gespürt, für diese Zeiten, am nächsten Tag gingen wir, um den Wald zu fällen
                      15. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                        Alexander K_2 (Alexander K) 30 Januar 2021 19: 09
                        0
                        Und Leute wie Sie bewacht? Leute wie ich kämpften mit den Deutschen, das Land wurde wiederhergestellt, der Weltraum wurde erkundet und die UraPatriots saßen in Taschkent, und danach krochen Kakerlaken durch die Büros und teilten die Rationen!
                      16. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
                        Stanislav Bykov (Stanislav) 30 Januar 2021 19: 16
                        +1
                        Und genau mit den Deutschen? Vielleicht mit der Roten Armee?
                      17. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                        Alexander K_2 (Alexander K) 30 Januar 2021 19: 31
                        -1
                        Für solche UraPatriots gibt es also keinen großen Unterschied, selbst bei den Deutschen, selbst bei den Chinesen. Ich sage Ihnen nur, dass sie immer sagen, dass sie jemand stört, schließlich ist es die Ukraine, dann Amerika, dann Europa, oder?
                      18. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
                        Stanislav Bykov (Stanislav) 30 Januar 2021 19: 36
                        +1
                        Sie irren sich, es ist Ihnen egal, gegen wen Sie für Ihre große Macht kämpfen sollen, um deren willen Sie zumindest Ihre Frau schlachten können, so sagten die Deutschen über Sie
                      19. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                        Alexander K_2 (Alexander K) 30 Januar 2021 19: 41
                        -1
                        Haben die Deutschen mit Ihnen über meine Frau gesprochen? Und du meinst Bandera. Geh und trink kaltes Wasser, du bist sehr aufgeregt, aber was gibt es sonst noch zu sagen!
                      20. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
                        Stanislav Bykov (Stanislav) 30 Januar 2021 19: 43
                        +1
                        Das sagten die Deutschen über die ukrainischen Nazis
                      21. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                        Alexander K_2 (Alexander K) 30 Januar 2021 19: 51
                        -1
                        Dies war, als Sie in der ROA Vlasov waren? Lassen Sie mich Ihnen ein Geheimnis verraten, der Krieg endete vor 75 Jahren und die Knochen Ihres Generals sind vor langer Zeit verfallen!
                      22. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
                        Stanislav Bykov (Stanislav) 30 Januar 2021 19: 53
                        +1
                        Nein, es geht nur um Bandera und seine Anhänger
                      23. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                        Alexander K_2 (Alexander K) 30 Januar 2021 20: 03
                        -2
                        Bandera in der Ukraine, Wlassow in Russland, wie haben sie sich voneinander unterschieden?
                      24. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
                        Stanislav Bykov (Stanislav) 30 Januar 2021 20: 07
                        +1
                        Wlassow ist nur ein Verräter, und Bandera ist ein überzeugter Nazi, den Sie heute loben und ihm Denkmäler errichten
                      25. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                        Alexander K_2 (Alexander K) 30 Januar 2021 20: 10
                        -1
                        Sagen Sie es dem, der im Boden liegt
                    2. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
                      Stanislav Bykov (Stanislav) 30 Januar 2021 20: 10
                      +2
                      Okay, ich muss rennen, wenn wir das nächste Mal wieder darüber diskutieren, sei nicht beleidigt, wenn du mit etwas beleidigt bist hi
                    3. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                      Alexander K_2 (Alexander K) 30 Januar 2021 21: 08
                      0
                      Und warum beleidigt sein - bei ihren eigenen geblieben, viel Glück!
  2. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
    Stanislav Bykov (Stanislav) 30 Januar 2021 19: 32
    +2
    Bandera glaubte, dass sie ihre Heimat verteidigten, sie hätten nicht für Russland stehen sollen

    Leute wie ich haben mit den Deutschen gekämpft, das Land wieder aufgebaut, den Raum gemeistert,

    Menschen wie Sie haben das Schwarze Meer gegraben und die Karpaten gebaut. Ertrinken nicht in Ihrem Zorn der Nazis
  3. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
    Alexander K_2 (Alexander K) 30 Januar 2021 19: 35
    -2
    Also habe ich KEINE Bosheit dir gegenüber und du magst nur Mitleid!
  4. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
    Stanislav Bykov (Stanislav) 30 Januar 2021 19: 41
    +2
    Schade, dass Hitler uns nicht vom Tyrannen Stalin befreit hat? Nein, danke, kein Mitleid hi
  5. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
    Alexander K_2 (Alexander K) 30 Januar 2021 19: 46
    -1
    Tut dir Hitler leid, aber trink dringend etwas Wasser !!!!
  6. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
    Stanislav Bykov (Stanislav) 30 Januar 2021 19: 52
    +2
    Also nicht ich, aber du bereust es anscheinend

    schade allein!
  7. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
    Alexander K_2 (Alexander K) 30 Januar 2021 19: 59
    0
    Für mich ist Hitler ein Kannibale
  8. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
    Stanislav Bykov (Stanislav) 30 Januar 2021 20: 02
    +2
    Was lässt dich denken, dass ich mich für ihn umbringe?
  9. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
    Alexander K_2 (Alexander K) 30 Januar 2021 20: 04
    0
    Nun, richtig, tut dem Feind nicht leid!
  10. sgrabik Online sgrabik
    sgrabik (Sergey) 30 Januar 2021 10: 16
    0
    Sie erinnern sich besser an Ihre Bandera-Leute, die alte Frauen und Kinder gehängt, verbrannt und erschossen haben. Diese sogenannten "Krieger" konnten nur gegen eine unbewaffnete Zivilbevölkerung kämpfen, aber in Kämpfen mit der Roten Armee wurden sie sofort besiegt und zerstreut wie feige Ratten in alle Richtungen, Dann mussten diese Schurken lange Zeit gefangen werden, aber jetzt in der Ukraine ist es üblich, stolz auf diese Ghule und Banditen zu sein und ihre sogenannten "Heldentaten" zu verherrlichen !!!
  11. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
    Alexander K_2 (Alexander K) 30 Januar 2021 12: 17
    0
    Bandera glaubte, dass sie ihre Heimat verteidigten, sie hätten nicht für Russland stehen sollen
  12. Der Kommentar wurde gelöscht.
  13. Der Kommentar wurde gelöscht.
  14. Der Kommentar wurde gelöscht.
  15. Der Kommentar wurde gelöscht.
  16. Der Kommentar wurde gelöscht.
  17. Der Kommentar wurde gelöscht.
  18. Der Kommentar wurde gelöscht.
  19. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
    Alexander K_2 (Alexander K) 30 Januar 2021 19: 57
    0
    Die Rote Armee hat auch mit der ROA des sowjetischen Generals Wlassow gekämpft. Vielleicht haben Sie davon gehört? So kämpften solche Krieger auch gegen die Bevölkerung.
  20. boriz Офлайн boriz
    boriz (boriz) 29 Januar 2021 23: 15
    +4
    Dank der Kurilen (für alle obligatorisch) ist das Ochotskische Meer ein inneres Meer Russlands. Wenn Sie mindestens ein paar Inseln geben, wird das ganze Meer ein Innenhof sein.
  21. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
    Alexander K_2 (Alexander K) 30 Januar 2021 12: 22
    0
    Gib es nicht auf.
  22. sgrabik Online sgrabik
    sgrabik (Sergey) 30 Januar 2021 08: 31
    +2
    Zu Ihrer Information, Russland ist rechtlich der rechtliche Nachfolger der UdSSR. Russland hat alle Verpflichtungen übernommen und alle nach dem Zusammenbruch der UdSSR verbleibenden internationalen Schulden vollständig beglichen. Russland hat weiterhin alle internationalen Verträge eingehalten Von der Sowjetunion auf internationaler Ebene abgeschlossen, also nicht Sie, Rotzige, sagen Sie uns, was und wie wir tun sollen, Sie, mit Ihrem Durcheinander und mit den Clowns in Ihrer ukrainischen Führung, klären Sie es zuerst und gehen Sie nicht dorthin, wo Sie sind werden nicht gefragt !!!
  23. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
    Alexander K_2 (Alexander K) 30 Januar 2021 12: 18
    0
    Russland selbst wählte sich als Rechtsnachfolger, würde die Ukraine wählen, würde es bezahlen
  24. stepet Офлайн stepet
    stepet 30 Januar 2021 13: 10
    -3
    Zitat: Alexander K_2
    Russland selbst wählte sich als Rechtsnachfolger, würde die Ukraine wählen, würde es bezahlen

    Nein, nicht so.
    Russland hat sich zum Zahler ernannt.
    Aus diesen Zahlungen (zur Freude der Gläubiger) wurde es nicht zum universellen (vollständigen) Rechtsnachfolger der UdSSR.
    Und so legal (in der Welt) und blieb der einzige (teilweise) rechtliche Nachfolger der UdSSR (sowie 14 anderer Staaten nach der UdSSR) und der universelle (vollständige) rechtliche Nachfolger der RSFSR.
  25. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
    Alexander K_2 (Alexander K) 30 Januar 2021 16: 25
    0
    In diesem Fall ist nicht klar, welche Ansprüche an wen gerichtet sein können?
  26. stepet Офлайн stepet
    stepet 30 Januar 2021 16: 47
    -2
    Zitat: Alexander K_2
    In diesem Fall ist nicht klar, welche Ansprüche an wen gerichtet sein können?

    Ansprüche gegen die Ukraine.
    Sie hat die Schulden nicht bezahlt (die Russische Föderation hat sie aus Schrecken selbst bezahlt), sie hat nicht einmal eine Vereinbarung mit der Russischen Föderation darüber geschlossen, und jetzt blockiert sie als eine der Rechtsnachfolgerinnen die Übertragung von ausländischem Eigentum der UdSSR an die Gerichtsbarkeit der Russischen Föderation.
    Es stellte sich nicht einmal lustig heraus - die Russische Föderation bezahlte die Schulden der UdSSR und erhielt dafür (legal) ein Fett unter den Eiern.
  27. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
    Alexander K_2 (Alexander K) 30 Januar 2021 16: 51
    0
    Könnte Russland auch meine Schulden nur aus demselben Fehler zurückzahlen? Leider habe ich kein ausländisches Eigentum mehr von der UdSSR übrig.
  28. stepet Офлайн stepet
    stepet 30 Januar 2021 17: 54
    -2
    Zitat: Alexander K_2
    Könnte Russland auch meine Schulden nur für den gleichen Fehler bezahlen?

    Nein nein.
    Da war kein Fehler.
    Wollten Sie einen Sitz im UN-Sicherheitsrat? Du musstest dafür bezahlen.
    Teuer.
    Also haben sie bezahlt.
    Was nützt es?
  29. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
    Alexander K_2 (Alexander K) 30 Januar 2021 18: 12
    0
    Ja, das moderne Russland hatte einen guten Start, aber warum hat es aufgehört, warum hat es keine weiteren Schritte unternommen? Immerhin war alles verfügbar, Menschen, die Veränderungen wollten, Ressourcen, Unternehmen. Ich wollte nicht dem amerikanischen, asiatischen Weg folgen, nicht wahr? Könnte sich die UdSSR in den schwierigsten Zeiten auf das wertvollste Material verlassen - MENSCHEN, um das UNMÖGLICHE zu tun! Nein, ich rechtfertige in keiner Weise, was in den 20-30er Jahren des letzten Jahrhunderts im Land passiert ist !!! Aber sehen Sie, ist es nicht ein Wunder, das nach dem Zweiten Weltkrieg und vor den 70er Jahren geschah?
  30. stepet Офлайн stepet
    stepet 30 Januar 2021 19: 07
    -2
    Zitat: Alexander K_2
    Ich wollte nicht dem amerikanischen, asiatischen Weg folgen, nicht wahr?

    Fantasiere nicht.
    Es gibt keine solchen Optionen.
    Und die Eselsohren von Nazis, Koreanern, Taiwanern, Chinesen und anderen "Wirtschaftswundern" ragen aus Washington heraus.
  31. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
    Alexander K_2 (Alexander K) 30 Januar 2021 19: 27
    0
    Ich kann nicht über die Zukunft Russlands sagen, wenn es nicht aufhört, weiter als 1917 zu fallen, stimme ich Ihnen hier zu. In Bezug auf die Menschen werde ich die Argumentation der Patrioten über den Wert westlicher Technologien vor, während (dank ihr hat Russland 30% verloren, ohne 70-80% zu verlieren) und nach dem Krieg nicht bewerten. Stehlen ist sicherlich ekelhaft, aber wie viel Geld, Menschen und andere Ressourcen gespart wurden, denke ich nur dank dessen hat die UdSSR so lange gedauert. Aber dann hatten die „LEADERS“ ein ruhiges Leben, das bis heute andauert! Sie hoffen, dass sie sich durch ihren Diebstahl eine Zukunft gekauft haben.
  32. Der Kommentar wurde gelöscht.
  33. Der Kommentar wurde gelöscht.
  34. Der Kommentar wurde gelöscht.
  35. Der Kommentar wurde gelöscht.
  36. Der Kommentar wurde gelöscht.
  37. stepet Офлайн stepet
    stepet 30 Januar 2021 13: 08
    -1
    Quote: sgrabik
    Zu Ihrer Information, Russland ist rechtlich der rechtliche Nachfolger der UdSSR.

    Unsinn.
    Russland versteht sich als Rechtsnachfolger und Erbe der RSFSR innerhalb der Grenzen von 1953.
    Dies steht dort in seiner Verfassung.
    Die Weltgemeinschaft stimmt der Krim nicht zu. Der Rest wird von niemandem bestritten.
    Und die UdSSR hat 15 Rechtsnachfolger.

    Quote: sgrabik
    Es war Russland, das alle Verpflichtungen übernahm und alle nach dem Zusammenbruch der UdSSR verbleibenden internationalen Schulden vollständig zurückzahlte

    Nun, irgendwie, und danke ihr dafür von den Gläubigern.
    Und nichts mehr.
    Mit einem Wort, einige Verluste. Und kein Gewinn.

    Quote: sgrabik
    Es war Russland, das weiterhin alle von der Sowjetunion auf internationaler Ebene geschlossenen internationalen Verträge einhielt

    Dies wird als singuläre (Teil-) Folge bezeichnet. Aber niemand hat jemals argumentiert, dass die Russische Föderation ein teilweiser Rechtsnachfolger (einer von 15) der UdSSR ist.
    Und welche Gemeinsamkeiten zwischen diesen Teilerben bestehen, das ist ein weiteres Gespräch.

    Quote: sgrabik
    Sie, mit Ihrem Durcheinander und Clowns in Ihrer ukrainischen Führung, klären es zuerst und gehen nicht dorthin, wo Sie nicht gefragt werden !!!

    Bisher besteht Ihr Wunsch, dorthin zu gehen, wo Sie nicht gefragt werden.
    Hier ist deins persönlich.
    Was hast du mit der Ukraine zu tun?
  38. sgrabik Online sgrabik
    sgrabik (Sergey) 30 Januar 2021 08: 38
    +1
    In Bezug auf die Unvorbereitetheit Russlands auf militärische Konflikte kann jeder, der einen umfassenden militärischen Konflikt mit Russland auslösen möchte, dies auf seiner eigenen Haut testen. Solche Mischlinge wie Sie schreiben solch lächerlichen Unsinn, obwohl selbst im Westen vernünftigere und sachkundigere Menschen einen völlig andere Meinung, und solche Leute sind in der Mehrheit, sonst wären wir alle vor langer Zeit in einer nuklearen Apokalypse ausgebrannt !!!
  39. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
    Alexander K_2 (Alexander K) 30 Januar 2021 12: 21
    0
    Und genau, Bestätigung - Afghanistan, Afrika, Ein Trost: Die Feinde werden in die Hölle gehen, Russland ins Paradies!
  • Binder Офлайн Binder
    Binder (Myron) 30 Januar 2021 06: 44
    -2
    Zitat: Stanislav Bykov
    auf den Kurilen die Japaner und in Kaliningrad die Deutschen oder was leben sie?

    Sie leben dort nicht, weil die Bevölkerung nach dem Krieg ausnahmslos von diesen Orten vertrieben wurde. Dort leben heute die Nachkommen derer, die diese Gebiete einst besiedelten, hauptsächlich Russen. Wenn heute in der Region Kaliningrad wie in der Krim ein Referendum über den Beitritt zu Deutschland abgehalten wird, wird die Mehrheit der russischen Einwohner dafür stimmen, und die Situation in Süd-Sachalin und den Kurilen ist ähnlich.
    1. sgrabik Online sgrabik
      sgrabik (Sergey) 30 Januar 2021 08: 20
      +3
      Es besteht keine Notwendigkeit darüber zu schreiben, was hätte sein können und was nicht, wenn nur, wenn nur, aus einer Reihe meiner persönlichen Meinungen und Wünsche, ich besuche oft die Region Kaliningrad und glaube mir, ich habe solche Stimmungen nie bemerkt Überall, wo seine Bewohner und so besuchen sie in einer vereinfachten Art des Grenzübertritts oft Polen und Deutschland. Warum sollten sie sich jemand anderem anschließen? Es ist alles Fiktion und Unsinn. Nun, aus Israel wissen es einige Leute wahrscheinlich besser.
    2. Binder Офлайн Binder
      Binder (Myron) 30 Januar 2021 19: 01
      -1
      Quote: sgrabik
      Jemand aus Israel weiß es wahrscheinlich besser ???

      Dies ist für jede mehr oder weniger gesunde Person verständlich, unabhängig vom Wohnort.
  • Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
    Stanislav Bykov (Stanislav) 30 Januar 2021 19: 10
    +1
    Wenn wir heute jedoch ein Referendum in der Region Kaliningrad wie das auf der Krim über den Beitritt zu Deutschland abhalten, wird die Mehrheit der russischen Einwohner dafür stimmen, und die Situation in Süd-Sachalin und den Kurilen ist ähnlich.

    Sie haben jedoch eine stürmische Fantasie, beurteilen Sie Russen nicht nach Ihrem jüdischen Psychotyp
  • Binder Офлайн Binder
    Binder (Myron) 30 Januar 2021 19: 36
    -1
    Nun, wo kann ich als Jude die mysteriöse russische Seele verstehen? lol
  • sgrabik Online sgrabik
    sgrabik (Sergey) 30 Januar 2021 08: 44
    +2
    Alexander K_2 (Alexander K) in der Region Kaliningrad haben sich bereits mehrere Generationen verändert, vorausgesetzt, es ist seit 1945 legal russisches Land und die Russen leben davon. Über welche anderen Menschen kritzeln Sie hier?
  • Motörhead Офлайн Motörhead
    Motörhead (Alex) 30 Januar 2021 14: 41
    0
    Also komm und hol es dir, Geschäft.
  • Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
    Nur eine Katze (Bayun) 29 Januar 2021 18: 56
    +5
    Welche andere Ukraine? Novorossiya mit Little Russia ist das Ergebnis territorialer Streitigkeiten zwischen Russland und Polen. Und die dort lebenden Primaten sind nur ein Teil der lokalen Fauna und haben nichts mit diesem Prozess zu tun. Die Ukrainer haben vergessen zu fragen ... Sie haben nie gefragt und sie werden nicht fragen. In China sind Paviane ein heiliges Tier.
    Die Entvölkerung wird beendet und neu bevölkert.
    1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
      Alexander K_2 (Alexander K) 29 Januar 2021 20: 13
      -5
      Aber die Ukrainer sind noch keine Primaten, aber jenseits des Urals für die Chinesen sind die einheimischen Ureinwohner, wenn nicht Paviane, bereits Primaten der Taiga und anderer Mineralien geworden! Und Sie sind auf die Ukrainer fixiert!
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
          2. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. sgrabik Online sgrabik
      sgrabik (Sergey) 30 Januar 2021 08: 10
      +1
      Und Sie scheinen auf Russland fixiert zu sein, aus Ihrem Finger gesaugt, um ein fortlaufendes Negativ zu schreiben, so wie Sie pro-westliche Provokateure eine Meile entfernt zu sehen sind !!!
  • Binder Офлайн Binder
    Binder (Myron) 30 Januar 2021 06: 24
    -2
    Quote: Nur Katze
    Die Entvölkerung wird beendet und neu bevölkert

    Die Entvölkerung der Titelnation findet im heutigen Russland statt.
    1. sgrabik Online sgrabik
      sgrabik (Sergey) 30 Januar 2021 10: 02
      0
      Dieser Prozess ist jetzt in den Vereinigten Staaten und in einigen Ländern Westeuropas viel ausgeprägter.
      1. Binder Офлайн Binder
        Binder (Myron) 30 Januar 2021 19: 34
        -1
        Und die Jagd besteht darin, Sie so mittelmäßig anzulügen und sich als nicht vertrauenswürdige Person auszugeben ... Es gibt UN-Statistiken über die Anzahl der Geburten und Todesfälle pro 1000 Bürger jedes Staates. Nach diesen Daten durchschnittlich 1000 Babys werden pro 14.0 Menschen pro Jahr in den Vereinigten Staaten geboren und sterben 8.2 Bürger, in Frankreich (Westeuropa) 12.2 und 8.8, und in der Russischen Föderation gibt es 12,6 Todesfälle pro 13.4 Neugeborene. Betrachten Sie sich selbst dort, wo sich der Prozess am stärksten manifestiert. Darüber hinaus sollte berücksichtigt werden, dass diese Daten aus den vergangenen Jahren stammen und die Entvölkerung in Russland von Jahr zu Jahr zunimmt.
  • sgrabik Online sgrabik
    sgrabik (Sergey) 30 Januar 2021 09: 56
    0
    Das Gebiet von Donbass war einst ukrainisch, aber jetzt ist es nicht so. Denken Sie besser daran, Ihre anderen Gebiete nicht zu verlieren. Die Ukraine ist heute eine sehr unzuverlässige und instabile Substanz !!!
  • Jaroslaw der Große Офлайн Jaroslaw der Große
    Jaroslaw der Große (Jaroslaw der Große) 30 Januar 2021 00: 47
    0
    Gott bewahre es dir und wir können diese aufregende Aktion sehen
  • Der Kommentar wurde gelöscht.
  • sgrabik Online sgrabik
    sgrabik (Sergey) 30 Januar 2021 08: 06
    +1
    Die russische Armee wird, falls nötig, nicht knurren und provozieren, sie wird es einfach zu Pulver zermahlen, und es wird keinen Stein aus Europa oder den Vereinigten Staaten geben, also lassen Sie sie tausendmal nachdenken, bevor Sie versuchen, einen Krieg mit Russland auszulösen !!!
  • sgrabik Online sgrabik
    sgrabik (Sergey) 30 Januar 2021 08: 50
    -1
    Zitat: Alexander K_2
    Leider sind sie auch hier richtig, einfach zurückschnappen und provozieren.

    Na ja, wer würde das sagen ???
  • sgrabik Online sgrabik
    sgrabik (Sergey) 30 Januar 2021 09: 59
    0
    Zitat: Alexander K_2
    Aber die Ukrainer sind noch keine Primaten

    Und das ist ein sehr kontroverses Thema !!!
  • Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 30 Januar 2021 14: 24
    +2
    Warum sehe ich wegen schlechter Politiker kein gutes Bier aus der Ukraine im Verkauf? Sie wussten, wie man dunkel kocht ... seit 9 Jahren habe ich keine neuen Sorten gesehen.
  • Vladest Офлайн Vladest
    Vladest (Vladimir) 30 Januar 2021 16: 17
    0
    Knurren beim Treten. Niemand verletzt die Souveränität Russlands. Es bleibt abzuwarten, was der Minister von der Größe Russlands hält.
    Nach diesem Prinzip ist die DVRK großartig ((()
  • stepet Офлайн stepet
    stepet 30 Januar 2021 16: 35
    -2
    Nach Angaben des ehemaligen dänischen Außenministers Uffe Ellemann-Jensen konnte Russland in den letzten zwei Jahrzehnten seinen Großmachtstatus wiedererlangen, was furchterregend sein könnte.

    Es sieht so aus, als würde jemand versuchen, Waffen nach Dänemark zu bringen, aber die Behörden zögern. Sie dürfen nicht kaufen. Also haben die Verkäufer die Hilfe in der Person von Uffe verbunden.
    Versucht um einen kleinen Anteil.
  • Kedrovich Офлайн Kedrovich
    Kedrovich (Alexa980) 25 Februar 2021 01: 57
    0
    Zitat: Alexander K_2
    Und Leute wie Sie bewacht? Leute wie ich kämpften mit den Deutschen, das Land wurde wiederhergestellt, der Weltraum wurde erkundet und die UraPatriots saßen in Taschkent, und danach krochen Kakerlaken durch die Büros und teilten die Rationen!

    Wenn Menschen wie Sie gekämpft hätten, hätte die UdSSR den Krieg im ersten Jahr verloren. Weil man solchen Unsinn von diesen Leuten nicht hören kann. Leute wie Sie glauben jeder Lüge, die von den Feinden unseres Landes erzählt wird.