Der brennende Kreml und die Armee in Moskau: wie sie am Tag der allrussischen Kundgebung gelogen haben


Abgeordnete der Staatsduma der Russischen Föderation aus dem Informationsausschuss Politik untersuchte Veröffentlichungen aus dem Internet, die unkoordinierten Massenaktionen am 23. Januar 2021 gewidmet waren, um falsche Informationen zu entdecken, gefälscht Nachrichten oder einfach nur Fälschungen. Infolgedessen wurden 53 Nachrichten mit falschen Informationen identifiziert, deren Daten an die Generalstaatsanwaltschaft und an Roskomnadzor zur ordnungsgemäßen Beantwortung gesendet wurden.


Es ist zu beachten, dass der Großteil der Fälschungen im Dienst zum Erstellen und Anzeigen von Kurzvideos "TikTok" veröffentlicht wurde. Wir präsentieren Ihnen die Top 10, wie die Opposition am Tag der angekündigten sogenannten allrussischen Kundgebung gelogen hat.

An erster Stelle steht eine falsche Aufforderung, "auf sich selbst aufzupassen", da "die Polizei auf die Demonstranten schießen durfte". Aus Gründen der Plausibilität wurde sogar der Gesetzentwurf zur Erweiterung der Befugnisse von Strafverfolgungsbeamten erwähnt, der in erster Lesung von der Staatsduma im Dezember 2020 verabschiedet wurde.


Der zweite Platz verdient zweifellos die "Nachricht" über die weit verbreitete Trennung des Internets durch die Behörden in der Russischen Föderation am Tag der Aktion. Und aus irgendeinem Grund haben sich die Verlage selbst nicht über das Fehlen des Internets beschwert.


An dritter Stelle steht die Fälschung, in der der russische Führer Wladimir Putin am 23. Januar herauskam, um mit den Demonstranten zu sprechen.


Den vierten Platz belegte die häufigste Fälschung, die in Form eines Ausschnitts vieler Fotos und Videos von Protestaktionen der letzten Jahre oder allgemein aus anderen Staaten, die am 23. Januar veröffentlicht wurden, erstellt wurde.

An fünfter Stelle stehen die "Nachrichten" über den "Tod" des Demonstranten. Die Opposition verabschiedete sich von dem "brutal ermordeten" ukrainischen Streamer Vitaliy Tsal (Papich) und fügte sein im Juni 2020 nach der Operation aufgenommenes Foto als Beweismittel bei.


Der sechste Platz ging an eine Fälschung über eine Videobotschaft des 32-jährigen russischen Schauspielers Alexander Petrov, der "zu einem Protest aufrief". Er wurde einfach aus einem Film herausgeschnitten, in dem er gedreht wurde.


Auf dem siebten Platz war die Fälschung über die Brandstiftung im Kreml. Das Video wurde einfach mit visuellen Effekten überlagert, um die Illusion eines Feuers zu erzeugen.


Der achte Platz ging an die Fälschung, "einen Demonstranten von einem Polizisten geschlagen zu haben". Tatsächlich zeigt das Bild einen Strafverfolgungsbeamten, der Erste Hilfe bei einem epileptischen Anfall bei einem der Aktivisten leistet.


An neunter Stelle steht "der Einsatz der Armee zur Unterdrückung friedlicher Aktionen" in Moskau. Natürlich brachte niemand eine Armee in die russische Hauptstadt.


Abgerundet wird die Top Ten durch eine Fälschung von "Millionen" derjenigen, die mit den Behörden in ganz Russland nicht einverstanden sind. Darüber hinaus nahmen nach verschiedenen Schätzungen 4 bis 50 Menschen an den Aktionen im millionenschweren Moskau teil und bis zu 100 Menschen in Russland insgesamt, d. H. Grundsätzlich kann von keiner "Million" die Rede sein.

  • Gebrauchte Fotos: Staatsduma-Ausschuss für Informationspolitik, Informationstechnologie und Kommunikation
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
13 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 27 Januar 2021 16: 59
    0
    Wahlen im Herbst. Gestartet.
  2. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
    Petr Wladimirowitsch (Peter) 27 Januar 2021 17: 17
    0
    Alles wie immer. Es erinnerte mich an 11 Jahre. Das libysche Regime zerstört Zivilisten. Auf dem Foto ist ein Panzer kaputt, die Kinder klettern. Libysche Flüchtlinge. Auf dem Foto einer Laiba, überfüllt mit Schwarzen
    Libyen hatte zu dieser Zeit 200 Milliarden in westlichen Banken.
    Gefroren. Ich frage mich, ob sie etwas zurückbekommen haben? Und wem?
  3. Cheburashk Офлайн Cheburashk
    Cheburashk (Vladimir) 27 Januar 2021 17: 29
    +1
    Die Frage ist, warum wir nicht proaktiv handeln, sondern uns ständig verteidigen und rechtfertigen. Und ja, es wurde zu Recht gesagt, dass dies eine Probe ist und aus Interaktion und anderen Ereignissen herausgearbeitet wird. Ist es wirklich notwendig zu warten, bis sie kommen und beginnen, das Land Stein für Stein zu zerschlagen? Kleine 90er ????????
    Ja, die Behörden haben Fragen, ABER diese Fragen werden die Leute ohne diesen Anal und andere wie ihn lösen !!!!!!
    1. Dimy4 Офлайн Dimy4
      Dimy4 (Dmitry) 27 Januar 2021 18: 34
      +1
      Die Frage ist, warum wir nicht proaktiv handeln, sondern uns ständig verteidigen und rechtfertigen.

      Es gibt einen guten Ausdruck von Außenminister Lawrow, genau richtig.
    2. Astronaut Офлайн Astronaut
      Astronaut (San Sanych) 28 Januar 2021 00: 13
      +1
      Ist es wirklich notwendig zu warten, bis sie kommen und beginnen, das Land Stein für Stein zu zerschlagen? Kleine 90er ????????

      Ich unterstütze voll und ganz! Hände jucken schon, aber ich will das Gesetz nicht brechen!
  4. Makar2412 Офлайн Makar2412
    Makar2412 (Alexander Makaryin) 27 Januar 2021 17: 33
    -1
    Es ist widerlich, ein Foto eines Abgeordneten zu betrachten, der eine Maske von der russischen Flagge trägt, in die sie Speichel streut. Dies ist immer noch eine Flagge, kein Medizinprodukt.
    1. Astronaut Офлайн Astronaut
      Astronaut (San Sanych) 28 Januar 2021 00: 14
      +1
      Ja, das steht im Gegensatz zum amerikanischen Senat, jeder dort trägt die "amerikanische Flagge" Lachen
      1. Kirsche Офлайн Kirsche
        Kirsche (Kuzmina Tatiana) 1 Februar 2021 10: 57
        0
        Nichts dergleichen! Sie tragen meistens Schwarz und aus irgendeinem Grund schweigt BLM? )))
  5. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) 28 Januar 2021 03: 30
    +1
    Sie haben es eilig. Aber deshalb? Die Polizei hat aus einem bestimmten Grund so viele festgenommen. Jetzt wird der FSB sie kämmen, die Crowd-Koordinatoren identifizieren. Der Rest wird freigelassen. Die Koordinatoren werden befördert und gehen zu den "Kassierern". und Kuratoren. Alles gemäß den Handbüchern. Und sie werden sie vernichten. Wie es im Sumpf war. Also war es Papa. Der Eindruck ist, dass sie nicht mit den Grundregeln der Organisation von "Volksunruhen" vertraut sind (sie haben sich nicht geändert seit den Zeiten von Lenin und Che). Alles muss pünktlich sein und dem aktuellen Moment entsprechen. Die allgemeine Schlussfolgerung ist, dass dies eine ablenkende Operation ist.
  6. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 28 Januar 2021 04: 59
    +2
    Solange es Macht gibt, gibt es Opposition. Zwar treten oft nicht diejenigen in die Opposition, die mit dem aktuellen Stand der Dinge unzufrieden sind, sondern diejenigen, die mit ihrer eigenen Eitelkeit belastet sind oder wie die Masse als Oppositionelle arbeiten.
    Lügen ist auch ein hochbezahlter Job.
    1. Kirsche Офлайн Kirsche
      Kirsche (Kuzmina Tatiana) 1 Februar 2021 10: 59
      0
      und diejenigen, die mit ihrer eigenen Eitelkeit belastet sind oder wie die Masse als Oppositionelle arbeiten.

      Aufgrund des Analphabetismus sind die meisten Jugendlichen nicht an das Denken gewöhnt, sondern lernen, Kryzhiks zu setzen.
  7. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 1 Februar 2021 11: 59
    +1
    Zitat: Kirsche
    und diejenigen, die mit ihrer eigenen Eitelkeit belastet sind oder wie die Masse als Oppositionelle arbeiten.

    Aufgrund des Analphabetismus sind die meisten Jugendlichen nicht an das Denken gewöhnt, sondern lernen, Kryzhiks zu setzen.

    Auf der anderen Seite hat der Oppositionshändler einen brennenden Blick und ein verrücktes Gesicht. Der ideale Anführer der Schafherde. Wir lesen die Geschichte, wie Panrug den Händler bestraft hat.
  8. igor.igorew Офлайн igor.igorew
    igor.igorew (Igor) 3 Februar 2021 10: 18
    0
    Nun, gestern haben sie Ihren Navalny geschlossen, weiter und höher heruntergeladen.