Die Bezahlung für Russophobie: Polnische Trucker beschweren sich über Russlands voreingenommene Haltung


Polnische Straßenbetreiber sind besorgt über die Maßnahmen der russischen Behörden. Trucker klagen über Vorurteile gegen sie beim Überqueren der Grenze zu Russland, schreibt die polnische Zeitung Rzeczpospolita.


Der Verband der internationalen Straßentransportunternehmen in Polen (ZMPD) führte eine Umfrage unter 180 Fahrern durch, die in die Russische Föderation fliegen. Davon machen mehr als 50% 100 oder mehr Fahrten pro Jahr und 36% von 21 auf 99.

Mehr als 56% der Befragten gaben an, beim Überqueren der russischen Staatsgrenze verschiedene Probleme zu haben. Gleichzeitig gaben 59% an, dass die russischen Dienste (Zoll- und Grenzschutzbeamte) die Dokumente beanstandeten.

Wir haben nicht so viele Schwierigkeiten gesehen, wie russische Regierungsbehörden für ausländische Fluggesellschaften in einem anderen Land schaffen. Russische Dienste belästigen polnische Luftfahrtunternehmen auf dem Territorium der Russischen Föderation, und russische Luftfahrtunternehmen verfolgen den liberalen Ansatz der polnischen Kontrollbehörden

- sagt der Präsident des ZMPD Jan Buchek.

Er stellte klar, dass die Probleme an der Grenze zusätzliche Warenkontrollen bedeuten, d.h. Inspektionen auf Kosten des Beförderers auf Anordnung der russischen Behörden. Dies ist normalerweise eine mehrstündige Operation, die letztendlich zum Verlust einer Tagesreise führt. Polnische Unternehmer vermuten, dass sie durch solche Maßnahmen gezwungen werden wollen, den russischen Markt zu verlassen.

Die russischen Behörden werfen polnischen Fahrern vor, falsche Genehmigungen vorgelegt zu haben. Es gibt unterschiedliche Anforderungen für dieselbe Ladung mit denselben Dokumenten. Fahrer sind gezwungen, ihre Genehmigungen zu ändern, und dies ist an sich schon eine Bestrafung, die aus vielen Tagen Ausfallzeit und Bezahlung für die Ausstellung eines neuen Dokuments besteht

- Er erklärte.

Buchek fügte hinzu, dass die Russen ihre eigenen gesetzlichen Normen anwenden und internationale ignorieren. Darüber hinaus schaffen die russischen Behörden künstlich Hindernisse, die nicht darauf abzielen, den Markt zu schützen, sondern den lokalen Luftfahrtunternehmen Vorteile zu verschaffen.

Es sollte nicht so sein, dass in Polen hergestellte Waren, die in einen polnischen LKW verladen werden, nicht nach Russland geliefert werden können, da der Kauf oder Verkauf von einem Unternehmen aus einem Drittland durchgeführt wurde. Das ist absurd

- betonte Buchek.

Das ZMPD appellierte an die polnische Regierung mit der Bitte, dringend in das Geschehen einzugreifen, fassten die polnischen Medien zusammen.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Polen keine konkreten Beweise dafür vorlegten, dass die Russen "was nicht erlaubt ist" fordern. Gleichzeitig führt Warschau, das das Völkerrecht, die europäischen Normen, die Grundsätze der guten Nachbarschaft und andere "kleine Dinge" absolut nicht beachtet, seit mehr als drei Jahrzehnten eine rasende Russophobie durch. Politik.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
41 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. oderih Офлайн oderih
    oderih (Alex) 27 Januar 2021 12: 59
    +21
    Der russische Zoll unterdrückt den Schmuggel von polnisch sanktionierten Waren nur kompetent und geschickt. Außerdem haben wir im Süden eine beispiellose Ernte unserer Äpfel und Gemüse. Mama ist nicht beleidigt!
  2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 27 Januar 2021 13: 14
    +17
    Vielleicht hängt alles vom Verhalten der polnischen Fahrer selbst ab? In Europa sind sie auch "voreingenommen". Die schlechtesten Fahrer auf den Strecken. Dumm, arrogant und boshaft.
    Mit einem Wort: Polen.
  3. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 27 Januar 2021 13: 16
    -8
    Wenn Russland gehasst wird, warum überhaupt mit solchen Ländern umgehen? Wenn wir nicht respektiert werden, warum sollten wir dann respektieren? Und wenn Sie handeln, brechen Sie die Preise mehrmals. Lassen Sie sie für ihre Russophobie bezahlen! Ich glaube schon. In Wirklichkeit wird es jedoch Probleme ohne Polen geben.

    Russische Importe aus Polen
    In der Struktur der russischen Importe aus Polen im 3. Quartal 2019 (und im 3. Quartal 2018) ging der Hauptanteil der Lieferungen auf folgende Arten von Waren zurück:

    Maschinen, Geräte und Fahrzeuge (TN VED-Codes 84-90) - 39,76% des Gesamtvolumens der russischen Importe aus Polen (im 3. Quartal 2018 - 44,53%);
    Produkte der chemischen Industrie (TN VED-Codes 28-40) - 24,25% des Gesamtvolumens der russischen Importe aus Polen (im 3. Quartal 2018 - 21,88%);
    Metalle und Metallerzeugnisse (TN VED-Codes 72-83) - 9,49% des Gesamtvolumens der russischen Einfuhren aus Polen (im 3. Quartal 2018 - 7,77%);
    Lebensmittel und landwirtschaftliche Rohstoffe (TN VED-Codes 01-24) - 8,62% des Gesamtvolumens der russischen Importe aus Polen (im 3. Quartal 2018 - 8,50%);
    Holz-, Zellstoff- und Papierprodukte (TN VED-Codes 44-49) - 5,50% des Gesamtvolumens der russischen Importe aus Polen (im dritten Quartal 3 - 2018%);
    Textilien und Schuhe (TN VED-Codes 50-67) - 2,60% des Gesamtvolumens der russischen Importe aus Polen (im 3. Quartal 2018 - 2,88%);
    Mineralprodukte (Nomenklatur der Waren, die den Außenhandelsregeln 25-27 unterliegen) - 0,88% des Gesamtvolumens der russischen Einfuhren aus Polen (im 3. Quartal 2018 - 1,06%).
    Der größte Anstieg der russischen Importe aus Polen im 3. Quartal 2019 gegenüber dem 3. Quartal 2018 wurde für folgende Produktgruppen verzeichnet:

    Pharmazeutische Produkte (TN VED-Code 30) - ein Anstieg von USD 19;
    Möbel; Bettwäsche, Matratzen, Matratzengrundlagen, Sofakissen und ähnliche bedruckte Möbel; Lampen und Beleuchtungsgeräte, die nicht anderweitig angegeben oder enthalten sind; Lichtschilder, Lichtschilder mit Namen oder Titel oder Adresse und ähnliche Produkte; vorgefertigte Gebäude (HS-Code 94) - eine Steigerung von 12 USD;
    Werkzeuge, Geräte, Besteck, Löffel und Gabeln aus unedlen Metallen; ihre Teile aus unedlen Metallen (TN VED-Code 82) - eine Steigerung von USD 8;
    Sonstige Produkte aus unedlen Metallen (TN VED-Code 83) - eine Steigerung um USD 5;
    Produkte aus Eisenmetallen (HS-Code 73) - ein Anstieg von 5 USD;
    Papier und Pappe; Artikel aus Zellstoff, Papier oder Pappe (Nomenklatur der Waren, die dem Außenhandelsgesetzbuch 48 unterliegen) - eine Erhöhung um USD 4.
    1. Helden von Shipka Офлайн Helden von Shipka
      Helden von Shipka (Sergey) 28 Januar 2021 13: 33
      +3
      Ohne Polen wird es Probleme geben

      Wer du?
      1. Zynische Ecke Офлайн Zynische Ecke
        Zynische Ecke (Rams Rider) 3 Februar 2021 11: 17
        0
        Diese Vogelscheuche hofft aufrichtig, dass Russland ohne den polnischen Transitkorridor zusammenbrechen wird. Die Idee, dass die gleichen Finnen und wir einfach die Autofähren nach Deutschland von Finnland und St. Petersburg unter Umgehung Polens nach Deutschland starten können, kommt ihm nicht. Ich denke, weitere 5-7 Jahre Entwicklung von Hafenanlagen in der Nähe von St. Petersburg und Die Straßen Polens werden leer sein
  4. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 27 Januar 2021 13: 18
    -16
    Wie Sie sehen, importieren wir sogar Löffel und Gabeln. Und die Nägel kommen aus China. Schade, in einem Wort !!!
    1. oderih Офлайн oderih
      oderih (Alex) 27 Januar 2021 13: 31
      +18
      Sie sagen Nägel? Einige unserer Stahlhersteller kochen nicht gut? Fakekomer. Wir alle produzieren.
    2. polev66 Офлайн polev66
      polev66 (Alexander) 27 Januar 2021 14: 44
      +12
      Hör auf zu lügen. Hardware ist auch in Russland gut. wie viele andere Dinge
      1. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
        Petr Wladimirowitsch (Peter) 27 Januar 2021 18: 05
        +12
        Hardware ist definitiv besser als Chinesisch ... wink
    3. Zynische Ecke Офлайн Zynische Ecke
      Zynische Ecke (Rams Rider) 3 Februar 2021 10: 38
      0
      Warum lügen, warum Vasya? Hier ist eine Momentaufnahme von 8 russischen Nagelherstellern

      LLC "Metalon"
      "MMK-METIZ"
      OJSC "Severstal-metiz"
      "Magpermmet"
      OJSC "Revdinsky Hardware and Metallurgical Union"
      Metallwarenwerk Nr. 2 LLC
      "CompactMetiz"
      OLK-Plast LLC
      Wenn Sie ein Opfer von Holodomor, Tschernobyl, Jodmangel, Raserei und selbstinduziertem Durchfall waren, waschen Sie Ihre Hose, Sie riechen schon ziemlich viel. Sie haben wahrscheinlich Ihren eigenen Schweinestall Nr. 404 mit Russland verwechselt. Es ist üblich, dass Sie alles aus China kaufen, weil Sie bereits vergessen haben, wie Sie nach dem Maidan Ihren eigenen Schweinestall machen sollen
  5. nbv Офлайн nbv
    nbv 27 Januar 2021 13: 40
    -23
    Es überrascht mich nicht. Russen sind korrupt und rachsüchtig. Unsere Fahrer meiden auch Kurse in russischer Richtung und dies sind die teuersten bezahlten Kurse. Diese Haltung gegenüber polnischen Fahrern wurde mit einer reaktionsschnellen Haltung gegenüber russischen Fahrern behandelt. In Bulgarien sind Türken, Russen und Ukrainer (laut Statistik) die gefährlichsten Trucker.
    1. oderih Офлайн oderih
      oderih (Alex) 27 Januar 2021 13: 54
      +9
      Lustig, dass Sie Google Übersetzer aus Bulgarisch haben
    2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 27 Januar 2021 14: 06
      +14
      In Bulgarien sind Türken, Russen und Ukrainer (laut Statistik) die gefährlichsten Trucker.

      Die Russen waren besonders amüsiert.
      Auf dem Territorium Russlands gibt es ungefähr 200 verschiedene Völker.
      Und die Bulgaren - auch.

      Anscheinend meinten Sie "gefährliche Russen", genau bulgarischen Ursprungs.))
    3. boriz Офлайн boriz
      boriz (boriz) 27 Januar 2021 14: 27
      +17
      Werden bulgarische Trucker in Russland unterdrückt? Was für eine seltsame Sache! Bulgarien warf Russland mit South Stream und verursachte Verluste in Höhe von Hunderten von Millionen Euro. Und alles ist wie Wasser vom Rücken einer Ente. Außerdem machten sie es notwendig, die Türken anzusprechen. Sie machten sie von den Türken abhängig. Die Tatsache, dass sie sich selbst geworfen haben, ist bereits ihr persönliches Problem. Warum sollten wir ihnen so einen Kidok vergeben? Bulgaren sollten beim Zoll nicht weniger von den Polen verarscht werden.
      1. begemot20091 Офлайн begemot20091
        begemot20091 (begemot20091) 28 Januar 2021 05: 16
        +6
        Brüder sind beschissen. Wie viel russisches Blut wurde in diesem Land vergossen, und alles ist "nichts für das Pferd". In jedem Krieg gegen die Russen haben sie sich sogar mit Hitler verbrüdert. Und dann waren sie beleidigt.
    4. ENOTE Офлайн ENOTE
      ENOTE (Alex) 27 Januar 2021 17: 45
      +11
      Zitat: nbv
      Die gefährlichsten Trucker in Bulgarien (laut Statistik) sind Türken, Russen und Ukrainer.

      Lüge nicht! Die am meisten erfrorenen sind Polen, Türken und Rumänen! Und die Bulgaren sind auf Serpentinen gefickt, die in Jeeps sitzen. Sie sehen, nicht aus Bulgarien. Ich selbst bin mehr als einmal dorthin gefahren und habe genug Übelkeit gesehen. Mit der russischen Langstrecke können Sie immer einen PKW überholen und blinken häufig einen Blinker.
    5. Zynische Ecke Офлайн Zynische Ecke
      Zynische Ecke (Rams Rider) 3 Februar 2021 10: 59
      +3
      Бггг ... Was Korruption, Rache und Korruption betrifft, schreiben sie uns hier aus Bulgarien? Mmmm ... Erinnern wir uns mit Ihnen an die Geschichte.
      1- Die Russen haben Bulgarien von den Türken für die Bulgaren befreit. Nun, dort Shipka und all das, erinnerst du dich? Was haben die Bulgaren gemacht? Sie legen sich einen deutschen König um den Hals - Ferdinand ist dieser ursprüngliche bulgarische Name, nicht wahr?
      2- "rachsüchtige" Russen haben in Russland mindestens ein Denkmal oder Grab eines Bulgaren, Polen oder Tschechen verschmutzt? Sie haben keine Bulgaren, Polen, Tschechen, die seit dem Zusammenbruch der CMEA und des Warschauer Pakts rachsüchtig sind. Es wird ein Krieg mit den Denkmälern und Gräbern russischer Soldaten geführt. Ist es beängstigend, im Kampf gegen die Russen anzutreten? Und im Fahrzeug kann man keine Angst vor Gräbern und Denkmälern russischer Soldaten haben
      3- Wer hat in Bezug auf Korruption den Bau einer neuen KKW-Einheit in Kozloduy durch den "bulgarischen Strom" gehackt? Und danach verbrennen sich alte Menschen, Rentner in Bulgarien, lebendig, weil sie nichts für eine Gemeinschaftswohnung zu bezahlen haben. Wo ist also die Korruption gegen Menschen? Zum Beispiel bezahle ich für den "Tyrannen" Putin für Gas (es gibt einen Gaskessel + Gasherd im Haus) 1-1,5 Euro pro Monat, für die Heizung 20-25 Euro und für Strom 10-12 Euro und wie viel ist aufgrund von Korruption in zahlen Sie die höchste Macht in Bulgarien?
      4- über die "wechselseitige Haltung". Bgg ... hoffen Sie aufrichtig, dass die NATO Ihren Arsch mit einem russischen Stiefel vor einem Tritt in den Arsch schützt? Vergeblich. Putin gibt den jungen Europäern einfach eine gute Chance, in einem Kessel westlicher Scheiße zu kochen, und wenn Sie alles auffressen, werden Sie wieder mit Krebs nach Moskau kriechen, um um Vergebung zu bitten, wie es mehr als einmal passiert ist
    6. Miron Baronov Офлайн Miron Baronov
      Miron Baronov 6 Februar 2021 05: 06
      +1
      Polen sind in allen Ländern bekannte Betrüger, Diebe und Kriminelle. Sie haben in Russland überhaupt nichts zu tun. Im selben Großbritannien werden sie für dummes, lügnerisches Vieh gehalten, das in der sozialen Entwicklung unter den Zigeunern liegt. In den USA sind Polen die Helden der obszönsten und demütigendsten Anekdoten. W. Churchill nannte die Polen "die Hyänen Europas".
  6. maiman61 Офлайн maiman61
    maiman61 (Yuri) 27 Januar 2021 16: 54
    +8
    Polen FEIND! Und du musst dich wie Feinde verhalten. Und wir brauchen nicht die polnische Scheiße, die sie nach Russland bringen!
    1. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
      Petr Wladimirowitsch (Peter) 27 Januar 2021 18: 12
      +7
      Es war echt. Shampoos aus Polen, infiziert mit Kopfläusen. Bestanden ...
  7. Vladest Офлайн Vladest
    Vladest (Vladimir) 27 Januar 2021 19: 30
    -9
    Nun, ich habe gewartet, dann drehte sich alles um Russophobie und kein Wort um eine andere Phobie. Jetzt können wir mit Sicherheit sagen, dass in der Russischen Föderation Polyakophobie aufgetreten ist ...
    In der Russischen Föderation schlagen Ehemänner jeden Tag Hunderte von Frauen - das ist Frauenphobie. Weiter dich selbst ... Fantasie.
    1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 27 Januar 2021 20: 16
      +13
      In der Russischen Föderation schlagen Ehemänner jeden Tag Hunderte von Frauen - das ist Frauenphobie. Weiter dich selbst ... Fantasie.

      Und Sie, gemessen an Ihrem Jammern auf dieser Seite, in Estland, haben Frauen Männer geschlagen. Oder wie es politisch korrekt wäre ... Elternteil Nr. 2 schlägt Elternteil Nr. 1 zusammen. einer?)
      1. Vladest Офлайн Vladest
        Vladest (Vladimir) 28 Januar 2021 19: 50
        -5
        Du bist abgelenkt. Es geht insbesondere um Russophobie und Phobien. Warum hört die Welt nur von Russophobie? Dies ist ein Zeichen für eine geschwollene Blase. Ich habe Beispiele für Ukrainophobie gegeben, die überhaupt nicht klingt (obwohl in der Russischen Föderation alle Medien genau das tun).
        1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 28 Januar 2021 20: 36
          +4
          Du bist abgelenkt. Es geht insbesondere um Russophobie und Phobien.

          Du wurdest also abgelenkt:

          In der Russischen Föderation schlagen Ehemänner jeden Tag Hunderte von Frauen - das ist Frauenphobie. Weiter dich selbst ... Fantasie.

          Sie haben sogar angeboten, das Thema sozusagen zu entwickeln. Also habe ich es in Ihre Richtung entwickelt.

          Warum hört die Welt nur von Russophobie?

          Sprechen Sie nicht für den Frieden, wenn Sie Hörprobleme haben.
          Einige Völker (einschließlich Europa) haben Fremdenfeindlichkeit, dies ist ein nationales Merkmal. Was haben die Russen damit zu tun? Juden sind auch auf der ganzen Welt nicht besonders beliebt (Dies gilt nicht für mich persönlich, wenn überhaupt, ich bin genau die Juden).
          1. Vladest Офлайн Vladest
            Vladest (Vladimir) 28 Januar 2021 22: 44
            -4
            Interethnische Feindseligkeit ist überall in der einen oder anderen Form. Besonders im Haushalt.
            Aber in Russland begann alles mit den höchsten Beamten. Lawrow war der erste, der über Russophobie, dann Putin, herausplatzte, und es begann. Auf staatlicher Ebene. Dies ist der Unterschied zu allem, was Sie aufgelistet haben.

            Quote: Lieber Sofa-Experte.
            Einige Völker (einschließlich Europa) haben Fremdenfeindlichkeit, dies ist ein nationales Merkmal. Was haben die Russen damit zu tun? Juden sind auch auf der ganzen Welt nicht besonders beliebt (Dies gilt nicht für mich persönlich, wenn überhaupt, ich bin genau die Juden).

            Es ist nicht so, dass manche Leute es haben, es ist überall. Aber eine normale Regierung tut alles, um Phobien zu beseitigen, nicht um sie aufzublasen.
            1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 28 Januar 2021 23: 27
              +2
              Aber eine normale Regierung tut alles, um Phobien zu beseitigen, nicht um sie aufzublasen.

              Lassen Sie also Ihre Regierung (zusammen mit Ihnen) die Russophobie nicht aufblähen.
              Nach dem Artikel muss das polnische Volk nun für die Russophobie bezahlen, die ihnen von den Regierungsmedien künstlich auferlegt wird.

              Übrigens gilt dies auch für Ihr estnisches Volk, wenn solche Idioten wie Sie hier in russischen Foren nicht aufhören zu scheißen und gegenseitige Feindseligkeiten auslösen.
              1. Vladest Офлайн Vladest
                Vladest (Vladimir) 31 Januar 2021 19: 21
                -3
                Quote: Lieber Sofa-Experte.
                Lassen Sie also Ihre Regierung (zusammen mit Ihnen) die Russophobie nicht aufblähen.

                Blasen Sie diesen von Ihnen auf. Nur in der Russischen Föderation und hören Sie von ... Oder geben Sie ein Beispiel, da wir etwas aufgeblasen haben.
                Vielleicht verwechseln Sie Russophobie damit, dass Sie Ihre schlechte Politik nicht anerkennen?
                Welchem ​​Staat könnte es gefallen, was die Russische Föderation gegen die Ukraine tut? Dafür schlagen und schlagen sie immer schmerzhaft. RF während Sanktionen.
                1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 31 Januar 2021 20: 31
                  +2
                  Blasen Sie diesen von Ihnen auf.

                  Ja, sie kriechen in Ihre estnische Website und "blasen" Sie auf, so wie es jetzt ist, oder?
                  Warum bist du jetzt hier? Niemand hat dich mit Gewalt hierher gefahren. Was bist du mit Marmelade verschmiert?
                  Du bist hergekommen, um deine stinkende Galle einzuschenken. Oder verstehe ich etwas falsch?
            2. Alexey Kurilov Офлайн Alexey Kurilov
              Alexey Kurilov (Alexey Kurilov) 31 Januar 2021 19: 13
              0
              Sie haben es herausgeplatzt, ohne das Wesentliche der Ansprüche an die polnischen Spediteure zu verstehen, die nicht Ihre eigenen Waren sind. Mit einem Narren brachte der Autor Russophobie hierher
        2. Zynische Ecke Офлайн Zynische Ecke
          Zynische Ecke (Rams Rider) 3 Februar 2021 11: 10
          +1
          Gewöhnen Sie sich an die Tatsache, dass in den neuen Realitäten Sie, Psheki, Litvins und alle Arten von Europäern vom Schweinestall Nr. 404, sowohl in der EU selbst als auch in Russland stetig zu Menschen der 2. Klasse werden.
          Sie verdienen es, wenn Sie in den Gräbern russischer Soldaten herumstöbern und sich über die Denkmäler der Toten lustig machen.
          Schauen Sie, mehr als 60 Russen wurden am 2. Mai 2014 im Gewerkschaftshaus in Odessa lebendig verbrannt. Wie haben Sie darauf reagiert? Bis jetzt wurde keiner der Verbrecher bestraft. Dann feuerten die ukrainischen Truppen Phosphorpatronen auf die Russen im Donbass ab. Wie haben Sie darauf reagiert? Ich denke, Sie haben sich höchstwahrscheinlich gedacht: „Oh, wie großartig - diese russischen Schweine brauchen es also.“ Und stellen Sie sich vor, was für ein Gestank für den gesamten Distrikt von Ihnen ausgehen wird, wenn die Pro-Balts, Polen und andere Bioabfälle dies auch tun würden lebendig brennen? Nehmen Sie also Ihre rosarote Brille ab und gehen Sie nicht über die Ohren
    2. maiman61 Офлайн maiman61
      maiman61 (Yuri) 28 Januar 2021 18: 20
      +3
      Da war eine Stimme von der baltischen Müllkippe!
    3. tanyurg56 Офлайн tanyurg56
      tanyurg56 (Juri Gorbunow) 7 Februar 2021 10: 50
      0
      Was hat die Phobie damit zu tun? Es ist nur so, dass Polen mit seinem Verhalten einer Mücke ähnelt: Es summt ekelhaft und beißt unter der Tishka hervor. Daher handelt jeder im gesamten historischen Kontext mit ihr wie mit einem Parasiten - sie werden niedergeschlagen.
  8. Helden von Shipka Офлайн Helden von Shipka
    Helden von Shipka (Sergey) 28 Januar 2021 13: 31
    +6
    Oh, diese Psheki für mich ... Immer unzufrieden mit allem. FÜR RUSSOPHOBIA NOTWENDIG ZU ZAHLEN !!! Dieses "Vergnügen" ist nicht billig.
  9. Yurec Офлайн Yurec
    Yurec (Yuri) 28 Januar 2021 16: 52
    +2
    Sollten die Polen empört sein ?!
  10. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 29 Januar 2021 12: 34
    +1
    Also nach Deutschland gehen, was ist das Problem?
  11. Alexey Kurilov Офлайн Alexey Kurilov
    Alexey Kurilov (Alexey Kurilov) 31 Januar 2021 19: 06
    0
    und zu Recht haben die Polen nicht das Recht, mit uns Waren anderer Leute zu handeln. Lassen Sie sie Werbegeschenke an einem anderen Ort fangen, wenn sie dürfen. Sie werden es mögen, wenn Russland ihnen Bananen verkauft?
  12. wodopad2011 Офлайн wodopad2011
    wodopad2011 (Tatiana Morozova) 31 Januar 2021 22: 37
    0
    Oh, sie sind auch unglücklich!
  13. Zimalex Офлайн Zimalex
    Zimalex 1 Februar 2021 12: 18
    0
    Der internationale Fahrer selbst, ich arbeite für eine russische Firma, ich gehe nach Europa. Ich hatte nie eine voreingenommene Haltung mir gegenüber, alle Fahrer sind normal, ob Polen oder Ukrainer oder Franzosen oder Deutsche usw. Politik ist eine Sache, aber die Einstellung der einfachen Leute ist völlig anders. Sehen Sie weniger fern, wo sie Tag und Nacht sagen, dass Russen überall gehasst werden, und im Allgemeinen denke ich, dass Sie in jedem Land, in dem sie im Fernsehen liegen, niemals die Wahrheit erfahren werden . Lass uns in Frieden leben
    1. Zynische Ecke Офлайн Zynische Ecke
      Zynische Ecke (Rams Rider) 3 Februar 2021 11: 13
      0
      Bggg ... Das lächelte wirklich. Direkt mit der Überschrift "Liebling! Ich schreibe dir einen Brief auf den Rücken meines ermordeten Kameraden!"
  14. alexey maximov_2 Офлайн alexey maximov_2
    alexey maximov_2 (alexey maximov) 16 Februar 2021 08: 04
    0
    alles klar == drücke pshekov in vollen Zügen !!!
  15. anclevalico Офлайн anclevalico
    anclevalico (Victor) 26 Februar 2021 09: 06
    0
    Lassen Sie sie Ansprüche auf ihre Macht erheben. Ich würde sie im Allgemeinen entfalten.