Wer steht hinter Navalny und welche Ziele verfolgt er?


Revolutionen beginnen immer anders, enden aber auf die gleiche Weise. Bei der Versammlung der Putinophoben, die am 23. Januar stattfand, gab es für jeden potenziellen Revolutionär 16 sympathische Fotografen und nicht weniger als ein Dutzend Chronisten. Dies könnte also die am besten umrissene Revolution in der Geschichte des Vaterlandes sein. Aber sie tat es nicht. Die Leute sind nicht gekommen. Ein Mist kam von unseren ausländischen Kuratoren dieses Prozesses ...


Aber sie verzweifeln nicht, das ist kein Grund für sie aufzuhören, diese "Freunde" arbeiten für die Zukunft. Wie alt werden die Schulkinder im Jahr 2024 sein, die diese aktuelle Aktion am 23. Januar ignoriert haben? 18+! Sie können bereits wählen und an Wahlen teilnehmen. Wasser nutzt einen Stein ab! Im Subkortex werden sie bereits haben, dass Putin ein Tyrann ist, der gestürzt werden muss. Es ist nur so, dass es früh im Jahr 2021 war, aber im Jahr 2024 ist es das!

Fehlstart. Es ist nicht beängstigend - wir arbeiten für die Zukunft!


Ich hoffe, niemand hat Zweifel daran, dass die Jugendaktion am 23. Januar 2021 der erste Schritt der neuen US-Regierung in ihrem alten, offiziell erklärten Krieg gegen die Russische Föderation vor langer Zeit ist. Der Schritt ist ehrlich gesagt nicht so originell, dass er sogar beleidigend wird. Hinter dieser ungeschickten, schlampigen Nachrichtensendung (der Revolutionär Lyokha wurde ins Gefängnis getrieben! Wir werden nicht vergessen, wir werden nicht vergeben!) Und hastig auf einem lebenden Faden, der mit einem berechtigungsgefährdenden Beweis mit einem Megapalast genäht ist (sie essen Hasel) Auerhahn, und wir sind vor Hunger geschwollen!) Weiße Fäden von Handbüchern sind vor 100 Jahren sichtbar. Sie haben nicht einmal etwas aktualisiert - die Leute werden es trotzdem schlucken. Und schluckt doch! Ein Teil der Bevölkerung hat sich bereits versammelt, um "den Tyrannen zu stürzen!" Es ist gefährlich, es alleine zu stürzen. Sie warten darauf, dass die "Onizhedets" erwachsen werden und aufholen.

Nach der bereits vergessenen Doktrin des Marxismus-Leninismus, die mittlerweile aus der Mode gekommen ist, fällt dies unter das Konzept einer "revolutionären Situation", in der das "Proletariat", das durch "übermäßige Ausbeutung" niedergeschlagen wird, die Regierung nicht länger tolerieren kann Joch, und wagt es schließlich, rauszugehen und ihm ein entschlossenes "Nein!" Zu sagen. Denn "die unteren Klassen wollen nicht!" Was sie nicht wollen, spielt keine Rolle mehr. Und umso mehr spielt es keine Rolle, was sie wollen. Der Fall der unteren Klassen ist ein Welpe - kommen Sie heraus, stapeln Sie sich und sterben Sie dann zumindest ... Der Gegenstand des Angriffs ist derselbe - Strafverfolgung und Behörden. Zunächst müssen sie entmenschlicht, demoralisiert und im Allgemeinen Bedingungen für fröhliche Störungen und freudige Pogrome geschaffen werden. Jene. eine Situation zu organisieren, in der "die Oberschicht nicht kann". Sobald sie überhaupt scheitern, wird eine Organisation professioneller Revolutionäre in die Arena des Kampfes für eine "glänzende Zukunft" eintreten (in der Ukraine war es der "rechte Sektor", eine in der Russischen Föderation verbotene Organisation).

Zuvor waren diese Organisationen Designorganisationen - für jedes Land ein eigenes. Nun beschlossen die Herren-Organisatoren, sich nicht darum zu kümmern. Das 21. Jahrhundert ist noch im Hof, sie arbeiten nach einheitlichen Mustern. KMG-Technologie... Das Internet regiert! Für wen haben Bill Gates und Mark Zuckerberg es versucht ?! (Vergessen Sie nicht den alten Steve Jobs! Ich hoffe, Sie haben ein iPhone?). Jetzt wurden alle bunten und vielfältigen nationalen Organisationen der Revolutionäre durch eine ersetzt, die überhaupt keine Nationalität hat. Und das ist seine revolutionäre Hauptstärke. Es ist überall und nirgendwo gleichzeitig. Im Internetraum liegen die Schlüssel in den Händen der Organisatoren. Neue Instrumente in politisch Technologien. Die Organisation professioneller Revolutionäre verfügt über eine eigene Schatzkammer mehrerer Finanzgruppen (rein zufällig zusammen mit den Eigentümern des Federal Reserve Systems), einen eigenen revolutionären Druck - Facebook, Instagram, Twitter, Google, Viber, Tik-Tok (unnötiges Durchstreichen) Lenins Iskra ruht sich aus!) Sowie sein eigenes Programm (und was ist ohne es ?!), Das sich seit den Tagen der Antike in keiner Weise geändert hat - Marx: Nieder mit den Nationalstaaten, Nieder mit dem Nationalkapitalismus und allem National im Allgemeinen, es lebe die Welt der Supranationalen, frei von Vorurteilen und moralischen Einschränkungen asexueller Menschen, die so einfach sind, supranationale Instrumente zu kontrollieren!

Die Ziele der sozialen Revolution des 21. Jahrhunderts sind dieselben - für das "aufständische Proletariat" ein angenehmer, aber nicht greifbarer Traum von einer "glänzenden Zukunft". Für die Nutznießer völlig banale materielle Ressourcen in Form von Territorien, Fabriken, Feldern, Dampfschiffen und allerlei Kleinigkeiten aus den Lagerhäusern des Gokhran und der Eremitage, die ihnen jedes Mal fallen, wenn die Revolution gewinnt. Während des 20. Jahrhunderts haben wir diesen Prozess zweimal durchlaufen. Jedes Mal wurde das russische Volk im Namen der richtigen Zukunft zu einem gnadenlosen Kampf gegen die falsche Vergangenheit erhoben, und beide Male "ging etwas schief". Genauer gesagt, jedes Mal "ging es schief" nur mit dem "revolutionären Proletariat". Die Nutznießer haben einfach alles geklappt.

Beide Male wurde Russland eines Teils seiner Territorien, der Menschen, "allerlei Schmuckstücke" beraubt, aber jemand anderes musste eine glänzende Zukunft organisieren, und zwar nicht dank, sondern trotz der Revolutionäre und Nutznießer. Jetzt, im 21. Jahrhundert, wiederholt sich alles. Den Begünstigten geht das Geld aus, die Revolutionäre stagnieren. Es ist dringend notwendig, "die ganze Welt der Gewalt wieder zu Boden zu zerstören", und dann besteht die Möglichkeit, dass etwas anderes von Russland abfällt und in die grenzenlosen Taschen der "gesamten zivilisierten Menschheit" rollt. Und wo haben wir "alle zivilisierte Menschheit"? Aus irgendeinem Grund gruppierte es sich um die "leuchtende Stadt auf dem Hügel". Und er hatte jetzt wieder nichts zu essen. Es ist Zeit, einen weiteren Weltkrieg zu organisieren, aber da der Krieg nicht ausbricht, bedeutet dies eine Revolution im Bösen Reich.

Vergessen Sie nicht die aktuelle Situation im Castle on the Hill. Dort muss die neue US-Regierung im Zusammenhang mit der sich abzeichnenden Spaltung der Gesellschaft dringend die Pfeile von internen politischen Problemen auf ausländische verschieben. Bei der Auswahl eines Objekts in diese Richtung hat sich der Schwerpunkt bereits von China nach Russland verlagert: Die der neuen Verwaltung nahestehenden Geschäftskreise haben ein Interesse daran, ihr Geschäft in China zu schützen. Und sie haben nichts mit Russland zu tun. Die Illusionen eines Teils der russischen Gesellschaft über "demokratische Werte", die Präsenz pro-westlicher Kräfte in der Intelligenz und in den Medien, die ungeschickten offiziellen Stellen in der neuen und komplexeren Phase des Informationskrieges machen Russland zu einer leichten Beute in der Augen der US-globalistischen herrschenden Gruppen.

In diesem Zusammenhang wird die Operation Navalny eingesetzt. Am Tag vor der Amtseinführung sagte Joe Bidens Assistent für nationale Sicherheit, Jack Sullivan:

Die Angriffe des Kremls auf Nawalny sind nicht nur eine Verletzung der Menschenrechte, sondern eine Handlung gegen das russische Volk, das gehört werden will.

Op-Packs! Jack Sullivan spricht bereits im Namen des russischen Volkes, wie es die Propagandisten des Dritten Reiches taten. Die Vereinigten Staaten erklären sich mit neuer Kraft zum "Reich des Guten", und nach 30 Jahren der Unsicherheit wurde die UdSSR durch dasselbe "Reich des Bösen" ersetzt, das nun mit Sicherheit zerstört werden muss. Sie werden ihre Anstrengungen und Ressourcen nicht verschonen.

Die Ereignisse vom 23. Januar 2021 schießen noch. Überprüfung der verfügbaren Kräfte. Für einen entscheidenden Kampf gegen die faule Autokratie (dh gegen die Tyrannei Putins) fehlen noch zwei Bedingungen. Die erste - Ein heißer lokaler Krieg wurde nicht organisiert (lokal wegen der Unmöglichkeit, einen Weltkrieg zu organisieren, der möglicherweise der letzte in der Geschichte der Zivilisation wird, und dies ist noch nicht in den Plänen unserer "vereidigten Freunde-Partner" enthalten). . In diesem lokalen Krieg muss "jeder Revolutionär mit Selbstachtung eine Niederlage für seine Regierung wünschen", wie die Klassiker des Marxismus-Leninismus hinterlassen haben. UND zweite Voraussetzung für den Sieg über Putins Clique ist, dass sich ein lokaler Krieg auf jeden Fall zu einem Bürgerkrieg entwickeln muss (und in dieser Angelegenheit übernehmen unsere "vereidigten Freunde-Partner" erhöhte Verpflichtungen).

Niemand wollte Krieg - Krieg war unvermeidlich


Die neue US-Regierung erwägt derzeit drei Standorte als geeigneten Einsatzort für einen lokalen Krieg. Sonderverwaltungszone, Ukraine und Transnistrien. Es gibt auch einen iranischen Fall in der Zukunft, aber es ist keine Tatsache, dass Russland nutzt, und der Iran ist ein zu mächtiger Gegner, und Sie können ihn per Lametta von ihm bekommen, und dies ist definitiv nicht in den Plänen der USA enthalten neue Verwaltung. Daher wird höchstwahrscheinlich ein Frieden mit dem Iran geschlossen und eine Rückkehr zur JDPP (zum gemeinsamen umfassenden Aktionsplan für das iranische Atomprogramm) und darüber hinaus werden sich in naher Zukunft Feindseligkeiten auf dem lang leidenden syrischen Boden entfalten.

Zumindest am 21. Januar marschierte eine große US-Streitmacht in den Nordosten Syriens ein. Dies geschah zum ersten Mal seit Damaskus einen Brief an den UN-Sicherheitsrat geschickt hatte, in dem der sofortige Abzug amerikanischer Truppen aus seinem Hoheitsgebiet gefordert wurde. Gleichzeitig werden russische Kampfeinheiten in dieselbe Region geschickt. AMN-Korrespondenten erzählen, was in der SAR passiert. Ihrem Bericht zufolge kam ein US-Militärkonvoi aus dem benachbarten Irak über den Alwaleed-Kontrollpunkt in die Provinz Al-Hasakah. Als Teil der US-Streitkräfte - 40 Lastwagen und gepanzerte Fahrzeuge mit Personal, verschiedenen Gütern, Vorräten und Fracht für ihre Stützpunkte in Begleitung von Hubschraubern. US-Militäreinrichtungen werden entlang der gesamten Ostgrenze Syriens sowie in den Provinzen Deir ez-Zor, Homs, Raqqa und Rif Damascus eingesetzt.

Inzwischen werden auch russische Militäreinheiten an die türkische Verteidigungslinie im Nordosten Syriens geschickt. Diese Woche schickten die russischen Streitkräfte zusätzliche Verstärkungen und schwere militärische Ausrüstung zum Flughafen Al-Qamischli, um ihre Präsenz östlich des Euphrat zu stärken. Nach den neuesten Berichten aus der Provinz Al-Hasaka haben russische Truppen zusammen mit dem türkischen Militär und den von ihnen unterstützten militanten Gruppen zusätzliche Streitkräfte an die Front in der Nähe der Schlüsselstadt Tal Tamr entsandt. Zum zweiten Mal in zehn Tagen traf ein russisches Frachtflugzeug der Il-76 mit Militärfahrzeugen am Flughafen Al-Qamischli ein.

Gleichzeitig fiel der Aufbau der US-Gruppierung mit einer Reihe massiver Streiks der israelischen Luftwaffe auf syrischem Territorium zusammen, die laut US Associated Press angeblich darauf abzielten, "Lagerhäuser zu zerstören, in denen gelagert und vorbereitet wurde" Iranische Waffen. " Laut AP erhielten die Israelis von den Amerikanern Informationen über diese Objekte. Der Gesprächspartner der Agentur bestätigte, dass der Leiter des US-Außenministeriums, Mike Pompeo, am 11. Januar "die Luftangriffe mit dem Chef des Mossad, Yossi Cohen, im Milano-Café in Washington besprochen hat". Israels Angriff war der größte in den letzten Jahren. Gleichzeitig machte die NGO Syrian Observatory for Human Rights aus London darauf aufmerksam, dass die Gebiete, die Luftangriffen ausgesetzt sind, unter der Kontrolle des russischen und syrischen Militärs stehen. SOHR schlug vor, dass die verstärkte Aktivität Israels mit der Beendigung der Befugnisse von Donald Trump verbunden sein könnte. Tel Aviv könnte vor der Amtseinführung von Joe Biden von der scheidenden US-Regierung die volle Erlaubnis für seine Aktionen erhalten. Aber anscheinend hat die neue US-Regierung identische Pläne - sie werden die Sonderverwaltungszone nicht verlassen und ihre "süßesten" ölhaltigen Regionen unter die Kontrolle von Präsident Assad stellen. Wenn Sie sich dafür dem russischen Militär stellen müssen, dann soll es so sein. Donald Trump ist mit seinen Kräften über Bord gegangen, als er den Abzug der US-Streitkräfte aus Syrien ankündigte. Joe Biden, oder besser gesagt diejenigen, die hinter ihm stehen, beabsichtigen, den verlorenen Status quo wiederherzustellen.

Und wenn Sie sich erinnern, dass das Pentagon kürzlich Trumps Befehl zum Rückzug der Streikflugzeugträgergruppe aus dem Persischen Golf storniert hat, dann rieche ich bereits irgendwo in dieser Region einen kleinen siegreichen Krieg, um die gespaltene amerikanische Gesellschaft zu sammeln und sie von internen Problemen abzulenken. Zumindest der atomgetriebene Flugzeugträger CVN 68 Nimitz mit Begleitschiffen und Mehrzweckraketen-U-Booten bleibt auf unbestimmte Zeit in der Nähe der iranischen Hoheitsgewässer, und das Pentagon transferiert dringend sechs strategische B-52-Bomber zum amerikanischen Luftwaffenstützpunkt auf der Insel Diego Garcia im Indischen Ozean . Warum und wie Biden darüber verfügen wird, werden wir in naher Zukunft sehen.

Infolge der oben genannten Vorbereitungen erstarrte Syrien bei einem niedrigen Start, die Ukraine-Transnistrien machte sich bereit. Wenn Gentlemen-Puppenspieler dies für notwendig halten, werden sie die Erlaubnis der örtlichen Bananenregierungen einholen, wissen Sie, niemand wird danach fragen. Daher wird deutlich, dass vor dem Hintergrund möglicher militärischer Konflikte all diese runden Tänze der russischen Opposition um Navalnys Körper, die vom „blutigen Regime Putins“ eingesperrt wurden, nichts anderes als kindisches Geschwätz auf dem Rasen sind, das auf die Ferne gerichtet ist Zukunft. Dies ist die fünfte Säule, die den "russischen Koloss auf Lehmfüßen" von innen zerstören muss (wie unsere Gegner absolut fälschlicherweise glauben), wenn die Zeit "H" kommt. Es liegt in unserer Macht, dafür zu sorgen, dass es niemals kommt.

Dazu verabschiede ich mich. Friede und Güte an alle!
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
17 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. eco3 Офлайн eco3
    eco3 (erwin vercauteren) 28 Januar 2021 07: 44
    +3
    Wenn Sie ein Nest von Wespen oder Ratten finden, die eine Gefahr für die öffentliche Gesundheit darstellen, müssen Sie das Nest und die KÖNIGIN zerstören. Russland Ich glaube, Sie können diese Idioten in ihrem eigenen Hinterhof erwürgen und sie bei Bedarf jederzeit einsetzen in einer fernen fernen Welt, in der sie der Gesellschaft keinen Schaden zufügen
  2. Amateur Офлайн Amateur
    Amateur (Victor) 28 Januar 2021 09: 04
    +1
    hastig auf einen lebenden Faden genäht, der die Rechtfertigung gefährdet und Beweise mit einem Megapalast gefährdet (sie essen Haselhuhn, und wir sind vor Hunger geschwollen!)

    Lelik N plagiierte schamlos die Verschwörung mit dem Palast im TV-Killer S. Dorenko, nur in YM Luzhkov in den Vororten und in Marbella (Spanien). Wie damals sendete Doreno mit einer Qual in seiner Stimme !!! Du wirst zuhören. Dann funktionierte es und das Duett Primakov / Luzhkov wurde bei den Wahlen mitgenommen.
    Wir werden auf die "Fortsetzung des Banketts" warten.

  3. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 28 Januar 2021 09: 47
    +2
    In der Ukraine ist es unwahrscheinlich, dass in naher Zukunft etwas passieren wird. Es sei denn, um dieses Land der russischen Wirtschaft zu belasten. Mit Transnistrien ist ein träger lokaler Konflikt 50/50 möglich. Und in Syrien ist das durchaus möglich. Israel schlägt die iranische Infanterie systematisch als die kampfbereiteste im Kampf gegen den IS aus. So arbeitet er für die Basmachi. Und es besteht keine Notwendigkeit, über ihren Hass auf radikale Islamisten zu sprechen. Bei Bedarf fanden sie immer eine gemeinsame Sprache. Und auch Russland würde nicht schaden, einen neuen Partner nach Syrien zu locken. Aber wer? Vielleicht werden die Chinesen zustimmen, Sparring mit den Vereinigten Staaten zu üben, um diese Yankees von ihren Ufern zu entfernen?
  4. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 28 Januar 2021 10: 04
    -6
    Bei der Versammlung der Putinophoben, die am 23. Januar stattfand,

    Gut gemacht, Sie arbeiten das Löten in gutem Glauben aus! Und die Schlussfolgerung war richtig. Es war die Versammlung gegen Putin, nicht für Nawalny. Finden Zaputins Versammlungen statt? Zum Beispiel?

    Nieder mit den Nationalstaaten, Nieder mit dem nationalen Kapitalismus und allem Nationalen im Allgemeinen,

    Wir haben seit 30 Jahren keinen unabhängigen Staat mehr. Wer verwaltet das Staatsgeld in unserem Land? Jeder weiß, jeder sagt, sogar "Alice", und Volkonsky treibt einen Schneesturm über einen Staat. Beweis im Studio! Wir wurden bereits fast überall der Flagge und der Hymne beraubt! Dies ist die Art von Staat, den Putin gebaut hat!

    Dies ist die fünfte Säule, die das "russische Ohr auf Lehmfüßen" von innen zerstören muss

    Ja, Sie sind die fünfte Kolonne, die Russland seit 30 Jahren von innen zerstört. Es ist schlimm, dass es keine Kraft gibt, die die Menschen vereinen kann. Und die Menschen sind bereit für die Vereinigung. Tick-tok wurde gerade angeboten und die Leute gingen im ganzen Land aus - gegen Putin!
    1. Igor Pawlowitsch Офлайн Igor Pawlowitsch
      Igor Pawlowitsch (Igor Pawlowitsch) 28 Januar 2021 10: 24
      0
      .. "und Volkonsky" treibt einen Schneesturm über einen Staat. "- und Sie haben Kosaken geschickt ...

    2. Ulysses Офлайн Ulysses
      Ulysses (Alexey) 28 Januar 2021 22: 22
      +2
      Finden Zaputins Versammlungen statt? Beispielsweise?

      Putin bat ihn zu heiraten?
      1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
        Stahlbauer 29 Januar 2021 10: 13
        -1
        Sie haben alles an einem Ort! Sie zitieren meine Worte und stellen eine Frage zu etwas anderem! Und dann bist du beleidigt, dass ich über Bildung schreibe.
  5. Irina Mikheeva Офлайн Irina Mikheeva
    Irina Mikheeva (Irina Mikheeva) 28 Januar 2021 12: 20
    +4
    Mit der Revolution von 1917 und diesen Maidans sehe ich keinen Zusammenhang, vielmehr ist hier eine anarchistische Tendenz sichtbar. Und selbst dann sind ihre Versprechen mit weißem Faden genäht, dem das Volk folgen wird, aber nicht für den Großteil!]
  6. Valentine Офлайн Valentine
    Valentine (Valentin) 28 Januar 2021 12: 35
    +4
    Die pro-liberale Oligarchie, Sechins, Chubais, Kudrins usw. Naibulins gingen in die Offensive, und Navalny ist ihr Priester Gapon, der das Kleinbürgertum und das Unterholz der Schule auftauchte, und sie haben einfach nicht genug russische Banden. " Galitsa "Schläger, um ihre" himmlischen hundert "zu ehren und Moskau, St. Petersburg und Jekaterinburg zu verbrennen, oder warten sie vielleicht auf die Herbstparlamentarwahlen in Russland, die der Westen bereits als illegal anerkannt hat? Komm schon, "Garant", fang an, die "Augean-Ställe" im Kreml und in der Regierung zu putzen, und ohne zu lispeln, auf stalinistische Weise, sonst wird Mutter Russland zugrunde gehen.
    1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
      Stahlbauer 28 Januar 2021 13: 24
      -6
      Sie haben alle Freunde Putins aufgelistet! Er, was wird er sich reinigen? Um diese "Ställe" zu reinigen, werden Platoshkin, Grudinin und Furgal benötigt. Und sie selbst werden zusammen mit Putin und seiner Immunität davonlaufen!
      1. Valentine Офлайн Valentine
        Valentine (Valentin) 28 Januar 2021 17: 19
        +1
        Oft werden selbst die besten Freunde zu feurigen Feinden, insbesondere Politiker mit gestohlenen Milliarden, und wir werden in die "schneidigen 90er Jahre" zurückgezogen.
  7. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 28 Januar 2021 13: 20
    +6
    Wer steht hinter Navalny und welche Ziele verfolgt er?

    Die Durchführung von Massenveranstaltungen erfordert viel Geld - woher hat er es, wie verdient er seinen Lebensunterhalt und öffentliche Aktivitäten?
    Die Mittel aus dem Betrug mit Kirovles und Yves-Roche reichen definitiv nicht aus und es ist klar, dass es von 8:00 bis 17:00 Uhr nicht funktioniert.

    dies fällt unter den Begriff einer "revolutionären Situation"

    Die revolutionäre Situation hat fünf klare Anzeichen, die am Vorabend der großen sozialistischen Oktoberrevolution und des Staatsstreichs von 1991 stattfanden.
    Heute fehlen sie in der Russischen Föderation und dies erklärt die Duldung der Behörden zu allen Sabbaten und Provokationen der „Demokraten“.
    Durch den Mund des ehemaligen Außenministers Clinton haben die Imperialisten der ganzen Welt ihre Aufgabe geäußert - die Russische Föderation zu "defragmentieren" und diese Aufgabe wurde im Gegenteil nicht abgesagt - sie haben den Feind der Russischen Föderation offen zum Feind erklärt. 1.
    Alle Mittel sind gut im Kampf gegen den Feind. Dies zeigt sich deutlich in den Bemühungen der Vereinigten Staaten, die Wirtschaft zu untergraben und Nahrungsmittelunruhen zu verursachen, Versuche, eine politische und wirtschaftliche Blockade zu etablieren, die Russische Föderation von innen heraus zu destabilisieren, sowohl mit Hilfe der fünften Kolonne als auch mit Wirtschaftssanktionen gegen die USA Die reichsten Bürger - wie Wladimir Putin sagte, wer auch immer bereit sein wird - erscheinen sofort auf den Sanktionslisten.

    Im Internetraum liegen die Schlüssel in den Händen der Organisatoren

    Im Gegensatz zur VR China gab die Russische Föderation freiwillig die Schlüssel für den Internetraum in die falschen Hände, und Wladimir Putin bestand darauf und lehnte Zensur und staatliche Kontrolle ab.
    Es ist klar, dass unsere westlichen „Freunde“ ein solches Geschenk schätzten und nicht zögerten, es in Dienst zu stellen - Anrufe zum Bergbau, zum Füllen eines Hauses in Gelendschik, zu ausländischen Vermögenswerten, zu Massenprotesten und zu Gräueltaten von Strafverfolgungsbehörden und so weiter.

    Ziele der sozialen Revolution des 21. Jahrhunderts

    Es gibt keine Bedingungen für Revolutionen - fünf Anzeichen einer revolutionären Situation, aber die Weltherrschaft der Vereinigten Staaten bestimmt ihren Wunsch, allen anderen zu gehorchen, unabhängig davon, ob sie ihnen gehorchen wollen oder nicht, und was die Vereinigten Staaten auf verschiedene Weise erreichen - Erpressung, Drohungen, Finanzierung der fünften Kolonne und Nationalisten, Farbputsche und Lieferwaffen, falsche Informationen aus "vertrauenswürdigen" Quellen und direkte Lügen, Cyberangriffe auf strategische Einrichtungen, Sanktionen, Wirtschaftsblockade, Einführung von Truppen und andere Optionen.

    Bei der Auswahl eines Objekts in diese Richtung hat sich der Schwerpunkt bereits von China nach Russland verlagert: Die der neuen Verwaltung nahestehenden Geschäftskreise haben ein Interesse daran, ihr Geschäft im Reich der Mitte zu schützen. Und sie haben nichts mit Russland zu tun

    Es ist absolut richtig, aber einige EU-Mitglieder haben Geschäfte, und welche Schlussfolgerungen daraus folgen, zeigt das Beispiel von Nord Stream 2 deutlich.
  8. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
    Oleg Rambover (Oleg Piterski) 28 Januar 2021 15: 28
    -2
    Tik-Tok ist übrigens chinesisch.
    1. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
      Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 28 Januar 2021 19: 13
      +2
      Und was nun?
      In China gibt es viele verschiedene soziale Netzwerke, und alle kommerziellen zahlen Steuern an das Budget. Zuallererst denkt die VR China über ihre eigene Cybersicherheit nach - ihr Hemd ist näher am Körper aller, anscheinend nur mit Ausnahme der Russischen Föderation, wenn es westlichen "Freunden" erlaubt, mit Leichtigkeit und Leichtigkeit feindliche Kampagnen gegen die Russische Föderation durchzuführen Straflosigkeit
      1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
        Oleg Rambover (Oleg Piterski) 28 Januar 2021 19: 36
        -2
        Wenn Sie den Artikel lesen, heißt es, dass Tik-Tok ein "revolutionäres Siegel" ist, das auf den Einfluss des "Westens" anspielt. Der Autor ist falsch, wenn Tik-Tok und jemandes Sprachrohr, dann die chinesische Regierung. Und das wichtigste soziale Netzwerk bei diesen Protesten war nur Tik-Tok, und dann gab es zwei Möglichkeiten. Entweder überschätzt der Autor den Einfluss sozialer Netzwerke und sie werden nur für die Kommunikation verwendet, oder er hat Recht, aber dann vereinen sich die Chinesen mit der Welt hinter den Kulissen, dann ist alles traurig für die Russische Föderation.
        1. Ulysses Офлайн Ulysses
          Ulysses (Alexey) 28 Januar 2021 22: 31
          +1
          Wenn Sie den Artikel lesen, heißt es, dass Tik-Tok ein "revolutionäres Siegel" ist, das auf den Einfluss des "Westens" anspielt. Der Autor ist falsch, wenn Tik-Tok und jemandes Sprachrohr, dann die chinesische Regierung. Und das wichtigste soziale Netzwerk bei diesen Protesten war nur Tik-Tok, und dann gab es zwei Möglichkeiten. Entweder überschätzt der Autor den Einfluss sozialer Netzwerke und sie werden nur für die Kommunikation verwendet, oder er hat Recht, aber dann vereinen sich die Chinesen mit der Welt hinter den Kulissen, dann ist alles traurig für die Russische Föderation.

          Nehmen Sie sich Zeit, um Ihre Mützen in die Luft zu werfen.

          TikTok kündigte seine Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit der Staatsduma an.

          Heute bei 18: 55
          MOSKAU, 28. Januar - RIA Nowosti. Die Kommission der Staatsduma zur Untersuchung der Tatsachen der Einmischung in die inneren Angelegenheiten Russlands von außen erhielt eine Antwort von TikTok: Die Repräsentanz in der Russischen Föderation sei zur Interaktion bereit, das Format werde in naher Zukunft koordiniert, sagte der Leiter der Kommission Vasily Piskarev.

          Zuvor sagte Piskarev, er habe den Generaldirektor der Repräsentanz des sozialen Netzwerks in Russland zu einem Gespräch mit der Staatsduma eingeladen.

          "Es wurde Kontakt mit der Führung der Internetplattform aufgenommen. Ihre Seite erklärte sich bereit, unsere Fragen umgehend zu beantworten, und wir beabsichtigen, in naher Zukunft ein Format für die weitere Interaktion zu vereinbaren", sagte der Leiter der Duma-Kommission gegenüber Reportern.
  9. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 28 Januar 2021 22: 57
    +2
    Es war einmal ein geehrter Regisseur, der beschrieb, was zu tun ist, um junge Leute nicht nach N gehen zu lassen.
    Massenjugendorganisationen, interessante patriotische Bildung, Erfolg in der wirtschaftlichen Entwicklung, Vereine, Schulen, Gehälter für Lehrer und Eltern und ganz am Ende - um weniger zu stehlen ...

    Siehst du das alles