Saudi-Arabien startet russisches Öl


Anfang Januar 2021, Saudi-Arabien unerwartet sagte, eine zusätzliche Reduzierung der Ölproduktion. Danach stieg die Nachfrage nach russischem Öl aus europäischen Raffinerien und der Preis dafür. So spielte Riad zusammen mit Moskau, schreibt die spezialisierte amerikanische Internetausgabe OilPrice.


Es sei darauf hingewiesen, dass die Saudis die Ankündigung während des Treffens der Energiechefs der OPEC + -Länder gemacht haben. Riad hat einseitige Verpflichtungen eingegangen, um die Produktion um 1 Million Barrel zu senken. Rohöl pro Tag für zwei Monate. Dies konnte einfach nur den Markt beeinflussen.

Laut Bloomberg wurden nach Angaben von Händlern derzeit nur 2 Tanker mit russischem "schwarzem Gold" von 48 in Ostseehäfen verladenen Tankern noch nicht verkauft. In den Ländern Nordwesteuropas besteht eine erhöhte Nachfrage nach Rohstoffen aus dem russischen Ural und einer Mischung aus Nordsee-Brent. Der Markt erholte sich spürbar.

Gleichzeitig saßen die Saudis auch nicht untätig da und erhöhten im Februar ihre Ölpreise für asiatische Länder. Die Kosten für die Marke Arab Light haben bereits 1 USD pro Barrel überschritten. Oman / Dubai Preis.

Riads Aktionen veranlassten asiatische Raffinerien, Rohstoffe aus anderen Ländern zu kaufen. Dann fuhren Tanker mit Öl aus der Nordsee nach Asien. Jetzt versorgen sich asiatische Raffinerien mit Rohstoffen durch Lieferungen aus Europa.

Laut Reuters wurden allein am 7. Januar sieben Tanker mit Öl aus der Nordsee nach Asien verkauft, ein täglicher Rekordkauf in der jüngeren Geschichte. Normalerweise überschreitet diese Zahl 1-2 Tanker pro Tag nicht.
  • Verwendete Fotos: https://pixabay.com/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 23 Januar 2021 14: 18
    +3
    Die Ölreserven des Königreichs sind ein Staatsgeheimnis. Sowie das Produktionsniveau und der Grad der Erschöpfung der Reserven. Annahmen sind dunkel, es gibt keine wirklichen Fakten
    Sozusagen. Saudi-Arabiens Ölreservenstatistik

    1962 - 57 Milliarden Barrel
    1973 - 96 Milliarden Barrel
    1980 - 113 Milliarden Barrel
    1987 - 170 Milliarden Barrel
    1988 - 255 Milliarden Barrel
    1989 - 260 Milliarden Barrel

    Vor einigen Jahren hat Saudi-Arabien beschlossen, einen Teil seiner Anteile an ARAMCO zu verkaufen. Die Bedingungen für die Platzierung von Aktien an der Börse erforderten eine unabhängige Prüfung. Und die Ölreserven in der SA beliefen sich unerwartet auf 300 Milliarden Barrel.
    Da die Saudis 10 Millionen Barrel Produktion pro Tag beanspruchen, lassen diese Zahlen über die Richtigkeit der Informationen nachdenken.
    Die Hauptproduktion wurde und wird vom weltweit größten Ölmeer Ghawar (GHAWAR) produziert. Die Saudis haben angegeben, dass sie täglich 5 Millionen Barrel Öl produzieren. Jetzt gaben sie zu, nie mehr als 3,8 Millionen Barrel produziert zu haben.
    Zurück zum Artikel. Warum und wem die SA grünes Licht gibt, ist nur den Scheichs (nicht allen) und der ARAMCO-Führung bekannt.
  2. Miffer Офлайн Miffer
    Miffer (Sam Miffers) 23 Januar 2021 14: 46
    -6
    Nach dem großen Nix Anfang März letzten Jahres, bei dem 1 Dollar auf 82.9 Rubel stieg, verschwand der Name des Kopfes von Rosneft, der all dieses Chaos mit den Arabern angerichtet hatte, von überall her. Es ist sehr traurig, dass dieser Philologe-Schriftsteller und ehemalige Angestellte des Bürgermeisteramtes von St. Petersburg, sein Patron, sich nicht die Mühe gemacht hat, Öl, Araber und alles, was mit ihnen im Allgemeinen zu tun hat, im Voraus zu entfernen.
    1. Ungleichmäßig Офлайн Ungleichmäßig
      Ungleichmäßig (VADIM STOLBOV) 23 Januar 2021 16: 12
      -4
      Sie werden zusammen mit dem "Patron" "wegnehmen". Nicht früher.
  3. 123 Офлайн 123
    123 (123) 23 Januar 2021 17: 37
    +4
    Die erbärmlichen Versuche der Kommentatoren, das Gesicht der Saudis, die die Kapitulation unterzeichnet haben, zu "retten" und ihre Aufmerksamkeit auf Rosneft zu lenken, sind einfach lächerlich. Lachen
    Es wird keine triumphale Fahrt mit einem weißen Kamel über den Roten Platz geben. Alles hängt damit zusammen, dass Sechin bald durch das mit Rosenblättern übersäte Zentrum von Riad auf einer Sänfte fahren wird, die von bärtigen "Kojen" in weißen Pyjamas gezogen wird ja
    Dies ist ein Fiasko zwinkerte