Warum China russische Vorschläge für die Su-35 abgelehnt hat


Der Su-35-Jäger der "4 ++" - Generation wurde 2009 von der russischen Luftwaffe in Auftrag gegeben, während die Entwicklung des Flugzeugs bereits in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts begann. China war einer der aktivsten Käufer der Su-27 und Su-30, beschränkte jedoch den Kauf der Su-35 auf nur zwei Dutzend Flugzeuge und zeigte kein Interesse am Kauf zusätzlicher Chargen. Military Watch schreibt über die Gründe für Pekings Ablehnung russischer Vorschläge für die Su-35.


Russische Experten äußerten auch die Idee, mit China einen Vertrag über die lizenzierte Produktion der Su-35 abzuschließen - wahrscheinlich mit der Integration einiger lokaler технологий... Die Aussichten für eine solche Vereinbarung sind jedoch sehr gering.

Die Gründe für Chinas mangelndes Interesse an der Su-35 sind die Produktion fortschrittlicherer Kämpfer durch die Chinesen ab 2015 als die russische Maschine der 4 ++ - Generation. China hat Russland in einer Vielzahl von Verteidigungsbereichen übertroffen, darunter unbemannte Luftfahrzeuge, Raketentechnologie sowie Datenübertragungskanäle, AESA-Radargeräte und sogar Turbostrahltriebwerke (dies ist die Meinung der Veröffentlichung - Anmerkung des Herausgebers).

Der Kauf der Su-35 auf einmal verschaffte China eine Reihe von Vorteilen: Stärkung der Beziehungen zu Moskau im Kontext der "Krimkrise", Sammeln von Erfahrungen im Betrieb russischer Kämpfer sowie Zugang zu exklusiver russischer Technologie von Motoren mit kontrolliertem Schubvektor.

Russlands Bemühungen, die neuen Su-35 zu vermarkten, beinhalten weitere Technologietransfers, aber letztendlich verringert Chinas Entwicklung der Jäger J-10C, J-16 und J-20 die Attraktivität der russischen Flugzeuge für die Chinesen erheblich.

In anderer Hinsicht sind die neuesten chinesischen Flugzeuge den neuen russischen Jägern bereits überlegen, was bedeutet, dass der Su-35-Deal trotz des Technologietransfers für Peking nicht von Interesse ist.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
    Nur eine Katze (Bayun) 22 Januar 2021 13: 58
    +7
    Und dann, wie beim Panzerbiathlon ... fallen chinesische Meisterwerke, die angeblich ihren russischen Kollegen überlegen sind, entweder auseinander oder der Lauf der Waffe zerreißt. Kampfanwendung zeigt ...
  2. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 22 Januar 2021 14: 34
    +9
    Man kann heute eher bedingt von chinesischer Überlegenheit sprechen. Die Qualität der chinesischen Technologie und ihr technologisches Niveau sind oft weit von den Werbeaussagen der Chinesen selbst entfernt. Zum Beispiel machen die Installation von Waffen an externen Kleiderbügeln und die Aufgabe der Kanonenbewaffnung die neuesten chinesischen Kämpfer sowohl für das Radar sichtbar als auch im Nahkampf hilflos. Die Vereinigten Staaten, die das Phantom schufen, entschieden auch, dass die Waffen nicht mehr benötigt wurden und dieser Fehler sie teuer kostete.
    1. sgrabik Офлайн sgrabik
      sgrabik (Sergey) 22 Januar 2021 15: 11
      +7
      Wer und wo diese Vorteile in Aktion getestet hat, nicht in Worten und nicht auf Testflügen, sondern in der Praxis, im Kampfeinsatz, ließ die Chinesen zunächst lernen, ihre eigenen zuverlässigen und langlebigen Flugzeugtriebwerke zu bauen, ganz zu schweigen davon, dass diese Triebwerke vollständig erfüllt werden alle Anforderungen an Triebwerke von Flugzeugen der 5. Generation !!!
  3. Gurken Офлайн Gurken
    Gurken (Ogurtsov) 22 Januar 2021 15: 49
    +4
    Es besteht keine Notwendigkeit, mit den Chinesen zu streiten. Lass sie in ihren Flugzeugen fliegen. Wir haben verschiedene Aufgaben. Die Hauptaufgabe für sie ist Massencharakter, und so sieht es aus wie ein Flugzeug. Wir werden nicht auf "hier" eingehen - sie werden es oben herausfinden
  4. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 23 Januar 2021 00: 03
    +1
    Es reicht nicht aus, gute Technologie zu haben, man muss auch die Eier haben, um sie zu benutzen, aber als China das letzte Mal kämpfte, wird an etwas nicht erinnert. Lassen Sie sie glauben, dass ihr j-20 der perfekteste ist
  5. Sasha71 Офлайн Sasha71
    Sasha71 (Alex Bryn) 8 Februar 2021 13: 26
    0
    In anderer Hinsicht sind die neuesten chinesischen Flugzeuge den neuen russischen Jägern bereits überlegen, was bedeutet, dass der Su-35-Deal trotz des Technologietransfers für Peking nicht von Interesse ist.

    - I frage mich, was? Soweit ich weiß, konnten die Chinesen nicht einmal den Motor aus der Su-27 der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts kopieren, und die Ressourcen chinesischer Flugzeugtriebwerke sind den russischen Dutzenden um ein Dutzend Mal unterlegen und liegen in anderen Bereichen stilvoll zurück Parameter. In welchen Parametern sind chinesische Kopien russischen Kämpfern überlegen?
  6. Ruslan Nikolaev Офлайн Ruslan Nikolaev
    Ruslan Nikolaev (Ruslan Nikolaev) 14 Februar 2021 10: 12
    0
    Ich habe kürzlich hier einen chinesischen Experten gelesen. Er verlagerte die Probleme der chinesischen Flugzeugindustrie auf die Rückständigkeit Russlands von China. Und er schrieb, was nie in Russland war. Wenn für einen chinesischen Experten Nieten den Luftweg des Einlasses der Su-27 angesaugt haben (denken Sie zum Beispiel an J-11), dann ist das Spiel für uns abgeschlossen. Tatsächlich sprach er über die Probleme der chinesischen Flugzeugindustrie und die matte Qualität der Produktion, ersetzte aber China durch Russland.