Merkels Nachfolger ist der Politiker, der sich in Russland am wohlsten fühlt


Am 16. Januar 2021 wurde der 59-jährige Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet, neuer Vorsitzender der regierenden Partei der Christlich-Demokratischen Union in Deutschland. Nach den Ergebnissen der zweiten Wahlrunde auf dem Online-Parteitag stimmten 521 Delegierte aus der Ferne für ihn und 466 für seinen Konkurrenten Friedrich Merz, berichteten deutsche Medien.


Nach Bundesgesetz müssen die Delegierten nun ihren Willen schriftlich bestätigen. Die Zählergebnisse werden am 22. Januar veröffentlicht.

Es sei darauf hingewiesen, dass der Verlierer Merz eine zweideutige Position zum Gasübertragungsprojekt Nord Stream 2 einnimmt. Er schlug vor, ein Moratorium für das Pumpen von Gas für mehrere Jahre einzuführen. In jüngerer Zeit Merz empört "Die barbarischen Aktionen Russlands" und beschuldigte die russische Führung unbegründet des Flüchtlingsstroms nach Europa sowie des Lebensversuchs des Oppositionsführers Alexei Navalny.

Im Gegensatz dazu ist Laschet ein zentristischer und gemäßigter Politiker. Er ist der einzige Kandidat, der Erfahrung in der Verwaltung einer ganzen Region hat, in diesem Fall der bevölkerungsreichste und flächenmäßig einer der größten. Er ist am nächsten Politikmoderiert von Angela Merkel.

Laschet bestätigte dies in seiner Wahlkampfrede und sagte, er befürworte den Konsens und die Vereinigung der Deutschen, die Merkel, die ihm ideologisch nahe stand, wiederholt gefordert hatte. Bei Nord Stream 2 hält er an der offiziellen Position der Regierung fest. So wurde der für Russland bequemste deutsche Politiker der Nachfolger von Merkel.

Wir erinnern Sie daran, dass am 26. September dieses Jahres Wahlen zum Bundestag stattfinden sollen. Danach wird eine neue Regierung der BRD gebildet. Bundeskanzlerin Merkel verlässt die Politik, und die Entscheidung darüber, wer der nächste Regierungschef wird, wird in Konsultationen des CDU-CSU-Bündnisses getroffen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
24 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. 123 Офлайн 123
    123 (123) 16 Januar 2021 18: 17
    +3
    Eine Handvoll Abgeordnete entscheiden über das Schicksal des deutschen Volkes. Geben Sie direkte freie Wahlen!
    Der nächste Kanzler sollte ein Vertreter der Migranten sein Lachen
    Aber im Ernst, man sollte sich nicht fragen, wie bequem sich dieser oder jener Politiker fühlt, sondern sicherstellen, dass die Führung einer Politik, die nicht den russischen Interessen entspricht, es jedem Politiker äußerst unangenehm macht, auf dem Vorsitz des Kanzlers zu sitzen.
    1. Hayer31 Офлайн Hayer31
      Hayer31 (Kashchei) 16 Januar 2021 21: 10
      -8
      Dort entscheidet sich sogar eine "Handvoll" und im Grunde genommen für die Menschen. und Sie Gopniks entscheiden über das Schicksal des Landes und vor allem für persönliche "Bedürfnisse".
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 16 Januar 2021 21: 17
        +4
        Dort entscheidet sich sogar eine "Handvoll" und im Grunde genommen für die Menschen. und Sie Gopniks entscheiden über das Schicksal des Landes und vor allem für persönliche "Bedürfnisse".

        Hauptsächlich für welche Leute? Amerikanisch? Wen sie sagen, das und ernennen Lachen
      2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 16 Januar 2021 21: 53
        +6
        "eine Handvoll" entscheidet und im Grunde für die Menschen.

        Die „Handvoll“ beschloss 2015 ohne Kontrolle, mehr als eine Million Flüchtlinge ins Land zu lassen.
        Bezieht sich dies auch auf "hauptsächlich für die Menschen"?
        1. Hayer31 Офлайн Hayer31
          Hayer31 (Kashchei) 17 Januar 2021 00: 31
          -2
          Sie dachten, dass Flüchtlinge kommen würden und es billige Arbeitskräfte geben würde, aber sie machten einen Fehler und gaben laut zu, dass sie falsch lagen, und seit 2000, wer hat ihre Fehler eingestanden? Selbst Mutko gab nicht zu, dass die Olympischen Spiele nicht erlaubt waren.
          1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 Januar 2021 00: 53
            +5
            Sie dachten, dass Flüchtlinge kommen würden und es billige Arbeitskräfte geben würde,

            Ja?) Und vorher hatte Deutschland nicht genug billige Arbeitskräfte?)
            Aber was ist mit Ihren eigenen 3 Millionen Arbeitslosen? Und es gibt genug Menschen aus Osteuropa, die in Deutschland arbeiten wollen.
            Woran dachte die "Handvoll"?)
            1. Bitter Офлайн Bitter
              Bitter (Gleb) 17 Januar 2021 22: 22
              -3
              ... 3 Millionen Arbeitslose besitzen?

              Es ist schwer für alle zu beantworten, aber im Allgemeinen steigen Sie, wo immer Sie klettern, mit "eigenen" aus. Sie werden nicht für jeden Job und jedes Gehalt locken können. Sie kennen die Gesetze und die "Substanz" ist oft etwas, was ist. Und die "neuen" können "verwendet" werden.

              ... es gibt genug Leute aus Osteuropa ...

              Alles dort ist durch EU-Gesetze und -Gesetze geregelt, und oft ist nicht alles so einfach.

              Woran dachte die "Handvoll"?)

              Wahrscheinlich war die Situation so, vielleicht war die ursprüngliche Lösung nicht optimal. Immer und für alle wird es nicht funktionieren, gut zu sein, aber die Leute arbeiten an Lösungen für drängende Probleme. Im Allgemeinen ist es nicht viel Kritik. wink
              1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 18 Januar 2021 00: 25
                +2
                Es ist schwer für alle zu antworten ...

                Das hast du richtig gesagt. Weiter - über nichts.)

                Es gibt genug Leute aus Osteuropa ...
                Alles dort ist durch EU-Gesetze und -Gesetze geregelt, und oft ist nicht alles so einfach.

                Genau - es ist geregelt. Für die EU-Mitglieder.
                Gleich wie bei Flüchtlingen. In jedem Fall gibt es für die ersten 3 Monate ein vollständiges Arbeitsverbot, dann ist eine sehr begrenzte Beschäftigung möglich, bis zu einer vollständigen Lösung ihres Status (Monate? Jahre?).
                Das heißt, das Konzept, Migranten als Sklaven einzusetzen. Stärke, wie passt es nicht?)

                Im Allgemeinen ist es nicht viel Kritik.

                Immerhin ist das Ziel zu kritisieren, und es wurde nicht festgelegt.
      3. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 Januar 2021 00: 59
        +4
        ... und wer hat Ihre Fehler seit 2000 gestanden?

        Und bei uns ist es nicht auch "und du"?
        Woher kommst du und wie lange bist du nach Deutschland gezogen, um über Russland als etwas zu sprechen, das „nicht mit dir verwandt ist“?
        1. A. Lex Офлайн A. Lex
          A. Lex (Geheime Information) 17 Januar 2021 16: 22
          +5
          Und dies erschien auf dem Weg vom Galoppieren hier.
    2. Bitter Офлайн Bitter
      Bitter (Gleb) 17 Januar 2021 21: 53
      -3
      ... die Führung einer Politik, die nicht den russischen Interessen entsprach, machte es für jeden Politiker automatisch äußerst unangenehm, auf dem Vorsitz des Kanzlers zu sitzen.

      Ha ha ha, die Ukraine hat bereits "getan" gut elende Reformer. Wir hätten uns hingesetzt, leise geschnüffelt und an der Pfeife gezogen.
      Egal wie bequem er war, er wird nicht tun, was er will, sondern wie er sollte.
  2. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 16 Januar 2021 19: 44
    +2
    Armin Laschet ist kein deutscher Name, obwohl er am gutmütigsten aussieht
    1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 16 Januar 2021 21: 04
      +5
      Armin Laschet ist kein deutscher Name,

      Belgische Herkunft. Kein schlechter Politiker. Von diesen 3 Kandidaten ist dies die beste Wahl. Schade, dass Markus Söder nicht an der Auswahl teilgenommen hat. Dann könnte man wirklich von "bequem .." sprechen. Aber vielleicht kommt es dazu.
  3. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 16 Januar 2021 23: 27
    -1
    Bequem / unbequem, sich für das Land zu entscheiden / nicht zu entscheiden .....
    Russland liegt im deutschen Handel irgendwo auf dem 10. Platz. Und die Amerikaner - im ersten, vor kurzem war es, wie ich las, sogar im ersten.
    Sie können also nicht hart drücken.
    1. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 16 Januar 2021 23: 46
      +2
      Die Deutschen scheinen unser Benzin dringend zu brauchen!
    2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 Januar 2021 01: 32
      +7
      Russland liegt im deutschen Handel irgendwo auf dem 10. Platz. Und die Amerikaner - im ersten, vor kurzem war es, wie ich las, sogar im ersten.

      Ja das stimmt. Fairerweise ist jedoch anzumerken, dass das Handelsvolumen zwischen Russland und Deutschland nach der Rezession im Jahr 2015 wieder recht schnell wächst. So wuchs sie von 2018 bis 2019 um 8,4%. Stimmen Sie zu, dies ist ein beeindruckendes Ergebnis. Und dies trotz der von den Amerikanern verhängten Sanktionen (und Gegenmaßnahmen als Reaktion darauf).

      Das Handelsvolumen zwischen Deutschland und den USA nimmt jedoch tendenziell allmählich ab. Anscheinend ist also nicht alles so düster, wie Sie es sehen.
  4. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) 17 Januar 2021 01: 34
    0
    Wen interessiert das? Wird immer noch tun, was Amerika zwingt.
    1. A. Lex Офлайн A. Lex
      A. Lex (Geheime Information) 17 Januar 2021 16: 23
      +1
      Mal sehen, Yura, wir werden sehen.
      1. Shinobi Офлайн Shinobi
        Shinobi (Yuri) 17 Januar 2021 17: 34
        +2
        Wie die Klassiker:

        Im Reich steht seine Garnison!

        Gibt es US-Garnisonen in Deutschland? Stehen. De facto ist Deutschland unter Besatzung. Reicht die Androhung von Sanktionen aus, um ihre Unternehmen wieder in den Hintergrund zu rücken? Genug. Also schau, schau nicht, aber sie werden tun, was sie in Washington bestellen.
        1. A. Lex Офлайн A. Lex
          A. Lex (Geheime Information) 25 Januar 2021 14: 22
          +1
          Das ist so, Yura, aber die Geschichte ist noch nicht vorbei? Also werden wir sehen, was als nächstes kommt und aufwachen!
          Zu einer Zeit besaßen die UdSSR und die Hälfte Europas ... das Ergebnis -?
          1. Shinobi Офлайн Shinobi
            Shinobi (Yuri) 25 Januar 2021 15: 02
            0
            Besaß er oder fütterte er?
            1. A. Lex Офлайн A. Lex
              A. Lex (Geheime Information) 31 Januar 2021 09: 10
              0
              Und so sieht es aus! Wie es sagt:

              Wer ein Mädchen füttert, tanzt sie!
    2. Isofett Офлайн Isofett
      Isofett (Isofett) 17 Januar 2021 16: 33
      +1
      Das offizielle Brüssel entwickelt einen Plan zur Begrenzung der Abhängigkeit der Europäischen Union vom US-Dollar. Es werden Maßnahmen vorgeschlagen, um den Euro an den Finanzmärkten zu fördern und die Anfälligkeit Europas für US-Sanktionen zu verringern.

      Darüber schreibt Financial Times unter Bezugnahme auf den Entwurf des entsprechenden Dokuments am Samstag, den 16. Januar.
  5. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
    Petr Wladimirowitsch (Peter) 17 Januar 2021 17: 37
    +2
    Jemand spricht über was und ich wie immer über das, was ich gesehen habe. Mehrere Geschäftsreisen vom Flughafen Düsseldorf oder Frankfurt zum Vergleich der Fahrzeugflotte auf der Autobahn. Ganz budgetär nicht sehr neue Autos, Jeeps und Wallache, gelesen und nicht gesehen. Abends im geschlossenen kleinen Lebensmittelgeschäft drei Smart mit Nummern in Ordnung, offensichtlich für die Lieferung nach Hause. Grünes Parken auf der Ausstellung in Düsseldorf, angeblich dem größten Komplex Europas, Keramikfliesen mit Schlitzen. Hinter dem Hotel befindet sich ein Gastank. Das Bier ist ausgezeichnet, rohes Hackfleisch mit einem rohen Ei ging nicht ...
    Good luck to everyone!