Das Weiße Haus verwandelt sich am Vorabend von Bidens Amtseinführung in eine Festung


Am 20. Januar 2021 soll in Washington die Amtseinführung des neu gewählten US-Präsidenten Joe Biden stattfinden, der die Demokratische Partei des Landes vertritt. Nach dieser Veranstaltung wird das Staatsoberhaupt ins Weiße Haus gehen, wo er während seiner Amtszeit leben und arbeiten wird. Der jüngste Großereignis in der amerikanischen Hauptstadt hat jedoch seine Spuren hinterlassen und den weiteren Verlauf der Ereignisse beeinflusst, so US-Medienberichte.


Derzeit wird der Schutz des Weißen Hauses erhöht und die Sicherheitsmaßnahmen im angrenzenden Gebiet ausgeweitet. Das Weiße Haus wird in eine Festung verwandelt, und jetzt sieht es eher nach der Residenz des Präsidenten aus, als nach einer Zitadelle, die sich auf eine Belagerung mit mehreren Verteidigungsebenen vorbereitet.

Es wurden verschiedene Zäune installiert, Schaufenster festgenagelt und zusätzliche Polizeikräfte eingesetzt. Diese Maßnahmen wurden ergriffen, nachdem Tausende von Anhängern des noch immer amtierenden republikanischen Präsidenten Donald Trump, der mit den Wahlergebnissen nicht einverstanden war, am 6. Januar den Capitol Hill stürmten, auf dem sich das Gebäude des US-Kongresses befindet.


Zusätzlich wurden weitere 15 Soldaten der Nationalgarde eingesetzt, um den Frieden während der Amtseinführung zu gewährleisten. Sie dürfen nicht in das Ereignis eingreifen und gewalttätige Aktionen verhindern. Der Teil der amerikanischen Hauptstadt neben dem Kongress und dem Weißen Haus ist praktisch zu einer Militärzone geworden. Zur gleichen Zeit sagte Trump, dass er die Unruhen verurteilt und ruhig die Macht übergibt, obwohl er Bidens Sieg nicht anerkennt.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
    Petr Wladimirowitsch (Peter) 16 Januar 2021 15: 22
    +1
    Es gab so einen Film über Rutrecker. Böse Koreaner entführten Herkules von einer Basis in Virginia. Der Boden von Washington wurde bombardiert und die Stella abgerissen. Und die Komplizen fuhren zwei umgebaute Müllwagen und von der DShK entschieden die Wachen auf dem Dach und am Eingang alles in 15 Minuten. Die Regierung wurde brutal gefoltert, drohte, alle Raketen in den Minen aus dem Koffer zu sprengen, der beschämte Wachmann schleppte den Präsidenten durch die Kanalisation ... Angeblich gibt es in London eine Fortsetzung ... gut
  2. 123 Офлайн 123
    123 (123) 16 Januar 2021 16: 03
    +1
    Verdammter Diktator und Usurpator, der versucht, auf den Bajonetten des amerikanischen Militärs zu bleiben? lächeln
    Wird nicht funktionieren. nicht Eine Welle des Volkszorns wird alles auf seinem Weg wegfegen. Kerl Na ja, oder so ziemlich Pause zwinkerte Die letzte Hoffnung bleibt. Lukaschenka wird kommen - er wird die Ordnung wiederherstellen lol
    Wir haben überlebt ... der leuchtende Hagel auf dem Hügel ... die Hochburg der Demokratie ... Lachen Und diese Leute lehren uns, nicht in die Nase zu greifen? zwinkerte