Israel wird den Iran selbst schlagen, wenn die USA sich weigern, dies zu tun


Die israelischen Verteidigungskräfte (IDF) haben Pläne, iranisches Territorium anzugreifen, um Teherans nuklearen Ambitionen entgegenzuwirken, und können diese Streiks auch ohne die Hilfe ihres militärstrategischen Verbündeten, der Vereinigten Staaten, starten. Dies wurde am Donnerstag, dem 14. Januar von der Zeitung Israel Hayom berichtet.


Der Generalstabschef der israelischen Streitkräfte, Generalleutnant Aviv Kohavi, sprach über "drei alternative Vorschläge" zur Lösung des "Atomproblems" des Iran im Zusammenhang mit dem Beginn der Teherananreicherung von Uran auf 20 Prozent. Laut The Times of Israel ist ein so hoher Prozentsatz der Anreicherung ein Zwischenglied auf dem Weg zu einer 90% igen Anreicherung von Uran, die ausreichen könnte, um Atomwaffen herzustellen.

Am Tag vor der Ankündigung von Israel Hayom bemerkte Likud-Sprecher Tsakhi Hanegbi, dass die IDF iranische Ziele angreifen würde, wenn der neu gewählte demokratische US-Präsident Joseph Biden zum Atomabkommen mit Teheran zurückkehren und gemeinsame Aktionen mit Israel zur Bekämpfung der Iraner aufgeben würde. Für den Fall, dass Israel keine andere Wahl hat, wird das Land mit dem Iran allein gelassen, der an nuklearer Stärke gewinnt.

Dies werden wir natürlich nicht zulassen. Wir haben bereits zweimal getan, was getan werden musste

- Hanegbi betonte die israelischen Streiks gegen Atomreaktoren im Irak und in Syrien 1981 bzw. 2007.
  • Verwendete Fotos: Israelische Luftwaffe
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
77 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Binder Online Binder
    Binder (Myron) 15 Januar 2021 17: 55
    -12
    Es versteht sich von selbst, dass die Israelis Atomwaffen in den Händen der Ayatollahs nicht tolerieren werden. Die Teilnahme oder Nichtteilnahme an der Operation zur Zerstörung des iranischen Atoms der Amerikaner wird keine entscheidende Rolle spielen. Ich denke jedoch, dass sie teilnehmen werden, weil sie verstehen, dass ein nuklearer Iran eine Bedrohung für die gesamte Menschheit darstellt und niemand in der Lage sein wird, am Rande zu bleiben. Die Perser graben ein tiefes Loch für sich und zwingen die Israelis, extreme Maßnahmen zu ergreifen.
    1. Afinogen Офлайн Afinogen
      Afinogen (Afinogen) 15 Januar 2021 18: 11
      +3
      Das ist die Frage. Und Israel wird nicht alleine übergreifen? Der Iran ist kein zerstörtes und verarmtes Syrien, in dem man ohne Bestrafung zuschlagen kann. Der Iran könnte antworten. Als Reaktion darauf wird ein Raketenschwarm über Israel fliegen, und dann werden Sie in den Kellern sitzen und nachdenken, aber was brauchten wir dafür? Um ehrlich zu sein, bin ich kein Befürworter des Iran, Atomwaffen zu bekommen.
      1. Binder Online Binder
        Binder (Myron) 15 Januar 2021 23: 01
        -2
        Zitat: Athenogen
        Das ist die Frage. Und Israel wird nicht alleine übergreifen?

        Lass es uns tun, nicht beim ersten Mal. wink
        1. Afinogen Офлайн Afinogen
          Afinogen (Afinogen) 15 Januar 2021 23: 49
          0
          Quote: Bindyuzhnik
          Lass es uns tun, nicht beim ersten Mal.

          Werden wir es nicht zum ersten Mal gewinnen oder werden wir Raketenangriffe in Kellern nicht zum ersten Mal aussetzen? Oder beides?
          1. Binder Online Binder
            Binder (Myron) 16 Januar 2021 06: 05
            -1
            Und wir werden den Feind besiegen und unsere Bevölkerung zuverlässig vor seinen barbarischen Raketenangriffen schützen - Wir sind nicht die Ersten.
            1. Afinogen Офлайн Afinogen
              Afinogen (Afinogen) 16 Januar 2021 08: 05
              +2
              Quote: Bindyuzhnik
              Wir werden unsere Bevölkerung zuverlässig vor ihren barbarischen Raketenangriffen schützen

              Original lol Wenn Sie also plötzlich zur Bombe fliegen, ist ein tückisch souveräner Staat normal, das ist die Norm, aber wenn eine Antwort dieses Staates fliegt, ist es bereits ein barbarischer Raketenangriff. lol Aber als Option. Und wenn Sie nicht bombardieren? Dann besteht keine Notwendigkeit, die Bevölkerung vor barbarischen Angriffen zu schützen.
              1. Binder Online Binder
                Binder (Myron) 16 Januar 2021 09: 44
                0
                Zitat: Athenogen
                Wenn Sie plötzlich zur Bombe fliegen, ist ein tückisch souveräner Staat normal, das ist die Norm, aber wenn eine Antwort dieses Staates fliegt, ist es bereits ein barbarischer Raketenangriff.

                Sie möchten nicht sehen, wo die Ursache und wo ihre Wirkung liegt. Der Grund ist, dass das Ayatollah-Regime sein Ziel als Zerstörung des Staates Israel ansieht und Israels Aktionen nur eine notwendige Verteidigung sind.
    2. 123 Офлайн 123
      123 (123) 15 Januar 2021 18: 41
      0
      Es versteht sich von selbst, dass die Israelis Atomwaffen in den Händen der Ayatollahs nicht tolerieren werden.

      Warum ist es so kategorisch? Sie tolerieren auch Atomwaffen.
      1. Binder Online Binder
        Binder (Myron) 15 Januar 2021 23: 02
        +2
        Wir proklamieren daher nicht die Zerstörung des Iran auf staatlicher Ebene als unser Ziel.
        1. 123 Офлайн 123
          123 (123) 16 Januar 2021 00: 18
          -1
          Wir proklamieren daher nicht die Zerstörung des Iran auf staatlicher Ebene als unser Ziel.

          Vielleicht haben sie es einfach satt, welche Revolutionen zu ihnen passen? Und die Nachbarn werden wie der Irak zu Staub "demokratisiert".
          1. Binder Online Binder
            Binder (Myron) 16 Januar 2021 06: 02
            +1
            Quote: 123
            Sind sie es leid, mit der Revolution zufrieden zu sein?

            Zum ersten Mal höre ich, dass die islamische Revolution von einigen externen Kräften für die Perser arrangiert wurde. lol
            1. 123 Офлайн 123
              123 (123) 16 Januar 2021 07: 39
              +1
              Wenn Sie bemerkt haben, heißt es im Plural "Revolution". Zuerst islamisch? 1953 zählt nicht?
              Revolutionen können in der Regel nicht ohne Unterstützung aus dem Ausland auskommen, und ihre Führer sitzen vorerst in ausländischen Zelten. Khomeini war keine Ausnahme, er kehrte pünktlich aus Frankreich zurück, sicher passte das Klima nicht.
              1. Binder Online Binder
                Binder (Myron) 16 Januar 2021 09: 36
                0
                Was Khomeini in Frankreich nicht passte, weiß ich nicht, aber die Tatsache, dass diese Figur kein Schützling des "amerikanischen Imperialismus" und des "israelischen Zionismus" war, ist sicher. Bully
                1. 123 Офлайн 123
                  123 (123) 16 Januar 2021 15: 47
                  0
                  Was Khomeini in Frankreich nicht passte, weiß ich nicht, aber die Tatsache, dass diese Figur kein Schützling des "amerikanischen Imperialismus" und des "israelischen Zionismus" war, ist sicher.

                  Wenn wir davon erfahren, wird es sicherlich nicht bald sein. Die Streitigkeiten über Lenin und die Rolle des "Auslandes" in der revolutionären Bewegung dauern noch an. Lachen
  2. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
    Petr Wladimirowitsch (Peter) 15 Januar 2021 18: 01
    +1
    "Drei alternative Vorschläge" Einer wurde angekündigt, ich frage mich, welche anderen zwei?
  3. Tamara Smirnova Офлайн Tamara Smirnova
    Tamara Smirnova (Tamara Smirnova) 15 Januar 2021 18: 22
    +1
    Dies könnte eine tödliche Zahl für Israel sein, den jüngsten bösartigen Attentätertrick. Obwohl ich gegen Atomwaffen im Iran bin.
  4. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 15 Januar 2021 18: 27
    -2
    Ungestraft und ohne Vergeltungsmaßnahmen gegen Syrien und Israel stellt man sich als "Mittelpunkt der Erde" vor. Über internationales Recht und die UN spuckt. Der Iran braucht Hilfe bei der Entwicklung von Atomwaffen!
    1. Binder Online Binder
      Binder (Myron) 15 Januar 2021 23: 15
      -2
      Sie werden entscheiden, mein Lieber, sonst haben Sie in einem Kommentar -

      Zitat: Stahlhersteller
      Ehrlich gesagt bin ich kein Befürworter des Iran, Atomwaffen zu bekommen.

      und im nächsten -

      Zitat: Stahlhersteller
      Der Iran braucht Hilfe bei der Entwicklung von Atomwaffen!

      Wie Khlestakov Gogolevsky sagte:

      Ich habe eine außergewöhnliche Leichtigkeit in meinen Gedanken.

      Lachen
      1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
        Stahlbauer 16 Januar 2021 09: 13
        0
        Und ich sagte dies, als Sie nicht so offen über Aggression sprachen. Deshalb habe ich vor langer Zeit entschieden, dass der Staat das Recht hat, sich mit allen Mitteln zu verteidigen! Ich wiederhole dies ständig: "Wenn ich nicht respektiert werde, warum sollte ich respektieren?"
        1. Binder Online Binder
          Binder (Myron) 16 Januar 2021 09: 39
          0
          Zitat: Stahlhersteller
          Der Staat hat das Recht, sich mit allen Mitteln zu verteidigen!

          Israel will sich also verteidigen.
          1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
            Stahlbauer 16 Januar 2021 09: 43
            +1
            Niemand greift dich an und niemand bombardiert dich! Ihre Verteidigung sieht eher aus wie ein Gopnik von einem Tor aus, aber tatsächlich sind Sie Kriminelle, die auf nationaler Ebene terroristische Methoden anwenden!
            1. Binder Online Binder
              Binder (Myron) 16 Januar 2021 09: 49
              +1
              Zitat: Stahlhersteller
              Niemand greift dich an und niemand bombardiert dich

              Dies geschieht nur, weil die Perser heute keine Gewinnchance haben und dies verstehen. Bemühen Sie sich daher, ihre eigenen Atomwaffen zu erwerben. Soll ich weiter erklären?
              1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
                Stahlbauer 16 Januar 2021 09: 58
                -1
                Aber im Allgemeinen sollten Sie in Ihrer Geschichte mindestens einmal versuchen, eine Einigung zu erzielen. Oder brauchen Sie unbedingt alle Ihre Wünsche, um erfüllt zu werden? Erkennen Sie andere Vereinbarungen an?
                1. Binder Online Binder
                  Binder (Myron) 16 Januar 2021 20: 32
                  0
                  Zitat: Stahlhersteller
                  Aber im Allgemeinen sollten Sie in Ihrer Geschichte mindestens einmal versuchen, eine Einigung zu erzielen.

                  Sie, ein Bürgermetallurge, kennen die Geschichte anscheinend nicht gut genug ... Aber das ist nicht der Punkt - worüber sollten die Israelis mit den Ayatollahs verhandeln? Ayatollahs Onkel, zerstören Sie uns bitte nicht. Es gibt keine objektiven Gründe für den bestialischen Hass dieser schiitischen Fanatiker auf den Staat Israel, und es gibt kein Verhandlungsgegenstand, solange das derzeitige Regime in Teheran an der Macht ist.
  5. Eduard Aplombov Офлайн Eduard Aplombov
    Eduard Aplombov (Eduard Aplombov) 15 Januar 2021 18: 29
    +2
    sie selbst fragen sich, dass der Nahe Osten sich vereinen und anfangen wird, dieses Volk zu töten, Probleme von ihnen, wo immer sie Wurzeln schlagen, wir haben nur eine Menge auf einem ihrer Ukhomats.
  6. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 15 Januar 2021 18: 38
    0
    Zitat: Athenogen
    Das ist die Frage. Und Israel wird nicht alleine übergreifen? Der Iran ist kein zerstörtes und verarmtes Syrien, in dem man ohne Bestrafung zuschlagen kann. Der Iran könnte antworten. Als Reaktion darauf wird ein Raketenschwarm über Israel fliegen, und dann werden Sie in den Kellern sitzen und nachdenken, aber was brauchten wir dafür? Um ehrlich zu sein, bin ich kein Befürworter des Iran, Atomwaffen zu bekommen.

    Und so wird es sein .. Selbst ugan ... T.
  7. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 15 Januar 2021 18: 39
    -1
    Zitat: Stahlhersteller
    Ungestraft und ohne Vergeltungsmaßnahmen gegen Syrien und Israel stellt sich vor, es sei "der Mittelpunkt der Erde". Es spuckt auf internationale Gesetze und die Vereinten Nationen. Der Iran braucht Hilfe bei der Entwicklung von Atomwaffen!

    Höchstwahrscheinlich wurde es bereits im Iran erstellt.
    1. Binder Online Binder
      Binder (Myron) 15 Januar 2021 23: 16
      0
      Zitat: PRAVDORUB_2
      Höchstwahrscheinlich wurde es bereits im Iran erstellt.

      Ja, träume. Bully
  8. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 15 Januar 2021 18: 41
    -1
    2 Mal gewürfelt, der dritte kommt seitwärts heraus. Die Iraker und Syrer haben gerettet und auf dem Boden gebaut. Und die Perser haben nicht gerettet und alles mit der neuesten Technologie gemacht, im Untergrund, wo die Munition nicht ankommen würde!
  9. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 15 Januar 2021 18: 42
    +1
    Quote: Bindyuzhnik
    Es versteht sich von selbst, dass die Israelis Atomwaffen in den Händen der Ayatollahs nicht tolerieren werden. Die Teilnahme oder Nichtteilnahme an der Operation zur Zerstörung des iranischen Atoms der Amerikaner wird keine entscheidende Rolle spielen. Ich denke jedoch, dass sie teilnehmen werden, weil sie verstehen, dass ein nuklearer Iran eine Bedrohung für die gesamte Menschheit darstellt und niemand in der Lage sein wird, am Rande zu bleiben. Die Perser graben ein tiefes Loch für sich und zwingen die Israelis, extreme Maßnahmen zu ergreifen.

    Sie werden nichts tun. Jetzt wird dieser Clown draußen sitzen und sie können ihn herausnehmen und hineinstecken. Biden wird kommen und Sie wie Obama ankläffen und Sie werden wieder ruhig sitzen.
  10. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 15 Januar 2021 18: 46
    -2
    Zitat: Tamara Smirnova
    Dies könnte eine tödliche Zahl für Israel sein, den jüngsten bösartigen Attentätertrick. Obwohl ich gegen Atomwaffen im Iran bin.

    Sie und wir können uns sicherlich nicht über das Yao eines anderen freuen! Aber das Wahlrecht ist das Vorrecht des iranischen Volkes, und wir haben nichts damit zu tun. Sie haben es geschafft, es gibt Anzeichen. Sie haben bereits Raketen, die Yao seit 5 Jahren tragen können. Also wurden sie nicht umsonst entworfen.
  11. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 15 Januar 2021 18: 48
    -2
    Zitat: Athenogen
    Das ist die Frage. Und Israel wird nicht alleine übergreifen? Der Iran ist kein zerstörtes und verarmtes Syrien, in dem man ohne Bestrafung zuschlagen kann. Der Iran könnte antworten. Als Reaktion darauf wird ein Raketenschwarm über Israel fliegen, und dann werden Sie in den Kellern sitzen und nachdenken, aber was brauchten wir dafür? Um ehrlich zu sein, bin ich kein Befürworter des Iran, Atomwaffen zu bekommen.

    Israel wird nicht nur ausbrechen, sondern explodieren vor dem, was der Iran darauf bringen wird. Die Iraner werden definitiv ihre Seelen wegnehmen, es gibt Motivation. Dies sind keine unorganisierten Araber. Die Perser schlagen selten hart zu!
    1. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 15 Januar 2021 19: 40
      +1
      Sie schlugen die Iraker während des Iran-Irak-Krieges sehr "hart".
    2. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
      Tramp1812 (Tramp 1812) 16 Januar 2021 15: 24
      -1
      Auf dem Reporter wurde vor ein paar Tagen ein weiterer Bericht über einen weiteren Überfall von Hel Aavir auf iranische Positionen in dem Gebiet namens Syrien veröffentlicht. Über 60 tote Perser. Und der Iran hat sich abgewischt. Hier ist die Antwort auf Ihre Wunschliste.
    3. Danila46 Офлайн Danila46
      Danila46 (Daniel) 17 Januar 2021 20: 57
      -1
      Ich werde Sie verärgern: Der Iran wird nach diesem Angriff (falls vorhanden) nicht nur nicht auf Israel reagieren, er wird es auch für eine sehr lange Zeit nicht tun können, weil Ihr Informationssystem hat bereits Würmer, die Israel ihnen geschickt hat, als es ihre Zentrifugen stoppte und die Hafenlogistik zum Erliegen brachte. Jetzt warten diese elektronischen Saboteure nur noch in den Startlöchern. Wenn dieser Angriff beginnt, wird der Iran in tiefe Dunkelheit stürzen ... Sie werden nicht in der Lage sein, den Kessel zu kochen, geschweige denn Raketen zu werfen.
  12. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 15 Januar 2021 19: 20
    -3
    Israel wird als letztes Mittel gegen Atomanlagen im Iran streiken. Aus Verzweiflung. Der Iran hat eines der vorrangigen Ziele erklärt - die Zerstörung Israels. Das Ziel ist irrational und wird von der Ideologie erzeugt. Es ist keine Tatsache, dass es möglich sein wird, die Schaffung von Atomwaffen zu stören, sondern sie nur zu verschieben.
    Ich denke, der Iran wird in absehbarer Zeit Atomwaffen herstellen, gefolgt von der Türkei, Ägypten und der KSA. Die Welt wird stabiler, aber gefährlicher.
  13. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 15 Januar 2021 19: 33
    -6
    - Im Betreff:

    US-Militärsäulen fallen nach massiven israelischen Luftangriffen in Syrien ein

    - Ich persönlich habe bereits darüber gesprochen ...

    Zwei ältere alte Männer haben viel Aufhebens gemacht ... - Israel kann nicht auf das FAS-Kommando dieser senilen Leute warten ... - und höchstwahrscheinlich wird es nie warten ... - und er selbst hat große Angst, den Iran zu bombardieren ...

    - Und was ... angeblich:

    Israel wird den Iran selbst schlagen, wenn die USA sich weigern, dies zu tun

    - Es ist so unwirklich ... als ob ... -
  14. Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 15 Januar 2021 19: 39
    -3
    Laut einigen Quellen haben der Iran und Israel während der Bombardierung irakischer Nuklearanlagen im Jahr 1981 vereinbart, den iranischen Flugplatz erforderlichenfalls für die Landung israelischer Flugzeuge zu nutzen.

    Cool wenn ja. Wunderbar sind die Wechselfälle des Schicksals.
  15. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 15 Januar 2021 20: 06
    0
    Quote: 123
    Es versteht sich von selbst, dass die Israelis Atomwaffen in den Händen der Ayatollahs nicht tolerieren werden.

    Warum ist es so kategorisch? Sie tolerieren auch Atomwaffen.

    Nicht richtig. Wir drohen dem Iran nicht mit Zerstörung, oder vielmehr ist dies nicht unser Ziel.
  16. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 15 Januar 2021 20: 49
    +2
    IDF will iranische Ziele treffen, falls der neu gewählte US-Präsident Joseph Biden zum Atomabkommen mit Teheran zurückkehrt

    Wenn Sie wirklich gegen den Iran streiken wollen, sind alle weit hergeholten Argumente ausreichend. Entweder verstehe ich etwas nicht oder Tsakhi Hanegbi ist unzureichend.
    Das "Atomabkommen" mit dem Iran implizierte die Weigerung des Iran, Uran anzureichern, um das Embargo aufzuheben. Das heißt, wenn Biden zum "Atomabkommen" zurückkehrt und der Iran aufhört, Uran anzureichern, um die Sanktionen aufzuheben, wird Israel den Iran angreifen.
    Bin ich etwas verwirrt?
    1. Binder Online Binder
      Binder (Myron) 15 Januar 2021 23: 23
      -3
      Der Iran hat die Bedingungen des vorherigen Abkommens nicht vollständig eingehalten und wird die Bedingungen des nächsten Abkommens nicht einhalten, wenn es stattfindet. Und Tsakhi ist natürlich kein Leuchtfeuer des Denkens, aber in diesem Fall hat er Recht.
      1. Bakht Офлайн Bakht
        Bakht (Bachtijar) 16 Januar 2021 01: 00
        -2
        Nach Angaben der IAEO hat der Iran alle Bedingungen vollständig erfüllt. Es war diese Organisation, die verantwortlich gemacht wurde. Sie werden Berichte finden, in denen gesagt wird, dass der Iran etwas nicht erfüllt hat, es nicht als Arbeit betrachten, einen Link geben.
        Was ich nicht tun würde, wusste ich nicht einmal, dass ich mit Wahrsagern kommunizierte.
        1. Binder Online Binder
          Binder (Myron) 16 Januar 2021 05: 58
          0
          Quote: Bacht
          Nach Angaben der IAEO

          Tatsache ist, dass die Perser die IAEO-Inspektoren wiederholt daran gehindert haben, Kontrollen in kerntechnischen Anlagen durchzuführen, Daten zu fälschen und absichtlich falsche Informationen zu liefern. Die Geheimdienste Israels, der Vereinigten Staaten und einer Reihe anderer Staaten identifizierten solche Aktionen der Iraner und machten sie öffentlich. Welche Vereinbarung kann es mit einem solchen Partner geben?
          1. Bakht Офлайн Bakht
            Bakht (Bachtijar) 16 Januar 2021 11: 58
            -1
            Ich habe nach Links gefragt. Nach den von der IAEO veröffentlichten Daten wird von Ihnen keine der oben genannten Angaben gemacht.
            Ich glaube nicht, dass Sie Zugang zu den Geheimdiensten Israels und der Vereinigten Staaten haben.
            Noch einmal. Die Überwachung der Einhaltung des Vertrags wurde der IAEO übertragen. Ich fand in ihren Berichten keinen Hinweis darauf, dass der Iran etwas verletzt.
            Dies ist nicht der Kern des Problems. Israel war zunächst gegen das "Atomabkommen". Israel ist es also egal, ob der Iran Uran anreichert oder nicht. Der Streik gegen den Iran ist unabhängig von der Urananreicherung geplant.
            Über "Partner". Der Iran denkt das auch. Welche Vereinbarung kann es mit einem Partner geben, der einseitig Verträge bricht? Dies gilt nicht nur für die "nukleare Deoca". Staaten trennen einseitig alle Vereinbarungen mit Ländern. Dies ist der transpazifische und atlantische und der ABM-Vertrag sowie der INF-Vertrag und der offene Himmel. Gegen jedes Land und Unternehmen werden Sanktionen verhängt. Im Allgemeinen sehe ich keinen Sinn darin, Vereinbarungen mit den Staaten zu schließen.
            1. Binder Online Binder
              Binder (Myron) 16 Januar 2021 20: 18
              -1
              Quote: Bacht
              Ich habe nach Links gefragt. Nach den von der IAEO veröffentlichten Daten wird von Ihnen keine der oben genannten Angaben gemacht.

              Welche Links werden benötigt? Die Vielzahl von Informationen über das iranische Atomprogramm, die israelische Geheimdienstoffiziere im Januar 2018 aus dem Iran zurückziehen konnten und die der Weltgemeinschaft vorgelegt wurden, beseitigt alle Fragen zu diesem Thema. Übrigens wurden die erhaltenen Dokumente in das Gebiet Aserbaidschans gebracht und von dort aus mit einem Sonderflug nach Israel gebracht, was ohne das Wissen der höchsten Beamten Ihres Staates für dieses Volk nicht möglich gewesen wäre von Israel empfinden tiefe Dankbarkeit gegenüber Ihrem Land. Natürlich habe ich keinen Zugang zu nachrichtendienstlichen Informationen, aber wenn ich dies tun würde, würde ich sie, wie Sie verstehen, hier nicht weitergeben ...
              1. Bakht Офлайн Bakht
                Bakht (Bachtijar) 16 Januar 2021 20: 58
                0
                Ich habe von dieser Geschichte gehört. Außerdem haben die Interessenten etwas mitgenommen. Und hier ist die offizielle Erklärung

                Die iranischen Behörden erfüllen ihre Verpflichtungen aus dem Atomabkommen. Dies erklärte der stellvertretende Generalsekretär der Vereinten Nationen für politische Angelegenheiten, Jeffrey Feltman. Er legte einen Bericht über die Umsetzung der zur Unterstützung des Gemeinsamen Umfassenden Aktionsplans (JCPOA) angenommenen Entschließung des Überwachungsausschusses vor.

                Laut Feltman Die Internationale Atomenergiebehörde (IAEO) hat in jedem der sieben Berichte über die Umsetzung des JCPOA die Erfüllung der Verpflichtungen Teherans im Zusammenhang mit seinem Atomprogramm festgehalten.
                1. Binder Online Binder
                  Binder (Myron) 16 Januar 2021 22: 26
                  0
                  Quote: Bacht
                  Und hier ist die offizielle Erklärung

                  Offizielle Aussagen sind nicht immer wahr, es ist allgemein bekannt.
              2. Bakht Офлайн Bakht
                Bakht (Bachtijar) 16 Januar 2021 21: 02
                +1
                Ein anderes Thema wird hier diskutiert. Israel war ursprünglich gegen ein Atomabkommen. Und jetzt schlägt ein Vertreter der Regierungspartei vor, gegen den Iran zu streiken, wenn der Iran (nur einen Moment der Aufmerksamkeit) zustimmt, Uran NICHT zu ENRICHEN.
                Können Sie diese Logik erklären? Dieses.
                Sie bestehen darauf, dass der Iran die Bedingungen des Abkommens nicht eingehalten hat. Die UNO und die IAEO (die Stelle, die diesen Deal kontrolliert) sind nicht einverstanden mit Ihnen. Dies sind keine Unklarheiten darüber, wer Dokumente gestohlen hat und wie sie herausgenommen wurden. Dies ist die offizielle Position der hohen Parteien.
                1. Binder Online Binder
                  Binder (Myron) 16 Januar 2021 22: 31
                  +1
                  Quote: Bacht
                  Israel war ursprünglich gegen ein Atomabkommen.

                  Weil in Israel ursprünglich verstanden, dass das Ayatollah-Regime nicht beabsichtigte, Pläne zur Schaffung von Atomwaffen aufzugeben.

                  Quote: Bacht
                  Dies sind keine Unklarheiten darüber, wer Dokumente gestohlen hat und wie sie herausgenommen wurden.

                  Hier ist alles sehr klar und niemand zweifelt an der Echtheit der Dokumente.
              3. Bakht Офлайн Bakht
                Bakht (Bachtijar) 16 Januar 2021 21: 07
                0
                Aserbaidschan verweigert Israel den Export des iranischen Atomarchivs über das Territorium des Landes
                https://www.interfax.ru/world/611339
                1. Binder Online Binder
                  Binder (Myron) 16 Januar 2021 22: 32
                  0
                  Und das ist verständlich - Baku will sich nicht mit den Persern streiten.
                  1. Bakht Офлайн Bakht
                    Bakht (Bachtijar) 17 Januar 2021 11: 51
                    +1
                    Sie haben Links zu verständlichen Nachrichten aus arabischen Zeitungen und gestohlenen Dokumenten. Ich schaue auch gerne Spionagefilme und lese La Carré noch einmal. Aber ich lese immer noch manchmal OFFIZIELLE Dokumente. 7 Berichte von IAEO-Inspektoren sind nichts für Sie.
                    Ich wiederhole die ursprüngliche Idee noch einmal. Wenn es unmöglich ist, mit dem Iran zu verhandeln, weil sie eingefleischte Lügner sind, warum wollen Obama, Trump und Biden dann ein Abkommen mit ihnen schließen? Gibt es in Israel solche Wahrsager, die alles im Voraus wissen?
                    Meine Hauptbotschaft ist, dass zu diesem Zeitpunkt überhaupt keine Vereinbarungen mit den Staaten geschlossen werden können. Weil sie jederzeit von ihren Verpflichtungen zurücktreten können. Der Iran hat zu Recht bemerkt, dass sie das "Obama-Abkommen" unterzeichnet und dann von ihnen den Abschluss des "Trump-Abkommens" gefordert haben. Jetzt schlagen sie vor, das "Biden-Abkommen" zu schließen. Was kommt als nächstes? Teheran sieht keinen US-Bundesstaat, mit dem ein normales Abkommen geschlossen werden kann. Es gibt Personen, die vorübergehend das Amt des US-Präsidenten innehaben.
                    Und Israel, nach diesem Artikel und seinen Kommentaren zu urteilen, kümmert sich im Allgemeinen nicht um das Vorhandensein eines Atomprogramms im Iran. Selbst wenn der Iran einen Vertrag abschließt, wird der israelische Geheimdienst Dokumente von vor 10 Jahren stehlen und erklären, dass es notwendig ist, den Iran anzugreifen.
                    1. Binder Online Binder
                      Binder (Myron) 17 Januar 2021 17: 32
                      -1
                      Nun, Bakhtiyar, wenn Sie weiterhin an die Ruhe und den Anstand der Ayatollahs glauben wollen, ist dies entgegen dem Offensichtlichen ein Meistergeschäft. Am Ende werden sie dich in Aserbaidschan nicht vom Erdboden wischen. Und wir in Israel haben keinen Grund für eine solche Selbstzufriedenheit. Wir wollen uns und unser Land vor den Bedrohungen durch religiöse Obskurantisten aus Teheran schützen. Und dafür sind wir bereit, bei Bedarf die radikalsten Maßnahmen zu ergreifen.
  17. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 15 Januar 2021 21: 38
    -1
    Quote: Bacht
    IDF will iranische Ziele treffen, falls der neu gewählte US-Präsident Joseph Biden zum Atomabkommen mit Teheran zurückkehrt

    Wenn Sie wirklich gegen den Iran streiken wollen, sind alle weit hergeholten Argumente ausreichend. Entweder verstehe ich etwas nicht oder Tsakhi Hanegbi ist unzureichend.
    Das "Atomabkommen" mit dem Iran implizierte die Weigerung des Iran, Uran anzureichern, um das Embargo aufzuheben. Das heißt, wenn Biden zum "Atomabkommen" zurückkehrt und der Iran aufhört, Uran anzureichern, um die Sanktionen aufzuheben, wird Israel den Iran angreifen.
    Bin ich etwas verwirrt?

    Sagen wir es so
    1. Hanegby bestimmt nicht die Politik des Staates, sondern wird in der Boltologie gesehen.
    2. Israel glaubt, dass der Iran selbst vom Abkommen zurücktreten wird, wenn alles für einen Durchbruch bei der Bereicherung bereit ist, und lehnt daher das Abkommen ab.
    1. Bakht Офлайн Bakht
      Bakht (Bachtijar) 15 Januar 2021 22: 05
      +1
      Sagen wir das einfach.
      1. Der Artikel besagt, dass er ein Vertreter der Likud-Partei ist. Sag mir das - ist das eine Randpartei? Zweitens hatte er eine Reihe von Ministerposten inne, für die Gott weiß, wie viele Jahre. Werden Ministerposten in Israel an Redner verteilt?
      2. Was Israel denkt, spricht nur von der Absicht zu streiken, egal was passiert. Die Einhaltung des "Atomabkommens" wurde nicht von Israel, sondern von der IAEO festgelegt. Niemand fragte Israels Meinung. Und nach allen Berichten der IAEO hat sich der Iran strikt an die Bedingungen des Abkommens gehalten. Was Israel glaubt, ist sein eigenes Geschäft.
      Die letzte Erklärung des IAEO-Vorsitzenden vom Juni letzten Jahres "Trotz der Tatsache, dass die Vereinigten Staaten vom Vertrag zurückgetreten sind, hält der Iran alle Abkommen ein." Die Tatsache, dass der Iran mit der Urananreicherung beginnen wird, wurde im Januar letzten Jahres (vor einem Jahr) offiziell angekündigt.

      Wenn die USA zum "Atomabkommen" zurückkehren, wird der Iran die Anreicherung von Uran einstellen. Aber der Iran stellt noch eine Bedingung. Als der Iran erfuhr, dass den USA nicht vertraut werden kann, fordert er Garantien, dass keine neuen Sanktionen verhängt werden. Der Iran und die Vereinigten Staaten waren nicht die einzigen Unterzeichner. Aber auch fünf andere Länder. Und keiner von ihnen begrüßte den einseitigen Bruch des Abkommens durch die Vereinigten Staaten. Ich habe vergessen, von Ihren Nachbarn Saudi-Arabien begrüßt. Israel und Saudi-Arabien - Brüder für immer?
  18. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 15 Januar 2021 22: 24
    0
    Quote: Bacht
    Sagen wir das einfach.
    1. Der Artikel besagt, dass er ein Vertreter der Likud-Partei ist. Sag mir das - ist das eine Randpartei? Zweitens hatte er eine Reihe von Ministerposten inne, für die Gott weiß, wie viele Jahre. Werden Ministerposten in Israel an Redner verteilt?
    2. Was Israel denkt, spricht nur von der Absicht zu streiken, egal was passiert. Die Einhaltung des "Atomabkommens" wurde nicht von Israel, sondern von der IAEO festgelegt. Niemand fragte Israels Meinung. Und nach allen Berichten der IAEO hat sich der Iran strikt an die Bedingungen des Abkommens gehalten. Was Israel glaubt, ist sein eigenes Geschäft.
    Die letzte Erklärung des IAEO-Vorsitzenden vom Juni letzten Jahres "Trotz der Tatsache, dass die Vereinigten Staaten vom Vertrag zurückgetreten sind, hält der Iran alle Abkommen ein." Die Tatsache, dass der Iran mit der Urananreicherung beginnen wird, wurde im Januar letzten Jahres (vor einem Jahr) offiziell angekündigt.

    Wenn die USA zum "Atomabkommen" zurückkehren, wird der Iran die Anreicherung von Uran einstellen. Aber der Iran stellt noch eine Bedingung. Als der Iran erfuhr, dass den USA nicht vertraut werden kann, fordert er Garantien, dass keine neuen Sanktionen verhängt werden. Der Iran und die Vereinigten Staaten waren nicht die einzigen Unterzeichner. Aber auch fünf andere Länder. Und keiner von ihnen begrüßte den einseitigen Bruch des Abkommens durch die Vereinigten Staaten. Ich habe vergessen, von Ihren Nachbarn Saudi-Arabien begrüßt. Israel und Saudi-Arabien - Brüder für immer?

    Der Likud ist die Regierungspartei.
    Überall auf der Welt sind Parlamentarier und Minister oft Redner.
    Israel spricht ausschließlich aus Sicherheitsgründen über den Streik. Wenn der Iran das Ziel der Zerstörung Israels aufgibt, werden wir alle Geschäfte und die Aufhebung von Sanktionen unterstützen.
    IAHTE erklärte dies auch für Indien und Pakistan.
    1. Bakht Офлайн Bakht
      Bakht (Bachtijar) 16 Januar 2021 01: 05
      -1
      Haben Sie den Artikel und meine Frage sorgfältig gelesen?
      Abgeordnete können Sprecher sein. Aber der Minister ist eine Führungsposition. Und normalerweise sind Minister keine Redner. Außerdem ist er Vertreter der Regierungspartei. Keine marginale, wie Sie es präsentieren wollen. Und nach den Kommentaren zu urteilen, stimmen die Israelis ihm zu.
      Sollte der Iran getroffen werden, wenn der Iran die Urananreicherung stoppt und die Vereinigten Staaten zu dem Abkommen zurückkehren? Habe ich etwas verwirrt?
      Sagen Sie mir jetzt, warum sollte der Iran aufhören, Uran anzureichern?
  19. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 15 Januar 2021 22: 26
    +1
    Quote: AlexZN
    Saudi-Arabien begrüßte Ihre Nachbarn. Israel und Saudi-Arabien - Brüder für immer?

    Situative Verbündete.
    1. Bakht Офлайн Bakht
      Bakht (Bachtijar) 16 Januar 2021 01: 08
      -1
      Das ist unser Hurensohn

      Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Verbündeten
  20. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 15 Januar 2021 23: 42
    +1
    Vorwärts, Söhne Jahwes! Nach Teheran! Ein Blitzangriff der Streitkräfte von 500 Tsakhal wird die Feinde Jahwes vernichten!
  21. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 16 Januar 2021 08: 14
    +1
    Quote: Bacht
    Haben Sie den Artikel und meine Frage sorgfältig gelesen?
    Abgeordnete können Sprecher sein. Aber der Minister ist eine Führungsposition. Und normalerweise sind Minister keine Redner. Außerdem ist er Vertreter der Regierungspartei. Keine marginale, wie Sie es präsentieren wollen. Und nach den Kommentaren zu urteilen, stimmen die Israelis ihm zu.
    Sollte der Iran getroffen werden, wenn der Iran die Urananreicherung stoppt und die Vereinigten Staaten zu dem Abkommen zurückkehren? Habe ich etwas verwirrt?
    Sagen Sie mir jetzt, warum sollte der Iran aufhören, Uran anzureichern?

    Auch die Minister sprechen.
    Er ist nicht marginal und es gibt Logik in seinen Worten, aber es sollte nicht geäußert werden.
    Die Planung eines konkreten Streiks gegen kerntechnische Anlagen sollte nicht als abstrakter Streik gegen den Iran dargestellt werden.
    Auch hier betrachten wir die heutige Vereinbarung nicht als funktionierend. Wir glauben, dass der Iran Atomwaffen herstellt, und wir sind nicht bereit, die Frage unserer Sicherheit an Dritte weiterzugeben.
    1. Isofett Офлайн Isofett
      Isofett (Isofett) 16 Januar 2021 21: 26
      -2
      Quote: AlexZN
      Auch die Minister sprechen.

      Zitat: Jüdische Welt
      Das israelische Justizsystem ist durch und durch verfault und trifft (wegen Bestechung oder Verbindungen) Entscheidungen, die sowohl der Gerechtigkeit als auch den Gesetzen der Knesset widersprechen.
  22. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 16 Januar 2021 08: 16
    +2
    Quote: Bacht
    "Das ist unser Hurensohn"
    Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Verbündeten

    Eine sehr straffe Parallele.
    1. Bakht Офлайн Bakht
      Bakht (Bachtijar) 16 Januar 2021 12: 24
      -1
      Dies bedeutet nicht, dass es falsch ist ...
  23. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 16 Januar 2021 12: 34
    +1
    Quote: Bacht
    Dies bedeutet nicht, dass es falsch ist ...

    Meint. Die ursprüngliche Quelle sprach im Namen einer Großmacht über einen Taschendiktator aus einer Bananenrepublik. In unserem Fall sprechen wir von einem situativen Bündnis mit einem Land, das nicht einmal diplomatische Beziehungen zu uns unterhält.
    1. Bakht Офлайн Bakht
      Bakht (Bachtijar) 17 Januar 2021 11: 59
      +1
      Situativer Verbündeter ist eine sehr vage Definition. Der Vergleich ist also richtig. Das Vorhandensein oder Fehlen diplomatischer Beziehungen spielt keine Rolle. In Bezug auf den Iran sind Israel und Saud keine situativen, sondern prinzipielle Verbündete. Ich habe nichts gegen Verbündete. Darüber hinaus versammelt Israel jetzt viele Verbündete unter den arabischen Ländern. Das ist gut für den Friedensprozess.
      In diesem speziellen Fall sehe ich, dass der Iran an Stärke gewinnt. In jedem Fall ist dies im Nahen Osten ein Staat, mit dessen Politik gerechnet werden muss. Und Israel (wie auch die Saud) muss den Iran aufhalten. Die Saudis sind dafür nicht gut. Die Staaten wollen nicht kämpfen. Israel bleibt. Sie haben also das gleiche Ziel. Und Ihre Gewerkschaft ist durchaus gerechtfertigt. Es ist dein Hurensohn. Genau wie der amerikanische. Für die Staaten war dies der 11. September.
  24. Japan Офлайн Japan
    Japan 16 Januar 2021 16: 03
    -1
    Bereits allergisch gegen diesen - Israel! am Sie sind alle an einem Ort! Sie schießen, töten, schießen Flugzeuge ab, schießen Raketen ab und spucken auf die Russische Föderation usw. Wie sie sich wie ein Windhund in Syrien vor dem Militär der Russischen Föderation verhalten, und die Russische Föderation gibt vor, dass nichts passiert ist - eine Schande!
  25. Igor Berg Офлайн Igor Berg
    Igor Berg (Igor Berg) 16 Januar 2021 18: 12
    0
    Quote: Bindyuzhnik
    Zitat: Athenogen
    Wenn Sie plötzlich zur Bombe fliegen, ist ein tückisch souveräner Staat normal, das ist die Norm, aber wenn eine Antwort dieses Staates fliegt, ist es bereits ein barbarischer Raketenangriff.

    Sie möchten nicht sehen, wo die Ursache und wo ihre Wirkung liegt. Der Grund ist, dass das Ayatollah-Regime sein Ziel als Zerstörung des Staates Israel ansieht und Israels Aktionen nur eine notwendige Verteidigung sind.

    Ja, in der modernen Welt hat sich alles auf den Kopf gestellt ... Also habe ich eine Menge Informationen geschaufelt, und nirgends habe ich festgestellt, dass sich die Ukraine trotz ihrer Unabhängigkeit auf offizieller, staatlicher Ebene das Ziel gesetzt hat, die USA physisch zu zerstören Die Russische Föderation oder sogar die Eroberung der Region Rostow oder Oryol ... und es stellte sich als Unsinn heraus. Unsere Aktionen auf der Krim und im Südosten der Ukraine zeigen deutlich, dass wir keine Ursachen und keine Konsequenzen brauchen. .
  26. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 17 Januar 2021 08: 40
    +1
    Zitat: Isofett
    Quote: AlexZN
    Auch die Minister sprechen.

    Zitat: Jüdische Welt
    Das israelische Justizsystem ist durch und durch verfault und trifft (wegen Bestechung oder Verbindungen) Entscheidungen, die sowohl der Gerechtigkeit als auch den Gesetzen der Knesset widersprechen.

    Eine offensichtliche Übertreibung. Die Verbindungen funktionieren - definitiv. Bestechungsgelder in der Justiz sind äußerst selten. Es lohnt sich nicht einmal, das Ausmaß der Korruption in unseren Ländern zu vergleichen.
  27. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 17 Januar 2021 23: 00
    0
    Quote: Bindyuzhnik
    Zitat: Stahlhersteller
    Niemand greift dich an und niemand bombardiert dich

    Dies geschieht nur, weil die Perser heute keine Gewinnchance haben und dies verstehen. Bemühen Sie sich daher, ihre eigenen Atomwaffen zu erwerben. Soll ich weiter erklären?

    Sie haben also auch keine Gewinnchance, deshalb haben sie die USA um Atomwaffen gebeten?
  28. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 17 Januar 2021 23: 06
    0
    Quote: Bindyuzhnik
    Nun, Bakhtiyar, wenn Sie weiterhin an die Ruhe und den Anstand der Ayatollahs glauben wollen, ist dies entgegen dem Offensichtlichen ein Meistergeschäft. Am Ende werden sie dich in Aserbaidschan nicht vom Erdboden wischen. Und wir in Israel haben keinen Grund für eine solche Selbstzufriedenheit. Wir wollen uns und unser Land vor den Bedrohungen durch religiöse Obskurantisten aus Teheran schützen. Und dafür sind wir bereit, bei Bedarf die radikalsten Maßnahmen zu ergreifen.

    Niemand wird dich persönlich waschen! Der Iran hat Ansprüche auf die Führung der Zionisten und ihre Aggression. Also sollten sie beruhigt werden. Und wenn Sie sich sehr schlecht fühlen, dann kommen Sie, um in der Russischen Föderation zu leben. Wir werden Sie nicht so werfen, wie Sie es tun ...
  29. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 17 Januar 2021 23: 10
    0
    Zitat: Cyril
    Sie schlugen die Iraker während des Iran-Irak-Krieges sehr "hart".

    In Anbetracht dessen, dass die Iraker den Iran angegriffen haben und die Iraner sie aus dem Iran vertrieben und schließlich gewonnen haben. Lesen Sie mehr über die Operationen von Karbala 4.5.6 und so weiter.
  30. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 17 Januar 2021 23: 12
    0
    Quote: Bindyuzhnik
    Zitat: PRAVDORUB_2
    Höchstwahrscheinlich wurde es bereits im Iran erstellt.

    Ja, träume. Bully

    Warum hast du dann solche Angst und veränderst dich, als ob du an einem Ort gestochen hättest?
  31. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 18 Januar 2021 14: 20
    0
    Zitat: danila46
    Ich werde Sie verärgern: Der Iran wird nach diesem Angriff (falls vorhanden) nicht nur nicht auf Israel reagieren, er wird es auch für eine sehr lange Zeit nicht tun können, weil Ihr Informationssystem hat bereits Würmer, die Israel ihnen geschickt hat, als es ihre Zentrifugen stoppte und die Hafenlogistik zum Erliegen brachte. Jetzt warten diese elektronischen Saboteure nur noch in den Startlöchern. Wenn dieser Angriff beginnt, wird der Iran in tiefe Dunkelheit stürzen ... Sie werden nicht in der Lage sein, den Kessel zu kochen, geschweige denn Raketen zu werfen.

    Haben die Iraner deshalb in den großen Städten Israels das Licht ausgeschaltet?
  32. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 18 Januar 2021 14: 30
    0
    Quote: Rogue1812
    Pfadfinder

    Eine weitere zionistische Desinformation drehte sich in Ihren Ohren. Leute wie Sie, Hawala. Es ist alles Blödsinn. Die Iraner sind nirgendwo hingegangen, sondern entwickeln Syrien, den Irak usw. weiter. Die Zionisten berichten von heldenhaften Siegen und Bombenanschlägen auf Titan. Infolgedessen verlassen die Amerikaner Syrien unter dem Druck des Iran . Der Iran hat die Grenzen Israels im Norden und Süden erreicht.
    Bibi eilt herum. Der Iran hat Israel erneut gedrängt: Die persische Lobby hat in den USA erneut gewonnen. Die Vereinigten Staaten werden das Abkommen für das böse Israel und den niedergeschlagenen Kumpel Israels, Gandonald Trump, wiederherstellen.
    Diese Ausrichtung ist eigentlich
  33. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 18 Januar 2021 19: 00
    0
    Quote: AlexZN
    Israel wird als letztes Mittel gegen Atomanlagen im Iran streiken. Aus Verzweiflung. Der Iran hat eines der vorrangigen Ziele erklärt - die Zerstörung Israels. Das Ziel ist irrational und wird von der Ideologie erzeugt. Es ist keine Tatsache, dass es möglich sein wird, die Schaffung von Atomwaffen zu stören, sondern sie nur zu verschieben.
    Ich denke, der Iran wird in absehbarer Zeit Atomwaffen herstellen, gefolgt von der Türkei, Ägypten und der KSA. Die Welt wird stabiler, aber gefährlicher.

    Sie werden nichts tun! Sogar die Amerikaner haben Angst, mit dem Iran zu rammen, und diese Wüstenzwerge überschätzen ihre Stärken. Die Hisbollah kann nicht besiegt werden und sie pusten auf den Iran. Kennen Sie den Mops
  34. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 19 Januar 2021 06: 09
    -1
    Ich habe nach Links gefragt. Nach den von der IAEO veröffentlichten Daten wird von Ihnen keine der oben genannten Angaben gemacht.

    Welche Links werden benötigt? Die riesige Menge an Informationen über das iranische Atomprogramm, die die israelischen Geheimdienstoffiziere verwaltet haben