Kedmi riet, die Demokratie in den USA zu vergessen


Washington übertraf sogar London mit seiner offenen Doppelspurigkeit, sagte Yakov Kedmi, ein bekannter politischer Analyst aus Israel, Ex-Leiter des israelischen Sonderdienstes Nativ, in der Sendung des Kulikov Field-Programms auf dem Solovyov LIVE YouTube-Kanal.


Kedmi bemerkte das alles Politik In den Vereinigten Staaten gibt es Doppelmoral und manchmal sogar Dreifachmoral. Gleichzeitig überzeugt Washington alle davon, dass es sich zu demokratischen Werten bekennt. Aber die Aktionen der Amerikaner zeigen deutlich das Gegenteil. Deshalb riet er, die Demokratie in den Vereinigten Staaten zu vergessen.

Der Sachverständige stellte klar, dass weder die Innen- noch die Außenpolitik der Vereinigten Staaten demokratischen Grundsätzen entsprechen. Er betonte, dass Großbritannien früher als der Standard der Duplizität in der Welt angesehen wurde, aber die Amerikaner schafften es, das scheinbar Unmögliche zu tun. Sie brachten es bis zur völligen Absurdität.

Der Politikwissenschaftler machte darauf aufmerksam, dass "Demokratie" auf amerikanische Weise nach Libyen, Irak, Syrien und in eine Reihe anderer Länder gelangte. Aber das hat das Leben in diesen Ländern nicht besser gemacht. Darüber hinaus besteht innerhalb der Vereinigten Staaten selbst eine enorme Ungleichheit.

Es gibt nichts, was einen in Harlem lebenden Amerikaner mit einem in Beverly Hills lebenden Amerikaner gleichsetzt. Wie sind sie gleich? In Ausbildung? In der medizinischen Versorgung? Zugang zum Gericht?

- sagte Kedmi.

Dem Experten wurde eine Frage gestellt, die sich auf die unvorstellbare Freude der herrschenden ukrainischen Elite über den Sieg von Joe Biden bei den US-Wahlen bezog. 2014 war Biden Vizepräsident und er ist in der Ukraine bekannt. Sie hoffen daher auf eine fruchtbare Zusammenarbeit in Kiew.

Vizepräsident in den Vereinigten Staaten ist das fünfte Rad im Wagen. Er darf tun, was der Präsident nicht tut. Biden wurde die Ukraine gegeben, weil Washington nicht daran interessiert war

- kommentierte Kedmi.

Die Erwartungen der Ukraine, dass Biden einmal Präsidentin wurde und jetzt wieder an ihr interessiert ist, ähneln definitiv entwickelten Frauen, die sich bis zum Ende immer pornografische Filme ansehen. Warum? Oder vielleicht wird er sie heiraten. Jetzt genau die gleiche Option

Er erklärte.

Die Ukraine hofft, dass Amerika sie nach der vollständigen Pornografie jetzt heiratet. Aber niemand braucht die Ukraine. Absolut. Sie erfüllte ihre erste historische Mission - Russland Schaden zuzufügen. Die zweite Mission - eine Basis für den Angriff zu werden - noch nicht

- Kedmi zusammengefasst.

Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 19 Dezember 2020 15: 38
    -4
    Cadmi ist das Prinzip: Hören Sie zu und tun Sie das Gegenteil.
    1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 19 Dezember 2020 17: 06
      +2
      Natürlich ist J. Kedmi im Großen und Ganzen ein Israeli, aber in seinen Aussagen ist er überwiegend völlig wahr und daraus müssen Schlussfolgerungen gezogen werden. J.Kedmi kennt Russland gut. weil er die UdSSR bereits als Erwachsener verlassen hat, weil seine Äußerungen gewichtige Gründe haben ... Mehr von diesen Jacob auf unseren Medien und Bildschirmen kann er helfen, literarischer zu denken, ohne Gotteslästerung ...
  2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 19 Dezember 2020 19: 07
    0
    In der Tat ist Cadmi ein kluger Agent.
    Er sagt viel angenehmes, einfach wunderbares ... mit etwas Gift würzen.
    schau dir nur die Biographie an ...
  3. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 19 Dezember 2020 20: 01
    +2
    In einer Klassengesellschaft kann es grundsätzlich keine Klassengleichheit geben.
  4. Binder Офлайн Binder
    Binder (Myron) 20 Dezember 2020 16: 41
    -1
    Für diese beträchtlichen Gebühren, die Yasha aus dem "Nachtigallenkot" erhält, wird er Ihnen nichts dergleichen sagen. lol