Elon Musks "Martian" -Raumschiff-Prototyp explodierte während der Landung


Heute, am 10. Dezember, führte SpaceX regelmäßige Tests des vielversprechenden Raumschiffs Starship durch. Die entsprechende Sendung wurde auf dem offiziellen You-Tube-Kanal des Unternehmens ausgestrahlt.


Im Rahmen der aktuellen Mission sollte der SN8-Prototyp 12,5 km springen und reibungslos auf dem Gelände landen. Die Tests wurden in Texas (USA) durchgeführt. Das Schiff kletterte erfolgreich auf die erforderliche Höhe und begann einen kontrollierten Abstieg. Als es jedoch den Boden berührte, explodierte das Gerät. Glücklicherweise wurde durch den Vorfall niemand verletzt.

Später sprach der Firmenchef Elon Musk auf seinem Twitter über die Unfallursachen. Nach Angaben des Geschäftsmannes sank der Druck im Kraftstofftank während des Fluges. Infolgedessen sank der Prototyp des Schiffes mit zu hoher Geschwindigkeit ab, was zu einem Feuer und einer Explosion während der Landung führte.


Musk betrachtet diese Mission jedoch nicht als Misserfolg. Im Gegenteil, seiner Meinung nach kann der Start als erfolgreich angesehen werden, da das Schiff auf eine bestimmte Höhe gestiegen ist und es den Ingenieuren gelungen ist, alle erforderlichen Daten zu sammeln.

Denken Sie daran, dass das Projekt Starship & Super Heavy die Schaffung der weltweit ersten wiederverwendbaren superschweren Rakete einer neuen Generation mit einem bemannten Raumschiff als zweiter Stufe vorsieht. In Zukunft soll das Gerät zur Eroberung des Weltraums eingesetzt werden. Insbesondere auf dieser Rakete "träumt" Elon Musk davon, die ersten Menschen zum Mars zu bringen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
9 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Jarilo Офлайн Jarilo
    Jarilo (Sergey) 10 Dezember 2020 11: 41
    0
    Niemand fliegt mehr irgendwo hin. So viel brauchen sie, um mit diesem Petroleumofen zum Mars zu fliegen. In Russland wird ein Plasmamotor hergestellt. Hier werden wir darauf fliegen. Und das ist Geldschneiden in den besten amerikanischen Traditionen.
  2. Odessa Griechisch Офлайн Odessa Griechisch
    Odessa Griechisch (Griechisch) 10 Dezember 2020 12: 15
    0
    Das ist richtig, alle Unfälle in den Vereinigten Staaten sind keine Unfälle, sondern geplante Vorfälle. Lichtelfen irren sich nicht, und alle Fehler Russlands sind "Misserfolge" und "Katastrophen", tk. in Mordor sollte es nicht anders sein !!!!!!
    SUGS!
  3. Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 10 Dezember 2020 12: 25
    +2
    Die ersten Tests des Grasshopper (der Prototyp der wiederherstellbaren ersten Stufe des Falcon 9) endeten ebenfalls mit einer Explosion. Die ersten Landungen der betriebenen Falcon 9 endeten ebenfalls mit einer Explosion.

    Das Ergebnis dieser Explosionen ist heute zu wiederverwendbaren Stufen geworden, die bereits sieben Mal (und dies ist nicht die Grenze) für Starts des Einsatzraums mit der Platzierung von Waren und Personen in der Umlaufbahn verwendet werden.

    Testprototypen werden erstellt, um durch Ausprobieren das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

    Und der Flug verlief wunderbar. Besonders beeindruckt hat mich das Manöver mit dem Ausstieg in einen horizontal kontrollierten Sturz mit Bremsen in der Atmosphäre und dem anschließenden Ausstieg in die vertikale Position kurz vor der Landung.

    Noch ein kleiner Schritt auf dem Weg zum Mars. Weiter so.
  4. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 10 Dezember 2020 17: 05
    +3
    Sobald sie Tests durchgeführt haben, bedeutet dies, dass sie die Raumfahrtindustrie entwickeln und nach etwas streben. Ein negatives Ergebnis ist auch ein Ergebnis. Und Musk hat bewiesen, dass er dieses Ziel erreichen kann. Und um froh zu sein, dass sie keinen Erfolg hatten und wir überhaupt nichts haben, möchte ich nicht.
  5. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
    Komm schon alter (Garik Mokin) 10 Dezember 2020 19: 15
    -3
    Glücklicherweise wurde durch den Vorfall niemand verletzt.

    Also habe ich es nicht verstanden - er ist mit den Astronauten gestartet? Oder sind die Diener am Boden schnell weggelaufen?
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 10 Dezember 2020 23: 04
      +2
      Also habe ich es nicht verstanden - er ist mit den Astronauten gestartet? Oder sind die Diener am Boden schnell weggelaufen?

      Wahrscheinlich bedeutete das, dass niemand erschossen wurde. Lachen
      1. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
        Komm schon alter (Garik Mokin) 10 Dezember 2020 23: 35
        -1
        !! Lachen !!!!!!
  6. 123 Офлайн 123
    123 (123) 10 Dezember 2020 23: 09
    +2
    Die Atmosphäre des Mars ist verdünnter als die der Erde, aber es ist immer noch nicht klar, wie diese Struktur in sie eintreten wird. Wie wäre es mit Wärmeschutz?
    Ich fand eine geeignete Animation, um zu verdeutlichen, worum es ging.

    1. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 11 Dezember 2020 05: 22
      0
      Für den Wärmeschutz wird eine Verbundkachel verwendet, die den Schiffsrumpf von der "Luv" -Seite abdeckt.