Bloomberg: Russland hat möglicherweise kein "Gegenmittel" gegen türkische Drohnen


Die türkischen Drohnen Bayraktar TV2 wurden während der jüngsten Konflikte in Libyen und Berg-Karabach berühmt. Sie werden von Baykar Makina produziert, dessen technischer Direktor und Mitinhaber Selcuk Bayraktar ist, der Sohn des Firmengründers und Schwiegersohns des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, schreibt die amerikanische Nachrichtenagentur Bloomberg.


Der Einsatz von Drohnen veränderte den Krieg. Dank des von ihnen gefilmten Filmmaterials wurde es möglich, die oft widersprüchlichen Aussagen der Parteien zu verstehen. Unparteiische Dreharbeiten eignen sich auch hervorragend für Propagandazwecke. Darüber hinaus behandelt die Öffentlichkeit des Arbeitgebers den Verlust von Drohnen verständnisvoll. Sie sind deutlich billiger als Flugzeuge und es besteht kein Risiko für die Besatzung.

Im Jahr 2019 erzielten diese Drohnen einige Erfolge bei der Konfrontation mit dem vielbeachteten russischen Flugabwehr-Raketensystem "Pantsir". Dank ihnen konnte die Regierung von Faiz al-Saraj Tripolis verteidigen und im westlichen Teil Libyens an der Macht bleiben.

Im Jahr 2020 trat Bayraktar TV2 im Transkaukasus demonstrativ auf. Aserbaidschan setzte An-2-Flugzeuge ein, die unbemannt eingesetzt wurden, um die Luftverteidigung von Armeniern sowie israelische Kamikaze-UAVs zu erkennen. Das war aber nicht genug. Bayraktar TV2-Drohnen haben das Kräfteverhältnis verändert. Baku gewann einen Erdrutschsieg und erlangte die Kontrolle über die meisten vor drei Jahrzehnten verlorenen Gebiete zurück.

Die Entwicklung von Drohnen hat das Vertrauen in das tief verwurzelte russische Luftverteidigungssystem und die von Moskau exportierten Komplexe untergraben. Der "Pantsir" hatte Probleme in Libyen, es stellte sich heraus, dass der ZRPK einen "blinden Fleck" hatte. Gleichzeitig hörte das armenische Luftverteidigungssystem, wenn auch nicht das modernste, praktisch auf zu existieren. Daher hat Russland möglicherweise kein "Gegenmittel" gegen türkische Drohnen, da selbst die handwerklichen Drohnen von Dschihadisten in Syrien manchmal Probleme für die Russen darstellen.

Moskaus Propagandamaschine versucht, alle davon zu überzeugen, dass Russland ein zuverlässiges Mittel zur Bekämpfung von Drohnen hat. Viele Websites berichteten über die EW / REP-Komplexe "Krasukha-4" und "Pole-21". Allerdings wissen nur wenige, wie effektiv diese Systeme gegen die Taktik türkischer Drohnen sind.

Die Armeen vieler Länder der Welt, insbesondere unter den nicht sehr reichen, haben ihre Aufmerksamkeit bereits auf Drohnen gerichtet und wollten ihre Fähigkeiten erweitern. Sie sehen Perspektiven in ihrer Verwendung, weil es viel billiger sein wird, mit ihrer Hilfe eine Offensive durchzuführen als zuvor, und nicht so beängstigend und teuer wie zuvor.

Zum Beispiel die Ukraine im Jahr 2019 gekauft Die Türkei verfügt über 6 Bayraktar TV2-Drohnen, Steuergeräte und Munition. Im Jahr 2021 Ukrainer erwerben wird Mindestens 5 weitere Einheiten ähnlicher Produkte, fasste die Veröffentlichung zusammen.
  • Verwendete Fotos: Bayhaluk / Wikimedia
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
27 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
    Vorbeigehen (Vorbeigehen) 1 Dezember 2020 16: 40
    -2
    Bis 2021 werden die Paviane verkaufen und plündern, was sie haben ... wo sind die britischen Panzerwagen, amerikanischen Geländefahrzeuge, Gegenbatteriewaffen und so weiter ??? Ein Speer als Trainingsmodell für Ureinwohner mit kinnlangem grünem Rotz?
  2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  3. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 1 Dezember 2020 17: 00
    +2
    1) Derzeit werden in der Türkei keine Drohnen hergestellt. Aufgrund des Embargos für die Lieferung von Motoren, Optiken und einer Reihe anderer in Kanada und der EU hergestellter Ersatzteile an die Türkei. Wann und welche Qualität die Türkei in der Lage sein wird, diese Produkte durch eigene und ukrainische Produkte zu ersetzen, ist eine große Frage, aber die Tatsache, dass die Qualität geringer sein wird und sich dadurch die Eigenschaften der Bukanovs selbst verschlechtern werden, wird sich verschlechtern an den Wahrsager.
    2) Armeniens Luftverteidigung erwies sich als ekelhaft und eine andere Frage ist, was dort schlimmer war, verwendete Osa-Luftverteidigungssysteme, die von den Arabern gekauft wurden, oder die Vorbereitung armenischer Besatzungen für sie. Su-30 der armenischen Luftwaffe ist nie gestartet.
    3) Heute können UAVs nicht mit der Luftfahrt konkurrieren, und dies wurde im Krieg mit Georgien im Jahr 2008 bewiesen, als die russische Luftwaffe schnell alle georgischen Drohnen landete
    1. Igor Pawlowitsch Офлайн Igor Pawlowitsch
      Igor Pawlowitsch (Igor Pawlowitsch) 1 Dezember 2020 19: 52
      -1
      ... landete die russische Luftwaffe schnell alle georgischen Drohnen

      - erstaunliches Wissen über den Krieg mit Georgien - das hat Konaschenkow Ihnen wahrscheinlich berichtet ... Welche Art von Drohnen hatten die Georgier? Wahrscheinlich sind diese drei AN-2, die auf Flugplätzen gegen sieben Militärkämpfer und Bomber Russlands besiegt wurden, von georgischen Luftverteidigungssystemen "gelandet" ...
      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
        Sapsan136 (Sapsan136) 16 Dezember 2020 22: 08
        +3
        Sie wissen, wie man YouTube einschaltet ?! Wählen Sie eine MiG-29 der russischen Luftwaffe schießt eine georgische Drohne ab und sehen Sie!
        1. Igor Pawlowitsch Офлайн Igor Pawlowitsch
          Igor Pawlowitsch (Igor Pawlowitsch) 17 Dezember 2020 11: 02
          -3
          Die faulen Nachrichten aus der Sektion "Eine Frau sagte" fünf Jahre nach dem angeblich möglichen Ereignis ...
          1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
            Sapsan136 (Sapsan136) 17 Dezember 2020 11: 53
            +3
            Auf YouTube sagte ein Video von einer georgischen Drohne wenige Minuten vor ihrem Tod und der Tatsache ihrer Zerstörung, nicht Oma. Wenn Sie eingeschränkt sind und keinen gesunden Menschenverstand haben, dann sind dies Ihre Probleme.
            1. Igor Pawlowitsch Офлайн Igor Pawlowitsch
              Igor Pawlowitsch (Igor Pawlowitsch) 17 Dezember 2020 14: 32
              -3
              Gut, gut, HAM ist ein allgemeines Substantiv ...
              1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                Sapsan136 (Sapsan136) 17 Dezember 2020 21: 08
                +3
                Troll auch.
                1. Igor Pawlowitsch Офлайн Igor Pawlowitsch
                  Igor Pawlowitsch (Igor Pawlowitsch) 17 Dezember 2020 21: 26
                  -3
                  Selbstkritik ist lobenswert ...
                  1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                    Sapsan136 (Sapsan136) 17 Dezember 2020 22: 52
                    +3
                    Dies ist keine Selbstkritik, dies ist eine Meinung über Sie.
    2. Binder Офлайн Binder
      Binder (Myron) 1 Dezember 2020 19: 56
      0
      Quote: Sapsan136
      Wann und von welcher Qualität kann die Türkei diese Produkte ersetzen?

      Ja, es gibt keine Schwierigkeiten - Motoren für diese Drohnen und andere Komponenten sind kein Problem, wenn sie durch gleichwertige Analoga anderer Hersteller ersetzt werden.

      Quote: Sapsan136
      Heute können UAVs nicht mehr mit der Luftfahrt konkurrieren

      Für den Kampf mit bemannten Flugzeugen werden Drohnen heutzutage nicht wirklich eingesetzt, bis solche Präzedenzfälle beobachtet werden, aber es gibt Wettbewerb mit der Luftfahrt - in Karabach haben sie die Aufgaben von Kampfflugzeugen und Luftaufklärung sehr erfolgreich ausgeführt. Gestern, an der syrisch-irakischen Grenze, wurde ein weiterer hochrangiger iranischer Offizier mit Hilfe einer Drohne eliminiert. Früher hätten sie Kampfhubschrauber eingesetzt oder Flugzeuge angegriffen - auch Wettbewerb um bemannte Flugzeuge ... Und Luftschlachten sind es auch nicht weit weg, und ich habe keinen Zweifel, wer gewinnen wird.
      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
        Sapsan136 (Sapsan136) 16 Dezember 2020 22: 10
        +3
        Die Schlüsselfrage ist GLEICH. Und was in der Ukraine, in Kanada und in Deutschland getan wurde, ist NICHT GLEICH
    3. weißer Herr Офлайн weißer Herr
      weißer Herr (Ivan) 2 Dezember 2020 14: 13
      +1
      Quote: Sapsan136
      Die russische Luftwaffe landete schnell alle georgischen Drohnen

      Niemand weiß das. Aber dann hat die georgische Luftverteidigung fast jeden Tag (8 Flugzeuge wurden in 8 Tagen abgeschossen) ein Flugzeug der russischen Luftwaffe abgeschossen, einschließlich der Tu-22 - das ist eine Tatsache.
      1. DeGreen Офлайн DeGreen
        DeGreen 2 Dezember 2020 20: 42
        -5
        Ja. Niedergeschossen. Wegen des Verrats an der Ukraine
      2. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
        Sapsan136 (Sapsan136) 16 Dezember 2020 22: 31
        +5
        Nun, die Luftverteidigung in Georgien war ukrainisch, nicht georgisch. Das BUK-Luftverteidigungssystem wurde zusammen mit der Besatzung im Rahmen der ukrainischen Luftverteidigung aus dem Kampfdienst genommen. Du hast 8 abgeschossen, aber weniger. 3 - Su-25,2 - Su-24, 1 - Tu-22M3. Alle sowjetischen Flugzeuge. Der allererste Flug der neuen, damals noch nicht seriellen Su-34 zerstörte Ihre Luftverteidigungssysteme zusammen mit Ihren Offizieren vor der Luftverteidigung der Streitkräfte. Danach (seit 2008) weigerte sich die Russische Föderation, Ersatzteile für Luftverteidigungssysteme und Flugabwehrraketen an die Ukraine zu liefern. Für Sie endet der Kampf mit der RF Air Force heute mit einem guten Schlag.
  4. Balin Офлайн Balin
    Balin 1 Dezember 2020 17: 36
    -1
    Bayraktar TV2 wurde während der jüngsten Konflikte in Libyen und Berg-Karabach berühmt.

    Und warum wurden sie in Syrien nicht berühmt - wo ist das russische Luftverteidigungssystem?
    1. Binder Офлайн Binder
      Binder (Myron) 1 Dezember 2020 19: 58
      +2
      Ein interessanter Film - und wer in Syrien hat die russische "Rüstung" zerstört?
    2. weißer Herr Офлайн weißer Herr
      weißer Herr (Ivan) 2 Dezember 2020 14: 15
      +3
      Zitat: Balin
      Und warum wurden sie in Syrien nicht berühmt - wo ist das russische Luftverteidigungssystem?

      In Syrien wurden sie zum ersten Mal berühmt und zerstörten Assads Ausrüstung und Kanonenfutter in großen Mengen. Material unterrichten
  5. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 1 Dezember 2020 18: 14
    -1
    Bloomberg: Russland hat möglicherweise kein "Gegenmittel" gegen türkische Drohnen

    - Ha ... - Wie schnell hat die ganze Welt (einschließlich Russland) dieses ungeschickte Wort "bayraktar" gemeistert und gelernt ...
    - Ja, ja, die Türkei ... hat die Wirksamkeit dieser selbst hergestellten (auch wenn nicht alle Komponenten der türkischen Produktion) ... in der Praxis gezeigt und bewiesen ... - Ihre türkischen Flugzeuge ...
    - Im wahrsten Sinne des Wortes hat sich jeder die Nase abgewischt ... - und Russland, das seit mehr als zehn Jahren immer noch nicht gebären konnte und nach Tests immer noch Tests durchführt ... - "fast und fast so scheint es zu sein. ".. - Aber" Chubais "und" Rogozins "(und andere wie sie) in Russland sind bereits buchstäblich in alle Bereiche der russischen Industrie, Wissenschaft und industriellen Aktivität eingedrungen ... - Es gibt also genug Anstrengungen, um nur ein Upgrade durchzuführen unser abgenutzter T-72; T-80 und andere "Verbesserungen" ...
    - Wenn nur Russland Copy-Paste oder so etwas aufnehmen würde ... - Und anfing, Industriekopien von diesen türkischen "Bayraktars" zu fahren ... - Und wie lange können Sie warten ...
    - Schau ... - unsere Friedenstruppen in Karabach bewegen sich ohne Deckung entlang des Berges und anderer Straßen in ganzen Säulen ... - Das wären unsere UAVs, die über unseren Säulen hängen und sie bewachen ...
    - Und welche Hotspots Russland in naher Zukunft haben könnte ... - Und Russland ist absolut nicht bereit ... - alles "gebiert" ...
    1. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
      Petr Wladimirowitsch (Peter) 1 Dezember 2020 18: 49
      0
      Khanum Irina spricht kompetent ...)))
    2. weißer Herr Офлайн weißer Herr
      weißer Herr (Ivan) 2 Dezember 2020 14: 17
      +1
      Quote: gorenina91
      - Wie schnell hat die ganze Welt (einschließlich Russland) dieses ungeschickte Wort "bayraktar" gemeistert und gelernt, es auszusprechen?

      Vor dem Hintergrund der jüngsten Ereignisse haben sogar die "brüderlichen" Kasachen das Vertrauen in die "verbündeten" russischen Eisenstücke verloren

      Kasachstan beabsichtigt, unbemannte Luftfahrzeuge aus der Türkei zu kaufen, einschließlich der neuesten Bayraktar TB3-Trommeln.
      „Kasachstan plant den Kauf von Aufklärungs- und Streikdrohnen der türkischen Firma Baykar Makina. Anstelle der chinesischen UAVs Wing Loong und des bewährten Bayraktar TB2 bereitet Astana den Kauf des neuesten Bayraktar TB3 vor. "
    3. boriz Офлайн boriz
      boriz (boriz) 3 Dezember 2020 00: 56
      0
      - Ha ... - Wie schnell hat die ganze Welt (einschließlich Russland) dieses ungeschickte Wort "bayraktar" gemeistert und gelernt ...

      Viele Menschen (einschließlich hier) kannten dieses Wort lange vor Ihrer Geburt. Weil wir Bücher lesen. Einschließlich der Geschichte des Heimatlandes (für uns).

      - Wenn nur Russland Copy-Paste oder so etwas aufnehmen würde ... - Und anfing, Industriekopien von diesen türkischen "Bayraktars" zu fahren ... - Und wie lange können Sie warten ...

      Sie haben vergessen, sich bei Ihnen zu melden. Zu einer Zeit war die UdSSR in Drohnen dem Rest der Welt voraus. Als die Liberda das Land in den Westen schüttete, bestand einer der Punkte des Abkommens darin, die Arbeit an Drohnen einzustellen. Als allen klar wurde, dass der Westen seinen Verpflichtungen nicht nachkam, begannen sie, alle möglichen Methoden einzuholen. Einschließlich der israelischen. Und wenn Sie noch nichts davon gehört haben - wer ist Ihr Arzt?
      1. gorenina91 Офлайн gorenina91
        gorenina91 (Irina) 3 Dezember 2020 03: 56
        0
        Viele Menschen (einschließlich hier) kannten dieses Wort lange vor Ihrer Geburt. Weil wir Bücher lesen. Einschließlich der Geschichte des Heimatlandes (für uns)

        - Ich persönlich bin kein Kenner der türkischen Sprache und ... - insbesondere ihrer Dialekte ...
  6. zz811 Офлайн zz811
    zz811 (Vlad Pervovich) 1 Dezember 2020 19: 50
    -1
    a, die Propagandamaschine von Kiew versucht alle davon zu überzeugen, dass sie jetzt Trumpfkarten gegen die Miliz haben ... Lachen
  7. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
    Stanislav Bykov (Stanislav) 2 Dezember 2020 00: 31
    0
    Ein weiterer Unsinn für die Pfanne Kopf Kopf russophobes aller Streifen
  8. Astronaut Офлайн Astronaut
    Astronaut (San Sanych) 2 Dezember 2020 00: 51
    +1
    Und der Autor stellte sich keine Frage: Brauchte Russland sie, damit Armenien gewinnen konnte?
    Darüber hinaus ließ der "wenig bekannte" Krasukha "-Autor 9 Bayraktar fallen, als sie zu neugierig auf Gyumri waren.
  9. Dmitry Donskoy Офлайн Dmitry Donskoy
    Dmitry Donskoy (Dmitry Donskoy) 6 Dezember 2020 23: 21
    0
    Mit Rückständigkeit ist es unwahrscheinlich, dass wir ein Gegenmittel finden ...