Französische Presse: Armenien ist sich sicher, dass Pashinyan ein Verräter ist


Unterzeichnung der dreigliedrigen Vereinbarung Auf Berg-Karabach durch die Führer Russlands, Armeniens und Aserbaidschans nahmen viele Armenier die Kapitulation von Eriwan und den Verrat des Premierministers des Landes, Nikol Pashinyan, wahr. Die französische Zeitung Liberation schreibt darüber, deren Journalist in der armenischen Hauptstadt war und mit den Demonstranten sprach, die den Rücktritt des Regierungschefs ihres Landes forderten.


Die Demonstranten werfen Pashinyan direkt vor, armenisches Land unter der Kontrolle Aserbaidschans zu übertragen. Flüchtlinge aus Berg-Karabach sind zuversichtlich, dass sie jetzt nicht mehr dorthin zurückkehren können, wo sie und ihre Vorfahren jahrzehntelang gelebt haben.

Die Armenier sind empört darüber, dass dieses Abkommen im Schutz der Nacht und sogar heimlich unterzeichnet wurde. Deshalb kamen sie zum Freedom Square, um alles zu sagen, was sie darüber denken. Einige Bürger sind überzeugt, dass Berg-Karabach der Aggression Aserbaidschans standgehalten und sie abgewehrt hätte. Stepanakert bereitete sich auf einen Gegenangriff vor und vertrieb den Feind aus seinem Gebiet.

Was hat er getan? Diese Vereinbarung ist ein Stich in den Rücken!

- sagte einer der Gesprächspartner gegenüber dem Vertreter der französischen Presse.

In ihrem Haus leben jetzt Flüchtlinge aus Berg-Karabach, die sie beschützt hat. Ihrer Meinung nach haben sie keine Hoffnung auf das Beste. Sie werden nicht in der Lage sein, von aggressiven Aserbaidschanern umgeben zu leben. Darüber hinaus glauben die Flüchtlinge nicht, dass die russischen Friedenstruppen sie schützen können, schloss die Zeitung.

Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Piepser Офлайн Piepser
    Piepser 15 November 2020 17: 54
    +1
    Ich denke also, dass der armenische Premierminister von Maidan auf seinem Stuhl sitzen wird - die westlichen Puppenspieler werden ihre gehorsame Marionette nicht "aufgeben", um die karabachischen Flüchtlinge zu beleidigen ?!
    Wann ist es "gemeine Menschheit" mit der Meinung der kolonisierten Ureinwohner betrachtet ??! Und die Flüchtlinge werden schreien und sich beruhigen, wenn sie sehen, dass alles umsonst ist und niemand auf sie hört?!
    Aserbaidschanische Flüchtlinge, die von den Armeniern aggressiv vertrieben wurden (im Internet gibt es genug Videos jener alten Zeiten, die von den triumphierenden Armeniern selbst gedreht wurden, in welcher Form und mit welcher Aggressivität - mit dem Schießen von Maschinengewehren über die Köpfe des aserbaidschanischen "Friedensmannes", Verspottung, der Stimmung der umliegenden Armenier, dies geschah oder eine andere Ära, Videodokumentation von Ereignissen erschien im Web, wenn Sie suchen, verschwindet nichts - sie schreiben bereits, dass "Archäologe im Internet" ein Beruf der Zukunft ist!), schließlich aus Karabach, nicht weniger als die aktuellen armenischen, vor 30 Jahren gelitten ?!
    Und viele dieser Aserbaidschaner starben im Exil und konnten nicht in ihre Häuser zurückkehren, in denen ihre Vorfahren jahrzehntelang und jahrhundertelang lebten. Sie liegen dort auf alten Friedhöfen, die während der NKR-Zeit von intoleranten Armeniern zerstört wurden ?!
    Nun, nach den kaukasischen Vorstellungen, ist es den Tätern von "alaverdi" passiert und die Flüchtlinge sind jetzt die Armenier, schließlich lebten sie vor 30 Jahren nicht friedlich ??!
    Ehrlich gesagt ist diese "aggressive Stimmung der Aserbaidschaner" nicht aus heiterem Himmel entstanden (obwohl es sich genau um die westliche Gorbatschow-Bande der "Perestroika" -Komrenegaten handelte, die darauf abzielte, unsere internationale UdSSR zu zerstören, die sich gezielt unter der Schirmherrschaft des republikanischen KGB am Rande der Union organisiert nationalistische "demokratische Bewegungen" aus allen Randgebieten und Kleinstädten "gebildet", dann radikalisiert, böswillig blutige interethnische Feindschaft in einem multinationalen freundlichen Land angestiftet und gekonnt provoziert!) - es gibt einen Grund für beide kriegführenden Nachbarn, darüber nachzudenken, wie sie leben sollen, ohne Wut zu speichern und friedlich, wie ein Nachbar, ohne sich gegenseitig zu unterdrücken, weiter koexistieren ??! zwinkerte
    Das ist meine persönliche Meinung.

    Ich bin Russe, deshalb bin ich immer für Gerechtigkeit, für Frieden und Freundschaft zwischen den Völkern!
    1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
      Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 15 November 2020 19: 44
      -1
      wird auch wie Waltzman sitzen, anstatt von wem Zeltsman saß? Amerikaner können die Dashnaks an die Macht bringen. ein Denkmal für sie wurde bereits errichtet. für Frieden und Freundschaft zwischen den Ukrainern, den Armeniern und den Balten auf Kosten der russischen Sprache? Lachen
      1. Piepser Офлайн Piepser
        Piepser 16 November 2020 01: 03
        +3
        Zitat: Sergey Tokarev

        .... sprichst du auf Kosten der Russen? Lachen

        Syarozhka, wo ist dieses "Ich sage", rechtfertigen ??!
        Sie haben Legasthenie oder, wie immer, spielen Sie herum?! Wassat
        Nein "auf Kosten der Russen"!
        Schon aufgewacht, hatten sie gute Dinge auf ihren eigenen Köpfen getan, waren ausgestattet!
        Jetzt gehen alle diese, unermesslich frei begabten und gesegneten "ohne Alternative" und "Multi-Vektor", zu den russischen Köpfen und beschuldigen uns Russen in ihren eigenen "Fehlern" (sowie auf Veranlassung von "einfachen Leuten", immens russophoben Armeniern, arrogant auf die aserbaidschanische "Antwort"!)! nicht

        Unter der Aufsicht fairer Russen und nicht "auf Kosten"! wink Kennen Sie den Unterschied "effektiv"?
        1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
          Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 16 November 2020 04: 25
          0
          Die Polen werden sich jetzt um dich kümmern. seit 400 Jahren müde.
  2. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 15 November 2020 22: 07
    0
    Französische Presse: Armenien ist sich sicher, dass Pashinyan ein Verräter ist

    - Koka Pashinyan ist ein Verräter ... - er ist nur ein Schützling der Vereinigten Staaten: der von den Armeniern selbst unterstützt wurde ... - sie trugen ihn in ihren Händen an die Macht ... - und er tat alles, was er versprach ... - verfolgte eine antirussische Politik und förderte die Interessen der Amerikaner ...
    - Und ..., wie ich persönlich mehrmals in verschiedenen Kommentaren geschrieben habe ... - Natürlich wird Pashinyan auf seinem Posten bleiben und seine antirussische Politik fortsetzen ... - Und wieder werden ihn die Armenier in dieser Richtung unterstützen ... alle Dinge...
  3. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 15 November 2020 23: 49
    +2
    Sergunka Pashinyan ist ein Agent des Außenministeriums. Was kümmert ihn Armenien?
  4. Der Kommentar wurde gelöscht.
  5. DeGreen Офлайн DeGreen
    DeGreen 18 November 2020 09: 59
    +1
    Er ist kein Verräter. Er ist ein gewöhnlicher Armenier. Auf der Suche nach seinem eigenen Vorteil und wen man betrügt