Experte: Die Türkei wird nicht in Karabach anhalten. Die Krim wird als nächstes kommen


Der Erfolg der militärischen Aktionen der aserbaidschanischen Armee gegen Armenien in Berg-Karabach wird die Türkei, die hinter Bakus Rücken steht, zu weiteren Eroberungen anspornen - Ankara könnte auf die russische Krim zielen. So glaubt der ehemalige Verteidigungsminister der DVR Igor Strelkov, der seine Idee einer möglichen türkischen Expansion auf Sendung des YouTube-Kanals "Russian Interest" skizzierte.


Laut Strelkov gehen die Aktionen der Türkei weit über die NKR und Transkaukasien hinaus. Erfolgreiche Angriffe aserbaidschanischer Truppen eröffnen den Türken große Möglichkeiten, ihren Einflussbereich auf andere Regionen auszudehnen und Russland direkt zu bedrohen.

Die Türkei tritt in Transkaukasien ein und wird dort nicht abreisen. Und nachdem sie in Transkaukasien gewonnen haben (und ohne die Intervention der Russischen Föderation werden sie definitiv gewinnen), werden die Türken danach die nächsten Aufgaben stellen und sie nicht mehr wirklich verstecken

- sagte der ehemalige Verteidigungsminister der DVR.

Strelkov glaubt, dass die Türkei nicht in Karabach anhalten wird und dass Ankaras nächstes Ziel die russische Krim sein könnte. Früher haben Parlamentsabgeordnete aus Erdogans Partei transparent angedeutet, dass die Krim türkisch sein sollte, aber jetzt hält der Präsident des Landes selbst an dieser Rhetorik fest.

Erdogan hat bereits die unfairen Verträge erwähnt, nach denen Russland der Türkei die Krim genommen hat

- betont den Experten.

In diesem Zusammenhang ist das Abkommen zwischen Ankara und Kiew über die Herstellung türkischer Angriffsdrohnen in der Ukraine von großer Bedeutung. Laut Strelkov erleben wir tatsächlich das aufkommende Militärbündnis zwischen der Türkei und der Ukraine - dies bringt seinen Schwerpunkt auf die Ereignisse des Berg-Karabach-Konflikts.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
44 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Artyom76 Офлайн Artyom76
    Artyom76 (Artem Volkov) 9 November 2020 10: 41
    +6
    Die Krim sollte nicht mit dem NKR verwechselt werden (nicht einmal von der Russischen Föderation anerkannt). Die Krim ist offiziell ein Teil Russlands, und die Folgen werden trotz aller Exzentrizität Erdogs sein - es ist schwierig, ihn als Nerd zu bezeichnen.
    1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
      Natan Bruk (Natan Bruk) 9 November 2020 12: 54
      -10
      Die Krim ist offiziell, dh aus Sicht der Vereinten Nationen und anderer internationaler Organisationen, immer noch ein Teil der Ukraine, sie ist nur für Russland selbst ein Teil Russlands.
      1. Serge Офлайн Serge
        Serge 9 November 2020 13: 26
        +15
        Was ist der Unterschied, wessen es auf einem Blatt Papier ist, jeder adäquate Mensch versteht, wessen es in Wirklichkeit ist.
        1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
          Natan Bruk (Natan Bruk) 9 November 2020 15: 43
          -10
          Tatsächlich ist das natürlich verständlich. Es wurde gerade hier gesagt, wessen es offiziell ist. Und aufgrund der Tatsache, dass es offiziell (für den Rest der Welt) nicht russisch ist, sondern als besetzt gilt, ergeben sich all diese Sanktionen und Einschränkungen. Nun, Donbass, Natürlich als Folge der Krim, obwohl es im Allgemeinen keine wirklich harten Sanktionen gibt und höchstwahrscheinlich auch nicht, da dies für den Westen entweder wirtschaftlich oder politisch unrentabel ist. So wird alles weitergehen.
          1. Wanderer039 Офлайн Wanderer039
            Wanderer039 10 November 2020 01: 47
            +3
            Und offiziell erkannte der Oberste Sowjet der Russischen Föderation am 21. Mai 1992 mit der Resolution Nr. 2809-1 die Übertragung der Krim in die Ukraine als illegal an. Die UNO wird nicht auf türkischer Seite für die Krim kämpfen, und die Russische Föderation wird die Türkei wie Tuzik ein Heizkissen zerreißen. Russische Raketen schießen durch und durch die ganze Türkei, die Türkei kann nicht durch und durch die Russische Föderation schießen, es gibt nichts
            1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
              Natan Bruk (Natan Bruk) 10 November 2020 09: 14
              -4
              Es ist keine Frage des Krieges, niemand wird kämpfen, und russische Resolutionen bedeuten der UN wenig, es geht um die offizielle Position.
              1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                Sapsan136 (Sapsan136) 10 November 2020 11: 31
                +4
                Die Meinung von Schakalen, die an Russophobie erkrankt sind, bedeutet für Russland nichts. Und doch sind diese Schakale nicht die ganze Welt, sondern ein kleinerer und schlimmerer Teil davon.
          2. Artyom76 Офлайн Artyom76
            Artyom76 (Artem Volkov) 10 November 2020 08: 53
            +4
            Die UNO wurde vor langer Zeit umgehauen, und die Tatsache, dass die Russische Föderation auf gesetzgebender Ebene die Krim als Teil der Russischen Föderation anerkannte, legt nahe, dass sie verteidigt wird. Und diese RF hat den NKR selbst nicht erkannt. Fühlst du den Unterschied?
            1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
              Natan Bruk (Natan Bruk) 10 November 2020 09: 12
              -4
              Wo wurde sie „umgehauen“? So wie es war. Geht es um die Tatsache, dass die UN ein Kontingent auf die Krim schicken wird? Sanktionen und alles, was damit zusammenhängt, ist lebendiger als alle Lebewesen.
              1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                Sapsan136 (Sapsan136) 10 November 2020 11: 33
                +5
                Nun, nicht die Russische Föderation wurde umgehauen, sondern Armenien, das Angst hat, Karabach als Teil Armeniens anzuerkennen. Russland ist nicht am Showdown zwischen den unabhängigen Ländern des Kaukasus interessiert. Beide Seiten sind so ekelhaft für mich
      2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 10 November 2020 00: 52
        +5
        Die Krim ist offiziell, dh aus Sicht der Vereinten Nationen und anderer internationaler Organisationen, immer noch Teil der Ukraine.

        Nun ja. Auf meinem iPhone in Maps ist die Krim russisch. Auf deinem bedeutet das auch.)
        1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
          Natan Bruk (Natan Bruk) 10 November 2020 09: 09
          -4
          Daher gehen die Sanktionen weiter? Sberkanka nat, Flugzeuge fliegen nicht und so weiter?
          1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 17 November 2020 21: 20
            +2
            Gehen die Sanktionen deshalb weiter?

            Was können Sie tun? Wie das alte russische Sprichwort sagt: "Angst vor Sanktionen haben, keine Ohren sehen - weder Judäa noch Samaria"))
      3. Shinobi Офлайн Shinobi
        Shinobi (Yuri) 12 November 2020 02: 17
        0
        Hat die UNO eine eigene Armee?
    2. igor.igorew Офлайн igor.igorew
      igor.igorew (Igor) 10 November 2020 23: 27
      0
      NKR wird von Armenien nicht einmal anerkannt.
  2. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 9 November 2020 10: 43
    -1
    Wieder treiben Schützen eine Welle, man muss dem Bürgen glauben, und er sagte, dass es keine Meinungsverschiedenheiten mit dem Partner des Sultans gab, so dass man weiterhin im Haus sitzen kann
    1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
      Vorbeigehen (Vorbeigehen) 9 November 2020 10: 51
      +2
      Wer hat diesen Liebhaber historischer Maskeraden überhaupt zum Experten ernannt? Lachen lass ihn mit seiner Puppe Maxim weiterlaufen. Im Allgemeinen gab es bereits einen Besitzer eines türkischen Gewandes und eines polnischen Säbels, die Russland die Treue schworen. Lassen Sie es uns ohne Vermittler herausfinden.
    2. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 9 November 2020 20: 12
      +2
      I. Strelkov sagt manchmal die richtigen Dinge, geht manchmal in die Wildnis, wie beim Angriff der Türken auf die Krim. Die Türken können die Krim nicht als russisch anerkennen, die Türken können sich an die Ukraine klammern, aber im Großen und Ganzen ist alles Null. Warum drängt I. Strelkov nicht auf die rechtliche Seite der zu Russland gehörenden Krim, weil die Krim 1954 aus wirtschaftlichen Gründen in die allgemeine Wirtschaft der UdSSR überführt wurde (dies war die Formulierung der Entscheidung des Obersten Sowjets der UdSSR). Es gibt keine UdSSR-Gewerkschaft.
      1. Whitebeard Офлайн Whitebeard
        Whitebeard 10 November 2020 23: 07
        0
        Ich denke, er spricht von der Krim als Spezialist, es ist einfach keine direkte Infa, sondern eine Anspielung auf Donbass. Weil jeder, der mit der Situation vertraut ist, versteht, dass Perdo, selbst wenn er Ansichten über die Krim hat, zumindest zunächst nicht direkt dorthin gehen wird. Er kann der Ukraine helfen, die Beschlagnahme von Donbass zu "üben", und dann werden wir sehen. Darauf deutet Strelkov an, KMK
  3. Tamara Smirnova Офлайн Tamara Smirnova
    Tamara Smirnova (Tamara Smirnova) 9 November 2020 11: 10
    +5
    Wer hat Girkind zum Experten ernannt? Es ist seltsam, dass dieser "Generalisimo" noch nicht für alle seine Unterstellungen vor Gericht gestellt wurde. Er ist ein Provokateur.
    1. Vladimir_Voronov Офлайн Vladimir_Voronov
      Vladimir_Voronov (Vladimir) 9 November 2020 11: 17
      +3
      Das solltest du nicht sein. Schützen, als guter Taktiker (VSUshniki wird es bestätigen), als Stratege - nicht sehr ... Jeder sollte sich um seine eigenen Angelegenheiten kümmern.

      Steig nicht in deinen Schlitten

      - Volksweisheit.
  4. Valentine Офлайн Valentine
    Valentine (Valentin) 9 November 2020 11: 15
    +3
    Strelkov ist von Natur aus ein fröhlicher Abenteurer, in dessen Kopf Hunderte von nicht realisierbaren Ideen und Wünschen inszeniert sind, die er zu beginnen scheint, aber nicht zum logischen Ende bringen kann. Alles, was ihm bleibt, ist, "hinter den Kulissen" Ratschläge und Erbauung zu geben.
  5. Lysik001 Офлайн Lysik001
    Lysik001 (Junge Seryozha) 9 November 2020 12: 03
    +1
    Dieser Prädiktor versprach einen Krieg mit der Ukraine! Es stimmt, ich habe vergessen zu sagen, in welchem ​​Jahr oder Jahrhundert es passieren wird! Nun dieser Unsinn! Vielleicht hat er noch etwas zu tun! Neben Vorhersagen! Es ist nicht wirklich sein!
  6. Sergey-54 Офлайн Sergey-54
    Sergey-54 (Sergey) 9 November 2020 12: 03
    0
    Unsinn, Krim-Russland und die gesamte NATO werden es nicht abwehren können. Ich frage mich hier, ob es an der Zeit ist, das Projekt in der Ukraine in Wilna zu schließen und es nach Russland zurückzubringen. Sag mir, was ist mit den Nazis? Sailor Shukhrai beantwortete diese Frage noch in Qual - Fahren Sie in Balken und von Maschinengewehren !!!
    1. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
      rotkiv04 (Victor) 9 November 2020 13: 59
      +2
      Sie können es an einem Tag schließen, in Kukuyev Bankova und auf dem Lviv Market Square kalibrieren, aber derjenige, der es später schließt und das Territorium der Außenbezirke nach einer 30-jährigen Panuvannya der Außenbezirke wiederherstellt, stimmt dem zu
      1. Kehrmaschine Офлайн Kehrmaschine
        Kehrmaschine 9 November 2020 17: 02
        -1
        Wenn Sie die Umsetzung des Projekts der Brücke von Sachalin nach Hokkaido um 50 Jahre verschieben und einen Hausmeister für den gemeinsamen Fonds ernennen, damit die Ratten nicht Milliarden von Großmüttern stehlen, ist es in 30 Jahren möglich, das wiederherzustellen, was in 30 Jahren erreicht wird verschlafen;)
        1. Tamara Smirnova Офлайн Tamara Smirnova
          Tamara Smirnova (Tamara Smirnova) 9 November 2020 17: 38
          +1
          Sie können nichts wiederherstellen. Lass die Schweine grasen.
    2. Whitebeard Офлайн Whitebeard
      Whitebeard 10 November 2020 23: 11
      0
      Dies hätte früher während des Maidan geschehen sollen. Dann könnte Yanuca allgemein die erzwungene Abspaltung von Zapadenschina ankündigen, mit der Vertreibung aller ideologischen Bander dort zusammen mit dem ursprünglichen "Abkommen über die europäische Integration". Wenn sie nicht einverstanden wären, wäre es möglich, nach Vereinbarung Truppen zu entsenden und Zapadinia vom Rest von Ukria abzuschneiden. Und jetzt ist viel Wasser unter die Brücke geflossen. Wenn U. jedoch in ein wirtschaftliches Loch fällt, können die Regionen wieder abfallen, und hier ist es bereits unmöglich, mit dem Schnabel zu klicken, zumindest im Sinne des Territoriums des historischen Novorossia
  7. Gurken Офлайн Gurken
    Gurken (Ogurtsov) 9 November 2020 12: 41
    -2
    Ohne Strelkov würden DNR und LNR nicht existieren. Er war es, der am Anfang alles trübte, er berechnete einfach nicht seine Stärke, also wurde er aus dem Thema herausgedrückt ... einflussreicher und weitsichtiger
    1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
      Natan Bruk (Natan Bruk) 10 November 2020 10: 00
      -6
      Nun, mindestens einer hier gab zu, dass es Girkins Bande war, die den Donbass in Brand setzte ...
      1. Gurken Офлайн Gurken
        Gurken (Ogurtsov) 10 November 2020 20: 59
        +1
        Es war nicht die Bande, die in Brand gesteckt hat, sondern eine der ersten, die sich verteidigte. Und ohne Interpretationen brauche ich keine Eingabeaufforderungen.
        1. DeGreen Офлайн DeGreen
          DeGreen 10 November 2020 23: 52
          0
          Dies ist ein Indianer, der herauskommt. Es ist sinnlos für ihn zu erklären!
      2. DeGreen Офлайн DeGreen
        DeGreen 10 November 2020 23: 53
        0
        Sag mir, Ukrainer, ist die Krim Russland? Und die Ukraine-Polen?
  8. voenmor Офлайн voenmor
    voenmor (voenmor) 9 November 2020 17: 36
    +1
    Strelkov versucht erneut, sich an sich selbst zu erinnern.
  9. Wjatscheslaw Moskau Офлайн Wjatscheslaw Moskau
    Wjatscheslaw Moskau 9 November 2020 23: 01
    +2
    Es wäre überraschend, wenn Aserbaidschan diesmal nicht Karabach einnehmen würde. Es war nicht die Türkei, die ihm dabei half, sondern die Nachlässigkeit von Pashinyan. Aber ich bezweifle wirklich, dass türkische UAVs auf der Krim die Luftverteidigungssysteme S-300, S-125, S-75, Osa, Strela-10 und 56 Flugzeuge (von denen nur 5 kampfbereit sind) treffen werden ... die APU wurde auch dort aufgegeben. Also lass Erdogan kommen, sie werden ihn auf der Halbinsel treffen, als ob er ein geliebter Mensch wäre und ihn dort begraben.
    Und Girkin schwimmt einfach gern in den Strahlen des Ruhms, also fährt er den Schneesturm, damit sie auf ihn achten.
    1. Whitebeard Офлайн Whitebeard
      Whitebeard 10 November 2020 23: 13
      -3
      Was hat Pashinyan damit zu tun? Alle Arten von Sargsyanern haben das Land 10 Jahre lang geplündert, sie haben die Armee geschlagen und sich auf den Lorbeeren der "Karabach-Helden" ausgeruht, aber ist Pashinyan schuld?
    2. Whitebeard Офлайн Whitebeard
      Whitebeard 10 November 2020 23: 18
      -1
      Ich glaube nicht, dass er einen Schneesturm fährt. Weil es klar ist, dass er hier die Krim als das Endziel der Türkei bezeichnet, ist sie jetzt ein zu großer Kusman für sie. Und er deutet an, dass weitere Türkei in der Schwarzmeerregion auftauchen wird, und es kann offensichtlich nicht von der Krim aus beginnen, sondern mit Hilfe der Ukraine im Donbass, wie sie zuvor Azeria mit NK geholfen haben. Darüber hinaus sprachen die Svidomiten ganz offen über solche Perspektiven, einschließlich der Ergebnisse der Verhandlungen von Ze mit Perdo (wenn auch in den privaten Meinungen bestimmter Politiker). Wir müssen also auf eine Verschlechterung in Donbass nach den Ergebnissen der türkischen Kampagne in NK warten. Kravchuk sagt bereits, dass die Minsker Abkommen veraltet sind usw. Strelkov warnt davor, spricht aber nicht über Donbass, um keine Himbeeren zu schießen, und diejenigen, die Ohren haben - lassen Sie sie hören;)
  10. GRUB Офлайн GRUB
    GRUB (Ernest) 10 November 2020 01: 09
    +2
    Strelkov spricht über die mögliche Entwicklung von Ereignissen. Moskau äußert sich besorgt über die Situation. Es gibt einen abgestürzten russischen Hubschrauber. Wahrscheinlich wird ROSPOTREBNADZOR den Verkauf türkischer Tomaten aufgrund des Vorhandenseins von Pestiziden wieder verbieten.
  11. Dust Офлайн Dust
    Dust (Sergey) 10 November 2020 01: 58
    0
    Kompletter Unsinn, was kann die Türkei auf der Krim tun? Nichts ... Das einzige, was bei den Krimtataren Verwirrung stiftet ... Aber auf der Krim leben nur 250 Tataren ... Sie werden brutal unterdrückt, auf Lastkähne gesetzt und in ihre historische Heimat geschickt ... All dies wird zusammenbrechen!)
  12. Amateur Офлайн Amateur
    Amateur (Victor) 10 November 2020 05: 18
    +1
    Ein klassisches Beispiel dafür, dass der Morgen klüger ist als der Abend. Während Girkin litt, bringt Russland seine Friedenstruppen nach Karabach.

    Wenn Sie schweigen, steigen Sie aus dem Smart aus.

    (Sprichwort)
  13. koin.samuil Офлайн koin.samuil
    koin.samuil (Samuel) 10 November 2020 21: 43
    0
    Zhdems)))) An den Autor der psychischen Gesundheit
  14. DeGreen Офлайн DeGreen
    DeGreen 10 November 2020 22: 17
    0
    Seit wann ist GirkinD Experte geworden?
  15. igor.igorew Офлайн igor.igorew
    igor.igorew (Igor) 10 November 2020 23: 27
    0
    Ravings eines Verrückten. Was hat der NKR mit Russland zu tun? Und die Krim ist das Territorium Russlands.
  16. Alex037 Офлайн Alex037
    Alex037 (Alexander Pleschkow) 11 November 2020 11: 50
    0
    Das Schlüsselwort ist "ehemaliger" Verteidigungsminister der DVR Igor Strelkov, da "ehemaliger" bedeutet, dass er nicht sehr gut war, was bedeutet, dass seine Meinung nichts wert ist! Es ist eine andere Sache, wenn dies ein langjähriger Plan Washingtons ist, der die Illusion einer Konfrontation mit der Türkei erzeugt, seine eigene Politik mit den Händen der Türkei zu machen!