Israel warnte: Bidens Aufstieg zur Macht wird in unserem Krieg gegen den Iran enden


Israel ist besorgt über die mögliche Machtübernahme des Kandidaten der Demokratischen Partei Joe Biden in den Vereinigten Staaten, schreibt die israelische Zeitung The Jerusalem Post.


Am 5. November 2020 warnte der israelische Siedlungsminister Tsakhi Hanegbi, dass Bidens Haltung gegenüber dem Iran in Tel Avivs Krieg gegen Teheran enden könnte.

Biden hat lange unverblümt erklärt, dass er Washington zum "Atomabkommen" mit Teheran zurückkehren würde. Ich glaube, dass es am Ende in unserem erbitterten Konflikt mit dem Iran enden wird.

Sagte der Minister.

Hanegbi betonte, er sei nicht besorgt über die Folgen von Bidens Machtübernahme in den Vereinigten Staaten in den meisten Fragen, einschließlich des Themas jüdischer Siedlungen im Westjordanland. Das Thema Iran ist jedoch eine "offensichtliche Ausnahme".

Laut dem Minister hält die überwiegende Mehrheit der Israelis und die Regierung des Landes das Abkommen über das iranische Atomprogramm (JCPOA), das von der demokratischen Regierung der USA unter der Leitung von Barack Obama im Jahr 2015 genehmigt wurde, für "falsch und das ist milde ausgedrückt".

Der Minister erinnerte daran, dass Donald Trump mit Teheran verhandeln und "ein anderes Abkommen herausdrücken" würde, das Israel so gut wie möglich passen würde. Tel Aviv passt viel besser dazu.

Beachten Sie, dass Trump am 6. Dezember 2017 Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannte und die US-Botschaft dorthin verlegte. Im Mai 2018 zog Trump Washington aus dem "Atomabkommen" mit Teheran heraus. Am 25. März 2019 erkannte Trump Israels Souveränität über die Golanhöhen offiziell an. Am 15. Oktober 2020 hielt Trump vor dem Weißen Haus in Washington eine Zeremonie zur Normalisierung der Beziehungen zwischen Israel, Bahrain und den Vereinigten Arabischen Emiraten ab.

Es überrascht nicht, dass Israel mehr Sympathie für Trump hat als Biden. Trump hat jedes Jahr etwas Gutes für die Israelis getan. Die Hauptsache ist, dass Washington Moskau danach nicht wieder beschuldigt, sich in die amerikanischen Wahlen einzumischen.
  • Verwendete Fotos: IDF Spokesperson's Unit / wikimedia.org
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
30 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Binder Офлайн Binder
    Binder (Myron) 5 November 2020 22: 26
    -6
    Dieser Tsakhi stach nie mit seinem Verstand heraus ...
    1. boriz Офлайн boriz
      boriz (boriz) 6 November 2020 01: 27
      +3
      Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum er zu Ihrem Minister gegangen ist ...
      1. Binder Офлайн Binder
        Binder (Myron) 6 November 2020 05: 03
        -2
        Sie könnten denken, dass alle Ihre Minister klug sind. Lachen
        1. PRAVDORU, 2 Офлайн PRAVDORU, 2
          PRAVDORU, 2 (PRAVDORUB) 6 November 2020 22: 25
          +1
          Klüger als deins, was auch immer man sagen mag
          1. Binder Офлайн Binder
            Binder (Myron) 7 November 2020 00: 15
            -1
            Gemessen an der Situation in Russland ist dies überhaupt nicht der Fall ...
  2. Volga073 Офлайн Volga073
    Volga073 (MIKLE) 5 November 2020 23: 10
    -3
    Dies ist nicht UNSER Krieg, sondern ein jüdischer. Gegen die edlen Perser.
  3. Dart2027 Офлайн Dart2027
    Dart2027 5 November 2020 23: 12
    +1
    Trump hat jedes Jahr etwas Gutes für die Israelis getan.
    Russland wurde bereits beschuldigt, sich in Wahlen einzumischen, indem es Trump half.
    Ist Israel Russland?
  4. Volga073 Офлайн Volga073
    Volga073 (MIKLE) 5 November 2020 23: 27
    -1
    Na dann bin ich für Biden und für den Iran! Bessere Perser als Juden.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. PRAVDORU, 2 Офлайн PRAVDORU, 2
      PRAVDORU, 2 (PRAVDORUB) 6 November 2020 22: 28
      +1
      Ja, die Zionisten gegen die Perser sind nichts. Die Perser werden Israel zerstören, wenn sich die Amerikaner nicht einmischen.
      1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
        Tramp1812 (Tramp 1812) 7 November 2020 05: 49
        0
        Zitat: PRAVDORU, 2
        Ja, die Zionisten gegen die Perser sind nichts. Die Perser werden Israel zerstören, wenn sich die Amerikaner nicht einmischen.

        Sie schreiben "wenn" sehr richtig. Mit Ihrer Erlaubnis werde ich hinzufügen: Wenn der Iran eine wirtschaftliche Überlegenheit über Israel erreicht, was auf absehbare Zeit nicht erwartet wird, wenn die Waffen des Iran die von Jerusalem übertreffen, wenn der Iran Verbündete hat, wenn der Iran seine Wirtschaft unter Sanktionen entwickeln kann, wenn der Iran die Unterstützung des Islamen in Anspruch nimmt Die Welt wird, wenn Öl - ein budgetbildender Einkommensgegenstand - im Preis steigen. Wenn ....
        1. PRAVDORU, 2 Офлайн PRAVDORU, 2
          PRAVDORU, 2 (PRAVDORUB) 13 November 2020 12: 38
          +1
          Der Iran hat Israel in wirtschaftlicher und sogar militärischer Hinsicht bereits übertroffen! Sie bleiben hinter den modernen Realitäten zurück. Das Potenzial des Iran ist viel höher als das Israels. Wenn mindestens 30% Sanktionen und Beschränkungen gegen Israel verhängt würden, würde Israel für eine lange Zeit nicht existieren ...
          1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
            Tramp1812 (Tramp 1812) 13 November 2020 12: 48
            0
            Nun, wer ist der Held, der es gegen Jerusalem einsetzen wird? Wo ist er: ay? Was die Tatsache betrifft, dass der Iran Israel in Bezug auf Wirtschaftsindikatoren übertroffen hat ... Ich rate Ihnen, die entsprechenden Indikatoren des Landes der Dritten Welt - Iran und einer der führenden fortgeschrittenen Mächte in Bezug auf Sie - Israel - zu vergleichen. Ich meine offizielle Statistiken, keine Emotionen, wie: "Ich habe eine solche Abneigung gegen sie, dass ich nicht einmal Kyushat kann!" Und über das militärische Potenzial: lächerlich. Der Iran hat zunächst einmal keine Atomwaffen. Und das wird es nicht, hoffe ich. Israel auch nicht. Aber wenn nötig, werden wir es anwenden. Zu einer Zeit brachte Israel seinen Kfir-Jäger (Löwenbaby) innerhalb eines Jahres in Serie. Der Iran hat kein eigenes Flugzeug. Und im Allgemeinen gibt es nichts als Arroganz, Ehrgeiz und Feigheit.
        2. PRAVDORU, 2 Офлайн PRAVDORU, 2
          PRAVDORU, 2 (PRAVDORUB) 13 November 2020 12: 41
          0
          Heutzutage ist "wenn" viel realer als "nicht einer zu sein"
  5. 123 Офлайн 123
    123 (123) 6 November 2020 06: 19
    +1
    Trump hat jedes Jahr etwas Gutes für die Israelis getan.

    Erinnert niemanden? Wir hatten eine für die USA und haben nicht nur die ganze Zeit etwas Nützliches getan zwinkerte
  6. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 6 November 2020 08: 23
    +2
    Mal sehen, was die israelische Lobby in den USA wert ist ...
    1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
      Tramp1812 (Tramp 1812) 7 November 2020 08: 41
      0
      Es wird für Israel unter Biden unangenehm sein, vor allem für Russland. Allerdings nicht nur Russland. Die Mehrheit der Israelis (68% laut Umfragen) möchte nicht, dass der "schläfrige Joe", der unter senilen Manifestationen leidet, Präsident wird. Aber wir werden diese Schwierigkeiten überleben. Und Trump war in der Tat der beste Präsident in der Geschichte der USA für Israel.
      1. PRAVDORU, 2 Офлайн PRAVDORU, 2
        PRAVDORU, 2 (PRAVDORUB) 13 November 2020 12: 42
        0
        Das Schlüsselwort war "war" und es gefällt ..
        1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
          Tramp1812 (Tramp 1812) 13 November 2020 12: 56
          0
          Zitat: PRAVDORU, 2
          Das Schlüsselwort war "war" und es gefällt ..

          Im Russischen kann das Wort "war" auch die Gegenwart bedeuten. Biden hat heute Morgen durch eine Gerichtsentscheidung 20 Wahlstimmen in Pennsylvania durch eine Gerichtsentscheidung verloren, und er hat nicht mehr die begehrten 270 Stimmen. Und es ist noch nicht vorbei. Es ist kein Zufall, dass VVP Biden nicht zu seinem Sieg gratulierte. Oh, kein Zufall. Der Urlaub geht weiter. Nun, die Islamisten natürlich - Trump ist ein Messer im Hals. Welches Geständnis werden Sie sein, wenn nicht natürlich ein Geheimnis? Die Antwort ist nicht jüdisch - nicht anzubieten. Und so ist es verständlich.
  7. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 6 November 2020 10: 43
    -1
    1. Wenn die Vereinigten Staaten zu einem Atomabkommen mit dem Iran zurückkehren, wird Israel in keiner Weise bedroht sein, aber die Ablehnung wird es dem Iran ermöglichen, weiter an der Schaffung von Atomwaffen und der Verbesserung ihrer Liefersysteme zu arbeiten. Israel wird dies nicht tolerieren und dann wirklich - Krieg.
    2. „Ein anderes Abkommen daraus herauszuquetschen“ ist zweifelhaft, da das Atomabkommen von der VR China-RF-EU unterstützt wird, die sich unter US-Sanktionen möglicherweise nicht verbiegt.
    3. Die Politik eines Präventivschlags Israels gegen Nachbarländer und wenn sie beispielsweise türkische, iranische oder andere muslimische Truppen zur Verteidigung gegen Israels Streiks einladen, könnte ein viel relevanterer Vorwand für einen Krieg werden - dann wird Israels Krieg mit der gesamten muslimischen Welt unvermeidlich sein.
    4. In diesem Fall stehen westeuropäische Länder (Großbritannien, Frankreich, Deutschland) vor der Wahl - interne Destabilisierung aufgrund der großen muslimischen Diaspora und Israels Weigerung, die interne muslimische Diaspora durch nichtdemokratische Maßnahmen zu unterstützen oder zu unterdrücken. Eine Spaltung in den Reihen der EU und der NATO verurteilt Israel, sich nur auf sich selbst zu verlassen, und angesichts des winzigen Territoriums und der Bevölkerung einerseits und des Potenzials der riesigen muslimischen Welt ist Indonesien allein es wert.) Israel wird kaum eine Chance auf einen Sieg haben, und Pakistan hat Atomwaffen und wird den Iran haben.
  8. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 6 November 2020 13: 07
    0
    Zitat: Jacques Sekavar
    3. Die Politik eines Präventivschlags Israels gegen Nachbarländer und wenn sie beispielsweise türkische, iranische oder andere muslimische Truppen zur Verteidigung gegen Israels Streiks einladen, könnte ein viel relevanterer Vorwand für einen Krieg werden - dann wird Israels Krieg mit der gesamten muslimischen Welt unvermeidlich sein.

    Hast du so einen Humor?
    Wie ist ein Präventivschlag? Wofür ist das?
    Nennen Sie mindestens ein Nachbarland, das bereit ist, Türken einzuladen.
    Mit welchem ​​Schrecken wird die gesamte muslimische Welt gegen Israel Krieg führen? Werden sich Sunniten und Schiiten vereinen?
    1. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
      Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 6 November 2020 13: 45
      0
      1. Präventivschläge Israels gegen Nachbarstaaten - Ägypten, Syrien, Libanon, Jordanien - sollen Israel selbst sichern. Dies ist eine politische Haltung für alle Zeiten, von der Israels Existenz abhängt.
      2. Nicht nur alle an Israel angrenzenden Staaten und die gesamte muslimische Welt sind gegen diese Politik Israels, sondern auch die gesamte Weltgemeinschaft, einschließlich der Vereinten Nationen, verurteilt und missbilligt.
      3. Die Zeiten ändern sich und auch die Umgebung. Der Libanon wird die ungestrafte Verletzung seines Luftraums durch die israelische Luftwaffe stoppen wollen und wird anrufen, welcher Staat helfen soll, zum Beispiel wie Syrien die Russische Föderation und die Türkei eingeladen hat. Dies ist ein Beispiel. Wenn dies geschieht und Israel diese Truppen angreift, wird es die gesamte muslimische Welt in die Luft jagen, unabhängig von den Unterschieden zwischen Sunniten, Schiiten und anderen.
      1. Alexzn Офлайн Alexzn
        Alexzn (Alexander) 6 November 2020 14: 22
        +1
        Amüsiert. Auf welchem ​​Planeten lebst du? In welchem ​​Jahr. Ein Präventivschlag gegen Ägypten, Jordanien und den Libanon ist Unsinn. Wozu? Es muss ein Ziel geben ... Israel hat einen Friedensvertrag mit Ägypten und Jordanien und die Frage der militärischen Operationen zwischen diesen Ländern wurde von der Tagesordnung gestrichen. Ein Präventivschlag gegen den Libanon? Wozu?
        Verstehst du das Wort präventiv?
        Gegen welche Art von Politik? Worüber redest du? Dies ist vor dem Hintergrund des Beginns des Versöhnungsprozesses mit der arabischen Welt.
        Der Libanon wird einladen ... Wen? Wofür? Syrien hat die Russische Föderation eingeladen, na und? Auf welcher Seite steht Israel? Oder wirken die russischen Luft- und Raumfahrtkräfte und Luftverteidigungssysteme israelischen Angriffen entgegen?
  9. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 6 November 2020 17: 15
    -2
    Israel warnte: Bidens Aufstieg zur Macht wird in unserem Krieg gegen den Iran enden

    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) Heute, 13:45 Uhr
    1. Präventivschläge Israels gegen Nachbarstaaten
    1. Falls die Vereinigten Staaten zu einem Atomabkommen mit dem Iran zurückkehren, bedroht dies Israel in keiner Weise, aber eine Ablehnung wird es dem Iran ermöglichen, weiter an der Schaffung von Atomwaffen und der Verbesserung seiner Liefersysteme zu arbeiten.

    - Das ist richtig ... - Befreie diesen Geist nicht aus seinem versiegelten Zustand ... - Und zerstöre diese schreckliche Kreatur in seinem eigenen Versteck ...
    1. PRAVDORU, 2 Офлайн PRAVDORU, 2
      PRAVDORU, 2 (PRAVDORUB) 13 November 2020 12: 47
      0
      Israel warnte: Bidens Aufstieg zur Macht wird in unserem Krieg gegen den Iran enden

      - und der vollständige militärische und politische Zusammenbruch Israels, diese Israel werden dem Krieg mit dem Iran nicht standhalten, weil es den Krieg mit der Hisbollah im Libanon nicht aushalten konnte und nur 33 Tage dauerte, als es begann, aktiv Leichen zu empfangen. Sofort die Operation beschnitten und fusioniert. Und das ist alles Nur die Hisbollah war und nicht die iranischen Streitkräfte, deren Potenzial tausendmal stärker ist.
  10. PRAVDORU, 2 Офлайн PRAVDORU, 2
    PRAVDORU, 2 (PRAVDORUB) 6 November 2020 22: 20
    +1
    Die Zionisten haben sich bereits vor Angst in die Hose gemacht ... sie haben Angst vor Hysterie
  11. Michael1950 Офлайн Michael1950
    Michael1950 (Michael) 7 November 2020 02: 06
    0
    Zitat: Jacques Sekavar

    3. Die Politik eines Präventivschlags Israels gegen Nachbarländer und wenn sie beispielsweise türkische, iranische oder andere muslimische Truppen zur Verteidigung gegen Israels Streiks einladen, könnte ein relevanterer Vorwand für einen Krieg sein, dann wird Israels Krieg mit der gesamten muslimischen Welt unvermeidlich sein.

    - Israels Präventivschlag gegen Nachbarländer - für welche? Geographie ist scheiße ?!

    4. In diesem Fall stehen westeuropäische Länder (Großbritannien, Frankreich, Deutschland) vor der Wahl - interne Destabilisierung aufgrund der großen muslimischen Diaspora und Israels Weigerung, die interne muslimische Diaspora durch nichtdemokratische Maßnahmen zu unterstützen oder zu unterdrücken. Eine Spaltung in den Reihen der EU und der NATO verurteilt Israel in irgendeiner Weise, sich nur auf sich selbst zu verlassen, und unter Berücksichtigung des winzigen Territoriums und der Bevölkerung einerseits und des Potenzials der riesigen muslimischen Welt lohnt sich Indonesien allein. Israel wird kaum eine Chance auf einen Sieg haben und verfügt über Atomwaffen Pakistan wird mit dem Iran zusammen sein.

    - Warten wir, bis Indonesien auftaucht ... Wie geht es der Luftwaffe und der Marine von Turkestan und Tadschikistan? Ziehen sie hoch?
    1. DeGreen Офлайн DeGreen
      DeGreen 10 November 2020 10: 44
      +1
      Vergessen über die kirgisische Marine
  12. DeGreen Офлайн DeGreen
    DeGreen 7 November 2020 11: 26
    -2
    Israel ist längst überfällig zu bestrafen. Lass sie kämpfen und sterben.
    1. Monster_Fat Офлайн Monster_Fat
      Monster_Fat (Ja, was für ein Unterschied) 7 November 2020 18: 40
      +3
      Lustig. Als ob ein schläfriger Joe dort regieren würde ... Da ist eine Dame hinter ihm ... Aber nicht einmal "eine". Darüber hinaus erklärte eine "grün-tolerante Feministin" für den ganzen Kopf und die zweite, nachdem sie nach dem Skandal mit Monica aus dem Durham entlassen worden war, öffentlich, dass es notwendig sei, alle Männer zu vernichten, oder es wäre besser, sie zu kastrieren, damit jemand arbeiten könne. Und in letzter Zeit wurde mehr als einmal gesagt, dass die Müllbevölkerung die Entwicklung der Menschheit behindert ... Ja, sie sagen, dass es im Fall von Biden weibliche Herrschaft geben wird. Mal sehen, wie es endet ...
  13. Der Kommentar wurde gelöscht.
  14. PRAVDORU, 2 Офлайн PRAVDORU, 2
    PRAVDORU, 2 (PRAVDORUB) April 22 2021 08: 05
    +1
    Der Iran sprengt eine Raketenfabrik in Israel