Die Ressource des Flugzeugtriebwerks für den Su-57-Jäger wird benannt


Der erste Flug des russischen Jagdflugzeugs Su-57 der fünften Generation mit einem Triebwerk der zweiten Stufe ("Produkt 30") fand am 5. Dezember 2017 statt. Die Installation dieser Aggregate auf der seriellen Su-57 soll 2023 beginnen. Die Ressourcen neuer Flugzeugtriebwerke sind jedoch bereits bekannt und wie viele Jahre sie halten werden.


Jetzt fliegen Su-57 mit AL-41F1-Motoren ("Produkt 117"), die nur vorübergehend sind. Produkt 30 wird der Hauptmotor sein und muss noch seinen Index erhalten.

Laut dem General Designer - Direktor des OKB im. A. Lyulka (ein Zweig von PJSC "UEC-UMPO") Evgeny Marchukov, die neuen Motoren werden der Su-57 eine hervorragende Manövrierfähigkeit und Überschall-Reisegeschwindigkeit verleihen. Gleichzeitig halten Flugzeugtriebwerke 30-50 Jahre.

Lebenszyklus (Motor - ed.) 30-40-50 Jahre

- sagte Marchukov während der Sendung "Military Acceptance" des Fernsehsenders Der "Stern".

Er gab an, dass der Motor sogar der fünften Generation voraus ist und seinen spezifischen Eigenschaften für die Generation „5+“ besser entspricht.

Die Hauptsache ist spezifischer Schub, spezifischer Verbrauch und spezifisches Gewicht

- erklärte Marchukov.

Er betonte, dass das "Produkt 30" nichts mit dem AL-41F1S-Motor ("Produkt" 117S) zu tun habe, der auf dem Su-35S installiert sei.

Hat nicht, lag nicht neben

Marchukov wies darauf hin.


Beachten Sie, dass früher vom russischen Verteidigungsministerium berichtet wurde, dass die Su-57 Syrien bereits zweimal besucht hatte und unter Kampfbedingungen getestet wurde. Gleichzeitig versicherte der stellvertretende Ministerpräsident der russischen Regierung, Juri Borisow, dass das russische Militär bis Ende 2020 die erste Serien-Su-57 erhalten werde.

Bis 2028 sollten die russischen Luft- und Raumfahrtkräfte 76 Su-57-Einheiten erhalten und drei Luftregimenter damit ausrüsten. Bis 2023 werden die Kämpfer mit Triebwerken der Vorgängergeneration ausgerüstet. Nach Abschluss des Testprogramms für das neue Flugzeugtriebwerk werden sie jedoch mit der Ausstattung der Su-57 beginnen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
18 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Amateur Офлайн Amateur
    Amateur (Victor) 25 Oktober 2020 17: 21
    -5
    Gleichzeitig halten Flugzeugtriebwerke 30-50 Jahre.

    Besonders unter der Bedingung, dass niemand irgendwo auf ihnen fliegen wird .... Außerdem ... starten oder Öl, Fett, Frostschutzmittel usw. wechseln. (was auch immer ... enteignet)
    1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
      Vorbeigehen (Vorbeigehen) 25 Oktober 2020 18: 24
      +4
      Antonov stellt keine Trockner für Schmalz her ...
  2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 25 Oktober 2020 18: 52
    -7
    Peremoga zashibis !!!

    Es sind keine Engines vorhanden, nicht einmal ein Index - (laut Artikel), aber die Ressource wurde bereits genau benannt. 30-40-50 Jahre alt.
    Es scheint, dass die Motorressource der Welt in Stunden gemessen wird. Durchschnitt - 4 Tausend, lesen Sie - das sind 10-15 Jahre.
    Und hier, Dachfilze 3, Dachfilze 4, Dachfilze 5-mal mehr.

    Peremoga auf jeden Fall!
    1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 25 Oktober 2020 20: 30
      0
      Es scheint, dass die Motorressource der Welt in Stunden gemessen wird. Durchschnitt - 4 Tausend, lesen Sie - das sind 10-15 Jahre.

      Sie haben zufällig noch nichts über zivile Flugzeuge gelesen?)
      1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
        Sergey Latyshev (Serge) 25 Oktober 2020 22: 03
        -4
        Was weniger? Jahre 5 ???

        Das Peremoga ist also noch mächtiger !!!!
        1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 25 Oktober 2020 22: 13
          +4
          Was weniger? Jahre 5 ???

          Das Peremoga ist also noch mächtiger !!!!

          - Oh, lies es noch einmal.)

          Als Hinweis: Die Flugzeit eines Militärpiloten beträgt (in einer guten Variante) etwa 200 bis 220 Stunden pro Jahr.

          Und eine Flugstunde mit einem Jäger kostet ungefähr 600-850 Tausend Rubel.
          (zum Vergleich - F22 Raptor - 20 t $ / Stunde).
          Dies sind alle die gleichen Kampfflugzeuge, und sie zahlen sich nicht wie Zivilisten aus. Daher fliegen sie seltener und dementsprechend länger.

          1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
            Sergey Latyshev (Serge) 25 Oktober 2020 23: 04
            -5
            Dies zeigt sich nicht nur bei jemandem, der dort Probleme mit dem Unterbewusstsein hat. Einige fühlen sich eindeutig wieder zum Alkoholismus hingezogen. Und zuerst gibst du vor, so anständige Leute zu sein ... leider.

            Ich habe nicht speziell nachgesehen, aber die Nummern 6, 10 Jahre vor dem Austausch der Motoren des Jägers wurden hier auf der Website einmal geflasht ... Richtig, nicht wahr, deshalb füge ich überall "Gefällt mir" ein, nur für Fans von facettierten Brillen ...
            1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 25 Oktober 2020 23: 16
              +2
              Ich habe nicht speziell nachgesehen, aber die Zahlen 6, 10 Jahre vor dem Austausch der Motoren eines Jägers blitzten hier auf der Baustelle einmal auf ...

              Ich weiß nicht, wo und was auf der Website geflasht hat. Die Ressource des MIG35-Motors beträgt ca. 6000 Stunden. Dies entspricht ungefähr 30 Jahren "Lebensdauer" des Flugzeugs. Der amerikanische F15 verlängert die Lebensdauer auf 12 Stunden. Sie verstehen, dass dies bereits 50 Jahre oder mehr ist. Ich verstehe nicht, was Sie in diesem Artikel angemacht hat.)
              1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
                Sergey Latyshev (Serge) 25 Oktober 2020 23: 54
                -4
                Sie haben also recht.
                Peremoga verspricht, Realität zu werden. Ich werde mich erinnern.

                1. mark1 Офлайн mark1
                  mark1 26 Oktober 2020 06: 54
                  0
                  Zitat: Sergey Latyshev
                  Peremoga verspricht, Realität zu werden. Ich werde mich erinnern.

                  Die Hauptsache ist, diese 50 Jahre zu leben und nicht die Tatsache, dass Sie sich am Ende an etwas erinnern werden
          2. bobba94 Офлайн bobba94
            bobba94 (Vladimir) 25 Oktober 2020 23: 28
            0
            220 Stunden pro Jahr sind keine gute Option, dies ist der Standard für einen Kampfpiloten der US Air Force. In Russland beträgt dieser Standard 145 Stunden pro Jahr.
            1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 25 Oktober 2020 23: 34
              +3
              In Russland beträgt dieser Standard 145 Stunden pro Jahr.

              Ab 130 Stunden und mehr.

              Hier zum Beispiel:

              "Die maximale Flugzeit eines Piloten im westlichen Militärbezirk betrug mehr als 215 Stunden pro Jahr."

              https://sdelanounas.ru/blogs/25568/
              1. Berkham Ali-Tyan Офлайн Berkham Ali-Tyan
                Berkham Ali-Tyan (Berkham Ali-Tyan) 27 Oktober 2020 03: 20
                +2
                Sie fliegen jeden Tag von Falcon. Und einer nach dem anderen und zu zweit.
    2. Lahudra Офлайн Lahudra
      Lahudra (Nikolay Kondrashkin) 25 Oktober 2020 23: 07
      -1
      Kein Überlauf, sondern ein Ruck und ein Durchbruch! Meli Emelya-Konstrukteur, deine Woche.
  3. Dmitry Vakhonin Офлайн Dmitry Vakhonin
    Dmitry Vakhonin (Dmitry Vakhonin) 25 Oktober 2020 18: 59
    +5
    Warum machst du den Narren an? Hier geht es nicht um die Ressource des Motors, sondern um seinen Lebenszyklus (d. H. Bis der Motor der nächsten Generation eintrifft). Der Autor des Artikels ist natürlich ein kompletter Laie, der Titel des Artikels wurde absolut falsch gewählt.
    1. Berkham Ali-Tyan Офлайн Berkham Ali-Tyan
      Berkham Ali-Tyan (Berkham Ali-Tyan) 27 Oktober 2020 03: 20
      0
      Und er versteckte die Urheberschaft ...
      1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 27 Oktober 2020 03: 33
        0
        Und er versteckte die Urheberschaft ...

        Wer Augen hat, lass ihn sehen ..

        - sagte Marchukov
        - erklärte Marchukov
        Marchukov wies darauf hin.

        )))
  4. Michael1950 Офлайн Michael1950
    Michael1950 (Michael) 22 November 2020 11: 17
    0
    Was hat die Engine-Ressource damit zu tun? Sein Lebenszyklus beträgt "30-40-50 Jahre" - und die Ressource (gemessen in Stunden) - wie viel ?! Wie es hier heißt, zum Beispiel:

    http://airwar.ru/enc/engines/f135.html

    Überholungsressource, Stunden:

    Heiße Abschnitte
    CTOL / CV - 2000
    Herd - 1500

    Kalte Abschnitte
    CTOL / CV - 4000
    Herd - 4000
    Lüfter - 4000
    Kupplung - 1500