In den 90er Jahren: Die USA beabsichtigen, die Kontrolle der russischen Atomwaffen neu zu arrangieren


Der Sonderbeauftragte des US-Präsidenten für Rüstungskontrolle, Marshall Billingsley, sagte, Moskau und Washington seien kurz davor, den START III-Vertrag zu verlängern. Gleichzeitig sollte das "Einfrieren" der strategischen Arsenale der Vereinigten Staaten und Russlands einen wirksamen Überprüfungsmechanismus vorsehen. Er schrieb darüber am 3. Oktober 21 auf seinem Twitter-Account.


Wir müssen diesen Mechanismus ausarbeiten und uns darauf einigen, obwohl Russland keine zusätzlichen Maßnahmen ergreifen will. Die Überprüfung ist jedoch keine Ergänzung, sondern Teil eines Rüstungskontrollvertrags. es war schon immer so

- schrieb Billingsley.

Er erklärte, Washington werde die Verhandlungen mit Moskau fortsetzen, um es davon zu überzeugen, dass dies eine für beide Seiten akzeptable Lösung sei. Die USA hoffen sehr, dass ein solcher Mechanismus geschaffen wird.

Billingsley erklärte, dass die Russen angeblich systematisch gegen zuvor geschlossene Vereinbarungen verstoßen. Daher beabsichtigen die Amerikaner, die Einhaltung der neuen Abkommen durch Russland zu überwachen.

Lassen Sie mich hinzufügen, dass Russland historisch einen Überprüfungsmechanismus gefordert hat. Die Idee des Überprüfungsmechanismus ist in den Dokumenten festgelegt, die Russland uns vorgeschlagen hat

Erklärte Billingsley.

Darüber hinaus sagte der amerikanische hochrangige Diplomat, dass der künftige Vertrag über strategische Rüstungskontrolle (START) bereits trilateral sein und China einschließen sollte. Gleichzeitig stellte er klar, dass er die NATO-Verbündeten über die von Moskau und Peking eingesetzten Atomraketen informiert hatte. Warum es nicht Großbritannien und Frankreich geben sollte, erklärte er nicht.

Beachten Sie, dass die Amerikaner, die von "einem wirksamen Mechanismus" sprechen und "es war schon immer so", einfach in die 90er Jahre des XNUMX. Jahrhunderts zurückkehren wollen, als Russland schwach war und ihm etwas auferlegt werden konnte. Zu dieser Zeit waren US-Vertreter in praktisch jedem russischen Unternehmen auf die eine oder andere Weise mit dem strategischen Arsenal verbunden und konnten das nukleare Potenzial Russlands überprüfen. Moskau freut sich natürlich nicht über die erwähnte Initiative.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
13 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 22 Oktober 2020 20: 08
    +8
    Und auf welcher Grundlage werden die Vereinigten Staaten eine Art Kontrolle in der Russischen Föderation durchführen, wenn die Vereinigten Staaten selbst der Russischen Föderation sogar einen Beobachtungsflug über das Territorium der USA verweigern?! Vertreibe alle US-Bürger mit Tritten aus der Russischen Föderation und schieße sie sofort ab, wenn du versuchst, dich militärischen Zielen zu nähern!
  2. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 22 Oktober 2020 20: 36
    -3
    Wir haben Zirkon, Sturmvogel, Vorhut, Poseidon. Worüber müssen wir uns Sorgen machen? Wir brauchen keine Vereinbarungen mit einer solchen Waffe! Es ist nur so, dass die Amerikaner wissen, dass die russischen Behörden diese Waffe nicht in ihrer Familie und in ihrem Geschäft einsetzen werden. Daher "bullisch".
    1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
      Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 22 Oktober 2020 21: 19
      +2
      In den USA blieb das Geschäft nur bei Abramovich. Denn seit 2015 ist die Definition von "Freund Putins" eine strafrechtliche Verurteilung mit vollständiger Beschlagnahme von Eigentum.
      Die Amerikaner selbst haben die Loyalität ihrer Einflussagenten untergraben.
      1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
        Stahlbauer 22 Oktober 2020 21: 22
        -3
        Das Geschäft blieb nur bei Abramovich.

        Und über die Art der Familie nicht gelesen - nicht lesen und schreiben?
    2. Alekey Glotov Офлайн Alekey Glotov
      Alekey Glotov (Alexey Glotov) 23 Oktober 2020 04: 53
      +2
      Es ist nur so, dass die Amerikaner wissen, dass die russischen Behörden diese Waffe nicht in ihrer Familie und in ihrem Geschäft einsetzen werden.

      Ja, die Amerikaner wissen ... wissen Sie ... ich weiß es einfach aus irgendeinem Grund nicht ... nein, fahren Sie den Schneesturm, Schatz ... dieser Cartoon darf ständig auf die Unwissenheit der Bürger zählen.
    3. polev66 Офлайн polev66
      polev66 (Alexander) 25 Oktober 2020 08: 04
      +1
      Nicht müde, Slogans der Linken von Post zu Post zu kopieren?
  3. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 22 Oktober 2020 21: 39
    0
    vergessen hinzuzufügen - weitere Codes aus dem Atomkoffer
  4. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 23 Oktober 2020 05: 08
    0
    Ich frage mich, warum es in den Läden immer noch keine Haushaltscomputer gibt. Warum nicht den Import und Verkauf von Stubs und Alkohol aus den USA verbieten? Warum nicht das idiotische Coca-Cola Pepsi verbieten? Sie können Brauereimarken auch mit 1125% besteuern. Und der Grund für all dies ist die Zurückhaltung von Pepsi und Coca, zusammen mit einem Stummel, Rezepte und Technologien bereitzustellen. Und was hindert Sie daran, Facebook mit Twitter zu quetschen? - Verschlüsselung und Sicherheit, sagen sie, sind nicht dasselbe? Und um achtzehn herumzulaufen - eine Feige!
    1. Alekey Glotov Офлайн Alekey Glotov
      Alekey Glotov (Alexey Glotov) 23 Oktober 2020 05: 45
      0
      Sie sind gut darin, Ihre Gedanken auszudrücken ... sie müssen Putin erreicht haben.
    2. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
      Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 23 Oktober 2020 14: 50
      0
      Zitat: Dmitry S.
      Warum nicht das idiotische Coca-Cola Pepsi verbieten?

      Warum importieren? Wir machen sie. Zum Beispiel treibt die Lebedyansky Cannery Pepsi aus eigener Herstellung an. Einmal im Monat wird ein Eimer mit "geheimen Zutaten" gebracht und mit Haushaltssäften und Wasser verdünnt.
      Oder sollten die Amerikaner ihre Flugzeugindustrie zerstören, weil 40% des Aluminiums in den USA aus China importiert werden?
      Und Computer tun es. Elbrus-Prozessor, taiwanesischer Speicher, belarussische Transistoren. Sie fahren nicht in Schützen, sondern für Büros - das war's. Mit OS Aurora. Nicht Windows.
    3. polev66 Офлайн polev66
      polev66 (Alexander) 25 Oktober 2020 08: 06
      0
      verbiete alles, kehre in die UdSSR zurück und lebe mit leeren Regalen.
  5. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 23 Oktober 2020 08: 27
    +3
    Ein hochrangiger amerikanischer Diplomat sagte, dass der künftige Vertrag über die strategische Rüstungskontrolle (START) bereits trilateral sein und China einschließen sollte

    1. Die VR China wird auch morgen Verhandlungen aufnehmen, wenn die Vereinigten Staaten ihre nuklearen Arsenale auf das Niveau der VR China reduzieren - das sagt alles.
    2. Wenn die US-Beamten beabsichtigen, die VR China in den Vertrag einzubeziehen, ist es logisch, andere Eigentümer von Atomwaffen einzubeziehen - Großbritannien, Frankreich, Israel, Indien, Pakistan und notwendigerweise Japan, das seine Militärstrategie radikal überarbeitet.
  6. Kuramori Reika Офлайн Kuramori Reika
    Kuramori Reika (Kuramori-Reika) 23 Oktober 2020 17: 02
    -2
    Warum brauchen wir START-3? Wir sollten die Zahl der Anklagen für die sofortige Zerstörung allen Lebens an den westlichen Grenzen Russlands bei einem Atombrand erhöhen.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.