"Navalny hätte nicht für seine körperliche Auslöschung vergiftet werden können" - besondere Dienste des Westens


Das Attentat auf die russische Opposition Politik Alexei Navalny war nicht verpflichtet, ihn physisch zu eliminieren. Westliche Medien schreiben darüber und verweisen auf ihre Quellen in den Sonderdiensten.


Nach ihren Informationen hätte die Vergiftung eines berühmten Russen so geplant, organisiert und durchgeführt werden können, dass Nawalny gezwungen war, sein Land zu verlassen. Zu diesem Schluss neigen die besonderen Dienste des Westens dazu, den Vorfall und alle nachfolgenden Ereignisse zu untersuchen.

Die Geheimdienste sind zuversichtlich, dass alle Arten von Giften und giftigen Substanzen, von denen viele noch geheim sind, unter der strengen Kontrolle russischer Regierungsbehörden stehen. Viele Mediengespräche betonten, dass die russischen Sonderagenturen, wenn sie Navalny liquidieren (töten) wollten, dies leicht tun würden. Daher war der Tod des Oppositionellen nicht sicher Teil ihrer Pläne.

Gleichzeitig glauben einige Medien, dass der "Zweite Dienst des FSB der Russischen Föderation" hinter der Sonderoperation mit Navalny steckt. Angeblich gab der Dienst zum Schutz der Verfassungsordnung und zur Bekämpfung des Terrorismus dem Oppositionellen eine Art "eindeutige Warnung", die ihn zwang, das Territorium Russlands zu verlassen.

Beachten Sie, dass es der Westen war, der buchstäblich in hysterischer und ultimativer Form verlangte, dass Navalny zur Behandlung von Omsk nach Berlin geschickt wird. Außerdem bestanden Navalnys Verwandte selbst und synchron mit dem Westen darauf, ihn nach Deutschland zu schicken. Moskau stimmte zu und wird nun erneut angeklagt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass selbst der zurückhaltende Leiter des russischen Außenministeriums, Sergej Lawrow, ein erfahrener Diplomat, einfach seine gigantische Geduld und ihn platzte sagte über die mögliche Beendigung der Kommunikation mit dem Westen.
  • Verwendete Fotos: IlyaIsaev / wikimedia.org
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 17 Oktober 2020 15: 14
    +5
    Für die Behörden auf solch skandalöse Weise für die Abschiebung ins Ausland zu vergiften, ist eindeutig eine falsche Version. Hier ist Navalny zu hebeln und die Dienste der Russischen Föderation für laute skandalöse Anschuldigungen verantwortlich zu machen, das ist höchstwahrscheinlich ... und der Russischen Föderation, jetzt lebt er im Exil in den USA und hat ein Buch über Gifte und über einen "Neuling" mit allen Beschreibungen veröffentlicht ...
  2. Piepser Офлайн Piepser
    Piepser 17 Oktober 2020 17: 07
    +3
    Der Versuch, das Leben des russischen Oppositionspolitikers Alexei Navalny zu belasten, wurde nicht unternommen, um ihn physisch zu eliminieren. Westliche Medien schreiben darüber und verweisen auf ihre Quellen in den Sonderdiensten.

    Nun, gerade "Captains Obvious"! lächeln
    Natürlich ist es das!
    Nach einer so schnellen "wundersamen Genesung" (wir erinnern uns gut, "dringend geheilt" an derselben Stelle, geschah das "tödlich vergiftete" Juschtschenko-Dioxin, "die todkranke lebenslange Rollstuhlfahrerin" Julia Timoshenko, mit dem im Allgemeinen ein echtes Wunder, fast) St. Jorgen "und begnadigt von Leopold (der früher den Dill Yanyk fuhr, ähnlich einer langweiligen" gutmütigen "Katze, die ihn und uns, demütige Bandera-Ratten, demütigend anrief," lass uns friedlich leben "!) - Janukowitsch, am letzten Bühne, todkrank "Yugik Lutsenko, ...) in der politisch engagierten, abscheulichen und betrügerischen Berliner Klinik" Charite "der" Vergifteten " tödliches Gift"nur mit" starken analen Schmerzen "durch Durchfall und Einläufe - das wurde selbst den dümmsten" einfachen Leuten "klar! ja
    Sicherlich hat Navalnys Freundin vom britischen MI 6, die Englishwoman Singers, ihren "Schatz" -Freund "zum Spaß" durchforstet, um später mit all dem "Kagal" das "universelle" antirussische Hoch mit Anschuldigungen von V. V. Putin (und dem "wiederbelebten" Sishai zu erhöhen) beschuldigt!) und die Russen für diese Krankheit der Navalna (wenn so etwas in der Ukraine passiert wäre, hätten die zapadensky jodarmen Nazis sofort zerschlagen - sie hätten die "kavyarnya" zerquetscht, in der ihre "Blokhera" vor der Abreise Tee serviert wurde! täuschen )?! zwinkerte
  3. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 17 Oktober 2020 18: 18
    0
    Oh, Bullshit-Frage. Chatten
    Sie kennen die gelben Lumpen nie, weil selbst die Namen dieser Medien nicht angegeben sind ...
  4. Valentine Офлайн Valentine
    Valentine (Valentin) 17 Oktober 2020 18: 45
    +1
    Ja, unsere Spezialagenturen haben nicht genug geklappt - er musste sich mit AIDS auseinandersetzen und ihn dem Charité-Krankenhaus übergeben.
  5. General Black Офлайн General Black
    General Black (Gennady) 17 Oktober 2020 22: 47
    +1
    "Navalny hätte nicht für seine körperliche Auslöschung vergiftet werden können" - besondere Dienste des Westens

    - Nur zum Spaß. Sie rutschten abgestandene Eclairs aus, Eclairs nach Kaftanchikovo sind die meisten. Die Sänger erhielten Wasser aus dem Wasserhahn. Lesha wurde erwischt. Im Flugzeug schlich er sich in die englische Flagge. Er schrie in guter Sprache. Er fiel durch Durchfall ins Koma. Ich habe mich nur in Deutschland besser gefühlt. Ich wurde dort fotografiert. Auf dem Foto: In einem Krankenhausbett, abgemagert, leicht wie Dampf über einem Topf, Navalny mit glücklichen Haushaltsmitgliedern. Was ist körperliche Ausscheidung? Wenn Sie es beseitigen wollten, wären die Blumen auf seinem Grab längst verblasst.
  6. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 18 Oktober 2020 20: 16
    0
    Kompletter Unsinn! Dieser Clown selbst aß Buntstifte "Mashenka" - er kämpfte mit seinen Kakerlaken im Kopf, aber einer Überdosis ...