Zweimotoriges Eindecker: Was wird der Ersatz für das legendäre "Corn" sein?


Russland mit seinen gigantischen Entfernungen benötigt ein eigenes leichtes Mehrzweckflugzeug, das zuverlässig und unprätentiös ist, um abgelegene Regionen zu versorgen. Früher hat die sowjetische An-2 bei dieser Aufgabe hervorragende Arbeit geleistet, aber der legendäre "Mais" wurde schon lange nicht mehr hergestellt und muss objektiv ersetzt werden.


Jetzt werden Ladungen von großen Transportunternehmen in den hohen Norden geliefert und anschließend auf Hubschrauber verladen, die auf nicht ausgerüsteten Standorten landen können. Der Einsatz von Mehrzweck-Leichtflugzeugen kann die Logistik kostengünstiger machen. Unsere "Annushka" kann kleine Lasten und Passagiere transportieren und auf unvorbereiteten Landebahnen landen. Aufgrund ihrer einzigartigen Zuverlässigkeit sind Doppeldecker trotz ihres ehrwürdigen Alters in einer Reihe von Regionen noch in Betrieb. Einige sind seit über 40 Jahren im Dienst, aber dies kann nicht auf unbestimmte Zeit fortgesetzt werden. Das Land braucht ein neues leichtes multifunktionales Flugzeug, und mehrere Projekte haben behauptet, der Nachfolger der An-2 zu sein.

TVS-2DTS


Zunächst wurde das SibNIA-Projekt unter der Bezeichnung TVS-2DTS als Ersatz für Kukuruznik angesehen. Dies ist ein traditioneller Doppeldecker, mit dem die Entwickler dank eines neuen Rumpfes, einer neuen Avionik und einer einteiligen Carbonfaser-Verbundstruktur ein Allwetterflugzeug herstellen konnten. Die Tragfähigkeit beträgt 2450 kg, die Flugreichweite 4500 km und die Reisegeschwindigkeit 350 km / h. Die Indikatoren sind sehr anständig, und mit Kosten von 150 Millionen Rubel war es bereits ab 2021 möglich, die Produktion von Leichtflugzeugen mit einem Volumen von 25 bis 30 Einheiten pro Jahr in kleinen Unternehmen zu organisieren.

Trotzdem lehnte das Ministerium für Industrie und Handel das Projekt ab. Der Grund war das Sanktionsrisiko, dem die Flugzeuge MS-21 und Superjet bereits ausgesetzt waren. Bei TVS-2DTS wurden im Ausland hergestellte Verbundwerkstoffe und das Kraftwerk Honeywell TPE331-12UAN weit verbreitet eingesetzt. Ein Leichtflugzeug kann jederzeit ohne Schlüsselkomponenten und Baugruppen belassen werden. Darüber hinaus wiesen Experten auf mögliche Probleme mit dem Verbundflügel hin, die während des Betriebs, der Reparatur und der Lagerung unter den rauen nördlichen Bedingungen auftreten können.

TP-301


Dies ist ein weiteres interessantes Projekt der Firma Technoregion. Strukturell ist es ein modernisierter "Mais" ohne untere Flügel. Die Nutzlast beträgt 1500 kg und das Gewicht ist im Vergleich zum Prototyp um fast eine Tonne reduziert. Mit dem tschechischen Motor Walter M-601 mit einer Leistung von 700 PS. von. darf den Kraftstoffverbrauch um 40% senken.


Es wurden bereits mehrere Einheiten produziert, die Entwickler behaupten, dass sich ihre Flugzeuge im kommerziellen Betrieb in nur 6-8 Jahren auszahlen werden. Das Hauptproblem des Projekts war jedoch auch die Abhängigkeit von der Nutzung eines ausländischen Kraftwerks.

Baikal


Infolgedessen entschieden sich Beamte des Ministeriums für Industrie und Handel für die Entwicklung einer Tochtergesellschaft des Zivilluftfahrtwerks Ural (UZGA). Baikal-Engineering LLC hat vor einem Jahr eine Ausschreibung gewonnen, und das Design von Leichtflugzeugen hat sich im Vergleich zur An-2 erheblich verändert. Zunächst wird der Doppeldecker zu einem Eindecker, und seine Kapazität sollte auf 12 bis 14 Passagiere steigen. Vor allem aber wird das Flugzeug mit einem im Inland hergestellten Triebwerk ausgestattet sein, und anscheinend wird es nicht einen, sondern zwei gleichzeitig geben. Die UZGA arbeitet zusammen mit UEC-Klimov an einem eigenen Kraftwerk.

Anscheinend wartet das Ministerium für Industrie und Handel auf ein Budgetanalog des kanadischen DHC-6 Twin Otter. Es wird geschätzt, dass die Nachfrage nach "Baikals" in den nächsten fünf Jahren in unserem Land mindestens 230 Einheiten betragen wird. Das Projekt wird vorläufig auf 4,5 Milliarden Rubel geschätzt. Hoffen wir, dass das Flugzeug seine Erwartungen erfüllt.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
18 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 13 Oktober 2020 14: 08
    -1
    So war es unter den Kommunisten, dass Maisarbeiter es selbst taten, von ihren Teilen. 20 Jahre sind Putins Macht vergangen und ein so großes Problem hat sich gebildet. Eine Maismaschine ist das eine Raumschiffmaschine? Dies ist das gleiche, was wir brauchen, um gezielt in diese Richtung zu arbeiten!

    ....... Abgesehen vom Absturz überall,
    Nullproduktion,
    aber ich wiederholte immer wieder
    Putin hat alles im Land aufgezogen! ......
    1. Ibuprofen Офлайн Ibuprofen
      Ibuprofen (Römisch) 13 Oktober 2020 22: 25
      +1
      Zitat: Stahlhersteller
      Ein Motor für einen Maismacher ist das ein Motor für ein Raumschiff? Dies ist das gleiche, was wir brauchen, um gezielt in diese Richtung zu arbeiten!

      Ja, das ist sehr problematisch. Die Frage ist weniger eine gestalterische als eine finanzielle. Im Prinzip unterscheidet sich ein Motor für ein Leichtflugzeug nicht grundlegend von einem Automotor (wenn es sich um einen Kolbenmotor handelt), und die Entwicklungskosten sind mehr oder weniger ähnlich. Bei den Autokosten werden die Kosten durch die Millionen produzierter Autos geteilt, bei Flugzeugen durch einhundert oder zwei. Und in der russischen Realität wird die Produktion im Allgemeinen stückweise sein und sich niemals auszahlen.
      Wenn Sie alles klug machen, müssen Sie eine Lizenz für Lycoming kaufen. Und um es mit uns freizugeben, bis alle Fabriken getötet sind. Somit wird die Logistik für die Lieferung von Ersatzteilen, Service und Reparaturen erheblich erleichtert, wenn Teile von amerikanischen Originalmotoren geeignet sind. Dies betrifft den Kolben. Was die Gasturbine betrifft, so scheinen 800 PS unterwegs zu sein. Wenn sie sich nicht "nach rechts verschieben", gibt es jede Chance. Man muss sich allerdings darauf einstellen, dass dieser Motor aufgrund seiner kleinen Serien sehr teuer wird.

      Ps Übrigens wurden fast alle Maishersteller in Polen hergestellt. Wir haben ihnen diesen Hack im Rahmen der CMEA gegeben.
      1. Gregor Офлайн Gregor
        Gregor (Gregor) 4 Januar 2021 12: 29
        0
        Tank 1200 l / s Gasturbine. Hier ist eine Konvertierung! Nur um Geld, um sozusagen abzureißen und Geld zu verdienen ... Die Menschen schrumpfen ... Kapitalismus ...
        1. Ibuprofen Офлайн Ibuprofen
          Ibuprofen (Römisch) 6 Januar 2021 02: 50
          0
          Brauche diesen Mächtigen nicht.
          Wir brauchen Motoren mit einer Leistung von 500-600 PS für Flugzeuge wie Turbo-Leta (zweimotorig) und etwas Einmotoriges wie Cessna 208 (dies muss noch entwickelt werden, aber es sollte nicht schwierig sein, Tee ist nicht A380).
    2. Breard Офлайн Breard
      Breard (Serg) 14 Oktober 2020 04: 00
      0
      Hmm ... alles ist nur sowjetisch - könnte! und tat. Und dann zeigten sie das Ergebnis!
      Die derzeitige "am Futtertrog von VLASTI" in Russland ist einfach NICHT IN DER LAGE, NUR Verkauf und STAHL zu schaffen.
      Hmm ... die Unfähigen sind einfach machtlos.

    3. igor.igorew Офлайн igor.igorew
      igor.igorew (Igor) 17 November 2020 12: 24
      +1
      Wenn Sie nicht wissen, dann wurde An-2 in Polen genietet und Russland hat KEIN RECHT, es freizugeben. Putin ist für alles verantwortlich, auch dass die nackten Kommunisten die Lizenz zur Herstellung von An-2 an die Polen und nach China verkauft haben.
  2. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 13 Oktober 2020 15: 08
    +2
    Die sowjetische An-2 hat bei dieser Aufgabe zuvor hervorragende Arbeit geleistet.

    1. Dann kostete das Benzin, mit dem die An-2 flog, einen Cent und Wartbarkeit auf dem Niveau der ländlichen Maschinenbediener. Heute ist der gleiche An-2 TVS-2MS SibNII im. S.A. Chaplygin, der die Kontinuität und die Umrisse der Legende und damit die minimalen Kosten für die Vorbereitung der Massenproduktion im Vergleich zu den neu geschaffenen weitgehend beibehalten hat, ist unnötig mit verschiedenen modernen Liegeplätzen gefüllt. Um die Kosten oder etwas zu erhöhen, werden sie mit Budgetmitteln kaufen und arbeiten.
    TVS-2DTS, das Baikal ist, hat gute Eigenschaften, aber sie verspotteten den legendären An-2 von Herzen, indem sie diesen Freak kreierten. Nun, sie durften nicht in die Serie.
    2. Ländliche Flugplätze sind heute zu Weiden für Nutztiere geworden, die mit jungem Wald bewachsen sind oder aus Bauerndörfern bestehen. Um es in einen betriebsbereiten Zustand zu bringen, wird auch viel Budget benötigt, und ländliche Siedlungen haben oft nicht einmal Geld für Straßenbeleuchtung und Straßenreparatur.
    3. Ich nehme an, der Schwerpunkt liegt auf leichten Fahrzeugen, vorzugsweise Hubschraubern, Gyroplanern und Mini-Hubschraubern, mit einer Kapazität von 3-5 Personen und 100 kg Fracht, die einfach und zuverlässig wie Po-2 sind und Durchschnittsbürgern zur Verfügung stehen.
  3. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 13 Oktober 2020 15: 26
    0
    Hast du Luftschiffe vergessen?
  4. King3214 Офлайн King3214
    King3214 (Sergius) 13 Oktober 2020 18: 19
    0
    Fracht kann auch von unbemannten Drohnen geliefert werden. Irgendwo.
    Vielleicht wird dann das Flugzeug und der Landeplatz überhaupt nicht benötigt?
  5. Kandidat Офлайн Kandidat
    Kandidat (Kandidat) 13 Oktober 2020 18: 37
    0
    Es gibt jedoch eine andere Vision: https://sdelanounas.ru/blogs/130325/

  6. Lahudra Офлайн Lahudra
    Lahudra (Nikolay Kondrashkin) 13 Oktober 2020 21: 42
    -1
    Ohne importierten Motor und Avionik geht es nicht los. In Russland gibt es keinen Markt für Kleinflugzeuge.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  7. bear040 Офлайн bear040
    bear040 14 Oktober 2020 05: 00
    +4
    Die Russische Föderation produzierte eine recht anständige An-3. Es gibt nichts, was das Rad neu erfinden könnte, es ist auch ziemlich anständig, für seinen Zweck müssen Sie es nur wieder in Produktion bringen
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 14 Oktober 2020 08: 46
      0
      Zwischen den Zeilen gibt es einen Kampf zwischen neuen Projekten um die Budgetfinanzierung lächeln
    2. igor.igorew Офлайн igor.igorew
      igor.igorew (Igor) 17 November 2020 12: 26
      0
      Der An-3 wurde nicht veröffentlicht, sondern vom An-2 umgebaut. Dies nennt man Remotorisierung. Wir haben nicht das Recht, den An-2 freizugeben und haben ihn lange Zeit nie in Russland produziert.
  8. Der Kommentar wurde gelöscht.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
            1. Der Kommentar wurde gelöscht.
              1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
            2. Der Kommentar wurde gelöscht.
              1. Der Kommentar wurde gelöscht.
          2. Der Kommentar wurde gelöscht.
        2. Der Kommentar wurde gelöscht.
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      2. Der Kommentar wurde gelöscht.
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        2. Der Kommentar wurde gelöscht.
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        3. Der Kommentar wurde gelöscht.
      3. Der Kommentar wurde gelöscht.
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
            1. Der Kommentar wurde gelöscht.
              1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                2. Der Kommentar wurde gelöscht.
                  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                3. Der Kommentar wurde gelöscht.
                  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
                  2. Der Kommentar wurde gelöscht.
                4. Der Kommentar wurde gelöscht.
                5. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  9. boriz Офлайн boriz
    boriz (boriz) 14 Oktober 2020 11: 38
    0
    Interessanterweise braucht die Armee ein Flugzeug dieser Klasse? Kleiner Transport, Krankenwagen, zur Landung kleiner Truppen usw.
    Wenn Sie Ihr Gehirn einschalten? Um keine Flugzeuge der Stufe AN 26 zu fliegen? Hier begann der Zweite Weltkrieg und sofort brauchte die Armee 2 in großen Mengen. Und woran haben Sie vor dem Krieg gedacht? Und das Flugzeug wurde mit einem Leinenbezug aus dem Jahr 1927 hergestellt. bis 1953
    Dann würde das Flugzeug schnell erscheinen und die zivile Version würde sofort moderates Geld kosten. Und es würde Exportpotential geben.
    1. igor.igorew Офлайн igor.igorew
      igor.igorew (Igor) 17 November 2020 12: 28
      +1
      Warum wird er in der Armee gebraucht? Willst du so viel
  10. Valery Pavlovich Evstafiev 7 Januar 2021 21: 03
    +1
    Vergessen Sie die Errungenschaften der UdSSR. Oder benutze sie zumindest nicht die ganze Zeit, es ist einfach albern. Die UdSSR wusste, was sie wollte und konnte tun, was sie wollte.
    Jetzt ist die Situation völlig anders: Die Menschen sind anders und die Bedingungen sind völlig anders.
    Jetzt müssen wir von vorne anfangen. Alles von der Kindererziehung.
    Aber Bürokraten brauchen das wohlgemerkt nicht.
  11. n-suyazov Офлайн n-suyazov
    n-suyazov (Nikolai) 10 Januar 2021 19: 51
    0
    Geschichtenerzähler ... Während die Luftfahrtindustrie von einem Showproduzenten und einem Extra regiert wird, werden Sie den russischen Twin Oter nicht sehen ...