SpaceX wird Fracht durch den Weltraum liefern


Im Jahr 2021 kann SpaceX dem US-Verteidigungsministerium sein ungewöhnliches Logistik-Know-how „tatsächlich“ präsentieren. Wir sprechen über die Lieferung von Waren an jeden Teil des Planeten durch den Weltraum. Die Absichten des Unternehmens wurden gestern von der C4ISRNET-Edition bekannt gegeben.


Nach den veröffentlichten Informationen bietet SpaceX dem Pentagon einen "Orbitaltransfer" von Fracht mit einem Gewicht von 80 Tonnen. All dies ist vergleichbar mit den Fähigkeiten des strategischen Transportflugzeugs C-17 Globemaster III, mit Ausnahme einer wichtigen Nuance. Im Gegensatz zur Luftlieferung bedeutet die Raumfahrtoption nicht, dass die Erlaubnis zum Überfliegen der Gebiete verschiedener Länder eingeholt wird.

Es ist erwähnenswert, dass SpaceX seit mehreren Jahren über ein Orbitaltransportsystem nachdenkt. Vorher ging es zwar hauptsächlich um zivile Optionen.

Im Jahr 2018 berichtete der COO des Unternehmens Gwynn Shotwell über den Zeitpunkt des Starts des Big Falcon Rocket-Transportsystems. Neben der Lieferung von Menschen an den Mars, der seit langem von Elon Musk "besessen" ist, wird BFR für den Orbitaltransport "angepasst". Gleichzeitig kann das System Menschen in weniger als einer Stunde an jeden Ort der Welt liefern, und die Kosten für ein Ticket sind teurer als für die "Economy", aber billiger als für die Business Class.

C4ISRNET berichtet, dass das US-Militär ein echtes Interesse an der "provokativen Idee" von SpaceX gezeigt hat. Was daraus wird - wir werden es nächstes Jahr herausfinden.
  • Verwendete Fotos: SpaceX
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
14 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 9 Oktober 2020 14: 07
    +4
    Und wann wird die Lieferung von 40 Abrams-Panzern in den Iran freigegeben?
    1. GRF Офлайн GRF
      GRF 10 Oktober 2020 08: 51
      0
      und die Kosten für das Ticket sind teurer als die "Economy", aber billiger als die Business Class.

      Ich frage mich auch, warum die Business Class für den Panzer ...
  2. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 9 Oktober 2020 14: 37
    -1
    Menschen arbeiten, sie haben Erfolg. Daher sind die Pläne grandios. Und wir können nur beneiden !?
  3. GRF Офлайн GRF
    GRF 10 Oktober 2020 08: 48
    0
    Mit solchen Systemen können Sie Proteste gegen die Militarisierung des Weltraums vergessen und darüber nachdenken, Ihre himmlischen Grenzen immer höher und höher zu legen. Es wäre gut, etwas zu kontrollieren ...
    Die U-2 flog ohne Nachfrage, und mit diesen wird es ungefähr gleich sein, niemand stornierte deja vu ...
  4. 123 Офлайн 123
    123 (123) 11 Oktober 2020 01: 41
    +1
    Kommt ein Enthusiast der friedlichen Weltraumforschung endlich auf Kriegsfuß? Ist es interessanter, das Budget zu kürzen?
    1. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 13 Oktober 2020 11: 03
      -1
      Kommt ein Enthusiast der friedlichen Weltraumforschung endlich auf Kriegsfuß?

      Musk hat nirgendwo gesagt, dass er ausschließlich für den militärischen Raum bestimmt ist :) Wieder Ihre Ideen, die Sie erfolgreich (für sich selbst) enthüllen.

      Ist es interessanter, das Budget zu kürzen?

      Das Militär hat noch keinen einzigen Dollar für dieses Projekt bereitgestellt :) Darüber hinaus impliziert die Vereinbarung, dass SpaceX selbst (mit ihrem eigenen Geld) das Transportsystem vollständig entwickelt, und erst dann entscheidet das Militär, ob es verwendet wird oder nicht.
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 13 Oktober 2020 11: 15
        +1
        Musk hat nirgendwo gesagt, dass er ausschließlich für den militärischen Raum bestimmt ist :) Wieder Ihre Ideen, die Sie erfolgreich (für sich selbst) enthüllen.

        Ich habe nicht behauptet, dass er das gesagt hat. nicht Es geht um "Begriffe". zwinkerte Weitere Gespräche mit Götzendienern und Fanatikern halte ich für sinnlos. Für sim lass mich verabschieden hi
        1. Cyril Офлайн Cyril
          Cyril (Cyril) 13 Oktober 2020 13: 57
          0
          Weitere Gespräche mit Götzendienern und Fanatikern halte ich für sinnlos.

          Und ich weiß nicht, warum du mit dir selbst sprichst :)
        2. Isofett Офлайн Isofett
          Isofett (Isofett) 13 Oktober 2020 14: 12
          +1
          Quote: 123
          ... Götzendiener und Fanatiker ...

          123... Entschuldigung, aber vielleicht stimme ich Ihnen zum ersten Mal nicht zu.
          Beschreibt die Realität viel besser. lächeln
  5. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
    Komm schon alter (Garik Mokin) 11 Oktober 2020 04: 14
    -1
    Für die Neugierigen:
    (übersetzt von Google)

    USTRANSCOM ist ein einzelnes funktionales Kampfkommando, das zehn andere US-Kampfkommandos, Militärdienste, Verteidigungsagenturen und andere Regierungsorganisationen unterstützt.
    Zu jeder Zeit und jeden Tag auf der ganzen Welt führt die hervorragende USTRANSCOM-Truppe aus Soldaten, Seeleuten, Fliegern, Marinesoldaten, Küstenwachen, Zivilisten des US-Verteidigungsministeriums und Handelspartnern eine breite Palette kooperativer Mobilitätsmissionen durch. Mit seinen Mitarbeitern, Lastwagen, Zügen, Waggons, Flugzeugen, Schiffen, Informationssystemen und Infrastrukturen sowie über unsere Handelspartner, die 1203 Flugzeuge und 379 Schiffe in der Civil Reserve Air Fleet (CRAF) und im Voluntary Intermodal Maritime Transport Agreement (VISA) bereitstellen ) Dementsprechend bietet USTRANSCOM den Vereinigten Staaten die operativste strategische Mobilität, die die Welt je gesehen hat.

    Diese Organisation führt den Transport von Ausrüstung / Personen / Lebensmitteln in das Katastrophengebiet in jedem Land der Welt durch.
    Und kostenlos. In den 90er Jahren führte die Organisation die Operation durch

    Give Hope ist eine humanitäre Hilfe der US-Luftwaffe zur Versorgung der ehemaligen Sowjetrepubliken während ihres Übergangs zum Kapitalismus mit medizinischer Ausrüstung. Die Operation wurde vom Außenminister James A. Baker III am 22. und 23. Januar 1992 angekündigt, und die erste Lieferung wurde am 10. Februar 1992 versandt. 5 Missionen C-141 und C-2363 lieferten nach dem Zusammenbruch der UdSSR 24 Tonnen Lebensmittel und medizinische Versorgung an XNUMX Standorte in der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten.
    Fast zwei Wochen lang lieferten die Flugzeuge der US-Luftwaffe C-5A und C-141 mehrere hundert Tonnen Lebensmittel, Medikamente und medizinische Notfallversorgung an alle zwölf neuen unabhängigen Staaten der ehemaligen Sowjetunion, nicht nur an jede Hauptstadt, sondern auch an mehrere Randregionen. Städte, vor allem in ganz Russland. Kurz vor der Auslieferung wurden kleine Teams von US-Mitarbeitern verschiedener Regierungsbehörden (Field Inspection Agency, USAID und USDA) zu jedem Ziel entsandt, um sich mit den lokalen Behörden abzustimmen und sicherzustellen, dass die Sendungen ihr Ziel so genau wie möglich erreichen. vorgesehene Empfänger (z. B. Waisenhäuser, Krankenhäuser, Kantinen und Familien mit niedrigem Einkommen)."

    Der General sagte hypothetisch etwa 80 Tonnen - die Luftwaffe will Raumschiff einsetzen, und das Schiff kann viel mehr als 80 Tonnen in eine niedrige Umlaufbahn bringen.
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 13 Oktober 2020 12: 29
      +2
      Die Russen sind unendlich dankbar für die Hilfe und hoffen, dass es bald eine Gelegenheit gibt, sich zurückzuzahlen hi Ich möchte, dass die Notwendigkeit humanitärer Hilfe so früh wie möglich entsteht. Die Zahlungsverschuldung ist rot, wissen Sie fühlen
      Die bemerkenswerte Organisation USAID ist in Russland seit langem als unerwünschte Organisation anerkannt und aus dem Land ausgewiesen worden. Vielleicht ist dies die berühmte schwarze Undankbarkeit der Russen, weil sie in 20 Jahren etwa 27 Milliarden Dollar ausgegeben haben, die meisten davon für "Hilfe bei der Bildung der Zivilgesellschaft". Alle möglichen Arten von Navalny erinnern sich wahrscheinlich mit Wärme an sie. Zwar macht sich die Organisation selbst weiterhin hartnäckig Sorgen um unser Land, doch im vergangenen Jahr hat sie beispielsweise ein "Konzept zur Bekämpfung des schädlichen Einflusses des Kremls" ausgearbeitet und arbeitet, ohne den Rücken zu beugen, an seiner Umsetzung zwinkerte

      Für die Neugierigen

      Vielen Dank hi Im Gegenzug ein paar Details.

      Soweit ich mich erinnere, haben Sie ein neues Geschäftsjahr begonnen, es wurden mehrere interessante Verträge abgeschlossen, die ohne große Aufmerksamkeit unserer Öffentlichkeit geblieben sind.

      https://www.defense.gov/Newsroom/Contracts/

      Zum Beispiel war die US-Marine plötzlich mit Umweltveränderungen und dem Schmelzen von Eis in der Arktis beschäftigt, für die sie an der Schaffung des "Arctic Mobile Observing System" beteiligt war und einen Vertrag mit der Woods Hole Oceanographic Institution (Woods Hole Oceanographic Institute) abschloss. ... Das System ermöglicht eine ständige Überwachung der Situation und die Gewährleistung einer unterbrechungsfreien Kommunikation unter dem Eis mit Bojen und unbemannten Luftfahrzeugen. Dies ist sicherlich alles für ausschließlich friedliche Zwecke. zwinkerte
      Übrigens kann der Link nicht ohne VPN geöffnet werden, sicher sind es böse und heimtückische Kreml-Hacker, die den Zugang zur Website des Oceanographic Institute einschränken lächeln (großartige Illustration für den Mythos eines freien Internets ohne Grenzen Lachen )

      https://www.onr.navy.mil/en/Science-Technology/Departments/Code-32/all-programs/arctic-global-prediction/AMOS-DRI

      Einschließlich eines Vertrags mit SpaceX über die Lieferung von 4 Satelliten des Raketenabwehrsystems (149 Millionen) vermute ich auch ausschließlich für friedliche Zwecke fühlen
      Übrigens hat das kalifornische Gericht Musks "Verleumdung" weggeschickt, seit 2018 ist er unglücklich darüber, dass er mit einem Startvertrag geworfen wurde. Die Gewinner waren Blue Origin, Northrop Grumman und United Launch Alliance. Der Richter ignorierte Musks Nörgelei über seine neue supereffiziente und revolutionäre Rakete. (Musk forderte übrigens mehr Entschädigung als die genannten Unternehmen.) Eines von zwei Dingen: Entweder ist es nicht so effektiv oder es ist Korruption Lachen

      https://spacenews.com/case-closed-california-judge-ends-spacexs-lawsuit-against-the-u-s-air-force/

      Nun, SpaceX hat auch begonnen, alte Satelliten aus dem Orbit zu werfen, anscheinend läuft mit dem genialen Designer nicht alles reibungslos ... Übrigens gab es keine Internet-Tests, obwohl die militärische Komponente des Systems bereits viele Male getestet wurde. Dies zeigt natürlich die Priorität der friedlichen kommerziellen Komponente des Projekts Lachen
      1. Cyril Офлайн Cyril
        Cyril (Cyril) 13 Oktober 2020 13: 56
        -2
        Auch einschließlich eines Vertrages mit SpaceX über die Lieferung von 4 Satelliten des Raketenabwehrsystems (149 Millionen) vermute ich auch ausschließlich aus friedlichen Gründen das Gefühl

        Widerlegen Sie wieder Ihren eigenen erfundenen Verdacht?) Dies ist bereits eine Diagnose :)

        Übrigens hat das kalifornische Gericht Musks "Verleumdung" weggeschickt, seit 2018 ist er unglücklich darüber, dass er mit einem Startvertrag geworfen wurde. Die Gewinner waren Blue Origin, Northrop Grumman und United Launch Alliance.

        Nun, Musk hat seit 2018 mehrere neue Verträge für den Start von Militärsatelliten unterzeichnet. Diesmal.

        Zwei - ja, das Militär hat eine stärkere ULA-Lobby und Nortrop Grumman. Diese Unternehmen arbeiten seit Jahrzehnten mit der Luftwaffe zusammen. Das konservative Militär arbeitet lieber mit vertrauenswürdigen Auftragnehmern zusammen. SpaceX ist für sie immer noch ein "dunkles Pferd".

        Trotzdem schließt das Militär Verträge mit Musk, egal wie Sie es anders wünschen :)

        Nun, SpaceX hat auch angefangen, alte Satelliten aus dem Orbit zu werfen, anscheinend ist mit dem genialen Designer nicht alles glatt ...

        Testsatelliten aus der ersten Charge wurden aus dem Orbit "abgeworfen" :)

        Übrigens gab es keine Internet-Tests, obwohl die militärische Komponente des Systems mehrmals getestet wurde. Was natürlich auf die Priorität der friedlichen kommerziellen Komponente des Lachprojekts hinweist

        https://3dnews.ru/1018199

        - deine Worte stehen wieder im Widerspruch zur Realität :)
      2. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
        Komm schon alter (Garik Mokin) 13 Oktober 2020 16: 56
        -2
        ... eine perfekte Illustration für den Mythos eines freien Internets ohne Grenzen ...

        Sie haben nicht in der UdSSR gelebt, oder jetzt leben Sie nicht in Russland. Das Verbot der Eröffnung von Websites funktioniert von Ihrer Seite und nur von Ihrer Seite! Ich habe Ihren Link frei geöffnet, aber es ist unmöglich, meinen Link in VO oder Reporter zu setzen ("der Server ist verboten / geschlossen" oder ähnliches, ich erinnere mich nicht).
        Beschweren Sie sich also über die Beschränkungen nicht gegenüber den Amers, sondern gegenüber der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (bis 1990) oder der Russischen Föderation (etwas dort) - beide Organisationen überwachen die Keuschheit der russischen Bevölkerung und schützen sie vor dem "schädlichen Einfluss des Westens".
        Übrigens hat die Duma einen Artikel zum Thema „Verwendung von Geräten, die die Verbindung zu nicht autorisierten Informationsquellen ermöglichen“ eingeführt, der die Internetmaske enthält und Dutzende verschiedener Systeme des freien Internets enthalten wird. Motivation - "Das Gehirn der Russen reagiert sehr empfindlich auf Meinungsverschiedenheiten, und dies ist schädlich für die Gesundheit der Nation."
        Gewöhnen Sie sich also daran, einen Gedanken pro 140 Millionen zu haben.
  6. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) 18 November 2020 21: 56
    +1
    Der Fortschritt steht natürlich nicht still, aber 80 Tonnen durch eine niedrig gelagerte Umlaufbahn zu einem Preis, der unter dem der Business Class liegt. Warum rauchen sie dort? Ich sage nur beiläufig, dass es sich um ein einstufiges wiederverwendbares Raketenflugzeug handeln sollte, und ich sehe noch kein einsatzbereites Konzept Systeme.