Türkische F-16 am Himmel über Karabach


Am Himmel von Berg-Karabach sind höchstwahrscheinlich türkische F-16-Mehrzweckkämpfer zu sehen. Dies gab der Gründer des WarGonzo-Projekts, der Kriegskorrespondent Semyon Pegov, bekannt.


Der Überflug türkischer Kampfflugzeuge über die NKR fand am selben Tag statt, als der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev während seines Interviews Ankaras Teilnahme am Berg-Karabach-Konflikt auf der Seite von Baku forderte. Pegov sah einen direkten Zusammenhang zwischen diesen beiden Ereignissen - seiner Meinung nach haben die aserbaidschanischen Behörden, die die direkte Teilnahme der türkischen Truppen forderten, "alle Masken abgerissen".

Es ist lustig. Als hätte Ankara vorher überhaupt nicht daran teilgenommen

- notierte der Militärbefehlshaber in seinem Telegrammkanal.

Der Chef Aserbaidschans forderte die türkischen "Partner" auf, sich während Aliyevs Interview mit dem türkischen Fernsehsender TRT Haber aktiv an der militärischen Konfrontation in Berg-Karabach zu beteiligen. Gleichzeitig bezeichnete Ilham Aliyev Ankara als "wichtigen Akteur" in der kaukasischen Region und im Nachbarstaat Armenien und Aserbaidschan. Nach Angaben des aserbaidschanischen Präsidenten hat Erdogan Baku bisher nur moralisch unterstützt. Anscheinend zeugt das Erscheinen türkischer Kämpfer am Himmel über Karabach von den aktiveren Aktionen der Türkei zur Unterstützung Aserbaidschans.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
22 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Observer2014 Офлайн Observer2014
    Observer2014 5 Oktober 2020 22: 53
    -1
    Türkische F-16 am Himmel über Karabach

    Die Armenier werden jetzt sogar in ihrem eigenen fünften Punkt der F-16 sehen. Nur Russland hilft ... Alles nach Soros. Er wird dir helfen Wassat LachenUnd wir haben schon gesehen und gelogen. Nun, wo wird deine Su 25 von der türkischen F 16 abgeschossen? Lügner. !!!!
    1. rrt Офлайн rrt
      rrt (rrt) 6 Oktober 2020 00: 16
      +3
      Sei nicht frech. Die Armenier können selbst damit umgehen. Soros ist seit langer Zeit mit der Familie Aliyev befreundet, angefangen mit Papa.
      1. Atilla10933 Офлайн Atilla10933
        Atilla10933 (Atilla_az) 6 Oktober 2020 09: 59
        -6
        Zitat: rrt
        Sei nicht frech. Die Armenier können selbst damit umgehen.

        Lachen Wissen Sie überhaupt, dass alle Präsidenten der Welt ihre Handys ausgeschaltet haben ... Soros Pashinyan nahm sie heraus)))) Am Morgen des 5. gab es einen Anruf von Soros nach Putin.

        Zitat: rrt
        wird fertig werden

        Werden sie mit Aserbaidschanern fertig? Woohahahahahah)))))))))))))))))) Sie werden nicht fertig und rennen weg. Armenier können nur ohne Waffen auskommen. Übrigens, danke für die gestrigen Trophäen.





        1. Hayer31 Офлайн Hayer31
          Hayer31 (Kashchei) 6 Oktober 2020 11: 19
          +2
          Die aserbaidschanische Flagge oder der Soldat sind in der Nähe der Ausrüstung nicht sichtbar. Vielleicht haben Sie dieses Foto von Google gefunden? Oder aus armenischen Zeitungen?
  2. Bakht Online Bakht
    Bakht (Bachtijar) 6 Oktober 2020 00: 18
    +1
    Mr. Pegov hat gelogen. Und über die F-16 und über die Worte von I. Aliyev. I. Aliyev erkennt die Rolle der Türkei sowie die Rolle Russlands an. Aber er fordert die Türkei nicht auf, sich an Feindseligkeiten zu beteiligen. Nicht heute oder morgen wird es eine Übersetzung des Interviews auf Russisch geben.
    1. rrt Офлайн rrt
      rrt (rrt) 6 Oktober 2020 00: 34
      0
      Armenien fordert Russland also auch nicht auf, sich direkt am Konflikt zu beteiligen, aber Tatsache ist, dass die Türkei zumindest mit Hilfe ihrer Vertreter aus Syrien bereits teilnimmt.
      1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
        Natan Bruk (Natan Bruk) 6 Oktober 2020 04: 26
        0
        Wenn Armenien angerufen hat, entsteht ein Problem mit der Beteiligung Russlands - schließlich werden militärische Aktionen zwischen Aserbaidschan, einem souveränen Staat, und der NKAO durchgeführt, die Armenien selbst nicht offiziell anerkannt hat. Bis es also zu einem direkten Angriff auf Armenien kam, rollen die CSTO-Verpflichtungen nicht. Natürlich können Sie immer noch zu Armenien passen, aber dies wird den Zusammenbruch der Beziehungen zur Türkei bedeuten, in die viel investiert wurde.
      2. Bakht Online Bakht
        Bakht (Bachtijar) 6 Oktober 2020 06: 41
        -4
        Pashinyan hat Putin bereits viermal angerufen. Anscheinend erkundigte er sich nach seiner Gesundheit. Laut Peskov sieht Putin noch keine Notwendigkeit, mit Aliyev oder Erdogan zu sprechen.
        In diesem Fall sprechen wir über die betrügerische "Korrespondentin" Pegova und über die Site, die falsche Informationen veröffentlicht.
        1. Atilla10933 Офлайн Atilla10933
          Atilla10933 (Atilla_az) 6 Oktober 2020 10: 00
          -4
          Quote: Bacht
          Pashinyan hat Putin bereits 4 Mal angerufen

          5., Liebes, 5 mal. Nicht 4, sondern 5.

          https://haqqin.az/news/190994
          1. Bakht Online Bakht
            Bakht (Bachtijar) 6 Oktober 2020 12: 59
            -2
            Ich habe keine Zeit, Anrufe zu verfolgen Lachen
      3. Atilla10933 Офлайн Atilla10933
        Atilla10933 (Atilla_az) 6 Oktober 2020 10: 21
        -1
        Zitat: rrt
        Armenien ruft also auch Russland nicht an

        Sie lügen !!! Schlafen Sie Tag und Nacht und sehen Sie, wie die Russen für Sie kämpfen. Paschinyan rief Putin am Morgen erneut an. Und lassen Sie mich Ihren armenischen Foren nicht zeigen, wie Sie Russen beleidigen, weil sie nicht für Sie kämpfen.

        Zitat: rrt
        Russland soll direkt in den Konflikt verwickelt sein

        Nicht Russland, nicht die Türkei hat nicht das internationale Recht, am Konflikt teilzunehmen.

        Zitat: rrt
        Tatsache ist jedoch, dass die Türkei zumindest mit Hilfe ihrer Vertreter aus Syrien bereits teilnimmt.

        LÜGE !!! Präsident Ilham Aliyev kündigte der ganzen Welt während eines Interviews mit Sendern wie Al-Jazira, First Russian, TRT Turkey, dem iranischen und dem europäischen Sender offen an, dass Makaronnik ihn am 27. aus Frankreich anrief und er fragte, ob Sie die Fakten teilen könnten, dass die Militanten für uns teilnehmen ... .und von diesem Moment bis heute hat Präsident Aliyev gewartet ... OFFEN GESAGT. Er konnte solche Nudeln nicht aufhängen, er würde für die Worte antworten müssen. Und Ilham Aliyev ist immer für Worte verantwortlich.

        Aber nehmen wir an, dass die syrischen Turkmenen für uns kämpfen. Die Araber werden uns nicht helfen. Auch sie, wie Sie, sind mit Sorosets befreundet. Ob und wer dagegen ankämpft, sind die syrischen und irakischen Turkmenen. Wissen Sie, dass Turkmenen die gleichen Turki sind wie Turki? Ich verstehe ihre Sprache mehr als Türkisch. Wie kommt es, dass Armenier und Kurden aus aller Welt für Sie kämpfen können, aber unsere Brüder Tyurks sind nichts für uns? Sie halten Leute für go-o-tov ja?

        Es besteht jedoch keine Notwendigkeit, Aserbaidschaner zu beleidigen. 10 Millionen Nationen können 2 Millionen für Armeniens Mutter arrangieren. Niemand kämpft für uns außer uns.
  3. Pishenkov Офлайн Pishenkov
    Pishenkov (Alexey) 6 Oktober 2020 10: 31
    -1
    ... bei allem Respekt vor Pegov, wenn sie wirklich dort wären, hätte die 102. Basis der RF-Streitkräfte dies aufgezeichnet und sie hätten es mit Sicherheit angekündigt.
    Dies ist einerseits, andererseits erlauben die Ukrainer den Briten und Amerikanern, den Aserbaidschanern die Türken. Dies ist schließlich ihr Land, und es liegt an ihnen, zu entscheiden, wen sie einlassen oder nicht. Fliegen und fliegen. Eine direkte Teilnahme am Konflikt ist jedoch eine andere Sache.
  4. rrt Офлайн rrt
    rrt (rrt) 6 Oktober 2020 12: 28
    0
    Zitat: Hayer31
    Die aserbaidschanische Flagge oder der Soldat sind in der Nähe der Ausrüstung nicht sichtbar. Vielleicht haben Sie dieses Foto von Google gefunden? Oder aus armenischen Zeitungen?

    Zu Recht bemerkt
  5. rrt Офлайн rrt
    rrt (rrt) 6 Oktober 2020 12: 36
    -1
    Es ist noch nicht Abend und Sie sollten einen organisierten Rückzug nicht mit einer Flucht verwechseln, was Ihr Ding ist.
  6. rrt Офлайн rrt
    rrt (rrt) 6 Oktober 2020 12: 49
    0
    Quote: Bacht
    Pashinyan hat Putin bereits viermal angerufen. Anscheinend erkundigte er sich nach seiner Gesundheit. Laut Peskov sieht Putin noch keine Notwendigkeit, mit Aliyev oder Erdogan zu sprechen.
    In diesem Fall sprechen wir über die betrügerische "Korrespondentin" Pegova und über die Site, die falsche Informationen veröffentlicht.

    Wenn jemand Gedächtnisprobleme hat, erinnere ich Sie daran, dass Armenien an allen Integrationsprojekten Russlands beteiligt ist, auch an militärischen. Daher ist es ganz natürlich, dass Pashinyan die aktuelle Situation mit Putin bespricht.
    1. Bakht Online Bakht
      Bakht (Bachtijar) 6 Oktober 2020 13: 06
      +1
      Was sind diese Projekte? Armenien ist verschuldet wie Seide. Etwas, das er vorher nicht so oft angerufen hatte.
      Manchmal sehen die Leute nicht, was ihnen unter die Nase fällt. Außerdem, wenn es eine armenische Nase ist.
      Ich werde hier nicht wiederholen, was ich zuvor geschrieben habe. Und vor ein und zwei Jahren. Versuchen Sie, zwei und zwei hinzuzufügen. Wie mein Mathematiklehrer sagte, wird es 4 sein. Zur Not viereinhalb
    2. Isim Soja Офлайн Isim Soja
      Isim Soja (Isim Soja) 6 Oktober 2020 15: 40
      +2
      Geben Sie ein Beispiel, ein aussagekräftiges und gewichtiges Beispiel? Und was kann das arme Armenien, das überhaupt keine Ressourcen hat, wirtschaftlich zurückbleiben (und nicht nur), eine Auslandsverschuldung über der roten Linie haben (und sein Budget mit dem Septemberkrieg ausgehöhlt haben), Russland anbieten, gemeinsam an einigen Projekten teilzunehmen ?
  7. rrt Офлайн rrt
    rrt (rrt) 6 Oktober 2020 13: 01
    0
    Die Türken versuchen zu vermitteln, dass alle um sie herum Lügner sind, sowohl Russland als auch Frankreich und die Amerikaner und auch Pegov, aber nur sie reißen den Uterus der Wahrheit.
  8. rrt Офлайн rrt
    rrt (rrt) 6 Oktober 2020 13: 57
    0
    Quote: Bacht
    Was sind diese Projekte? Armenien ist verschuldet wie Seide. Etwas, das er vorher nicht so oft angerufen hatte.
    Manchmal sehen die Leute nicht, was ihnen unter die Nase fällt. Außerdem, wenn es eine armenische Nase ist.
    Ich werde hier nicht wiederholen, was ich zuvor geschrieben habe. Und vor ein und zwei Jahren. Versuchen Sie, zwei und zwei hinzuzufügen. Wie mein Mathematiklehrer sagte, wird es 4 sein. Zur Not viereinhalb

    Zum Beispiel die CSTO und die EAEU. In Bezug auf Schulden. Die überwiegende Mehrheit der Staaten hat sie, und Armenien ist in dieser Hinsicht weit von der schwierigsten Situation entfernt. Keine Sorge. Armenien bedient seine Schulden regelmäßig an Partner. Ich habe die Anrufe beantwortet.
    1. Bakht Online Bakht
      Bakht (Bachtijar) 6 Oktober 2020 17: 46
      +1
      2 und 2 konnten nicht falten
  9. Margo Офлайн Margo
    Margo (Margo) 6 Oktober 2020 16: 01
    0
    höchstwahrscheinlich gesehen

    - Ich mochte diesen Ausdruck, Sie müssen nicht weiter lesen.
  10. Shapalla Офлайн Shapalla
    Shapalla (Rustam) 11 Oktober 2020 11: 12
    0
    Quote: margo
    höchstwahrscheinlich gesehen

    - Ich mochte diesen Ausdruck, Sie müssen nicht weiter lesen.

    ))))))))) schön und prägnant gesagt))) wie über ein UFO)