Das russische Satellitensystem der neuen Generation wird in fünf Jahren funktionieren


Die inländische Satellitenkommunikationskonstellation "Messenger" der zweiten Generation soll 2025 im Orbit eingesetzt werden. Pavel Cherenkov, der Leiter der Firma "Gonets Satellite System", gab dies gestern bekannt.


Der Funktionär sagte, dass im Moment das Unternehmen zusammen mit den "Informationssatellitensystemen nach benannt Reshetnev “und andere Partner bilden einen Entwurf für ein neues System. Die Satellitenkonstellation der nächsten Generation soll in 5 Jahren in Betrieb genommen werden. Das neue Kommunikationssystem erhielt den Codenamen "Gonets-2.0".

Zuvor, im November letzten Jahres, kündigte Cherenkovs Stellvertreter Oleg Khimochko an, dass der Start von Satelliten für die Gonets-2-Konstellation im Jahr 2024 beginnen werde. Insgesamt 28 Raumschiffe werden in die Umlaufbahn geschickt, die sich in vier Ebenen (jeweils 7) befindet. Die Umlaufbahnhöhe beträgt 1,5 Tausend km. Es ist geplant, die Satelliten mit der Trägerrakete Sojus-2 zu starten.

Es ist erwähnenswert, dass der Leiter von Roscosmos Dmitry Rogozin wiederholt die neue Generation der Satellitenkommunikation erwähnt hat. Nach Angaben des Funktionärs wird sich die Gonets-2-Gruppe auf die Bereitstellung von Internet-of-Things-Diensten konzentrieren.

Erinnern wir uns daran, dass im Moment das System "Messenger" der vorherigen Generation verwendet wird. Es sind 13 Satelliten in Betrieb. Gleichzeitig reichen 1 Geräte für die volle Funktionsfähigkeit des Gonets-D12M-Systems aus.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 1 Oktober 2020 05: 06
    -2
    Das russische Satellitensystem der neuen Generation wird in fünf Jahren funktionieren

    -Ja ... in fünf Jahren ... -Nur Worte ... -Es sollte schon gestern sein !!! - Und in fünf Jahren müssen viele Module dieses "gestrigen" ... "russischen Satellitensystems der neuen Generation" durch neue ersetzt werden ...
    -China und die USA in fünf Jahren ... wahrscheinlich schon auf Quantencomputern ("Quantencomputer") gehen ... Nachrichten "(wie Hotcakes) ...
    -Ja, und wird sogar dieses "russische Satellitensystem einer neuen Generation" funktionieren ... in fünf Jahren ... -Wer wird sich überhaupt daran erinnern ???
    -Jemand kann sich an das sogenannte "Vostochny-Kosmodrom" erinnern ??? - Nun, niemand wird sich an dieses "Satellitensystem der neuen Generation" erinnern ...
  2. g1washntwn Офлайн g1washntwn
    g1washntwn (Zhora Washington) 1 Oktober 2020 06: 17
    0
    Zitat: RF Verteidigungsministerium, 28.09.2020
    Die Trägerrakete Sojus-2.1b wurde mit der Einheit Gonets-M Communication Spacecraft (SC) und der dazugehörigen Nutzlast aus 19 kleinen Raumfahrzeugen gestartet

    Alles ist regelmäßig. Alles nach Plan. Alles ohne viel Aufhebens.
    Derjenige, der im Hof ​​herumläuft und mit den Flügeln schlägt, ist höchstwahrscheinlich kopflos.
  3. Rus Офлайн Rus
    Rus 11 November 2020 09: 28
    -2
    Wahrscheinlich wie die Mai-Dekrete ...